SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Call of Duty Advanced Warfare uncut PEGI Version inkl. Gratis-Versand ab 52,99€ bei gameware Sleeping Dogs Definitive Special Ed für Next-Gen + alle DLCs, Artbook, Slipcase ab 29,99€ bei gameware
31.12.2010 - 13:27 Uhr

Indizierungen/ Beschlagnahmen Dezember 2010

12 Titel beschlagnahmt, Midnight Meat Train und Last House indiziert

Zum Abschluss des Jahres 2010 präsentiert die Bundesprüfstelle mal einen kleinen Rundumschlag. Satte 12 Titel wurden beschlagnahmt. Darunter neue Titel (The Dentist und Silent Hill - Homecoming) und viele alte Bekannte von Dawn of the Dead bis zu Halloween 2. Leider auch The Texas Chainsaw Massacre von 1974. Da bleibt es abzuwarten, was jetzt aus den Bemühungen von Turbine wird, die seit paar Jahren versuchen, die Beschlagnahme des Klassikers aufheben zu lassen.

Bei den Indizierungen hat es das Remake von Last House on the Left "nur" auf Liste A geschafft, während der asiatische Horrorfilm The Butcher offensichtlich strafrechliche Bedenklichkeit versprüht. Genauso wie The Midnight Meat Train. Jedenfalls ist die BPjM dieser Meinung.

Erfreulich dagegen die Listenstreichung von Rambo 2. So kann man sicherlich demnächst eine Neuprüfung durch die FSK erwarten.

Noch einmal die Erklärung zu den unterschiedlichen Listen bei Indizierungen:
Liste A: Medien mit jugendgefährdendem Inhalt
Liste B: Medien die nach Ansicht der Bundesprüfstelle als strafrechtlich bedenklich einzustufen sind und dadurch den Verbreitungsverboten nach dem Strafgesetzbuch (StGB) unterliegen würden oder Medien, die bereits beschlagnahmt wurden und deswegen automatisch auch in Liste B eingetragen werden müssen.

Indizierungen


DVDs

Butcher, The
Vivendi Entertainment, Universal City/USA, Palisades Tartan, New York/USA
Liste B

Last House on the Left, The (2009)
Extended Version (Blu-ray)
Universal Pictures Germany GmbH, Hamburg
Liste A

Midnight Meat Train
Director’s Cut (Extreme Edition) (Blu-ray)
Lions Gate Home Entertainment Ltd., London/GB
Liste B

Tournament, The
Ascot Elite Home Entertainment, Stuttgart
Liste A


Games

Crackdown 2
Xbox 360, EU-Version
Microsoft Corporation, Redmond/USA
Liste A

Dead Rising 2
Xbox 360, UK-Version
CE Europe Ltd, London/GB
Liste B

Medal of Honor
Limited Edition PC DVD-ROM, EU-Version
Electronic Arts Swiss Sàrl, Genf/CH
Liste B

Rogue Warrior
Playstation 3, EU-Version
ZeniMax Europe Ltd, London/GB
Liste A

The House of the Dead III
Xbox, EU-Version
SEGA Europe Ltd., Brentford/GB
Liste A

Unreal Tournament 3
Playstation 3, EU-Version
Midway Games Ltd, London/GB
Liste A


Tonträger

John the Baker
Unplugged/ Millions of Dead Cops (Split-EP)
Tankcrimes, Oakland/USA
Liste B

Johnny Mauser & Captain Gips
Neonschwarz
Johnny Mauser, Lüneburg
Liste A

MC Bogy
Willkommen in Abschaumcity (Premium Edition)
Aggro Berlin, Berlin
Liste A


Comics/ Magazine

Finder 01 – Im Fadenkreuz
Neuauflage 2010
Tokyopop GmbH, Hamburg
Liste A

X-Rated - Das Special Interest Horror-Filmmagazin
Ausgabe 55 Sept./Okt. 2010
Tele-Movie-Shop, Hille
Liste A



Folgeindizierungen gemäß §21 Abs. 5 Nr. 3 JuschG

Frauen-Zuchthaus, Das
Rainbow Video & Disc GmbH, Anschrift unbekannt
Liste A

Gipfelglück im Dirndlrock
UFA-ATB Ton + Bild KG, Nachfolger: Universum Film GmbH, München
Liste A

gnadenlose Vollstrecker, Der
Skyline Video, Anschrift unbekannt
Liste A

Vahsi Kan (Das wilde Blut)
(türk.), Kalkavan Video, Anschrift unbekannt
Liste B



Listenstreichungen


Listenstreichung gemäß §18 Abs. 7 JuschG (Zeitablauf)

Videofilme

Erotik-Parade
Carl Stephenson Verlag, Flensburg

Final Mission
Thorn-Emi, Köln

Freudenspender, Der
PVT ( Label: Loyal-Atlantis Video), Bad Homburg

Gewalt über der Stadt
Mike Hunter (Label: Mondial), Köln

Herrschaft der Ninja, Die
VMP, München

Kill-Zone
All-Video, Essen, Geiselgasteig, München

Les Baiseuses
Atlas Video (Label: Monte Video), Duisburg

Mission Thunderbolt
Gloria Video, Mannheim

Rambo 2 - Der Auftrag
CBS/FOX Video, Frankfurt

Sommernächte – und alle Grillen lachen
Arcade Video, Berlin

Spielball der Lust
USA Video, Pulheim


Games

Skyfox
Ariola-Eurodisc, München


Listenstreichung gemäß §24 Abs. 2 i.V.m §21 Abs. 5 Nr. 2 JuschG (Inhaltsgleichheit)

Phantom Kommando
Commando (ital. synchronisierte Fassung)
Hersteller unbekannt

Rambo 2 - Der Auftrag
Ilkkan 2 (türk.)
Halk, Anschrift unbekannt

Rambo 2 - Der Auftrag
DVD
Kinowelt Home Entertainment, Leipzig

Rambo 2 - Der Auftrag
(amerik.)
Thorn EMI, New York/USA

Rambo 2 - Der Auftrag
(engl.)
Thorn EMI, London/GB

Rambo 2 - Der Auftrag
(ital.)
Medusa Distribuzione, Anschrift unbekannt

Todeskommando, Das
Mike Hunter (Label Mondial), Köln


Beschlagnahme gemäß §130 StGB


CD

Das Monster bricht aus des Interpreten Breity
Distributionz, Osnabrück
AG Tiergarten
Beschlagnahmebeschluss vom 11.03.2010, Az. 349 Gs 731/10


Beschlagnahme gemäß §131 StGB

DVD

Angel of the Night (Red Edition)
Zombie – Dawn of the dead (Red Edition)
(Doppel-DVD)
Marketing Film c/o Laser Paradise, Neu Anspach
AG Frankfurt/Main
Beschlagnahmebeschluss vom 11.08.2010, Az.: 4863 Js 213972/10 – 931 Gs

Frozen Scream (enthaltene Bonusfilm „Blutrausch der Zombies“)
(Red Edition)
Marketing Film c/o Laser Paradise, Neu Anspach
AG Frankfurt/Main
Beschlagnahmebeschluss vom 11.08.2010, Az.: 4863 Js 213972/10 – 931 Gs

Geisterstadt der Zombies
Marketing Film c/o Laser Paradise, Neu Anspach
AG Frankfurt/Main
Beschlagnahmebeschluss vom 11.08.2010, Az.: 4863 Js 213972/10 – 931 Gs

Grossangriff der Zombies (Red Edition)
Marketing Film c/o Laser Paradise, Neu Anspach
AG Frankfurt/Main
Beschlagnahmebeschluss vom 11.08.2010, Az.: 4863 Js 213972/10 – 931 Gs

Halloween II (neue Fassung) (1981)
Marketing Film c/o Laser Paradise, Neu Anspach
AG Frankfurt/Main
Beschlagnahmebeschluss vom 11.08.2010, Az.: 4863 Js 213972/10 – 931 Gs

Mutiert – Crying Fields
Marketing Film c/o Laser Paradise, Neu Anspach
AG Frankfurt/Main
Beschlagnahmebeschluss vom 11.08.2010, Az.: 4863 Js 213972/10 – 931 Gs

Pledge class (Red Edition)
Marketing Film c/o Laser Paradise, Neu Anspach
AG Frankfurt/Main
Beschlagnahmebeschluss vom 11.08.2010, Az.: 4863 Js 213972/10 – 931

The Burning – Brennende Rache (Blood Edtion)
Marketing Film c/o Laser Paradise, Neu Anspach
AG Frankfurt/Main
Beschlagnahmebeschluss vom 11.08.2010, Az.: 4863 Js 213972/10 – 931 Gs

The Dentist (Red Edition)
Marketing Film c/o Laser Paradise, Neu Anspach
AG Frankfurt/Main
Beschlagnahmebeschluss vom 11.08.2010, Az.: 4863 Js 213972/10 – 931 Gs

The Texas Chainsaw Massacre – Blutgericht in Texas
Marketing Film c/o Laser Paradise, Neu Anspach
AG Frankfurt/Main,
Beschlagnahmebeschluss vom 11.08.2010, Az.: 4863 Js 213972/10 – 931


Games

Silent Hill - Homecoming
Xbox 360-Spiel, UK-Version
Konami Digital Entertainment GmbH, Frankfurt/Main
AG Frankfurt am Main,
Beschlagnahmebeschluss vom 19.11.2010, Az.: 4843 Js 238595/10 – 931 Gs


CD

Das Monster bricht aus des Interpreten Breity
Distributionz, Osnabrück
AG Tiergarten
Beschlagnahmebeschluss vom 11.03.2010, Az. 349 Gs 731/10

Indizierungen und Beschlagnahmen von rechtsradikalen oder rassistichen Medien sowie Zeitschriften und Bücher werden hier nicht gelistet.
Quelle: BPjM
21.10 - 00:03 Lucio Fulcis Giallo ab Dezember auf DVD & Blu-ray
21.10 - 00:03 Gremlins 30th Anniversary, Heatstroke, Joe, Der Käfig, ...
21.10 - 00:03 Fernsehjuwelen bringt Buch 1 und 2 vom Drama mit Nick Nolte
21.10 - 00:02 Gekürzte TV-Fassungen im Free- und Pay-TV
21.10 - 00:00 Keine Jugendfreigabe - Australische Blu-ray R18+
21.10 - 00:00 US-Fassung - Dt. Fassung
21.10 - 00:00 RTL 2 (5.Ausstrahlung) - Deutsche Fassung (FSK 12)
20.10 - 00:05 Trailer (Kurzmeldung)
Kommentare
31.12.2010 13:35 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
Midnight Meat Train Director’s Cut, gottseidank war ich schneller mitm Kauf... Rambo 2 dafür vom Index? nice :)

31.12.2010 13:37 Uhr - Chazzer
SB.com-Autor
User-Level von Chazzer 6
Erfahrungspunkte von Chazzer 573
Unglaublich, das die Tradition weitergeführt wird. Anstatt AG Tiergarten übernimmt jetzt AG FFM?
Sämtliche Beschlagnahmungen sind nen Witz. Schockierend finde ich das TCM erneut beschlagnahmt wurde. Grossangriff der Zombies könnte nach heutigen Maßstäben auch mindestens ab 18 freigegeben werden. Wer weiß was für konservative Rentner dafür stark gemacht haben.

