SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware
Veröffentlicht am von theNEWguy

Call of Duty Black Ops zensiert in Deutschland

Gamepro berichtet über Änderungen der deutschen Version

Die Kollegen von Gamepro.de haben in einem Special zum kommenden Call of Duty: Black Ops detailliert die US-Version mit der deutschen Fassung verglichen.

Die Redaktion der gamepro hat dabei recht eingehend Schlüsselstellen des Spiels gespielt und die beiden Versionen miteinander verglichen. Dabei kam einerseits Erstaunliches, andererseits auch durchaus Erwartbares heraus.

So wird klar, dass bei Black Ops nicht mit Gewalteffekten gegeizt wird. Zum Beispiel wird in einer scheinbar gescripteten Sequenz ein gegnerischer Soldat in Zeitlupe vom Protagonisten erschossen. Der dargestellte Kopfschuss soll in der US-Version expliziter ablaufen als in der deutschen, das heißt dass in der US-Version auch etwas vom Schädelknochen des armen Hundes zu sehen ist. In der entsprechenden deutschen Version wird so etwas fehlen. Blutfontänen sollen aber auch hier enthalten sein.

Eine andere - ebenfalls gescpritete - Sequenz blieb für Deutschland allerdings unangetastet. In dieser Szene soll ein Gegner vom Protagonisten unter Wasser gezogen, und dort von zahlreichen Messerstichen blutig getötet werden. Hier unterscheiden sich beide Versionen scheinbar nicht.

Dann jedoch findet Gamepro eine Sequenz, in der sich amerikanische und deutsche Version erheblich voneinander unterscheiden. In der unzensierten Version wird es demnach eine Folterszene geben, in welcher explizit ein Gefangener vom Spieler gefoltert wird, mittels extrem rabiater Methoden. In der hiesigen deutschen Version wird diese komplette Einstellung wohl fehlen, Spieler der deutschen Version können sich nicht als Folterer betätigen, das Level setzt dort erst nach der Folterszene ein.

In einer Sequenz, in welcher der geneigte Spieler mit einem Boot auf einem Fluss unterwegs ist, wird in der US-Version ein Song von Mick Jagger eingespielt. In der deutschen Version jedoch nicht. Wieso weshalb warum? Sicher eine Frage der Interpretation. Die Flussfahrt bleibt in der deutschen Version musiklos, lediglich Boots und Umgebungsgeräusche sind zu hören.

Weiterhin wird es in Deutschland nicht möglich sein, mit großkalibrigen Waffen oder Sprengstoffen, Gegnern bestimmte Gliedmaßen abzuschießen. Auch fehlen in der deutschen (wie auch der österreichischen Fassung) verfassungsfeindliche Symbole.

Ein Zombie-Modus wird diesmal in der deutschen Version übrigens enthalten sein.

Alles in allem scheint sich Entwickler Treyarch relativ treu geblieben zu sein. War schon ihr Call of Duty: World at War ein eher rauer Vertreter des Genres (bezogen auf die doch recht explizite Gewalt), so setzen sie dies in Black Ops fort, legen sogar noch eine Schippe drauf. Das kann man gut oder schlecht finden, konsequent ist es aber allemal. Man darf aber durchaus geteilter Meinung darüber sein, ob man als Spieler tatsächlich in die Rolle eines Folterknechtes gezwungen werden sollte. Dies ist indes tatsächlich eine neue (nachvollziehbarerweise für manche sicher fragwürdige) Qualität des zeigbaren. Aber auch hier gilt: Jeder muss das für sich selbst entscheiden.


Der vollständige Artikel auf Gamepro.de




Call of Duty®: Black Ops nimmt Sie als Mitglied einer Elite-Spezialeinheit mit in die Welt der abstreitbaren Geheimoperationen tief hinter den feindlichen Linien. Sie werden bei verdeckter Kriegsführung, Geheimoperationen und explosiven Missionen auf der ganzen Welt eingesetzt. Sie haben Zugang zu vielen Spezialwaffen und exklusiver Ausrüstung und Ihre ... [mehr]
Danke auch an müder Joe für den Hinweis
Quelle: Gamepro

Kommentare

01.10.2010 12:49 Uhr - kratos2
wirds denn eine deutschsprachige unzensierte version in der eu geben? weiss das jemand?

