SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Lara Croft and the Temple of Osiris uncut Coop-Kracher jetzt besonders günstig ab 35,99€ bei gameware Mittelerde: Mordors Schatten 100 % uncut PEGI Version aus Österreich + DLC ab 38,99€ bei gameware
25.12.2012 - 00:03 Uhr
von SB.com

Jahresrückblick 2012 - Februar

Alles Gekürzte, die wichtigsten News und Schnittberichte

Die wichtigsten News:

Im Februar wird Disney's Tarzan auf Blu-ray angekündigt und das endlich auch noch ungekürzt in Deutschland. Gekürzte Kinderfilme, damit die Filme auch für die Allerkleinsten geeignet sind, sind für viele ältere Fans oft ein Ärgernis. Während so mancher Titel hier noch unbeachtet ist, gibt es jetzt einen Klassiker mehr für die Sammlung.

Eine Reihe von Filmen erhält im Februar Neuprüfungen und ist jetzt jugendfrei: Im Vorhof zur Hölle, Das Vermächtnis des Prof. Bondi, Lord of Illusions

Skinheads 88 scheitert an der FSK-Prüfung und KSM verschiebt die Veröffentlichung auf unbestimmte Zeit. Man sah keine Möglichkeit, eine zensierte Fassung anzufertigen, die der FSK gerecht werden könnte.

Im Februar beginnt auch die Farce um The Bully Project. Die Dokumentation hat Gewalt und Unterdrückung in Schulen zum Thema und sollte so vor allem von Jugendlichen gesehen werden. Allerdings vergab die MPAA ein R-Rating wegen Schimpfwörtern. Was dann alles noch passierte, kann man in unseren News nachlesen.

RTL 2 kündigt die HBO-Serie Game of Thrones für den März an. Man hält es für eine gute Idee, alle 10 Folgen der Serie an 3 Abenden zu verheizen. Da man damit sehr erfolgreich war, wird sich das wohl demnächst wiederholen. Aber da man die FSK 16-Serie auch schon um 20:15 Uhr zeigte, musste zensiert werden. Einen Überblick über alle Ausstrahlungen und die dazugehörigen Schnittberichte findet man in unserer Titelübersicht.

Ende des Monats wird Blood Feast 2 -All u can eat bundesweit beschlagnahmt. Neue Filme wurden nicht indiziert, dafür aber unter anderem der Van Damme-Klassiker Geballte Ladung vom Index gestrichen.

Bei dem Games erfreute vor allem die Listenstreichung des 1. Max Paynes was auch irgendwie passend ist, wenn man bedenkt, dass Teil 2 ohne Probleme die Freigabe erhalten hat. Auch der deutsche Shooter Spec Ops: The Line, der in Dubai spielt wird unzensiert veröffentlicht werden. Für Freude sorgte auch die Tatsache, dass man über STEAM die Mortal Kombat Kollection kaufen konnte

 

Die erfolgreichsten Schnittberichte des Monats:

 
Die Hure existiert in 3 Version und nur die Unrated-Fassung ist vollkommen unzensiert und offenbar nur in den USA und dort auch nur auf VHS (NTSC) erschienen. Die NC-17-Fassung ist die zweitlängste Fassung in den Staaten und sowohl dort als auch im Rest der Welt die wohl am meisten verbreitete Version. Diese Fassung erschien in den USA ebenfalls auf VHS, aber auch die US Laserdisc beinhaltetet leider nur diese Version. Die NC-17-Fassung wurde zudem nach Europa exportiert. Zumindest scheinen die italienische und spanische DVD dieser Fassung zu entsprechen. Auch die deutsche Fassung basiert auf der NC-17 Version, wurde aber zusätzlich zensiert.
Schnittbericht zur NC-17-Version
 
 
 
Aliens - Die Rückkehr gilt als einer der ersten Filme, die kurz nach ihrem Kinostart in einer längeren Fassung, einem sog. Director’s Cut, für den Heimgebrauch erschienen. So geschehen im Jahre 1991 auf Laserdisc und VHS.
Etwas später erschien der Director’s Cut dann auf DVD und schließlich 2010 auch auf Blu-ray Disc. Allerdings unterscheidet sich der DC auf Blu-ray leicht von den früheren Varianten.
Schnittbericht
 
 
 
Ein um mehr als 6 Minuten zensierter Folterhorror-Film, der eigentlich nie mit FSK-Freigabe hätte erscheinen sollen. Für Fans der harten und billigen Kosten.
Schnittbericht
 
 
 
Nochmal günstiger Folterhorror in einer stark gekürzten Fassung die keiner braucht, weshalb sich viele wohl auch nur mit dem Schnittbericht begnügen und auf den Film dann verzichten.
Schnittbericht
 
