SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
The Evil Within uncut uncut Horror vom Resident Evil-Erfinder ab 48,99€ bei gameware South Park: Der Stab der Wahrheit auch als uncut US-Import Version erhältlich ab 38,99€ bei gameware

01.12.2011 - 00:03 Uhr
Bereavement nur zensiert mit SPIO/JK-Freigabe auf DVD/BD
Folterhorror ohne Chance bei FSK und SPIO/JK

Am 21. Dezember 2011 wird der amerikanische Horrorfilm Bereavement über Universum Film auf DVD und Blu-ray in den Regalen der deutschen Videotheken stehen. Geplant war es, den Streifen ungeschnitten mit "keine Jugendfreigabe" zu veröffentlichen. Jedoch machte die FSK dem Label einen Strich durch die Rechnung und verweigerte kurzerhand die Freigabe.

Um für die unzensierte Version dennoch eine Freigabe zu erwirken, ließ man Bereavement von der Juristenkommission der SPIO prüfen. Doch auch dort störte man sich an der Gewaltdarstellung und es gab auch hier keine Freigabe für die Uncut-Fassung, weshalb diese somit als strafrechtlich bedenklich angesehen werden darf.

Zwei Szenen musste Universum Film daraufhin entfernen und bekam mit der zensierten Version sogar "keine schwere Jugendgefährdung" attestiert.

Zusätzlich zur zensierten JK-Fassung soll es nach aktueller Planung auch noch eine weiter zensierte FSK KJ-Version von Bereavement geben.

inhalt: Martin Bristoll ist sechs Jahre alt als er von seiner Hinterhofschaukel entführt wird. Der geistesgestörte Graham Sutter hält ihn auf seinem heruntergekommenen ehemaligem Schlachthof gefangen. Er zwingt ihn Zeuge seiner brutalen und abscheulichen Morde zu werden. Die Schreie seiner willkürlich ausgewählten Opfer verschwinden in den Weiten der Landschaft. ... [mehr]
Quelle: Universum Film
Kommentare
01.12.2011 00:07 Uhr - Kaisa81
war klar,BRD eben!! warte bis er uncut kommt

01.12.2011 00:14 Uhr - Metal Head
Lächerlich nicht mal mit Spio-JK uncut. Was kann man eigentlich gegen so ein Zensurscheißdreck machen und wie lange müssen wir deutsche uns noch diesen Müll gefallen lassen?

01.12.2011 00:15 Uhr - Once-Bitten
Wenn ich den Text richtig verstanden habe, dann solle eine gseschnittene JK-Fassung sowie KJ-Fassung ebenfall geschnitten herauskommen. Das grenzt schon fast an lächerlichkeit und alles nur um den vor der Indizierung zu schützen obwohl die JK sowiso nicht in den offentlichen Handel kommt. Das ist einfach schwachsinnig und unglaublich "I Hate Germany" aber das ist man hier ja gewohnt.

01.12.2011 00:16 Uhr - Oberstarzt
Laut Beschreibung mussten "nur" 2 Szenen rausgeschnitten werden. Waren das kurze Gewaltspitzen, oder ganze Handlungsstränge?

01.12.2011 00:34 Uhr - bernyhb
Wahrscheinlich wollte man unbedingt eine LJK haben.
Viele Cut LJK hätten mit SJK bestimmt uncut erscheinen können.

Frage mich nur immer warum keine SJK wenn es eh nur für den Verleih ist und bei Media und Co die FSK steht!

01.12.2011 00:48 Uhr - Filmfreak72
Universum hätte den Film doch gleich über Österreich rausbringen können, dann wäre der wenigstens uncut.

So investiere ich mein Geld doch eher in einen anderen Film.

01.12.2011 00:57 Uhr - schmierwurst
DB-Mitarbeiter
User-Level von schmierwurst 7
Erfahrungspunkte von schmierwurst 754
Ätzend! Dabei hört sich die Story so geil an. Man wird wieder vom Staat bevormundet, wie solls auch anders sein!!!

F*** Germany

01.12.2011 01:45 Uhr - Roba
Noch krasser fand ich das damals bei "The Tournament".
FSK18 - Cut
Spio Strafr. Unbedenkl. - Cut
Spio k.s.J. - Cut

1 Jahr später: Uncut Mediabook
Das war dreist!

01.12.2011 06:33 Uhr - Midnight Meat Man
Geil !
Mal wieder ein Folterhorrer ham wa ja schon ewig nicht mehr gehabt ...........


