SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
The Evil Within uncut uncut Horror vom Resident Evil-Erfinder ab 48,99€ bei gameware Wolfentstein - The New Order uncut garantiert unzensiert mit gratis Schnellversand ab 48,99€ bei gameware

13.01.2013 - 00:03 Uhr
Maniac - Original bald geschnitten auf DVD
Ascot Elite veröffentlicht Klassiker im Februar

William Lustigs Horrorklassiker Maniac aus dem Jahre 1980 erschien bereits im Kino nur leicht zensiert. Die identisch gekürzte VHS von Arcade wurde 1983 indiziert und fünf Monate später beschlagnahmt. Es war die erste nach §131 StGb beschlagnahmte Fassung eines Films in Deutschland und löste in den 80ern eine Welle eben jener Beschlagnahmungen aus. Erst das Label Astro brachte, nach einigen Bootlegs, den Film ungeschnitten auf VHS heraus. Es folgten diverse DVDs und 2010 sogar eine Blu-ray in den USA mit deutschem Ton.

Jetzt kündigte Ascot Elite, die erst im Dezember 2012 das Remake in die deutschen Kinos brachten, auch das Original auf DVD an. Da allerdings nach wie vor die Beschlagnahmungen im Weg stehen, wird der Film nur gekürzt erscheinen. Als Bonusmaterial soll es Deleted Scenes, ein Making of, den Trailer und Interviews geben. Auf Nachfrage bei Ascot Elite wurde uns bestätigt, dass der Film nicht auch noch ungeschnitten von ihnen in der Schweiz erscheinen wird.

Veröffentlichungstermin ist der 26. Februar.

inhalt: Ein Mann mittleren Alters namens Frank leidet unter seiner psychischen Krankheit. Er hat ein gefährlich gestörtes Verhältnis zu Frauen.Frank arbeitet als Restaurator für eine Modellagentur und lebt in einer kleinen Wohnung mitten in der Großstadt. Aber er lebt trotzdem vollkommen mit sich und seiner Krankheit allein. Er ermordet Frauen, und skalpiert sie.
(18.12.2012, cecil b)
Quelle: Ascot
Kommentare
13.01.2013 00:05 Uhr - Kaisa81
Wozu? habe die Uncut BD aus den USA.Geldmacherei

13.01.2013 00:08 Uhr - Charlie Brewster
Echt derber und düsterer Klassiker! Joe Spinnell ist DER Psycho schlechthin. Wie ist denn die Bildquali der Blu-ray? Lohnt sich der Kauf? Meine DVD von Astro hat nämlich echt ein schlechtes Bild...

13.01.2013 00:09 Uhr - DerShrek
Also die können Sie behalten. Was will ich denn mit sowas? Pfui, ja stimmt das is Geldmacherei mit Scheiße ums noch drastischer auszudrücken.


13.01.2013 00:12 Uhr - Melvin-Smiley
6x
13.01.2013 00:05 Uhr schrieb Kaisa81
Wozu? habe die Uncut BD aus den USA.Geldmacherei


Der Kaisa81 ; wie immer ein Garant für sinnlose Beiträge.

Klar will Ascot Elite damit Geld verdienen und bringt ihn geschnitten ; was anderes bleibt ihnen auch gar nicht übrig.
Eine Uncut-Version über die Schweiz wäre natürlich astrein gewesen, aber so bleibt dem kundigen Fan immerhin noch ein US-Import.

Bin mal auf die Schnitte gespannt. Von leichten Kürzungen bis zur totalen Verstümmlung ist alles möglich. ;)


13.01.2013 00:13 Uhr - Catfather
2x
13.01.2013 00:08 Uhr schrieb Charlie Brewster
Wie ist denn die Bildquali der Blu-ray? Lohnt sich der Kauf? Meine DVD von Astro hat nämlich echt ein schlechtes Bild...


Lieber ein schlechtes Bild als eine beschissene zensierte Fassung in HD Qualität...

