SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware
Veröffentlicht am von FreshDudel

Call of Duty: Black Ops: Keine Uncut-Version für PC-Spieler

Aktivierung der unzensierten Version nicht über Steam möglich

Schlechte Nachrichten für PC-Spieler: Wie Activision den Kollegen von 4players.de mitteilte, wird die unzensierte englische Fassung von Call of Duty: Black Ops nicht in Deutschland über Steam aktivierbar sein. Somit erfährt Black Ops das gleiche Schicksal wie die ungeschnittene Fassung von Modern Warfare 2, dessen PC-Version sich ebenfalls nicht mehr freischalten lässt.

Grund für die Sperrung sind Hakenkreuze, die der Spieler im Dead Ops Arcade-Modus zu Gesicht bekommen soll. Da diese Symbole in der (gewaltmäßig unzensierten) deutschsprachigen PEGI-Fassung entfernt wurden, wird sich diese Version über Steam aktivieren lassen. Jedenfalls so lange, bis sie indiziert wird.

Die Versionen für Xbox 360, PS3 und Wii sind voraussichtlich von keiner Sperrung betroffen.
Call of Duty®: Black Ops nimmt Sie als Mitglied einer Elite-Spezialeinheit mit in die Welt der abstreitbaren Geheimoperationen tief hinter den feindlichen Linien. Sie werden bei verdeckter Kriegsführung, Geheimoperationen und explosiven Missionen auf der ganzen Welt eingesetzt. Sie haben Zugang zu vielen Spezialwaffen und exklusiver Ausrüstung und Ihre ... [mehr]
Quelle: 4players.de

Kommentare

28.10.2010 00:09 Uhr - Lenox Parker
Laut anderer Aussagen war dies nur ein Twitter Eintrag von irgendeinem Mitarbeiter sein. Offiziell wurde noch nichts bestätigt, hab ich gehört.

28.10.2010 00:09 Uhr - Nightmareone
1x
Ein Hoch auf die Konsole. Muss ich mich wenigstens nicht mit so einem Mist rumschlagen.

28.10.2010 00:12 Uhr - SebastianR
Ich bin optimistisch das es mit der VPN-Software funktionieren wird, bei Saints Row 2 war es ja das selbe und es ging trotzdem.

28.10.2010 00:15 Uhr - tacc
Also praktisch ein Zwang sich das Spiel illegal holen zu müssen.
Und die PEGI Version wird ja eh bald indiziert. Also könnte ich es nicht mal größtenteils unzensiert spielen.

28.10.2010 00:16 Uhr - 00SCHNEIDERPOPEIDER
Dann kan man wohl höchstens noch riskieren die Ösiversion freizuschalten: http://www.gamestar.de/spiele/call-of-duty-black-ops/news/call_of_duty_black_ops,44946,2318838.html. Problematisch wirds dann wohl erst bei (sehr wahrscheinlicher) Indizierung.

28.10.2010 00:16 Uhr - tacc
28.10.2010 - 00:12 Uhr schrieb SebastianR
Ich bin optimistisch das es mit der VPN-Software funktionieren wird, bei Saints Row 2 war es ja das selbe und es ging trotzdem.

Und wenn Valve will bist du ganz schnell deinen Account los. Denn das kann man sicherlich kinderleicht überprüpfen wer da mal eben plötzlich in 1 Minute 1000km zurückgelegt hat.

28.10.2010 00:17 Uhr - Klesk
Na super das wars dann mit der PC Fassung ,hab sie gerade abbestellt ,was soll der scheiss ,selbst wenn sie indiziert wird is da kein Grund das über steam grundsätzlich zu sperren .....Steam bevormundet den Spieler dermaßen das ich es heute noch bereure mich dort damals angemldet zu haben .Als Volljähriger Spieler will ich mir das Recht selbst herausnehmen was ich spielen will und was nicht ,is letztlich ne riesen verarsche mehr nicht.Ich wette das auf den zukünftigen konsolen wie xbox720 oder ps4 garkein spiel mehr läuft was man net direkt in deutschland gekauft hat.Selbst wenn, Indiziert heisst nicht verboten also warum wird sowas gemacht ? Unfassbar...

28.10.2010 00:20 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
6. 28.10.2010 - 00:16 Uhr schrieb tacc

28.10.2010 - 00:12 Uhr schrieb SebastianR
Ich bin optimistisch das es mit der VPN-Software funktionieren wird, bei Saints Row 2 war es ja das selbe und es ging trotzdem.

Und wenn Valve will bist du ganz schnell deinen Account los. Denn das kann man sicherlich kinderleicht überprüpfen wer da mal eben plötzlich in 1 Minute 1000km zurückgelegt hat.


naja mir ist kein fall bekannt wo man für dass aktiveren durch vpn gebannt wurde.
Nottfalls macht man halt en 2t account wenn man angst hatt
Aber dass valve einen dafür bannt ist sehr sehr unwahrscheinlich solang mann nicht per vpn shopen geht^^


28.10.2010 00:21 Uhr - SebastianR
28.10.2010 - 00:16 Uhr schrieb tacc
28.10.2010 - 00:12 Uhr schrieb SebastianR
Ich bin optimistisch das es mit der VPN-Software funktionieren wird, bei Saints Row 2 war es ja das selbe und es ging trotzdem.

Und wenn Valve will bist du ganz schnell deinen Account los. Denn das kann man sicherlich kinderleicht überprüpfen wer da mal eben plötzlich in 1 Minute 1000km zurückgelegt hat.


Na sicher. Weil die mich auch in Echtzeit Orten und das rund um die Uhr. Bis jetzt ist kein Fall bekannt bei dem jemand deswegen gebannt wurde.

28.10.2010 00:22 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
Solang mann nicht mir der VPN shopt sollte nichts passiern

wiso sind alle meine comments klein und kursiv?

28.10.2010 00:25 Uhr - tacc
28.10.2010 - 00:21 Uhr schrieb SebastianR
28.10.2010 - 00:16 Uhr schrieb tacc
28.10.2010 - 00:12 Uhr schrieb SebastianR
Ich bin optimistisch das es mit der VPN-Software funktionieren wird, bei Saints Row 2 war es ja das selbe und es ging trotzdem.

Und wenn Valve will bist du ganz schnell deinen Account los. Denn das kann man sicherlich kinderleicht überprüpfen wer da mal eben plötzlich in 1 Minute 1000km zurückgelegt hat.


Na sicher. Weil die mich auch in Echtzeit Orten und das rund um die Uhr. Bis jetzt ist kein Fall bekannt bei dem jemand deswegen gebannt wurde.


Les mal bei Wikipedia nach wie das mit den IP Adressen funktioniert.
Und nur weil es noch keinen bekannt gewordenen Fall gab heisst das nicht das sie nicht plötzlich anfangen.

28.10.2010 00:27 Uhr - Weavel
Tja, pech gehabt! Behaltet euren Dreck.
Storno -> Geld gespaart.

28.10.2010 00:28 Uhr - Chaosritter
Heh, und da gibts echt noch Leute, die nicht nachvollziehen können, was ich gegen aufgezwungene Games-on-Demand Dienste hab.

Mal davon abgesehen, dass mich Black Ops ohnehin nicht die Bohne interessiert, hätte ich jetzt die perfekte Ausrede für Piraterie.

Nebenbei, bin ich der Einzige, der vermutet, dass das u.a. auch mit den extremen Preisunterschieden zwischen den deutschsprachigen Ländern und dem Rest Europas zusammenhängt?

28.10.2010 00:34 Uhr - fLuXt0R
28.10.2010 - 00:09 Uhr schrieb Nightmareone

Ein Hoch auf die Konsole. Muss ich mich wenigstens nicht mit so einem Mist rumschlagen.


Wenigstens spiel ich meine Spiele auf 1080p ;)
Und nebenbei kenn ich Quellen im Netz die es ermöglichen so gut wie jede Deutsche Version uncut zu bekommen.

Mein PC mag teurer gewesen sein als deine Konsole. Dafür sind die Spiele billiger und die Steuerung besser.

