SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Alien: Isolation uncut PEGI Gänsehaut pur mit gratis Schnellversand ab 34,99€ bei gameware Destiny uncut der neue Multiplayer-Kracher der Halo Macher ab 62,99€ bei gameware
26.11.2012 - 00:03 Uhr
von Bob

Adam Chaplin überraschend kurz in der deutschen Version

I-ON bietet Trailer demnächst zum Kauf an

Wenn I-ON New Media im nächsten Jahr den italienischen Splatter-Actionfilm Adam Chaplin auf DVD und Blu-ray nach Deutschland bringt, handelt es sich dabei um nicht mehr als einen Trailer für die anschließende Veröffentlichung in Österreich.

Eine FSK-Prüfung wird zwar noch nicht gelistet, aber das Label selbst gibt die Laufzeit der deutschen Variante mit ca. 62 Minuten an, was etwa 23 Minuten kürzer ist als die UK-DVD. Wer es gerne deutschsprachig mag, kann mit der natürlich nix anfangen. Aber die Österreich-Fassung folgt so sicher wie das Amen in der Kirche.

Der Trailer für Adam Chaplin ist am 22. Februar 2013 käuflich zu erwerben. Im Verleih gibt es ihn vielleicht etwas früher.

 

inhalt: Die Zukunft: Die Stadt Heaven Valley ist ein verkommener Ort, durchsetzt von Korruption und beherrscht vom unmenschlichen Gangsterboss Denny Richards. Wie aus dem Nichts taucht eines Tages der mysteriöse Adam auf, der es auf Denny Richards und seine Handlanger abgesehen hat. Getrieben von einem Dämon, der in der rechten Schulter von Adam haust, richtet der kampferprobte Adam in Heaven Valley ein Blutbad sondergleichen an, bis ihm endlich auch Denny Richards selbst gegenübersteht... (25.11.2012, Quelle: Sp)
03.09 - 00:03 Mandela, Joe Rich, Shark, True Detective, Die Verfluchten, ...
03.09 - 00:03 Ein Werwolf schaut da aber nicht vorbei
03.09 - 00:03 Keine Jugendfreigabe bei Neuprüfung als Director's Cut
03.09 - 00:02 Gekürzte TV-Fassungen im Free- und Pay-TV
03.09 - 00:00 Deutsche Kinofassung - Uncut
03.09 - 00:00 RTL 2 (5.Ausstrahlung) - Deutsche Fassung (FSK 12)
02.09 - 18:48 Trailer (Kurzmeldung)
02.09 - 12:30 Blu-ray/DVD (Kurzmeldung)
02.09 - 00:03 Budapest, Exzesse im Folterkeller, Her, Spit 2, Cannibal Inferno, ..
Kommentare
26.11.2012 00:07 Uhr - Dissection78
3x
DB-Co-Admin
User-Level von Dissection78 15
Erfahrungspunkte von Dissection78 3.634
Das ist dann wohl der "Nightmare Concert"-Gedächtniscut :)

26.11.2012 00:09 Uhr - Oberstarzt
4x
23 Minuten kürzer, ich lach mich schlapp.

Aber schön FSK-18, ich lach mich noch schlapper ...

26.11.2012 00:09 Uhr - Catfather
2x
I-ON New Media wünscht ein frohes Zensurjahr 2013 und verspricht viele weitere "Trailer" den Deutschen Filmfreunden zu zumuten! I-ON New Media: "So gut wie die Cover aussehen; cut like hell!".

26.11.2012 00:13 Uhr - Chrizzee Pfeiffer
1x
Verehrtes Publikum !

Der Preis für die beste News-Headline det Jahres geht aaaaaaan...

Booooob !!!!



26.11.2012 00:14 Uhr - schmierwurst
3x
DB-Mitarbeiter
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 879
WTF, sieht aus wie ein italienischer Story of Ricky^^

26.11.2012 00:18 Uhr - DarkChojin
1x
DB-Co-Admin
User-Level von DarkChojin 9
Erfahrungspunkte von DarkChojin 1.094
Sieht teilweise aus wie ein Live-Action-Ableger von "Fist of the North Star" Oo
(nicht dass das was negatives wäre...)