 
 
Härtemäßig bietet der Film zumeist blutige Kopfschüsse. Fressszenen kommen kaum vor bzw. wenn, dann geschieht dies absolut unblutig. Obwohl der Film an 15 Stellen gekürzt wurde, sind doch noch einige blutige Shoot Outs vorhanden. Einer FSK 18-Freigabe hätte der Film sicher standgehalten. Allerdings kürzte das "beliebte" dt. Label Great Movies den Film schon im Vorhinein, um ganz auf Nummer sicher zu gehen. Und so bekam er gar eine FSK 16-Freigabe. Das 18er-Logo auf dem Cover resultiert wie so oft aus dem Bonusmaterial (Trailer). Gekürzt wurden 15 Szenen mit 1:54 Minuten.
Schnittbericht

 


Weitere interessante Schnittberichte:

 

Paranormal Activity 3 ist ein sog. Found-Footage Horrorfilm aus dem Jahre 2011 und stellt ein Prequel der ersten beiden Filme dar. Der Film spielt 18 Jahre vor den Ereignissen, die dem Kinozuschauer in den ersten Filmen das Fürchten lehrten.

Paramount veröffentlichte Paranormal Activity 3 in seiner Kinofassung auf DVD und den Unrated Director's Cut exklusiv auf Blu-ray Disc. Der Director's Cut, obwohl er ca. 10 Minuten länger als die Kinofassung ist, bietet nicht wirklich viel neues. Vieles, besonders die Stilmittel, ist aus den ersten beiden Filmen hinlänglich bekannt. Ein bisschen Grusel und der ein oder andere Schockeffekt sind auch nicht in der Lage, den Film aufzuwerten. Da zudem bereits die Kinofassung ein R-Rating hatte, ist es auch höchst unwahrscheinlich, dass einer der Gruselschnitte auf das Rating zurückzuführen ist, wie dies etwa bei einem PG-13 Rating zu vermuten gewesen wäre.
Schnittbericht

 
 
 
In Großbritannien war die Serie The Inbetweeners, die zwischen 2009 und 2010 drei Staffeln lang die vier Freunde Will, Simon, Jay und Neil begleitet, die, milde ausgedrückt, nicht die besten Chancen in der Schule haben, dem weiblichen Geschlecht in einer das Ego befriedigenden Weise nahe zu kommen, ein großer Erfolg. Nachdem sich das Format auf der Insel eine Fanbasis verschaffte, wurde 2011 ein Kinofilm gedreht, der das Ganze zum Abschluss bringen soll, indem man die Truppe in Griechenland Party machen lässt, natürlich immer auf der Suche nach "Pussay", wie sie selbst sagen.

Obgleich das alles andere als neu ist, der Humor samt Figuren auch eher etwas goofy wirkt und den Vergleich mit den stylischen (und ebenso klischeebeladenen) US-Komödien wohl nicht gewinnt, war der Film in UK sehr erfolgreich. Die Originalfassung bekam von der BBFC die 18er-Einstufung, doch um ein größeres Publikum ansprechen zu können, zensierte der Verleih den Film auf 15er-Niveau herunter. Die TV-Serie war zwar auch erst ab 18, aber das Kino bietet dann doch einen anderen Rahmen, um Einnahmen zu erzielen, weshalb der Schritt aus ökonomischer Sicht wohl nachvollziehbar ist.

Bei den Heimkinoreleases muss man auch etwas differenzieren. Während die DVD nur die BBFC 15-Kinofassung an Bord hat, bietet die Blu-ray neben der BBFC 18-Originalfassung auch noch einen Extended Cut. Der erweitert den Film um fast 4 Minuten. Elementar neue Erkenntnisse gewinnt man zwar nicht, aber wenn man das Treiben toll findet, werden die Erweiterungen den Eindruck nicht trüben.
Schnittbericht
 
 
 
Lemmings ist ein Puzzle-Klassiker der britischen Spielefirma "DMA Design" aus dem Jahr 1991. "DMA Design" haben sich 2002 in "Rockstar North" umbenannt und sind vor allem für die Spieleserie "Grand Theft Auto" bekannt. Lemminge, das sind kleine grünhaarige Männchen mit blauem Kittel die unbeirrt geradeaus laufen bis sie auf ein Hindernis stoßen und notfalls rennen sie auch in ihr Verderben. Die Aufgabe des Spielers ist es, die Lemminge durch geschicktes Erteilen von Befehlen (wie etwa klettern, graben oder Brücken bauen) ins rettende Ziel zu bringen. Ursprünglich wurde das Spiel für Commodores Amiga produziert, später aber unter anderem auch für den PC und das SNES. Wie auch schon bei vielen anderen SNES-Portierungen musste auch die Lemmings ein paar Änderungen über sich ergehen lassen, verantwortlich dafür war der japanische Hersteller und Publisher "Sunsoft".
Schnittbericht


Gekürzte Erstveröffentlichungen: 

 
Release 23.02.2012, DVD
Label WGF, Deutschland
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe

Details siehe oben. Gekürzt wurden mehr als 6 Minuten

 
 
 
Release 14.02.2012, Blu-ray
Label dtp entertainment AG, Deutschland
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe

Details siehe oben. Gekürzt wurden 15 Szenen mit 1:54 Minuten. zum Schnittbericht.

