SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Abserviert - Extended in Deutschland

Die Komödie Abserviert wird am 03.07.2007 von Kinowelt in einer Extended Version in die Videotheken kommen. In den normalen Handel wird sie ab dem 07.09.2007 stehen. Besetzt ist der Film mit Ryan Reynolds, Anna Faris und Justin Long.
In der Komödie geht es um einen jungen Kellner namens Mitch, der einen neuen Job in einem berühmten Restaurant bekommt. Der ihm zur Seite stehende Kellner Monty soll Mitch in das Erfolggeheimnis des Restaurants einweihen soll. Aber schon bald wir Mitch klar, womit sich die Mitarbeiter den Tag versüßen, wenn ihnen die Kunden zu launisch sind.

Die Extended Version von Abserviert wird wohl identisch sein mit der Unrated Fassung aus den USA. Als Extras wird es ein Making of, Deleted Scenes, Outtakes, Szenen vom Casting und dem Kinotrailer.
Mitch soll im stadtbekannten Restaurant "Shenaniganz" angelernt werden, das berühmt für seine außergewöhnlich nette Bedienung ist. An seinem ersten Arbeitstag wird ihm der Kellner Monty zur Seite gestellt, der ihn in die Erfolgsgeheimnisse des Gastronomiebetriebes einweihen soll. Schnell wird Mitch klar, womit sich die Mitarbeiter ihren Tag versüßen, wenn die Kundschaft allzu launisch ist... (Kinowelt)
Quelle: Kinowelt

Mehr zu: Abserviert

Schnittbericht:
Kinofassung - Unrated

Kommentare

29.05.2007 20:17 Uhr -
Ich schätze mal, ich muss den Titel "Filmfreak" langsam aber sicher wohl ablegen. Von diesem Film habe ich auch noch nie was gehört, in meinem ganzen Leben noch nicht. Und die Extendet macht mich irgendwie nicht hungrig. Tja...glückwunsch Kinowelt zur Extendet, da freuen sich die zwei-drei Fans bestimmt :-)

29.05.2007 20:45 Uhr - mackey
Der Film heisst im Original "Waiting" und ich fand den eigentlich ganz lustig als ich ihn gesehen habe, frage mich aber eigentlich warum es bei diesen Filmen immer so lange dauert bis sie in D veröffentlicht werden ( der ist immerhin auch schon wieder von 2005), es wird ja auch sonst immer jeder Scheiss gleich nachdem er gedreht wird rausgebracht. Vielleicht mögen sie ja Ryan Reynolds hier nicht mit "Just Friends" hat es ja auch ne Weile gedauert bis er im Kino war( und auf DVD gibts den immer noch nicht).

29.05.2007 22:30 Uhr -
worum geht es in diesem film???
kömodie????

extended wird wahrs. dann nacktszenen oder so enthalten
die in der (r-rated)-Kinofassung gefehlt haben
amis sind halt prüde ^^

also ähnlich wie bei ROAD TRIP, american pie..etc.. nacktszenen,sexuelle andeutungen etc...??

29.05.2007 22:43 Uhr - will-lee
DB-Helfer
User-Level von will-lee 7
Erfahrungspunkte von will-lee 636
@ Fiddy: Oben steht doch dass es 'ne Komödie ist und auch 'ne Inhaltsangabe.

Klingt eigentlich vom Inhalt her ganz witzig. Wenn ich mal wieder inner Videothek bin leih ich mir den mal.

30.05.2007 05:12 Uhr - prince2k2
uii unrated, na hoffentlich kommt die hier auch wirklich unrated uncut raus und wird nicht als strafrechtlich bedenklich eingestuft... ;-)

30.05.2007 10:37 Uhr - Playzocker
DB-Helfer
User-Level von Playzocker 23
Erfahrungspunkte von Playzocker 12.380
Anna Faris klingt interessant - von dem Film selbst habe ich aber auch absolut noch nichts gehört. Ob das ein gutes Zeichen ist? ;-)

30.05.2007 14:11 Uhr - Muck47
SB.com-Autor
User-Level von Muck47 35
Erfahrungspunkte von Muck47 38.743
Klingt eigentlich ganz interessant, das in der ofdb verlinkte Review auf BatzLog hat mich neugierig gemacht.
Wird dort als deutlich von Kevin Smith's "Clerks" (herrlicher Film...) beeinflusst beschrieben und, nun ja, ich muss zugeben dass ich über die ein oder andere dort beschriebene Szene schon ein wenig schmunzeln musste mit der Hoffnung, dass sie im Film auch auf ähnlich geniale Weise wie in Smith's Werken umgesetzt ist;
Bizzarste Ablenkung der männlichen Mitarbeiter ist ein Spiel, in dem es darum geht anderen ohne das sie ahnen sein Genital zu präsentieren und sie, wenn sie dann hinschauen als "Schwuchtel" zu bezeichnen und ihnen einen Tritt zu verpassen.

30.05.2007 16:36 Uhr -
der film törnt mich null an
also mein interessiert mich null :D
naja wenn er mal im free (cut)-tv läuft ,,,vielll:D

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com