Achja: Ich bin neuerdings total aufm 3D Vision trip. Die Spiele in 3D zu zocken ist einfach ne geile Erfahrung. Mach das mal mit deiner Konsole ;)

28.10.2010 00:43 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
@flux fail...
Black Ops geht auch auf 360 in 3D
und psler haben die ganzen neueren games auch in 3D

28.10.2010 00:43 Uhr - XTC-Krieger
Als das mit Counter Strike und Steam losging hab ich das schon nicht gemocht und die Finger von gelassen.
Falls sowas auf Konsole Mode macht, was es wohl leider irgendwan tun wird, wird es Zeit das wir endlich unseren Arsch hoch bekommen.
Dann kauf ich alles nurnoch im Ausland und lass das Onlinegaming, ich spiel eh zu 99% SP.
Der Multiplayer wurde doch schon für alle gewaltmäßig entschärft wegen DE, oder bin ich da falsch informiert?
Wo bleibt da die Globalisierung wenn man sie mal braucht.
Diese alten festgefahrenen Institutionen die über unsere Köpfe hinweg sowas entscheiden sollen fallen.

Außerdem stimmt hier was mit der Schrift nicht^^

28.10.2010 06:12 Uhr - ScrewFace
Danke Activision, Storno raus (für die UK) - Game wird nicht gekauft - Geld gespart.

Freut mich aber für die Össi Shops : die können mit Ihren 60€ Unsinns-Preisen jetzt fett Kasse machen (oder hoffen es zumindest) ^^

28.10.2010 06:42 Uhr - Ichi The Chiller
Die Warez Szene wird bestimmt schon an einem Crack für PC Spieler arbeiten, ohne Steam ohne DVD.

28.10.2010 08:13 Uhr - DarkChojin
DB-Co-Admin
User-Level von DarkChojin 9
Erfahrungspunkte von DarkChojin 1.187
28.10.2010 - 00:34 Uhr schrieb fLuXt0R
Wenigstens spiel ich meine Spiele auf 1080p ;)
Und nebenbei kenn ich Quellen im Netz die es ermöglichen so gut wie jede Deutsche Version uncut zu bekommen.

Mein PC mag teurer gewesen sein als deine Konsole. Dafür sind die Spiele billiger und die Steuerung besser.

Achja: Ich bin neuerdings total aufm 3D Vision trip. Die Spiele in 3D zu zocken ist einfach ne geile Erfahrung. Mach das mal mit deiner Konsole ;)


Ich spiele meine Spiele auch in 1080p... auf meiner Xbox 360 und meinem 42'' Full-HD-LG-LCD.

Ich kenne auch Quellen, von denen ich ausschließlich unzensierte Games beziehe. Ich bezahle im Schnitt 35€ für ein neues Game... inkl. Versand.

Das Steuerungsargument ist subjektiv.

Achja: hab letztes mal Batman - Arkham Asylum in 3D gezockt... auf einer Konsole. War ganz nett.

28.10.2010 08:30 Uhr - 909
28.10.2010 - 08:13 Uhr schrieb DarkChojin
28.10.2010 - 00:34 Uhr schrieb fLuXt0R
Wenigstens spiel ich meine Spiele auf 1080p ;)
Und nebenbei kenn ich Quellen im Netz die es ermöglichen so gut wie jede Deutsche Version uncut zu bekommen.

Mein PC mag teurer gewesen sein als deine Konsole. Dafür sind die Spiele billiger und die Steuerung besser.

Achja: Ich bin neuerdings total aufm 3D Vision trip. Die Spiele in 3D zu zocken ist einfach ne geile Erfahrung. Mach das mal mit deiner Konsole ;)


Ich spiele meine Spiele auch in 1080p... auf meiner Xbox 360 und meinem 42'' Full-HD-LG-LCD.

Ich kenne auch Quellen, von denen ich ausschließlich unzensierte Games beziehe. Ich bezahle im Schnitt 35€ für ein neues Game... inkl. Versand.

Das Steuerungsargument ist subjektiv.

Achja: hab letztes mal Batman - Arkham Asylum in 3D gezockt... auf einer Konsole. War ganz nett.

kann das nur bekräftigen.
hab mir trotz hochleistungs-pc ne 360 zugelegt, weil es a) simpler ist und b) inhalte und spiele gibt, die nicht für den pc erschienen sind und auch nicht erscheinen werden.
ich hab kein problem mit valve, aber dieser schachzug ist ziemlich dreckig. vorher war es scheinbar auch kein problem, wozu also der unsinn?

28.10.2010 10:49 Uhr - will-lee
DB-Helfer
User-Level von will-lee 7
Erfahrungspunkte von will-lee 636
Vor allem wieso? Als Erwachsener darf ich indizierte und auch beschlagnahmte Sachen für den Privatgebrauch kaufen. Mit welcher gesetzlichen Grundlage wird mir dann verboten diese Versionen auch Uncut zu zocken bzw. aktivieren zu lassen?
So, dass wars für mich dann. Von Activision kommt mir nichts mehr ins Haus, genauso wie von Valve oder sonst irgendwelchen anderen Firmen mit der Politik. Nur noch Spiele, wo ich mich nicht online registrieren oder aktivieren muss. Habe den scheiß lange genug mitgemacht. So tötet man den PC-Markt eben nur noch schneller.

28.10.2010 11:38 Uhr - mr.fox23
kann mich bitte jemand aufklären: wenn ich jetzt die AT-version über steam aktiviere und es danach auf die indix liste kommt kann ich es dann immer noch spielen oder wird es automatisch gesperrt?

28.10.2010 12:36 Uhr - Chaosritter
@mr.fox23

Bisher blieben die einmal aktivierten Spiele erhalten, allerdings konnten ab einem bestimmten Zeitpunkt keine neuen Seriennummern registriert werden.

28.10.2010 12:55 Uhr - Brainstalker
Seid doch froh, dass diese Fassung gewaltmäßig unzensiert sein soll und dass die Hakenkreuze entfernt wurden. So ist Zensur ok, finde ich.

28.10.2010 13:01 Uhr - thuletachyon
Also fassen wir zusammen.
Fall Modern Warfare 2:
Importe wurden akzeptiert, Vorbesteller erhielten das Spiel am Releasetag, bzw einige Tage später (wie bei mir) und konnten es problemlos auf Englisch installieren und uncut spielen (ich bevorzuge englische Sprachausgabe). Einige Wochen später wurde die engl. Version indiziert, und sobald man das Spiel auf Deutsch gestellt hat, wurde es geschnitten (?). Meine Version aus UK ist seit der Aktivierung uncut, ich habe eine deutsche IP, Steam ist allerdings auf Englisch und lädt fehlende Daten über UK/französische Server.
Bezogen auf Black Ops bedeutet das für mich also:
Ich bestelle das Spiel aus UK, indiziert ist es noch nicht und wird es auch nicht vor dem UK Release, bekomme es am Releasetag, aktiviere es, patche via UK-Servern und Spiele bis zu meinem Lebensende uncut, während andere, die ihre version 2 wochen nach mir erhalten, selbige gleich wieder zurückschicken können.
Hab ich nun recht oder nicht, im Prinzip ist das die gleiche Prozedur wie bei MW2?

28.10.2010 13:02 Uhr - dynAdZ
Ist mir eigentlich egal. Ich kauf das Spiel auf steampowered.com mit einem US-Proxy & seperatem Account und schenk es mir dann selber auf meinen deutschen Steamaccount. Habe ich bisher immer so gehandelt und mach ich auch weiterhin.
PS: Man spart dadurch auch noch Geld, da die Dollarpreise niedriger sind.

28.10.2010 13:09 Uhr - johnmarston
Das solche Zwangsmethoden irgendwann mal auf Konsole einzug halten werden, wie XTC-Krieger meinte, macht mir langam auch schon Sorgen denn ich hab auf so ne Scheisse echt keinen Bock. Sony z.B. ist ja schon bereit Steam auf die PS3 zu lassen wegen Portal 2, Microsoft hingegen nicht. Und mal ganz
im Ernst: wer XBox Live hat braucht das scheiss Steam nicht.