31.12.2010 13:42 Uhr - peda
Rambo 2 zu streichen ist vertretbar nach all den Arnie-Filmen, die es im letzten Jahr auch geschafft hatten. Rechne mit einer KJ, da wie bei Phantom Kommando keine Sci-Fi oder Fantasy-Elemente vorhanden sind. Die englische BBFC 15 finde ich schon etwas arg milde, wobei es dort natürlich keinen Sinn machen würde, wenn Teil 2 und 4 die gleiche Freigabe hätten.

31.12.2010 13:46 Uhr - Kahler Hahn
1x
The Dentist beschlagnahmt?
Da muss doch jemand gerade ne Wurzel-OP hinter sich haben... sonst beschlagnahmt man so einen Film doch echt nich ^^

und zu TCM: Andere Länder schnallen die filmhistorische Bedeutung dieses Meisterwerks, nur Deutschland streubt sich noch dagegen, aber Saw 7 kommt in der ungekürzten R-rated-Fassung in die Kinos.
Was stimmt da nicht?

31.12.2010 13:47 Uhr - Kitamuraaa
Rambo2 (und 3, bei dem die Streichung auch nurnoch eine Frage der Zeit ist,) könnte(n) auch knapp mit ner 16er durchkommen. Werden zwar zig Leute heroisch über den Haufen geschossen, aber dafür ziemlich unbrutal und immer nur kurz zu sehen. Also Expendables hat da einiges mehr an Härte.

31.12.2010 13:48 Uhr - antishape
Die Streichung von Rambo 2 ist lobenswert, vllt. folgt Teil 3 ja auch noch. Aber 12 Beschlagnahmungen sind schon übel - über sowas könnte ich mich jedes Mal ärgern. In anderen Ländern hat man so eine kindische Einrichtung auch nicht und trotzdem dreht deswegen keiner durch.

31.12.2010 13:50 Uhr - Onkelpsycho
Ich persönlich finde die Beschlagnahme von Silent Hill ein Witz. Wenn man sich überlegt das Dead Space und eventuell auch Dead Space 2 uncut kamen/kommen. Im Prinzip haben wir hier dasselbe Muster...

31.12.2010 13:51 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Super... Rambo 2 ist ohnehin schon fast Kulturgut! :)

31.12.2010 13:52 Uhr - oni
Angel of The Night !!!!

Ich glaub´s ja nicht!
Ein trashiger Vampirstreifen, der sicher eher zum Lachem als zum Gruseln einlädt - in Anbetracht mancher Storylines, Drehbuchmacken und gewolltem Pathos.

Ist sicher´n Scherz?

31.12.2010 13:55 Uhr - FreshDudel
Schön, das Rambo 2 von Index ist. Da sollte Teil 3 ja zeitnah folgen.


Es scheint fast so, als hätte man sich das beste zum Jahresende aufbewahrt. :D
Ist Silent Hill - Homecoming so brutal, das es beschlagnahmt werden muss? Macht den Titel plötzlich für mich interessant.

31.12.2010 13:55 Uhr - dowplus
Das ist mal wieder für den Filmfan ein unverständlicher Witz was da so alles wieder beschlagnahmt wurde ( Der Dentist 1, ein absoluter Witz)und was haben die alle gegen TCM??? Ich verstehs einfach nicht, unsere FSK bleibt in meinen Augen einfach nur eine Lachnummer (auch wenn ich die Grundidee dahinter ganz gut und sinnvoll finde). Naja wie sagt man immer, neues Jahr, neus Glück :-)Also auf ein neues und euch allen einen guten Rutsch !!! 2011 wir kommen!!!

31.12.2010 13:59 Uhr - Bokusatsu
Einfach nur unglaublich.

31.12.2010 14:00 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Lol! Die haben allen Ernstes THE DENTIST beschlagnahmt? Der größte Witz des Jahres! Und wie früh denen das einfällt! In den 14 Jahren, die der Film hier erhältlich war, wird sicher jeder Interessent den mittlerweile gekauft haben.

RAMBO II natürlich wieder scheiße. Packt sofort die 80er-Actionfilme wieder dorthin, wo sie hingehören: auf den Index! ^^

Ansonsten noch einige weitere Überraschungen, inbesondere die Klassifizierung *Liste B* von THE MIDNIGHT MEAT TRAIN und THE BUTCHER. Aber danke für die Erinnerung, Jesse Johnson's kleines Meisterwerk werde ich mir die Tage mal wieder geben. Großartiger Film!

31.12.2010 14:00 Uhr - Dragon50
DB-Mitarbeiter
User-Level von Dragon50 8
Erfahrungspunkte von Dragon50 862
darf mann beschlagnahmte filme von österreich nach deutschland bestellen, oder tut der zoll das beschlagnahmen,und kriegt mann dafür erger geld strafe?

31.12.2010 14:01 Uhr - Suschi
31.12.2010 - 13:52 Uhr schrieb oni
Angel of The Night !!!!

Ich glaub´s ja nicht!
Ein trashiger Vampirstreifen, der sicher eher zum Lachem als zum Gruseln einlädt - in Anbetracht mancher Storylines, Drehbuchmacken und gewolltem Pathos.

Ist sicher´n Scherz?


Ne der Titel wurde nicht beschlagnahmt richtig lesen!
Da es sich um eine Doppel DVD handelt mit den Film Zombie Dawn of the Dead von 1978 wurde das Teil beschlagnahmt.

31.12.2010 14:06 Uhr - R€@NIMATO®
Alle 12 131er sind von Laser Paradise. Kurious.

Und wenns die vom anderen Label in DE gibt sind die wegen Inhaltsgleichheit keine 131er oder wie?

Was ein Schwachsinn, denn jeder Titel gibts von jemand anderem, sei es 84er, Astro, CMV etc...

31.12.2010 14:09 Uhr - töfftöff
Angel of the night is ja wirklich lächerlich, dass der beschlagnahmt wird :-D. Is zwar etwas her, dass ich den gesehen hab, aber ich habe den als total harmlosen Film in Erinnerung, vor allem gemessen an dem, was heutzutage ungeschnitten durchkommt. (Achso, wegen der Doppeldvd, kapiert)

31.12.2010 14:10 Uhr - 909
31.12.2010 - 13:55 Uhr schrieb dowplus
Das ist mal wieder für den Filmfan ein unverständlicher Witz was da so alles wieder beschlagnahmt wurde ( Der Dentist 1, ein absoluter Witz)und was haben die alle gegen TCM??? Ich verstehs einfach nicht, unsere FSK bleibt in meinen Augen einfach nur eine Lachnummer (auch wenn ich die Grundidee dahinter ganz gut und sinnvoll finde). Naja wie sagt man immer, neues Jahr, neus Glück :-)Also auf ein neues und euch allen einen guten Rutsch !!! 2011 wir kommen!!!


was hat die FSK direkt mit der beschlagnahme zu tun?
sie hat nur die freigabe verweigert, den rest haben andere eingeleitet. *puzzled*

31.12.2010 14:13 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 30
Erfahrungspunkte von blade41 22.636
31.12.2010 - 14:00 Uhr schrieb Jack Bauer
Aber danke für die Erinnerung, Jesse Johnson's kleines Meisterwerk werde ich mir die Tage mal wieder geben. Großartiger Film!


Ist wohl nicht der Actionfilm gemeint. Hatte mich versehen, gibt nämlich noch einen asiastischen Folterfilm mit gleichem Titel. :)

31.12.2010 14:22 Uhr - Julie Strain
Midnight Meat Train, auf B?! Ist der in Deutschland doch gar nicht erschienen?! Oder haben meine weiblichen Augen was übersehen?

Bitte klärt mich auf ;o) !

31.12.2010 14:23 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
Silent Hill beschlagnahmt xD
Manoman was haben die den geraucht?!
Lächerlich gehts ja kaum (mal von der TCM abgesehn)

31.12.2010 14:23 Uhr - johnrambo2000
Medal Of Honor auf Liste B??? Ich glaube, mein Schwein pfeift!!!

31.12.2010 14:27 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
@blade41:

achso, schade! Hätte den Film ja irgendwie geehrt. ;-)

@Julie Strain:

Director’s Cut (Extreme Edition) (Blu-ray)
Lions Gate Home Entertainment Ltd., London/GB


Es ist die britische DVD/Blu-Ray gemeint. Mit deutschem Ton gibt es den Film - legal - nur aus der Schweiz.

