SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Sacred 3 uncut PEGI First Edition inkl. DLC und gratis Schnellversand ab 44,99€ bei gameware Dragon Age 3: Inquisition uncut PEGI AT-Version inkl. Flammen d. Inquisition-DLC ab 47,99€ bei gameware
23.03.2012 - 00:02 Uhr

Assault - Anschlag bei Nacht erstmals auf Blu-ray

John Carpenters Klassiker im Mediabook von Capelight

Capelight Pictures setzt seine Mediabook-Reihe mit Assault - Anschlag bei Nacht aka Das Ende von John Carpenter fort.

Der Titel erscheint am 25.5.2012 erstmals auf Blu-ray in einem hübschen Mediabook mit Artwork von Tyler Stout (natürlich ohne FSK-Logo). Wie bei Capelight üblich, liegt der Film auch auf DVD bei. Dazu gibt es über eine dritte Disc mit zahlreichem Bonusmaterial.

Ursprünglich erst ab 18 Jahren freigegeben und sogar indiziert, ist der Klassiker mittlerweile ungekürzt ab 16 Jahren freigegeben.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de
Limited Edition Mediabook (Blu-ray + DVD)
inhalt: Nahe der Polizeidienststelle Precinct 9, Division 13 überfällt eine Jugendbande einen Eiscremeverkäufer. Dabei tötet der Anführer der Bande ein kleines Mädchen. Dessen Vater, außer sich vor Wut, nimmt die Pistole des Verkäufers an sich, verfolgt die Bande und kann schließlich den Mörder seiner Tochter erschießen. Der Rest der ... [mehr]
31.07 - 16:15 Trailer (Kurzmeldung)
31.07 - 11:52 Blu-ray und DVD im Mediabook Ende August
31.07 - 08:45 Blu-ray/DVD (Kurzmeldung)
31.07 - 00:30 TV Vorschau (Kurzmeldung)
31.07 - 00:03 Auge um Auge, Black Butler, Ferocious, Infected, ...
31.07 - 00:03 Regisseur gibt Fans mal wieder Hoffnung auf Veröffentlichung
31.07 - 00:03 BPjM indiziert Prügelaction mit Scott Adkins auf Liste A
31.07 - 00:03 Tage des Terrors, Run Tiger Run, True Blood und andere vom Index
31.07 - 00:02 Gekürzte TV-Fassungen im Free- und Pay-TV
Kommentare
23.03.2012 00:15 Uhr - töfftöff
Hübsches Cover

23.03.2012 00:17 Uhr - BABIPU
wenn nur der FSK 16 Aufdruck nicht wäre

23.03.2012 00:18 Uhr - Asgard
User-Level von Asgard 2
Erfahrungspunkte von Asgard 98
Ist gebongt! Das ist ein Pflichtkauf!

23.03.2012 00:21 Uhr - Dissection78
1x
DB-Co-Admin
User-Level von Dissection78 14
Erfahrungspunkte von Dissection78 3.063
Grandioser Carpenter-Film mit grandiosem Carpenter-Score.

23.03.2012 00:23 Uhr - IamAlex
1x
SB.com-Autor
User-Level von IamAlex 5
Erfahrungspunkte von IamAlex 307
Das FSK 16 Siegel ist kein Aufdruck,sondern Aufkleber :D

23.03.2012 00:28 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
ausgezeichnet :D

23.03.2012 00:36 Uhr - Schenkel
In dieses Artwork hab ich mich schon verliebt <3

Hat jemand Infos, welches Master der BD zugrunde liegen wird?????

23.03.2012 00:43 Uhr - Scarecrow
Schade, dass man den Release so weit nach hinten verlegt hat. Bin auf die Extras gespannt. Die ems-Variante hat eine Doku zu bieten und hier würde ich mir Bonus zum Film selber wünschen.

23.03.2012 01:12 Uhr - michael_myers16
User-Level von michael_myers16 2
Erfahrungspunkte von michael_myers16 59
schon so gut wie bestellt!