28.10.2010 13:11 Uhr - DOTD
DB-Helfer
User-Level von DOTD 10
Erfahrungspunkte von DOTD 1.309
Einer der Gründe, warum ich die neuen Pc Games meide. Damals
in Zeiten von Max Payne 1,2 und co wars noch schön: CD ins Laufwerk, installieren und fertig.
Nix mit nervigen Aktivierungen und Zwangsregestrierungen ala Windows Live oder Rockstars Social Club.
Werd eh bald ne Konsole kaufen, dann erspar ich mir diese Bevormundungstour von Steam und co.
Der PC Markt stirbt aus und das ist kein Wunder, wenn man sieht, wie es bei den Games heute ist.

28.10.2010 13:13 Uhr - Chaosritter
@thuletachyon

Du scheinst da eine Kleinigkeit zu übersehen: Das Spiel IST bereits gesperrt. Du wirst NIEMALS eine nicht-deutschsprachige Version von einer deutschen IP aus aktivieren können, und wenn du dich auf den Kopf stellst.

Wenn du auf einem PC spielen willst, wirst du entweder eine zensierte kaufen oder eine unzensierte laden müssen. Dann gäbe es da auch noch die Möglichkeit einen Proxy zu verwenden, allerdings könnte dich das über kurz oder lang den Account kosten.

28.10.2010 13:20 Uhr - Lugge
Ist eigentlich diese "Sperre" rechtlich in Ordnung ?

28.10.2010 13:21 Uhr - Andi_669
Also fassen wir zusammen.
Fall Modern Warfare 2:
Importe wurden akzeptiert, Vorbesteller erhielten das Spiel am Releasetag, bzw einige Tage später (wie bei mir) und konnten es problemlos auf Englisch installieren und uncut spielen (ich bevorzuge englische Sprachausgabe). Einige Wochen später wurde die engl. Version indiziert, und sobald man das Spiel auf Deutsch gestellt hat, wurde es geschnitten (?). Meine Version aus UK ist seit der Aktivierung uncut, ich habe eine deutsche IP, Steam ist allerdings auf Englisch und lädt fehlende Daten über UK/französische Server.


nö das war schon immer geschnitten wenn man es auf Deutsch gestellt hat von Anfang an,

nur kann man bei der PEGI die Sprache eben ändern,
die Deutsche beleibt immer deutsch u. Cut,

es ist auch egal von wo man sich die Daten lädt,
ich hab Warfare 2 letzten erst wider auf englisch (UnCut) umgestellt u. als Download Region Hamburg drin gehabt.

mit Black Ops muss ich erst mal abwarten,
aber bei den Preisen für die man es im Moment bekommt kaufe ich es bestimmt nicht, in welcher Version auch immer,
dafür ist es zu kurz, wenn man sich an den letzten Teilen orientiert.

28.10.2010 13:22 Uhr - Brando
ich raffe bald garnihcts mehr
welche version kann ich denn jetzt kaufen und aktivieren wo die gewalt komplett drin ist.
die scheiß nazi symbole gehen mir am arsch vorbei

28.10.2010 13:23 Uhr - thuletachyon
Hm ja, da muss ich dir recht geben.
Allerdings kann es doch auch sein, dass man im Zuge der Verwirrungen der Zero-Day Aktivierung, sein Spiel per Proxy aktiviert bekommt und nie etwas von Valve hört, da sich am selben Tag Millionen von anderen eingeloggt und das Teil aktiviert haben. Ich denke mal nicht, dass Valve da Stasi 2.0 spielt.
Darüber hinaus finde ich die Methode von dynAdZ ziemlich vielversprechend, da einem durch die Annahme des Spiels als Geschenk von einem anderen Account, nichts passieren kann, außer dass man besagtes Spiel EVTL nachträglich gelöscht bekommt (besser als den gesamten account). Sind ja noch ein Paar Tage hin, ich werde mal überlegen was ich in dem Fall mache :/
Ansonsten vertraue ich mal auf Skidrow und auf die gesamte Piratengemeinde, dass man evtl auch den Multiplayer in einger gecrackten Version zum Laufen bringt.
Bei so einem Marktfaschismus machts mir auch nichts aus das Teil zu laden.

28.10.2010 13:23 Uhr - Andi_669

28.10.2010 13:24 Uhr - Chaosritter
Wenn man sich auf Paragraph 86 StGB beruft, leider ja:

http://dejure.org/gesetze/StGB/86.html

Spiele zählen nicht als Kunst, weswegen Nazi-Zombies in Filmen zwar okay, in Spielen aber ein Grund zur Beschlagnahme sind.

28.10.2010 13:24 Uhr - Andi_669
ich raffe bald garnihcts mehr
welche version kann ich denn jetzt kaufen und aktivieren wo die gewalt komplett drin ist.
die scheiß nazi symbole gehen mir am arsch vorbei

so wie es aussieht die Ösi Version,

28.10.2010 13:30 Uhr - blacknet
Ich hoffe nur, dass alle die hier mit Konsequenzen gegenüber Activision oder Steam drohen, die auch durchziehen, sonst ändert sich nämlich nix.

Meine persönliche Konsequenz als Konsolero bis jetzt: Ich kaufe keine Spiele mehr mit einem SP unter 8h. (MP interessiert mich nicht). Habe gelernt zu verzichten ;o)
Sonst habe ich übers Jahr ca. 5-10 Games gekauft. Dieses Jahr erst 2. Wenn das so weiter geht (zu kurze Spiele, Grafikblender, Zensur, etc.) kauf ich gar nix mehr, hole mir wieder einen PC und raubkopiere wie in alten Zeiten.

Auch XBox und Co. sind nicht frei von Zwängen ...

28.10.2010 13:30 Uhr - DOTD
DB-Helfer
User-Level von DOTD 10
Erfahrungspunkte von DOTD 1.309
Nur ist euch klar, wenn ihr die Ösi Version kauft und aktiviert habt und die nach 1 Woche indiziert wird, dass die
von Steam gesperrt werden kann oder das die euch zwingen die Ösi umtauschen zu lassen zur deutschen, damit ihr das Game dann überhaupt nach zocken könnt?

28.10.2010 13:49 Uhr - dynAdZ
28.10.2010 - 13:30 Uhr schrieb DOTD
Nur ist euch klar, wenn ihr die Ösi Version kauft und aktiviert habt und die nach 1 Woche indiziert wird, dass die
von Steam gesperrt werden kann oder das die euch zwingen die Ösi umtauschen zu lassen zur deutschen, damit ihr das Game dann überhaupt nach zocken könnt?


Wenn die Version auf deinem Steamaccount bereits aktiviert ist, bleibt sie auch dort aktiviert, egal ob das Spiel nachträglich indiziert wird oder was auch immer. Einmal aktiviert, bleibt alles bei Steam wie es ist.
Siehe MW2, ähnliche Situation: Die INT-Version lässt sich mittlerweile nicht mehr aktivieren, aber bereits bestehende Aktivierungen bleiben komplett Uncut.

28.10.2010 13:50 Uhr - Aero
@DOTD
nein, das macht Valve nicht, ich habe die Ösi/Schweiz Version von L4D 1+2, 2ter in BRD sogar beschlagnahmt und ich kann trotzdem problemlos über Steam zocken, nur wenn du NACH einer Indizierung od. Beschlagnahmung ein Spiel kaufst und über Steam registrieren willst gibt es Probleme wg. dem Ländercode.

28.10.2010 13:53 Uhr - DOTD
DB-Helfer
User-Level von DOTD 10
Erfahrungspunkte von DOTD 1.309
Kanns dennoch nich verstehen, wie sich einige hier das Spiel kaufen für Pc, trotz der Unverschämtheit von Activision.

28.10.2010 13:56 Uhr - mr.fox23
wem soll ich jetzt glauben DOTD oder dynAdZ?? =(
will doch nur das game mit gore die symbole sind doch vollkommen egal...