01.10.2010 12:51 Uhr - ShOOtKing
ja wird es

01.10.2010 12:56 Uhr - Brando
die version in der schweiz ist deutsch und uncut soweit ich informiert bin.
naja ich bleibe bei der uk.
ich mage es lieber auf englisch spielen

01.10.2010 13:05 Uhr - Superstumpf
Wau, was für eine Überraschung....nicht.

01.10.2010 13:05 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Das eine Sequenz mit Folter vorhanden ist, wußte ich nicht. Scheint so als wolle man, wie Infinity War bei COD6 mit der Flughafenmission schocken.
Ich höre schon jetzt die Jugendschützer jaulen... obwohl der Titel nur für Erwachsene konzipiert und erhältlich gemacht wird.
Ich freue mich auf COD7. Der Titel ist schon seit Monaten vorbestellt.

Ich bevorzuge bei solchen Titeln auch die englische Fassung. Die Dialoge kommen wesentlich realistischer rüber.

01.10.2010 13:10 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
Also ich freu mich auf das Game
Und wegen der folterszene ich denk dass ist ne skriptsequenz wo man aulößt
Ist ja nicht so heftig als ob man zwischen mehreren Werkzeugen wechseln kann ums opitmale ergebnis zu bekommen.
Und bevors jetzt heißt alles wird immer brutaler:
Schon in the punisher konnte man gegner auf extrem viele arten foltern

Ps: Hab die At uncut hardned editon auch schon vorbestellt

01.10.2010 13:10 Uhr - Rostiger Nagel
Ein Zombie-Modus wird diesmal in der deutschen Version übrigens enthalten sein.


wenigstens ein was gutes !!! ;-)

01.10.2010 13:31 Uhr - 909
Krieg ist Drecksarbeit.
Insofern darf die Folterszene gerne enthalten bleiben, um dies zu verdeutlichen.
Fragwürdig ist lediglich, ob dies auch so intendiert ist.

01.10.2010 13:47 Uhr - Lugge
us version ich komme :)

01.10.2010 13:51 Uhr - Hakanator
Warum soll man Pixelmenschen brutalst erschießen und mit starken Waffen zerstückeln, aber nicht foltern können? Durchaus in Ordnung. Man könnte sogar ein Genre daraus machen. Anstatt in Ego-Perspektive herumzuballern, nur herumfoltern. xD
Nee, das ist schon ok. Wenn schon hart, dann richtig.

01.10.2010 14:01 Uhr - Bl8runner
Verfassungsfeindliche Symbole? Dachte hier gets um Vietnam bzw gegen die Russen??? Der Rest der News übrascht hier wohl kaum einen.

01.10.2010 14:04 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
ja die symbole sind zimlich sicher im nazi zombi modus
zu treffen
erst recht dass ja in der hardned und prestige 4 WaW nazi zombi maps dabei sind

01.10.2010 14:23 Uhr - Evil Wraith
In kommenden Batman: Arkham City darf man offenbar auch foltern, von daher...

01.10.2010 14:36 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Man durfte sogar bei Hitman Contracts Foltern.. und das hatte uncut Keine Jugendfreigabe inklusive riesen Blutfontänen und Ragdoll..

Aber egal, Black Ops scheint im Multiplayermodus ziemlich vom 6er abgekupfert zu sein, aber ich bin trotzdem gespannt. Und nachdem Teil 6 so Aufruhr mit dem Flughafenmassaker gemacht hat, wollte Treyarch wohl nachziehen und eine ebenso kontroverse Nummer einbauen.. wird interessant wie sich das weiterentwickelt wenn jedes neue Call of Duty immer üblere Provokative Level einbaut.

01.10.2010 14:45 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
also sehe ich nicht so mit abgekupfert
allein die wager modi sind mal was cooles neues
dazu die ingame währung
und sie haben parr scheiß sachen aus mw2 nicht übernommen
keine nukes,keine solche mega sprint/messer klassen
keine akimbo schrotts, und schrott und glaub auch maschienenpistolen sind wieder primärwaffen

01.10.2010 14:55 Uhr - JakkieEstakado
Yeah!!! Freu mich auf diesen expliziten Shooter!!! sinnlose Gewalt!!! so muss das sein......... Natürlich nur in der PEGI 18+ Fassung, wie schon bei MW2, also komplett uncut (fast zumindest: Hakenkreuz-zensur kann ich grad noch so verkraften)...... werdes mir bei W.o.V. ma ausleihen.....am besten zügig, bevor das game noch beschlagnahmt wird.........

