SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware
Veröffentlicht am von Bob

BBC zensiert Fawlty Towers in Großbritannien

Neuausstrahlungen an moderne Zeiten angepasst

Vor kurzem haben wir ja darüber berichtet, dass das Kinderbuch Die kleine Hexe in Deutschland zensiert wird, um Passagen zu überarbeiten, die heutzutage in Kinderbüchern nicht mehr angemessen wären und es somit in den alten Klassikern auch nicht mehr sein sollten. Die Logik dieses Vorgehens wurde in der News damals ausgiebig von unseren Besuchern diskutiert.

Ähnliche Probleme gibt es natürlich auch in anderen Ländern. Gerade erst am letztne Wochenende in Großbritannien, als eine Folge der 70er-Jahre Kultserie Fawlty Towers mit John Cleese um rassistische Kommentare zensiert wurde. Natürlich unterstellt damit niemand den Machern der Serie oder ihren Schauspielern Rassismus. Es waren einfach nur die Worte eines Charakters in der Serie, der auch sonst alles andere als politisch korrekt ist.

Trotzdem ist das jetzt offensichtlich eine Kontroverse, die die BBC ihrem Publikum mehr als 30 Jahre später nicht mehr zumuten wollte. In der Folge "The Germans" wurde eine Passage entfernt, in der ein Major den Besuch eines Kricketspiels in Indien mit seiner Frau kommentiert:

"The strange thing was, throughout the morning she kept referring to the Indians as niggers. “No, no, no,” I said, “the niggers are the West Indians. These people are wogs”

In der Originalausstrahlung 1975 war die Szene noch vollständig und auch auf DVD gibt es sie unzensiert (auch wenn da in Deutschland an anderer Stelle etwas fehlt). Im TV nun mit Rücksicht auf modernes Familiengerechtes Publikum ab sofort nur noch zensiert.

Für viele ist die Zensur unverständlich, handelt die gesamte Folge doch von Fremdenfeindlichkeit und die Kommentare des alten rassistischen Majors waren auch in den 70ern klar als Satire zu erkennen. Heutzutage tut man sich mit Satire scheinbar etwas schwerer. Vor Zensur ist auch die für viele Kritiker "beste britische Serie aller Zeiten" nicht geschützt.

 

Hier die Szene in der ungekürzten Variante:

Basil Fawlty ist ein gestresster Hotelmanager, dessen Leben durch seine ständig nörgelnde Frau, Wirtschaftskontrolleure, Erpressungsversuche oder tote Gäste gestört wird. Er ist hypernervös, überreizt, arrogant und sadistisch. Sybil ist seine bissige Ehefrau. Ihr berühmter Schrei "Basil!" treibt Basil ständig auf die Palme, ebenso wie das klagende "Que?" des ... [mehr]
Quelle: SZ

Kommentare

25.01.2013 00:20 Uhr - Oberstarzt
3x
Oh nein, politisch korrekte Weichspülung auch in good old England ... die sind doch bekannt für ihren derben Humor, was sagt Prinz Phillip eigentlich dazu? Der meinte doch mal zu einem britischen Austausstudenten, dass er nicht zu lange in China bleiben sollte, denn sonst würde er gelb!

Wahrscheinlich haben die zuviel Pipi-Langstumpf geguckt und die Neuauflage der kleinen Hexe gelesen.

25.01.2013 00:36 Uhr - Redeemer
5x
SB.com-Autor
User-Level von Redeemer 5
Erfahrungspunkte von Redeemer 347
Ich stell mir gerade South Park ohne Rumhacken auf dem jüdischen Glauben Kyles vor.

25.01.2013 00:45 Uhr - Evil Wraith
1x
Na klasse, jetzt fangen die auch schon damit an.

25.01.2013 00:51 Uhr - gniwerj
1x
Sehr sinnig. Die sollten auch Filme wie Mississippi burning oder auch den neuen Django von Tarantino an "moderne Zeiten" anpassen, was heißen würde, sie einfach nicht mehr zu zeigen. Was ein Schwachsinn.