28.10.2010 13:57 Uhr - Chaosritter
Dann kauf dir die Ösi Fassung bevor sie auf den Index wandert. Diejenigen, die MW2 vor der Beschlagnahme aktiviert haben, können bis heute unzensiert zocken.

28.10.2010 14:00 Uhr - dynAdZ
28.10.2010 - 13:53 Uhr schrieb DOTD
Kanns dennoch nich verstehen, wie sich einige hier das Spiel kaufen für Pc, trotz der Unverschämtheit von Activision.


Ich kann Activision sehr gut verstehen. Sie wollen nicht, dass man ihr Spiel ungeschnitten in Deutschland spielen kann, da ja ansonsten auch die deutschen Behörden mitspielen und ggf. Rechtsmittel sprechen lassen. Wenn man durch Steam schon ein Werkzeug hat, mit dem man dann so etwas verhindern kann, ist es doch völlig klar, dass Activision es auch einsetzt. Wenn nicht, wären sie ganz schön dumm. Es bleiben ja noch einige Hintertürchen und wer diese nicht akzeptieren kann, spielt entweder eine geschnittene Fassung, spielt es gar nicht, spielt es auf Konsole, lädt es illegal runter oder beklagt sich bei unserem zensierfreudigem Staat.

28.10.2010 14:01 Uhr - Maiuss
28.10.2010 - 12:55 Uhr schrieb Brainstalker
Seid doch froh, dass diese Fassung gewaltmäßig unzensiert sein soll und dass die Hakenkreuze entfernt wurden. So ist Zensur ok, finde ich.

Im Internet sollte man Sarkasmusoffensichtlicher machen, da das sonst leicht überlesen wird ;)

28.10.2010 14:32 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
42. 28.10.2010 - 13:56 Uhr schrieb mr.fox23

wem soll ich jetzt glauben DOTD oder dynAdZ?? =(
will doch nur das game mit gore die symbole sind doch vollkommen egal...
43. 28.10.2010 - 13:57 Uhr schrieb Chaosritter



du kannst die ösi kanns normal kaufen und hasts dann bis auf symbole uncut
und solang die nicht indiziert wird kanns sie auch ohne probleme aktiveren

und falls sie dann doch irgendwann gespert wird
macht dass für dich kein unterschied wenn du sie schon aktivert hast
siehe mw2

28.10.2010 14:44 Uhr - Mac555
Ich gebe zu, ich habe jetzt nicht alle Beiträge gelesen, aber ist es denn nicht so, dass man in Kürze bestimmt einen "Uncut-Patch" in den Tiefen des Internets dazu finden wird?
War zumindest in der Vergangenheit schon öfter so.

28.10.2010 14:48 Uhr - will-lee
DB-Helfer
User-Level von will-lee 7
Erfahrungspunkte von will-lee 636
Aber verstehe ich das falsch? Als Erwachsener darf ich doch auch beschlagnahmte Spiele privat importieren und zocken, nur eben nicht verkaufen usw.
Also wo ist das Problem: Activision macht sich dann doch nach deutschem Recht nicht strafbar, wenn sich das einer aus dem Ausland holt, aber hier aktiviert.
Oder liege ich da falsch? Bitte um Aufklärung.

28.10.2010 14:58 Uhr - Ripp3r
Ach leute lasst euch doch nich verarschen.

Was Activison da macht, ist nach geltendem EU-Recht vorne und hinten nicht legal. Die bauen einfach darauf das kein Spieler wegen eines 60€ Spiels gegen Activison vor den Kadi zieht.

Natürlich könnt ihr euch euer Recht einklagen, aber ist es das Wert ??? NEIN

Und genau darauf baut Activison.

Aber wer sich mit EU-Recht auskennt, und weiß das Deutschland auch Mitglied der Wirtschaftsunion ist, der weiß das dieses Verhalten absolut illegal ist.

28.10.2010 15:10 Uhr - Ser Gregor Clegane
Ich übersetze das mal: "Wir haben bei der letzten Finanzprüfung festgestellt dass wir langsam genug Geld haben. Bitte, bitte das Spiel nicht kaufen sondern von Tauschbörsen laden. Danke"

Ich finde Software-Piraterie nicht in Ordnung aber in diesem Fall ist es euch Deutschen komplett unmöglich das Spiel legal zu beziehen.



Eigentlich verstehe ich den Sinn dieser Aktion nicht - Ich nehme an Activision will durch die Sperrung eine Indizierung/Beschlagnahme und ein damit verbundenes Werbeverbot verhindern. Doch wird das wirklich funktionieren? Black Ops UK und US werden sicherlich trotzdem indiziert und die ganze Aktion hat A/B nichts gebracht außer ein paar mehr wütende Fans.

28.10.2010 15:17 Uhr - Chaosritter
Rechtlich gesehen ist diese Aktion totaler Unsinn, da die unzensierten Versionen hierzulande eh nicht veröffentlich werden, demnach kann es auch kein Werbeverbot geben. Die 'angepassten' Versionen können unabhängig von einem Verbot der unzensierten verkauft und beworben werden, sie MW2 und L4D 2.

Die Sache ist für mich klar: Activision will zusätzlichen Gewinn machen, indem es die günstigen Importe für den absatzstärksten Markt in Europa unzugänglich macht. Und da die unzensierte Version aufgrund der HK's im Nazi-Zombie Modus ein 1A Kandidat für eine Beschlagnahme wegen §86 StGB ist, hat man gleich eine passende Ausrede.

28.10.2010 15:41 Uhr - HellFire
So ein Scheiß...Soeben wurde die Bestellung storniert...

Diese Altersbevormundung in Steam ist echt das Letzte. :-(

28.10.2010 15:57 Uhr - DieRed
1:0 für die Konsolen!
Mich würde mal interessieren was für ein Verlust die ganzen Online-Shops jetzt machen. Haben die nicht auch eine Lobby die dafür sorgt das ihre Spiele verkauft und Interessen vertreten werden?

28.10.2010 16:10 Uhr - DOTD
DB-Helfer
User-Level von DOTD 10
Erfahrungspunkte von DOTD 1.309
@DieRed
Hör auf mit diesem PC vs. Konsole Krieg und behalt deine Fanboy Äußerungen bitte für dich.
Es geht einfach darum, dass es ne Unverschämtheit ist, dass
Activision diese ganzen Versionen sperren will, nur um und
das vermute ich ganz stark dafür zu sorgen, dass die Kunden
die Importe nich kaufen können.
Die wollen einfach mehr Absatz in Deutschland machen, darum
sperren die auch die us und uk Version und das die die Ösi Version sperren wollen, wenn se indizeirt ist, ist auch dumm.
Beschlagnahmte Games darf man privat besitzen und legal im Ausland kaufen, von wegen wir halten uns an die Gesetze.
Ist ne gute Ausrede, dass man denen glaubt, dass die es deswegen nicht zulassen.
Gute Argumente wie den §131 und §86 StGB haben se ja und somit sind de raus aus dem Schneider.
Denen gehts nur um mehr Absatz in Deutschland. Die wissen ja,
wenn die die Importe Sperren, bleibt den deutschen Kunden nix anderes übrig, als sich die deutsche für 60 Euro zu kaufen. Die Idee von Activision ist asig aber verdammt gut
eingefädelt und schlau gemacht, dass muss man denen lassen.

28.10.2010 16:20 Uhr - ShadowDuke
steam ist und bleibt der aller letzte scheiss...

28.10.2010 16:37 Uhr - Heathen
OWNED!!!!!!

28.10.2010 17:01 Uhr - humptydumpty
28.10.2010 - 16:10 Uhr schrieb DOTD
Die wollen einfach mehr Absatz in Deutschland machen, darum sperren die auch die us und uk Version ...
... wenn die die Importe Sperren, bleibt den deutschen Kunden nix anderes übrig, als sich die deutsche für 60 Euro zu kaufen. Die Idee von Activision ist asig aber verdammt gut eingefädelt und schlau gemacht, dass muss man denen lassen.

