SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
South Park: Der Stab der Wahrheit auch als uncut US-Import Version erhältlich ab 38,99€ bei gameware Watch Dogs uncut PEGI Version inkl. DLC Die Unberührbaren + Gratis Versand! ab 42,99€ bei gameware

20.04.2011 - 01:18 Uhr
Bloodrayne: The Third Reich in 2 Fassungen in den USA
Neben R-Rated-Version auch Unrated Director's Cut
Nachdem sich Bloodrayne bereits im Mittelalter und im Wilden Westen austoben konnte, darf sie im dritten Teil der Reihe jetzt im Zweiten Weltkrieg gegen eine untote Naziarmee antreten.

Erscheinen wird Bloodrayne: The Third Reich am 12. Juli 2011 in den USA. Neben einer zensierten R-Rated-Version wird es auch die ungeschnittene Fassung als Unrated Director's Cut geben.

In Deutschland wird Bloodrayne 3 breits am 24. Juni 2011 erscheinen. Angestrebt wird hier eine FSK KJ-Freigabe. Eine Prüfung durch die FSK steht allerdings noch aus.
inhalt: 2. Weltkrieg, 1943: An der Ostfront, am Abgrund der Apokalypse, stellen sich die Widerstandskämpfer Nathaniel (Brendan Fletcher), Vasyl (Willam Belli) und Magda (Annett Culp) gegen die Besatzer. Doch der nie enden wollende Nachschub an Soldaten unter der Leitung des gewissenlosen Kommandanten Brandt (Michael Paré) sichert die deutsche Stellung ... [mehr]
Kommentare
20.04.2011 00:04 Uhr - bouncer
Ich freu mich schon auf besten Trash von Boll, das kann er am besten^^


Mal sehn ob die Unrated hier Veröffentlich wird, ich bezweifels aber, zumindest mit ner KJ

20.04.2011 00:08 Uhr - Yogi
Im DC siehst du bestimmt nur mehr von der Lesbennummer, sollen wir wetten.
Da Teil 1 nicht schlecht war und der Trailer eigentlich nett aussieht wird der gekauft.

20.04.2011 00:14 Uhr - wirsindviele
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 48
@ Yogi:
Quatsch, der Unrated Directors Cut ist "Blubbarella". XD XD XD

20.04.2011 00:16 Uhr - Nick Toxic
Und ich dachte der Murks wäre endlich vorbei.
So kann man sich täuschen...

20.04.2011 00:21 Uhr - Splattermann

Teil 1 war Top! / Teil 2 war Folp!
Ich befürchte, daß es wieder so ein strunzblöder
Film von Uwe Boll wird. Aber mal abwarten.
Solange Nazis schön blutig massakriert werden, bin
ich dabei und erwarte die Kritiken!

20.04.2011 00:54 Uhr - Asgard
User-Level von Asgard 2
Erfahrungspunkte von Asgard 98
Ich hab den Trailer vom zweiten Teil gesehen und das hat mir schon gereicht. Ich verzichte lieber.

20.04.2011 00:59 Uhr - hybridgenom
wow, hat ers dann doch schon im dritten teil mal geschafft die orginalstory irgendwie zu verwursten.. ich mein, okkulter nazi-vampir-splatter-trash hat doch generell potenzial.. hoffentlich wirds nich zu mainstream, aber vermutlich doch..

20.04.2011 01:05 Uhr - Thrax
Ich fand Teil 1 schon scheiße, Teil 2 wurde daher ausgelassen und den hier werde ich bestimmt auch meiden.

20.04.2011 01:09 Uhr - (sic)ness_666
Rein spielerisch gesehen macht der Film am meisten Sinn von der Handlung. Also wer "Bloodrayne" gezockt hat dürfte Bescheid wissen.

20.04.2011 01:13 Uhr - cb21091975
die fx,im ersten teil,waren das einzig gute.der rest nur müll.

20.04.2011 05:06 Uhr - demented
die fx,im ersten teil,waren das einzig gute.der rest nur müll.


Quatsch. Boll hat es sogar geschafft das Loken sich oben ohne zeigt. :D

20.04.2011 06:43 Uhr - Lemmi1978
Es ist Uwe Boll...der Film muss also gut sein...ich liebe diese billig gemachten Filme von ihm...