23.03.2012 02:21 Uhr - u-man
1x
ich mache mal in eigener sache werbung:

Forum

diese blu-ray ist gekauft, aber sowas von... :D

schaut ruhig mal im alternativ-giftschrank-thread vom lieben MarioT vorbei, hier gibt es viele perlen und vielleicht schreibt ihr auch mal ein review.... es lohnt sich

23.03.2012 05:39 Uhr - will-lee
DB-Mitarbeiter
User-Level von will-lee 6
Erfahrungspunkte von will-lee 511
Der Film ist super. Diese Version ist auf jeden Fall gekauft. Solche Cover würde ich mir viel viel öfter wünschen.

23.03.2012 08:23 Uhr - The Cruel
Ich habe zwar nur Sie Leben und Das Ding aus einer anderen Welt gesehen wobei ich Dark Star und das Original Halloween nur kenne sie jedoch nicht gesehen habe aber dieser Film zeigt deutlich, dass man als Regisseur auch in anderen Genren Tallent haben kann wie z.b Darren Aronofsky: Seine Filme ( Pi, Requiem for a Dream, Black Swan, etc.) sind trotz verschiedener Genren von dem ein und den selben Regisseur.

23.03.2012 08:53 Uhr - Odo
SB.com-Autor
User-Level von Odo 10
Erfahrungspunkte von Odo 1.458
Einer meiner Favorites. Hochspannend und mit einem carpenter-typischen genial-minimalistischen Score versehen. Ich kriege noch heute jedesmal Gänsehaut, wenn die Anfangs-Credits laufen.

23.03.2012 08:54 Uhr - Sir Chrischel
Tja, weiss denn jemand ob auch die Kinosynchro enthalten ist ?

23.03.2012 09:08 Uhr - Hakanator
Super Film mit schön brutalen Shootouts.
Und einem genialen, einfachen Soundtrack. Würde den gerne wieder gucken! Sehr gutes Cover, erinnert ja fast schon an eine Zombiebelagerung. ^^

23.03.2012 09:10 Uhr - Venga
1x
Bild und Ton werden von TLE-Films komplett überarbeitet und restauriert, das wird die mit Abstand beste Version ever von dem Film.

Und Capelight hat noch so einige Schätzchen im Schrank, z. B Re-animator 1 und 2...

23.03.2012 09:16 Uhr - Kerry
23.03.2012 09:08 Uhr schrieb Hakanator
Super Film mit schön brutalen Shootouts.
Und einem genialen, einfachen Soundtrack. Würde den gerne wieder gucken! Sehr gutes Cover, erinnert ja fast schon an eine Zombiebelagerung. ^^

Inhaltlich ist dies ja durchaus vergleichbar, die Gegner in Carpenters Film sind genauso gesichtslos und anonym wie Zombies.
Ich finde es eigentlich schade, dass die alten Kinoplakate immer weniger als Cover verwendet werden. Dieses gehört für mich zum Film mit dazu. Insbesondere bei Das Ende pass das ursprüngliche Motiv (siehe z.B. http://www.amazon.de/John-Carpenter%C2%B4s-Das-Ende/dp/B000VVIDTI) doch sehr gut zur apokalyptischenn Grundstimmung des Films. Das neue Cover ist eher Comichaft, passt irgendwie nicht.
Aber Geschmäcker sind verschieden.

23.03.2012 09:25 Uhr - CastleMasterNick
So und nicht anders! Granatentitel!! Ein genialer Meilenstein des Terror/Suspense-cinema, der sich in seiner kühlen und nüchternen Erzählweise wie ein hypnotisierender Sog entfaltet. Der von Carpenter eigens komponierte Soundtrack wurde später von Bomb the bass gesampelt und ist auch Teil des Übershooters Xenon 2 für den guten alten Amiga :-) YEAH!!!

23.03.2012 09:47 Uhr - dankenobi
1x
23.03.2012 08:23 Uhr schrieb The Cruel
Ich habe zwar nur Sie Leben und Das Ding aus einer anderen Welt gesehen wobei ich Dark Star und das Original Halloween nur kenne sie jedoch nicht gesehen habe aber dieser Film zeigt deutlich, dass man als Regisseur auch in anderen Genren Tallent haben kann wie z.b Darren Aronofsky: Seine Filme ( Pi, Requiem for a Dream, Black Swan, etc.) sind trotz verschiedener Genren von dem ein und den selben Regisseur.


