SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Watch Dogs uncut PEGI Version inkl. DLC Die Unberührbaren + Gratis Versand! ab 42,99€ bei gameware The Evil Within uncut uncut Horror vom Resident Evil-Erfinder ab 48,99€ bei gameware

06.05.2011 - 10:33 Uhr
Cephalotripsy-CD beschlagnahmt
Album: Uterovaginal Insertion of Extirpated Anomalies
Die Sonderinfo von BPjM Aktuell zu Mortal Kombat ergab dann auch noch die Möglichkeit die Beschlagnahme einer CD der Gruppe Cephalotripsy bekannt zu gegeben. Das Album Uterovaginal Insertion of Extirpated Anomalies wurde im letzten November bereits auf Liste B indiziert.

Die Beschlagname erfolgt aufgrund §184 StGB (Verbreitung pornographischer Schriften) und §131 StGB (Gewaltdarstellung).

[q]Beschlagnahme gemäß § 131 StGB

Uterovaginal Insertion of Extirpated Anomalies
CD der Gruppe „Cephalotripsy“
Amputated Vein Records, Osaka City/J
AG Aschaffenburg, Beschlagnahmebeschluss
vom 04.01.2011, Az.: 306 Gs 12/11

Beschlagnahme gemäß § 184 StGB

Uterovaginal Insertion of Extirpated Anomalies
CD der Gruppe „Cephalotripsy“
Amputated Vein Records, Osaka City/J
AG Aschaffenburg, Beschlagnahmebeschluss
vom 04.01.2011, Az.: 306 Gs 12/11[/q]

Kommentare
06.05.2011 10:43 Uhr - Oberstarzt
Bestimmt nur wegen dem Cover!

An den Texten kann's nicht gelegen haben, denn was der Dämon da singt versteht eh' keiner.

Bei Youtube kann man mal eine Kostprobe sich zu Gemüte führen.

06.05.2011 10:51 Uhr - Freddy_K.
Aber noch schön bei AMAZON erhältlich:D

Naja, da hab ick doch gleich mal zugeschlagen:D:D

06.05.2011 10:52 Uhr - Oberstarzt
@Freddy K:
Für wieviel? Momentan ist noch eine CD erhältlich für 23,95€. Ist mir aber dann doch zuviel :-)

http://www.youtube.com/watch?v=i3vSBRmQMk4

06.05.2011 10:53 Uhr - Freddy_K.
Man versteht zwar kein Wort, aber die Mukke ist geil;)

Und ja, ick höre sowas sehr gerne, bin aber trotzdem noch völlig normal;)

@Oberstarzt
Da bin ick bereit auch mal mehr für auszugeben. Denke mal, nach der beschlagnahme, wird der Preis noch steigen!

06.05.2011 10:57 Uhr - Jason
SB.com-Autor
User-Level von Jason 18
Erfahrungspunkte von Jason 6.494
Untervaginale Einführung von...extrapiratischen Anomalien (oder so)...?

Naja, solange die "Zielgruppe" es versteht.^^
Meine Frau hat Recht, ich werde wohl langsam alt.

06.05.2011 11:00 Uhr - Freddy_K.
Ick versteh nur nicht, wieso solch ein Album beschlagnahmt wird?!

Das Cover ist zwar ziemlich derb, aber so ne CD, steht doch sowieso nich öffentlich beim Media Markt zum verkauf. Denke mal 90% der Menschen haben von dem Album (oder der Band) sowieso noch nie was gehört?!

06.05.2011 11:01 Uhr - Oberstarzt
Frei übersetzt lautet der Titel:

Gebärmuttervaginale Einführung von ausgerotteten Anomalien

Und so klingt's dann auch :-)

@Freddy K.: Stimmt, ich hatte von der Band auch erst durch Schnittberichte.com erfahren im letzten November. Brutal Deathmetal dieser Art liegt sowieso in den klinisch sauberen Saturnmärkten nicht aus, und auf EinsLive läuft sowas auch eher selten :-(

06.05.2011 11:01 Uhr - Freddy_K.
Lecker:D

06.05.2011 11:09 Uhr - Skahead
Zugegeben, das Albumcover ist krass^^
Ich steh zwar auf Metal, aber das is mir echt zu krass^^
Ich mein der "Sänger" hört sich an, als würde man ein tollwütiges Wildschwein mit 60 Stundenkilometern auf ne Mülltonne dreschen XD

06.05.2011 11:09 Uhr - Oberstarzt
Wer hat's beschlagnahmt? Die Bayern!

Wahrscheinlich von Ilse Aigener initiiert, als einer auf 'ner Ministeriums-Betriebsfeier zu fortgeschrittener Stunde mal was anderes auflegen wollte ...

9. 06.05.2011 - 11:09 Uhr schrieb Skahead
...
Ich mein der "Sänger" hört sich an, als würde man ein tollwütiges Wildschwein mit 60 Stundenkilometern auf ne Mülltonne dreschen XD

Was soll es denn sonst sein ?!?