31.12.2010 14:27 Uhr - fmd
31.12.2010 - 14:10 Uhr schrieb 909
31.12.2010 - 13:55 Uhr schrieb dowplus
Das ist mal wieder für den Filmfan ein unverständlicher Witz was da so alles wieder beschlagnahmt wurde ( Der Dentist 1, ein absoluter Witz)und was haben die alle gegen TCM??? Ich verstehs einfach nicht, unsere FSK bleibt in meinen Augen einfach nur eine Lachnummer (auch wenn ich die Grundidee dahinter ganz gut und sinnvoll finde). Naja wie sagt man immer, neues Jahr, neus Glück :-)Also auf ein neues und euch allen einen guten Rutsch !!! 2011 wir kommen!!!


was hat die FSK direkt mit der beschlagnahme zu tun?
sie hat nur die freigabe verweigert, den rest haben andere eingeleitet. *puzzled*


Bei "The Dentist" noch nicht einmal das: Der hat ungekürzt die alte FSK 18-Freigabe, oder ist das ein Druckfehler?
Ich verstehe es auch nicht...

31.12.2010 14:30 Uhr - Superstumpf
LOL ich habe vor paar Tagen erst die beschlagnahmte 360-Version von SH: Homecoming in unserem World Of Video ausgeliehen. Die sind wohl nicht ganz so schnell da.

31.12.2010 14:33 Uhr - Barry Benson
User-Level von Barry Benson 4
Erfahrungspunkte von Barry Benson 290
Geisterstadt der Zombies, ist damit die gekürtzte Spiofassung gemeint?

31.12.2010 14:35 Uhr - Knalltüte
Nochmal richtig zulangen zum Jahresende was? Und teilweise echt wieder lächerliches Zeug. Was haben die eigentlich immer gegen diese türkischen Filme, dass die immer gleich auf Liste B kommen?

31.12.2010 14:36 Uhr - niko86
House of the Dead 3 für die alte Xbox meine Fresse sind die aber schnell!!!
Hey Leute kann von euch jemand vielleicht was zu den zwei Magazinen sagen???

31.12.2010 14:38 Uhr - Koroshiya_Ichi
Warum steht bei Halloween 2 neue Fassung? Die haben doch jetzt nicht wirklich die Spio beschlagnahmt oder?

Ansonsten ist die Liste ein echtes Armutszeugnis für Deutschland. So viel Blödsinn wurde echt schon lang nicht mehr zustande gebracht.
Bei Midnight Meat Train wundert mich Liste B ja nicht einmal so....aber die Beschlagnahme von Silent Hill? Naja.

31.12.2010 14:41 Uhr - Ragory
31.12.2010 - 14:00 Uhr schrieb naruto50
darf mann beschlagnahmte filme von österreich nach deutschland bestellen, oder tut der zoll das beschlagnahmen,und kriegt mann dafür erger geld strafe?


Sendungen von Österreich nach Deutschland werden nicht durch den Zoll kontrolliert. Innerhalb des Schengen-Raumes sind Bestellungen also risikolos.

Wenn Du beschlagnahmte Titel aus Nicht-EU-Ländern (z.B. USA) bestellt, wird der Zoll in der Regel die Ware beschlagnahmen. Aber strafbar machst Du dich nur, wenn Du von einem verbotenen Titel mehrere Exemplare für den Wiederverkauf bestellst. Einzelexemplare für den Privatgebrauch zu bestellen, ist nicht strafbar.

31.12.2010 14:43 Uhr - Julie Strain
@ jack bauer; Danke. Eben diese Version nenne ich mein eigen. Find ich auch gar nicht übel....

31.12.2010 14:49 Uhr - Freddy_K.
Wurde die beschlagnahme von TCM nicht erst aufgehoben (Turbine)???

Und Ausgabe 55 von X-Rated indiziert?! Schön, die einzige Ausgabe die ich zuhause hab:D

Trotzdem ist es traurig, daß immer und immer wieder die selben Filme beschlagnahmt werden. Halloween 2 z.b. könnte locker uncut mit ner FSK 16 durchgehen!

31.12.2010 15:00 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 30
Erfahrungspunkte von blade41 22.636
31.12.2010 - 14:27 Uhr schrieb Jack Bauer
@blade41:

achso, schade! Hätte den Film ja irgendwie geehrt. ;-)


Der wird sicher auch noch indiziert ;-) Aber blöd dass beide Filme gleich heißen und in den USA vom gleichen Label veröffentlicht wurden^^

31.12.2010 15:03 Uhr - COOGAN
31.12.2010 - 14:13 Uhr schrieb blade41
31.12.2010 - 14:00 Uhr schrieb Jack Bauer
Aber danke für die Erinnerung, Jesse Johnson's kleines Meisterwerk werde ich mir die Tage mal wieder geben. Großartiger Film!


Ist wohl nicht der Actionfilm gemeint. Hatte mich versehen, gibt nämlich noch einen asiastischen Folterfilm mit gleichem Titel. :)




Ich bin mir da nicht sicher. Von diesem Korea-Film gibt es eine US-DVD von Palisades Tartan Asia Extreme. Vom Actionfilm mit Eric Roberts hingegen eine von Vivendi Entertainment (wie oben auch genannt). Was stimmt nun?

Zu den anderen Beschlagnahmungen: Viele Titel (wie The Dentist) wurden nicht wegen des Hauptfilms beschlagnahmt, sondern wegen der darauf enthaltenen Trailer (wie z.B. der Trailer von Die Rache der Kannibalen, welcher ja alle expliziten Szenen zelebriert).

31.12.2010 15:06 Uhr - Str1k3
Bei den Beschlagnahmen waren einge Titel schon längst beschlagnahmt.
The Dentist wurde 2009 beschlagnahmt wenn ich mich recht entsinne.

31.12.2010 15:07 Uhr - Mikey
Was für mich bei den Beschlagnahmungen einen bitteren
Nachgeschmack hinterlässt, ist dass es mal wieder Texas
Chainsaw Massacre von 1974 getroffen hat.
Wie wird man dem bei Turbine begegnen und wie wird man da
weiter vorgehen? Diese erneute Beschlagnahmung wird doch
deren Arbeit jetzt zusätzlich erschweren..glaube ich.

Sind die Gutachten,die eingeholt wurden und die dem Film eine strafrechtliche Unbedenklichkeit bescheinigen, nun für die Katz??

Die Beschlagnahmen von Angel of the Night oder auch Dentist
sind wirklich Lachnummern. Von ersterem hab ich zwar nur
den Trailer gesehen, aber der war schon Grund genug, sich
nicht weiter darauf einzulassen. Gut, als Schlafmittel würde der sich vielleicht noch eignen. Ist zwar ne VÖ zusammenb mit Dawn of the Dead und das ist schon ein Witz oder mehr noch eine Beleidigung für den Romero-Klassiker.
Haben die mitbekommen, dass Dentist schon Mitte der 90er rauskam??

Würde man diese aktuelle Liste in anderen Ländern vorzeigen, man würde in schallendes Gelächter ausbrechen.

In diesem Sinne, Prosit Neujahr

31.12.2010 15:09 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 30
Erfahrungspunkte von blade41 22.636
31.12.2010 - 15:03 Uhr schrieb COOGAN
Ich bin mir da nicht sicher. Von diesem Korea-Film gibt es eine US-DVD von Palisades Tartan Asia Extreme. Vom Actionfilm mit Eric Roberts hingegen eine von Vivendi Entertainment (wie oben auch genannt). Was stimmt nun?


Im BPjM-Letter wird ja, wie oben auch geschrieben, Palisades Tartan erwähnt. Bei Amazon.com wird er auch unter Vivendi Entertainment gelistet und Palisades Tartan steht auf dem Cover. Darum geh ich davon aus, dass es der Folterfilm ist.

31.12.2010 15:16 Uhr - Dragon50
DB-Mitarbeiter
User-Level von Dragon50 8
Erfahrungspunkte von Dragon50 862
31.12.2010 - 14:41 Uhr schrieb Ragory
31.12.2010 - 14:00 Uhr schrieb naruto50
darf mann beschlagnahmte filme von österreich nach deutschland bestellen, oder tut der zoll das beschlagnahmen,und kriegt mann dafür erger geld strafe?


Sendungen von Österreich nach Deutschland werden nicht durch den Zoll kontrolliert. Innerhalb des Schengen-Raumes sind Bestellungen also risikolos.

Wenn Du beschlagnahmte Titel aus Nicht-EU-Ländern (z.B. USA) bestellt, wird der Zoll in der Regel die Ware beschlagnahmen. Aber strafbar machst Du dich nur, wenn Du von einem verbotenen Titel mehrere Exemplare für den Wiederverkauf bestellst. Einzelexemplare für den Privatgebrauch zu bestellen, ist nicht strafbar.

danke, das wolte ich nur wissen.wolte mir ein film bestellen.

31.12.2010 15:22 Uhr - cb21091975
35. 31.12.2010 - 15:06 Uhr schrieb Str1k3

The Dentist wurde 2009 beschlagnahmt wenn ich mich recht entsinne.

nein.er wurde am 27.11.2009 indiziert,(listenteil b.)

31.12.2010 15:39 Uhr - LoneWolff
the dentist wurde so viel ich weiß vorher nur auf liste b geführt.das ist noch keine beschlagnahmung

31.12.2010 15:41 Uhr - CypherCrowley
36. 31.12.2010 - 15:07 Uhr schrieb Mikey:

Was für mich bei den Beschlagnahmungen einen bitteren
Nachgeschmack hinterlässt, ist dass es mal wieder Texas
Chainsaw Massacre von 1974 getroffen hat.
Wie wird man dem bei Turbine begegnen und wie wird man da
weiter vorgehen? Diese erneute Beschlagnahmung wird doch
deren Arbeit jetzt zusätzlich erschweren..glaube ich.

Sind die Gutachten,die eingeholt wurden und die dem Film eine strafrechtliche Unbedenklichkeit bescheinigen, nun für die Katz??