26.11.2012 00:19 Uhr - Rob Lucci
1x
User-Level von Rob Lucci 2
Erfahrungspunkte von Rob Lucci 34
Also meines Erachtens sollte jeder Film, der nicht unzensiert die FSK Freigabe bekommt, derart geschnitten werden, da es ja eigentlich vollkommen egal ist, ob ein Film um 20 min oder 20 sek erleichtert wurde (er ist so oder so ruiniert), aber so bleibt dann wenigstens eine vollkommen sinnlose, unfreiwillig komische Rumpffassung zurück.^^

Der Film selbst war meines Erachtens nicht besonders gut. Zwar ist er wirklich recht brutal (wobei er nichts zeigt, was man nicht schon 100te Male gesehen hätte), aber dem Film fehlt das Gewisse etwas. Weder ist die Story interessant genug, noch sind die Figuren abgedreht genug und auch sonst hat der Film etliche Längen. Letztenendes ein 0815 Action(rache)film mit Gewaltszenen die scheinbar stark von der Serie 'Hokuto no Ken' geklaut worden sind. Aber mal ansehen kann man ihn sich, man darf aber nicht zuviel erwarten.

26.11.2012 00:57 Uhr - Moviefreak120
1x
naja war ja klar dass die DE Version stark gekürzt sein wird xDDD
Habe den Trailer gesehn
Der Film errinert mich an Fist of Northern Star und Story of Ricky Oh

26.11.2012 01:12 Uhr - Evil Wraith
1x
Schon wieder dieses Dreckslabel I-On. Warum sterben solche Misthaufen nicht aus?

26.11.2012 01:13 Uhr - Lykaon
8x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
irgendwann sind die Trailer länger als der Film^^

26.11.2012 01:52 Uhr - CannibalHolocaust
1x
Gott sieht der Billig aus...

26.11.2012 03:42 Uhr - Redeemer
3x
SB.com-Autor
User-Level von Redeemer 5
Erfahrungspunkte von Redeemer 347
Es gibt auch Filme, die von normaler Spielfilmlänge so stark geschnitten wurden, dass die FSK den mit ihrem kleinen Gremium für Kurzfilme prüft und der Film auf der FSK-Website auch als Kurzfilm bezeichnet wird.

Ich weiß nicht, wieso Videotheken sowas mit sich machen lassen. Wäre ein Schild "Der Film ist um 23 Minuten geschnitten, das wollen wir Ihnen nicht zumuten. An der Kasse bestellen wir Ihnen gerne die Ösifassung." nicht besser? Oder ehren das die Kunden nicht?

26.11.2012 00:19 Uhr schrieb Rob Lucci
Also meines Erachtens sollte jeder Film, der nicht unzensiert die FSK Freigabe bekommt, derart geschnitten werden, da es ja eigentlich vollkommen egal ist, ob ein Film um 20 min oder 20 sek erleichtert wurde (er ist so oder so ruiniert), aber so bleibt dann wenigstens eine vollkommen sinnlose, unfreiwillig komische Rumpffassung zurück.^^
Ich weiß, dass immer schnell welche bei jedem derart populistischen Post auf den Daumen klicken. Ich finde es nicht egal. Es gibt Filme, die sind mit ein paar Sekunden völlig sinnfrei entstellt (diverse Tele-5-Cuts) und es gibt welche, da fallen 5 Minuten nicht auf (ksJ von ISOYG). 23 sind hingegen eine ganz andere Hausnummer.

26.11.2012 05:39 Uhr - juelz
2x
26.11.2012 03:42 Uhr schrieb Redeemer


Ich weiß nicht, wieso Videotheken sowas mit sich machen lassen. Wäre ein Schild "Der Film ist um 23 Minuten geschnitten, das wollen wir Ihnen nicht zumuten. An der Kasse bestellen wir Ihnen gerne die Ösifassung." nicht besser? Oder ehren das die Kunden nicht?



Es sollte wenigstens ein Zeichen auf der DVD/Bluray sein das der Film geschnitten ist aber nichtmal das wird mehr gemacht.... Ich finde immer diese Minuten so krass 23 min. geschnitten und dann noch wahrscheinlich ab 18.... die 18er Fassung damals zu VHS Zeiten waren zum Teil Uncut oder nur minimal geschnitten selten das ein Film so krass gekürzt wurde aber mittlerweile ist es gang und gebe.

Das liegt wahrscheinlich darann das die FSK veraltet denkt viele Filme sind heutzutage blutiger als damals und damit kommen die irgendwie nicht klar.
und es liegt auch bestimmt darann das die FSK 18 Filme nicht mehr indiziert werden können.

Wenn ich heute ein FSK 18 Film im Kaufhaus sehe denke ich mir entwerder ist der total zerstückelt oder total langweillig.





26.11.2012 08:12 Uhr - René
1x
Moderator
User-Level von René 1
Erfahrungspunkte von René 1
Ich unterstütze den Film nur in einer FSK16 Variante! Los Los....