20.04.2011 06:56 Uhr - metalarm
hab den zweiten noch nicht gesehen aber erst im dritten teil kommt die eigentliche uhrstory (oder zumindest das grundgerüst) zum vorschein !! ist schon schade das der meister :-) nicht im ersten teil die original geschichte aufgenommen hat. der erste war noch ziemlich gut (uncut) vom zweiten hab ich nur schlechtes gehört (von anderen boll fans) und hab ihn deswegen noch nicht gesehen.

20.04.2011 07:04 Uhr - oligiman187
LOL, an SEINEM 122. bringt ihr die News.

Ich fand Bloodrayne 1 und 2 ganz passabel.
Und Natassia Malthe ist einfach heiß.

20.04.2011 07:40 Uhr - rudi_rukkler
Mochte den ersten aufgrund der Effekte(von Ittenbach wenn ich mich nicht irre?!). Den zweiten Teil habe ich trotz aller Bemühungen nicht bis zum Ende geschafft. Was ich sah fand ich aber auch schreiend langweilig. Hoffen wir mal dass der dritte wieder sehenswert wird. Die Thematik hat ja Potenzial.

20.04.2011 07:54 Uhr - cimino
hilfe, was is das denn für ein drehbuch?
das man daür noch fördermittel bekommen kann.
der erste teil war ja schon extrem müllig, aber das....

20.04.2011 09:20 Uhr - Roughale
Wenn er beiden US Versionen einen speziellen Audiokommentar spendiert, dann könnte das der Megaseller werden!^^

20.04.2011 09:24 Uhr - Haterdisstmannicht
OMG es ist wieder soweit

20.04.2011 10:21 Uhr - Giga
Was für ein scheissdreck

20.04.2011 10:23 Uhr - Matt²
DB-Co-Admin
User-Level von Matt² 15
Erfahrungspunkte von Matt² 4.153
Das Cover ist schrecklich, da ist ja jede Fan-Art besser.

20.04.2011 11:41 Uhr - Dragon50
DB-Mitarbeiter
User-Level von Dragon50 7
Erfahrungspunkte von Dragon50 601
Angeblich soll die deutsche Fassung 75min gehen also 20min geschnitten sein laut DVD-Forum.at ob das stimmt?

20.04.2011 11:47 Uhr - Romeo
Es gibt doch tatsächlich Menschen, die so einen Müll "nicht schlecht" oder sogar "Top" finden. Ich bin ja sonst der Meinung, daß die Geschmäcker verschieden sind, aber speziell in diesem Fall hat es nichts mehr mit Geschmack zu tun. Wer die Bloodrayne-Verfilmung gut findet, hat ganz offensichtlich absolut keine Ahnung.
Nachdem ich die beiden Teile auf der PS2 durchgezockt habe, habe ich sehnsüchtig auf die Verfilmung gewartet und bin dann letztendlich maßlos enttäuscht worden. Boah was für ein Dreck. Und gleichzeitig habe ich erstmals ein Werk von Herrn Dr. Uwe Boll gesehen. Dem würde ich gesetzlich verbieten sich Regisseur nennen zu dürfen.
Die Games waren damals für mich grandios. Ob ich sie heute nochmals zocken würde ist aber fraglich.

20.04.2011 11:57 Uhr - rudi_rukkler
@Romeo: Was hat denn deine persönliche Enttäuschung mit den Geschmäcken anderer Leute zu tun? Ich bin bei jeder Spiele- oder Buchverfilmung enttäuscht weil ich mir mehr darunter vorgestellt hätte. Aber trotzdem kann ich doch nicht meinen Unmut dieser Sache gegenüber auf Geschmack/Kenntnisse/Ahnung anderer beziehen.

20.04.2011 12:03 Uhr - Iconoclast
@Romeo: Es ist ja wohl jedem selbst überlassen, was er gut findet und was nicht, oder? Und dass Boll es drauf hat, hat er mit dem Film Darfur bewiesen. Sagt über Boll was ihr wollt, aber der Film geht unter die Haut wie kein anderer.

Die erste BloodRayne Verfilmung fand ich richtig gut, der zweite war nur Durchschnitt. Freue mich auf den dritten Teil und hoffe, dass er wieder besser ist, als der zweite Teil.

