SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfentstein - The New Order uncut garantiert unzensiert mit gratis Schnellversand ab 48,99€ bei gameware The Evil Within uncut uncut Horror vom Resident Evil-Erfinder ab 48,99€ bei gameware

07.06.2011 - 00:02 Uhr
von Bob
Human Centipede II in Großbritannien verboten
Full Sequence erhält keine Freigabe der BBFC
Während First Sequence in Großbritannien mit einer BBFC 18-Einstufung noch ungekürzte veröffentlicht werden konnte, wird der Fortsetzung die Freigabe ganz verweigert. Auch durch Kürzungen sieht die BBFC keine Möglichkeit einer Veröffentlichung. Da in Großbritannien für eine Veröffentlichung Freigaben der BBFC erforderlich sind, wird es nicht möglich sein, den Film im Handel auf DVD oder Blu-ray oder auf anderem Wege anzubieten. Der Verleiher hat 6 Wochen Zeit, in Berufung zu gehen.

Während der Vorgänger mehr auf Horror setzte und, von der Grundidee mal abgesehen, nicht so drastisch war, steht bei Human Centipede II die Darstellung von sexueller Gewalt und damit verbundener sexueller Erregung im Vordergrund. Einem Thema, bei dem die BBFC und auch andere Institutionen häufig rot sehen.

[q]BBFC: There is a strong focus throughout on the link between sexual arousal and sexual violence and a clear association between pain, perversity and sexual pleasure. It is the Board’s conclusion that the explicit presentation of the central character’s obsessive sexually violent fantasies is in breach of its Classification Guidelines and poses a real, as opposed to a fanciful, risk that harm is likely to be caused to potential viewers.[/q]

Die BBFC (siehe Quellenangabe) beschreibt einige der problematischen Szenen. Hier gilt aber eine Spoiler-Warnung!

Zur Veröffentlichung im deutschsprachigen Raum gibt es noch keine Informationen. Teil 1 war bisher nur auf Festivals im Kino zu sehen.
inhalt: Martin Lomax arbeitet als Nachtwächter in einer Tiefgarage in London und schaut sich während der Arbeit den Film "The Human Centipede (First Sequence)" auf seinem Computer an. Beeindruckt vom Film, beschließt Lomax den Film selbst nachzustellen und entführt 12 Menschen um auch sie zu einem menschlichen Tausendfüßler zu verbinden. (21.12.2012, Cruel_Hides)
Quelle: BBFC
Kommentare
07.06.2011 00:04 Uhr - Nick Toxic
Hab den ersten noch nicht mal gesehen und auch keinen Plan wo ich den bekomme.
Aber den zweiten Teil in England jetzt zu verbieten?
Ist das nicht etwas überzogen?

07.06.2011 00:10 Uhr - Venga
Der erste ist ja allein von der Idee schon ziemlich pervers (wenn auch schräg lustig), aber der zweite Teil ist da schon etwas zu abartig ausgefallen. Die Sache mit dem Stacheldraht ist wirklich fies...

07.06.2011 00:12 Uhr - Green_Hornet
Laut dem Spoiler handelt es sich bei dem Film um wirklich heftiges Sicko Material - ganz im Gegensatz zum ersten Teil, der ja eher ne trashige Horrorgeschichte erzählte und (un)freiwillig komisch war. Bin mal gespannt.

07.06.2011 00:14 Uhr - Billy Berserker
Wann kommt endlich die DVD Veröffentlichung des ersten Teiles in dt. Sprache !!!


07.06.2011 00:19 Uhr - BallerSant
@billy berserker
habe gelesen, dass die englische Fassung aus GB eine deutsche Tonspur hat.Ob es stimmmt?habe nachgeforscht, damit ist wahrscheinlich nur das deutsche gemeint was während des Film läuft, ist anscheinend nicht komplett Deutsch,schade
hab den auf englisch gesehen, war ganz gut
habe gerade den TeaserTrailer gesehn, sieht langweilig aus

07.06.2011 01:45 Uhr - Disco Jackson
Ich besitze die englische blu-ray vom ersten. Da is keine -deutsche- tonspur dabei. Allerdings ist der erste teil 40% auf deutsch. Da macht ne deutsche tonspur nicht allzuviel sinn...

Zur zensurmeldung. Ich finde es echt ne schande dass einer der innovativsten Filme so behandelt wird! Frechheit!!!

07.06.2011 04:38 Uhr - silencer1
Ich fand den ersten recht gelungen!
von der Idee und story her war der doch sehr skuriel und schon ziemlich krank.
Die Atmosphare gefiel mir auch gut.
Mal gespannt auf den Zweiten!