01.10.2010 15:28 Uhr - AuD!
und sie haben parr scheiß sachen aus mw2 nicht übernommen


ich hoffe diese hosting-scheiße gehört mit dazu! ist bei mir immer noch abfuck-faktor nr 1. dauernd wirst du aus nichtigen gründen aus dem spiel geworfen...

Blutfontänen sollen aber auch hier enthalten sein


oh welch ein trost...

01.10.2010 16:23 Uhr - XTC-Krieger
Ich freu mich auf die UK, hoffentlich wird die wieder bockschwer wie W@W oder Call of Duty Classics.

01.10.2010 16:35 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
naja pc hatt ja dezi server
und ich hohls mir ja für 360
ich hoff dass sies gut hinbekomme
mw2 nachmittags spitze bin fast immer host alle haben grüne leitung
und ich brauch 1 oder 2 famas hits zum killen
abends sind die amis on tack alles lagt sie haben host und ich brauch 4 hits zum killn
und ua wegem diesen dreck hab ich kein mw2 mehr gespielt (nach knapp prestige 4)

01.10.2010 16:38 Uhr - FloKing
in der US-Version ein Song von Mick Jagger eingespielt.In der deutschen Version jedoch nicht. Wieso weshalb warum?


das wüsst ich auch gerne..was fürn scheiß....????

01.10.2010 16:41 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
ich denk vlt hatt die usk es als geschmaklos empfunden

01.10.2010 16:45 Uhr - Bl8runner
bouncer
Ich weis das es offiziel bestädigt wurde, daß es erneut einen Zombiemodus geben wird. Aber das heist ja nicht automatisch das es sich da wieder um Nazi-Zombies handelt oder?

JakkieEstakado
Nach deinem Kommentar bist du entweder 14 oder extrem zynisch

XTC-Krieger
"hoffentlich wird die wieder bockschwer wie W@W oder Call of Duty Classics"
Bockschwer? Welche versionen hast du den gezockt? Ich würde die gesammte CoD Reihe als nichts anderes als Casual einordnen.

01.10.2010 16:50 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
auf veteran war WaW schon verdammt schwer
da fliegn so viele granten auf dich^^
hhm mi nazi zobi
also auf den WaW maps ist aufjeden fall nazi zobmi
un die anderen maps wo standart dabei sind kp
könnt sich auch um vietnam zombi handeln denk ich aber nich

01.10.2010 16:51 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
@Jackie
wiso wenn du dich so arg drauf freuhst wills du nur ausleihen macht für mich kein sinn

01.10.2010 17:26 Uhr - Killerpoint
hir die Beschriebene Folter Szene

Wir springen einige Spielabschnitte weiter und befinden uns in einer vom Krieg gezeichneten Lagerhalle der US-Version. Vor uns sitzt auf einem Stuhl ein geschundener, vor Dreck starrender Mann mit eingefallenen Wangen und müden, tief in den Höhlen liegenden Augen. Seine Hände sind auf den Rücken gebunden, trotz des jämmerlichen Anblickes des Gefangenen bleibt keine Zeit für Mitleid: Der Mann ist im Besitz kriegswichtiger Informationen, die er natürlich nicht preisgeben will. Auf Knopfdruck verpassen wir dem Geheimnisträger einen Schlag ins Gesicht, trotzdem will er seine Geheimnisse nicht preisgeben. Ein weiterer Knopfdruck zerbricht eine Fensterscheibe, unsere Hand greift eine große Glasscherbe, stopft sie dem Gefangenen in den Mund und wir schicken ein paar Schläge hinterher. Der Mann spuckt Blut und Scherben, und selbst hartgesottene Action-Fans wenden sich angewidert ab.

01.10.2010 17:35 Uhr - kevin1020
@Killerpoint´s Beschreibung
Ok, jetzt ist es sicher. Die wollen nur eine eigene flughafenszene.

01.10.2010 17:47 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
@kevin
son schwachsin
also dass hätte man fürn skandal auch deutlich brutaler machen können
WaW hatte schon lang bevor mw2 rauskahm extrem brutale szenen wie hinrichtungen etc

01.10.2010 17:49 Uhr - colman
01.10.2010 - 16:45 Uhr schrieb Bl8runner
JakkieEstakado
Nach deinem Kommentar bist du entweder 14 oder extrem zynisch


fail

01.10.2010 17:56 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
ich mein sogar splinter cell hat folter also was solls
solangs gut ausieht und logisch ist

01.10.2010 17:59 Uhr - Blinky
01.10.2010 - 17:49 Uhr schrieb colman
01.10.2010 - 16:45 Uhr schrieb Bl8runner
JakkieEstakado
Nach deinem Kommentar bist du entweder 14 oder extrem zynisch


fail


Ob Fail oder nicht, recht hat er.