Ich denke es kommte auch ein wenig darauf an ob mal wieder die ungekürzte Fassung beschlagnahmt worden ist oder ob es ein neues Beschlagnahmeverfahren für die stark gekürzte Fassung gegeben hat die LP vor einigen Jahren (im Fahrwasser des Remakes) in die Videotheken gestellt hat. Bei Folgebeschlagnahmen wird nämlich lediglich die Inhaltsgleichheit bestätigt und die Frage ob die Behschlagnahmung heutzutage noch haltbar ist gar nicht in betracht gezogen

Die Beschlagnahme von The Dentist ist allerdings mal wieder ein Armutszeugnis, nach meiner Auffassung ist die Gewalt in diesem Film teilweise so schwer verträglich daß von Verherrlichung keine Rede sein kann. Vermutlich ist wohl hier mal wieder der äußerst diffuse Begriff der "Menschenwürde" als Rechtfertigung herangezogen worden. Konnte ich noch nie nachvollziehen, eine Menge der extrem geschmacklosen TV-Sendungen die täglich auf unseren Privatsendern laufen sind so fernab jeglicher "Menschenwürde" daß ich da die Grundlage für ein Verbot bei Filmen einfach nicht verstehe.

Vielleicht sind die Drahtzieher hier ja auch das Gesundheitsministerium oder der Verband Deutscher Zahnärzte, die der Abschreckenden Wirkung vom Dentist und dem damit verbundenen Patientenschwund entgegenwirken wollen :D .
Wie auch immer, ein weiterer Sieg für Kunst und Kultur in Deutschland.

31.12.2010 15:47 Uhr - Oberstarzt
Alle Beschlagnahmungen am 11.08.2010 vom Amtsgericht Frankfurt. Wow, da hatte 'n Richter wohl mal 'n freien Nachmittag und 'nen schlechten Tag, oder wie? Sieht ja nach 'ner richtig gründlichen Prüfung aus.

Ist mit Halloween 2 (Neuauflage) der alte Streifen mit Jamie Lee Curtis, oder die neue Version von Rob Zombie gemeint?

31.12.2010 15:51 Uhr - Dietmar Schotten
Was ist so ungewöhnlich an den Beschlagnahmungen? Wenn es zur Anzeige, bzw. zu einem Ermittlungsverfahren kommt, werden Beweismittel halt sichergestellt. Was anderes ist eine Beschanahme nicht. Traurig ist, wenn nach Beendigung des Ermittlungsverfahren die DVDs nicht wieder freigegeben werden.

31.12.2010 16:04 Uhr - CypherCrowley
31.12.2010 - 15:51 Uhr schrieb Dietmar Schotten

Was ist so ungewöhnlich an den Beschlagnahmungen? Wenn es zur Anzeige, bzw. zu einem Ermittlungsverfahren kommt, werden Beweismittel halt sichergestellt. Was anderes ist eine Beschanahme nicht. Traurig ist, wenn nach Beendigung des Ermittlungsverfahren die DVDs nicht wieder freigegeben werden.


Ich verstehe den Zusammenhang hier nicht. Wir reden ja nicht von der vorrübergehenden Einkassierung einzelner Beweisstücke sondern von einem kompletten Vertriebsverbot für die betroffenen Medien. Das sind zwei Paar Schuhe...

31.12.2010 - 15:47 Uhr schrieb Oberstarzt

Alle Beschlagnahmungen am 11.08.2010 vom Amtsgericht Frankfurt. Wow, da hatte 'n Richter wohl mal 'n freien Nachmittag und 'nen schlechten Tag, oder wie? Sieht ja nach 'ner richtig gründlichen Prüfung aus.


Es ist davon auszuegehen das an dem Tag lediglich die endgültige Entscheidung getroffen wurde, die Prüfung dürfte im Vorfeld stattgefunden haben.

31.12.2010 16:26 Uhr - Indexhasser
So kurz vor Jahresende wollte es die BPjM anscheinend noch mal wissen...

Und der Beschluss des Amtsgerichts Frankfurt vom 11.08.2010 - was soll man dazu noch sagen?

31.12.2010 16:29 Uhr - Zodiac_Killer
Was für ein Müll diese ganzen Indizierungen und Beschlagnahmungen doch sind...

Aber warum haben die nur mein geliebtes Dead Rising 2 auf Liste B indieziert? Es ist doch ganz klar ein Titel den man nicht ernst nehmen kann...schon allein diese lustig-dummen Kills die man machen kann...SCHWEINE!

31.12.2010 16:33 Uhr - D-Chan
Ich glaube, bei der FSK sehen die sich die alten Index-Klassiker nicht mal mehr an. Die setzten einfach den Stempel auf's Formular und gehen zur Tagesordnung über.

31.12.2010 16:51 Uhr - COOGAN
31.12.2010 - 15:41 Uhr schrieb CypherCrowley
36. 31.12.2010 - 15:07 Uhr schrieb Mikey:

Was für mich bei den Beschlagnahmungen einen bitteren
Nachgeschmack hinterlässt, ist dass es mal wieder Texas
Chainsaw Massacre von 1974 getroffen hat.
Wie wird man dem bei Turbine begegnen und wie wird man da
weiter vorgehen? Diese erneute Beschlagnahmung wird doch
deren Arbeit jetzt zusätzlich erschweren..glaube ich.

Sind die Gutachten,die eingeholt wurden und die dem Film eine strafrechtliche Unbedenklichkeit bescheinigen, nun für die Katz??


Ich denke es kommte auch ein wenig darauf an ob mal wieder die ungekürzte Fassung beschlagnahmt worden ist oder ob es ein neues Beschlagnahmeverfahren für die stark gekürzte Fassung gegeben hat die LP vor einigen Jahren (im Fahrwasser des Remakes) in die Videotheken gestellt hat. Bei Folgebeschlagnahmen wird nämlich lediglich die Inhaltsgleichheit bestätigt und die Frage ob die Behschlagnahmung heutzutage noch haltbar ist gar nicht in betracht gezogen

Die Beschlagnahme von The Dentist ist allerdings mal wieder ein Armutszeugnis, nach meiner Auffassung ist die Gewalt in diesem Film teilweise so schwer verträglich daß von Verherrlichung keine Rede sein kann. Vermutlich ist wohl hier mal wieder der äußerst diffuse Begriff der "Menschenwürde" als Rechtfertigung herangezogen worden. Konnte ich noch nie nachvollziehen, eine Menge der extrem geschmacklosen TV-Sendungen die täglich auf unseren Privatsendern laufen sind so fernab jeglicher "Menschenwürde" daß ich da die Grundlage für ein Verbot bei Filmen einfach nicht verstehe.

Vielleicht sind die Drahtzieher hier ja auch das Gesundheitsministerium oder der Verband Deutscher Zahnärzte, die der Abschreckenden Wirkung vom Dentist und dem damit verbundenen Patientenschwund entgegenwirken wollen :D .
Wie auch immer, ein weiterer Sieg für Kunst und Kultur in Deutschland.



Die Beschlagnahme erfolgte aufgrund der auf der Disc enthaltenen Trailer!

31.12.2010 16:59 Uhr - CypherCrowley
31.12.2010 - 16:51 Uhr schrieb COOGAN
Die Beschlagnahme erfolgte aufgrund der auf der Disc enthaltenen Trailer!


Bei TCM oder beim Dentist?

Erinnert mich direkt an die DVD von der Korea-Schlaftablette "Some": Film ab 12, DVD ab 18 wegen einem Trailer, vermutlich um das Ding besser als Action-Reißer vermarkten zu können....

31.12.2010 17:03 Uhr - COOGAN
Dentist und Frozen Scream. Bei Grossangriff vermutlich auch. Bei Angel of the Night wegen Dawn of the dead.

31.12.2010 17:09 Uhr - oligiman187
31.12.2010 - 15:47 Uhr schrieb Oberstarzt
Alle Beschlagnahmungen am 11.08.2010 vom Amtsgericht Frankfurt. Wow, da hatte 'n Richter wohl mal 'n freien Nachmittag und 'nen schlechten Tag, oder wie? Sieht ja nach 'ner richtig gründlichen Prüfung aus.

Ist mit Halloween 2 (Neuauflage) der alte Streifen mit Jamie Lee Curtis, oder die neue Version von Rob Zombie gemeint?

Den Film von 1981 (neue Fassung heisst soviel wie gekürzte Fassung)

31.12.2010 17:10 Uhr - Dietmar Schotten
Bei Grossangriff handelt es sich um den Hauptfilm, der schon seit Jahren ein 131er ist.

31.12.2010 17:11 Uhr - CypherCrowley
Na, ich hoffe doch daß die Sache mit den Trailern bei der schriftlichen Begründung der Beschlagnahmung festgehalten wird, damit zukünftige Veröffentlichungen (ohne besagte Trailer) nicht wegen augenscheinlicher Inhaltsgleichheit gleich wieder einkassiert werden.

Mich würde ja mal interessieren welche(r) Trailer es genau war(en) die zur Entscheidung geführt haben, bzw. ob es die in den Trailern gezeigten Szenen waren oder ob einfach die beworbenen Filme ihrerseits beschlagnahmt sind. Die LP Scheiben hatten ja gerne mal Trailer von "Braindead" oder "Rache der Kannibalen" drauf...

31.12.2010 17:14 Uhr - cb21091975
50. 31.12.2010 - 17:03 Uhr schrieb COOGAN

Dentist und Frozen Scream. Bei Grossangriff vermutlich auch.

grossangriff ist bereits verboten,z.b.die dvd von ancor bay.

31.12.2010 17:19 Uhr - KKinski
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
Bei Angel Of The Night ist nicht Angel Of The Night an sich beschlagnahmt worden, sondern die DVD im Verbund mit dem schon länger beschlagnahmten Dawn Of The Dead. Bei Amazon bekommt man den Film noch, auch in den zwei LP-Fassungen (Cover).
Ich würde mal sagen, dass bei den anderen DVDs LP ihre Einheitstrailershow zum Verhängnis wurde, die die damals als "Bonus" auf fast jeder DVD hatten.
Dann könnten noch einige Beschlagnahmungen auf uns zu kommen.