06.05.2011 11:12 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
schöner Deathmetal ist sehr entspannend. Werd ich mir mal anschauen :D

06.05.2011 11:20 Uhr - Evil Wraith
Der Markt an Billig-Goregrind sollte doch so langsam gesättigt sein, oder?

06.05.2011 11:24 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
hmm... wenn ich mir so die aktuellen Charts anschaue, gibts keinen Musikmarkt, der je gestättigt werden kann. Bin aktuell eher bei technical-Deathmetal gelandet. Ist auch lustig.

06.05.2011 11:27 Uhr - Smokie-Joe
Ist bei der CD auch ein Booklet mit den Lyrics? Wäre bestimmt Gold wert.

06.05.2011 11:33 Uhr - Bob
DB-Mitarbeiter
User-Level von Bob 17
Erfahrungspunkte von Bob 5.897
06.05.2011 - 11:09 Uhr schrieb Oberstarzt
Wer hat's beschlagnahmt? Die Bayern!

Ist aber mal ne Ausnahme. Normalerweise ist böse Musik ein Hobby von Berlinern und ostdeutschen Gerichten.

06.05.2011 11:39 Uhr - OHans
Lyrics gibts hier:

http://www.spirit-of-metal.com/parole-groupe-Cephalotripsy-nom_album-Uterovaginal_Insertion_of_Extirpated_Anomalies-l-en.html

06.05.2011 11:41 Uhr - Plasterchrist
...völlig albern und armselig...und damit meine ich nicht die Beschlagnahmung, sondern die Band mitsamt Cover, Musik und Texten...
Ich finde solche Bands machen mittlerweile nur noch schlecht nach, was Carcass u.a. damals in gut vorgemacht haben - in allen Belangen. Bei Carcass, Autopsy, C.Corpse etc. z.B. hatte es damals immer auch noch etwas kreatives, künstlerisches und irgendwie Charme, bei Cephalopissy - oder wie die Band heisst -(..die ihren eigenen Bandnamen mitsamt Albumtitel mit Sicherheit selbst nicht aussprechen können )wirkt das Artwork und die Musik einfach nur noch plump und mit aller Gewalt provozierend.
Ach, vielleicht bin ich aber einfach auch mittlerweile zu alt für den Scheiß x-)

06.05.2011 11:49 Uhr - Evil Wraith
Zu alt für Metal ist man nie, aber bei der Masse an billigen Nachahmern ersäuft selbst der geilste Scheiß halt irgendwann in der Brühe der Belanglosigkeit - gerade im DM-/Grind-Sektor.

Kurz gesagt, wenn ich's langsam und entspannt will, hör' ich Bolt Thrower und wenn ich's ultrabrutal will, höre ich Anaal Nathrakh. Beides made in Britain, by the way.

06.05.2011 11:51 Uhr - Dechristianize
Anaal Nathrakh sind eh über jeden Zweifel erhaben.Hass in Reinkultur.^^
Aber ganz schön fix die Leute mal wieder.Nach 4 Jahren wird mal wieder festgestellt dass ein Album doch nicht von allen gehört werden darf.:D

06.05.2011 12:08 Uhr - Onkelpsycho
Ist das ne japanische Band oder ist nur Plattenfirma/Label in Japan?!?

06.05.2011 12:12 Uhr - Plasterchrist
..jepp, Bolt Thrower...das waren noch Zeiten...und Anaal sind auch echt cool. Ich bin auf Konsorten wie Botch, Red Harvest, Converge und Meshuggah hängengeblieben - die höre ich nach all den Jahren neben vielen anderen Musikrichtungen immer wieder gerne :-)

06.05.2011 12:22 Uhr - BallerSant
steh auch auf metal, aber was ist das??
weiß nicht mal ob man das Gesang nennen kann?
haha
aber krasses Cover, daran wird es liegen , die Indizierung

06.05.2011 12:27 Uhr - Nick Toxic
Muss sagen das ich das Cover nicht gerade so derb finde, da fand ich die alten Cannibal Corpse Cover derber.

Da höre ich mir lieber Exhumed, Haemorrhage oder alte Carcass an.

06.05.2011 12:36 Uhr - Tollwütiger
Kann nur am Cover liegen.
Selbst ein NOFX-Album wurde wegen dem Cover beschlagnahmt.

06.05.2011 12:42 Uhr - Totally Blind Mule
das Gewürge des "Sängers" hört sich wie meins an nach 6 Bier und Korn, wenn man mir dann einen sauren Hering vorsetzt.

06.05.2011 12:47 Uhr - Evil Wraith
Nö, eher wie einer, der bei Mäckes ne Cola bestellt und dann mit dem Stohhalm die letzten Tropfen vom Becherboden schlürft.

