SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
The Evil Within uncut uncut Horror vom Resident Evil-Erfinder ab 48,99€ bei gameware Wolfentstein - The New Order uncut garantiert unzensiert mit gratis Schnellversand ab 48,99€ bei gameware

15.04.2012 - 00:03 Uhr
Diese Woche neu in den Videotheken
The Divide, Inside the Darkness, Let Me In, Monster Brawl ...

Hier finden Sie eine Auswahl der Filme, die diese Woche in die Videotheken kommen. Diese Auswahl soll in den nächsten Wochen und Monaten weiter ausgebaut werden. Mehr Informationen, insbesondere detaillierte Fassungsinformationen, Inhaltsangaben und News finden Sie, wenn Sie auf den jeweiligen Link der Fassung klicken.

Wenn jemand mehr Informationen zu diesen Titeln hat oder einen schon gesehen hat, würden wir uns freuen, wenn Sie sich mit eigenen Einträgen an der Fassungsdatenbank beteiligen oder ein Review zum Film schreiben. Klicken Sie dazu einfach hier.

 

 
Release 19.04.2012, DVD + Blu-ray
Label MIG, Deutschland
Freigabe FSK 16
Voraussichtlich ungekürzte Fassung der Komödie, in der sich Dax Shepard selbst spielt und eine Karriere als Actionstar starten will.
 
 
 
Divide, The (2011)
Release 18.04.2012, DVD + Blu-ray
Label Universum Film, Deutschland
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe

Ungekürzte Kinofassung des neuen Films von Xavier Gens (Hitman, Frontier(s)), in dem sich verschiedene Bewohner eines Mietshauses im Keller einfinden, nachdem in ihrer Stadt eine Atombombe explodierte. In den USA erscheint eine längere Unrated-Fassung.

Review unseres Mitarbeiters Jason

 
 
 
Release 19.04.2012, DVD + Blu-ray
Label EuroVideo, Deutschland
Freigabe FSK 16
Voraussichtlich ungekürzte Fassung des Thrillers mit Dennis Quaid, in dem sich 4 Teenager mit einem Totengräber anlegen.
 
 
 
Let Me In (2010)
Release 19.04.2012, DVD + Blu-ray
Label Universal Pictures Home Entertainment, Deutschland
Freigabe FSK 16
Ungekürzte Fassung des US-Remakes von So finster die Nacht aus Schweden. Auch das Remake des Vampirdramas wird von vielen in höchsten Tönen gelobt.
 
 
 
Melancholia (2011)
Release 19.04.2012, DVD + Blu-ray
Label EuroVideo, Deutschland
Freigabe FSK 12
Ungekürzte Fassung des exzellenten Lars von Trier-Films, der Drama mit Weltuntergangsstimmung mischt.
 
 
 
Monster Brawl (2011)
Release 20.04.2012, DVD + Blu-ray
Label Splendid Film, Deutschland
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe
Ungekürzte Fassung des Films, in dem berühmte Filmmonster aufeinander gehetzt werden. Eigentlich sogar FSK 16.
 
 
 
Release 20.04.2012, DVD + Blu-ray
Label Koch Media, Deutschland
Freigabe FSK 16
Voraussichtlich ungekürzte Fassung des makabren französischen Thrillers, in dem ein Krankenpfleger mit einem Unfallopfer nach seiner entführten Frau sucht.
 
 
 
Snow White (2012)
Release 20.04.2012, DVD + Blu-ray
Label Koch Media, Deutschland
Freigabe FSK 16
Voraussichtlich ungekürzte Fassung des Films über ein böses Mädchen im Erziehungscamp für schwererziehbare Kinder, in dem ein Mörder sein Unwesen treibt.
 
 
 
Release 18.04.2012, DVD + Blu-ray
Label Universum, Deutschland
Freigabe FSK 16
Ungekürzte Fassung eines französischen Kriegsdramas, in dem eine von den Taliban entführte Journalistin befreit werden soll.

 

Alle Informationen, insbesondere zu eventuellen Kürzungen, erfolgen ohne Gewähr und wir geben keine Garantie auf ihre Korrektheit. Bei Fehlern schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder eine Nachricht.
Kommentare
15.04.2012 00:13 Uhr - Hordak
User-Level von Hordak 1
Erfahrungspunkte von Hordak 8
Wow,diesmal mit einer Mini-inhaltsangabe,Daumen hoch! The Divide ,Let me in und Monster Brawl wird gesichtet! Weiter so SB!!!

15.04.2012 00:16 Uhr - Jerry Dandridge
Hab gehört Let me in soll besser sein, als das Original, aber ich hab das Original noch nicht gesehen. Verpasse ich was, wenn ich mir nur "Let me in" anschaue? Der scheint ja mal ein wieder ein guter Vampirfilm zu sein, vielleicht fast so gut, wie der aus dem mein Profielbild stammt.

