SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dying Light uncut AT-PEGI + 2 DLCs Survival-Kracher der Dead Island-Macher ab 34,99€ bei gameware Saints Row - Gat out of Hell uncut höllisches Addon + DLC zum Action-Hit ab 18,99€ bei gameware
25.11.2012 - 00:03 Uhr
von Bob

Ice Age 4 in Großbritannien leicht zensiert

Wortzensur, um die kleinen Zuschauer nicht zu verderben

Viel interessanter als der x-te gekürze Splattereffekt bei Filmen für Erwachsene ist oft, was denn für die Kleinsten zensiert wird. Deshalb finden sich auch einige Beispiele für gekürzte Kinderfilme in unserem Archiv, wo es oft nur um die Frage geht: sollen jetzt auch schon die kleinsten Kinder den Film sehen können oder nicht? In Großbritannien ist das durch die Freigabe U repräsentiert, die für Filme vorgesehen ist, die für Kinder ab 4 Jahren unproblematisch sein sollten. Um diese Freigabe zu erreichen, wurde in der Vergangenheit z.b. Madagaskar, Shrek 2 oder Lilo & Stitch gekürzt.

Neu hinzu kommt jetzt Ice Age 4 - Voll Verschoben. Um die U-Freigabe zu erhalten, kürzte man in Großbritannien 4 Sekunden, in denen ein Charakter als "spastisch" beschrieben wird.

In Deutschland steht der Film seit letztem Freitag (wohl) ungekürzt ab 0 Jahren in den Händlerregalen.

inhalt: Eines der beliebtesten Trios der Filmgeschichte - Manni, Diego und Sid - macht die Leinen los für ihr größtes Abenteuer, nachdem eine Katastrophe einen ganzen Kontinent in Bewegung setzt. Auf einem Eisberg, der als Schiff herhalten muss, schippern sie getrennt vom Rest der Herde in eine aufregende Reise ... [mehr]
Mehr zu: Ice Age 4
19.12 - 08:00 Trailer (Kurzmeldung)
19.12 - 00:03 3 Minutes, Storm Hunters, The Pact II, Unter Beobachtung, ...
19.12 - 00:03 FSK sieht den Ex-Index-Actioner weiterhin nur für Erwachsene
19.12 - 00:03 America Fuck Yeah - The Interview-Ersatzfilm fällt auch flach
19.12 - 00:02 Gekürzte TV-Fassungen im Free- und Pay-TV
19.12 - 00:00 US-Fassung - Dt. Fassung
19.12 - 00:00 VOX (21:10 Uhr) - Nachtwiederholung
19.12 - 00:00 Pro7 Vormittag - DVD
18.12 - 09:43 Virtueller Amoklauf mit Entschuldigung von Gabe Newell wieder da
Kommentare
25.11.2012 00:06 Uhr - wirsindviele
2x
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
SKANDAL!!!

25.11.2012 00:08 Uhr - Psy. Mantis
1x
User-Level von Psy. Mantis 2
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 81
Also langsam wird das Rumzensieren in Großbritannien mehr als peinlich.
Ausserdem ist diese Zensur total nutzlos, weil die Kinder solche "bösen" Wörter auch anderswo aufschnappen können, z.B. auf der Strasse, im Kindergarten und in der Schule. Was da heutzutage für Wörter fallen ist total grenzwertig, da sind Wörter wie Arschloch noch harmlos dagegen.

25.11.2012 00:10 Uhr - MissingLink
4x
Richtige Entscheidung das zu zensieren. So kleine Kinder wären dadurch auch für den Rest ihres Lebens verdorben und würden möglicherweise auf die schiefe Bahn geraten...

25.11.2012 00:16 Uhr - Midnight Meat Man
7x
Noch spastischer können die Kids auf der insel kaum werden *LOL*

25.11.2012 00:17 Uhr - Anti-Pirat
1x
Wobei ich es in diesem Fall nicht problematisch finde, ganz im Gegenteil. Warum muss man kleinen Kindern beibringen, dass es in Ordnung sei, Beschimpfungen auf Kosten von Behinderten zu machen???
Was wäre los gewesen, hätten sie Schwuchtel, schwarz, ausländisch etc gesagt?
Naja, aber über Behinderte darf man wohl rumhacken - haben schließlich keine Lobby.