31.12.2010 17:20 Uhr - COOGAN
Genau meine Rede, stimmt genau!

31.12.2010 17:21 Uhr - COOGAN
31.12.2010 - 17:14 Uhr schrieb cb21091975
50. 31.12.2010 - 17:03 Uhr schrieb COOGAN

Dentist und Frozen Scream. Bei Grossangriff vermutlich auch.

grossangriff ist bereits verboten,z.b.die dvd von ancor bay.


Das stimmt zwar mit der Beschlagnahme der Anchor Bay, Beschlagnahmegrund ist dennoch die Trailershow.

31.12.2010 17:24 Uhr - PlisskenSnake
"Herrschaft der Ninjas" ist auch endlich runter !! Jetzt fehlt nur noch "Ninja, die Killermaschine" und "Die Rückkehr der Ninja", da könnte endlich mal eine vernünftige Box von MGM kommen !!

"Gewalt über der Stadt" hats auch endlich von der Liste geschafft !!

Bei den klassischen Zombie Filmen wird das wohl nie was mit dem Aufheben der Beschlagnahmung !!

31.12.2010 17:31 Uhr - COOGAN
Von MGM kommt momentan so gut wie nix, solange deren Verkauf noch nicht geregelt ist. Müßte schon jemand unterlizensieren.
MIG z.B., die haben ja schon eine Ninja-Box rausgebracht.

31.12.2010 17:52 Uhr - Scat
"The Dentist" beschlagnahmt??? JETZT??? Einfach nur dumm dieser Laden...

31.12.2010 17:54 Uhr - Scat
Habs eben erst gelesen mit dem Trailer. Aufgrund welchem Trailer liegt das?

31.12.2010 17:59 Uhr - Jeffrey
Tja was soll ich sagen... es sind überwiegend mal wieder uralte Titel die dran glauben mussten! Ich finde das man diese ganzen 70er und 80er Zombiestreifen langsam aber sicher streichen könnte. Sowas nimmt doch die heutige MTV Generation in Zeiten von Saw sowieso nicht mehr ernst. Das waren damals noch ganz andere Zeiten und ich kann mich noch daran erinnern das ich mir vor Angst fast in die Hose gemacht habe als ich das erste mal einen Film wie z.B. Ein Zombie hing am Glockenseil gesehen habe. Aber wenn heute so ein angestaubter 80er jahre Fulci- Zombie über den Full HD Fernseher schlürft, spürt doch kein 16jähriger mehr auch nur ansatzweise ein Zucken. Also von daher runter mit dem alten Zeug!!! Das sowas funktioniert zeigen beispiele wie The Thing und Predator!


Bei Silent Hill Homecoming kann ich mir die Beschlagnahme nur durch die zum Teil aus Hostel übernommene Thematik und der damit verbundenen Gewaltdarstellung vorstellen. Alle Vorgänger Teile setzten nämlich eher auf Gruselatmosphäre. Homecoming war der erste Teil der Serie der explizite Gewalt zeigte. Ob diese Gewalt aber so explizit war das man dass Game gleich Beschlagnahmen musste ist eine andere Frage...

31.12.2010 18:01 Uhr - DARKHERO
Viele bekannte Titel dabei.
Silent Hill: Homecoming ist wohl der Lacher schlechthin. Kenne den Teil zwar nicht, aber wird wohl auch nur auf Schockmomente und Grusel ausgelegt sein wie die restlichen Teile. Kann mir nicht vorstellen, das es in diesen Teil so Brutal zur Sache gehen soll.

House of the Dead 3 ist auch nicht nachzuvollziehen. Aber man kann auf Xbox ja auch den 2. Teil freispielen, evtl liegt es daran, zuviel des guten. Aber diese Rail Shooter sind ohnehin immer indizierungsgefährdet.

Halloween 2, ja klar, die Beschlagnahmung war damals schon nicht gut begründet und heute müsste ein FSK 16 realistisch sein. Das selbe gillt für TCM (OK, der Film ist schon etwas öbson und krank, aber gibt massig Titel die es noch mehr sind und nicht Beschlagnahmt werden)

Rambo 2, sehr schön. Hoffe die lassen ihn schnell neu prüfen, bevor man es sich anders überlegt. Hatte neulich noch die total zerstümmelte TV Fassung gesehen und dannach erstmals die uncut. Total unverständlich die Indizierung und eine so harte Zensur. Denke das Teil 3 folgen wird, solange dennen nicht aufgrund unserer arbeit in Afganistan die Hose voll geht bei einer Streichung

So liebe SB Freunde, auf in ein nächstes Jahr, mit vielen Übrraschungen wünsche ich euch

31.12.2010 18:01 Uhr - Domestos
Schön schön, wieder was zum schmunzeln. Gerade in Sachen Silent Hill Homecoming. Das war doch in Dt. ohnehin schon zensiert!
Naja was soll´s? Die wissen schon, was sie tun *hust

31.12.2010 18:04 Uhr - COOGAN
31.12.2010 - 17:54 Uhr schrieb Scat
Habs eben erst gelesen mit dem Trailer. Aufgrund welchem Trailer liegt das?



Z.B. Die Rache der Kannibalen

31.12.2010 18:10 Uhr - Kitamuraaa
31.12.2010 - 18:04 Uhr schrieb COOGAN
Z.B. Die Rache der Kannibalen

Der beinhaltet ja auch wirklich jede einzelne brutale Szene. Wenn man DEN Trailer hat, braucht man den Film nicht mehr :D Ist auch spannender, als sich den Mist auf 90 Minuten gedehnt reinzuprügeln.

31.12.2010 18:15 Uhr - Roadie
Warum um gottes willen,wird denn die X-rated Ausgabe 55 indiziert?
Wegen den paar Blutigen Bildern aus diversen Filmen (Piranha3D---usw).Dann müssten die eigentlich jede Ausgabe indizieren.Würde da mal gerne den Grund erfahren.

Das mit TCM finde ich auch schwachsinn.Filme wie Machete und Piranha3D erscheinen Uncut auf DVD und ein alter (unblutiger)Horror Klassiker wird Beschlagnahmt.

31.12.2010 18:29 Uhr - Freddy_K.
@Roadie

Mit der X-Rated liegt vielleicht an den Bildern von "Ein Zombie hing am Glockenseil" In der Ausgabe wird ja genug Werbung für den Film gemacht. Und man sieht ein schönes Foto von der bekanntesten Szene des Films (Bohrer-Mord):)

31.12.2010 18:32 Uhr - Dr. Butcher
Sehe ich das richtig das Halloween 2 die gekürzte Spio eingezogen wurde und was hat die Bpjm eigentlich gegen Laser Paradise??

31.12.2010 18:39 Uhr - Dietmar Schotten
Was kann die BPjM dafür, wenn ein Film beschlagnahmt wird?

31.12.2010 18:46 Uhr - Barry Benson
User-Level von Barry Benson 4
Erfahrungspunkte von Barry Benson 290
Geisterstadt der Zombies, ist damit die gekürtzte Spiofassung gemeint?

31.12.2010 18:56 Uhr - GelberKuchen

silent hill ist schon dolle hart, das muss man hier aber wirklich mal zugeben. Allein die "Bohrmaschienenszene" mit Richterin Hollaway ist schon ziemlich hart an der Schmerzgrenze.
In welchem Spiel hat man denn schon die Möglichkeit einer Frau in Großaufnahme eine Bohrmaschine in den Unterkiefer zu rammen. Echt grausam...

31.12.2010 19:01 Uhr - johnmarston
Mit Medal of honor, Crackdown 2 und Dead rising 2 (welches in den nächsten paar Monaten wahrscheinlich noch beschlagnahmt wird) hab ich bereits gerechnet, aber das mit Silent Hill Homecoming: lächerlich

31.12.2010 19:14 Uhr - johnmarston
@ GelberKuchen
das rechtfertigt aber noch lange keine Beschlagnahme das Teil ist schliesslich nur für Leute gedacht die 18 und älter sind und es gibt genug Filme mit vergleichbaren Szene
(Sorry für den Doppelpost)

31.12.2010 19:14 Uhr - Roepelheimer
Ach nee, Deutschland ist wirklich armselig, was diese Beschlagnahmungen angeht. TCM, Dawn Of The Dead sind filmhistorische Meisterwerke, die anderswo im Museum stehen, hier werden sie geächtet. Absolut unverständlich.

Na ja, es gibt immer noch die Möglichkeit, die Sachen aus Österreich und/ oder der Schweiz zu beziehen. Bei Lieferungen aus Österreich braucht man keine Sorgen zu haben, dass da etwas passiert, da innerhalb der EU. Anders bei Lieferungen aus der Schweiz, da kann ggfs. der Zoll zuschlagen.

R.

31.12.2010 19:28 Uhr - Kaisa81
denist verboten? BRD 2011 genauso primitiv wie 2010

31.12.2010 20:05 Uhr - Isegrim-Der-Wolf
31.12.2010 - 13:55 Uhr schrieb FreshDudel
Schön, das Rambo 2 von Index ist. Da sollte Teil 3 ja zeitnah folgen.


Es scheint fast so, als hätte man sich das beste zum Jahresende aufbewahrt. :D
Ist Silent Hill - Homecoming so brutal, das es beschlagnahmt werden muss? Macht den Titel plötzlich für mich interessant.


Nein ist es nicht. Meiner Meinung nach ist es nicht brutaler als andere Silent Hill Titel, dafür aber schlechter. Wenn du Spiele nach ihrem grad an Gewalltgrad kaufst solltest du dir übrigens Gedanken um deine Geistigeverfassung machen, das ist kein gutes Zeichen.

31.12.2010 20:36 Uhr - Caligula
Das Monster bricht aus des Interpreten Breity
???????????????????????????????????????????????