Genau so ist es. Ich bin auch der Meinung, dass es zunächst mal eine rein wirtschaftliche Entscheidung ist und der Hinweis auf die deutsche Rechtslage nichts als eine fadenscheinige Ausrede ist. Ist ja auch ganz praktisch: der deutsche Käufer wird gezwungen sich für 50-60 Euro die zensierte deutsche Fassung zu kaufen und der Möglichkeit beraubt sich z.B. für etwa 35 Pfund die unzensierte UK-Fassung zu holen. Was ich traurig finde, ist dass in dem Gamestar-News-Forum (in einem der obigen Beiträge hier verlinkt) auch noch viele glauben der Hersteller hätte gar keine andere Wahl.

28.10.2010 17:52 Uhr - KingKaizen
Enttäuschung für alle die jetzt auf die Ösi-Fassung gehoft haben. Laut einem Freund der bei einem Großen Software Handel Arbeitet und heute mit Activision telefoniert hat ist in Deutschland auch "nur" die deutsche Version aktivierbar. Weder die US, UK oder die Ösi-Fassung lassen sich über Steam in Deutschland aktivieren. Es wird somit also nur die reine FSK Fassung in Deutschland spielbar sein.
Dies wird in den nächsten Tagen auch öfftlich bekannt gegeben.
Vielen dank Activision für diesen Mist.
Man kann in Deutschland mitlerweile nicht mal selber entscheiden was man in welcher Form spielen möchte.
Ich spiele die meisten spiele immer noch am PC wenn sie auch dafür erscheinen da die Grafik einfach immer besser ist als auf Konsole. Jetzt muss ich bei Shootern wohl langsam auf PS3 umsteigen. Zum glück hab ich mitlerweile einen Adapter sodas ich die Shooter darauf auch mit Tastatur und Maus zocken kann. Leider ist dies unfair da man einfach einen riesen vorteil hat.

28.10.2010 17:57 Uhr - Zeux
Pech gehabt Activision, ich hab zwar alle aktuellen Konsolen bis auf Wii, aber Ego-Shooter kauf ich für'n PC weil ich in diesem speziellen Fall die Steuerung um Welten besser finde und nicht so auf Zielhilfe stehe. Also leider kein Geld von mir, aber der gute Bobby wird's sicher überleben. Ich bin übrigens auch der Meinung daß es hier um wirtschaftliche Interessen und nicht um juristische Gründe geht.

28.10.2010 18:27 Uhr - J.T.
haha, war ja klar wie bei MW2
naja hols mir wieder für die ps3...

steam ist der allerletzte dreck!!!!

"Grund für die Sperrung sind Hakenkreuze, die der Spieler im Dead Ops Arcade-Modus zu Gesicht bekommen soll."

was ein witz...



28.10.2010 18:46 Uhr - Pogo
habe mir bereits die uk fassung bei amazon uk vorbestellt. hab ich das hier richtig verstanden, dass ich diese nun nicht über mein steam, was auf englisch eingestellt ist, aktivieren und installieren kann, oder wird es einfach "nur" cut sein dann am ende?
hatte mir bei modern warfare 2 auch die uk fassung bestellt als es rauskam, ließ sich ohne probleme installieren. war auch alles uncut(airport mission halt).
hatte es auch vor kurzem gelöscht und wieder installiert, keine probleme - oder ist es so zuverstehen, dass wenn ich es mir jetzt kaufen würde, also mw2(uk), eine aktivierung nicht mehr möglich sei?
fragen über fragen über fragen...

28.10.2010 18:49 Uhr - MaRdErN
Zusammengefasst gibt es wohl grob gesagt 4 Möglichkeiten, als ein in Deutschland lebender PC Gamer, Black Ops zu kaufen und zu spielen.

1. deutsche Version im Laden oder Steam kaufen - die ist dann an Gewalt zensiert, hat keine bösen Symbole und nur die deutsche Sprachausgabe.

2. Die AT Version(PEGI) importiren/kaufen - keine Gewalt Zensur aber auch keine bösen Symbole und nur die deutsche Sprachausgabe (könnte, MUSS ABER NICHT, von Aktivision nach einer Indizierung gesperrt werden)

3. Die UK/US Version Importiren - komplett unzensiert aber ohne deutsche Sprachausgabe nur in englisch, fr, sp und it. (kann wie es nach der News aussieht, nur im Ausland oder über einen Proxy auf einen "deutschen" Account aktiviert werden)

4. Die UK/US Version sich von einem Freund aus dem Ausland "Giften" lassen - unzensiert, Multi-4 ohne deutsche Sprache.

Ich habe mir das Spiel Giften lassen, ist etwa gleich teuer bzw. billig wie ein UK-Import, ich muss kein Proxy benutzen, was ich schon vorher vermutet habe (kenne aber einen der das bei MW2 genutzt hat und sein Account oder sein Spiel wurden nicht gesperrt) und ich habe die englische Sprachausgabe, weshalb mich persönlich die AT Version nicht interessiert da sie nur auf deutsch ist, auf die Symbole hätte ich verzichten können.

Es gibt, wenn man sich auskennt, also kein Grund sich unnötig aufzuregen, auch wenn diese Aktion sicher nicht nötig währe.
Sicher spielen wirtschaftliche Interessen auch eine Rolle, aber gerade Aktivision war schon immer sehr empfindlich wenn es um mögliche Beschlagnahmung ging, man denke nur an wolfenstein das nur wegen einem vergessenen Hakenkreuz vom Markt verschwand, einen Gewinn haben sie sicher dadurch nicht gemacht.



28.10.2010 18:51 Uhr - spannick
@pogo: Cancel die Order, Steam prüft die IP, wenn Du versuchst, den Key zu aktivieren, und den haben die Zensurdiktatoren von Activion für Deutschland gesperrt. Hab meins auch storniert.

28.10.2010 18:55 Uhr - Pogo
wenn ich es abbestelle wird es das letzte game sein das ich von f**king activison bestellt hab. steam werd ich auch löschen...damit ist dann auch black ops gestorben.
die sind so kacke bei activion...dadurch wird das spiel 100 mal mehr illegal gesaugt. toll gemacht! ich gönne es denen!
over & out!

28.10.2010 19:07 Uhr - Pogo
@mardern:

zu punkt3: könnte sich nicht sein, dass es dann am zoll abgefangen wird wegen den bösen symbolen oder weil es allg. als verfassungswidrig eingestuft wurde.

zu punkt2: mein mw2 ist auch eine uk fassung und diese lässt sich (noch) ohne probleme installieren.

28.10.2010 19:21 Uhr - Pogo
noch ein geistesblitz...ich könnte doch nach london fliegen, dort mir die uk fassung kaufen, auf em laptop aktivieren und gut ist. ist doch kein aufwand oder?^^
könnten die das dann nachträglich sperren wenn ich wieder in deutschland bin? die andere frage is ob ich dann überhaupt auf deutsche server joinen kann, also im mp...omg omg omg omg...ich muß schnell mal die flughafen mission spielen von mw2 und mich abreagieren^^
stelle mir dann vor, dass es die firmenzentrale von activision is^^ muhhaaaaaaa

28.10.2010 19:28 Uhr - Knalltüte
Damit wird Activison mit Sicherheit so einige Kunden verlieren, incl. mir. Aber genug Trottel werden sichs trotzdem holen...

28.10.2010 19:37 Uhr - will-lee
DB-Helfer
User-Level von will-lee 7
Erfahrungspunkte von will-lee 636
Mit 'nem guten Billigfliegerangebot bist dann bei dem Preis der deutschen Version, aber es ist Uncut :D

28.10.2010 19:38 Uhr - WaldKnurz
Man man man... ist jetzt ja mal richtig beschissen für die PC-Spieler. Kann einen ja richtig wütend machen... Ich hoffe mal, dass die Importe für die Konsolen nicht auch irgendwie angetastet werden.
Klar gäbe es auch da Möglichkeiten mit Auslands-Account etc. Aber ich würde das Game schon gerne auf meinem alten Profil spielen.