Diejenigen, die sich hier rechtfertigen sollten, ist nicht die BBCF, sondern die Entwickler dieses Films, der nunmal wirklich auf ein Kinderpublikum ausgerichtet ist. Ich bin alles andere als Gutmensch, aber in (neuen!!) Kinderfilmen hat so etwas absolut nichts zu suchen, egal ob es gegen jemanden mit Behinderung, der schwarz, weiß, gelb oder was auch immer ist!

25.11.2012 00:31 Uhr - Grosser_Wolf
8x
Da bin ich völlig anderer Meinung als Anti-Pirat. Zumal es sich in meinen Augen nicht um einen reinen Kinderfilm handelt - viele der Animationsfilme der letzten Jahre haben zurecht auch bei Erwachsenen Erfolg. Und mich als Erwachsenen stört zunehmend, klinische gesäuberte Filme vorgesetzt zu bekommen. Gesäubert und befreit von schwarzem Humor, von kleinen Fiesitäten. Alles muß brav und korrekt sein. Bloß nicht anecken! Das ist völlig weltfremd, idiotisch und so lange bestimmte Grenzen nicht überschritten werden auch unnötig. Diese Grenze erscheint mir in dem Fall noch lange nicht erreicht.

25.11.2012 00:39 Uhr - Furious Taz
2x
Teil 2 war der letzte den ich gesehen hatte.
Und den fand ich schon schlecht wegen dem nervigen Liebesmüll.

25.11.2012 00:40 Uhr - hardcore1982
12x
@ Anti Pirat
Meine Güte man kann sich auch ins Hemd pinkeln.
Solange wir total "political correct" in Schwarz, Weiß, Gelb?!? (WTF?) unterteilen ist es mit der political correctness eh nicht weit her.
Political correct heißt für mich gleichbehandlung soll heißen man kann Witze über mich als weißen Deutschen machen solange es nicht unter die Gürtellinie geht und das selbe trifft auch auf alle anderen zu. Gleichbehandlung.
Wir sind alles Menschen und weder Behinderte, Schwarze, Weiße oder Gelbe (WTF? Gelb? echt jetzt gelb? dachte immer das wären Asiaten *schulternzuck*) wollen / brauchen unser Mitleid weil es gar nicht nötig ist.
Hab einen Kumpel im Rollstuhl und der findet den Schäuble beim Hürdenlauf Witz köstlich, genauso kann ich über den stereotypen weißen deutschen Nazi lachen.
Ich glaube kaum das jemand sich mit spastischen Zuckungen oder Lähmungen über diesen Witz aufregt... .
Behinderte sind keine Opfer sondern Menschen wie Du und ich die gleich behandelt werden sollten, sie wollen Dein Mitleid nicht.

25.11.2012 00:49 Uhr - Undertaker
3x
Moderator
User-Level von Undertaker 11
Erfahrungspunkte von Undertaker 1.790
Gestern Pornos, heute Schimpfwörter gegen Minderheiten. Das war eine harte Woche für die britischen Kinder, denen man scheinbar gar keinen Spaß mehr gönnt. Da bleibt vorerst wohl nur noch das Bier von Papa.

25.11.2012 00:54 Uhr - wirsindviele
2x
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
Kürzungen finde ich auch absolut nicht nötig. Wenn mich so ein 6 Jähriger-Rötli-Affe Spast nennt, kriegt der einfach eine geklatscht, dass er noch bis zur Puppertet stottert.
Problem gelöst. ;)

25.11.2012 03:26 Uhr - NicoRau
Die Briten haben doch kein Problem im Ausland eine unzensierte Fassung zu besorgen. Alle Import-Disc sind immer O-Ton Englisch dabei.

25.11.2012 03:34 Uhr - McGloomy
Dazu sollte vielleicht noch gesagt werden, dass "spastic" in den USA ein relativ harmloses Schimpfwort ist (ähnlich wie "idiotisch"), in Großbritannien aber als diskriminierende Bezeichnung für Behinderte betrachtet wird. In der deutschen Fassung wird bei Ice Age sicherlich auch niemand als "Spasti" bezeichnet.

Trotz kultureller Unterschiede ist die Kürzung natürlich unnötig - man hätte die Stelle auch einfach neu synchronisieren können oder das Wort von Anfang an vermeiden können. Es gab in der Vergangenheit ja schon genügend ähnliche Vorfälle, aus denen man mal langsam lernen könnte.