01.12.2011 06:39 Uhr - Homer666
Es steht doch in der Meldung, dass es uncut gar keine Freigabe gab. Man hätte den Film also uncut nur ungeprüft bringen können. Und das macht Universum natürlich nicht, denn wird der Film eingezogen gibt es auch ein Strafverfahren gegen den Geschäftsführer. Dem Label kann man hier also nichts anlasten, ein Release in Deutschland würde anders zuviele Risiken mit sich bringen.

01.12.2011 06:53 Uhr - tobi44
User-Level von tobi44 2
Erfahrungspunkte von tobi44 42
Hmm wird ein kandidat für ein mediabook

01.12.2011 06:54 Uhr - sterbebegleiter
Ach Mann... Hab mich drauf gefreut. Wird halt noch bisschen gewartet oder über UK geholt. Ich hasse diese ganze Scheiße...

01.12.2011 08:22 Uhr - J.Carter
http://www.amazon.com/Bereavement-Michael-Biehn/dp/B0051ZIXMQ/ref=sr_1_1?s=movies-tv&ie=UTF8&qid=1322724105&sr=1-1

ich meine, wer kauft noch in Deutschland Filme???

01.12.2011 10:40 Uhr - eXeiZ
User-Level von eXeiZ 1
Erfahrungspunkte von eXeiZ 17
01.12.2011 - 08:22 Uhr schrieb J.Carter
http://www.amazon.com/Bereavement-Michael-Biehn/dp/B0051ZIXMQ/ref=sr_1_1?s=movies-tv&ie=UTF8&qid=1322724105&sr=1-1

ich meine, wer kauft noch in Deutschland Filme???


Mit dem tollen zensierten Cover, wo das Kind ein unsichtbares Messer hält, haha.

01.12.2011 10:44 Uhr - Kapitän Wurstwasser
1x
"Martin Bristoll ist sechs Jahre alt als er von seiner Hinterhofschaukel entführt wird."

Böse Schaukel...

01.12.2011 10:52 Uhr - Raskir
01.12.2011 - 10:44 Uhr schrieb Kapitän Wurstwasser
"Martin Bristoll ist sechs Jahre alt als er von seiner Hinterhofschaukel entführt wird."

Böse Schaukel...



Made my day :-)

01.12.2011 11:13 Uhr - friedwart
Hab' beim lesen der Inhaltsangabe gleich an den Film Malevolence denken müssen. Und siehe da: Ähnliche Geschichte - selber Regisseur! Allerdings war sein Erstlingswerk nicht wirklich überzeugend......... Na, mit der Hinterhofschaukel als Täter wird's bestimmt spannender! :-)

01.12.2011 11:53 Uhr - J.Carter

Mit dem tollen zensierten Cover, wo das Kind ein unsichtbares Messer hält, haha.


Wär mir jetzt gar nicht aufgefallen. Trotzdem, lieber ein zensiertes Cover als ein zensierter Film.

Und das man in Deutschland keinen Film aus dem Horror oder Actiongenre kaufen kann ohne Recherche im Internet betreiben zu müssen ist einfach nur peinlich. Wenn man was interessantes beim stöbern findet muß man erst heim, schauen ob man es kaufen kann und dann wieder danach suchen. PEINLICH! Zumindest müssten die Hersteller dazu gezwungen werden ZENSIERTE VERSION über dem FSK-Zeichen bzw. SPIO-Zeichen anzubringen. Das wäre fair.

01.12.2011 12:35 Uhr - Jack Bauer
1x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Und wieder ein Film mit JK-Freigabe, der trotzdem nur zensiert erscheint...

Ich frage mich, warum die den nicht einfach mit einer schweren JK in den Verleih bringen. Diese Hürde hätte der Film mit Sicherheit ungekürzt genommen.
Man muss ja kein Prophet sein, um sagen zu können, dass der Film innerhalb der nächsten paar Monate sowieso auf dem Index landen wird. Abgesichert ist der Vertrieb durch die zusätzlich erstellte FSK-Fassung.

Und ob der nun die paar Monate auch in den jugendfreien Ecken der Videothek steht, nur um dann mit Wirkung der Indizierung doch in der Erwachsenenecke zu landen, wird kaum allzu viel ausmachen (mal ganz davon abgesehen, dass die meisten Videotheken auch Filme mit schwerer JK in der jugendfreien Abteilung stehen haben, bis diese eben explizit indiziert werden; MY BLOODY VALENTINE steht bei Empire und Media Busters bis heute zwischen den FSK-16-Filmen!).