13.01.2013 00:16 Uhr - Charlie Brewster
@Catfather: Ich meine die US-Blu-ray, die ja bekanntlich ungeschnitten ist, aber auch deutschen Ton hat! Wo gibts denn eine geschnitte Blu-ray von dem Film?

13.01.2013 00:17 Uhr - babayarak
1x
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
die BD muss ich mir auch noch holen.

Der Film ist in meinen AUgen einer der intensivsten Serienkillerfilme überhaupt.

Das Ende bleibt lange in Erinnerung.

13.01.2013 00:19 Uhr - Pater Thomas
1x
User-Level von Pater Thomas 2
Erfahrungspunkte von Pater Thomas 79
13.01.2013 00:17 Uhr schrieb babayarak
die BD muss ich mir auch noch holen.

Der Film ist in meinen AUgen einer der intensivsten Serienkillerfilme überhaupt.

Das Ende bleibt lange in Erinnerung.

Die kostet aber mehr als 13€ :P

13.01.2013 00:20 Uhr - Punisher77
Die geschnittene Fassung können sie gern behalten - für `nen Uncut - Release mit tollem Bonusmaterialhätte ich gutes Geld bezahlt ... gerade weil ich das Original dem Remake vorziehe.

13.01.2013 00:22 Uhr - Moviefreak120
oh ja toll ab in den Müll damit
eine geschnittene Version braucht doch keiner xD

13.01.2013 00:35 Uhr - BoondockSaint123
2x
DB-Mitarbeiter
User-Level von BoondockSaint123 11
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 1.775
die muss ich mir unbedingt holen...will ja die Zensur weiter unterstützen *Sarkasmus*

mal ganz im Ernst....entweder uncut oder gar nicht!!!! Den könnte man auch mal von der Black List holen!

13.01.2013 00:46 Uhr - babayarak
2x
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
@BoondockSaint123

glaube nicht dass der Freigegeben wird, zu oft sieht man detaillierte Gewaltszenen und diese sind authentisch, daher nada.

Texas Chainsaw Massacre war nicht so brutal wie der, da ging das auch leichter.

13.01.2013 00:50 Uhr - BoondockSaint123
1x
DB-Mitarbeiter
User-Level von BoondockSaint123 11
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 1.775
@babayarak

ja,detaillierte Gewaltdarstellung ist vorhanden,aber man könnte meines Erachtens einfach auch mal mit der Zeit mitgehen.Im Laufe der letzten 33 Jahre hat sich vieles in diesem Genre getan und wurde oftmals mit niedrigeren Freigaben abgestempelt und findet sich heute oftmals in den Kaufhäusern wieder,oder ist lediglich auf Liste A indiziert.

TCM ist natürlich etwas anderes.Dies war,also so sehe ich es,ein reiner Psychoterror.Die Brutalität ging hier halt nicht von Gewaltszenen aus (die fast alle im off gezeigt wurden),sondern spiegelte sich das meiste einfach im Kopf des Zuschauers ab.

Aber warum sich darüber aufregen,es wird sich eh nicht viel ändern.Das müssen wir auch so langsam einsehen....wenigstens bleibt uns der Besuch bei unseren lieben Nachbarn noch gewährt.

13.01.2013 00:56 Uhr - babayarak
2x
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
@ BoondockSaint123

kann dir nur beipflichten, zum Glück besitzen wir Alternativen.

TCM sollte ja ageblich seiner Zeit als PG-Film gedreht worden sein, dies ging wiederum voll ins Höschchen. Deswegen zeigte man auch kaum Einzelheiten bei den Morden. Aber für einen PG sprich für 12 Jährige ist der film damals wie heute komplett ungeeignet.

13.01.2013 01:00 Uhr - NoCutsPlease
2x
Mit gekürzten Filmen ist es wie mit diesen Säften mit nur 50%-Fruchtgehalt. Es gibt eindeutig gehaltvollere Kost, aber die ist meistens teurer bzw. den Käufern ist es egal.
So wie für viele Saft = Saft ist, gilt für viele Film = Film.