25.11.2012 04:34 Uhr - Unti
1x
Ich finde es befremdlich das hier mittlerweile über jeden zensierten Furz gehatet und geflamed wird statt sich mal ernsthaft mit den Folgen auseinander zu setzen, die entstehen können, wenn man den Jugendschutz missachtet.

Klar bin ich auch gegen Zensur und finde das der Jugendschutz zu sehr strapaziert wird und allzu oft als Rechtfertigung missbraucht wird, erwachsene zu bevormunden. Ein Film oder Game ab 18 wurde attestiert das es jugendgefährdend ist und braucht daher nicht extra zensiert werden um es jugendtauglich zu machen. Damit ist die Freigabe ab 18 eine Farce.

Hier bei Ice Age, greift allerdings, zu recht, der Jugendschutz.

Durch solche Äußerungen wird die Jugend verroht. Wenn die lieben Charaktere im Film jemanden Spassti nennen dürfen, dann machen es unsere Kids nach. Wo soll das Enden?

Das oben jemand sagt dass solche Äußerungen ja harmlos seien, bestätigt das nur. Der Umgangston der heutigen Jugend ist unter aller Sau! In meiner Jugend war H*sohn noch das non plus ultra was man seinem Gegenüber entgegnen konnte und es wurde extrem selten verwendet. Vor dem Wort hatten die Kids damals noch Respekt. Heute ist dass das erste was man an den Kopf geknallt bekommt und das schon von 10 jährigen. Das schaukelt sich, in einer Auseinandersetzung, dann so weit hoch, bis jemand ein Messer zieht oder jemand zu Matsch geprügelt wird.

Auch das Argument, dass Filme wie Ice Age ja auch von erwachsenen geschaut werden, und man ja auch an diese denken müsse, zieht hier nicht!

Der Film ist für junges Publikum gedacht. Wenn sich Papa mit Sohnemann hinsetzt und Bob der Baumeister schaut und das ganz toll findet, dann kann man auch nicht sagen das vulgäre Sprache und nackte Brüste ja nun in der Sendung legitim wären, weil ja auch erwachsene Männer zuschauen.

Also bevor ihr euch weiterhin über alles was Zensur betrifft aufregt, denkt erstmal genau über Sinn und Unsinn nach.

25.11.2012 08:19 Uhr - cyco e
9x
25.11.2012 00:54 Uhr schrieb wirsindviele
Kürzungen finde ich auch absolut nicht nötig. Wenn mich so ein 6 Jähriger-Rötli-Affe Spast nennt, kriegt der einfach eine geklatscht, dass er noch bis zur Puppertet stottert.
Problem gelöst. ;)


Duden,irgendwer...???

25.11.2012 08:55 Uhr - deNiro
DB-Mitarbeiter
User-Level von deNiro 4
Erfahrungspunkte von deNiro 263
Hab ich mir auch gedacht;)

25.11.2012 09:10 Uhr - purchaser
1x
Viel mehr Angst machen mir die Leute, die glauben einschätzen zu müssen, was einem vierjährigen, einem sechsjährigen, einem zehnjährigen Kind usw. zuzuordnen ist. Es muss Gottgleiche unter den politischen Entscheidern geben.

25.11.2012 09:27 Uhr - Trollhunter
2x
User-Level von Trollhunter 5
Erfahrungspunkte von Trollhunter 411
25.11.2012 00:16 Uhr schrieb Midnight Meat Man
Noch spastischer können die Kids auf der insel kaum werden *LOL*



sehr "toller" Kommentar, und es gab sogar 3x Zustimmung .....

lasst das mal wirken, und lest dann nochmal die Meldung zur Zensur oben .... ;-)

25.11.2012 09:28 Uhr - Trollhunter
7x
User-Level von Trollhunter 5
Erfahrungspunkte von Trollhunter 411
25.11.2012 08:19 Uhr schrieb cyco e
25.11.2012 00:54 Uhr schrieb wirsindviele
Kürzungen finde ich auch absolut nicht nötig. Wenn mich so ein 6 Jähriger-Rötli-Affe Spast nennt, kriegt der einfach eine geklatscht, dass er noch bis zur Puppertet stottert.
Problem gelöst. ;)


Duden,irgendwer...???


wer Kleine schubsen und hauen kann, braucht keinen Duden .... ;-)

25.11.2012 09:58 Uhr - Killer Driller
die spinnen, die insel affen.