26.11.2012 08:19 Uhr - Movie_Gucker
Wäre was für eine Nachmittagsausstrahlung. Gekürzte FSK 6 Version eines Films ohne Jugendfreigabe. Dann kann man den in einer Werbepause unterbringen haha

26.11.2012 08:28 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
massaker baby

26.11.2012 08:47 Uhr - göschle
1x
Was wäre I-ON nur ohne die Österreicher...

26.11.2012 08:59 Uhr - St@TiC
1x
zur Zeit ist Chaos in meiner Sammlung der Rekordhalter in meiner Sammlung. Schön, dass dieser Bald abgelöst wird. Ein hoch auf die Österreischer, welche es nicht für nötig halten Erwachsenen vorzuschreiben, was sie sehen dürfen und was nicht.

26.11.2012 10:15 Uhr - Stefan8000
User-Level von Stefan8000 1
Erfahrungspunkte von Stefan8000 16
at St@TiC: Dann lege dir doch mal die FSK-18 Version von The Last Horror Movie zu. Diese ist über 16 Minuten gekürzt und läuft bei der FSK sogar unter "Kurzfilm";-). Ich sammel solche Dinger.

26.11.2012 10:32 Uhr - CastleMasterNick
3x
Sicherlich gab´s sowas Ähnliches schon zuvor, aber die Necrostorm-Crew, die auch Videospiele und Comics produzieren haben ihre Sache mit Ihrem Erstling wirklich gut gemacht: düstere Settings, tolle Masken, kranke Charaktere und vor Allem megaübertriebene Splatter-bzw. Actionszenen im Mangastyle und mit einem Blutgehalt, wie man es so noch nicht gesehen hat!
Ausgesprochen innovativ gemacht! Kann an dieser Stelle nur allen Gorehounds wärmstens die ital. Originalfassung mit englischen subs empfehlen! Quasi ein klarer Gewinner durch totales Zerprügeln der Konkurrenz ^^

26.11.2012 10:33 Uhr - InSoma
1x
Da brauch ich unbedingt die United Video VHS! :)

26.11.2012 11:57 Uhr - Roughale
1x
Der Film ist sehr eienartig, teilweise sogar eigenartig gutin seiner Machart. Die Macher haben halt versucht typisch übertreibene Manga Action der blutigen Art in Real zu verfilmen - der Teil ist insofern eigentlich sehenswert und wenn ich mich recht erinnere, könnten das genau die fehlenden 23 Minuten sein *LOL* Was bleibt dann übrig? Absolut grauenhaftes Laienschauspiel mit einem verdammt arroganten Egomanenschnösel - wird bestimmt der volle Renner *ROFL*

26.11.2012 12:05 Uhr - Hate_Society
26.11.2012 01:12 Uhr schrieb Evil Wraith
Schon wieder dieses Dreckslabel I-On. Warum sterben solche Misthaufen nicht aus?


I-ON ist das selbe Label wie Dragon.

Die bringen erst eine total gekürzte FSK Version des Films und dann später ein 35€ uncut Mediabook mit einer upscale Blu-ray.

26.11.2012 12:38 Uhr - Eisenherz
@ Movie_Gucker

Sowas gab es doch schon mal fast. Man denke an "Apocalypto", der für eine Ausstrahlung um 20.15 Uhr von FSK 18 auf FSK 12 runtergeschnitten wurde! xD

26.11.2012 14:15 Uhr - Redeemer
SB.com-Autor
User-Level von Redeemer 5
Erfahrungspunkte von Redeemer 347
Es gibt so einige 12er-Fassungen zu FSK-18-Filmen. Aber 6er wären doch mal was. Aber die FSK hat letztens einen Karl-May-Film ohne Schnitte von 16 auf 6 runtergestuft, das war auch eine Leistung.

26.11.2012 14:36 Uhr - Ethan Thomas
JA JA....... Wie seiner Zeit bei Braindead/Dead Alive : von 107min(18er) runter auf 80min(16er) und ab in`s Kaufhausregal ..!!!!!!!
Bei Evil Dead gab`s auch so`n Lacher von 85min zersägt auf 70min und immer noch ab 18..!!!!!! Tach auch bin der neue........

26.11.2012 14:41 Uhr - Cheezburger
User-Level von Cheezburger 1
Erfahrungspunkte von Cheezburger 1
Upscale war doch nur Ichi wobei dort einfach das US Master genommen wurde. Wir sind also nicht die Einzigen die damit verarscht wurden

26.11.2012 15:08 Uhr - Masterkrischna
Splatterhouse als FILM!