13.01.2013 01:05 Uhr - Nick Toxic
1x
@babayarak: woher haste den diesen Unsinn mit der PG? *kopfschüttel*

Joe Spinell geht nur Uncut, sonst mal gar nicht!
Aber der ahnungslose Kunde der den beim Saturn oder sonst wo stehen sieht wird natürlich kaufen, weil der ja mal bse verboten war. Auf die Idee das der geschnitten sein könnte kommen die meisten nicht.

Das war wie mit Die Geisterstadt der Zombies. Steht Cut wie Hölle beim Saturn rum. Neben mir greift ne Olle mit ihrem Freund zu dem verstümmelten Scheiß (ich liebe den Film, also nehmt das nicht abwertend) und ich sag noch "Den würd ich stehen lassen, geschnitten und macht so keinen Spaß" und sie nur "ja aber der ist von Fulci" und steckt den ein. ARGH!

13.01.2013 01:08 Uhr - FuckGermany
4x

13.01.2013 01:09 Uhr - FuckGermany
1x
@ Nick Toxic


das mit der PG steht auf der Boot von TCM 2.

13.01.2013 01:12 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
@ Nick Toxic und FuckGermany


ja, der auf der Bootleg DVD von TCM 2, auf dem Flyer.

13.01.2013 01:12 Uhr - Cobretti
Dann wäre ja offiziell bestätigt das da nix aus Österreich kommt, also ab zur Import disc!Finde das mit der Deutschen Tonspur auf Edellabels des Horrorfilm (Anchor Bay, Blue Underground) sollte Schule machen!Traurig wenn sie es nur bei Maniac und Vigilante belassen...Das remake werde ich mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit im Kino verpassen, da meine Freundin nichtmal mit Bestechungsgelder mitkommt :(

13.01.2013 01:12 Uhr - Nick Toxic
Ah okay, dann nehem ich das mit dem Unsinn zurück.
Gerade nachgelesen, tztztz, wie peinlich -.-
Man kann auch mal ins Fettnäpfchen latschen.

Die US DVD soll ja ne dt. Tonspur haben, wie damals auch "Oh Brother, where art though".

13.01.2013 01:33 Uhr - Laughing Vampire
User-Level von Laughing Vampire 1
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 30
Na, 'ne andere Tonspur als die originale braucht doch kein Mensch.

Lustig, dass ich gerade eben über den Film geredet habe (weil ich ihn noch nicht sehen konnte) und jetzt diese News hier lese! Maniac steht noch an; nehme ich mir wohl beim nächsten Frankreich-Trip für 10€ mit oder so. Von dort hab ich ja auch das schicke Steelbook mit der Maniac-Cop-Trilogie. :]

13.01.2013 03:49 Uhr - Votava01
1x
DIe Blu Underground BD ist schick.
Von der Bildquali könnts allerdings auch ne DVD sein.
Aber die Extras und die Aufmachung sind echt ok.
Hab hier die 30th Anniversary Edition hier rumliegen incl. einer DVD.
Das Remake war auch wirklich gar nicht schlecht.
Interessant, dass das uncut im Kino lief.
Hätt ich nicht gedacht. Aber keiner kommt dunkler und schmuddeliger
rüber als Spinelli; da kann sich Elijah Wood noch so unrasiert
und psychisch planlos geben.
Der Originalstreifen ist zurecht ein Klassiker.

13.01.2013 05:39 Uhr - babyface
1x
Wie ist den der neue Maniac ?
Bei uns läuft der so spät erst im Kino,erst nach 23.30h.Irgendwie keine Lust so spät dorthin zu gehen.

13.01.2013 07:18 Uhr - Votava01
Ich finde, den neuen Maniac nicht schlecht,
auch, dass er uncut lief, ist absolut nicht selbstverständlich
gewesen. Wahrscheinlich gibts dann wieder ne extra
gekürzte Kaufhausfassung für die nixraffende Masse.
Extra gekürzte Schnittfassung ab 16 mit 18er Trailern drauf.
Is mittlerweile ja völlig normal.