20.04.2011 12:53 Uhr - Spike87
Ich hab nur den zweiten gesehen und der zählt ganz erhrlich zu den schlechtesten Filmen die ich auf DVD besitze. Das sind derzeit um die 600 und viele Filme kaufe ich, ohne sie gesehen zu haben. Dementsprechend ist auch viel Müll dabei, aber Bloodrayne 2 ist echt einer der Schlechtesten.

Ich werde erst einmal ein paar Kritiken abwarten, bevor ich mir den gebe.

20.04.2011 13:13 Uhr - Iwazaru
Mich würde ja eher interessieren ob im FIlm wirklich Szenen zu sehen sind die 1:1 auch in Blubberella vorkommen. Sieht man zumindest im Trailer so. Musste er wohl doch mal sparen...

20.04.2011 13:14 Uhr - benn3
Der erste hat mich auch nett unterhalten, beim 2. Teil bin ich dafür eingeschlafen.
Der hier soll trotzdem gesichtet werden

20.04.2011 14:08 Uhr - David_Fincher 83
Das erste Spiel von Bloodrayne war cool und die Filme sind enttäuschend. Uwe Boll kann halt nix. Man hätte aus allen Filmen die er bisher gemacht hat, mehr machen können und sogar müssen! Aber der eine steht halt drauf und der andere nicht. Alles Ansichtssache. Ich find ihn einfach grottenschlecht den Boll.

20.04.2011 15:03 Uhr - TyrantUnrated58
the third reich als titel sagt wohl alles über den film aus...

einfallslos und gaga - wie immer

20.04.2011 15:13 Uhr - John Wakefield
@ David Fincher 83:
An deinen Namensvetter kommt er in der Tat nicht heran, aber TUNNEL RATS, STOIC sowie RAMPAGE waren gut bis sehr gut!
Wer da keine Steigerung erkennen kann, der ist eindeutig voreingenommmen, was Boll angeht.


20.04.2011 15:28 Uhr - Caligula
Darfur nicht zu vergessen, war auch Hammer der Streifen.

20.04.2011 16:24 Uhr - Fred Tiller
Eine Kritik zum wohl eher mauen Filmchen habe ich gestern hier gefunden: http://www.dasmanifest.com/01/bloodraynethethirdreich.php

20.04.2011 16:38 Uhr - rotwang
@26 (Iwazaru): Eine komplette Szene hat er 1:1 übernommen und nur mit anderer Musik unterlegt. Andere Szenen sind re-shoots der gleichen Szenen mit einer anderen Darstellerin.

20.04.2011 16:45 Uhr - Iwazaru
20.04.2011 - 16:38 Uhr schrieb rotwang
@26 (Iwazaru): Eine komplette Szene hat er 1:1 übernommen und nur mit anderer Musik unterlegt. Andere Szenen sind re-shoots der gleichen Szenen mit einer anderen Darstellerin.


Na so lange dann doch noch eine andere Darstellerin drinnen ist und es sich um ein reshoot handelt ist es ja "noch okay". Aber es macht den FIlm oder die Tatsache des "recyclings" nicht zwingend besser.

20.04.2011 16:50 Uhr - Orthopädix
Ich habe zu diesem Film auch hier einen interessanten Bericht gefunden:

http://reihesieben.de/bloodrayne3/


20.04.2011 17:17 Uhr - Balrok
das klingt so geil trashig, das muss gut sein. :-)

20.04.2011 17:25 Uhr - Dragon50
DB-Mitarbeiter
User-Level von Dragon50 7
Erfahrungspunkte von Dragon50 601
Kann mir einer Sagen ob teil 3 von Bloodrayne in Deutschland uncut oder cut ist soll angeblich 20min cut sein kann das Jemand bestätigen?

20.04.2011 17:50 Uhr - Roughale
20.04.2011 - 17:25 Uhr schrieb naruto50
Kann mir einer Sagen ob teil 3 von Bloodrayne in Deutschland uncut oder cut ist soll angeblich 20min cut sein kann das Jemand bestätigen?


Hast du die News gelesen - hast du sie verstanden? Solange der noch nicht durch die FSK ist, kann man das doch gar nicht endgültig beantworten - der Kopf ist zum Denken da...^^

20.04.2011 17:53 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 28
Erfahrungspunkte von blade41 19.879
Die angekündige Lauflänge vom US-Verleih ist 79 Mins (=ca. 75 Mins in PAL), Splendid selber gibt ihn mit 75 Minuten an. Aber wie der alte Mann über mir schon gesagt hat: Der Film ist noch nicht geprüft und das mit den 20 Minuten Cut ist Unsinn.