26.11.2012 16:13 Uhr - Rob Lucci
2x
User-Level von Rob Lucci 2
Erfahrungspunkte von Rob Lucci 34
@Redeemer:
Ich glaube du interpretierst meinen Post falsch. Ich will keineswegs 'Daumen hoch' sammeln, wenn es so wäre, würde ich allgemein weit mehr hier posten und nicht nur da, wo ich was zu sagen habe.^^
Andererseits habe ich wohl wirklich meine Aussage etwas schlecht umschrieben. Ich probiers nochmal:
Meines Erachtens ist ein Film der von Leuten geschnitten wurde, die selbst nichts mit dem Film zu tun haben, zerstört und unbrauchbar, weil es damit nichtmehr das Werk ist, dass die Macher ursprünglich haben wollten. Ob nun ein paar Sekunden oder Minuten fehlen ist dabei egal.
Ich würde niemals einen gekürzten Film kaufen, egal wieviel fehlt. (Ein gutes Beispiel wäre Dario Argento's Tenebre, bevor es die ungekürzten Blu-ray Fassungen gab, war dieser Film fast überall um 7 Sekunden gekürzt. Ich hab damals 2 Jahre lang gesucht, bis ich endlich die richtige Fassung in Form der skandinavischen AWE Veröffentlichung fand und es hat sich gelohnt. Ich gebe einfach nicht für minderwertige Produkte aus.)
Außnahmen sehe ich lediglich in Filmen, wo klar ist, dass es nie eine vollständige Fassung geben wird (z.B. Fritz Langs Metropolis), wobei ich, sollte irgendwann doch eine längere Fassung kommen, ich mir diese sofort kaufen würde.
Zudem finde ich einfach extrem zensierte Fassungen teils recht witzig. Schau dir bsw. mal die zensierte FSK 16 Fassung von SAW III an, wenn sie im TV läuft, wo man nichts mehr von der Handlung mitkriegt und alles dermaßen schlecht und auffällig geschnitten ist, dass es schon wieder lustig ist. Deshalb hätte ich definitiv nichts dagegen, wenn jeder entsprechende Film so stark gekürzt werden würde, dann würde ich sie mir öfter mal im TV ansehen.^^

Und bei ISOYG (Remake) kann ich dir absolut nicht zustimmen. Der Film ist ein Rape and Revenge Film, der sehr stark auf seine extrem düstere und böse Atmosphäre aufbaut und gerade versucht die Rapeszene ins unerträgliche hinauszögert (wenn auch nicht halb so sehr wie das Original Day of the Woman). Diese 5 Minuten machen zwar handlungstechnisch nichts, aber er ist dadurch nur noch eine weichgespühlte, nutzlose Version des eigentlichen Films.

26.11.2012 16:25 Uhr - schmierwurst
DB-Mitarbeiter
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 879
26.11.2012 14:36 Uhr schrieb Ethan Thomas
JA JA....... Wie seiner Zeit bei Braindead/Dead Alive : von 107min(18er) runter auf 80min(16er) und ab in`s Kaufhausregal ..!!!!!!!
Bei Evil Dead gab`s auch so`n Lacher von 85min zersägt auf 70min und immer noch ab 18..!!!!!! Tach auch bin der neue........


Tach Neuer,
Braindead ging in seiner ungekürzten Form immer nur 100 min. und als FSK 16 Fassung 87 min.
Bei solch einer Splatter-Granate find ich knapp 13 min. noch moderat geschnitten. Ich glaube, das hier teilweise wieder willkürlich Handlung mit rausgenommen wurde. 23 min. reine Gewalt kann ich mir echt net vorstellen. Aber warten wir den SB ab ;-)

26.11.2012 17:00 Uhr - Mikey
Einen Trailer zum Leihen und Kaufen anbieten, das muss man auch erstmal hinbekommen.

Obwohl, ich erinner mich an die spätern 90er bzw. Anfang 2000er zurück, gab's nicht auch
mal solche Heftbeilagen, bei denen immer ganze Vorschauen enthalten waren.

Hehe, die Szene sieht so doof aus, dass es schon wieder lustig ist :)

26.11.2012 17:21 Uhr - Ethan Thomas
Jepp... Hast recht, hab die 7min vertauscht........!!!!!!!!!!
(war bestimmt die aufregung) :)

26.11.2012 18:49 Uhr - eyesore
User-Level von eyesore 2
Erfahrungspunkte von eyesore 93
Ich war von dem Film recht enttäuscht, da er auf den ersten Blick sehr spaßig wirkte. Die erste halbe Stunde konnte mich auch noch überzeugen, aber dann wurde ich doch den unsympathischen Hauptdarsteller und den flachen, auf möglichst freakig getrimmten, Figuren Leid und es fehlte die erzählerische Substanz, da helfen auch gute Effekte nichts.

