SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfentstein - The New Order uncut garantiert unzensiert mit gratis Schnellversand ab 48,99€ bei gameware Watch Dogs uncut PEGI Version inkl. DLC Die Unberührbaren + Gratis Versand! ab 42,99€ bei gameware

12.01.2013 - 00:03 Uhr
The Last Stand mit zwei Fassungen in den deutschen Kinos?
Schwarzenegger-Actioner als 16er- und 18er-Fassung geprüft

Nach seinem erstaunlich langen Gastspiel in der US-Politik als Gouverneur von Kalifornien meldete sich Action-Urgestein Arnold Schwarzenegger letztes Jahr mit einer Nebenrolle in The Expendables 2 auf der großen Actionbühne zurück. Da der mittlerweile 65-Jährige aber auch heute noch eine enorme Fanbase hat, die es ihm durchaus erlaubt, einen Film alleine zu tragen, durfte man gespannt auf das erste Werk sein, in dem er als Hauptdarsteller agiert. Die Wahl des Österreichers fiel auf The Last Stand.

In den USA kommt er mit einem R-Rating (for strong bloody violence throughout, and language) in die Kinos, also nicht als weichgespülte PG-13-Ware für die Teenies, was auch der Red Band-Trailer deutlich macht. Und offensichtlich hat es auch in Deutschland für eine Erwachsenenfreigabe gereicht, denn die FSK listet den Film seit heute mit der "Keine Jugendfreigabe"-Kennzeichnung.

Neben der Antwort auf die Schlüsselfrage, ob es sich hierbei um die ungeschnittene Fassung handelt (die wir aber in den nächsten Tagen nachreichen werden), ist aber auch noch interessant, was Splendid Film mit der ebenfalls geprüften, geschnittenen FSK 16-Version plant. Sie weist im Vergleich zur KJ-Fassung eine Differenz von 22 Sekunden auf. Dass sie später ihren Weg auf DVD und Blu-ray finden wird, darf als so gut wie sicher angesehen werden, wenn man sich Splendids bisherige VÖ-Politik ansieht.

Da der FSK-Eintrag der 16er jedoch auch den Zusatz "Kino" trägt, ist es auch hier denkbar, dass man bei dem Schwarzenegger-Vehikel sogar so großes Potential sieht, dass sich aus Labelsicht eine zusätzliche, zensierte Kinofassung lohnt, um ein größeres Publikum erreichen zu können. Ähnliche Vorgehensweisen waren auch bei anderen Labels zu beobachten, etwa bei den Filmen Final Destination 5, Drive oder Dredd.

The Last Stand startet am 31. Januar 2013 in den deutschen Kinos.

inhalt: Seitdem Sheriff Owens (Arnold Schwarzenegger) nach einem missglückten Einsatz seinen Posten beim Los Angeles Police Department aus Schuldgefühlen aufgegeben hat, widmet er sein Leben dem beschaulichen Kampf für Recht und Ordnung im verschlafenen Grenzstädtchen Sommerton Junction. Die Ruhe in der Kleinstadt ist jedoch vorbei als der berüchtigte Drogenboss ... [mehr]
Kommentare
12.01.2013 00:08 Uhr - Pater Thomas
User-Level von Pater Thomas 2
Erfahrungspunkte von Pater Thomas 79
Was bedeutet eigentlich immer "Nur im Kino"?
Ist mir in den letzten Jahren auch im Fernsehen aufgefallen, wenn Trailer zu Kinofilmen gezeigt werden?

Ich meine, wenn er im Kino läuft ist es doch klar, das er nicht zeitgleich auf DVD/BD erscheint?!


12.01.2013 00:12 Uhr - Sammler
Gibt es in Deutschland tatsächlich Kinovorstellungen mit einem FSK18?
Bei uns in Österreich hab ich das noch nie gesehen.
Ich gehe normalerweise ins UCI und da ist das höchste was ich in den letzten Jahren gesehen habe immer eine FSK16 gewesen, auch wenn die Filmfassung die Uncut bzw. FSK18 war... . Nimmt man hier wohl nicht so genau...

Um ein aktuelles Beispiel zu nennen. Maniac. Läuft auch in der Uncut und ist überall als "ab 16" angegeben und wird auch genau so kontrolliert.