15.04.2012 00:44 Uhr - BallerSant
habe sowohl das Schwedische Original wie auch die US-Version gesehen, beide sehr gut und die US-Version hält sich sehr ans Schwedische Original, aber von der Aufmachung her und der Schauspieler wählen viele wohl eher das US-Remake als besser, bin sehr auf The Divide gespannt :D

15.04.2012 02:12 Uhr - wirsindviele
1x
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 48
Unbedingt "The Divide" anschauen. Verflucht gut gespielter und echt harter Stoff. So einen pessimistischen und kompromisslos fiesen Endzeit-Film habe ich schon lange nicht mehr gesehen. 10/10

15.04.2012 10:35 Uhr - Oifox
1x
"The Divide" erscheint nur gekürzt. Jedenfalls im Gegensatz zur US-unrated. Und somit hab ich kein Interesse. Mich wundert, dass man sich plötzlich hier auf geschnittenen Mist stürzt. Nur weil da "ungeschnittene Kinofassung" steht. Ich warte erst einmal den Schnittbericht ab und kauf zur Not die RC1.

15.04.2012 10:50 Uhr - metalarm
ja sie mini inhaltsangabe finde ich klasse. bitte weiter so.

15.04.2012 10:55 Uhr - Xavier_Storma
1x
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
TOP... Mit Inhaltsangabe! Ihr werdet immer besser!!!

15.04.2012 11:16 Uhr - CastleMasterNick
@Jerry Dandridge

Das schwedische Original ist in jedem Fall sehr sehenswert, ein Vampirfilm der etwas anderen Art, extrem stimmungsvoll umgesetzt, ich habe noch lange nach dem Anschauen darüber gegrübelt.
"Welcome to Fright Night, Jahahahaahhhaaaa" XD

15.04.2012 11:18 Uhr - crankster
Amerika muss in seinem Remake-Wahn gestoppt werden.
Zu viele leicht beeinflussbare Menschen richten ihr Fähnchen doch nur noch nach Hollywood aus.

15.04.2012 11:28 Uhr - Doc Idaho
1x
Moderator
User-Level von Doc Idaho 26
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 16.669
15.04.2012 10:35 Uhr schrieb Oifox
"The Divide" erscheint nur gekürzt. Jedenfalls im Gegensatz zur US-unrated. Und somit hab ich kein Interesse. Mich wundert, dass man sich plötzlich hier auf geschnittenen Mist stürzt. Nur weil da "ungeschnittene Kinofassung" steht. Ich warte erst einmal den Schnittbericht ab und kauf zur Not die RC1.

Ich habe hier nur die Unrated gesehen, aber da es in der ersten Hälfte ein paar Längen und Redundanzen gibt, ist es gut möglich, dass es einfach nur ein paar Deleted Scenes sind, die für die Unrate eingefügt wurden. Das ist weitaus häufiger der Fall als eine echte Unrated, die den Film besser gemacht. Wenn du weißt was in der Unrated länger ist als in der KF und deine Aussage darauf basiert, dass die KF nur Mist ist, ok. Wenn du dagegen einfach nur denkst, dass Länger gleich Besser ist, wäre das schon ein wenig naiv.

15.04.2012 12:38 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
Melancholia =)
wie lang dauert es üblicherweise zwischen Verleih und Verkauf?

15.04.2012 12:51 Uhr - Doc Idaho
Moderator
User-Level von Doc Idaho 26
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 16.669
Hier 2 Wochen. Wenn du auf den Titel zum Film klickst, siehst du auch die Verkaufinfos. Die Verkaufvariante ist ja auch viel besser ausgestattet.

15.04.2012 15:02 Uhr - TheInferno7
"The Divide" hat ein paar kurze Nacktszenen und sexuelle Gewalt, von daher könnte es auch sein, dass die amerikanische "Unrated" auch einfach unsere Uncut-Fassung ist.
Was den Remake-Wahn betrifft, ist "Let me in" durchaus eine angenehme Ausnahme (war noch jemand von "The Girl with the Dragon Tattoo" von David Fincher so enttäuscht? Nichts Neues, schlechtere Darsteller, bei harten Szenen völlig versagt).
Was zur Hölle ist "Special Forces"? Klingt irgendwie nach überflüssiger Propaganda.

15.04.2012 15:30 Uhr - Billy Berserker
1x
The Divide *freu*

15.04.2012 18:16 Uhr - 573f4n
1x
Ungekürzte Kinofassung?!? Dabei lief "The Divide" doch gar nicht im Kino, oder?