31.12.2010 21:25 Uhr - Topf
ich hab schon befürchtet,
dass halloween II vom rob zombie indiziert wurde ö.Ö

31.12.2010 21:45 Uhr - Once-Bitten
@Topf

Das ist doch garnicht der von Rob Zombie du nase sondern der alte mit Jamie Lee Curtis!

31.12.2010 22:00 Uhr - göschle
Und wiedereinmal sehe ich mich darin bestätigt, daß man manche Entwicklungen hierzulande, nur noch im besoffenen Zustand ertragen kann.

31.12.2010 22:35 Uhr - saw1,2,3,4,6
jetzt kann breity wenigstens damit angeben, dass eins von seinen alben beschlagnahmt wurde...

31.12.2010 23:08 Uhr - magiccop
SB.com-Autor
User-Level von magiccop 23
Erfahrungspunkte von magiccop 12.567
Dass Rambo 2 runter ist, freut mich natürlich. Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass er demn. uncut durch ne Prüfung kommt. Gibt ja bekannterweise noch so einige die von der Liste runter müssen. Ich denk da nur mal an die Kulthorrorkomödie "Return of the living dead". Immer noch indiziert obwohl sicherlich ne ungekürzte Fassung schon ab 16 Jahren möglich wäre. Mal abwarten.

31.12.2010 23:25 Uhr - blindergeier
The Texas Chainsaw Massacre USA 1974, VERBOTEN?. Ist ja lächerlich!
Den hab ich als 14 Jähriger gesehn und fand ihn total langweilig. Ich hab ihn bis heute nicht mehr gesehn.
Ach ja, an unsere Jugendschützer: Ich hab mir bis heute auch keine Kettensäge zugelegt und hab auch keinen Knall wegen dem Film bekommen. Einfach lachhaft. Happy New Year!!!

01.01.2011 00:02 Uhr - uncut77
Mich würde es mal wirklich interessieren, wo die immer die türkischen VHS her bekommen?

Die Dinger sind so gut wie gar nicht mehr erhältlich. Ich bin schon seit ca. 13 Jahren Sammler und habe so ziemlich jede erdenkliche DVD in den Händen gehalten. Sogar die seltensten. Aber noch nie habe ich eine der beschlagnahmten tr. VHS irgendwo gesehen. Noch nicht einmal jemanden, der die Filme zum Verkauf anbietet. Und kenne auch keinen einzigen, der die Dinger besitzt. Und die machen sich die Mühe die vielleicht noch vorhanden 2 Exemplare zu beschlagnahmen.

Haben die wirklich nichts besseres zu tun?

01.01.2011 01:22 Uhr - Kitamuraaa
01.01.2011 - 00:02 Uhr schrieb uncut77
Mich würde es mal wirklich interessieren, wo die immer die türkischen VHS her bekommen?

Das sind ja alles VHS aus den 80ern. Ich gehe ganz stark davon aus, dass damals irgendein türkischer Flohmarktstand oder so in den Blick der Polizei geraten ist und davon dann halt alle türkischen Versionen (Zombie 2, Rambo 2 etc) und ein zwei türk. Filme komplett auf dem Index gelandet sind. So wie neulich einmal ein Flohmarkt geräumt worden ist - da hats auch gleich zig sachen aufeinmal erwischt.

01.01.2011 03:04 Uhr - Scat
@COOGAN:

Alles klar, thx.

01.01.2011 07:22 Uhr - marioT
31.12.2010 - 21:45 Uhr schrieb Once-Bitten
@Topf

Das ist doch garnicht der von Rob Zombie du nase sondern der alte mit Jamie Lee Curtis!


Ja eben du Vogel.;)
Deshalb schrieb er ja auch >hab schon befürchtet...<
Er hat es halt erst angenommen, und dann bemerkt das es sich um den alten Rick Rosenthal Streifen handelt.

01.01.2011 10:27 Uhr - Nr1Sunny
User-Level von Nr1Sunny 2
Erfahrungspunkte von Nr1Sunny 70
31.12.2010 - 17:09 Uhr schrieb oligiman187
31.12.2010 - 15:47 Uhr schrieb Oberstarzt
Alle Beschlagnahmungen am 11.08.2010 vom Amtsgericht Frankfurt. Wow, da hatte 'n Richter wohl mal 'n freien Nachmittag und 'nen schlechten Tag, oder wie? Sieht ja nach 'ner richtig gründlichen Prüfung aus.

Ist mit Halloween 2 (Neuauflage) der alte Streifen mit Jamie Lee Curtis, oder die neue Version von Rob Zombie gemeint?

Den Film von 1981 (neue Fassung heisst soviel wie gekürzte Fassung)


Das ist aber nicht immer so! Bei Halloween 4 z.B. heißt neue Fassung kurioserweise UNCUT!

01.01.2011 10:48 Uhr - Hakanator
Jetzt noch Rambo 3 von der Liste streichen, und dann passts. :D

Aber The Dentist beschlagnahmt?? Da wäre ja eine Indizierung schon zuviel gewesen.

01.01.2011 12:45 Uhr - Roadie
Freddy K.

Könnte sein(wegen den Bildern aus Rache der Kannibalen und dem Glockenseil Zombie).Allerdings sehe ich das nicht als Werbung für den Film.Schliesslich war das doch die Ausgabe,wo das Interview mit dem Schauspieler "John Morghen" dabei war.Dann ist doch klar,das dort Bilder von Filmen drin sind,bei denen er mitgespielt hat.
Ausserdem kommen seine alten Filme nicht unbedingt gut weg in diesem Interview.;-)

01.01.2011 13:21 Uhr - MUSTANG
Ich versteh das nicht ganz...ist jetzt Blutrausch der Zombies beschlagnahmt wurden oder Frozen Scream (der ja wohl vorher noch nie indiziert war(?))

01.01.2011 13:31 Uhr - Phileas
@COOGAN
Hast du auch eine Quelle für die Aussage, dass es nur an en Trailern lag?

Wenn The Dentist wirklich nur wegen der Trailer beschlagnahmt wurde, wäre das wenigstens eine Erkläreung (dann dürften in naher Zukunft dutzende LP DVDs diesem Schicksal folgen). Aber was hat es mit der Indizierung auf sich? Der wurde auf Liste B gesetzt, oder? Das bezog sich doch auf den Hauptfilm - zumindest habe ich nie etwas gegenteiliges erfahren. Und nun die Beschlagnahme der DVD.... aber diesmal nun wegen der Trailer? Komisch, auch wenn ich die LP Horror-Trailershow auf einigen DVDs etwas deplatziert empfand.

Midnight Meat Train gehört definitiv auch nicht auf Liste B. Was haben die denn geraucht...

Das einzig gute ist Rambo II - aber das ist nur ein Tropfen auf dem heißen Stein. Hmmm... ich hätte gewettet, dass Teil 3 noch vor Teil 2 vom Index kommt.

01.01.2011 15:07 Uhr - Dr.Zoidberg
Ich bezweifele stark die geistige Gesundheit der Mitarbeiter der BPjM.

01.01.2011 15:39 Uhr - Pzycho_Patti
95. 01.01.2011 - 15:07 Uhr schrieb Dr.Zoidberg

Ich bezweifele stark die geistige Gesundheit der Mitarbeiter der BPjM.



geht mir genauso, jeden Monat ist es wie ein Stich in den Rücken, wenn man sich die Indizierungen anschaut!

01.01.2011 15:54 Uhr - guilstein
Keine Finanzen zur Beseitigung des Schneechaos wodurch mittlerweile wohl schon über 100 Menschen zusätzlich ihr Leben im Straßenverkehr verloren haben, aber schön zu sehen, dass noch genug Geld da ist um sich mit so Alt-Gurken wie 'Grossangriff der Zombies' zu beschäftigen.

Das Problem ist für mich noch nicht mal das Resultat (Beschlagnahmungen und Indizierungen), die Welt wird sich auch ohne ein paar Medien weiterdrehen, aber wie kann sich ein Staat, der an allen lebenswichtigen Ecken spart, so einen Blödsinn überhaupt noch leisten.

Klar, jeder setzt andere Prioritäten, aber sollte man nicht erstmal da löschen wo es brennt?

01.01.2011 17:31 Uhr - TheEvilDead
Rambo 2 vom Index?
Na endlich! War damals schon übertrieben.
War total schwachsinning, weil er damals ja erst ab 16 war.
Ne FSK 18 ohne Indizierung würde ich aber auch gutheißen!

01.01.2011 18:05 Uhr - kondomi
Heisst das jetzt, dass die Verjährung von TCM "beendet" ist und der Film sozusagen "folgebeschlagnamt" ist ?

Lächerlich !

Ich war auf der TCM Vorführung im September in Berlin von Turbine und laut den Fachleuten dort, war sogar die Bundesprüfstelle dafür(alle im Gremium sahen keine jugendgefährdung mehr !!!), ihn von Index zu lassen, wenn der nicht beschlagnahmt wäre ! Sogar Frau Elke Mommsen- Engbering, die Chefin der Prüfstelle sah keine Jugendefährdung mehr in Texas Chainsaw... aber da er beschlagnahmt ist, ist er sozusagen auf ewig besclagnahmt ! So ein Wiedespruch ! Eigentlich müsste der Film dadurch automatisch nicht mehr verboten sein !

Im Kino dort waren sowieso fast alle der Meinung der Film sollte ab 16 höchsten keine jugenfreigabe bekommen !



01.01.2011 18:26 Uhr - KryptoOo
Midnight Meat Train ist doch eh in Deutschalnd verboten oder nicht?! habe ihn mir in der UNRATED Director's Cut einfliegen lassen, weil ich das dachte..

01.01.2011 18:51 Uhr - M.Shadows
das ist ja echt ein witz :D

01.01.2011 19:15 Uhr - COOGAN
01.01.2011 - 13:31 Uhr schrieb Phileas
@COOGAN
Hast du auch eine Quelle für die Aussage, dass es nur an en Trailern lag?