25.01.2013 04:07 Uhr - Martyrs666
1x
DB-Helfer
User-Level von Martyrs666 4
Erfahrungspunkte von Martyrs666 285
Find ich noch ein bisschen bescheuerter als das mit der kleinen Hexe...denn während da "nur" der Text dem heutigen Sprachgebrauch angepasst wurde(was schon dämlich genug ist, aber für die Handlung eher irrelevant), wurde hier eine in der Handlung sinnvolle Szene aus überschießender political correctness gekürzt. Wie mein Vorredner schon sagte: dann haben die Film- und Fernsehstudios/Sender jetzt viel zu tun, wenn man jede satirische oder in die Handlung eingebettete Szene mit rassistischen Inhalten aus Filmen und Serien tilgen will! Ich glaub von Filmen wie American History X würden noch 30 Minuten übrig bleiben! ;-)
TOTALER SCHWACHSINN!

25.01.2013 04:30 Uhr - Ludwig
1x
... als eine Folge der 70er-Jahre Kultserie Fawlty Towers mit John Gleese ...


Der Mann heisst Cleese, mit einem "C", nicht "Gleese" mit "G".

Eigentlich sollten die Namen der Monty Pythons schon in der Grundschule gelehrt werden, die sind einfach zu wichtig.

25.01.2013 04:57 Uhr - Doc Idaho
3x
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
25.01.2013 04:30 Uhr schrieb Ludwig
... als eine Folge der 70er-Jahre Kultserie Fawlty Towers mit John Gleese ...


Der Mann heisst Cleese, mit einem "C", nicht "Gleese" mit "G".

Eigentlich sollten die Namen der Monty Pythons schon in der Grundschule gelehrt werden, die sind einfach zu wichtig.


Ich glaub nicht, dass man in der Grundschule schon viel über exotische Schlangen lernt.

25.01.2013 05:38 Uhr - suspirio
4x
In der Times hat man Monty Python mal als wichtiges britisches Kulturgut tituliert.....
Interessant wie jetzt damit umgegangen wird im zuge der Pseudo-moralischen Hygiene.
Shame on you BBC.

25.01.2013 05:56 Uhr - Dr Tennant
1x
Sinnloser Quatsch und sehr schade. Es ist ja nicht so, daß keiner weiß, daß die Serie aus den 70ern ist. Und bei modernen Comedies ist es doch oft nicht anders. Da wird möglicherweise bald Little Britain und The Office beschlagnahmt, und bei älteren 007-Filmen wird wohl zensiert, wie Sean Connery und Roger Moore Frauen abschellen und ihnen fast die Arme brechen. Oder man könnte die Schwarzen-Witze aus Filmen wie z.B. Soulman entfernen.

Wie bei dem oben im Text genannten Buch, kann man sehen, daß der Zeitgeist früher anders war bzw. es ja heute, auf satirischer Ebene, immer noch so ist.

Filme und Serien sind fiktive Geschichten, die keinen persönlich beleidigen oder angreifen. Wer es nicht sehen will, schaltet den Fernseher aus.

25.01.2013 06:27 Uhr - babyface
2x
Böse Entwicklung Leute,lasst die Gutmenschen und Grünen nicht gewinnen.......

25.01.2013 08:18 Uhr - Thodde
2x
Gott sei Dank hab ich die Uncut-DVD aus UK.

25.01.2013 08:47 Uhr - Kurgan
1x
Shame on you, BBC!

The Germans ist eine der besten Folgen überhaupt (gerade die lohnt sich im Original besonders) - und der Major einfach nur Kult: ein ständig trinkender frühdementer Veteran, dessen Kurzauftritte und Sprüche immer für Extra-Lacher und Abwechslung während der Rahmenhandlung sorgen. Da ist jedem Zuschauer klar, dass es sich um völlig überzeichneten Humor handelt - und die Zensur selbst im Sinne politischer Korrektheit so gar nicht nachvollziehbar ..

25.01.2013 08:53 Uhr - Phaethon
2x
Und da dachte ich, das Wort "Satire" wäre nur in den Ländern zwischen Griechenland und Japan aus dem Sprachgebrauch gestrichen. Wie man sich täuschen kann...

25.01.2013 09:48 Uhr - Roughale
1x
Fucking idiots!