Muss man das verstehen? Ich jedenfalls tu es nicht...

Btw. Ich freu mich riesig auf dieses Release. Ist gekauft.
Und mal wieder ein absolut gelungenes Cover. Danke Capelight.

23.03.2012 10:36 Uhr - BABIPU
der Aufkleber hinterlässt trotzdem Spuren.

23.03.2012 12:03 Uhr - schmierwurst
DB-Mitarbeiter
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 866
Das schönste Mediabook, was ich bisher gesehen hab!!! Und mit 20 € noch nicht mal so überteuert wie manch andere. Hier werde ich auch zuschlagen, einer der besten Carpenter-Filme

23.03.2012 12:35 Uhr - David_Lynch
Niceeeeeeeeeeeeeee!!!
Endlich hat Tyler Stout es geschafft und seine großartigen Designs werden nun für offizielle Veröffentlichungen genutzt. 10 Daumen hoch für Capelight =)

http://www.reelizer.com/tag/tyler-stout/

23.03.2012 13:52 Uhr - CastleMasterNick

Ich finde es eigentlich schade, dass die alten Kinoplakate immer weniger als Cover verwendet werden. Dieses gehört für mich zum Film mit dazu. Insbesondere bei Das Ende pass das ursprüngliche Motiv (siehe z.B. http://www.amazon.de/John-Carpenter%C2%B4s-Das-Ende/dp/B000VVIDTI) doch sehr gut zur apokalyptischenn Grundstimmung des Films. Das neue Cover ist eher Comichaft, passt irgendwie nicht.
Aber Geschmäcker sind verschieden.


Sehe ich ganz genau so, das muss man wohl oder uebel in Kauf nehmen, wenn man heutzutage seine all time favorites in einer sammlerwuerdigen Edition ergattern will.

23.03.2012 14:40 Uhr - Thodde
23.03.2012 10:36 Uhr schrieb BABIPU
der Aufkleber hinterlässt trotzdem Spuren.


Wie bei allen Capelight-Mediabooks werden FSK-Logo und Werbung auf dem Frontcover lediglich auf einem Blatt Papier aufgedruckt sein, dass vor dem eigentlichen Mediabook unter der Einschweissfolie liegt. Also nix mit Spuren.

Und ob ein Aufkleber Spuren hinterlässt, kommt auch immer auf den Aufkleber an.


BTW: Bei Cinefacts wurde heute bekannt gegeben, dass auf der Bonus-DVD die Doku "Do You Remember Laurie Zimmer" enthalten sein wird.

23.03.2012 14:48 Uhr - TheExpert
Ein klasse Cover!

23.03.2012 15:50 Uhr - Der Duke
Tolles Cover zu einem super Film :D

23.03.2012 17:21 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Schließe mich hier uneingeschränkt den vielen positiven Meinungen an: ein absolut unverzichtbarer Klassiker und einer meiner All-Time-Favourites!
Da stimmt einfach alles und der legendäre Score von Carpenter läuft bei mir regelmäßig, weil er so unbeschreiblich cool ist! :-)

Mit ASSAULT ON PRECINCT 13 ging die Phase los, in der Carpenter ein Meisterwerk nach dem anderen rausgehauen hat. Ob dieser, HALLOWEEN, THE FOG, ESCAPE FROM NEW YORK oder THE THING: ich hab die alle schon Dutzende Male gesehen und schaue sie mir immer wieder an, weil das einfach bis ins Detail perfekte Genrefilme sind, die allesamt bis heute - 30 Jahre und mehr später! - nichts von ihrer Power eingebüßt haben und unerreicht geblieben sind.

Alle bis auf ESCAPE FROM NEW YORK wurden sie mittlerweile neu verfilmt und keines der Remakes kommt auch nur ansatzweise an Carpenters Originale an, weil sie nicht annähernd die grandiose Atmosphäre der Vorbilder erreichen!