13.01.2013 07:54 Uhr - Martyrs666
1x
User-Level von Martyrs666 3
Erfahrungspunkte von Martyrs666 146
Muss auch mal ne Lanze für das Remake brechen! War echt ein weit überdurchschnittlicher Horrorfilm mit guter Atmosphäre, einem mörderisch guten Soundtrack und wirklich heftigen Gewaltszenen! Steht dem Original in punkto Brutalität in nichts nach! Nur ist der alte Maniac um einiges dreckiger UND hat den genialsten Headshot der Filmgeschichte zu bieten, weswegen es die Nase etwas vorn hat! Ein Meisterwerk des Nihilismus und in einer gekürzten Fassung natürlich absolut unbrauchbar! Wird wahrscheinlich FSK 16 mit nem 18er-Flatschen sein, mit weiträumig getilgten Splatterszenen! DAS ORIGINAL! Scheiss Etikettenschwindel! Da kann ich echt nicht soviel fressen wie ich k..... möchte!

13.01.2013 09:24 Uhr - messerschmidt
1x
Für einige sind geschnittene Fassungen aber auch sinnvoll.

Wenn ich meiner Freundin meinen Zweit-Lieblingshorrorfilm zeigen möchte, ohne ihr diese drastischen Gewaltszenen bieten zu müssen (der Film ist ja auch noch mehr zu bieten als die Splatterszenen), ist eine cut Fassung sinnvoll.
Sie mag halt nicht so gern solche Szenen..;-)
Was soll sie denn auch von mir denken, wenn es in einem meiner Fave-Filme hauptsächlich darum geht, wie ein Psycho bestial Frauen niedermäht...

ICH kenne den Film ja eh uncut, und einige Leute mögen halt stimmungsvolle (Grusel)Filme, ohne allzu heftige Gewaltszenen.

Für mich darfs aber gern ruhig etwas deftiger sein!:-)

Ansonsten kann ich mir iwie kaum vorstellen, dass dieses Cover massenhaft im Kaufhaus bei Karstadt oder Saturn rumliegen wird. Zumindest nicht in den Kaufhäusern, die ich so ich meiner Nähe habe, obwohl ich aus einer Großstadt komme.




13.01.2013 09:27 Uhr - göschle
Ascot Elite, dafür gibt's von mir die Note 6 !

13.01.2013 10:24 Uhr - COOGAN
13.01.2013 00:08 Uhr schrieb Charlie Brewster
Echt derber und düsterer Klassiker! Joe Spinnell ist DER Psycho schlechthin. Wie ist denn die Bildquali der Blu-ray? Lohnt sich der Kauf? Meine DVD von Astro hat nämlich echt ein schlechtes Bild...



Die US-Blu-Ray ist vom Bonusmaterial her genial - von der Bildqualität leider mies. Dürfte der Astro-DVD ebenbürtig sein (oder der von CMV).

13.01.2013 10:34 Uhr - Lamar
Ein Klassiker ist es nur in der original ungeschnittenen Version wie ich ihn schon von ASTRO auf DVD besitze.

Die Neuauflage hier ist MÜLLTONNEN WARE ! Ab in den Schredderer damit.

13.01.2013 11:50 Uhr - Frank Zito
1x
Das ich diesen Film liebe und mindestens schon 30zig mal gesehen habe verrät mein Pseudonym.
Schade das Joe Spinell nicht mehr lebt, er hätte bestimmt in vom W. Lustig produzierten Remake einen Cameo Auftritt gehabt.
R.I.P Joe