15.04.2012 21:23 Uhr - Mike Lowrey
Moderator
User-Level von Mike Lowrey 34
Erfahrungspunkte von Mike Lowrey 28.279
Limited Release in US-Kinos.

15.04.2012 21:39 Uhr - Oifox
@ Doc: mir geht es primär um Gewaltzensur. Deshalb warte ich erst auf einen SB hier, bevor ich die dt. Fassung in den Himmel lobe. Btw: länger ist NICHT besser. Das gefühl aus der Basis macht den wahren Genuss aus.

15.04.2012 23:29 Uhr - Doc Idaho
Moderator
User-Level von Doc Idaho 26
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 16.669
15.04.2012 21:39 Uhr schrieb Oifox
@ Doc: mir geht es primär um Gewaltzensur. Deshalb warte ich erst auf einen SB hier, bevor ich die dt. Fassung in den Himmel lobe. Btw: länger ist NICHT besser. Das gefühl aus der Basis macht den wahren Genuss aus.


Gut, dein 1. Beitrag unten lies sich eigentlich nur so verstehen, dass dir schon unumstösslich klar ist, dass die Kinofassung nix taugt. Aber das hast du ja jetzt besser erläutert.

15.04.2012 10:35 Uhr schrieb Oifox
"The Divide" erscheint nur gekürzt. Jedenfalls im Gegensatz zur US-unrated. Und somit hab ich kein Interesse. Mich wundert, dass man sich plötzlich hier auf geschnittenen Mist stürzt.



16.04.2012 17:59 Uhr - freddy3000
Das original von let me in is besser....die ganze atmosphäre und die darsteller kommen überzeugender rüber. Das us remake sieht so aal glatt aus. Alleine der trailer sah nicht überzeugend aus.
Angucken werd ich ihn mir aber mal...aber bestimmt nicht kaufen.

20.04.2012 00:06 Uhr - Venga
@freddy3000: Das Original IST besser, aber du hast das Remake noch gar nicht gesehen?

20.04.2012 00:40 Uhr - Guinness
20.04.2012 00:06 Uhr schrieb Venga
@freddy3000: Das Original IST besser, aber du hast das Remake noch gar nicht gesehen?

tja kennt ma doch ^^

20.04.2012 06:26 Uhr - göschle
Fand "Let me in" nicht schlecht, aber irgnedwas hat dem Film gefehlt um mich restlos zu begeistern - geht so in die richtung, weder Fisch, noch Fleisch.

20.04.2012 11:14 Uhr - VINDICATOR
User-Level von VINDICATOR 1
Erfahrungspunkte von VINDICATOR 3
Inside the Darkness & Melancholia würden mich interressieren
Der 1. scheint spannend zu sein ,laut Trailer.
Der 2.anspruchsvolles Drama.
Werd die mir mal zuerst ausleihen.

20.04.2012 11:57 Uhr - S.K.
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 9
Erfahrungspunkte von S.K. 1.103
"Let me in" ist bestimmt ganz interessant, auch wenn es nur ein Remake ist.

20.04.2012 12:20 Uhr - Il Gobbo
SB.com-Autor
User-Level von Il Gobbo 20
Erfahrungspunkte von Il Gobbo 8.498
"Let me in" hat mir gut gefallen, "The Divide" hingegen? Schnarch... Xavier Gens goes Kammerspiel oder was? Sicher, toll gefilmt und dolle düster war es auch. Aber... die Charaktere blieben über die komplette Laufzeit ohne Hintergrund, eine unerwartete Wandlung gab es nicht (ich fand besonders lahm, dass jede Figur schon im Vorfeld berechenbar in ihren Handlungen war) und ich frag mich heute noch, was die Maskenfuzzis eigentlich für einen Auftrag hatten... ne, völlig überschätzt. Kommt bei mir nicht über eine Durchschnittsbewertung hinaus. Und das ist auch nur der Arquette/Biehn-Bonus ^^

20.04.2012 13:25 Uhr - PtolemaiosIII
Danke Schnittberichte!

Ihr seid Euer Gewicht in Gold wert!!!!!

20.04.2012 16:14 Uhr - Jerry Dandridge
@ Ptolemaios: Aber SB.com ist doch ne Internetseite. Die wiegt gar nichts!

21.04.2012 17:54 Uhr - metalarm
monster brawl ist der hammer !! =)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro
Limited BD Edition
Streng limitierte, äußerst aufwändige Sammlerversion mit Electro-Head-Büste. Enthält die 2D und 3D-Version. Häufig sind derartige Limitied Editions schnell ausverkauft, weshalb sich das Vorbestellen lohnt
Exklusiv bei Amazon
Limited Edt.119,00
DVD19,99
3D Blu-ray29,99

Iron Man 1-3
Limitiertes Steelbook
Inkl. Comic
Nur noch:
SB.com