07.06.2011 04:48 Uhr - Banduchopper
Film gut,ni8cht verbieten !!!

07.06.2011 07:55 Uhr - B.Skinned
Ich denk mal das liegt daran, dass "Srpski Film" 2010 einfach viel besser abgeschnitten hat und um einiges kontroverser war. Da muss man natürlich gleich nachziehen und einen halben Snuff draus machen.

07.06.2011 09:39 Uhr - Raskir
07.06.2011 - 00:10 Uhr schrieb Venga
Der erste ist ja allein von der Idee schon ziemlich pervers (wenn auch schräg lustig), aber der zweite Teil ist da schon etwas zu abartig ausgefallen. Die Sache mit dem Stacheldraht ist wirklich fies...


Hast du den zweiten schon gesehen, oder schließt du das aus den Angaben der BBFC?

07.06.2011 10:43 Uhr - Disco Jackson
Ich denk mal das liegt daran, dass "Srpski Film" 2010 einfach viel besser abgeschnitten hat und um einiges kontroverser war. Da muss man natürlich gleich nachziehen und einen halben Snuff draus machen.


Stimmt nicht! Der erste Teil war international ein ziemlich grosser Erfolg. Viel grösser als "srpski film", der eher nur bei Genrefreaks bekannt ist. Es wurden Musicals , Pornos und sogar ne South Park Folge in Anlehnung an den ersten -human centipede- gedreht. der Rummel war noch nicht so gross in Deutschland weil sich anscheinend keiner traut den hier zu veröffentlichen.

Ich denke eher, dass ganz viele naiive Leute den Film als "ekelhaftesten Film aller Zeiten" betitelt haben und sich dann der Tom Six gedacht hat -ich zeig euch mal was richtig eklig ist-. Und jtz ist die kacke halt am dampfen...

07.06.2011 11:15 Uhr - ziyeno
DISCO JACKSON,
beleidigst du dich gerne selber?.

zum film: also a serbian film hat auf jeden fall besser abgeschnitten.

07.06.2011 11:44 Uhr - Disco Jackson
Also... Ich wollte jtz niemanden beleidigen oder verärgern... Soweit ich weiss war halt - human centipede- erfolgreicher weltweit als ASF. Wer mich eines besseren belehren will soll das gern tun... :)

07.06.2011 11:53 Uhr - Furious Taz
Von mir aus braucht der erste auch nut dt.untertitel.

Will ihn mal sehen :(

07.06.2011 12:09 Uhr - Raskir
Bei dem Streifen brauchst du keine UT. Den versteht man auch so recht gut. Ich weiss zwar nicht wie gut dein Englisch ist, aber ich würde mal behaupten, wenn du in der 5. - 7. Klasse nicht jede Englischstunde geschwänzt hast, dann reicht das locker für den Film ;-)

07.06.2011 13:56 Uhr - Kabukiman74
Der erste ist problemlos auch ohne Untertitel sehbar, zumal Dr. Heiter ja auch oft Deutsch spricht...

Soweit ich gelesen habe, ist der 2. Teil ja leider ohne Dieter Laser. Schade, der hat schließlich den ersten im Alleingang getragen. Ich denke, ohne ihn wird der 2. ein Totalflop.

07.06.2011 14:22 Uhr - ziyeno
DISCO JACKSON,
das mit der beleidigung war auf deinem username "jackson" gerichtet.
aber möchte das hier nicht weiter ausbreiten, denn es geht ja um den film.
hab ihn übrigens noch nicht gesehen. trailer war vielentsprechend.
a serbian film ist meiner meinung nach berühmter, bzw bekannter.
FURIOUS TAZ,
so sehe ich das auch.

07.06.2011 14:32 Uhr - Raskir
@Kabukiman74: Dieter Laser war der einzige im ganzen Film, der die Bezeichnung "Schauspieler" wirklich verdient hat.
Aber abgesehen davon fand ich den ersten recht unterhaltsam. War halt netter Trash, der jede Menge Klischees bedient (Warum die Straße einfach zurückgehen, wenn man auch genauso gut quer durch den Wald gehen kann?). Wer Filme mag, die sich selber nicht so ganz ernst nehmen, sollte einen Blick riskieren.
Ach ja, von der wirklich durchgeknallten Grundidee abgesehen, ist der Film eigentlich recht harmlos.

