SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Destiny uncut der neue Multiplayer-Kracher der Halo Macher ab 62,99€ bei gameware Call of Duty Advanced Warfare uncut PEGI Version inkl. Gratis-Versand ab 52,99€ bei gameware
27.11.2012 - 00:03 Uhr

Brazil im Director's Cut und der Love conquers all-Version

Blu-ray von Criterion im Dezember

Terry Gilliams Brazil war wohl der am härtesten umkämpfte Kinofilm in Hollywood. Wie Universal-President Sid Sheinberg versuchte, aus einer düsteren Zukunftsvision einen Sci-fi-Film mit Happy End zu machen und Gilliams sich dagegen stemmte und versuchte, seine Wunschfassung in die US-Kinos zu bringen, schrieb Filmgeschichte und ist Gegenstand eines der besten Filmbücher überhaupt: The Battle of Brazil.

An der Kinokasse trotz der Kontroverse nicht wirklich erfolgreich, entwickelte sich der Film des Monty Python-Mitglieds aber schnell zum Kultfilm und auch Universal zeigte sich bald versöhnlich. So durfte Criterion Film nicht nur den ungekürzten Director's Cut veröffentlichen, sondern auch den berüchtigten Sheinberg-Cut, besser bekannt unter dem Namen "Love conquers all". Die blieb aber eine Rariät und in den USA ist immer noch eine nur um ca. 10 Minuten gekürzte US-Kinofassung die übliche Variante, die auch von Universal selbst schon auf Blu-ray veröffentlicht wurde. Die Unterschiede zum Director's Cut sind hier aber weniger drastisch als zum Sheinberg-Cut.

Wie sieht es nun insgesamt auf Blu-ray aus:

  • Europäische Kinofassung / Director's Cut
  • Deutsche Blu-ray von 20th Century FOX
  • US Blu-ray von Criterion Collection (ab 4.12.)
  • US-Kinofassung
  • US Blu-ray von Universal
  • Sheinberg Cut / "Love Conquers All"
  • US Blu-ray von Criterion Collection (ab 4.12.)


Wer sich also nur für den Film interessiert, ist mit der deutschen Blu-ray gut bedient, aber für Fans ist die Blu-ray von Criterion natürlich die bessere Wahl (sofern man Code A Blu-rays abspielen kann). Denn nur dort gibt es ein neues, von Gilliam abgesegnetes Bildmaster, den amüsanten Sheinberg Cut, eine Dokumentation über den Kampf um Brazil, sowie weiteres interessantes Bonusmaterial wie Audiokommentare, Interviews etc.

Mehr Details zu den Fassungen finden Sie in unserer Titelübersicht.

Brazil erscheint in der Criterion Collection am 4. Dezember 2012

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.com
Criterion Blu-ray
Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de
Battle for Brazil (Buch)
Deutsche Blu-ray (Director's Cut)
inhalt: Sam Lowry (Jonathan Pryce) ist ein kleiner Beamter in einem totalitären Staat. Anstatt einen Regime-Gegner (Robert De Niro) aufzuspüren, hängt er jedoch lieber seinen phantastischen Tagträumen nach, in denen er als einsamer Held gegen Ungeheuer kämpft. Eines Tages sorgt ein zerquetschter Käfer auf der Fahndungsliste dafür, dass ein Unschuldiger von den Sicherheitskräften liquidiert wird. Als Sam den Irrtum entdeckt, beginnt er, seine Träume auszuleben und gerät ebenfalls auf die Abschussliste... (06.06.2011, Quelle: 20th Century Fox)
Mehr zu: Brazil
29.08 - 00:03 Keine Jugendfreigabe für Horror um Fischfresser und Menschenfresser
29.08 - 00:03 Keine Jugendfreigabe, aber um 11 Minuten geschnitten
29.08 - 00:03 Prostitution International & Sinnlichkeit hat tausend Namen
29.08 - 00:02 Gekürzte TV-Fassungen im Free- und Pay-TV
29.08 - 00:00 Tele 5 ab 16 - Ungeprüfte Blu-ray
29.08 - 00:00 FSK 16 - Keine Jugendfreigabe
29.08 - 00:00 RTL 2 (5.Ausstrahlung) - Deutsche Fassung (FSK 12)
28.08 - 19:40 Trailer (Kurzmeldung)
28.08 - 15:00 Blu-ray (Kurzmeldung)
Kommentare
27.11.2012 00:06 Uhr - Grosser_Wolf
Geil. Mehr fällt mir dazu nicht ein. Geil. Denn ich habe noch nicht die DVD-Variante mit all den Versionen, und außerdem liebe ich den Film! Eine schöne Nachricht.