PS: Durch die Kürzungen ( egal welche ), werden nicht nur Gewalt entfernt sondern auch die sensationell intensive Schauspielerische Leistung die eigentlich den Film hervor hebt und unvergesslich bleiben lassen. Eine Schande da die verköperung des Geisteskranken Killers abgeschwächt wird und die hammergeile perfekt besetzte Darbietung Joe Spinells dann gar nicht mehr gewürdigt wird.
Kann mir vorstellen das Leute die den Film vorher noch nicht gesehen haben und dann die Cut sich anschauen sagen werden: Naja, nix besonderes. Sich aber direkt danach die Uncut sich anschauen würden und sagen dann: Hammer, die kommt voll intensiver und mit flauen Magen an.
Schnitte können leider nicht nur Gewalt sondern auch empfindungen / Auffassungen beeinflussen. Ich geh doch auch nicht ins Museeum und pinsel auf einer üppigen nackten Ruben's Frau einen schwarzen Balken auf deren Brüste nur weil ich vermeiden will das besuchende Kinder die sehen und danach psysich gestört sein könnten!!

13.01.2013 12:45 Uhr - DON
5x
13.01.2013 01:12 Uhr schrieb Cobretti
Das remake werde ich mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit im Kino verpassen, da meine Freundin nichtmal mit Bestechungsgelder mitkommt :(

Emanzipier dich und trau dich ohne deine Freundin ins Kino zu gehen!

13.01.2013 12:58 Uhr - Venga
Jetzt haut mal nicht auf ASCOT ein, die haben schließlich das geile Remake lizensiert und ungeschnitten in die deutschen Kinos gebracht und zwar VOR den USA, UK usw!

Wenn die auch das Original lizensiert haben und davon (erstmal) eine legale "Kaufhausfassung" rausbringen um etwas Zusatzkohle zu verdienen, dann sollen sie das doch tun.

ICH kauf diese Fassung zwar nicht, aber mir ist auch egal, ob die irgendjemand anderes kauft!
Die Leute kaufen ja auch Zigaretten, Alkohol und Fett- und Zuckerbomben, da stell ich mich ja auch nicht mit erhobenen Zeigefinger neben die und sage: "Hey, das ist jetzt aber ungesund!".
Es steht doch jedem frei, sich über eventuelle Zensuren zu informieren. Wer das nicht tut, der ist selber schuld und bekommt von mir auch kein Mitleid.

Davon mal abgesehen: Ascot hat erwähnt, dass sie den Film nicht uncut in der Schweiz auswerten werden (Ascot ist eine Schweizer Label). Natürlich werden sie das nicht tun, denn da steht MANIAC auch auf der Verbotsliste (zusammen mit Hellraiser 1 und 3, Masters of Horror und vielen anderen Titeln).
Das heißt aber nicht, dass es keine Sublizenzen für Österreich geben wird. War ja bei den Argento-Filmen ähnlich.

Die Frage ist halt nur, ob man ein Austria-Release braucht, denn die US-BD mit deutschem Ton (aber grottenschlechten Bild) ist ja sehr billig zu haben...

13.01.2013 12:59 Uhr - Enf
1x
DB-Mitarbeiter
User-Level von Enf 4
Erfahrungspunkte von Enf 230
Hauptsache der Headshot ist drin :D

13.01.2013 13:26 Uhr - Evil Wraith
1x
Keine ungeschnittene Fassung? Warum veröffentlichen sie ihn dann überhaupt? In dem Fall ist das wirklich nur Hurerei der niedrigsten Art.

@Venga: Nö, da habe ich null Verständnis 'für. "Wer's kauft ist selbst schuld" ist für mich kein Argument, man muss Dummheit nicht auch noch fördern }:-> .

13.01.2013 13:36 Uhr - BoondockSaint123
DB-Mitarbeiter
User-Level von BoondockSaint123 11
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 1.775
13.01.2013 12:59 Uhr schrieb Enf
Hauptsache der Headshot ist drin :D


also wenn der enthalten ist,könnten die den ganzen Film uncut raus bringen :D

Das Remake würde ich gerne sehen,doch läuft es nirgendwo bei mir in den Kinos :-(

13.01.2013 13:45 Uhr - Venga
1x
@Evil Wraith: Wieso Dummheit fördern?