20.04.2011 19:20 Uhr - Robin0377
Ich fand´ Teil 1 gar nicht mal schlecht. Nicht, daß man nicht mehr hätte draus machen können, aber im Vergleich zu anderem Uwe Boll Mist durchaus positiv überraschend.

Da ich jetzt auch kein Die-Hard-Fan der Spiele bin, war es mir auch egal, daß die Handlung so gut wie gar nichts mit den Spielen gemeinsam hatte.

Den zweiten habe ich irgendwie nie gesehen, werde ich aber irgendwann nochmal nachholen.

Der dritte Teil scheint sich jetzt thematisch, aber tatsächlich mal an den Spielen zu orientieren, oder?

Egal, ich werd´ mich überraschen lassen. Meine Erwartungen sind recht niedrig geschraubt und da kann man dann ja meist nur noch positiv überrascht werden... (Na ja, obwohl: House of the Dead, Far Cry, Alone in the Dark... urks)

20.04.2011 19:39 Uhr - rotwang
Es täte mich übrigens wundern, wenn der Federn lassen müsste. Bis auf ein paar Nippel-Shots und zwei eher durchschnittliche gore-Szenen ist da nix, was (aus meiner Sicht) mehr als ne FSK 16 rechtfertigen würde. Aber man weiß ja bei der FSK nie...

20.04.2011 19:43 Uhr - Dragon50
DB-Mitarbeiter
User-Level von Dragon50 7
Erfahrungspunkte von Dragon50 601
20.04.2011 - 17:53 Uhr schrieb blade41
Die angekündige Lauflänge vom US-Verleih ist 79 Mins (=ca. 75 Mins in PAL), Splendid selber gibt ihn mit 75 Minuten an. Aber wie der alte Mann über mir schon gesagt hat: Der Film ist noch nicht geprüft und das mit den 20 Minuten Cut ist Unsinn.

Die 20Min kürzung stammt nicht von mir sondern von eine anderen Seite. Die haben das so Reingeschrieben

20.04.2011 19:54 Uhr - Black_Past
Teil 1 war gut, aber nur wegen Ittenbachs Splättereffekten.
Teil 2 war mieserabel!
Teil 3 geht an mir vorbei!

20.04.2011 23:55 Uhr - h0n9y
1.ging(dank O.IB)
2.OMFG
3.ich hoffe stark das es diesmal wirklich um das game geht...denn das war 1A...werd ihn mir anschauen

21.04.2011 00:56 Uhr - Rated XXL
Super, wieder ein Uwe-Boll-Trash...;-)
Fand den ersten Teil wirklich gut, wie schon oft in den Kommentaren erwähnt, wegen den Effekten von Ittenbach...
den zweiten Teil fand ich grad' ma' so ok.
Der Dritte ist bestimmt geil...LOL
Ich sehe die Bloodrayne is' wieder Natassia Malthe, d.h. wahrscheinlich keine Nackt-Szene...schade ;-)
Ich kann mich noch erinnern, das Uwe im Audiokommentar von Bloodrayne2 gesagt hat, man wollte eine andere Schauspielerin, weil es eine andere Zeit ist...bla, bla, bla. Ich habe mir damals schon gedacht, das Kristina Loken keinen Bock hatte nochmal die Bloodrayne zu geben. Was ich auch bemerkenswert fand, ist, daß Uwe Boll kein gutes Haar an der Intelligenz von Natassia Malthe gelassen hat...;-)

21.04.2011 07:01 Uhr - oligiman187
Kennt jemand Sex & Death 101? Da ist die Natassia auch nackig. ;-)
Als Norwegin mit asiatischen Wurzeln sind Nacktszenen eher wahrscheinlich als bei Ami-Schnecken wie Kristanna Loken. :P

21.04.2011 10:09 Uhr - SaVita
Uwe Boll war für mich lange Zeit ein Filmemacher, der bis auf 2, 3 mehr od. weniger solide B-Filmchen (Rampage, Dafur), ausschließlich durch sein großes Ego in Erscheinung getreten ist.
Als Boll jedoch versucht hat, seine visuelles Pamphlet "Auschwitz" auf der Berlinale zeigen zu wollen, zeigte sich Bolls 2tes Problem.... Boll ist eine dumme Wurst.

