SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Alien: Isolation uncut PEGI Gänsehaut pur mit gratis Schnellversand ab 34,99€ bei gameware Call of Duty Advanced Warfare uncut PEGI Version inkl. Gratis-Versand ab 52,99€ bei gameware
26.12.2012 - 00:03 Uhr

Pain nur mit Zensuren in Deutschland

Es darf wieder gefoltert werden. Allerdings nur geschnitten

Wenn etwas in den letzten Jahren inflationär die Regale der hiesigen Videotheken heimgesucht hat, dann sind es Folterfilme. Dabei ist ein nicht kleiner Teil der Masse noch gar nicht in Deutschland veröffentlicht worden. Wobei es in Anbetracht der Tatsache, dass die meisten nur stark zensiert mit FSK- oder SPIO/JK-Freigabe auf den Markt kommen, nicht allzu tragisch ist.

Dennoch halten es manche Label für nötig, ab und an mal wieder einen Torture-Streifen nach Deutschland zu bringen. So beispielsweise I-ON New Media, welche sich die Rechte an Vile gesichert haben und diesen am 15. Februar 2013 (Verleih) bzw. am 22. Februar 2013 (Verkauf) mit einem deutschen Release beehren.

Weil manche mit dem Titel Vile sicher nicht viel anfangen können, hat sich I-ON für den einfacheren und einprägsameren deutschen Titel Pain entschieden und für das Cover mal wieder ihren besten Grafiker engagiert (siehe unten). Da der Film eine Vielzahl recht sadistischer Szenen enthält, welche wohl locker den Tatbestand der Gewaltverherrlichung erfüllen, musste der Verleih abermals die Zensurschere ansetzen. Anhand des reinen Laufzeitvergleichs dürften rund 8 Minuten an Schauwerten auf dem Boden des Schneideraumes gelandet sein. Für die geschnittene Fassung gab es dennoch die KJ-Einstufung.

Eine ungeschnittene Veröffentlichung über Österreich dürfte recht wahrscheinlich sein, ist aber nach aktuellem Stand noch Zukunftsmusik.

   
 
inhalt: Als eine Gruppe von Freunden bei Einbruch der Nacht eine Frau mit dem Auto mitnimmt, um sie bei ihrem Wagen abzusetzen, attackiert sie sie mit Gas und sie wachen zusammen mit 4 Fremden in einem Keller auf. Ein Instruktionsvideo sagt ihnen, dass sie 22 Stunden Zeit haben, eine ... [mehr]
Quelle: FSK BBFC
02.09 - 00:03 Budapest, Exzesse im Folterkeller, Her, Spit 2, Cannibal Inferno, ..
02.09 - 00:03 Ehemals indizierter Jackie Chan-Thriller im Oktober
02.09 - 00:03 Walt Disney verzichet auf die zusätzlichen Versionen aus den USA
02.09 - 00:02 Gekürzte TV-Fassungen im Free- und Pay-TV
02.09 - 00:00 RTL 2 (5.Ausstrahlung) - Deutsche Fassung (FSK 12)
02.09 - 00:00 Auflagen ab 1955 - Erstauflage 1950
Men in Black 3 (5) aktuell
02.09 - 00:00 Pro7 Nachmittag - FSK 12
01.09 - 12:00 Blu-ray/DVD (Kurzmeldung)
01.09 - 07:00 Freigaben (Kurzmeldung)
Kommentare
26.12.2012 00:03 Uhr - Kaisa81
8x
BRD du bist peinlich.

26.12.2012 00:10 Uhr - Psy. Mantis
5x
User-Level von Psy. Mantis 2
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 69
Wenigstens hat dieser Film einen nicht so dämlichen Alternativ-Titel bekommen, und nicht sowas wie "Saw Pain" oder "Pain Massacre".

26.12.2012 00:15 Uhr - Erik
5x
DB-Co-Admin
User-Level von Erik 10
Erfahrungspunkte von Erik 1.403
Warte mal ab, das ist ja nur das Vorab-Cover. So ein „Massacre“ passt da bestimmt noch drauf ;)

26.12.2012 00:34 Uhr - flowerfuck
Die Inhaltsangabe sagt auch schon alles Wesentliche über diesen Film aus.
Bis auf die üblichen Wendungen natürlich.
Denn mehrere Leute = Gruppenbildung etc.

Anderen Schmerzen zuzufügen um zu überleben ist hierzulande selbstverständlich ein moralisches NoGo.