Wenn The Dentist wirklich nur wegen der Trailer beschlagnahmt wurde, wäre das wenigstens eine Erkläreung (dann dürften in naher Zukunft dutzende LP DVDs diesem Schicksal folgen). Aber was hat es mit der Indizierung auf sich? Der wurde auf Liste B gesetzt, oder? Das bezog sich doch auf den Hauptfilm - zumindest habe ich nie etwas gegenteiliges erfahren. Und nun die Beschlagnahme der DVD.... aber diesmal nun wegen der Trailer? Komisch, auch wenn ich die LP Horror-Trailershow auf einigen DVDs etwas deplatziert empfand.

Midnight Meat Train gehört definitiv auch nicht auf Liste B. Was haben die denn geraucht...

Das einzig gute ist Rambo II - aber das ist nur ein Tropfen auf dem heißen Stein. Hmmm... ich hätte gewettet, dass Teil 3 noch vor Teil 2 vom Index kommt.



Quelle: Staatsanwaltschaft Münster

01.01.2011 19:34 Uhr - Isegrim-Der-Wolf
01.01.2011 - 15:07 Uhr schrieb Dr.Zoidberg
Ich bezweifele stark die geistige Gesundheit der Mitarbeiter der BPjM.


Ich vermute noch immer das der Zufall entscheidet was beschlagnahmt und was indiziert wird. Hoffentlich wird das in naher Zukunft abgeschafft. Ich habe nichts gegen Jugendschutz aber solche Maßnahmen führen zu nichts außer das den Indizierten/Beschlagnahmen Medien mehr Aufmerksamkeit gewidmet wird und dann genau die die es schützen soll gierig auf amazon.uk bestelle und mit Papas oder Mamas Kreditkarte zahlen oder es sich aus dem Netz laden. Etwas mehr Medienkompetenz seitens der Eltern würde da viel bewirken.

01.01.2011 20:19 Uhr - Dietmar Schotten
@CypherCrowley

Eine Beschlagnahme diehnt nur zur Sicherstellung von Beweismitteln. Ein endgültiges Vertriebsverbot stellt die Einziehung dar. Das ist die Aussage der BPjM. Warum die DVDs nach Abschluss des Ermittlungsverfahrens nicht wieder freigegeben werden, weiss ich nicht. Vieleicht zu viel Aufwand.

01.01.2011 20:21 Uhr - Dietmar Schotten
Weswegen ist "Frozen Scream" beschlagnahmt? Wegen des Bonus Films "Blutrausch der Zombies" (kenn beide nicht) oder auch wegen irgentwelchen Trailern?

01.01.2011 20:34 Uhr - Dietmar Schotten
@kondomi

Die Beschlagnahme von TCM war nie verjährt, lediglich der Beschluss. das heisst soviel, derjenige, der den Film damals in umlauf gebracht hat, kann nicht mehr dafür belangt werden. der film selber unterliegt aber weiterhin dem Vertriebsverbot.

02.01.2011 00:50 Uhr - 573f4n
Wusste gar nicht das Skyfox indiziert war. Hab das damals als Kind auf Atari ST gezockt.

02.01.2011 01:33 Uhr - Cheezburger
User-Level von Cheezburger 1
Erfahrungspunkte von Cheezburger 1
Wieso zur Hölle nochmal Halloween 2? Wegen der unter Wasser döp Szene? Total lächerlich, da gibts heute so viel grausameres Uncut.

Mal hoffen das TCM nur wegen dem Trailer war, die Streichung wäre mehr als überfällig, gibt glaubich kaum einen blutleereren Kettensägen-Film in dem nicht nur Bäume gefallen werden.

02.01.2011 09:07 Uhr - Indexhasser
31.12.2010 - 18:39 Uhr schrieb Dietmar Schotten
Was kann die BPjM dafür, wenn ein Film beschlagnahmt wird?


Eine ganze Menge!!! Denn bisher wurden in Deutschland fast ausnahmslos Filme beschlagnahmt, die von der BPjM (früher natürlich BPjS) auf Liste B indiziert waren. Zudem einige Filme die auf Liste A standen, aber offenbar trotzdem der Staatsanwaltschaft gemeldet wurden. Sind aber verhältnismäßig wenige. Die einzige mir bekannte Ausnahme von dieser Praxis ist 'Blood Feast'. Der wurde beschlagnahmt, obwohl er gar nicht auf dem Index stand.

Die Aussage, dass TCM nur wegen irgendwelcher Trailer erneut beschlagnahmt wurde, halte ich für Unsinn, selbst wenn sie von der Staatsanwaltschaft Münster kommt (die in Frankfurt wohl kaum zuständig sein dürfte). Folgebeschlagnahmen sind immer das Ergebnis vorhergehender Beschlagnahmen/Einziehungen. Hier wird dann gar nicht mehr geprüft, ob der Film immer noch beschlagnahmt bleiben soll, sondern es wird sich komplett auf den früheren Beschluss berufen ('...der Film hat den, im Beschluss des Amtsgerichts XY vom ... bezeichneten Inhalt).

Übrigens: Für alle die sich für die Beschlüsse zu älteren Filmen interessieren und schon immer mal die ursprünglichen Beschlagnahmebeschlüsse zu Texas Chainsaw Massacre, Halloween II, Maniac, Night of the living Dead, usw. einsehen wollten: hier findet ihr die

http://www.bpjm.com/bpjmdotcom/

02.01.2011 10:49 Uhr - Dietmar Schotten

Eine ganze Menge!!! Denn bisher wurden in Deutschland fast ausnahmslos Filme beschlagnahmt, die von der BPjM (früher natürlich BPjS) auf Liste B indiziert waren. Zudem einige Filme die auf Liste A standen, aber offenbar trotzdem der Staatsanwaltschaft gemeldet wurden. Sind aber verhältnismäßig wenige. Die einzige mir bekannte Ausnahme von dieser Praxis ist 'Blood Feast'. Der wurde beschlagnahmt, obwohl er gar nicht auf dem Index stand.


Bisher gabs keine Liste A oder B. Indiziert war indiziert und war noch lange keine Warteliste für eine Beschlagnahme. Für Beschlagnahmen waren/sind die Gerichte zuständig und nicht die BPjM.


Die Aussage, dass TCM nur wegen irgendwelcher Trailer erneut beschlagnahmt wurde, halte ich für Unsinn, selbst wenn sie von der Staatsanwaltschaft Münster kommt (die in Frankfurt wohl kaum zuständig sein dürfte). Folgebeschlagnahmen sind immer das Ergebnis vorhergehender Beschlagnahmen/Einziehungen. Hier wird dann gar nicht mehr geprüft, ob der Film immer noch beschlagnahmt bleiben soll, sondern es wird sich komplett auf den früheren Beschluss berufen ('...der Film hat den, im Beschluss des Amtsgerichts XY vom ... bezeichneten Inhalt).


TCM wird wohl wegen Inhaltsgleichheit mit dem bereits beschlagnahmten Videotape erneut beschlagnahmt worden sein.

02.01.2011 13:55 Uhr - kondomi
Ich finde, das sich Laser Paradise mit ihrer Standart Trailershow auf ihren DVDs irgendwie ein Eigentor geschoßen hat. Wenn jetzt jede Laser Paradise DVd, die den blutigen Trailer von "die Rache der Kannibalen" draufhat, deswegen beschlagnahmt wird, ist das schon merkwürdig. Ist aber schon krass, da man sogar "the Dentist" früher bei Media Markt in Deutschland kaufen konnte.

Habt ihr Beweiße, dass "the Dentist" nur wegen den Trailern beschlagnahmt wurde und nicht wegen dem Hauptfilm ?

02.01.2011 14:02 Uhr - Indexhasser
02.01.2011 - 10:49 Uhr schrieb Dietmar Schotten

Eine ganze Menge!!! Denn bisher wurden in Deutschland fast ausnahmslos Filme beschlagnahmt, die von der BPjM (früher natürlich BPjS) auf Liste B indiziert waren. Zudem einige Filme die auf Liste A standen, aber offenbar trotzdem der Staatsanwaltschaft gemeldet wurden. Sind aber verhältnismäßig wenige. Die einzige mir bekannte Ausnahme von dieser Praxis ist 'Blood Feast'. Der wurde beschlagnahmt, obwohl er gar nicht auf dem Index stand.



Bisher gabs keine Liste A oder B. Indiziert war indiziert und war noch lange keine Warteliste für eine Beschlagnahme. Für Beschlagnahmen waren/sind die Gerichte zuständig und nicht die BPjM.


Die Aufteilung nach Liste A und B gibt's schon lange. Denn nur was auf Liste B indiziert wird, wird i. d. R. beschlagnahmt - und zwar, weil die BPjM verpflichtet ist, alle Liste B Titel an die zuständigen Strafverfolgungsbehörden zu melden. Das diese Praxis vielleicht 1980 noch nicht so war, das mag freilich sein, aber seit mindestens 2002 ist das schon so. Aber du hast natürlich recht insofern, dass auch eine Listung auf Liste B nicht automatisch den Wartestand für eine Beschlagnahmung bedeutet, weil manche Titel da ja auch ewig draufstehen (z. B. 'TCM - The Beginning', seit 2008).


Die Aussage, dass TCM nur wegen irgendwelcher Trailer erneut beschlagnahmt wurde, halte ich für Unsinn, selbst wenn sie von der Staatsanwaltschaft Münster kommt (die in Frankfurt wohl kaum zuständig sein dürfte). Folgebeschlagnahmen sind immer das Ergebnis vorhergehender Beschlagnahmen/Einziehungen. Hier wird dann gar nicht mehr geprüft, ob der Film immer noch beschlagnahmt bleiben soll, sondern es wird sich komplett auf den früheren Beschluss berufen ('...der Film hat den, im Beschluss des Amtsgerichts XY vom ... bezeichneten Inhalt).



TCM wird wohl wegen Inhaltsgleichheit mit dem bereits beschlagnahmten Videotape erneut beschlagnahmt worden sein.