Wenn Dummheit auf ein großes Ego trifft, kommt sowas heraus:
http://www.spiegel.de/kultur/kino/0,1518,745487,00.html


21.04.2011 18:06 Uhr - Billy Berserker
Die Story ist ja mal geil, könnte direkt von "Sefton Delmer" kopiert seien !

21.04.2011 18:07 Uhr - h0n9y
21.04.2011 - 18:06 Uhr schrieb Billy Berserker
Die Story ist ja mal geil, könnte direkt von "Sefton Delmer" kopiert seien !



die story isn game nix mit kopiert -.-

21.04.2011 18:11 Uhr - h0n9y
21.04.2011 - 10:09 Uhr schrieb SaVita
Uwe Boll war für mich lange Zeit ein Filmemacher, der bis auf 2, 3 mehr od. weniger solide B-Filmchen (Rampage, Dafur), ausschließlich durch sein großes Ego in Erscheinung getreten ist.
Als Boll jedoch versucht hat, seine visuelles Pamphlet "Auschwitz" auf der Berlinale zeigen zu wollen, zeigte sich Bolls 2tes Problem.... Boll ist eine dumme Wurst.

Wenn Dummheit auf ein großes Ego trifft, kommt sowas heraus:
http://www.spiegel.de/kultur/kino/0,1518,745487,00.html



boll hin oder her...liegt aber eher daran das nen deuscher film ueber auschwitz egal von welchem regisseur wahrscheinlich nie irgendwo gezeigt werden würde...wäre ja auch verhönung^^ -.- omg

21.04.2011 19:45 Uhr - Totally Blind Mule
eins muß man Boll lassen, er findet immer wieder Sponsoren für seine grottigen Filme. Nach all den finanziellen Flops grenzt das an ein Wunder...oder Dummheit .

21.04.2011 20:32 Uhr - h0n9y
womit du recht hast...würde aber eher auf dummheit tippen^^

22.04.2011 01:22 Uhr - SaVita
Sind doch unsere Steuergelder:
http://www.hessen-invest-film.de/de/projekte_i.aspx#48b5a7dc-b651-4663-a6ef-6f86f3af2028

22.04.2011 01:23 Uhr - SaVita
Sind bzw. waren ua. auch unsere Steuergelder:
http://www.hessen-invest-film.de/de/projekte_i.aspx#48b5a7dc-b651-4663-a6ef-6f86f3af2028

22.04.2011 02:27 Uhr - Rated XXL
21.04.2011 - 07:01 Uhr schrieb oligiman187
Kennt jemand Sex & Death 101? Da ist die Natassia auch nackig. ;-)
Als Norwegin mit asiatischen Wurzeln sind Nacktszenen eher wahrscheinlich als bei Ami-Schnecken wie Kristanna Loken. :P

Im Audiokommentar von Bloodrayne2 hatt aber Uwe Boll gesagt, das sie keine Nacktszene machen wollte...und Kristanna (die heißt ja wirklich so...) Loken hat wenigstens ihre Brüste gezeigt im ersten Teil, war ein Hilight im Film...;-)

22.04.2011 07:47 Uhr - metalarm
also wenn meine steuergelder wirklich in die filme von boll gehen dann hat er meinen segen noch VIELE weitere filme zu machen !!!! dafür sehe ich gerne wie meine steuergelder draufgehen !!

22.04.2011 22:03 Uhr - Flufferine
5. 20.04.2011 - 00:21 Uhr schrieb Splattermann


Teil 1 war Top! / Teil 2 war Folp!


jo,das mit dem FOLP sehe ich genauso ...xD..

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
Iron Man 1-3
Limitiertes Steelbook
Inkl. Comic
Nur noch:
The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro
Limited BD Edition
Streng limitierte, äußerst aufwändige Sammlerversion mit Electro-Head-Büste. Enthält die 2D und 3D-Version. Häufig sind derartige Limitied Editions schnell ausverkauft, weshalb sich das Vorbestellen lohnt
Exklusiv bei Amazon
Limited Edt.119,00
DVD19,99
3D Blu-ray29,99

SB.com