01.10.2010 18:38 Uhr - AuD!
Ein weiterer Knopfdruck zerbricht eine Fensterscheibe, unsere Hand greift eine große Glasscherbe, stopft sie dem Gefangenen in den Mund und wir schicken ein paar Schläge hinterher


hehe, story of ricky lässt grüßen ;)

01.10.2010 18:53 Uhr - J.T.
In der unzensierten Version wird es demnach eine Folterszene geben, in welcher explizit ein Gefangener vom Spieler gefoltert wird, mittels extrem rabiater Methoden.

Geil, deswegen lohnt sich der kauf schon.

Her mit der uncut-fassung, sofort!!!!!!!!!!!!!!!!!

01.10.2010 19:13 Uhr - mr.fox23
@ J.T genau so ist es..ein egoshooter muss einfach brutalität enthalten und macht nur spaß wenn es unzensiert ist.

01.10.2010 19:13 Uhr - Cobretti
Wo wir schon beim Virtuellen Foltern/Morden sind,
weiss jemand infos über Manhunt3?Wird da was kommen?

01.10.2010 19:19 Uhr - Ripp3r
Ist seit Teil 4 in meinen Augen eh nur noch ein extrem geradliniger 08/15 Shooter mit Übergrafik. Aber scheinbar reicht das denn meisten wohl.

Da zock ich lieber vermeintlich hässlichere Ego-Shooter, aber dafür mit mehr Abwechslung und weniger Gescripte.

Bin mal dafür das Innovation mal wieder im Vordergrund steht und nicht nur Grafik und plumpe PR-Skandale a la Flughafen.

Nicht das ich was gegen explizite Gewalt habe, im Gegenteil. Aber COD ist es meiner Meinung nach, sehr stark anzumerken das es hier nur um verkaufsfördernde Skandale geht.

01.10.2010 19:21 Uhr - kevin1020
@Cobretti
http://www.gamers.at/news/manhunt_3_schall_und_rauch-6865/

01.10.2010 21:26 Uhr - crashoveride
Riesen Frechheit mal wieder. Man wird hier als deutscher nur noch verarscht und extrem bevormundet. Ich versteh es nicht, ich bin erwachsen und will das spiel so erleben wie es vom Entwickler vorgesehen ist. Das kann doch wohl nicht war sein das man hier zu lande ein Spiel was ab 18 ist und somit nur für Erwachsene gedacht, so verändert wird oder???

01.10.2010 22:45 Uhr - Chaosritter
Ich hab mich mal etwas schlau gemacht: Bei dem Song handelt es sich um 'Sympathy for the Devil' von den Rolling Stones und dieser handelt von Krieg, politischen Morden und stellt Moral, Recht und deren Hüter in Frage.

http://www.youtube.com/watch?v=J9AexiRyPc0

http://www.lyricsfreak.com/r/rolling+stones/sympathy+for+the+devil_20117881.html

Aber vermutlich wird Activison den Song nur deswegen entfernt haben, weil das Wort 'Blitzkrieg' drin vorkommt. Man hat ja bisher erfolgreich alle Namen und Begriffe, die man direkt mit dem dritten Reich in Verbindung bringen könnte, aus jedem bisherigen Call of Duty rausgehalten.

Und die Folterszene klingt jetzt nicht SOOOO hart.

Im Ernst, wer von euch hat Metal Gear Solid 3 gespielt?

[SPOILER]Als Naked Snake von Volgin gefangengenommen wird, wird dieser erst halb tot geschlagen, mit einem Sack über dem Kopf gefesselt und verprügelt, minutenlang mit starken Elektroschocks gefoltert (bei denen er sich sogar vollpinkelt), mit einem Revolver bedroht, der nur eine Kugel geladen hat und am Ende wird ihm sogar noch ein Auge rausgeschossen.[/SPOILER]

Und das hat unzensiert (ja ja, die US Version ist minimal brutaler, allerdings ist die EU Version identisch mit der JP Version) und hat bereits nach den neuen Richtlinien eine USK 16 Freigabe bekommen.