06.05.2011 12:51 Uhr - fRamER007
Also an dem Cover kann es doch nicht wirklich liegen. Da hat man schon härtere Sachen gesehen.
Und Die Musik ist gar nicht mal schlecht. Hab mir ein paar Lieder angehört und ich werde mich mal nach dem Album umsehen. ^^

06.05.2011 12:55 Uhr - Freddy_K.
@fRamER007

Schau mal bei AMAZON ;)

06.05.2011 13:10 Uhr - Furious Taz
Was für'n kranker Scheiß xD

Das Cover ist echt übel.

06.05.2011 13:12 Uhr - M4L0iK
Ich bin zwar ein riesiger Metalhead, aber so eine Mucke geht gar nicht.
Bei Brutal Death Metal, den meisten Black Metal und dem ganzen Death- / Grind- / Violencecore hört bei mir auch der Spaß auf!

Und wenn's wegen dem Cover Artwork beschlagnahmt wurde, dann kann ich nur lachen! Da ist das alte CANNIBAL-CORPSE-Zeug härter. Und wegen der Texte wird es wohl kaum sein, da den "Sänger" in keinster Weise auch nur annähernd versteht, auch nach 5 Red Bull und 7 Espressi nicht.

06.05.2011 13:16 Uhr - Evil Wraith
Öh, die Cannibal Corpse-Cover wurden bei uns aber auch zensiert.

06.05.2011 13:30 Uhr - slaytanic member
wie mein nick schon verrät mag ich ich auch metal aber dieser uninspirierte scheiss ist sowas von schlecht kein wunder dass die keiner kennt........für mich sind das leute die unbedingt wie cannibal corpse sein wollen die meiner meinung nach um längen besser sind und anaal nathrakh sind nicht schlecht

06.05.2011 13:33 Uhr - Evermore
Boha. Grad mal auf YouTube rein geschnuppert.

Ich bin auch Metalhead und muss sagen...
Ich bepiss mich vor Lachen!!!
An sich klingt es nicht schlecht. Aber wenn der Sänger kommt, kann ich nicht mehr. XD
Und ich höre schon harten Metal. Aber Brutal Death ist bei mir wohl noch nicht ganz angekommen.

Nee. Da bleib ich doch lieber bei Slayer.

06.05.2011 13:57 Uhr - KryptoOo
MEtal an sich ist ja geile Musik, aber dieses Gerülpse ist ja abartig in meinen Augen!

06.05.2011 14:03 Uhr - deNiro
DB-Mitarbeiter
User-Level von deNiro 4
Erfahrungspunkte von deNiro 242
06.05.2011 - 11:41 Uhr schrieb Plasterchrist
...völlig albern und armselig...und damit meine ich nicht die Beschlagnahmung, sondern die Band mitsamt Cover, Musik und Texten...
Ich finde solche Bands machen mittlerweile nur noch schlecht nach, was Carcass u.a. damals in gut vorgemacht haben - in allen Belangen. Bei Carcass, Autopsy, C.Corpse etc. z.B. hatte es damals immer auch noch etwas kreatives, künstlerisches und irgendwie Charme, bei Cephalopissy - oder wie die Band heisst -(..die ihren eigenen Bandnamen mitsamt Albumtitel mit Sicherheit selbst nicht aussprechen können )wirkt das Artwork und die Musik einfach nur noch plump und mit aller Gewalt provozierend.
Ach, vielleicht bin ich aber einfach auch mittlerweile zu alt für den Scheiß x-)

du sprichst mir aus der Seele... nicht zu vergessen Death und Morbid Angel. Hach, was waren das für Zeiten;)

06.05.2011 14:06 Uhr - Aquifel
06.05.2011 - 10:43 Uhr schrieb Oberstarzt
Bestimmt nur wegen dem Cover!

An den Texten kann's nicht gelegen haben, denn was der Dämon da singt versteht eh' keiner.


Tut man bei vielen Death/Grind Bands nicht. Finde das mit den Covern aber lächerlich: Einfach nen "Zweitcover" rüber (nach dem Motto "Warning: Explicit content inside" , haben die bei Wurdulaks einem Album mit dem aufgespiessten Nonnen Kopf auch so gemacht). Sieht kein Kind die Bilder im Laden (als ob man diese CDs im durchschnittlichen laden findet) und jeder Erwachsene sollte damit umgehen können. Zudem bezweifle ich, dass bei diversen Bands ein Jugendlicher, der die Band nicht eh schon kennt, sich wild irgendeine CD von denen kauft.

Und läge es an den Texten wäre es eh witzlos. Dazu gibt es youtube. Da findet man eh alles mögliche.

06.05.2011 14:10 Uhr - 909
weil da was babyartiges aus ihrem bauch heraus schaut oder wie?
hätte es da der index nicht auch getan?