Ich verehre Carpenter bis heute für diese Phase und mag auch fast alles, was er danach noch gedreht hat (selbst GHOSTS OF MARS fand ich seeehr ordentlich, nur THE WARD war leider richtig scheiße), aber dass er es danach nie wieder geschafft hat, an die Qualität dieser fünf Filme anzuschließen, ist wirklich unendlich schade. Ich hoffe ja heute noch bei jedem Carpenter aufs Neue, dass er es noch ein einziges Mal schafft, ein solches Meisterstück abzuliefern! ;-)

23.03.2012 18:31 Uhr - IamAlex
SB.com-Autor
User-Level von IamAlex 5
Erfahrungspunkte von IamAlex 307
@Jack Bauer

Das Carpenter´s Filme qualitativ abnimmt kann man eigentlich nur darauf schliessen,dass er versucht mit der Zeit zu gehn. Zur heutigen Zeit wo alle Teenies nur noch diese Splatter und Folterpornos gewohnt sind würden Filme wie The Fog oder Halloween,die aus einem Minimum an Aufwand ein Maximum an Erfolg machen und dabei ohne Blut auskommen untergehn.


Bei The Fog wurden die ganzen Todesszenen nachproduziert auf drängen des Studios.

23.03.2012 19:41 Uhr - eisjok
Bin ich denn (bis auf Kerry) der einzige, der dieses Cover zu einem der besten Carpenter-Filme einfach nur fürchterlich findet?
Was ist mit dem wunderbaren alten Artwork?

Und bitte: sollte nur die Neu-Synchro zugunsten eines FünfPunktHassenichtJesehen-Sounds enthalten sein: FINGER WEG!
Wann lernen es Publisher endlich, sich nicht ständig an irgendwelchen Klassikern zu vergehen?

Schönen Abend noch!

eisjok

23.03.2012 19:46 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Naja, Carpenter hat in den letzten 14 Jahren ja - leider! - nur zwei Kinofilme gedreht, deswegen sehe ich darin nicht das große Problem. Es ist ja nicht so, dass man ihm nun vorwerfen könnte, er würde seine Filme mit irgendwelchem "neumodischen Firlefanz" versauen.
Ich finde zum Beispiel, GHOSTS OF MARS sieht schon sehr nach Carpenter aus und dass THE WARD so schlecht ist, liegt zum einen am extrem schlechten Timing und zum anderen vor allem an dem grottigen Drehbuch, mit dem Carpenter arbeiten musste.

Ich meinte auch eher die Filme, die halt in den Jahren nach 1982 bis 1998 kamen. Da waren auch noch viele gute bis sehr gute Filme dabei (PRINCE OF DARKNESS und vor allem IN THE MOUTH OF MADNESS finde ich zum Beispiel wahnsinnig gut), aber es fehlte eben das gewisse Etwas, das ASSAULT ON PRECINT 13, HALLOWEEN, THE FOG, ESCAPE FROM NEW YORK und THE THING so perfekt gemacht hat.

Und das finde ich schade und auch etwas verwunderlich. Sicherlich hatte niemand erwartet, dass der Mann ewig weiter ein Meisterwerk nach dem anderen abdreht - aber in 30 Jahren seit 1982 nie wieder an die alte Form anzuschließen, finde ich schon sehr bedauerlich.

23.03.2012 20:09 Uhr - Badtaste69
Klasse Film :D Hoffe nur auf gute Quali :s

23.03.2012 20:45 Uhr - hacker
Capelight macht kein halben Sachen :D

23.03.2012 22:34 Uhr - horrorelvis
23.03.2012 19:41 Uhr schrieb eisjok
Bin ich denn (bis auf Kerry) der einzige, der dieses Cover zu einem der besten Carpenter-Filme einfach nur fürchterlich findet?
Was ist mit dem wunderbaren alten Artwork?

Und bitte: sollte nur die Neu-Synchro zugunsten eines FünfPunktHassenichtJesehen-Sounds enthalten sein: FINGER WEG!
Wann lernen es Publisher endlich, sich nicht ständig an irgendwelchen Klassikern zu vergehen?