 
 
 
Release 23.02.2012, DVD
Label Intergroove, Deutschland
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe

Details siehe oben. Gekürzt wurden knapp 2 Minuten.

 
 
 
Release 14.02.2012, DVD
Label dtp entertainment AG, Deutschland
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe

Great Movies, das Label, das oft vorab schneidet, um bei der FSK auch wirklich eine Freigabe für einen Film zu bekommen, ohne ihn mehrfach einreichen zu müssen, hat sich bei Rogue River auch wieder nicht lumpen lassen. Dieses Mal könnte man mutmaßen, dass die Uncut-Fassung bei den Prüfern wohl auf Probleme gestoßen wäre. Es gab andere Titel des Labels, bei denen man sich mit mehr Kopfschütteln über die Zensuren wundern durfte. Die Schnitte rauben der Fassung jedenfalls die meisten Schauwerte. Gekürzt wurden 7 Szenen mit 4:36 Minuten. zum Schnittbericht.

21.09 - 00:05 Guardians of the Galaxy, The Raid 2, Hercules und mehr
21.09 - 00:03 Zombies im Mark Twain-Klassiker?
21.09 - 00:03 Fetish Club, Fleming, Geschichten aus der Gruft, Godzilla, Headhunt
21.09 - 00:03 Horror-Thriller mit Sharlto Copley von Universum
21.09 - 00:03 Keine Änderungen für USK 16 Freigabe nötig
21.09 - 00:02 Gekürzte TV-Fassungen im Free- und Pay-TV
21.09 - 00:00 Pro 7 ab 16 - keine Jugendfreigabe
21.09 - 00:00 RTL 2 (5. Ausstrahlung) - Deutsche Fassung (FSK 12)
20.09 - 18:00 TV Vorschau (Kurzmeldung)
Kommentare
25.12.2012 12:35 Uhr - DeafYakuza
Was hat "Die Hure" hiermit zu tun? Wurde sie endlich unrated auf Blu-ray veröffentlicht?

25.12.2012 13:47 Uhr - Kurisuteian
SB.com-Autor
User-Level von Kurisuteian 6
Erfahrungspunkte von Kurisuteian 482
25.12.2012 12:35 Uhr schrieb DeafYakuza
Was hat "Die Hure" hiermit zu tun? Wurde sie endlich unrated auf Blu-ray veröffentlicht?


Nur eine Zeile über "Der Hure" steht "Die erfolgreichsten Schnittberichte des Monats", daraus folgere ich, dass der Schnittbericht zu "Die Hure" einer der erfolgreichsten (also meißtgelesenen) Schnittberichte des Monats Februar ist.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de
Transformers 4
Dinobot Edition

Streng limitierte Sammlerversion in aufwändiger Sonderverpackung; enthält den Film im Steelbook, die 2D und 3D-Fassung sowie eine Dinofigur mit Optimus
vorläufige Abbildung

exklusiv bei Amazon

Dinobot Edition für 69,99 €

Optimus Edition für 42,99 €

Standard Edition 20,99 €

Standard Edition 3D 29,99 €

aktuell
Sin City 2 kommt ungeschnitten in die deutschen Kinos
Beneath - Abstieg in die Finsternis kommt ungekürzt
Beneath - Abstieg in die Finsternis kommt ungekürzt
Gruben-Horror ist ab 16 und kommt im Oktober
Rampage - Capital Punishment ungekürzt mit FSK-Freigabe
Rampage - Capital Punishment ungekürzt mit FSK-Freigabe
Fortsetzung zum kontroversen Amokfilm erhält keine Jugend...
C.I.A. - Codename Viper und Codename Alexa auf Blu-ray
C.I.A. - Codename Viper und Codename Alexa auf Blu-ray
Platinum Cult Edition bringt die Actioner ohne FSK-Freigabe
Steven Spielberg-Box im Oktober auf Blu-ray
Steven Spielberg-Box im Oktober auf Blu-ray
Duell, Sugarland Express, 1941 in 2 Versionen und mehr
SB.com