25.01.2013 10:33 Uhr - messedup
1x
An moderne Zeiten angepasst und somit eine der mMn witzigsten Folgen für immer zerstört. Gott sei dank hab ich meine UK-DVDs

25.01.2013 10:55 Uhr - Roughale
1x
Man müsste glatt mal Cleese dazu befragen und hoffen, dass er in seine alte Rolle als Mr. Fawlty schlüpft und drauf reagiert - obwohl er ja sich selbst wegen der Rolle in die Klappse begeben hatte damals... Was kommt als nächstes? Auch all seine tourette-like rassistisch angehauchten Flüche? Ist doch wirklich unglaublich, was sich da in letzter Zeit alles für Schwachsinn entwickelt...

25.01.2013 11:43 Uhr - Grosser_Wolf
1x
Eine beängstigende Entwicklung, die sich hier zeigt. Die Sprachreinigung greift weiter um sich. Bemerken die Menschen, die sowas verantworten, nicht die Auswirkungen ihres Tuns? Egal ob Pipi Langstrumpf, bei Mark Twain hatte man sich auch schon rangewagt, oder bei Filmen und Serien. Es macht echt Angst.

25.01.2013 11:46 Uhr - Jim
1x
SB.com-Autor
User-Level von Jim 21
Erfahrungspunkte von Jim 9.808
They did it for their knickers.

25.01.2013 11:50 Uhr - messedup
- You started...!
- No, we did not.
- Yes, you did...you invaded Poland!

Klassiker.

25.01.2013 16:05 Uhr - ParamedicGrimey
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
Hmm, blöd. Vor allem weil es hier mal absolut keine Kinder betrifft, sondern Comedy für Erwachsene. Wird als nächstes Monty Python angepasst?!

25.01.2013 17:03 Uhr - terence-philip
1x
Mal ne Frage zwischendurch: Wie darf man die Maximalpigmentierten denn eigentlich noch nennen? Ich bin inzwischen total verunsichert...

25.01.2013 17:22 Uhr - Eisenherz
2x
@ terence-philip

Keine Ahnung. Diese politisch korrekten Begriffe nutzen sich mittlerweile schneller ab, als sie erfunden werden.


25.01.2013 18:53 Uhr - Amok-666
die Maximalpigmentierten

@ terence-philip
So schon mal nicht.Jegliche Unterscheidungen sind doppelplusschlecht.Der korrekte doppelplusgute Begriff für alle ist MenschInnen.
Danke für ihre Aufmerksamkeit!

25.01.2013 18:55 Uhr - Belluss
mmh, dann werden ja bestimmt auch bald die ganzen "Weißbrot-Kalkleisten" Gags überarbeitet/zensiert werden müssen oder ? ;-) Mach mir schon Sorgen um
"Nothing to loose"...

25.01.2013 19:36 Uhr - Eisenherz
1x
Ich erinnere mich da an folgenden Satz aus einem Spencer/Hill-Film.

"Du bist zwar mein erster Neger mit Blauauge, aber damit ist der Gag auch schon weg!"

Ist heute bestimmt voll Nazi! ;-)

25.01.2013 20:27 Uhr - Undertaker
Moderator
User-Level von Undertaker 11
Erfahrungspunkte von Undertaker 1.790
Pöse Purschen!

25.01.2013 22:15 Uhr - borgiboeller
Habe vor ein paar Wochen den ersten "OSS 117" gesehen. Da bekommen ALLE ihr Fett weg. Sollten die (ACHTUNG: SATIRE) "Froschfresser" jetzt echt lockerer sein als die "Hooligans"? Mittlerweile sollten doch Alle über sich selbst lachen können! Also: bleibt geschmeidig. Peace und Shalom ihr milchgesichtigen Dönerteller spachtelnden und eimersaufenden mitteleuropäischen Motherfucker ;)


25.01.2013 23:21 Uhr - uzi
Meine TKKG Kassetten sind in ihren neuen Auflagen auch um diese ''Begriffe'' erleichtert. Wahnsinn !!!