Wer einen Film kauft und zuhause feststellt, dass er zensiert ist, der lernt hoffentlich daraus.
Wer nicht daraus lernt oder wem es egal ist, der hat es auch nicht besser verdient.

Jeder der diese Seite besucht, hat definitiv schon mal einen geschnittenen Film gesehen, sei es im TV, im Kino oder auf Video/DVD/BD etc. Also gilt für jeden Besucher hier: "Gebranntes Kind scheut das Feuer".
Und wer nicht hören will, muss fühlen...

13.01.2013 16:02 Uhr - DarkPhotos
1x
Ich habe meine Astro Blaurücken DVD im Regal, und sogar noch auf VHS, das reicht mir.

:)

13.01.2013 16:19 Uhr - deNiro
DB-Mitarbeiter
User-Level von deNiro 4
Erfahrungspunkte von deNiro 242
JA, hab neulich auch mal wieder meine Astro VHS rausgeholt, hat damals so um die 60-70 Mark gekostet. Ist sogar die "SPEZIAL EDITION"mit 22 MIn Zusatzmaterial!;))

13.01.2013 16:50 Uhr - CastleMasterNick
13.01.2013 09:24 Uhr schrieb messerschmidt
Für einige sind geschnittene Fassungen aber auch sinnvoll.

Wenn ich meiner Freundin meinen Zweit-Lieblingshorrorfilm zeigen möchte, ohne ihr diese drastischen Gewaltszenen bieten zu müssen (der Film ist ja auch noch mehr zu bieten als die Splatterszenen), ist eine cut Fassung sinnvoll.
Sie mag halt nicht so gern solche Szenen..;-)
Was soll sie denn auch von mir denken, wenn es in einem meiner Fave-Filme hauptsächlich darum geht, wie ein Psycho bestial Frauen niedermäht...

ICH kenne den Film ja eh uncut, und einige Leute mögen halt stimmungsvolle (Grusel)Filme, ohne allzu heftige Gewaltszenen.

Für mich darfs aber gern ruhig etwas deftiger sein!:-)


"Für einige sind geschnittene Fassungen aber auch sinnvoll":

Yapp, habe kürzlich erst genau diese Erfahrung gemacht, als ich meiner Freundin Haute Tension vorführen wollte. In diesem Falle war die Tatsache, daß ein Irrer ohne klare Motive eine ganze Familie bestialisch umbringt sogar noch erschreckender, als die grafischen Gewalteskapaden (nach dem Mord am Vater war übrigens Feierabend). Meiner Freundin gefiel zwar die düstere Atmo und die Kamera, aber das grausamst dargestellte Geschehen und die krassen optischen Brutalitäten (die Ihr ja dann zum Glück erspart blieben) waren halt zuviel des Guten. Daher sehe ich mittlerweile eine durchaus sinnvolle Daseinsberechtigung für bearbeitete Filmfassungen, um den besagten Zauber der Machwerke zu erhalten, aber gleichzeitig die Zumutung an over-the-top gore auf das Nötige zu Reduzieren, und - GANZ WICHTIG - vor Allem dabei darauf zu achten, daß die Schnitte adäquat gesetzt sind! So kann man auch als Nicht-Gorehound in den Genuß des ein oder anderen Films kommen, der als grenzüberschreitend gewertet wird.

"Für mich darfs aber gern ruhig etwas deftiger sein!:-)":

Na logo, wenn schon denn schon! Tatsächlich geht es mir persönlich aber mindestens genauso um die Machart des Ganzen, und gerade ein Film wie Maniac bietet nunmal überdurchschnittliche bis referenzwürdige Effekte (Boom - Headshot), und gerade in einem Zeitalter oftmals lächerlich dargebotener CGI-Stümpereien lobt man sich doch die gute alte Schule :)
(und dem Remake gebe ich gerne eine Chance!)

13.01.2013 18:20 Uhr - cyco e
13.01.2013 00:05 Uhr schrieb Kaisa81
Wozu? habe die Uncut BD aus den USA.Geldmacherei


da isser ja......haben noch vor ein paar tagen über dich gesprochen!!