Sicher, diesmal steht der Spieler auf der anderen Seite und kann den Knopf selbst drücken, aber spätestens seit Manhunt dürften derartige Aktionen wohl keinen mehr so wirklich schocken.

01.10.2010 22:49 Uhr - Heathen
@Chaosritter, Ja! Vorallem hieß es ja die AT Version sei Uncut und es steht auch noch "UNUCT!!!" dabei und nun stellt sich raus das da die Symbole fehlen. (Ich mein dadrauf kann man zwar verzichten, dann spielt man eben COD5 wenn man sowas sehen will) Aber dann sollen sie nicht sagen es sei UNCUT!! So wars bei MW2 auch.

01.10.2010 23:22 Uhr - XTC-Krieger
@ Bladerunner

Nein einfach ist diese Reihe auf Veteran nicht, nimm gefälligst die richtigen Einstellungen^^
Es nervt wenn Leute quatschen die auf Easy durchlaufen und dann sowas posten wie Casual.

Guck in mein Profil, ich hab Sachen gezockt die dich an Mamas Titten laufen lassen würden.

Die CoD Reihe hat definitiv ne 6/10 verdient in sachen Schwierigkeit.

01.10.2010 23:50 Uhr - Chaosritter
Naja, die höheren Schwierigkeitsgrade bei Call of Duty bedeuten eigentlich nur schneller spawnende Gegner und permanenten Granatenspam. Eher nervig als fordernd.

01.10.2010 23:53 Uhr - querschnitt
wer will bei sowas schonm gerne ne deutsche version spielen? ich hasse militaer shooter mit deutscher synchro!

02.10.2010 00:04 Uhr - XTC-Krieger
Nervig ist das Argument des permanenten Scheiterers xD
Man kann schlichtweg alles auf Trail & Error zurückführen aber das wäre armselig.

02.10.2010 00:18 Uhr - Chaosritter
Ich hab CoD4 auf Soldat und anschließend auf Veteran durch, halbwegs fordernd waren eigentlich nur die Riesenradszene und die engen Gänge des Atombunkers. Und das auch nur aufgrund der endlos spawnenden Gegner.

02.10.2010 01:42 Uhr - bigosik
Sehr gut es kann nicht brutal genug sein.
Die hersteller verdienen mit sochen brutalos mehr Geld und ich hab mehr spass

02.10.2010 09:43 Uhr - J.T.
@ bigosik

richtig, ganz deiner meinung!

02.10.2010 17:18 Uhr - Alastor
Ich mochte das Shooter Genre früher ganz gerne, heute gibt es nur noch ein paar ausnahmen die mich reizen.
Ich erinnere mich noch, bevor HL2 erschien stand in den Vorschauberichten neben der Grafik auch die grossartige Physik im Vordergrund. Bei Prey war man auf das Leveldesign hespannt, bei Far Cry auf die KI oder bei Bioshock auf das Setting.

Aber heute:
Uuh hier kann man Foltern, uuh hier kann man Zivilisten abschiessen, uuh da explodiert ne Atombombe, uuh hier kann man kleine Häschen ermorden und mit ihren Därmen den Gegner erdrosseln. Schaut mal wir machen nen Skandal berichtet über uns.

02.10.2010 21:06 Uhr - Ser Gregor Clegane
...und wie erwartet befürworten die Gameprodeppen die Zensur auch.
Wenn man keine brutalen Spiele mag ist das in Ordnung und man kann es liegen lassen, aber es gut zu finden wenn ein Videospiel geschnitten wird (noch dazu als Redakteur eines Spielemagazins!!!) ist unter aller Sau.

Die Situation in Deutschland wird sich niemals, niemals, niemals bessern da nichtmal die Gamepresse sich gegen Zensur ausspricht. Erbärmlich die Kerle.


03.10.2010 00:44 Uhr - theNEWguy
User-Level von theNEWguy 11
Erfahrungspunkte von theNEWguy 1.850
02.10.2010 - 21:06 Uhr schrieb Ser Gregor Clegane
...und wie erwartet befürworten die Gameprodeppen die Zensur auch.
Wenn man keine brutalen Spiele mag ist das in Ordnung und man kann es liegen lassen, aber es gut zu finden wenn ein Videospiel geschnitten wird (noch dazu als Redakteur eines Spielemagazins!!!) ist unter aller Sau.