Exakt. Das glaube ich auch. Das Gericht hat in diesem Fall nicht geprüft, welchen Inhalt die DVD insgesamt überhaupt hat, sondern hat die Beschlagnahme wegen Inhaltsgleichheit einfach erneut ausgesprochen.

02.01.2011 15:05 Uhr - Dietmar Schotten
Es wurde vor ein paar jahren aber auch eine Liste A indizierung beschlagnahmt, die nach der Beschlagnahmung auf Liste B wanderte. Soweit ich mich erinnern kann war das bei "Voyeur.com" so.

In den 80ern wollte Rita Süssmuth (CDU) mal durchsetzen, dass gewalttätige Horrorfilme (Slasher, Splatter) generell verboten werden.

02.01.2011 16:02 Uhr - Dietmar Schotten
Also, der TCM hat eine andere Trailershow. Von daher bin ich sicher, dass der wegen Inhaltsgleichheit mit den alten VHS Tapes beschlagnahmt wurde.

02.01.2011 17:58 Uhr - cb21091975
113. 02.01.2011 - 15:05 Uhr schrieb Dietmar Schotten

Es wurde vor ein paar jahren aber auch eine Liste A indizierung beschlagnahmt, die nach der Beschlagnahmung auf Liste B wanderte. Soweit ich mich erinnern kann war das bei Voyeur.com so.

genau richtig.
ebenso das pc spiel "condemned" auch erst liste "a".
auch der film "cannibal",genau das gleiche.

02.01.2011 19:19 Uhr - Lamar
Was die Indizierungen/ Beschlagnahmen / Listen A und B jeden Monat doch immer wieder die Lebensgeister in einigen hier wecken.

Zu köstlich. :-))))))))))

02.01.2011 23:07 Uhr - COOGAN
02.01.2011 - 09:07 Uhr schrieb Indexhasser
31.12.2010 - 18:39 Uhr schrieb Dietmar Schotten
Was kann die BPjM dafür, wenn ein Film beschlagnahmt wird?


Eine ganze Menge!!! Denn bisher wurden in Deutschland fast ausnahmslos Filme beschlagnahmt, die von der BPjM (früher natürlich BPjS) auf Liste B indiziert waren. Zudem einige Filme die auf Liste A standen, aber offenbar trotzdem der Staatsanwaltschaft gemeldet wurden. Sind aber verhältnismäßig wenige. Die einzige mir bekannte Ausnahme von dieser Praxis ist 'Blood Feast'. Der wurde beschlagnahmt, obwohl er gar nicht auf dem Index stand.

Die Aussage, dass TCM nur wegen irgendwelcher Trailer erneut beschlagnahmt wurde, halte ich für Unsinn, selbst wenn sie von der Staatsanwaltschaft Münster kommt (die in Frankfurt wohl kaum zuständig sein dürfte). Folgebeschlagnahmen sind immer das Ergebnis vorhergehender Beschlagnahmen/Einziehungen. Hier wird dann gar nicht mehr geprüft, ob der Film immer noch beschlagnahmt bleiben soll, sondern es wird sich komplett auf den früheren Beschluss berufen ('...der Film hat den, im Beschluss des Amtsgerichts XY vom ... bezeichneten Inhalt).

Übrigens: Für alle die sich für die Beschlüsse zu älteren Filmen interessieren und schon immer mal die ursprünglichen Beschlagnahmebeschlüsse zu Texas Chainsaw Massacre, Halloween II, Maniac, Night of the living Dead, usw. einsehen wollten: hier findet ihr die

http://www.bpjm.com/bpjmdotcom/



Meine Aussage bezog sich nicht auf TCM. Der wurde aufgrund des alten Verbots beschlagnahmt (genau wie Halloween 2). Gemeint hatte ich Filme wie Dentist, Frozen Scream u.ä.

03.01.2011 03:06 Uhr - Cheezburger
User-Level von Cheezburger 1
Erfahrungspunkte von Cheezburger 1
Also wenn die auf Berufung des alten Beschlusses beschlagnahmt wurden, was kann man dann machen als Publisher? Die Beschlagnahme anfechten? Neu prüfen geht ja bei beschlagnahmten Filmen kaum, was wirklich eine Schande ist bei den beiden.

PS: Zu Blood Feast, der Streifen wurde ja 2004 zum 1-3ten Mal beschlagnahmt, gibt es da irgendwo den Beschlagnahmungsbeschluss online? Würde mirden gerne mal ansehen^^

03.01.2011 05:33 Uhr - shark
Meine Güte, The Dentist???
Es sollte einen Erlass geben das Filme nach einem bestimmten zeitablauf nicht mehr indiziert oder beschlagnahmt werden dürfen. Absolut lächerlich. Seit es die kJ gibt stürzt sich die BPJM ja auf alles was es sonst noch so gibt!

Und Rambo 2 vom Index, naja was soll man da erwarten. mehr als ne kJ dürfte bei diesem Film ja nicht rumkommen.

Und dann gäbe es ja wieder ne Auflage. Na mal abwarten ob Kinowelt den einreicht!

03.01.2011 08:04 Uhr - Walter Freiwald
Medal of Honor auf Liste B? Wie lächerlich. Gewalt wird da selten explizit dargestellt, im Kampf merkt man davon absolut nix.

03.01.2011 08:30 Uhr - Der_TOT_64
The Dentist beschlagnahmt .......... toll.
Den Film gabs vor ein paar Jahren im Saturn für 5 Euro in der Red Edition.

03.01.2011 10:37 Uhr - J.Carter
Lange Zeit war Ruhe mit Beschlagnahmungen und jetzt das? The Dentist, Halloween 2 (gekürzte SPIO Fassung) und die abermalige Beschlagnahme von Texas Chainsaw Massacre, ebenso Pledge Class - damit machen sich die Richter nur lächerlich - das ganze System an sich ist lächerlich.

03.01.2011 11:10 Uhr - J.Carter

Leider auch The Texas Chainsaw Massacre von 1974. Da bleibt es abzuwarten, was jetzt aus den Bemühungen von Turbine wird, die seit paar Jahren versuchen, die Beschlagnahme des Klassikers aufheben zu lassen.


Kann man wohl vergessen. Ich habe das Gefühl das nicht mal neu geprüft wird ob immernoch gegen § 131 verstossen wird. Die nehmen den alten Beschlagnahmebeschluss und überschrieben das Datum und das zuständige Gericht.

03.01.2011 18:33 Uhr - tobi44
User-Level von tobi44 2
Erfahrungspunkte von tobi44 42
aber filme wie hostel und saw(1) sind in deutschland frei erhältlich^^

04.01.2011 10:14 Uhr - azr
breity's album wurde sogar wegen 2 paragraphen auf liste b gesetzt §131 gewaltdarstellung und §130 volksverhetzung wtf?! das passiert auch nich so oft.

ansonsten harter rundumschlag von der bpjm und viele gute filme und spiele bei.

04.01.2011 18:22 Uhr - Billy Berserker
04.01.2011 - 10:14 Uhr schrieb azr
breity's album wurde sogar wegen 2 paragraphen auf liste b gesetzt §131 gewaltdarstellung und §130 volksverhetzung wtf?! das passiert auch nich so oft.

ansonsten harter rundumschlag von der bpjm und viele gute filme und spiele bei.


Hör mal rein :D
http://www.youtube.com/watch?v=HcxCNTR5Nuw

05.01.2011 13:39 Uhr - Raskir
04.01.2011 - 18:22 Uhr schrieb Billy
Hör mal rein :D
http://www.youtube.com/watch?v=HcxCNTR5Nuw


Naja, wem´s gefällt. Ich kann damit mal so gar nix anfangen.

07.01.2011 18:41 Uhr - Slipnirful
@ alle, die sich über homecoming wundern: also ich hab mal etwas recherchiert, explizit wurde es wegen der stelle mit dem bohrer (gewalt gegenüber frauen) indiziert, LOL sag ich da nur, aber gamer werden eh nicht gefragt, achja guckt einfach mal bei youtube gebt ''frauTV gewalt gegen frauen in videospielen'' ein.

10.01.2011 16:10 Uhr - Aero
31.12.2010 - 14:00 Uhr schrieb naruto50
darf mann beschlagnahmte filme von österreich nach deutschland bestellen, oder tut der zoll das beschlagnahmen,und kriegt mann dafür erger geld strafe?


Wenn bei regelmäßigem Konsum solcher Filme die Rechtschreibung (und wahrscheinlich nicht nur die) derart in Mitleidenschaft gezogen wird, dann braucht man sich nicht zu wundern...Oje!

19.01.2011 08:55 Uhr - PROTOTYPE
@ walter freiwild: dan hast du mit sicherheit nur die usk 18 fassung gespielt den bei meiner pegi 18 version hab ich das anders in erinnerung

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
aktuell
Crystal Lake Memories kommt ungekürzt nach Deutschland
Crystal Lake Memories kommt ungekürzt nach Deutschland
Die Ganze Geschichte von Freitag der 13. auf Blu-ray und DVD
Tammy bekommt einen Extended Cut
Tammy bekommt einen Extended Cut
Komödie mit Melissa McCarty wird länger, bleibt aber R-Rated
Das Schicksal ist ein mieser Verräter - Extended Cut kommt
Expendables 3 möglicherweise deutlich länger im Heimkino
Expendables 3 möglicherweise deutlich länger im Heimkino
Der Regisseur spricht: Assembly Cut ging 3,5 Stunden
I Spit on Your Grave 2 hat seine FSK-Freigabe
I Spit on Your Grave 2 hat seine FSK-Freigabe
Rund 13 Minuten wurden entfernt
amazon-angebote
Blu-rays für 5,99 Euro
5 Tage Schnäppchen
Amazon startet erneut eine der beliebten 5-Tage-Schnäppchen Aktionen. 160 Blu-rays wurden im Preis reduziert. Enthalten ist außerdem eine 3 Blu-rays für 20 Euro Aktion. Auch viele Neuheiten sind Teil der Aktion und werden zu reduzierten Preisen angeboten
Nur noch heute
SB.com