28.10.2010 20:00 Uhr - Plasmacutter
Activision... *picard-facepalm* mehr brauch man dazu nicht sagen.
Hoffe es lässt sich mit proxy-server umgehen. sonst gibts wirklich ein outrage... ich spiel doch keine cut version, noch dazu mit deutscher lokalisierung. das können se schön behalten.

28.10.2010 20:09 Uhr - Pogo
so, hab gerade mal was bei gamewart.at gelesen. dort ist die uk version ja noch im angebot und bei unseren nachbarn auch ohne probleme zu aktivieren.
dort steht unter der uk pc fassung, das diese mit "hot-spot" shield auch in deutschland zu aktivieren sei!
jetzt ist nur noch die frage ob es über den zoll kommt wenn man es in uk oder sonst wo bestellt...
hier der link:
http://www2.gameware.at/info/spaces/gameware/gamewareSearch?query=black+ops&actionTag=search%3Ablack+ops&queryWhat=products&queryPlatform=all&queryGenreCode=all&queryMaxPrice=all

28.10.2010 20:15 Uhr - thuletachyon
Der Zoll kontrolliert zu 100% keine Päckchen von Amazon.uk, außer sie sind extrem groß und schwer, ich glaube sogar auf amazon gelesen zu haben, dass der zoll erst bei einem wert von 120 pfund irgendwas kontrollieren würde,aber ohne gewähr

28.10.2010 20:44 Uhr - Pogo
@will-lee:
flughafen is bei mir um die ecke...ryanair fliegt von da :)

28.10.2010 20:58 Uhr - Pogo
sehe grad das ich bei mw2 die pegi version hatte, mit der aufschrift hinten: not for sale in uk.
http://www.gamesonly.at/XQ/ASP.index/artikel_id.3749/QX/Call_of_Duty_7__Black_Ops__PEGI_uncut_Edition____uncut_Zombie_Mode_PC.html
hier gibts(siehe link) die uncut pegi, ist diese denn dann aktivierbar bei uns?

28.10.2010 21:04 Uhr - Lugge
28.10.2010 - 20:44 Uhr schrieb Pogo
@will-lee:
flughafen is bei mir um die ecke...ryanair fliegt von da :)


bald gibts die flugsteuer (45€)^^

28.10.2010 21:20 Uhr - crashoveride
Tcha was soll man da noch zu sagen. Ist ja auch voll die Logig die Konsolen-Spiele von einer Sperrung auszuschließen aber die PC Fassung irgendwann zu sperren. Wird früher oder später bestimmt so sein, das man die AT-Version hier zu Lande im braven Deutschland nicht mehr aktivieren kann, einfach nur ne riesen frechheit und beformundung für Erwachsene.

28.10.2010 21:33 Uhr - Suratay
Sollten solche Sperrungen dazu führen, das man mehr Versionen der deutschen Version verkaufen kann, dann ist es nur eine Frage der Zeit, bis diese Praxis auch Einzug in die Konsolenwelt hält.
Dies ist zumindest meine Meinung.

Hier geht es in meinen Augen weniger um moralische Bedenken, sondern einfach nur um eine Stärkung deutscher geänderter Produkte bzw. deren Absatzes.

Die einzig und beste Möglichkeit hier ist in meinen Augen der vollkommene Boykot des Spieles.

Uns mag dann hier zwar ein gehöriger Spielknaller entgehen, jedoch schadet man so dem Umsatz und letztendlich den daran gebundenen Handlungweisen wie dieser.

Eine weitere Möglichkeit sind Protestmails an den Hersteller, Protestposings in allen möglichen Seiten über dieses Spiel, diverse Einträge auf Verkaufsportalen und natürlich Leserbriefen in diversen Zeitschriften. Sollen sie doch notfalls extra Leute einstellen um unsere Postings zu löschen.

Wenn dies genug Leute unternehmen, dann wird man zumindest auch gehört. Wichtig ist, nicht beleidigend zu werden.

Eine Argumentation, das dies ja sowieso keinen intressieren würde und weil man ja so sowieso nichts erreicht, ist hier das falsche Denken.

Es muß klar werden, das ein legal erworbenes Produkt nicht beschnitten werden darf und soll. Und das ein Konsument sehr wohl ein mündiger Bürger ist.

Gruß

28.10.2010 22:08 Uhr - Tafhir
Bisher war meine Meinung zu CoD und Activision ja positiev. Aber nun wurde mit einem mal alles hinab gestürzt. So eine Veröffentlichungspolitik ist verabscheungswürdig. Man hätte sich ja ein Beispiel an Rebellion nehmen können was sie bei AvP getan haben. Erscheint ein Spiel nicht in Deuutschland kann es auch nicht indiziert werden. Man kann Aliens vs. Predator bis heute ohne Umwege im Steam aktivieren. Aber das ist das endgültige Ende der CoD-Reihe für den PC. Also vergehen wieder ein par Jahre bis der nächste gute EgoShooter erscheint (falls es einen gibt der dem Monopol Shooter CoD das Wasser reichen kann)

28.10.2010 22:31 Uhr - KingKaizen
Nochmal zur AT-Version.
Laut aussage von Activion (Kollege hat heute mit denen telefoniert da er in einem großen Videospiele Shop arbeitet) wird die AT- Version auch nicht in Deutschland aktivierbar sein. Es wird nur die Deutsche FSK Fassung aktivierbar sein. Aber es wird wohl noch genau darüber entschieden. Ich hoffe das sie sich durchringen und die AT-Version in Deutschland über Steam zulassen.
Bis jetzt sieht es jedenfalls nicht danach aus.

28.10.2010 23:07 Uhr - Chaosritter
So, jetzt ist es amtlich:

http://www.amazon.de/Call-Duty-Black-PEGI-uncut/dp/B0044DEIMA/ref=sr_1_1?s=videogames&ie=UTF8&qid=1288296404&sr=1-1

Dreister geht es echt nicht mehr...

28.10.2010 23:12 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
lol gleich so preisaufschlagen
naja wär da noch bei amzon kauft gehört geschlagen

28.10.2010 23:45 Uhr - Chaosritter
Bevor es zu Missverständnissen kommt, so sah es bei Amazon noch vor einer Stunde aus:

http://img153.imageshack.us/img153/759/unbenanntkhc.jpg

28.10.2010 23:51 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
omg xDDD

amazon ist halt geldgierig
die pegi bekommt man überal im web nachgeworfen
also dass ist kein ding
die uk ist standart günstig die hohl ich mir auch für 360 als hardned
naja 79 für konole ist einfach lächlerlcih
für pc sag ich jetzt mal gar nix XDD
aber die wo schon länger vorbestellt haben behalten ja ihren alten preis


ähm lol es steht wieder auf 80 für pc
die haben doch den totalen knall-.-
wär da jetzt zuschlägt ^^

29.10.2010 00:30 Uhr - mr.fox23
ist schon teuer für ein pc-game aber ich würd für eine deutsche uncut version auch mehr zahlen...black ops wird bestimmt ein knaller nicht so wie moh2010

29.10.2010 01:14 Uhr - fLuXt0R
19. 28.10.2010 - 08:13 Uhr schrieb DarkChojin

28.10.2010 - 00:34 Uhr schrieb fLuXt0R
Wenigstens spiel ich meine Spiele auf 1080p ;)
Und nebenbei kenn ich Quellen im Netz die es ermöglichen so gut wie jede Deutsche Version uncut zu bekommen.

Mein PC mag teurer gewesen sein als deine Konsole. Dafür sind die Spiele billiger und die Steuerung besser.

Achja: Ich bin neuerdings total aufm 3D Vision trip. Die Spiele in 3D zu zocken ist einfach ne geile Erfahrung. Mach das mal mit deiner Konsole ;)


Ich spiele meine Spiele auch in 1080p... auf meiner Xbox 360 und meinem 42'' Full-HD-LG-LCD.

Ich kenne auch Quellen, von denen ich ausschließlich unzensierte Games beziehe. Ich bezahle im Schnitt 35€ für ein neues Game... inkl. Versand.

Das Steuerungsargument ist subjektiv.