Schönen Abend noch!

eisjok


Es wurde bereits vor Monaten von Capelight bekannt gegeben, dass sich beide Synchros auf den Scheiben befinden werden. Die Originalsynchro wurde sogar noch mit viel Aufwand bearbeitet und wird wohl deutlich besser klingen als auf den DVD's von EMS.

Gruss, horrorelvis

24.03.2012 11:29 Uhr - tenebrarum
1x
Ich finde das neue Covermotiv ... na ja ... interessant, aber nicht wirklich gut und auch nicht passend zum Film. Das Sickert-Design (müsste von der EA sein) finde ich jedoch entsetzlich. Unglaublich billig und stillos. Bliebe Das Ende. Schon der Titel ist Mist; hat im Grunde auch nichts auf dem BD/DVD-Cover zu suchen bzw. hätte ich gut drauf verzichten können. Das Design des WA-Plakates hingegen ist gar nicht mal schlecht. Hätte man als Cover mit leben können. Neue Motive zu entwerfen finde ich okay, aber das Originalplakat auf oder im Booklet wäre schon wünschenswert.

Zum Film: Hervorragend! Immer wieder traurig zu sehen, wie geniale Regisseure irgendwann vor die Hunde gehen und Massenware drehen. Carpenter, Hooper; selbst auf meinen Lieblingsregisseur Argento trifft das ja leider zu ...

Martin

25.03.2012 17:59 Uhr - Fulci Lives
Geiler Carpenter-Film mit einer sehr bedrohlichen Atmo. Finde das Original-Artwork zwar besser aber dieses auch nicht so schlecht, im Gegensatz zu den MEISTEN Covern, die heutzutage erscheinen. Ach ja: Napoleon Wilson ist super!

26.03.2012 19:38 Uhr - Sidney
1x
Napoleon Wilson rules!!!!

06.06.2012 22:00 Uhr - Colony-3000
Leider muss ich Eure Begeisterung kippen , habe mir heute die
„3-Disc Limited Collector`s Edition“ mit dem Art-Cover aus Freude gekauft ,
jedoch musste ich feststellen , das diese Fassung um ca. 3 Minuten gekürzt ist ! Verglichen wurde von mir : „Collector`s Edition Mediabook“ (1Std.27Min.11Sec.) ,
mit der „E-M-S“ Version (1Std..30Min.51Sec.) !
Also kann die neue Ausgabe mit dem Art-Cover nicht Uncut sein !
Habe mich tierisch geärgert , weil es von Schnttberichte.com hieß ,
das die Fassungen mittlerweile ungekürzt wären !

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
aktuell
The Evil Within erscheint in Deutschland unzensiert
The Evil Within erscheint in Deutschland unzensiert
USK gibt Horror-Game ab 18 Jahren frei
The Expendables 3 musste fürs PG-13 zensiert werden
The Expendables 3 musste fürs PG-13 zensiert werden
Ursprünglich gabs ein R-Rating durch die MPAA
X-Men: Zukunft ist Vergangenheit vorerst ohne Extended Cut?
X-Men: Zukunft ist Vergangenheit vorerst ohne Extended Cut?
Detaillierte Ankündigung der Blu-ray ohne Hinweise auf La...
At The Mountains Of Madness zeigt wieder Lebenszeichen
At The Mountains Of Madness zeigt wieder Lebenszeichen
PG-13 und Unrated könnte für Del Toro eine Option sein
Erotik in der Folterkammer kommt ungekürzt auf DVD
Erotik in der Folterkammer kommt ungekürzt auf DVD
Alter Horror aus Spanien feiert Heimkino-Premiere
amazon-angebote
3 Blu-rays für 15 EUR
Nicht enden wollender Preiskampf. In dieser neuen Dumping-Aktion gibt es nun erstmals auch eine große Anzahl von hochwertigen Major-Label-Titeln zum Kombinieren.
3 Blu-rays für 25 EUR
Zum Wochenstart hat Amazon die alte Aktion neu aufgelegt. Diesmal sind auch größtenteils neue Titel in der Auswahl enthalten. Teilweise ergibt sich durchaus Sparpotential.
SB.com