Abgesehen davon freue ich mich natürlich auf die Uncut von The Last Stand.
Preview-Karten hab ich klarerweise schon besorgt :D

12.01.2013 00:15 Uhr - Eisenherz
1x
Der Trailer war jedenfalls schon mal Erste Sahne! Old Grumpy hats noch drauf und ist herrlich selbstironisch! ;-)

12.01.2013 00:16 Uhr - Pyri
@Sammler
Ja. Die Höchstfreigabe bei uns in Österreich ist, ähnlich wie in Frankreich, 16 Jahre. Und das ist so eben auch nicht die FSK, sondern die JMK http://de.wikipedia.org/wiki/Jugendmedienkommission

12.01.2013 00:21 Uhr - babayarak
2x
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
schwarzenegger ist viel zu alt für actionrollen. Faltenzerkittertes Gesicht und schlabbertitten, der sollte sich einer testestoronbehandlung unterziehen wie Stallone.

12.01.2013 00:26 Uhr - Eisenherz
3x
Wie soll er dann noch sprechen? Stallones Botox-Maske ist ja kaum noch bewegungsfähig!

12.01.2013 00:29 Uhr - mulder69
10x
Der Äkschtn-Ösi is net zu alt.He is back!Einer der wenigen wirklichen großen Action Stars der 80er und 90er.Ich freue mich auf den Film.

12.01.2013 00:36 Uhr - Pater Thomas
24x
User-Level von Pater Thomas 2
Erfahrungspunkte von Pater Thomas 79
12.01.2013 00:21 Uhr schrieb babayarak
schwarzenegger ist viel zu alt für actionrollen. Faltenzerkittertes Gesicht und schlabbertitten, der sollte sich einer testestoronbehandlung unterziehen wie Stallone.

Und du solltest dich mal einer Niveaubehandlung unterziehen;)

12.01.2013 00:38 Uhr - AkiRawOne
17x
Hey babayarak jetzt muss ich dich aber auch mal höflichst bitten, deine vorlaute Klappe zu halten. Hier sind einige Arnie Fans unterwegs, die auf die Rückkehr
eines der besten Actionheros aller Zeiten lange warten mussten. Desweiteren gehen
dich Filme ab 18 eh nichts an, also ab ins Bettchen. Und dich hab ich auch noch in Schutz genommen.
Zzz...

Ich freu mich tierisch. Hab mir immer gewünscht das der wieder Filme macht.

12.01.2013 00:43 Uhr - babayarak
2x
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
@ AkiRawOne

zu zeiten von Conan, Commando oder Total Recall kaufte man ihm die Rollen wirklich ab, er war halt der Muskelprotz der den anderen in den Arsch tritt.

Aber jetzt ist er ein alter Opi, der hin und wieder Doppelherz schluckt.

12.01.2013 00:46 Uhr - AkiRawOne
21x
Und du bist ein kleiner Junge der hin und wieder sein Retalin nicht schluckt und sich dann bei SB austobt.

12.01.2013 00:48 Uhr - Hate_Society
11x
12.01.2013 00:43 Uhr schrieb babayarak
@ AkiRawOne

zu zeiten von Conan, Commando oder Total Recall kaufte man ihm die Rollen wirklich ab, er war halt der Muskelprotz der den anderen in den Arsch tritt.

Aber jetzt ist er ein alter Opi, der hin und wieder Doppelherz schluckt.


Der würde dich mit dem kleinen Finger totschlagen. Arnie war und ist der beste und das der Film ab 18 ist, lässt mein Arnie-Actionherz höher schlagen.
Soweit ich weiß kommt er ja nach Köln, vielleicht fahre ich mal vorbei.

12.01.2013 00:50 Uhr - Pater Thomas
4x
User-Level von Pater Thomas 2
Erfahrungspunkte von Pater Thomas 79
12.01.2013 00:43 Uhr schrieb babayarak
@ AkiRawOne

zu zeiten von Conan, Commando oder Total Recall kaufte man ihm die Rollen wirklich ab, er war halt der Muskelprotz der den anderen in den Arsch tritt.

Aber jetzt ist er ein alter Opi, der hin und wieder Doppelherz schluckt.

Jetzt ist er immer noch n Muskelprotz der anderen in den Arsch tritt, nur eben einige Jahre älter! Trotzdem hat er es noch drauf und ich freue mich ihn wieder in einer Hauptrolle zu sehen!