Achja: hab letztes mal Batman - Arkham Asylum in 3D gezockt... auf einer Konsole. War ganz nett.[/Quoute]

Das ist ja alles schön und gut...
Trotzdem kann ich mit meinem PC mehr reissen als du mit deiner Konsole. Ich betreibe damit Videobearbeitung, Bildbearbeitung und 3D-Modellierung. Vergiss nicht: Ohne PC gäbe es deine schäbige Konsole gar nicht. Oder denkst du deine Spiele werden auf der Konsole programmiert? xD


29.10.2010 01:14 Uhr - Chaosritter
Teuerer ist gut, das Ding ist doppelt so teuer wie die UK Version.

Und auch auf die Gefahr hin mich unbeliebt zu machen: Ich persönlich finde CoD maßlos überbewertet.

Der erste Teil war ganz in Ordnung, der zweite war mehr vom selben, den dritten hab ich nach ein paar Missionen abgebrochen, der vierte war wie Moorhuhn mit Terroristen und 5 & 6 haben mich nicht wirklich interessiert.

Zu kurz, zu übertrieben patriotisch und ohne spielerische Highlights. Da lobe ich mir Half-Life und Condemned.

Ist nur meine persönliche, wertfreie Meinung.

29.10.2010 02:06 Uhr - fLuXt0R
Sorry daß mein Kommentar so niedermachend gegenüber den Kosolen kam. Eigentlich hab ich nix gegen Konsolen. Hatte mal selber ne PSX und PS2. Aber ich bin eigentlich PC-User erster stunde und find es einfach ungerecht daß es nur noch Exklusiv-Titel für die Konsolen gibt. Früher wurden so manche PC-Spiele noch für die Konsole angepasst. Heute gibt es nur noch Ports und meine Hardware bleibt unausgeschöpft. Es gibt so manche Spiele die ich gern aufm PC zocken würde, Condemned 2, Alan Wake, Gears of War 2 usw. Aber nein, gibts ja nur exklusiv auf Konsole :(

29.10.2010 05:24 Uhr - LiquidSnakE
Ohne Amazon verteidigen zu wollen, aber liest eigentlich jemand, was in der Artikelbeschreibung steht?

„Verkauf und Versand durch AcmeGames. Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.“ (auch auf dem Screenshot von Chaosritter zu sehen)

Das Spiel wird nicht mehr über Amazon direkt, sondern über einen Dritthändler verkauft. Das (vermutlich aus Angst vor einer Indizierung geringe) Kontingent von Amazon wird wohl bereits ausreserviert sein. Bitte erst die Augen aufmachen und dann Kritik üben.

29.10.2010 08:12 Uhr - will-lee
DB-Helfer
User-Level von will-lee 7
Erfahrungspunkte von will-lee 636
Denke auch, dass nur ein Boykott des Spiels wirklich dazu beiträgt, dass so eine Politik sich mal ändern könnte.
Wenn ich Leute hier höre: Über Proxy solls aber gehen, naja, Hakenkreuze sind mir eh nicht wichtig...
Mir wäre dr ganze scheiß zu aufwendig, da spiel ich's dann einfach gar nicht, aber vile hier haben was sowas angeht ja nscheinend keine Geduld odr könnten auch mal verzichten. Da werden lieber Unannehmlichkeiten in Kauf genommen, als dass man es gar nicht spielt.

29.10.2010 09:11 Uhr - DarkChojin
DB-Co-Admin
User-Level von DarkChojin 9
Erfahrungspunkte von DarkChojin 1.187
29.10.2010 - 02:06 Uhr schrieb fLuXt0R
Sorry daß mein Kommentar so niedermachend gegenüber den Kosolen kam. Eigentlich hab ich nix gegen Konsolen. Hatte mal selber ne PSX und PS2. Aber ich bin eigentlich PC-User erster stunde und find es einfach ungerecht daß es nur noch Exklusiv-Titel für die Konsolen gibt. Früher wurden so manche PC-Spiele noch für die Konsole angepasst. Heute gibt es nur noch Ports und meine Hardware bleibt unausgeschöpft. Es gibt so manche Spiele die ich gern aufm PC zocken würde, Condemned 2, Alan Wake, Gears of War 2 usw. Aber nein, gibts ja nur exklusiv auf Konsole :(


Hm. Jeder hat mal einen schlechten Tag.
Da ich bekennenderweise sowohl im PC- als auch im Konsolenlager zuhause bin (ehrlich gesagt wohl aber mehr Konsolero, bin halt damit aufgewachsen), gehen mir diese unkonstruktiven Bash-Kommentare von PC-Onlys derbe auf die Euter. Solche Leute habe ich schon in meinem Freundes-/Verwandtenkreis genug ;)

29.10.2010 13:28 Uhr - Chaosritter
@LiquidSnakE

Es ging mir an dieser Stelle nicht um Amazon, sondern um die extreme Preistreiberei, die aufgrund dieser unsinnigen Sperre ermöglicht wird.

29.10.2010 14:06 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
ja wers jetzt noch da kauft hatts auchg nicht anders verdient
so ne abzocke
bin ich froh dass meien uk(360 hardened) schon bestellt ist

29.10.2010 14:37 Uhr - WaldKnurz
Soooooooooooooooooooo... jetzt wirds langsam heftig:

Hatte bei amazon.co.uk vor ein paar Tagen die 360-Version bestellt, zusammen mit noch 2 weiteren Games. Jetzt wollte ich die anderen beiden schon früher als den 9 November haben und hab Black Ops gelöscht und gleich darauf wieder einzeln bestellen wollen. Allerdings wurde der Bestellvorgang abgebrochen, da das Spiel nun mit einem Mal nicht nach Deutschland verschickt werden könne.

Auf eine Beschwerdemail antwortete Amazon, dass vorher ein Fehler vorlag und die Versandbeschränkung korrekt sei. Außerdem hätte Amazon das Game dann am 9. November beim Versand automatisch gelöscht.

Also, an alle, die ihre Version von Black Ops bei amazon.co.uk bestellt haben:
Die Bestellung wird definitiv am Versandtag gelöscht werden!!!

29.10.2010 16:11 Uhr - walker
Naja was man gut das ich gewartet habe weil ich habe sowas schon fast gedacht nach dem ding mit Modern Warfare 2.
Es ist auch Niemand darüber gestolpert das eine EXTRA AT Version Ohne die HKs kommt sowas gab das vorher auch noch nicht.

Mir ist das Egal da davon ja eh nur die 5 Maps im Zombiemodus betroffen sind habe den eh nie gespielt auch in World at War nicht in sofern Banane da langt die AT Version wo der ganze Splatter noch drin ist.

Aber Aufgrund dieser Politik von Activision werde ich mir zukünftig 3x Überlegen da noch nen Spiel zu nehmen weil ich finde die Bevormundung auch nicht gut (Normal wollte ich mir ja auch die UK Fassung Ordern).

29.10.2010 16:18 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
Also ich hab vorgestern die 360 uk fassung (hardened)
bei amazon uk geordert und konnts kanns normal bestellen hab au ne bestätigungs maiul bekommen
vlt ist dass bei dir en fehler oder einzelfall
oder es ist nur bei der pc version der fall

EDIT:
ok mann kan nicht mehr für deutsche addresse bestellen
mal schaun wies ausieht hatte ja schon bestellt und bestätigt
wehe ich bekomms jetzt ned geschickt

29.10.2010 20:17 Uhr - Doktor Trask
Und liebt ihr euer tolles Steam immer noch so? Hoffentlich kommt sowas noch oft vor.

29.10.2010 20:23 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
steam ist scheiße sag ich schon immer
dank steam gehören dir die games nicht mehr richtig
du hast zwar die disc aber du kannst nicht mit machen was du willst
dass zeigt sich jetzt mal wieder überdeutlich

29.10.2010 20:40 Uhr - Doktor Trask
28.10.2010 - 06:42 Uhr schrieb Ichi The Chiller
Die Warez Szene wird bestimmt schon an einem Crack für PC Spieler arbeiten, ohne Steam ohne DVD.