Der Streifen ist zwar anschaubar aber nicht mit 8 Minuten weniger als vom Regisseur geplant.
Das dürfte wohl den absolut kompletten Goregehalt ausmachen.
Dachte mir auch schon beim schauen, das der in Deutschland wohl bei der FSK nicht gerade für Sektstimmung sorgen würde.

Noch frohes Fest und nicht vergessen, "Silent night, Deadly night" anzuschauen.

26.12.2012 00:37 Uhr - Jack Bauer
6x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Unglaublich, dass satte 8 (!) Minuten herausgeschnitten wurden und der Film trotzdem noch "Keine Jugendfreigabe" erhalten hat.

Armes Deutschland.

26.12.2012 00:41 Uhr - Zombie
3x
26.12.2012 00:37 Uhr schrieb Jack Bauer
Unglaublich, dass satte 8 (!) Minuten herausgeschnitten wurden und der Film trotzdem noch "Keine Jugendfreigabe" erhalten hat.

Armes Deutschland.



(Ironie on)Also ich finde, dass 8 Minuten noch ok sind (Ironie off), in Anbetracht dessen, dass I-On New Media mit "Adam Chaplin" und Schnitte von über 20 Minuten quasi im extrem Negativen Sinne den Vogel abgeschossen hat. Whatever, warum kann man nicht mal dauerhaft geschnittene Filme vollständig boykottieren, bis die Label lernen, was wir Filmfans uns nicht verarschen lassen?

26.12.2012 02:17 Uhr - Ripp3r
5x
26.12.2012 00:03 Uhr schrieb Kaisa81
BRD du bist peinlich.


Ich weiß nicht was peinlicher ist. Dein, ich nenne es mal, "Satz", die Leute die deinen "Satz" gut finden oder die Nachrichten über die Schnitte des Films.

Ich werde ja irgendwie das Gefühl nicht los, das Kaisa Satire betreibt. Anders kann ich mir manche Aussagen von ihm einfach nicht erklären.

26.12.2012 07:20 Uhr - janhe93
2x
26.12.2012 02:17 Uhr schrieb Ripp3r
26.12.2012 00:03 Uhr schrieb Kaisa81
BRD du bist peinlich.


Ich weiß nicht was peinlicher ist. Dein, ich nenne es mal, "Satz", die Leute die deinen "Satz" gut finden oder die Nachrichten über die Schnitte des Films.

Ich werde ja irgendwie das Gefühl nicht los, das Kaisa Satire betreibt. Anders kann ich mir manche Aussagen von ihm einfach nicht erklären.


Kaisa betreibt Satire! Trotzdem ist die BRD nicht peinlich. Wir sollten uns wenigstens freuen, dass zumindest ein Teil dieses Films unseren Hinterwäldler-Staat erreicht...

26.12.2012 08:28 Uhr - radioactiveman
1x
26.12.2012 00:41 Uhr schrieb Zombie
26.12.2012 00:37 Uhr schrieb Jack Bauer
Unglaublich, dass satte 8 (!) Minuten herausgeschnitten wurden und der Film trotzdem noch "Keine Jugendfreigabe" erhalten hat.

Armes Deutschland.



(Ironie on)Also ich finde, dass 8 Minuten noch ok sind (Ironie off), in Anbetracht dessen, dass I-On New Media mit "Adam Chaplin" und Schnitte von über 20 Minuten quasi im extrem Negativen Sinne den Vogel abgeschossen hat. Whatever, warum kann man nicht mal dauerhaft geschnittene Filme vollständig boykottieren, bis die Label lernen, was wir Filmfans uns nicht verarschen lassen?


Ich boykottiere zensierten Dreck seit vielen Jahren. Auch mir unverständlich, wie man für so was noch Geld bezahlen kann. Allerdings muss man immer wieder in Erinnerung rufen, dass ein paar Tausend uncut-Fraks in keinster Weise repräsentativ für deutsches Seh-oder Kaufverhalten sind.
Die breite Masse interessiert das nicht!!!!!!
Das ist die Realität!!!

26.12.2012 10:35 Uhr - crankster
1x
Ist diese billige Torture-Porn Schiene immer noch nicht ausgeblutet?
Echt Leute,so langsam nervts!
Und wenn ihr schon so n Schrott an den Start bringt,dann bitte,bitte lasst euch doch wenigstens n eigenes Konzept einfallen wo nicht gleich jeder an SAW denkt.