12.01.2013 00:50 Uhr - Lamar
4x
Arnie ist der beste Actioner den es gibt. Der macht auch im hohen Alter noch Kracher an Kracher.

Nicht so wie "Van Damme, Seagal & Co.

Die haben alle ihre besten Zeiten hinter sich, aber nicht unser ARNIE :-)))))
Arnie rules !

12.01.2013 01:00 Uhr - Thrax
7x
Der Trailer ist geil und unsere steirische Eiche geht immer! Dem täte ich selbst noch beim Bösewichte zusammenkloppen zusehen, wenn er im Rollstuhl sitzt und nen Langzeitkatheter hat! Also immer her damit!!!

12.01.2013 01:06 Uhr - Dr Tennant
2x
Das wäre mein erster Kinobesuch in 2013, deswegen kann man nur hoffen, daß die ungekürzte Fassung gezeigt wird.
Arnold ist einer der großen Helden aus der Kindheit vieler Filmliebhaber und Actionfans, da ist der Gang ins Kino echt Pflicht.

12.01.2013 01:13 Uhr - Art Vandelay
8x
Ich hab nicht acht Jahre auf das Ende seiner Gouverneuszeit gewartet, um ihn jetzt zu alt zu finden. Freu mich sehr auf auf das "Spätwerk" der Herren Schwarzenegger und Stallone. Im März gehts dann nämlich weiter mit "Bullett to the Head", bevor die beiden in "The Tomb" wieder aufeinander treffen. Das wird ein gutes Jahr :)

12.01.2013 01:15 Uhr - Eisenherz
2x
Fuck, Arnie wäre sogar noch gut, wenn er, in einem Rollstuhl sitzend, ein Altenheim gegen eine Bande von Zombies verteidigen müsste und dabei einhändig seinen mit Salzsäure gefüllten Urinbeutel balancieren würde!

12.01.2013 03:42 Uhr - wirsindviele
2x
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 48
12.01.2013 00:48 Uhr schrieb Hate_Society
12.01.2013 00:43 Uhr schrieb babayarak
@ AkiRawOne

zu zeiten von Conan, Commando oder Total Recall kaufte man ihm die Rollen wirklich ab, er war halt der Muskelprotz der den anderen in den Arsch tritt.

Aber jetzt ist er ein alter Opi, der hin und wieder Doppelherz schluckt.


Der würde dich mit dem kleinen Finger totschlagen.


Danke! Made my Day! :)

12.01.2013 04:07 Uhr - ondy1978
3x
Er hat doch gesagt > Ich komme wieder ! und Arnie besten dank das du dein Wort gehalten hast. Action ohne dich ist wie Bratkartoffeln ohne Zwiebeln :)

12.01.2013 05:19 Uhr - Jack Bauer
2x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Einer der Filme, auf die ich mich 2013 am meisten freue. Die "Keine Jugendfreigabe"-Einstufung lässt das Arnie-Actionherz gleich nochmal höher schlagen. Einfach nur geil, dass auch der auf seine alten Tage nochmal zurückkommt und das nicht mit weichgespülter PG-13-Action.

Die mittlerweile (mindestens) drei verschiedenen Trailer wurden mir allerdings von mal zu mal klamaukiger. Der erste machte trotz diverser Oneliner noch den Eindruck, es handele sich um einen eher ernsten, düsteren Film. Selbst der Red-Band-Trailer macht nun eher den Eindruck, es handele sich um eine recht blutige Actionkomödie. Das und auch die Tatsache, dass Johnny Knoxville eine recht große Rolle spielt, machen mir noch etwas Angst.
Dass sich die anfängliche Begeisterung immer noch mehr oder weniger gehalten hat, liegt wohl vor allem an dem Umstand, dass hier kein geringerer als Kim Ji-woon auf dem Regiestuhl sitzt und ich die Vorstellung, dass ausgerechnet der das große Schwarzenegger-Comeback in Szene setzt, immer noch endlos geil finde.

Ich glaube, dass qualitativ am Ende Walter Hills BULLET TO THE HEAD mit Stallone die Nase weit vorn haben wir, erwarte aber von beiden Filmen nichts anderes als die harte, handgemachte Oldschool-Action, die uns schon THE EXPENDABLES versprochen und dann nicht gegeben hat.