27.11.2012 00:09 Uhr - schmierwurst
DB-Mitarbeiter
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 879
Der Sheinberg-Cut würde mich schon interessieren, hab aber leider keinen Code-free Player. Da ich allerdings noch gar keine BR dieses Meisterwerks besitze, werd ich mal nach dem Director's Cut Ausschau halten. Danke fürs erinnern...

27.11.2012 01:08 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
Oh gott oh gott oh gott o_O herrlich o_O

27.11.2012 01:10 Uhr - The Terminator
Hab die Blu noch nich, sehr geile News. Evtl. is das Bild nochma aufgepeppt worden im Vergleich zur dt. Blu. Wer ich im Auge behalten - einer meiner absoluten Lieblingsfilme..guck ich 2-3 mal im Jahr!!!

27.11.2012 10:06 Uhr - Dale_Cooper
Wenn ich dieses tolle Cover von Criterion sehe und das abscheuliche Cover der deutschen Blu-Ray wo nicht nur ein blödes Bild drauf ist sondern auch noch das ganze Bild verschandelt wird durch den Cine Projekt Quark der die halbe BluRay zukleistert könnte ich heulen...

27.11.2012 11:04 Uhr - macadamiaFilm
warum ist criterion bloß so geil? die machen bis zum coverdesign einfach alles richtig. ich brauche dringend nen a-code-player...

27.11.2012 12:36 Uhr - Dale_Cooper
ja die criterion veröffentlichungen sind alle sehr schön und gut ausgestattet. ich brauche wohl auch einen free- oder a-code-player...die playstation und der toshiba sind nicht freischaltbar...geht das bei blu ray überhaupt (sorry, etwas off topic ;o)

27.11.2012 14:11 Uhr - Roughale
Danke für die Nachricht, die Criterion habe ich sofort vorbestellt, sogar ein guter Preis ist da gerade vorhanden! Und dazu kommt eine Woche später Nolans erster Geniestreich Following raus - klasse!

@Dale_Cooper: Du kannst mich gerne mal über das Forum per PN kontaktieren, ich habe auch einen Toshiba und damit geht es wunderbar und einfach, wenn du mich kontaktierst, dann gib gleich das Modell mit an! Und dass es bei der Playse nicht geht, ist doch klar: Sony hat auch ein Bein in der Filmbranche ;-)

27.11.2012 15:23 Uhr - Kaffeetrinken
1x
YEAHH !!!!! Einer meiner Lieblingsfilme, ein zeitloser, bitterböser Klassiker

27.11.2012 17:10 Uhr - crankster
1x
ja sehr geil,hab die 3er Box von Criterion schon ewig,ob ich auf Blu umrüste glaub ich eher net,manchmal reichts dann auch.
Die Love conquers all Version ist leider für n Arsch,weil das bitterböse Ende fehlt und der Film mit nem Happy End aufhört.
Ansonsten ist der DC auf jeden Fall ein muss für alle Fans,den gibts aber schon in ner deutschen VÖ also is die Criterion Blu vielleicht net ganz so wichtig.

27.11.2012 18:38 Uhr - David_Lynch
Bevor ihr mit dem ganzen Bonusmaterial und Co anfang, DAS KAUFARGUMENT für die Criterion ist ja wohl das stark geminderte Augenkrebsrisiko gegen über der deutschen BluRay:
http://ecx.images-amazon.com/images/I/615wdUMpuSL._SL500_AA300_.jpg

27.11.2012 21:05 Uhr - Splattered Cadaver
User-Level von Splattered Cadaver 4
Erfahrungspunkte von Splattered Cadaver 252
Ähm,da habe ich definitiv was verpasst (es gibt aber auch einfach ZU viele,pflichtige Filme...).
Terry`s "12 Monkeys" finde ich superb,also werde ich mir diesen Flash hier mal geben.
Nette Info,danke!