26.12.2012 11:24 Uhr - Jack Bauer
3x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
26.12.2012 00:41 Uhr schrieb Zombie
(Ironie on)Also ich finde, dass 8 Minuten noch ok sind (Ironie off), in Anbetracht dessen, dass I-On New Media mit "Adam Chaplin" und Schnitte von über 20 Minuten quasi im extrem Negativen Sinne den Vogel abgeschossen hat. Whatever, warum kann man nicht mal dauerhaft geschnittene Filme vollständig boykottieren, bis die Label lernen, was wir Filmfans uns nicht verarschen lassen?


Mir ging es weniger um die Schnittlänge an sich, sondern mehr um die Tatsache, dass der Film eben trotzdem noch ab 18 freigegeben wurde. Ohne den gesehen zu haben (dafür ist mir meine Zeit nun wirklich zu schade), aber das macht den Eindruck, als wenn da gründlich restlos alle Gewaltszenen entsorgt wurden. Normalerweise müsste so ein Torso höchstens noch eine Freigabe ab 16 Jahren ergattern können, aber bei der FSK reicht es selbst so noch für "Keine Jugendfreigabe".
In vielen anderen europäischen Ländern ist dieser Film völlig unzensiert ab 16 (und womöglich auch in einigen Ländern ab 12) freigegeben, bei uns traut man selbst solche Kürzungsorgien nur einem volljährigen Publikum zu. Und das ist sehr, sehr traurig.

26.12.2012 12:30 Uhr - Dale_Cooper
Torture PorN? Herr Regisseur, bitte melden Sie sich wieder, wenn sie was Anderes gedreht haben. *Gähn*'.

26.12.2012 13:04 Uhr - Topf
PAIN - DER DEUTSCHESTE TITEL ALLER ZEITEN.

26.12.2012 13:05 Uhr - metalarm
1x
mein gott wieso sind so viele gegen diese sogenanten torture porn filme ??
nicht die story alleine macht einen film gut sondern hauptsächlich wie der film gemacht ist. es gibt genug filme die eine beschissen dumme story haben aber um längen besser sind wie durchdachte geschichten die schlecht erzählt worden sind !! also nicht gleich mit dem finger drauf und sagen bähh torture porn ist kacke !!!!
geschmackssache ist geschmackssache und menschen die ein bestimmtes genre nicht mögen haben noch lange nicht das recht dazu zu fordenr das das aufhört !!
in den 80'ern waren es die slasher und jetzt das !! mann sollte einfach nur die guten filme auspicken und den rest ignorieren.
wie pain ist weiss ich nicht aber werd ihm auf jedenfall ne chance geben.

26.12.2012 13:05 Uhr - metalarm
2x
mein gott wieso sind so viele gegen diese sogenanten torture porn filme ??
nicht die story alleine macht einen film gut sondern hauptsächlich wie der film gemacht ist. es gibt genug filme die eine beschissen dumme story haben aber um längen besser sind wie durchdachte geschichten die schlecht erzählt worden sind !! also nicht gleich mit dem finger drauf und sagen bähh torture porn ist kacke !!!!
geschmackssache ist geschmackssache und menschen die ein bestimmtes genre nicht mögen haben noch lange nicht das recht dazu zu fordenr das das aufhört !!
in den 80'ern waren es die slasher und jetzt das !! mann sollte einfach nur die guten filme auspicken und den rest ignorieren.
wie pain ist weiss ich nicht aber werd ihm auf jedenfall ne chance geben.

26.12.2012 14:31 Uhr - Fratze
3x
User-Level von Fratze 4
Erfahrungspunkte von Fratze 289
@Ripp3r:
Also, ich finde, das ist der beste "Satz", den Kaisa seit Wochen gepostet hat. Sonst schreibt er immer nur so Sachen wie "Scheiß Mediabook, zu scheiße teuer!" oder "Scheiß Shit-Movies wieder mit der Cut-Scheiße!", daher bin ich relativ begeistert, dass in seinem Comment diesmal nicht die Worte "teuer", "Cut" oder "Scheiße" vorkommen. ; )

26.12.2012 14:46 Uhr - nofx71
1x
26.12.2012 00:03 Uhr schrieb Kaisa81
BRD du bist peinlich.

Echt voll pain-lich!

26.12.2012 21:18 Uhr - Redeemer
SB.com-Autor
User-Level von Redeemer 5
Erfahrungspunkte von Redeemer 347
26.12.2012 00:37 Uhr schrieb Jack Bauer
Unglaublich, dass satte 8 (!) Minuten herausgeschnitten wurden und der Film trotzdem noch "Keine Jugendfreigabe" erhalten hat.
Wieso stört's dich eigentlich, dass er keine Jugendfreigabe hat? Selbst wenn das nicht so wäre, wäre ein 18er-Cover so sicher wie das Amen in der Kirche, genau so wie dass sich dann hier noch viel mehr über diese Praxis des Hochstufens aufgeregt werden würde.