25.11.2012 10:06 Uhr - dankenobi
5x
Ja ja die Jugend heute.
Kleine Geschichte, diesen Sommer wirklich passiert, kein Witz, pass auf (*Barth*):
Meine Frau und ich steigen aus dem Tram (Strassenbahn) aus, ich lauf schon los. Schräg gegenüber stehen 3 Windel-Gangster, so etwa 12-13, nicht viel älter. Alle 3 eine Kippe in der Hand und lehnen lässig cool an der Wand. Meine Frau schaut die 3 wohl eine halbe Sekunde zu lange an. Und dann sagt einer der drei (auf Schweitzerdeutsch klingt es noch besser), echt kein Witz:
"Was ist Fotze, noch keinen Mann rauchen gesehen?"
Nun ja, wie reagiert mann da am besten?
*Ironie Ein* Wären alle Kinderfilme mit bösen Worten zensiert worden, wäre dies sicher nicht passiert. Schliesslich lernen die Jungen heute die Umgangssprache nur noch aus Filmen.*Ironie Aus*


25.11.2012 10:08 Uhr - ta ta Hannibal
2x
Also ich bin kinderpfleger und hab deshalb den halben tag mit kids zu tun und ich kenn ja meine kids die kennen allle solche wörter wie spassti oder fotze usw. Aber sie wissen dass es unangebracht ist soetwas bei uns oder Zuhause zu sagen und auch das es wörter sind die manch einen verletzen und einen anderen eher zum lachen bringen. Ich fimde es schwachsinn aus einem film wie ice age dieses wort zu zensieren weil sie daran sicherlich nixht zugrunde gehdn oder absolut jeden beleidigen man muss nur mit dwn kindern reden und ihnen deutlich machen dass soetwas nicht auf der straße oder sonstwo rumgeschrien wird und solche wörter andere verletzen können aber vor solchen wörtern vernhalten können wir sie eh nicht von daher gleich mit ihnen klartextreden ist das beste so meiner meinung nach.

25.11.2012 10:10 Uhr - hardcore1982
2x
@ dankenobi:

Beste Reaktion: "Mann? ich sehe hier keinen Mann rauchen."

25.11.2012 10:14 Uhr - dankenobi
@ hardcore1982

Im ersten Moment hat meine Frau nur etwas geschockt gekuckt. Dann hat Sie sich erholt und die Jungs angelächelt und nur gesagt: Ja ja, ist schon klar.

25.11.2012 10:34 Uhr - neothechosenone
7x
25.11.2012 00:54 Uhr schrieb wirsindviele
Wenn mich so ein 6 Jähriger-Rötli-Affe Spast nennt, kriegt der einfach eine geklatscht, dass er noch bis zur Puppertet stottert.
Problem gelöst. ;)


Wenn Du Glück hast und angezeigt wirst, landest Du danach im Gefängnis, wenn Du Pech hast und der Vater des Kindes die Sache selbst in die Hand nimmt, wird er Dich so zusammenfalten, daß Du danach nie wieder auf den Gedanken kommen wirst, die Hand gegen Kinder zu erheben.

25.11.2012 11:55 Uhr - DerShrek
Spasti im Kinderfilm... naja ich erinner mich an Madagaskar wo der Spruch kam Die Muschi frisst Sushi... auch nicht besser aber wurd nix zensiert also, man kann sich auch mal bissl anstellen, vllt. weil der Film so schlecht ist, dann tut ein bisschen Presse dem Verkauf ganz gut.

25.11.2012 12:10 Uhr - Roughale
Das ist nur, damit sich alle hier den Film ansehen können, ohne sich angesprochen zu fühlen *LOL*

25.11.2012 12:58 Uhr - Kurisuteian
SB.com-Autor
User-Level von Kurisuteian 8
Erfahrungspunkte von Kurisuteian 1.000
25.11.2012 10:34 Uhr schrieb neothechosenone
25.11.2012 00:54 Uhr schrieb wirsindviele
Wenn mich so ein 6 Jähriger-Rötli-Affe Spast nennt, kriegt der einfach eine geklatscht, dass er noch bis zur Puppertet stottert.
Problem gelöst. ;)


Wenn Du Glück hast und angezeigt wirst, landest Du danach im Gefängnis, wenn Du Pech hast und der Vater des Kindes die Sache selbst in die Hand nimmt, wird er Dich so zusammenfalten, daß Du danach nie wieder auf den Gedanken kommen wirst, die Hand gegen Kinder zu erheben.