12.01.2013 06:36 Uhr - Special-One-2011
User-Level von Special-One-2011 3
Erfahrungspunkte von Special-One-2011 123
12.01.2013 01:15 Uhr schrieb Eisenherz
Fuck, Arnie wäre sogar noch gut, wenn er, in einem Rollstuhl sitzend, ein Altenheim gegen eine Bande von Zombies verteidigen müsste und dabei einhändig seinen mit Salzsäure gefüllten Urinbeutel balancieren würde!


Du kannst ja mal Great Movies anfragen, ob sie an so einer story kein Interesse hätten und uns mit einer weiteren Vö ihrer Kunst beglücken. :)

Als ich freu mich darauf Arni wiederzusehen wie in den guten alten Zeiten.

12.01.2013 06:48 Uhr - göschle
1x
Sorry, aber die Rolle nehm ich den guten Arnie nicht mehr ab und der Film scheint doch ein ziemlich bemühtes Schwarzenegger Vehicle zu sein um nochmal an alte Tage anknüpfen zu können, nachdem er sowohl privat, als auch politisch abgestürzt ist.
Ich hätte ihm eher eine Rolle im Style von "Der letzte Marshall" gewünscht, um seinem Publikum zu zeigen, daß ein einstiger Gigant durchaus in der Lage ist, auf sein (filmisches) Leben zurück zu blicken.

12.01.2013 08:34 Uhr - S.K.
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 9
Erfahrungspunkte von S.K. 1.103
Anders als bei Sly habe ich große Zweifel daran, dass Arnie noch genug Klasse und Anzugskraft hat, um nach so vielen Jahren wieder einem eigenen Film tragen zu können.
Ihm ist anders als Kollege Stallone einfach viel an Physis und schauspielerischem Können abhanden gekommen.

Ich würde eher auf "The Tomb" setzen, da bekommt man Arnie und Sly wieder im Doppelpack. Und da es auch ein Gefängnisfilm, was die Sache noch viel interessanter macht als der simpel gestrickte Plot von "The Stand".

12.01.2013 08:47 Uhr - tobieras
1x
Expendables 2 ist leider nur eine unterdurchschnittliche Action Komödie geworden -
Weiter oben habe ich zum red Band trailer etwas v.w. "Klamauk" gelesen...

Etwas selbstironisch zu sein ist i.O. und zeugt eigentlich von Grösse -
Ich kann nur hoffen, dass the Last Stand ein ernstzunehmender
Actionkracher ist, und ich nicht von meinem ehemaligen Idol enttäuscht
werde...!

Finde Bruce Willis hat im Gegensatz zu Stallone's lächerlichem, s****ssteurem
Expendables 2 bei dem sehr niedrig budgetiertem Looper eine überzeugende Leistung
abgegeben und versaut diese, bei allem was ich bisher darüber mitbekommen habe, aber
wohl gleich bei stirb langsam 5 wieder!

Arnie, hoffe du bist "back" - und nutzt diese Chance!

P.S.
Die Idee weiter oben, v.w. einem würdigen Comeback a ka the Marshall
fand ich auch nicht schlecht!
Man denke nur mal an Clint Eastwood's Erbarmungslos - ein Viertel
Jahrhundert nach seinem letzten Ritt im Sattel, schwang er sich wieder
In selbigen und brillierte und brachte das Genre zurück in's Kino...!

12.01.2013 10:02 Uhr - jamyskis
*Leichtes Spoiler*



Wenn der Unterschied zwischen die FSK 16- und FSK 18-Fassungen "nur" 22 Sekunden beträgt, dann kann ich mir nicht auch nicht wirklich vorstellen, dass die 18er geschnitten wird. Vor allem ist es wahrscheinlich, dass die Signalpistole-Szene im Redband für die 16er dafür aufgeopfert wurde, was schon bestimmt 10-15 Sekunden beträgt.

Vorsichtshalber würde ich aber lieber auf eine Bestätigung seitens Splendid warten.

12.01.2013 10:08 Uhr - FuckGermany
2x
der Trailer macht bock.

Klar ist Arni etwas alt geworden, aber eine Chance bekommt der Schwerenöter noch.