26.12.2012 21:40 Uhr - Jack Bauer
2x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Entschuldigung, dass es mich verärgert, dass eine um 8 Minuten zensierte Rumpffassung eines Filmes, der in so ziemlich allen Nachbarländern unzensiert schon für Jugendliche freigegeben ist, bei uns trotzdem noch nur für Volljährige freigegeben wird.

26.12.2012 22:58 Uhr - F-Ready
3x
User-Level von F-Ready 3
Erfahrungspunkte von F-Ready 154
@Fratze: Meiner Meinung nach ist es sogar der beste Satz, den er je gepostet hat. ;-)

Gruß F-Ready

26.12.2012 23:05 Uhr - Little-Phoenix
Aaaajoooo!!
Und jeden Morgen grüßt das Murmeltier!

I-on New Media, bringt wieder einen, den wohl 100.000sten, mit billigen CGI-Effekten beladenen Folter-Schrott auf den deutschen Markt. Nach Ansichten der FSK zu "hart und brutal" für Deutschland und deswegen muss dieser dann um 8 Minuten geschnitten werden, weil dieser zu brutal für uns sensibelen deutschen Staatsbürger wäre. Noch nen schickes Cover und ein hässliches fettes FSK 18 Flatschen unten links drauf und fertig aus, ab ins Kaufhaus mit der verstümmelten Fassung, wo dann wieder tausende nichts ahnende Kunden stolz zu greifen, so dass wieder genügend Geld reinkommt damit I-On die nächste verstümmelte Fassung raus bringen kann.


Und wir regen uns wie immer drüber auf, was für ein Kreislauf ^^

26.12.2012 23:11 Uhr - troja51
26.12.2012 13:05 Uhr schrieb metalarm
mein gott wieso sind so viele gegen diese sogenanten torture porn filme ??
nicht die story alleine macht einen film gut sondern hauptsächlich wie der film gemacht ist. es gibt genug filme die eine beschissen dumme story haben aber um längen besser sind wie durchdachte geschichten die schlecht erzählt worden sind !! also nicht gleich mit dem finger drauf und sagen bähh torture porn ist kacke !!!!
geschmackssache ist geschmackssache und menschen die ein bestimmtes genre nicht mögen haben noch lange nicht das recht dazu zu fordenr das das aufhört !!
in den 80'ern waren es die slasher und jetzt das !! mann sollte einfach nur die guten filme auspicken und den rest ignorieren.
wie pain ist weiss ich nicht aber werd ihm auf jedenfall ne chance geben.


Dem muss ich hier mal AUSDRÜCKLICH zustimmen.

27.12.2012 08:32 Uhr - NoCutsPlease
Solange man in den Rezensionen beliebter Online-Versandhäuser immer noch Sätze wie "Die FSK ist nun einmal für uns verantwortlich" findet, wird sich wohl nichts ändern, da es nach wie vor zu viel Akzeptanz/Desinteresse gibt.


27.12.2012 23:10 Uhr - Der Dicke
1x
26.12.2012 13:04 Uhr schrieb Topf
PAIN - DER DEUTSCHESTE TITEL ALLER ZEITEN.


Nee, das ist immer noch "96 hours".

Ich warte ja immer noch auf die Bildunterschrift "See you that film on ! He is full brutal !"

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de
DInvader ZIM

Aufwändige Sammlerversion
8 DVDS + Soundtrack-CD

Die komplette Serie für 69,99 €

aktuell
Neue Uncut-Titel für die Classic Cult Collection
Neue Uncut-Titel für die Classic Cult Collection
Einige Zweitverwertungen und der Sci-Fi-Actioner Prototyp...
The Walking Dead - Staffel 4 kommt im November auf DVD/BD
Es war einmal in Amerika - Leone-Klassiker im Extended Cut
Es war einmal in Amerika - Leone-Klassiker im Extended Cut
Längere Fassung des Films für die USA angekündigt
The Wanderers in der ungekürzten Fassung auf Blu-ray
The Wanderers in der ungekürzten Fassung auf Blu-ray
Limited Edition von Subkultur, Normale Fassung von Koch M...
X-Men: Zukunft ist Vergangenheit vorerst ohne Extended Cut?
X-Men: Zukunft ist Vergangenheit vorerst ohne Extended Cut?
Detaillierte Ankündigung der Blu-ray ohne Hinweise auf La...
SB.com