Einfach mal wieder die Eier haben und solche Filme mit einer schweren JK in den Verleih bringen. Die Umsatzeinbußen wären - bei gleichzeitig veröffentlichter FSK-Fassung! - sehr überschaubar - und die Fans würden es den Labels danken!

Zum Film an sich: ich bin der Folterscheiße längst überdrüssig. Aber Michael Biehn ist dabei - also wird er geguckt. ;-)

01.12.2011 13:07 Uhr - sterbebegleiter
@Jack Bauer: Oben steht, dass der Film wohl in der Uncutfassung strafrechtlich bedenklich ist, also nützt hier auch die schwere JK nix mehr.

01.12.2011 14:50 Uhr - Chili_Palmer
Und Kidnapped kam uncut durch die spio.. Der Film muss ja "sackbrutal" sein *sarcasm off*

01.12.2011 16:03 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
01.12.2011 - 13:07 Uhr schrieb sterbebegleiter
@Jack Bauer: Oben steht, dass der Film wohl in der Uncutfassung strafrechtlich bedenklich ist, also nützt hier auch die schwere JK nix mehr.


Ah okay, hatte ich beim Überfliegen falsch verstanden. ;-)

Für mich sah es so aus, als wenn für die Erreichung einer leichten JK diese beiden Szenen entfernt werden mussten. Dass man dem Film bei der JK uncut sogar ganz allgemein die Freigabe verweigert hat und er im Gegenzug dann aber ohne diese beiden Szenen sogar die leichte JK bekommt, macht den Schnittbericht noch interessanter.

Wer weiß, an was für Szenen sich die Herrschaften nun wieder gestört haben - ich vermute mal ganz stark, dass der Film nichts zeigt, was man einem Volljährigen nicht ohne Bedenken zumuten könnte. ;-)

01.12.2011 16:21 Uhr - J.Carter

22. 01.12.2011 - 16:03 Uhr schrieb Jack Baue
ich vermute mal ganz stark, dass der Film nichts zeigt, was man einem Volljährigen nicht ohne Bedenken zumuten könnte. ;-)


das trifft ja wohl auf JEDEN Film zu...

01.12.2011 16:38 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
J.Carter, bravo! Genau DAS meinte ich damit.

01.12.2011 17:22 Uhr - flowerfuck
hab ich schon fast gedacht, dass der Film es nicht schafft,
obwohl ich irgendwie auf die su-jk gesetzt hatte.

Es ist halt die Nummer von wegen Kinder in solchen Filmen(egal auf welcher Seite des Messers, obwohl gerade wie hier(dahinter), ist es wohl noch "grausamer"), sowas sieht man halt nicht gerne.

Es ist übrigens der zweite Teil von "Malevolence", der eher harmlos ausfiel(FSK 16). Dieser Film ist das Prequel und es soll noch ein dritter folgen, hoffentlich nicht mit dem gleichen Abstand.

Vor allem gegen Ende dürfte der Film wohl gekürzt sein, da es da gut zur Sache geht.

P.S.
Regt euch bitte nicht darüber auf, dass es "schon wieder ein Torture-Porn" ist.
Als mittlerweile etabliertes Subgenre ist es so eigenständig wie Zombie-, Slasher-, Copthriller(Kind tot, Bulle säuft, Frau weg, Rache Alter)oder Liebeskomödien.

Also warten wir alle auf die Box(wenn Teil drei fertig ist) und besorgen sie uns ausserhalb der BRD.

01.12.2011 18:08 Uhr - troja51
01.12.2011 - 12:35 Uhr schrieb Jack Bauer



Und ob der nun die paar Monate auch in den jugendfreien Ecken der Videothek steht, nur um dann mit Wirkung der Indizierung doch in der Erwachsenenecke zu landen, wird kaum allzu viel ausmachen (mal ganz davon abgesehen, dass die meisten Videotheken auch Filme mit schwerer JK in der jugendfreien Abteilung stehen haben, bis diese eben explizit indiziert werden; MY BLOODY VALENTINE steht bei Empire und Media Busters bis heute zwischen den FSK-16-Filmen!).



Das ist natürlich nicht erlaubt. In welcher Stadt ist das so?