Dank der Industrie werden die ja wie die Helden gefeiert und um ehrlich zu sein, ich bin froh das es die Cracker gibt, ohne die Jungs und Mädels hätte ich so manches neu gekaufte Game gar nicht spielen können, obwohl ich sogar auf Brennersoftware verzichte da ja einige Spiele nicht laufen wenn sowas auf dem Rechner installiert ist.

29.10.2010 20:53 Uhr - Chaosritter
@Doktor Trask

Ich musste auch schon so einige Originale cracken, weil der Kopierschutz rumgebockt hat, beispielsweise Rome: Total War.

Ich für meinen Teil hab meine Lektion gelernt. Ich hab mir vor zig Jahren zwei Steamspiele gekauft (Half-Life²: GotY und EP1) und dabei wird es auch bleiben.

Wenns mal was umsonst gibt, beispielsweise Portal, wird der Client kurz raufgehauen, das Spiel aktiviert und dann wieder alles de-installiert.

Bisher hab ich genau einmal alles installiert, aktuallisiert, komprimiert und mir Steam Buster besorgt.

Jetzt hab ich die unzensierten Versionen von Half-Life², Episode One, Portal, Half-Life: Source und Counter-Strike Source auf drei singlelayer DVD's und kann Dank des Emulators jederzeit vollkommen offline installieren und spielen. :D

Ist aber wirklich eine Schande, dass ich dazu gezwungen werde, da ich für alles außer EP 2 eine Lizenz besitze. :(

29.10.2010 22:49 Uhr - Pogo
betrifft diese sperrung denn auch die englische pegi version?
von mw2 hab ich nämlich genau diese, dort steht hinten drauf "not for sale in uk". War bei mir full uncut und läuft immernoch.
können die das denn nachträglich überhaupt noch sperren wenn es schon aktiviert wurde?
hat hier jemand mal antworten??? danke!

29.10.2010 22:56 Uhr - Doktor Trask
Ja natürlich können die das auch noch nachträglich sperren auch wenn das hier manche nur zu gerne verdrängen und leugnen. Rechtlich gesehen wäre das sogar noch in Ordnung.

29.10.2010 23:27 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
War aber bei keinem anderem spiel(auch nicht mw2) der fall
mach die leute doch nicht noch nervöser
und die at läßt sich ja ganz normal aktiveren

30.10.2010 00:09 Uhr - WaldKnurz
@bouncer

Genau so siehts aus. Also wenn amazon.co.uk das durchzieht, was sie angekündigt haben, werden alle Bestellung von Black Ops zu deutschen Adressen am Versandtag (8. November) automatisch vom System storniert.

Hab mir meine UK-Version für die 360 dann vorhin bereits bei ebay.co.uk bestellt.

30.10.2010 12:07 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
@WaldKnurz ich hab denen 2mail geschrieben
und bei beiden haben sie mir versichert sie sendens mir nach Deutschland

30.10.2010 12:30 Uhr - Ser Gregor Clegane
Warum bitte sollte Amazon die Bestellungen zu deutschen Adressen stornieren???
Das Spiel ist weder indiziert noch beschlagnahmt.
Die wollen auch Geld verdienen und ich wette die senden euch die import Versionen ohne Probleme.

30.10.2010 12:37 Uhr - WaldKnurz
Ich bestelle auch schon seit einigen Jahren meine Games dort, und sowas ist mir bis jetzt noch nicht passiert. Das Ganze ergibt ja vorne und hinten keinen Sinn. Wie gesagt, hab meinem Ärger per Mail luftgemacht. Hier die Antwortmail von gestern:

---------------------------

Dear Customer,

Thank you for writing to Amazon.co.uk with your comments.

We're sorry to hear of your disappointment with our delivery restrictions.

While we want to provide the largest selection possible to all our customers worldwide, we are not able to send the item "Call of Duty: Black Ops (Xbox 360)" to your delivery address at this time.

I understand your concern that you were able to order this item before and you are unable to re-order this now. It seems that due to an error you were able to complete your order before and this error has now been rectified.

I would like to inform you that if you have not cancelled your item, we would have notified you when your order is dispatched and would have canceled this item from your order.

Amazon.co.uk can dispatch items to virtually any address in the world. However, warranty issues, manufacturer restrictions and customs laws prevent us from shipping certain products to certain geographical locations.

Please accept our sincere apologies for any inconvenience and disappointment this may cause.

Thank you for your understanding in this matter.

---------------------------

Wäre echt krass, wenn Amazon die, teilweise bereits Monate im Vorraus getätigten, Vorbestellungen im allerletzten Moment noch löschen würde...

30.10.2010 13:07 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
Ja gut ich hab am 28 die vorbestllung richtig getätigt also eingekauft
anscheined gerade im letzten moment
für viele anderen ist halt scheiße

30.10.2010 13:57 Uhr - Severance
Hallo an Euch

habe bei WOG.ch nachgeschaut

dieses Spiel ist uncut.

Registrierung weiss ich nicht

Priss Röschu

30.10.2010 13:58 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
Die Ch version ist nicht komplett uncut
dort fehlen die hakenkreuze

30.10.2010 18:46 Uhr - Pogo
so, hatte das game vor etwa 3 wochen bei amazon uk vorbestellt. pc fassung halt. heute morgen war es noch drin bei "open orders". grad eben nachgeschaut und es war weg!!!

31.10.2010 02:14 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
Jop will keine werbung machen aber:
http://www.365games.co.uk/

da hab ichs heut bestellt nachdem amazon mich so verarscht hatt (gestern haben sie mir in 2mails versichert sie senden mirs und heut wars weg-.-)
außerdem hatt der shop paypal und meine hardned ist sogar etwas billiger

31.10.2010 12:53 Uhr - Plasmacutter
hallo!

habe jetzt nicht alle beiträge gelesen.

wie siehts damit aus:

1. UK VPN aufsetzen und benutzen
2. UK Mailadresse anlegen
3. UK Steam-Account anlegen (Download-Region UK)
4. UK Importspiel auf UK-Steam Account aktivieren
5. UK VPN abschalten und ganz normal zocken
6. Profit???

das wäre mein plan, für den fall dass die aktivierung nur einmal überprüft wird und danach nichtmehr.

31.10.2010 15:22 Uhr - Pogo
@Plasmacutter:
schau mal hier nach:
http://callofduty.4players.de/board1-callofdutyseries-de-news-fragen-und-fehler/board23-news-von-unseren-redakteuren-f%C3%BCr-user/18161-call-of-duty-black-ops-versionszwang-f%C3%BCr-deutschland-update-2-versandsperre-ausverkauf/index40.html?s=fa5c9b0333aefadd60a06d8be86aa4b05b205418
da wirds genau beschrieben wie es gehen sollte...

01.11.2010 02:09 Uhr - ajfax
in der Schweiz und in Österreich wird es gehen, war bei CS:S und Modern Warefare 2 schon so.

03.11.2010 11:09 Uhr - KielerKai
Ein weiterer Sargnagel für den PC...
Ich hoffe sehr, dass es nicht auch irgendwann die Konsoleros erwischt...

03.11.2010 20:48 Uhr - dvdwildsau
Steam ist wie eine Kette, die können dir jederzeit das Spiel sperren...

schon komisch das viele diese gängelung schon als normal empfinden und weiter fleissig kaufen...

und die Ösi version is nach der Indizierung gesperrt... hundert pro

nene !!!NO STEAM!!!

20.11.2010 12:31 Uhr - LouZipher
... wieso treffen die Zensierungen eigentlich nur die PC-Spieler ?

20.11.2010 14:42 Uhr - Esel
20.11.2010 - 12:31 Uhr schrieb LouZipher
... wieso treffen die Zensierungen eigentlich nur die PC-Spieler ?


Weil es auf den Konsolen kein Steam / Online Aktivierung gibt?..

Was die Online-Aktivierung angeht.. bin ich mir sicher das sowas auch mal für die Konsolen kommt.

Der Erste Schritt ist ja schon mal EA mit ihrem "Online Pass"

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com