12.01.2013 10:25 Uhr - deNiro
DB-Mitarbeiter
User-Level von deNiro 4
Erfahrungspunkte von deNiro 242
12.01.2013 08:47 Uhr schrieb tobieras

P.S.
Die Idee weiter oben, v.w. einem würdigen Comeback a ka the Marshall
fand ich auch nicht schlecht!
Man denke nur mal an Clint Eastwood's Erbarmungslos - ein Viertel
Jahrhundert nach seinem letzten Ritt im Sattel, schwang er sich wieder
In selbigen und brillierte und brachte das Genre zurück in's Kino...!



Absolut, etwas ähnliches hätte ich mir auch gewünscht! Denke aber das man sowohl von Stallone als auch von Schwarzenegger noch einiges erwarten kann.
Denn mit 65 Jahren da fängt das Leben an...verdammt, jetzt geht mir der Scheiß nicht mehr aus dem Kopf;)

12.01.2013 11:04 Uhr - Don Machete
4x
User-Level von Don Machete 1
Erfahrungspunkte von Don Machete 1
Leute die hier über "Äktschn"-Arnie ablästern, haben selbst kein Leben und müssen sich halt über das Leben und den Verlauf der Jahre von anderen austoben. (NEID!!!)
Man wird nun mal älter, das ist der Lauf des Lebens und ganz ehrlich... mit 65 Jahren ist Arnie noch nicht zu alt für Actionfilme, wenn er sich noch fit genug fühlt dann soll er gerne noch paar Jahre weiter machen.

Bin gespannt auf den Film, denn die "alten" Action-Heroes sind die einzigen die immer noch was drauf haben und es macht immer wieder Spaß von denen was neues zu sehen!!!

DENN:
Wer soll bitte in die Fußstapfen von Arnie, Stallone, Van Damme etc. treten?
Es gibt gar keine ehrenvollen Nachfolger!!!

12.01.2013 12:23 Uhr - Hans-Peter XVII.
1x
Logischerweise ist Arnie nicht mehr fit ein heutiger Mr. Universum, aber
1. verbinde ich mit dem Mann Action und
2. kann man auch im Alter (sogar mit einem dem Alter entsprechenden Körper) anderen weh tun.

Natürlich gibt's einen gewissen Konflikt zwischen Alter und Action, aber das kann man doch schön in einen solchen Film einbinden. Wenn man ihn im Film immer nur von hinten sieht, wie er sprintet und hüpft wie'n 20-Jähriger, wäre das unglaubwürdig, aber sowas werden sie nicht bringen.

12.01.2013 12:37 Uhr - silverhaze
I`LL BE BACK

Endlich kehert der Jugendheld der Jugendhelden zurück!!
Arni wird nicht alt er reift in Würde. Finde ich toll das mal keine Weichspülerversion kommt.

12.01.2013 13:31 Uhr - rudi_rukkler
1x
Ich finde auch, dass Arnie, Sly und co noch lange nicht ausgemustert werden sollten. Erstens haben sie ihren Zenit noch lange nicht überschritten(im Gegenteil, durch Selbstironie usw. wirken sie mE nur noch cooler), und zweitens sind noch lange keine Nachfolger in Sicht die auch nur Ansatzweise die Coolness und das Actionhelddasein so verkörpern können wie die alten Recken.
Somit hoffe ich noch auf viele weitere Filme der "alten Schule"!

12.01.2013 13:51 Uhr - !Qir
Freu mich drauf aber der Bodybuilder Arni hat mir mehr gefallen :)
Ich denk aber trotzdem das er's noch drauf hat..

12.01.2013 14:18 Uhr - Rush
1x
12.01.2013 00:21 Uhr schrieb babayarak
schwarzenegger ist viel zu alt für actionrollen. Faltenzerkittertes Gesicht und schlabbertitten, der sollte sich einer testestoronbehandlung unterziehen wie Stallone.


Haha, wie Alt ? Gerade 18 geworden oder was ? Bei so einer beschissenen Aussage kannst du wohl kaum in den 80er geboren sein !

12.01.2013 15:15 Uhr - Lugge
1x
Freu mich auch auf den Film, auch wenn er sehr alt geworden ist unser Conan =)

Hoffe nur, dass der Film nicht zu viel der Selbstironie beinhaltet!
Er kann nämlich auch immer noch "ernste" Filme machen - Wie z.B. Stallones neuer "Bullet to the head"

Hab' gelesen Arnie plant Terminator 5 und 6, und ein neuer Conan soll auch noch kommen.