01.12.2011 22:08 Uhr - King Kong
01.12.2011 - 10:44 Uhr schrieb Kapitän Wurstwasser
"Martin Bristoll ist sechs Jahre alt als er von seiner Hinterhofschaukel entführt wird."

Böse Schaukel...


Hinterhofschaukel halt... ist von rechten Weg abgekommen. xD

02.12.2011 10:10 Uhr - Mali
01.12.2011 - 08:22 Uhr schrieb J.Carter
http://www.amazon.com/Bereavement-Michael-Biehn/dp/B0051ZIXMQ/ref=sr_1_1?s=movies-tv&ie=UTF8&qid=1322724105&sr=1-1

ich meine, wer kauft noch in Deutschland Filme???


weil man den Film in deutsch hören möchte. Ich hatte zwar englisch in der Schule und kann mich im Ausland artikulieren, aber in den Filmen kann ich nicht alles verstehen. Es geht bestimmt vielen so.

02.12.2011 15:37 Uhr - flowerfuck
Hi MALI,

so sieht es nämlich aus.

Bei vielen Filmen komme ich zwar auf englisch auch einigermaßen mit, aber es gibt immer einige Passagen, die ich überhaupt nicht verstehen kann, daher ist es schon ganz gut diese entweder mit Untertiteln(de oder en), oder ganz in deutsch wahrzunehmen.
Natürlich kommt bei ner Synchro in den meisten Fällen nicht alles genauso rüber wie im Original, aber beim Beispiel von "a serbian film" hab ich einige Zusammenhänge dann doch erst auf deutsch verstanden.
Auf der anderen Seite schaue ich mir Filme , die ich auf dem FFF gesehen habe und extrem geil fand, grundsätzlich auch nur im Originalton(meine damit auf ner gekauften deutschen DVD) an.

Es ist wie es ist. Ich find es gut Filme auch mal auf deutsch zu hören, streckenweise auch mal in ner H4 Synchro.

28.01.2012 04:18 Uhr - spobob13
Deutschland ein freiheitlicher Rechtsstaat - ja sicher - was ist denn so schlimm, wenn dieser Staat seine volljährigen Bürger in Obhut nimmt, und vor schlimmen Dingen beschützt?

Auch in vielen anderen Rechtsstaaten, wie China, Nord-Korea oder dem Iran werden die Bürger vor schlimmen Dingen beschützt - und das ist doch prima.

Das bischen Zensur oder Beschlagnahme ist doch wirklich wirklich nicht der Rede wert.

Und wer weiß - schließlich sind wir ja Deutsche - und wohlmöglich sind so fiese gewalttätige Filme mal rein gentechnisch betrachtet für uns besonders schädlich - und wir fangen wieder das Morden und den nächsten Weltkrieg an.

Nur wenn wir friedliche, harmlose und pädagogisch wertvolle Filme sehen - bleibt die Bestie in uns aussen vor.

Die übrigen Nationen um uns herum könne wir ja auch keinen Vorwurf machen, wenn selbst für Jugendliche Filme freigegen sind die bei uns beschlagnahmned werden - schließlich sind die ja auch friedliebend und haben keinen Krieg angezettelt (zumindest laut offizeller Darstellung).

Bald ist wieder Fasching - wäre doch nett - wenn wir all unseren fürsorglichen Politikern, Beamten, Diplomphsychologen im Staatsauftrag - hübsche kleine Adolf Schnauzerchen schenken würden.

Eigentlich schade - was aus uns geworden ist. Ich glaube auch nicht, daß alle Urheber unser Verfassung dies so im Sinne hatten.


06.08.2013 17:35 Uhr - Esuldur
Find den Klasse, und sind auch wirklich nur 2 Szenen raus die nicht wirklich auffallen. Mir wäre es auch lieber wenn se die drinnen gelassen hätten, aber naja ;)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
Star Trek: Enterprise
Staffel 4, Blu-ray
Collectors Edtion
Wer die Collectors Editions aller 4 Seasons bestellt, erhält jeweils einen Sammelcode. Nach Veröffentlichung aller 4 Staffeln können die Codes eingelöst werden und man erhält eine exklusive Schiffsplakette der NX-01 mit dem eigenen Namen.
Exklusiv bei Amazon
Ltd. Coll. Edt.69,99
Standard BD61,99

The Return of the First Avenger
Blu-ray Steelbook

BD Steelbook29,99
Standard BD17,99
DVD13,99

SB.com