13.01.2013 18:24 Uhr - cyco e
13.01.2013 16:19 Uhr schrieb deNiro
JA, hab neulich auch mal wieder meine Astro VHS rausgeholt, hat damals so um die 60-70 Mark gekostet. Ist sogar die "SPEZIAL EDITION"mit 22 MIn Zusatzmaterial!;))


wow....das war aber ein stolzer Preis! :/

13.01.2013 19:12 Uhr - Rempel
13.01.2013 18:24 Uhr schrieb cyco e
13.01.2013 16:19 Uhr schrieb deNiro
JA, hab neulich auch mal wieder meine Astro VHS rausgeholt, hat damals so um die 60-70 Mark gekostet. Ist sogar die "SPEZIAL EDITION"mit 22 MIn Zusatzmaterial!;))


wow....das war aber ein stolzer Preis! :/



Die Preise waren damals normal!

13.01.2013 19:20 Uhr - Chop-Top
Zur Qualität der Blue Underground-BD: Ob ihr es glaubt oder nicht, die deutsche Astro-DVD sieht von der Qualität besser aus als die BD. Bei der BD wurde das Bild totgefiltert und ist daher total unscharf weiterhin sind die Farben ziemlich blass. Die Astro-DVD ist in meinen Augen schöner anzusehen. Dafür bietet die BD aber massig Extras.

13.01.2013 21:47 Uhr - babayarak
2x
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
wenn jemand mal das Thema schon eröffnet hat, bei manchen Blurays fragt man sich was das überhaupt bringt. QUalität ist gerade mal DVD niveau, wobei Kritiker sogar behaupten würden gehobenes VHS Niveau und das wiederum dann auf ne BD zu packen ist eigentlich eine Sauerei, man wird doppelt und dreifach abgezogen. Der Filmfan hofft auf eine enorme Qualität und wird oft enttäuscht.

Bei manche Filme sollte man gar nicht auf BD veröffentlichen wenn man nicht ein passendes gutes Master hat, die schweinereien mit VHS Mastern (MIB, X-rated, etc.) gehen mir voll auf den senkel.


14.01.2013 13:11 Uhr - hitman319
1x
Kann die schlechte Bewertung der Blue Underground Blu Ray nicht so stehen lassen. Ich habe selber die Astro DVD und habe mir diese zuerst 10 Minuten angesehen. Danach 10 Minuten die Us Blu Ray.Danach habe ich meinen Schwager angerufen und ihm gesagt ich schenke ihm die Astro DVD.Klar ist das Bild nicht so scharf wie aktuelle Neuheiten aber ihr alle wisst wie alt der Film schon ist und nicht immer kann das Bild so Top aufpoliert werden wenn es kein gutes Master gibt.Dasselbe gilt zum Beispiel für die Arrow Blu Ray von Geisterstadt der Zombies . Die Blood Edition DVD ist so grottig schlecht.
Also Amazon.com hat die Ware in 10 Tagen geliefert , Blue Ray läuft die Extras sind wirklich Top und die Farben im Film sind nicht zu vergleichen mit dem einheitsgrau der Astro DVD.Wer ein paar Euros übrig hat sollte ihn sich bestellen.Meiner Meinung nach die beste Fassung des Films bis jetzt.

14.01.2013 20:53 Uhr - Freak
13.01.2013 00:05 Uhr schrieb Kaisa81
Wozu? habe die Uncut BD aus den USA.Geldmacherei

Wahnsinn. Den Knaller gibt's ja immer noch... :)))))

15.01.2013 15:51 Uhr - Walter Freiwald
1x
Ich fand den Film stinklangweilig als ich mir den letztens mal angeschaut habe um das Remake richtig beurteilen zu können. :D

15.01.2013 16:37 Uhr - Freak
15.01.2013 15:51 Uhr schrieb Walter Freiwald
Ich fand den Film stinklangweilig als ich mir den letztens mal angeschaut habe um das Remake richtig beurteilen zu können. :D