Kinder? Monster!

Ne, mal im Ernst, Fehler ist nicht, dass das Wort aus dem Film entfernt wird, sondern, dass es überhaupt drin war. Sowas kannste bei New Kids machen aber nicht bei Kinderfilmen.

Klaro, lernen die Kinder die Wörter auf dem Schulhof, das ist auch nicht das Problem, man muss als Eltern den Kindern die Bedeutung der Wörter beibringen, wenn man sowas mitbekommt. Ich kenne genug Idioten die mit Beleidigungen um sich werfen, die sie nicht mal buchstabieren können - ihr hurrrensönnnäää.

25.11.2012 13:11 Uhr - ColaRumCerano
1x

Allhambra matutut bribbl?
Reboot makinura Schlumpf Mord?
Fsk Ice Age Urrrrgh
Ata ata makaka blubb!!
ENDE

25.11.2012 14:44 Uhr - cyco e
3x
25.11.2012 13:11 Uhr schrieb ColaRumCerano

Allhambra matutut bribbl?
Reboot makinura Schlumpf Mord?
Fsk Ice Age Urrrrgh
Ata ata makaka blubb!!
ENDE


....und ich dachte Marijuhana wär gar nicht so schlimm!

25.11.2012 15:21 Uhr - Ludwig
3x
Filme mit sprechenden Tieren sollte man Kindern gar nicht zeigen. Da bekommen sie ja ein völlig falsches Bild von der Realität. Das könnte sie nachhaltig negativ beeinflussn.

25.11.2012 16:08 Uhr - maximus1
In dem Film gibt´s doch die Szene, in der die Tieroma ins Wasser fällt und sofort sieht man, wie dreckig die Oma ist. Wenn jetzt alle Kinder DAS zum Vorbild nehmen würden? Also, nie nie nie wieder waschen...oh mein Gott! Das gleiche ist mit dem Suppenkasper, der seine Suppe nicht essen will. Er wird dünner und dünner. Daher kommt auch der Schlankheitswahn bei den Jugendlichen. Nicht aus zu denken, wenn unsere Kinder Tom und Jerry gucken. Man denke an die ganzen Fallen, die der Tom für Jerry aufbaut... . Verblödung gibt es tagtäglich im TV zu sehen.

25.11.2012 17:25 Uhr - Fratze
User-Level von Fratze 5
Erfahrungspunkte von Fratze 345
@Unti:
Durch solche Äußerungen wird die Jugend verroht. Wenn die lieben Charaktere im Film jemanden Spassti nennen dürfen, dann machen es unsere Kids nach. Wo soll das Enden?

Das oben jemand sagt dass solche Äußerungen ja harmlos seien, bestätigt das nur. Der Umgangston der heutigen Jugend ist unter aller Sau! In meiner Jugend war H*sohn noch das non plus ultra was man seinem Gegenüber entgegnen konnte und es wurde extrem selten verwendet. Vor dem Wort hatten die Kids damals noch Respekt. Heute ist dass das erste was man an den Kopf geknallt bekommt und das schon von 10 jährigen.

´tschuldige, aber das ist m.E. ein bisschen zu kurzsichtig gedacht: Kinder&Jugendliche werden nicht durch schlimme, böse Wörter verroht, sondern durch Nichtbeachtung.
Und zum zweiten Absatz: Ich wette mit dir, dass sich die nächstältere Generation genau dasselbe über unseren Umgangston gedacht hat, "die Jugend von heute" war ziemlich sicher schon immer "völlig verroht und respektlos".
Natürlich müssen solche Wörter in Kinderfilmen deshalb noch lange nicht sein, aber so kannst du da nicht gerade handfest argumentieren. Haut nämlich inetwa in dieselbe Kerbe wie "Horrorfilme/ Rock`n´Roll/ Rap/ Computerspiele etc. verrohen die Jugend".

25.11.2012 23:16 Uhr - chromeskull666
Diese ganzen Gutmenschen und Besserwissen hier....
Schnittberichte ist ein wahrer Tummelplatz für solche Leute. Wenn man sich mal amüsieren will dann einfach Kommentare auf Schnittberichte lesen :-D
Ihr seid so wichtig......
Das ist echt Hammer......
Wenn ihr sonst keine Probleme habt als über so ne Kacke zu diskutieren...