07.06.2011 14:42 Uhr - Marco1979
07.06.2011 - 14:22 Uhr schrieb ziyeno
DISCO JACKSON,
das mit der beleidigung war auf deinem username "jackson" gerichtet.
aber möchte das hier nicht weiter ausbreiten, denn es geht ja um den film.
hab ihn übrigens noch nicht gesehen. trailer war vielentsprechend.
a serbian film ist meiner meinung nach berühmter, bzw bekannter.
FURIOUS TAZ,
so sehe ich das auch.


Naja,ASF ist bestimmt nicht bekannter oder Erfolgreicher als HC.Allein durch die Southpark Folge wusste jeder um was es geht.Gestern bei den Movie Awards wurde er auch erwähnt.Außerdem bin ich der Meinung das ASF garkeine Beachtung verdient hat,aber das ist ein anderes Thema.

07.06.2011 14:43 Uhr - J.Carter

11. 07.06.2011 - 10:43 Uhr schrieb Disco Jackson
der Rummel war noch nicht so gross in Deutschland weil sich anscheinend keiner traut den hier zu veröffentlichen.


ist auch verständlich. Wenn man in Deutschland etwas "härteres" oder kontroverses veröffentlich, wird es in der Regel beschlagnahmt (siehe Hostel 2 oder Inside).

07.06.2011 15:16 Uhr - Disco Jackson
Das Problem bei nem deutschen Release von HC ist nicht mal, dass er besonders graphisch ist sondern die Grundidee von einer guten Portion Menschenverachtung geprägt ist... Vor allem durch den Herrn heiter. Aber das macht ihn so verflucht faszinierend.

Zu meinem namen: ich heisse nun mal mit 2t nachnamen -jackson-. Was daran schlimm is weiss ich net. :) is aber auch egal^^

07.06.2011 18:12 Uhr - Jeliahz
Ich persönlich empfinde "A serbian film" als wesentlich anregender; und bei dieser Wortwahl bin ich mir des provizierten Missverständnisses durchaus bewusst; als "The human centipede". Ich empfand "The human centipede (First sequence)" als relativ "seicht" ehrlich gesagt. Inwiefern dies ethisch/moralisch zu werten ist sei dem Konsumenten meines Kommentars überlassen...
Dieter Laser hat sicherlich einiges zur Atmosphäre beigetragen, dennoch hat mich der Film nicht so angesprochen. Der einzige Film in letzter Zeit den ich mir angesehen habe und jener welcher entäuschender für mich war als "The human centipede" ist "Martyrs" (beziehe mich auf die 2. Hälfte, bzw. zumindest das Ende).
Dennoch werde ich mir den 2. Teil (Full Sequence); denke ich; bei Gelegenheit zu Gemüte führen...

07.06.2011 18:13 Uhr - Rexas Tanger
Find ich gut, endlich mal Klartext. Irgendwann hörts einfach auf und die Briten lassen sich nicht so anscheißen.

07.06.2011 18:21 Uhr - B.Skinned
http://www.youtube.com/watch?v=an1H_XH9XIg
Der Trailer ist ja mal der Wahnsinn... Unsympathischer Mensch!

07.06.2011 20:03 Uhr - DarkPhotos
richtig so... der Film ist absoluter Mist.

07.06.2011 20:40 Uhr - Critic
sprski film war für mich als internet geschädigten bloß ein 8mm in krass.

07.06.2011 21:07 Uhr - kevin1020
Hier gibts ne Review dazu, lohnt sich auf jeden fall mal reinzuschauen wenn man sich nicht den kompletten film anschauen will http://thatguywiththeglasses.com/videolinks/teamt/phelous/30302-the-human-centipede

08.06.2011 02:14 Uhr - ParamedicGrimey
User-Level von ParamedicGrimey 2
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 49
Yeah, Provokation über Inhalt. Funktioniert das heute überhaupt noch?

08.06.2011 08:45 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Wie krank manche Filmemacher sind... einfach unbegreiflich.

08.06.2011 12:59 Uhr - Roughale
07.06.2011 - 21:07 Uhr schrieb kevin1020
Hier gibts ne Review dazu, lohnt sich auf jeden fall mal reinzuschauen wenn man sich nicht den kompletten film anschauen will http://thatguywiththeglasses.com/videolinks/teamt/phelous/30302-the-human-centipede


OMG - noch so ein untalentierter Internet Nerd und dann auch noch mit Kermit Stimme - das konnte ich mir leider nicht länger als 20 Sekunden ansehen...

Und der Trailer der knapp darüber gepostet wurde, ist einfach nur ober kacke - sorry, nicht mein Ding...

08.06.2011 13:29 Uhr - Oberstarzt
@kevin1020:
Dein vorgeschlagenes "Review" bezieht sich auf den ersten Teil. Hier soll's aber um Teil 2 gehen!