26.11.2012 20:01 Uhr - kabukicho
1x
Der Trailer wirkt doch recht witzig und überdreht xD Da riskiere ich auf jeden Fall mal n Blick, aber wenn dann nur die uncut und nicht die Version von I-ON. Die kann ich aus Prinzip nicht unterstützen!

26.11.2012 21:56 Uhr - Isegrim
Na da war wohl einer von Hobo with a Shotgun inspiriert und wollte noch einen draufsetzten.... ^^

Sieht aber noch wesentlich billiger als der besagte aus...

26.11.2012 23:20 Uhr - D-Chan
1x
Und ich dachte zuerst, es gehe um ein zeitgenössisches Drama, das vom einen Nachkommen Charlie Chaplin's handelt. xD

27.11.2012 00:09 Uhr - DON
Damit kann ich leben, fehlt ja kaum was ;D

27.11.2012 10:55 Uhr - Amok-666
Da hat jemand aber eindeutig n´paar Runden "Story of Ricky","Deadman Wonderland" und "Fist of the North Star" und was weiss ich nicht noch alles zuviel gesehen...also als Anime würde ich ihn kaufen. XD

27.11.2012 18:06 Uhr - Skeletor
Film ist absoluter Schrott...mit ner kultigen Trash Granate wie Story of Ricky überhaupt nicht zu vergleichen.
Die Macher sollten lieber ihre Special FX Talente dazu nutzen endlich das seit Ewigkeiten angekündigte Mortal Kombat Ripoff "Death Cargo" fertigstellen...

27.11.2012 19:36 Uhr - lars222
1x
Hab mir den Film in der OV angeschaut. HAMMER!
Geile Atmo, sehr gute Effekte, Storyline ist nicht der Knaller, aber wer den Anime Fist of the North Star mochte ist hier in der uncut-Fassung gut aufgehoben.
Emanuele de Santi ist ein Multitalent.

Würde gern mehr solche Filme sehen.

29.11.2012 12:01 Uhr - ParamedicGrimey
User-Level von ParamedicGrimey 3
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 141
Hat da wer "Manga-Art" gesagt? *kotzbrech*

03.12.2012 14:28 Uhr - slayer1974
Den Film hab ich mir gestern angeschaut,ist wirklich der Hammer der Film und ist jedem Japan-Spatterfilmüberlegen.Da wird bestimmt von Dragon ein Mediabook kommen,hoffentlich noch 2013.Der Film ist wirklich einem Mediabook wůrdig!!!!!
Der Film ist nur als nicht gepresste Dvd direkt über dem Label für 27€ zubekommen

08.12.2012 15:23 Uhr - deNiro
1x
DB-Mitarbeiter
User-Level von deNiro 4
Erfahrungspunkte von deNiro 256
Fand den Film gar nicht mal so schlecht, gebt den Machern ein wenig mehr Kohle in die Hand und dann kommt da denke ich was richtig brauchbares bei raus. Man sieht dem Film definitiv das fehlende Budget an, das wird aber durch witziges Licht und interessante Atmo irgendwie wieder ausgeglichen.
Mich hat er die ganze Zeit an das Game "The Darkness" erinnert!

Ach, und mit "Hobo" hat das Ganze hier absolut nichts zu tun!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de
DInvader ZIM

Aufwändige Sammlerversion
8 DVDS + Soundtrack-CD

Die komplette Serie für 69,99 €

aktuell
Nymphomaniac 1 und 2 kommt im Director
Nymphomaniac 1 und 2 kommt im Director's Cut auf Blu-ray
In den USA mit erster vollständiger Version von Lars von ...
ABCs of Death 2 kommt wieder von Capelight Pictures
ABCs of Death 2 kommt wieder von Capelight Pictures
Horror-Anthology bereitet sich auf die FSK vor
Halloween: Complete Collection - Die finalen Infos
Halloween: Complete Collection - Die finalen Infos
Halloween 6 - Producer's Cut sogar auf Blu-ray
Guardians of the Galaxy - Extended Cut steht im Raum
Guardians of the Galaxy - Extended Cut steht im Raum
Viele Deleted Scenes lassen den Regisseur grübeln
Mehr Details zu Auch die Engel essen Bohnen auf Blu-ray
Mehr Details zu Auch die Engel essen Bohnen auf Blu-ray
Bud Spencer und Giuliano Gemma schlagen sich wacker
SB.com