26.01.2013 10:40 Uhr - Trollhunter
1x
DB-Helfer
User-Level von Trollhunter 5
Erfahrungspunkte von Trollhunter 434
25.01.2013 06:27 Uhr schrieb babyface
Böse Entwicklung Leute,lasst die Gutmenschen und Grünen nicht gewinnen.......


interessantes Feindbild, mein Guter ..... ;-)

27.01.2013 12:48 Uhr - KKinski
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
Wurde bei irgendeiner der hier sogenannten Zensur die Handlung verändert oder sinnentstellt? Pippis Papa ist jetzt Südseekönig. Dass dort keine weißen blonden "Arier" rumlaufen, weiß jeder. Das ist keine Zensur, das ist verhindern, dass kleine Kinder bei ihrer Heldin böse Worte sagt. Mal nur am Rande, Pippi Langstrumpf ist das politisch unkorrekteste was man Kindern zu lesen geben kann. Sie ist Anarchistin durch und durch, sie scheißt auf die Autoritäten und hat sicherlich nichts damit am Hut Schwarzafrikaner zu beschimpfen. Genauso kommt es dann bei den Kindern an, wenn Pippi von Negern spricht.
Das was hier bei Fawlty Towers passiert ist von einer ganz anderen Qualität, hier wurden bewusst Handlungselemente aus der Folge entfernt um die Wirkung abzumildern. Das ist etwas ganz Anderes, als wenn man aus Kinderbüchern das Wort Neger gegen ein Anderes heute noch Gebräuchliches austauscht.
Mal so ne Frage, wenn in einem Kinderbuch immer noch die Rede vom Trottoir wäre oder vom Abtritt oder von der Rapunzel, würdet ihr das Euer Kind lesen lassen? Ein Kind weiß heute gar nicht mehr, was ein Neger ist.

27.01.2013 22:28 Uhr - terence-philip
1x
Und ich kann so oft Neger sagen und schreiben wie ich will! Und da kann mir keiner was! Passt mal auf:

Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger Neger ....

... He!! Was macht Ihr in meiner Wohnung?? Was SOLL das? Hilfee!!! Nein!! AAH! Ich will nicht ins Umerziehungslager! Aua! Warum tut denn keiner was!! Hiiiiiillfeeee!

28.01.2013 05:51 Uhr - KKinski
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
27.01.2013 22:28 Uhr schrieb terence-philip
Und ich kann so oft Neger sagen und schreiben wie ich will! Und da kann mir keiner was! Passt mal auf:



Kannst Du auch, wird dir keiner verbieten, was Du aber nicht ändern kannst, dass sich die Bedeutung des Wortes geändert hat. Neger ist ein Schimpfwort, für Menschen, die nicht deiner eigenen Norm entsprechen.

28.01.2013 13:13 Uhr - Grosser_Wolf
2x
@ KKinski
Selbstverständlich würde ich mein Kind sowas lesen lassen. Weißt du, wie das meine Eltern machten? Wenn ich etwas nicht verstand, fragte ich sie. Oder wir haben ein Buch gemeinsam gelesen, und solche Dinge dann kurz besprochen. Das sehe ich als notwendigen Teil der Erziehung und Bildung. Es ist besser, als alles, was anstößig sein könnte, wegzuzensieren. So entstehen ja keine Fragen, weil es dümmlich vorgekaut wird, und das halte ich für sehr bedenklich.

Abgesehen davon, daß eine kulturelle identität flöten geht, wenn ein Buch auf Neusprech geändert wird.

29.01.2013 13:29 Uhr - joeli67
1x
25.01.2013 04:57 Uhr schrieb Doc Idaho
25.01.2013 04:30 Uhr schrieb Ludwig
... als eine Folge der 70er-Jahre Kultserie Fawlty Towers mit John Gleese ...


Der Mann heisst Cleese, mit einem "C", nicht "Gleese" mit "G".

Eigentlich sollten die Namen der Monty Pythons schon in der Grundschule gelehrt werden, die sind einfach zu wichtig.


Ich glaub nicht, dass man in der Grundschule schon viel über exotische Schlangen lernt.


Man sollte aber mehr über die Pythons lernen ;o)

Schließlich reden ja auch alle über "Spam"-Mails. Und, warum heißt´s so?

Genau. Monty Python sind schuld.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com