@B.Skinned:
Dein "Trailer" ist irgend so'ne schrottige, pseudowitzige Fanproduktion und garantiert nichts offizielles.

29. 08.06.2011 - 08:45 Uhr schrieb Xavier_Storma

Wie krank manche Filmemacher sind...
Das ist auch gut so !

30. 08.06.2011 - 12:59 Uhr schrieb Roughale

OMG - noch so ein untalentierter Internet Nerd und dann auch noch mit Kermit Stimme - das konnte ich mir leider nicht länger als 20 Sekunden ansehen...
Dem ist wohl nichts hinzuzufügen!

08.06.2011 15:37 Uhr - Topf
eine vergewaltigung mit stacheldraht am penis als innovativ hinzustellen entzieht sich meinem verständnis von kreativität... das ist doch einfach nurnoch abartig und verachtenswert.

guckt euch denb wscheiß ruhig an
adioz

08.06.2011 16:09 Uhr - Sementh
Aber: Wen interessierts? Es ist nur ein Film - niemand leidet darunter und ich bezweifle, dass sich das jemand anguckt und sich dazu einen abschüttelt.
Außerdem denke ich, dass sich der Stab des Films mehr dabei gedacht hat, als nur eine Tortureporn-Montage zu drehen.

Letztendlich ist Schock / Abstoßung ja auch ein filmisches Mittel.

08.06.2011 17:23 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Ist das wirklich gut so? Ganz ehrlich... als angehender Arzt würde ich diesen Leuten mal ein Psychiatrisches Konsil angedeihen lassen. Da ist irgendetwas nicht in Ordnung. Das hat dann auch nichts mehr mit Fun und Splatter a la Braindead oder Ähnlichem zu tun. Es ist einfach nur abartig.

Und ehrlich gesagt kann ich persönlich (bitte nichts persönlich nehmen - so ist nunmal meine Sicht der Dinge) nicht nachvollziehen, was so toll daran sein soll sich Filme anzusehen, in denen menschenverachtendes Verhalten, Folter oder Vergewaltigung noch verherrlicht werden.
Scheint ein mit der Freud'schen Kasuistik verbundenes Problem zu sein: Eine unterdrückte sexuelle Phantasie, die im Ausleben, oder dem Beobachten von perfider Gewalt ausgelebt wird oder kompensiert wird.

SAW war schon perfider als nötig (mit Ausnahme des ersten Teils), doch das hier wird zurecht abgestraft.

08.06.2011 18:55 Uhr - Raskir
@Xavier Storma: Hast du den ersten Teil gesehen?
Falls nicht, kann ich zu diesem hier nur sagen: Es wird nichts so heiss gegessen wie es gekocht wird.
Beim ersten kamen auch die Vorab-Kommentare wie krank der doch ist usw.
Jetzt wird noch mal ne Schippe draufgelegt (was ja auch in der Natur einer Fortsetzung liegt) und die Schreierei geht wieder los.
Ich denke, aufregen kann man sich, wenn man den Film gesehen hat und ihn für so dermaßen Abartig befindet, dass man angeeckelt wegschaut.
Aber ehrlich gesagt denke ich, falls der dieses Jahr auf dem FFF laufen sollte, werde ich reingehen und mir genauso einen ablachen wie beim ersten Teil.
Warum muss eigentlich immer alles so ernst genommen werden? Ich meine, "Stacheldraht um den Penis"???
Das schreit doch geradezu nach nem trashigen B-Movie, was es denn auch hoffentlich wird.

08.06.2011 19:00 Uhr - B.Skinned
08.06.2011 - 13:29 Uhr schrieb Oberstarzt

@B.Skinned:
Dein "Trailer" ist irgend so'ne schrottige, pseudowitzige Fanproduktion und garantiert nichts offizielles.



Wenn du wüsstest, wie der Regisseur beider Streifen, nämlich Tom Six, aussieht (Google ist dabei eine große Hilfe.), würdest du deinen Kommentar wahrscheinlich lieber wieder zurücknehmen. Beim nächsten Mal nachforschen, dann erst groß reden. Und auf deine Garantie gebe ich persönlich auch nicht wirklich viel ;)


08.06.2011 19:12 Uhr - philipp141294
HAHA!!! So ein dummer Film. Den 1. fand ich übrigens nur lustig XD

08.06.2011 21:15 Uhr - cut-suck
verleicht komme ich ja mal in genuss

09.06.2011 13:16 Uhr - Sementh
@Xavier Storma:
Es gibt sicher eine ganze Menge Leute, die Worte wie deine für Filme wie Braindead oder SAW benutzen.