06.05.2011 14:16 Uhr - UprisingMC
völlig reizlos und schlecht diese musik! da kann euch kein sogenannter fan der "szene" mehr irgendwas schön reden... ehrlich gesagt habe ich auch bisher noch niemanden getroffen der diese art von musik WIRKLICH feiert und menschlich nicht absolut lächerlich war. und bevor ihr anfangt zu schreien von wegen man kann menschen nicht an hand von sowas beurteilen: doch kann man! denn wer diesen stumpf provokanten, absolut frauenverachtenden mist auch noch finanziell unterstützt und die cover abfeiert etc. hat zu 90% noch nie kontakt zu frauen gehabt und ist zu 100% kein stück so hart wie er sich durch die musik fühlt!
im endeffekt alles lutscher die ausserhalb des netzes die backen halten!

06.05.2011 14:29 Uhr - Roughale
So ein mieses Gegrunze... Muss man aber trotzdem mMn nicht beschlagnahmen, das macht blos drauf aufmerksam und steigert dei verkaufszahlen - ärgerlich...

06.05.2011 14:32 Uhr - DON
@ UprisingMC:

Goregrind und Grindcorebands an sich sind immer zu 100% Spaßbands und wollen nur amüsieren und selber etwas Spaß an ihrer Grunzmucke haben.
Dass der Metal tot ist wissen wir alle.
Darum wird ja jedes Klischee (wie das Stammelgeröhre anstelle eines Gesangs, das viel zu schnelle und stümperhafte Schlagzeug, ein blutiges und sexistisches Cover und kreuzdämlich aber anstößige Texte, die sich nur im Beiheft wiederfinden) bis zum Abwinken ausgereizt.
Bitte nimm doch sowas nicht ernst!
Und wie dieser Artikel mal wieder bewisen hat nehmen sowas auch nur noch die üblichen Amtsgerichte ernst.

Hier noch ein paar Beispielbands aus selbigem Genre die offener zu ihrem bekloppten Humor stehen als Cephalotripsy:
Barbarossa's Rhabarber Barbaren / Brumm Brumm Böse / Japanische Kampfhörspiele / Dickdarmpiraten

06.05.2011 14:34 Uhr - Evil Wraith
@UprisingMC: Ihr Hopper seid doch keinen Furtz besser ;-). Der ganze Grindkram ist letztlich auch nix anderes, als betont alberne Partymucke.

06.05.2011 14:45 Uhr - Evermore
@UprisingMC

Du hast rausgehört das die Texte Frauenfeindlich sind ? xD

Ach und das Cover... Ja es schaut schon derbe aus.
Aber deshalb Beschlagnahmen? Wie einer meiner Vorredner schon schrieb, hat da Cannibal Corbse
ein paar genauso schöne Bildchen auf ihren CDs.
Oder erinnert sich noch einer an das Slayer Cover Christ Illusion?
Da haben die hier rein gar nichts beanstandet.

06.05.2011 14:46 Uhr - UprisingMC
@ Don

Schön dass du meinen Text nicht in den falschen Hals bekommen hast :D Im Grunde ist mir schon klar dass es sich irgendwie um Spass Bands handelt, mir gehts eher um die Hörerschaft! Ich les zum Beispiel teilweise YouTube Comments von Leuten die das dermaßen Ernst nehmen dass sich mir der Magen umdreht!

@ Tapetrve

Ja mein Name verrät mich ein wenig, allerdings höre ich zu gleichen Teilen Rap sowie Metal und Hardcore! Also zerreise ich das Genre nicht einfach aus Prinzip :D
Aber wo ich deinen Namen lese....bist du der selbe Tapetrve wie aus dem Gamezone Forum????

06.05.2011 15:23 Uhr - kleenerthor
Naja, da hat das Amtsgericht sein Ziel klar verfehlt, würd ich sagen... durch die Beschlagnahmung wird eine total belanglose Spaßband zu unrecht mit Aufmerksamkeit geadelt und das Objekt des Anstoßes wird durch die Beschlagnahmung obendrein zum begehrten Sammlerobjekt! *lol*

@UprisingMC: Kann Dir nur vollkommen Recht geben!


06.05.2011 15:23 Uhr - Evil Wraith
Rrrrrrrrrrrrrichtig. Formerly known as Evil Wraith.

06.05.2011 15:26 Uhr - Oberstarzt
15. 06.05.2011 - 11:33 Uhr schrieb Bob

06.05.2011 - 11:09 Uhr schrieb Oberstarzt
Wer hat's beschlagnahmt? Die Bayern!

Ist aber mal ne Ausnahme. Normalerweise ist böse Musik ein Hobby von Berlinern und ostdeutschen Gerichten.

Stimmt, in Berlin haben'se Cannibal Corpse gefressen und ostdeutsche Gerichte ärgern sich, mutmaße ich mal, hauptsächlich mit Nazimucke rum !

Jo, kannte Anaal Nathrakh gar nicht, aber dank der Posts bin ich 'drauf gestoßen. Hört sich verdammt gut an, viel besser als Cephalotripsy. Gibt da auch Passagen mit klarem Gesang. Aufjedenfall hochwertiger produziert als Cephalotripsy !