Meinungsfreiheit ist immer noch ein wichtiges Gut in diesem Land, daher steht es jedem offen auch kritisch zu bestimmten Dingen Stellung zu nehmen. Das Recht hat jeder, auch ein Spieleredakteur.

03.10.2010 00:54 Uhr - Thaek
Die wichtigste Info ist ja wohl das auch DIE ÖSTERREICHISCHE VERSION CUT IST!!! Holt euch also die UK/US oder gar keine Version.

03.10.2010 04:53 Uhr - Poppi
Die wichtigste Info ist ja wohl das auch DIE ÖSTERREICHISCHE VERSION CUT IST!!! Holt euch also die UK/US oder gar keine Version.


Naja, nur wegen der paar Hakenkreuze, die wohl im Zombie-Modus nicht zu sehen sind, hole ich mir ganz bestimmt nicht extra die UK- bzw US-Fassung.
Die AT ist doch bis auf die Kreuze voll uncut. Was will man also mehr? Dieser cut ist mir sowas von egal wenn alles andere zu sehen ist.
Aber wer so geil auf die Dinger ist soll halt machen.

03.10.2010 14:43 Uhr - Dresch Zocker
Immerhin sagen sie nicht wie beim letzten Mal, es wäre uncut, um dann hinterher zu behaupten, dass das ja gar keine richtigen Schnitte gewesen seien.

03.10.2010 20:10 Uhr - Thaek
@Poppi: Die Hakenkreuze wurden sicherlich bewusst eingebaut um Atmosphäre zu vermitteln. Die Aussage lässt sich genauso machen für z.B. "nur wegen dem bischen blut hole ich mir ganz bestimmt nicht extra die UK- bzw US-Fassung." Ich kaufe mir schlecht und ergreifend keine gekürzten Spiele, egal wo da geschnippelt wurde und das heisst für mich nun mal das auch die AT Version nicht in Frage kommt.

03.10.2010 22:27 Uhr - DonCojonez
Im Prinzip ist es egal ob cut oder nicht da hier in Deutschland nämlich eh nur eine Version spielbar sein wird.
Nämlich unsere.
Von einem befreundeten Spielehändler hier vor Ort habe ich erfahren, daß CoD: Black Ops über eine IP-Prüfung verfügen soll, welche ein Aktivieren und Spielen der Uncut-Version in Deutschland unterbinden soll.

04.10.2010 00:36 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
dass problem werd ich mit meiner 360 version nicht haben
und kann man ja leicht umgehen mit ner vpn

04.10.2010 00:40 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
@Theak
also mir persönlich ist die deutsche syncro wichter als die parr fehlende symbole
klar wenns jetzt zb nur ne die komplett geschnittene deutsche gibt und ne englische uncut
hohl ich mir lieber die englische version

04.10.2010 14:49 Uhr - Ser Gregor Clegane
03.10.2010 - 00:44 Uhr schrieb theNEWguy
02.10.2010 - 21:06 Uhr schrieb Ser Gregor Clegane
...und wie erwartet befürworten die Gameprodeppen die Zensur auch.
Wenn man keine brutalen Spiele mag ist das in Ordnung und man kann es liegen lassen, aber es gut zu finden wenn ein Videospiel geschnitten wird (noch dazu als Redakteur eines Spielemagazins!!!) ist unter aller Sau.




Meinungsfreiheit ist immer noch ein wichtiges Gut in diesem Land, daher steht es jedem offen auch kritisch zu bestimmten Dingen Stellung zu nehmen. Das Recht hat jeder, auch ein Spieleredakteur.



Ja, Meinungsfreiheit wäre toll. Aber solange Sie nur für die eine Seite gilt, die Künstler ihrer aber beraubt werden ist das nur eine hohle Phrase.

04.10.2010 17:16 Uhr - Hakanator
http://codfeed.co.uk/call-of-duty-black-ops-censorship-details-revealed/

Schaut euch mal diese News über die deutsche Version an, und was die Amis usw. über die deutschen Gesetze usw. denken. ;)

04.10.2010 19:20 Uhr - theNEWguy
User-Level von theNEWguy 11
Erfahrungspunkte von theNEWguy 1.850
04.10.2010 - 14:49 Uhr schrieb Ser Gregor Clegane
03.10.2010 - 00:44 Uhr schrieb theNEWguy
02.10.2010 - 21:06 Uhr schrieb Ser Gregor Clegane
...und wie erwartet befürworten die Gameprodeppen die Zensur auch.
Wenn man keine brutalen Spiele mag ist das in Ordnung und man kann es liegen lassen, aber es gut zu finden wenn ein Videospiel geschnitten wird (noch dazu als Redakteur eines Spielemagazins!!!) ist unter aller Sau.