29.10.2011 16:14 Uhr - megamoviefreak1
hab mir den film grad angesehen und der ist wirklich krank aber auch überraschend ich erzähl euch mal was davon

!SPOILER! ACHTUNG !SPOILER! ACHTUNG !SPOILER! ACHTUNG SPOILER:

ALSO IM FILM HC 2 ist der 1 teil nur ein film und dieser martin ein parkhauswächter ist bessessen davon er guckt auf den videoüberwachungsmonitor im parkhaus und wenn er jemanden sieht geht er zu ihr/ihm oder beiden hin und schießt sie meistens erst an und schlägt sie dann mit nem brecheisen und das geht so weiter bis er 12 leute hat aber im film werden noch ein paar andere getötet zsß sein arzt wird von ihm umgebracht und sogar seine mum und noch ein typ da bin ich mir aber nicht sicher was er war oder wieso er ihn gekillt hat auf jeden fall nach dem er 12 leute in so nem lager hat versucht er den kranken doktor im ersten teil nachzumachen er zieht mit nem marker linien ums knie schneidet sie dann auf und durchschneidet die sehnen damit sie nicht weglaufen können und er versucht einem die pobacke aufzuschneiden damit er sie verbinden kann klappt aber nicht so wie er hoffte der typ stirbt er ist zeimlich sauer darüber dann ist da noch ne schwangere frau der hat er zu hart aufm kopf gehauun deshalb ist sie bewussstlos er denkt aber sie ist tod und ist wieder sehr sauer und dann verbinden der die restlichen 10 menschen mit einander er takkert die lippen an den arsch ziemlich eklig und ach ja die 12te ist die aus dem ersten teil die in der mitte war vom humancentipede da es ja nur ein film war (1 ter teil) ist sie ne schauspielerin er verarscht sie das er einnen film drehen will und bringt sie in die lager halle und den rest kennt ihr ja übrigens ist sie der anfang des centipedes nur mal so nebenbei er füttert sie aber ´sie kacken noch immer nicht da gibt er ihnen ein mittel und das hat es in sich alle fangen an zu kacken wirklich richtig richtig eklig und später schafft es einner seine lippen vom arsch des anderen zu befreien also es wird aus dem einen centipede 2 centipedes aus je 5 personen und derzeit wacht die schwangere auf und läuft weg zum wagen im wagen gebärt sie ihr kind und sie drückt aufs gas aber da ist auch der kopf des neugeborenenen man kann sich schon denken was passiert und als er wieder rein kommt ist er so sauer das er alle nacheinander umbringt den ersten centipede mit schüssen und den 2 mit nem messer er schneidet ihnen die kehlen durch dann ist die eine vom ersten teil die letze und der typ hat eine sekunde nicht auf gepasst und sie hat so einenn trichter genommen hat es ihm in den arsch geschoben und hat den richtigen tausendfüßler also einen echten centipede reingetan danach hat er ihr auch die kehle durchgeschnitten am ende ist er dann wieder am anfang wo martin grad den 1 teil guckt ob das alles jetz einbildung von ihm war oder echt erfährt man nicht



SPOILER!ENDE SPOILER! ENDE SPOILER! ENDE SPOILER! ENDE

also ich fand den film ganz ok er ist ziemlich heftig also nicht für mainstream fans das der film schwarz weiss ist find ich besser den so wirkt der film dreckiger und brutaler alles in allem geb ich dem film 7 von 10 punkten die splatter effekte sind nicht die besten aber gut

09.04.2012 17:16 Uhr - Präsident Clinton
1x
Is ja nett, dass Du uns hier den ganzen Film erzählst, aber warum ?! Und vor allem: schonmal was von Satzzeichen gehört...? Auch wenn ich wollte, könnte ich Deinen Text nicht bis zum Ende lesen, glaub' ich...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
I, Frankenstein
Limited Mediabook
Inkl. 3D Fassung
Mediabook24,99
BD Steelbook19,99
BD Steelb. (3D)18,99
DVD Steelbook20,65
Standard BD14,99
3D Blu-ray16,99
DVD12,99

Star Trek: Enterprise
Staffel 4, Blu-ray
Collectors Edtion
Wer die Collectors Editions aller 4 Seasons bestellt, erhält jeweils einen Sammelcode. Nach Veröffentlichung aller 4 Staffeln können die Codes eingelöst werden und man erhält eine exklusive Schiffsplakette der NX-01 mit dem eigenen Namen.
Exklusiv bei Amazon
Ltd. Coll. Edt.69,99
Standard BD61,99

SB.com