06.05.2011 15:33 Uhr - Haterdisstmannicht
also ich hab schon schlimmere Cover gesehen zB das :

http://1.bp.blogspot.com/_H9F1DlCd0bY/SJ4twgVmOTI/AAAAAAAADjI/IFEolQmlskY/s400/Cover-FrontBrutal%2BDeath%2BMetalGoregrind.jpg


und wer auf Anspruchsvollen Grind/Death was auch immer steht sollte mal ABORTED hören :)

mfg einer der sich früher Hip Hop angehört hat xD

06.05.2011 15:38 Uhr - Possessed
Das Cover erinnert mich im Groben an Cannibal Corpse - Worm Infested oder Cannibal Corpse – The Wretched Spawn.

Obwohl die hier auch nicht schlecht sind:

Cattle Decapitation - Humanure

Die Angefahrenen Schulkinder - 15 Jahre schräg

06.05.2011 15:45 Uhr - D-Chan
Heißt das dann, die Anomalie kommt aus der Gebärmutter? Oder kommt die da rein?

(Ich hätte nie gedacht, das ich mal so 'ne Frage stellen würde. o_Ô )

06.05.2011 15:57 Uhr - macbletal
mal wieder zu geil die ganzen "also-als-ich-jung-war-hab-ich-auch-slayer-und-cannibal-corpse-gehört-aber-das-hier-geht-zu-weit" & "wer-sowas-hört-kann-nicht-normal-sein"-kommentare.

jaja was der bauer nicht kennt frisst er nicht...

und zum thema übles cover hab ich auch noch was ;)
http://www.metalmusicarchives.com/images/covers/lymphatic-phlegm-torsofuck-lymphatic-phlegm%28split%29.jpg
und ein bisschen porngrind der besseren sorte:
http://www.youtube.com/watch?v=fG_IF8qQmAw

06.05.2011 15:59 Uhr - Big C
Herrlich...

Gerade von der Nachtschicht aufgestanden und ich hab mich vor Lachen bepisst bei den geilen Kommentaren für die Definition des Gesanges!

Kaum zu glauben, dass sich so was wirklich jemand anhört..


06.05.2011 16:01 Uhr - Oberstarzt
49. 06.05.2011 - 15:45 Uhr schrieb D-Chan

Heißt das dann, die Anomalie kommt aus der Gebärmutter? Oder kommt die da rein?

(Ich hätte nie gedacht, das ich mal so 'ne Frage stellen würde. o_Ô )


Kein Problem, so Fragen haben wir uns doch alle schonmal gestellt! "to insert" heißt "einbringen, einbauen"
Der Albumtitel beschreibt lediglich eine medizinische Standardprozedur ... ich weiß auch nicht, was die Aschaffenburger dagegen hatten ?!?

06.05.2011 16:01 Uhr - nofx71
Bei Amazon.com gleich nebenan vorgeschlagen: Putrescent Clitoral Fermentation von Vulvectomy (wegen §184 und so).

06.05.2011 16:05 Uhr - CradleOfPain
Uhh, kuhl...danke BPjM...die kannte ich noch nicht, sind in der Tat gut...glei ma besorgen :D.

06.05.2011 16:30 Uhr - Dok Ohnehoden
Die Scheiße vom Arsch!

06.05.2011 17:13 Uhr - Don Corleone
Auch mit kommt der Gedanke das es am Cover liegt:
http://www.metallyrica.com/covers/cephalotripsyuterovaginal%2Binsertion%2Bof%2Bextirpated%2Banomalies.jpg

Aber was ich mich bei dem Lied frage: Hat es einen Text, ich konnte keinen raushören.

06.05.2011 17:31 Uhr - Brainstalker
Man sollte die ganze lächerliche Metal-Wildschwein-Fraktion verbieten, muhaha, die haben echt alle ne Schraube locker^^
"Saaataaaan, yeah" Wackööööööööön, ööööööööörrr"

06.05.2011 17:42 Uhr - Al $platter
Das Cover ist doch ein Bild von mir was ich damals mal im Kunstuntericht gemalt habe...

Spass bei seite, das ist nich mal musikalisch, warum sollte man sich sowas anhöhren?
ich steh eher auf KANSAS!!!

06.05.2011 17:44 Uhr - Kunde666
LOOOOOOL das Album is 4 jahre alt

06.05.2011 17:50 Uhr - Walken
Was für Reaktionen hier, hätte ich so nicht erwartet. Damit ist wohl bewiesen, dass die Musik aggressiv macht - bei denen die´s nicht mögen. :D
Ich find sie sehr gut, auch live (genialer Auftritt beim Death Feast 08). Trotzdem hör ich genauso die ganzen Death Metal Klassiker, weiß jetzt nicht wo das Problem ist.