Meinungsfreiheit ist immer noch ein wichtiges Gut in diesem Land, daher steht es jedem offen auch kritisch zu bestimmten Dingen Stellung zu nehmen. Das Recht hat jeder, auch ein Spieleredakteur.



Ja, Meinungsfreiheit wäre toll. Aber solange Sie nur für die eine Seite gilt, die Künstler ihrer aber beraubt werden ist das nur eine hohle Phrase.


Kannst du deine Meinung hier etwa nicht Kundtun? Künstler geben schon seit Jahr und Tag ihrer Meinung zu Zensur in Videospielen Ausdruck.

04.10.2010 19:56 Uhr - Zeux
Warum kein Waterboarding, dann wärs ja keine Folter.

05.10.2010 18:43 Uhr - lbp
03.10.2010 - 22:27 Uhr schrieb DonCojonez
Im Prinzip ist es egal ob cut oder nicht da hier in Deutschland nämlich eh nur eine Version spielbar sein wird.
Nämlich unsere.
Von einem befreundeten Spielehändler hier vor Ort habe ich erfahren, daß CoD: Black Ops über eine IP-Prüfung verfügen soll, welche ein Aktivieren und Spielen der Uncut-Version in Deutschland unterbinden soll.


Vielleicht solltest Du Dich mal um einen neuen Spielehändler bemühen und nicht bei einem Märchenerzähler einkaufen.

05.10.2010 21:07 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
also mit meiner 360 version werd ich seicher keine probleme habem
und wegen steam dürfts erst zu ner aktivierungs sperre kommen wenn dass gameaud liste b ist(wie bei mw2)
und bis dahin sollte es jeder intersierte habe^^

05.10.2010 23:59 Uhr - U-N-C-U-T
@bouncer
Da liegts du aber gehörig daneben.
Wenn Activision das so möchte, dann wird Valve das so machen.
Da ist es egal ob es indiziert ist o. nicht.

Wenn die für Deutschland nur deutsche IPs freigeben dann funktionieren nur die Versionen die für den deutschen Markt bestimmt sind. Das wiederum wird bei Steam-Spielen durch den Key entschieden.

Also:
Key einer UK-Version = Pech gehabt

Bitte jetzt nicht daherkommen mit Kommentaren wie
"VPN macht das schon" *gäääääähn*



06.10.2010 00:02 Uhr - U-N-C-U-T
@lbp
Anstatt Leute billig ohne Argumente anzugreifen, solltest du dich lieber bemühen die Info zu bestätigen o. zu dementieren.
Dazu ist allerdings ein bisschen Recherche nötig...
Also: OG, OG, OG!

07.10.2010 17:57 Uhr - xXNullXx
Ist der Multiplayer wenigstens uncut? Ich kaufe nicht so gerne aus dem Ausland...

07.10.2010 20:20 Uhr - Wrecker321
Ist vorbestellt! AT Version ;)

07.10.2010 20:28 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
Der Multiplayer ist uncut
Aber ich würd dir schon empfehlen die uncut zu kaufen
gerade gameware.at hatt humane preiße und geht auch ohne kreditkarte
habs auch bei gameware bestellt

16.10.2010 12:00 Uhr - ReggieXX
@ u-n-c-u-t

wie kriegt man den raus ob Black Ops nur für deutsche IPs zugelassen ist? würde mir nämlich auch gern die AT Version holen und auf meinem deutschen Steamaccount registrieren.
Bin für jeden Tipp dankbar.

grüße Reggie

25.10.2010 18:08 Uhr - McLovin.
19. 01.10.2010 - 16:35 Uhr schrieb bouncer

naja pc hatt ja dezi server
und ich hohls mir ja für 360
ich hoff dass sies gut hinbekomme
mw2 nachmittags spitze bin fast immer host alle haben grüne leitung
und ich brauch 1 oder 2 famas hits zum killen
abends sind die amis on tack alles lagt sie haben host und ich brauch 4 hits zum killn
und ua wegem diesen dreck hab ich kein mw2 mehr gespielt (nach knapp prestige 4)


*facepalm*

07.09.2011 20:05 Uhr - RatedREdge2196
Das is nicht fair das soll uncut bleiben

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com