26.11.2012 00:00 Uhr - Faceman
Das wahre Problem der Verrohung deutscher Jugend liegt am Nachmittagsprogramm auf RTL.

27.11.2012 02:10 Uhr - spobob13
Als ich mit meiner achtjährigen Tochter den Film in Kino gesehen habe ist mir gar nix negativ aufgefallen. Auch hat meine Tochter nach dem Film nicht verstört gefragt: "Du Papa, warum.." - usw. - nee, sie fand den Film einfach nur klasse - ja, ganz ohne Zensur.

Unsere Zensurorgane sind ja die weltbesten wenn es ums Schneiden geht - aber bei so einem harmlosen Quark können selbst die nicht as Haar in der Suppe finden. Schon witzig, dass erst GB uns hier zeigen muß, wo der Zensurhammer hängt.

Ich finde es so schade, dass Filme wie Brave, nur für ein Null-Jahre Puplikum zugeschnitten sind. Die Macher zeigen selbst da, was man dramaturgisch aus einem Kinderfilm machen kann. Merida bewegt sich filmisch in einer ganz anderen Liga - dagegen ist jeder noch so hochgelobte 18er oder Index-Film einfach nur der letzte Müll.

Den Machern fehlt es einfach an Mut - besser einen netten und mega harmlosen Film daherwurschteln - als Kinder sowie Erwachsene ein Filmerlebnis alla Brücke nach Terabithia zu präsentieren.

Die Ausführenden des Filmes wären locker in der Lage gewesen - man hat sie nur nicht machen lassen - blöde Investoren!

27.11.2012 06:14 Uhr - Ludwig
3x
25.11.2012 23:16 Uhr schrieb chromeskull666
Diese ganzen Gutmenschen und Besserwissen hier....
Schnittberichte ist ein wahrer Tummelplatz für solche Leute. Wenn man sich mal amüsieren will dann einfach Kommentare auf Schnittberichte lesen :-D
Ihr seid so wichtig......
Das ist echt Hammer......
Wenn ihr sonst keine Probleme habt als über so ne Kacke zu diskutieren...


Am lustigsten sind die Besserwisser, die sich über belanglose Kommentare über Belanglosigkeiten aufregen. Die haben wohl nichts besseres zu tun. Voll die Helden.

27.11.2012 11:04 Uhr - Amok-666
1x
Und ich dachte eigentlich "Spasti" ist ,als Schimpfwort,schon seit Ende der ´80er aus der Mode... ;-)

27.11.2012 14:40 Uhr - Fratze
User-Level von Fratze 5
Erfahrungspunkte von Fratze 345
@Ludwig:
Am lustigsten sind die Besserwisser, die sich über belanglose Kommentare über Belanglosigkeiten aufregen. Die haben wohl nichts besseres zu tun. Voll die Helden.

Jo, die sind am allerwichtigsten ^^

30.11.2012 17:45 Uhr - MovieManiac4Life
User-Level von MovieManiac4Life 2
Erfahrungspunkte von MovieManiac4Life 79
Ich frage mich wann man Mannis grossen "Rüssel" zensiert

06.08.2014 12:03 Uhr - FilmeTV
User-Level von FilmeTV 7
Erfahrungspunkte von FilmeTV 611
Spastisch...uh wie heftig...omg das ist ein witz oder?

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
aktuell
Nymphomaniac 1 und 2 kommt im Director
Nymphomaniac 1 und 2 kommt im Director's Cut auf Blu-ray
In den USA mit erster vollständiger Version von Lars von ...
Phobia 2 voraussichtlich im Dezember auf Blu-ray und DVD
Phobia 2 voraussichtlich im Dezember auf Blu-ray und DVD
Frozen Dice Media will den Episoden-Horror ungekürzt bringen
Neue Uncut-Titel für die Classic Cult Collection
Neue Uncut-Titel für die Classic Cult Collection
Einige Zweitverwertungen und der Sci-Fi-Actioner Prototyp...
A Million Ways to Die in the West: Extended Cut
A Million Ways to Die in the West: Extended Cut
19 Minuten längere Fassung nicht auf Deutsch
Herz aus Stahl mit mehr Action dank Nachdrehs
Herz aus Stahl mit mehr Action dank Nachdrehs
Panzer-Kriegsfilm Fury mit Brad Pitt wird länger
amazon-angebote
Gone Girl - Das perfekte Opfer
Wrong Turn 6 - Last Resort
Ungekürzte Unrated Version
SB.com