Ging mir leider ganz genauso.
(Obwohl ich zugeben muss, dass ich verstehe, wieso den manche mögen. - Ist was ziemlich eigenständiges, was man so nicht oft zu sehen kriegt.)
Hab den mim Kumpel vor dem Kinobesuch des Remakes wieder gesichtet, damit wir uns in Stimmung für das Original bringen. Nach 2 gefühlten Stunden sah ich auf den Player - und da lief der gerade mal 30 Minuten. :(
Nach dem Film haben wir uns ernsthaft überlegt, ob wir das Kino nicht doch sausen lassen.
War aber gut, dass wir das nicht getan haben. Der Neue ist zwar nichts, was ich oft ansehen werde, hat aber ne heftig prägende Atmosphäre, nen passenden Soundtrack und durch die Ego-Perspektive zieht er den Betrachter wie einen Mittäter ins Geschehen. Mal ein Film, der arg im Gedächtnis bleibt, auch durch das schuldige Gefühl während dem "zusehen".
Ach ja: Und es haben ungelogen mindestens 10 (!) Leute das Kino verlassen. Sowas hab ich oft gehört, aber nie erlebt. - Nicht mal bei der Premiere (und soweit ich weiss, einzigen Vorstellung) von Premutos.

15.01.2013 16:43 Uhr - Freak
13.01.2013 19:12 Uhr schrieb Rempel
13.01.2013 18:24 Uhr schrieb cyco e
13.01.2013 16:19 Uhr schrieb deNiro
JA, hab neulich auch mal wieder meine Astro VHS rausgeholt, hat damals so um die 60-70 Mark gekostet. Ist sogar die "SPEZIAL EDITION"mit 22 MIn Zusatzmaterial!;))


wow....das war aber ein stolzer Preis! :/



Die Preise waren damals normal!

Nicht ganz. Neupreis (ohne Rabatt oder Beziehungen) waren genau 50 Mark für eine neu Astro/Screen Power/X-Vision, und wie die ganzen JPV-Nachahmer zu der Zeit noch hießen...

MfG

15.01.2013 20:49 Uhr - Corpse
1x
Die Blu Ray ist für ca. 14 $ inkl. Versand zu finden (mit etwas Glück) ich hoffe, sie erreicht mich auch ;).

Kultklassiker, wenn auch für nur für Leute, die nicht umbedingt mit Scream und alles was danach kam, ihre Sammlung begonnen haben

15.01.2013 21:24 Uhr - kabaam
Habe gerade für 13€ inkl. Porto bei Ebay zugeschlagen, nicht zu meckern.
MfG

15.01.2013 22:41 Uhr - 666broly22
@Catfather

falls du eine nachricht von den moderatoren bekommen solltest, das war versehentlich mein fehler, meine maus spinnt total rum wollte eigentlich auf zitieren gehen und bin versehentlich auf diesen regelverstoß-button gekommen, war aber wirklich nicht beabsichtigt.

ich entschuldige mich hiermit ganz kräftig dafür ... ENDSCHULDIGUNG

09.02.2013 00:37 Uhr - EvilDeadLover1
User-Level von EvilDeadLover1 2
Erfahrungspunkte von EvilDeadLover1 40
is wahrscheinlich wieder die Scheiß 16 Version, nur ein bissl langsamer abgespielt, und mit ein paar Trailern ab 18 !

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
Star Trek: Enterprise
Staffel 4, Blu-ray
Collectors Edtion
Wer die Collectors Editions aller 4 Seasons bestellt, erhält jeweils einen Sammelcode. Nach Veröffentlichung aller 4 Staffeln können die Codes eingelöst werden und man erhält eine exklusive Schiffsplakette der NX-01 mit dem eigenen Namen.
Exklusiv bei Amazon
Ltd. Coll. Edt.69,99
Standard BD61,99

Iron Man 1-3
Limitiertes Steelbook
Inkl. Comic
Nur noch:
SB.com