28.11.2012 01:03 Uhr - Grosser_Wolf
@ crankster
Das ist ja einer der Gründe, warum viele Fans diesen Schnitt haben wollen. Er ist ein Paradebeispiel dafür, was passiert, wenn ein Produzent in einem ganz anders gedachten Film grob herum pfuscht. Eines der mißratenen Ergebnisse im Kampf um den Film, den Gilliam letztendlich doch gewonnen hatte. Mißraten, aber eben ein grandioses schlechtes Beispiel für die mainstreamigen Mühlen der Filmindustrie vs. kreative Regisseure.

28.11.2012 01:11 Uhr - MartinRiggs
Verflucht! Ich muss mir diesen Film nun endlich mal anschauen. 1984 zig mal hoch- und runtergelesen. Die Thematik scheint ebenso interessant wie die Entsehung des Films zu sein.

28.11.2012 18:42 Uhr - crankster
@Wolf,
ja schon klar,kuriose Freakversionen sind schon lustig,hab den ganzen Mist ja selber.
Ist halt was für verrückte Sammler.
Wollte nur drauf hinweisen das es nix is was man unbedingt haben muss,
nicht sowas wie die Japan-Version von Kill Bill oder die Langfassung von Häxan.
Man liest sich,bis dann c.

28.11.2012 21:22 Uhr - Grosser_Wolf
Die japanische Version von KIll Bill widerum muß ich nicht haben, ich finde die wirklich nicht besser als die 'westliche' Fassung. Den Vergleich finde ich komisch.

Es bliebe aber noch anzumerken, daß die Europäische Kinofassung und der Director's Cut sich leicht unterscheiden. Was ich definitiv weiß und wo ich mit YouTube-Ausschnitten verglichen habe, ist ein Unterschied im Intro. Während die ursprüngliche Kinofassung einfach schwarz mit leuchtender 'Neonschrift' beginnt, hat der Director's Cut am Anfang den Himmel mit Wolken (und den Song 'Brazil'), über den dann die Schriften (nicht mehr leuchtend) eingeblendet werden. Kurz darauf laufen beide Fassungen wieder parallel mit der Röhrenreklame und der Explosion.

Hier wäre mal ein Schnittbericht sehr cool.

01.12.2012 00:36 Uhr - therealpuschmann
Hatte mir vor Jahren die DVD-Version der Criterion Collection geholt: Die "Love-Conquer-All"-Fassung verglichen mit dem Directors Cut ist ein schönes Beispiel, wie man aus dem selben Filmmaterial einen völlig anderen Film machen kann :)...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de
3 Games kaufen, 2 Bezahlen
Teils immenses Sparpotential
für Konsolen und PC

zur Auswahl

aktuell
Batman aus den 60ern nach Rechtsproblemen endlich frei
Batman aus den 60ern nach Rechtsproblemen endlich frei
Kultserie bekommt Blu-ray-Auflage mit allen Episoden (UPD...
Es war einmal in Amerika - Extended Version auch auf deutsch
Es war einmal in Amerika - Extended Version auch auf deutsch
Warner kündigt die längere Filmfassung für Oktober an
My Bloody Valentine 3D kommt in Mediabooks
My Bloody Valentine 3D kommt in Mediabooks
Remake des Horrorfilms in 3 neuen Editionen
T-Force im September ungekürzt auf Blu-ray und DVD
T-Force im September ungekürzt auf Blu-ray und DVD
Indizierte Titel zukünftig strenger limitiert.
Last Kind Words kommt ungekürzt nach Deutschland
Last Kind Words kommt ungekürzt nach Deutschland
Atmosphärischer Gruselfilm ab 16 und Ende August
SB.com