Aber was ich mich immer wieder Frage: warum haben die sich allein auf Amputated Vein so eingeschossen? Aber ich bin lieber leise, bevor noch jemand auf dumme Ideen kommt. ;)

06.05.2011 17:55 Uhr - Crypt_Keeper
Das cover erinnert mich leicht an Necrotic Flesh, nur das die halt auch musikalisch eine deutlich bessere richtung fahren. Ich mein was soll Cephalotripsy hier sein? Die 20.000 Band die sich ein einbildet ein getriggertes Drumset und ein Grunzlaut vom "Sänger" in dauerschleife reichen fürs album? Ne, dann bleib ich doch lieber bei klassikern wie Darkthrone, ist zwar auch simpel aber dafür effektiv.

06.05.2011 18:20 Uhr - Hi_hat
Unfähige Band - monoton - macht keinen Spaß ... passt irgendwie zum Cover ^^

06.05.2011 18:49 Uhr - Billy Berserker
Ich glaube der "Sänger" ist am brechen !!!

http://www.youtube.com/watch?v=FbXhNgVBgco

06.05.2011 18:53 Uhr - Evil Wraith
Aus dem Grund geht nichts über den Klassiger schlechthin:

http://www.youtube.com/watch?v=Rymgm3jcuWc

Das klingt zwar objektiv gesehen auch, als ob er Sänger die Hälfte der Zeit "FÜR ALLAAAAH!" schreien würde, aber es ist ein gotverdammter Song samt Struktur und Power!

06.05.2011 19:54 Uhr - BlutigeMachete
wie kommt man eigtl dazu dieses gegrunze und rumgejaule als Lyrics zu bezeichnen? Ich meine kommunizieren die mit paarenden Nashörnern? Ich habe da echt kein Verständniss für .. und das sogar wortwörtlich ^^

06.05.2011 20:45 Uhr - Knalltüte
06.05.2011 - 14:32 Uhr schrieb DON
Goregrind und Grindcorebands an sich sind immer zu 100% Spaßbands und wollen nur amüsieren und selber etwas Spaß an ihrer Grunzmucke haben.

Nicht unbedingt immer, aber die, bei denen man die Selbstironie, den Spaß an der Sache usw. erkennen kann, machen noch 10000 mal mehr spaß als irgendwelche die auf Bierernst machen.

Morgen schau ich mir in Stuttgart z.B. wieder "Attack of the Mad Axeman" an, die ihren Stil selber als "Animalgrind" bezeichnen. Das sind Fünf Typen, die sich als Tiere verkleiden (Schildkröte, Schnecke, Eichhörnchen, Wespe und Eule) und dabei ständig irgendwelche Texte über Tiere zum besten geben. Herrlich, da lacht der ganze Konzertsaal, und da macht das Abgehen doch gleich noch um einiges mehr Spaß!
Hier eine Kostprobe: http://www.youtube.com/watch?v=H9CbDbK381M

06.05.2011 20:56 Uhr - Critic
Bester Albumname ever.
Vielleicht sollte ich meine externe Festplatte so nennen.

06.05.2011 20:59 Uhr - Zeux
Das ist die Ode an das brünftige Wildschwein.

grunz, gruuunz, oink, grunz, gruuuuuuuuuuunz


06.05.2011 21:09 Uhr - Thrax
Also ich stimme zu, dass Cover ist übel ( hab es mir mal auf Amazon angeschaut ). Und ich höre ja ganz gerne Metal aber nicht jenes bei dem man kein Wort versteht und es sich anhört als ob der Sänger durchgängig rülpst.

Über die Beschlagnahme einer Musik-CD sag ich mal lieber nix. Das finde ich fasst noch lachhafter als es das bei Filmen und Spielen ohnehin schon ist.

06.05.2011 21:34 Uhr - Dissection78
DB-Co-Admin
User-Level von Dissection78 13
Erfahrungspunkte von Dissection78 2.800
Metal war nie tot! Aber diese Mucke ist trotzdem nicht so nach meinem Geschmack. Die einzige Band, die ich aus dem extremen Brutal Death/Grind extrem cool finde, ist Brodequin. Ansonsten ist eher die Old-School-Schiene im Death- und Black Metal mein Ding, z.B. Hail Of Bullets und Bolt Thrower oder Dissection und Darkthrone. Aber beschlagnahmen geht doch gar nicht. Is doch bekloppt. Indizierungen, Beschlagnahmungen und Einziehungen werden immer bekloppt bleiben!

06.05.2011 21:47 Uhr - Kabukiman
Ah ja, sehr interessant.

"Öhhhhhhooooohhhhhüüüüühhhhhhhhhhhhööööhöhöhöhöhö" - kurzer Textauszug, gerade mal bei youtube geguckt, was es nicht alles für einen Schrott gibt, der sich Musik nennt...

Verdauungsstörungen vertont und zwar recht anomale, wie ja schon der Titel sagt.
Sachen gibts.....