Ja aber hallo, da bin ich echt mal gespannt! HE'S BACK =)

12.01.2013 15:45 Uhr - FuckGermany
1x
@ Lugge

da bin ich mal gespannt, klingt alles interessant. Finde auch zu viel Selbstironie schadet dem Charakter von Actionfilmen, paar Seitenhiebe sollten reichen, da fällt mir sofort Tango und Cash ein den ich klasse finde.

12.01.2013 17:16 Uhr - Evil Makarov
User-Level von Evil Makarov 1
Erfahrungspunkte von Evil Makarov 19
YES, John Matrix is back!!! ;-)

12.01.2013 18:10 Uhr - Killer Driller
2x
juuhuu !!!!!
schwarzenegger ist wieder da !
verbeugt euch alle vor dem einzig wahren king of action.

12.01.2013 18:18 Uhr - Killer Driller
1x
12.01.2013 11:04 Uhr schrieb Don Machete
Leute die hier über "Äktschn"-Arnie ablästern, haben selbst kein Leben und müssen sich halt über das Leben und den Verlauf der Jahre von anderen austoben. (NEID!!!)
Man wird nun mal älter, das ist der Lauf des Lebens und ganz ehrlich... mit 65 Jahren ist Arnie noch nicht zu alt für Actionfilme, wenn er sich noch fit genug fühlt dann soll er gerne noch paar Jahre weiter machen.

Bin gespannt auf den Film, denn die "alten" Action-Heroes sind die einzigen die immer noch was drauf haben und es macht immer wieder Spaß von denen was neues zu sehen!!!

DENN:
Wer soll bitte in die Fußstapfen von Arnie, Stallone, Van Damme etc. treten?
Es gibt gar keine ehrenvollen Nachfolger!!!



robert pattinson oder jesse eisenberg !
NEIN SCHERZ.
wenn ich diese weichgespülten schwulen milchgesichter schon sehe kriege ich die kretzte !
diese aussage bezieht sich nicht nur auf die zwei genannten, sondern auch auf viele andere.

12.01.2013 18:21 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
mit johnny knoxville, der trailer sah gar nicht so schlecht aus.

Nehme alles zurück, weiter so OPiiiiiii

12.01.2013 18:29 Uhr - Lamar
2x
Wie fühlen sie sich Sheriff ?

Arni : AAAAAAAAAAAAlt !!!!

lol

Absolut genial der Trailer. Der Film kann kommen.

12.01.2013 21:27 Uhr - Präsident Clinton
3x
12.01.2013 18:21 Uhr schrieb babayarak
mit johnny knoxville, der trailer sah gar nicht so schlecht aus.

Nehme alles zurück, weiter so OPiiiiiii


Ja, sehr witzig; immer noch...

Wir sprechen uns in 50 Jahren, wenn DU 65 bist. ^^





12.01.2013 21:28 Uhr - Präsident Clinton
12.01.2013 21:27 Uhr schrieb Präsident Clinton
12.01.2013 18:21 Uhr schrieb babayarak
mit johnny knoxville, der trailer sah gar nicht so schlecht aus.

Nehme alles zurück, weiter so OPiiiiiii


Ja, sehr witzig; immer noch...

Wir sprechen uns in 50 Jahren, wenn DU 65 bist. ^^

12.01.2013 23:36 Uhr - BABIPU
12.01.2013 00:38 Uhr schrieb AkiRawOne
Hey babayarak jetzt muss ich dich aber auch mal höflichst bitten, deine vorlaute Klappe zu halten. Hier sind einige Arnie Fans unterwegs, die auf die Rückkehr
eines der besten Actionheros aller Zeiten lange warten mussten. Desweiteren gehen
dich Filme ab 18 eh nichts an, also ab ins Bettchen. Und dich hab ich auch noch in Schutz genommen.
Zzz...

Ich freu mich tierisch. Hab mir immer gewünscht das der wieder Filme macht.

Na ja, bei seinem Postenfoto wundert es mich nicht mehr, das er öfters Scheisse redet. Vielleicht hat er zu oft schon Man Eater gesehen.