06.05.2011 22:04 Uhr - LinguaMendax
Da hör ich mir lieber 10 x hintereinander PHILIP GLASS' Einstein on the beach an , als auch nur ein einziges Mal diese strange CD.Ich bin wirklich offen für jede Art Musik und hab selbst auch ein paar Abartigkeiten in meinem CD-Regal,dass jedoch kommt mir auf keinen Fall in mein Archiv.Vertonte Stoffwechselstörungen.Sorry,geht gar nicht.Aber Beschlagnahmung ist und bleibt trotzdem lächerlich...

06.05.2011 22:17 Uhr - DON
06.05.2011 - 20:45 Uhr schrieb Knalltüte
06.05.2011 - 14:32 Uhr schrieb DON
Goregrind und Grindcorebands an sich sind immer zu 100% Spaßbands und wollen nur amüsieren und selber etwas Spaß an ihrer Grunzmucke haben.

Nicht unbedingt immer, aber die, bei denen man die Selbstironie, den Spaß an der Sache usw. erkennen kann, machen noch 10000 mal mehr spaß als irgendwelche die auf Bierernst machen.

Morgen schau ich mir in Stuttgart z.B. wieder "Attack of the Mad Axeman" an, die ihren Stil selber als "Animalgrind" bezeichnen. Das sind Fünf Typen, die sich als Tiere verkleiden (Schildkröte, Schnecke, Eichhörnchen, Wespe und Eule) und dabei ständig irgendwelche Texte über Tiere zum besten geben. Herrlich, da lacht der ganze Konzertsaal, und da macht das Abgehen doch gleich noch um einiges mehr Spaß!
Hier eine Kostprobe: http://www.youtube.com/watch?v=H9CbDbK381M

Genial, danke :D
Die sind echt die Härte.

07.05.2011 00:42 Uhr - zombiegerald667
Ich höre seit über 20 Jahren so ziemlich alle Spielarten der härteren Musik, also auch gelegentlich Grincore / Porngrind / Brutal Death, wie auch immer.
Allerdings könnte ich aus dem Stand ca. 100 Alben ähnlich gelagerter Bands nennen, die ein genauso krankes Artwork, Texte etc. beinhalten.
Das es jetzt gerade dieses Album trifft, ist einfach purer Zufall und das beste, was der Band passieren konnte.
Ansonsten hätte wohl niemals mehr ein Hahn nach diesem Album gekräht.
Ich persönlich werde es mir nicht kaufen, ich spiele jedoch mit dem Gedanken, die Behörden auf sämtliche in meinem Besitz befindliche "anstössigen" Alben aufmerksam zu machen. Das steigert deren Wert, ihr wisst schon..

07.05.2011 00:56 Uhr - CradleOfPain
Nun ja, wie man sieht spalten sich beim Musikgeschmack ja bekanntlich die Geister. Ich persönlich höhre sehr gerne Grindcore und allerlei verschiedene Arten von Metal.
Ich komm auch auf Partys mit so gut wie jedweder anderer Musik gut klar. Ich denke, dass das rein vom persönlichen Geschmack abhängt und es keinen Grund gibt jetzt hier über die Musik an sich herzuzuiehen.
Sehts doch am Ende mal so, wir sind eine die Zensur hassende und einander liebende Community von Liebhabern abartiger Filme...als solche sollten wir es nicht nötig haben uns auch noch gegenseitig dumm zu machen ^^.
Und dank der guten BPjM hab ich wieder eine Band für mich entdeckt...und bin betrunken, da ich diese Zeilen schreibe :D.

In diesem Sinne...Gute Nacht^^

07.05.2011 01:13 Uhr - Rated XXL
Ich glaub's ja nicht: Amtsgericht Aschaffenburg...LOL.
Meine "Geburtsstadt"...Ja, bei uns gibt es viele Metaler, einschließlich mich, deshalb haben die sich wohl dem angenommen...oder wird das speziell bei diesem Gericht "angezeigt"...oder hat dieses Gericht gerade Langeweile und guckt auf der Liste B der BPjM, ob es da was zum hören, bzw. sehen gibt... Ich gaube: Cannibal Corpse, Evisceration Plague ist auch beschlagnahmt (auf B ist es)...welches Gericht war das? Als Metal- und Horror-Fan ist man doppelt gestraft...echt wahr...;-)

07.05.2011 12:00 Uhr - film-meister
Hab dieses Vaginalding auf YT auch mal angehört, abgesehen davon, dass es nicht mein M-Geschmack ist, kann ich da wirklich kein echten Text erkennen....vielleicht wurde auch einfach nur die Windows XP CD rückwärts abgespielt^^.

07.05.2011 17:31 Uhr - JakkieEstakado
FUCK CENSORSHIP !!!

Geiles Cover übrigens....

07.05.2011 18:17 Uhr - Rated XXL
06.05.2011 - 11:09 Uhr schrieb Oberstarzt
Wer hat's beschlagnahmt? Die Bayern!