13.01.2013 00:59 Uhr - Major Dutch Schaefer
2x
Es muss Weihnachten, Ostern oder kollektiver Sammel-Geburtstag sein...

Von Januar bis März geht's im Kino so richtig ab. Arnie, Bruce und dann Sly. Schön :)

13.01.2013 04:15 Uhr - Präsident Clinton
Doppelpost...und EDIT-Funktion anscheinend kaputt.

13.01.2013 04:22 Uhr - Smudo
Dieser Film und Django Unchained werden wohl meine ersten Kinobesuche in diesem Jahr. :) Der Trailer macht auf jedenfall Lust auf den Film! :D

13.01.2013 10:04 Uhr - maximus1
Schwarzenegger, Stallone, Willis...jetzt beginnt das Blut wieder von der Leinwand zu tropfen.

13.01.2013 10:15 Uhr - Knalltüte
Der Trailer haut mich nicht unbedingt vom Hocker, freue mich aber, dass Arnie endlich wieder auf der Leinwand zu sehen ist :) Und die 18er-Freigabe überrascht mich jetzt doch, der Trailer, den ich im Kino gesehen habe, sah für mich eher nach 16 aus. Sind wir mal gespannt :)

13.01.2013 12:55 Uhr - astaroth
Ich halt nichts vom Trailer. Generell finde ich, dass Arnies Zeit längst abgelaufen ist. Er hatte schon mit seinen letzten Filmen nichts mehr gerissen. Seine Top-Zeit hatte er in den 80er Jahren. Inzwischen weiß ich nicht, ob man ihm die Rolle des erbarmungslosen Kriegers abkauft, mit 65 Jahren.

13.01.2013 13:15 Uhr - Eisenherz
Warum nicht? Manche Schauspieler und Regisseure sind wie guter Wein: Je oller, je doller! Siehe Clint Eastwood!

Und mal im Ernst, mir wäre selbst ein Terminator mit einem 85jährigen Arnie immer noch lieber als ein Terminator ganz ohne Arnie. Und dass es nicht nur mir so geht, hat ja der "Erfolg" von T4 gezeigt. Mit der schauspielernden Zahnbürste, Christian Bale, und der Transformers-kompatiblen Inszenierung, ist das Franchise ordentlich an die Wand gefahren worden,

13.01.2013 15:07 Uhr - kabaam
1x
Ich freue mich das diese Ikone neben seiner politischen Karriere nicht vergessen hat wo er her kommt, und bin gespannt was er für heutige Verhältnisse servieren wird!
MfG

13.01.2013 17:03 Uhr - CastleMasterNick
1x
Arnie bleibt sich und seinen Fans treu, macht was er am Besten kann: Aufräumen mit dem Gesocks und lässige one-liner verteilen! Das darf man im Original nicht verpassen ;)
Schön zu sehen, daß der Streifen auch den gewünschten Härtefaktor mitbringt, und der wird sicher ansehnlich werden, denn der koreanische Regiesseur Kim ji-woon (I saw the devil) hat Einiges auf dem Kasten!

13.01.2013 20:13 Uhr - Redheat21
1x
12.01.2013 00:08 Uhr schrieb Pater Thomas
Was bedeutet eigentlich immer "Nur im Kino"?
Ist mir in den letzten Jahren auch im Fernsehen aufgefallen, wenn Trailer zu Kinofilmen gezeigt werden?

Ich meine, wenn er im Kino läuft ist es doch klar, das er nicht zeitgleich auf DVD/BD erscheint?!



Das ist vielleicht für die Leute die denken das die Filme exclusiv und kostenlos im Internet laufen.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
Turtles
Ungekürzte Version
Turtles 1 (BD)17,99
Turtles 2 (BD)16,99
Turtles 3 (BD)16,99

Star Trek: Enterprise
Staffel 4, Blu-ray
Collectors Edtion
Wer die Collectors Editions aller 4 Seasons bestellt, erhält jeweils einen Sammelcode. Nach Veröffentlichung aller 4 Staffeln können die Codes eingelöst werden und man erhält eine exklusive Schiffsplakette der NX-01 mit dem eigenen Namen.
Exklusiv bei Amazon
Ltd. Coll. Edt.69,99
Standard BD61,99

SB.com