Das kann man so nicht sagen...wir gehören zwar noch politisch zu Bayern, sind aber Unterfranken, wir wollen die Bayern nicht und die Bayern uns nicht...und Aschaffenburg ist direkt an der Grenze zu Hessen...wenn ich einen gesoffen habe und viel Druck auf meiner Pipline habe, schaffe ich es locker nach Hessen zu pissen...LOL

07.05.2011 18:51 Uhr - Splattermann

Ich höre zwar auch gern brutalen Death und Blackmetal,
doch diese Band klingt als grunzt da unentwegt ein
abgestochenes Schwein + monotones Geknüppel.
Ist nur was für Fans von Canibal Corpse!
Da bleibe ich lieber bei Satyricon,1349, The Legion,
Napalm Death, Graveworm, Epica - und Konsorten.
Da wird zwar auch gegrunzt, doch wenigstens gibt es da
noch richtige Texte und melodisch ist der Kram auch noch!

07.05.2011 18:54 Uhr - Splattermann

PS: Was die Beschlagnahme angeht: Warum gibt es
in Deutschland kein Wendecover für CDs?
Vorderseite Benjamin Blümchen für die allgemeine Gesellschaft, damit sie sich in Saturn nicht aufregt, und auf der Rückseite
das richtige Cover! Das wäre doch mal eine Idee!
Dann braucht man auch nix zu beschlagnahmen!

07.05.2011 19:55 Uhr - Walken
Bei der Mortal Way of Live von Sodom gibts sowas. Oder einfach ein harmloses Deckblatt drüber wie ichs bei Severe Torture und Necrotic Flesh schon hatte.

08.05.2011 11:06 Uhr - Jack O´Neill
06.05.2011 - 10:43 Uhr schrieb OberstarztBei Youtube kann man mal eine Kostprobe sich zu Gemüte führen.
Also ich versteh auch kein Wort.

@ OHans Danke für den Link zu den Lyriks.

Aber ich konnte selbst in Verbindung damit nichts mit dem hrrrrrrr hhhhrrrrr hhhrrrrrr..........anfangen. :-X

Wie schön das es "Symphoic - Metal" gibt.

08.05.2011 12:27 Uhr - ziyeno
die "bpjm vs. cd".
der kampf des jahrhunderts.


08.05.2011 13:38 Uhr - Typhon
06.05.2011 - 12:47 Uhr schrieb TAPETRVE
Nö, eher wie einer, der bei Mäckes ne Cola bestellt und dann mit dem Stohhalm die letzten Tropfen vom Becherboden schlürft.
xDDDDD
OMG! Seit ich diesen Kommentar gelesen hab, geht mir dieses Bild nicht mehr aus dem Kopf. Das hört sich echt so an! ^^

09.05.2011 11:38 Uhr - ParamedicGrimey
User-Level von ParamedicGrimey 2
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 49
Schön, wenn Bands anstatt mit guter Musik nur mit billigen Provokationen Aufmerksamkeit erregen können.
Das ist wohl das einzige was Rap und Metal teilweise gemeinsam haben, obwohl ich klarer Metalfan bin.
Wobei....am Wochenende lief der Musikantenstadl mit Andy Borg. Warum beschlagnahmt man nicht den. Da müsste doch §129a StGB ''Bildung terroristischer Vereinigungen'' gelten, für ''Verbrechen gegen die Menschlichkeit'' (7 VStGB).

09.05.2011 17:23 Uhr - LittleFriendOfTonyM
der sound klingt schon lustig, bloß des schlagzeug klingt wie n drumcomputer. des gerotze von dem sänger-änlichen tier is aber echt des highlight.

11.05.2011 09:18 Uhr - Dale_Cooper


Sehr lustig fand ich das - wie bei Amazon üblich - ein Werbehinweis steht, das 41 % der Kunden die sich die CD angeschaut haben "The American" mit George Clooney kaufen :o))

13.05.2011 00:04 Uhr - polohemd
Also ich hab jetzt auch mal nach dem Teil bei YT geguckt und hab gelesen das de rgute Mann nicht rülpst oder grunzt, sondern das wohl guturaler Gesang ist. So, und jetzt geh ich mich wegschmeißen, wie geil ist denn das *lol*

13.05.2011 17:50 Uhr - Gorebauer
Eine sehr schöne (Slam) Brutal Death Metal Scheibe! Was solls, ist eh schon in der Sammlung außerdem kauft man sowas doch sowieso meist auf Festivals etc.^^

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
Turtles
Ungekürzte Version
Turtles 1 (BD)17,99
Turtles 2 (BD)16,99
Turtles 3 (BD)16,99

The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro
Limited BD Edition
Streng limitierte, äußerst aufwändige Sammlerversion mit Electro-Head-Büste. Enthält die 2D und 3D-Version. Häufig sind derartige Limitied Editions schnell ausverkauft, weshalb sich das Vorbestellen lohnt
Exklusiv bei Amazon
Limited Edt.119,00
DVD19,99
3D Blu-ray29,99

SB.com