SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
The Evil Within uncut uncut Horror vom Resident Evil-Erfinder ab 48,99€ bei gameware Wolfentstein - The New Order uncut garantiert unzensiert mit gratis Schnellversand ab 48,99€ bei gameware

20.09.2007 - 00:22 Uhr
Horrorspiel Jericho ohne Freigabe der USK
Offensichtlich keine Veröffentlichung in Deutschland
Laut einer Newsmeldung in der Zeitschrift Playzone (10/07) weigerte sich die USK bisher dem Horrorshooter Clive Barker's Jericho ein USK Freigbe zu erteilen.
Eine offizielle unzensierte Veröffentlichung in Deutschland ist ohne erfolgreiche Prüfung problematisch, da beispielsweise alle Spiele für die XBox 360 unbedingt eine USK Freigabe brauchen - so will es Microsoft.

Gameware.at schreibt in diesem Zusammenhang, dass ihnen von Codemasters bestätigt wurde, dass das Spiel gar nicht in Deutschland erscheint und es weiterhin auch keine spezielle österreichische Version geben wird, sondern dort nur eine mehrsprachige Fassung erscheint (englische Verpackung, aber dt./engl. Sprachausgabe).

Das Spiel sollte eigentlich am 22.10.2007 in Deutschland für PC, PS3 und Xbox 360 erscheinen.

inhalt: Clive Barker präsentiert in Zusammenarbeit mit Codemasters seine neuste Schreckensvision - „Jericho“: Bevor Gott Adam und Eva erschuf, misslang seine erste Schöpfung. Sein „Erstgeborener“ war abgrundtief böse, ohne Seele. Verbannt in alle Ewigkeit brennt der Erstgeborene auf Rache und bereitet das Ende der Menschheit vor. Schauplatz ist die ... [mehr]
Kommentare
20.09.2007 00:22 Uhr - Once
SB.com-Autor
User-Level von Once 14
Erfahrungspunkte von Once 3.559
GameWare meldet nun, dass es keine deutsche Version geben wird!
Das Spiel wird aber Multilingual sein. Eine reine A-Version soll es aber nicht geben. Sprich, Verpackung wird wohl englisch sein, dass Spiel aber auch auf deutsch. (Aus meinem Forenpost)
http://www2.gameware.at/info/space/2007-09-14-jericho-uncut-

20.09.2007 01:04 Uhr - holyfetzer
Ohne USK in den Handel? Das wird spätestens nach einer Woche indiziert. Naja was soll's. Einfach schnell sein oder Importweg wählen.
Scheiß auf die USK!

20.09.2007 01:24 Uhr - SoundOfDarkness
Is das Spiel denn so schlimm? Die Stories von Clive Barker sind zwar nich ohne, aber so schlimm doch eigentlich auch nich. Undying hat sogar damals 'ne 16er Freigabe bekommen.

20.09.2007 01:55 Uhr -
riesen überraschung!!!!!! eines der brutalsten spiele der letzten zeit bekommt keine freigabe. ich finde es aber trotzdem eine gute nachricht, denn das spiel wird nicht geschnitten und kann somit uncut in österreich erworben werden.

20.09.2007 02:16 Uhr - SerpicoXX
Vielleicht kommt ja immerhin die PC-Version hierzulande ungekürzt raus. Bis die indiziert ist dauerts 3-7 Tage, und bis das Teil schlimmstenfalls beschlagnamt wird (was ich mir bei dem Titel nicht vorstellen kann, zumindest von dem her was ich bisher gesehen habe) kann man es danach immernoch in "speziellen Läden" kaufen. Nur um die Konsolenversionen ist es schade.
Aber ich hab im Gefühl dass das Spiel schon nach nich allzu langer Zeit günstig bei eBay UK oder eBay USA zu haben sein wird.

20.09.2007 02:54 Uhr -
Was soll der Scheiß, sind die zu doof eine schöne Ösi Version zu machen, echt schade.
Aber wirklich toll, dass keine geschnittene deutsche Fassung erscheint!
Freu mich auf das Spiel.

Hier n' geiles Gameplay-Video ->http://youtube.com/watch?v=D9bHS-VH4A0

20.09.2007 03:39 Uhr - Chainworm
Wozu extra ne Österreich-Version machen wenn die PAL-Version sowieso uncut und multilingual sein wird?

Bin schonmal sehr gespannt drauf, hab durch Undying Clive Barker kennen gelernt und er ist bis heute mein Lieblingsauthor.

Aber noch ne Frage: Wurde das Spiel nicht im Vorfeld schon zensiert? Ich meine sowas gelesen zu haben, kann mich aber auch irren... Nicht dass ich hier irgendwelche falschen Gerüchte verbreite :P

20.09.2007 04:17 Uhr -
@ Chainworm: es wurde mal berichtet, dass jericho für ein m-rating zensiert werden musste. sicher bin ich mir aber nicht!!!!!!!

20.09.2007 06:50 Uhr - Robocop2
Gut so, deutsch und ungeschnitten, was will man mehr und ob die Verpackung jetzt deutsch oder englisch ist geht mir ehrlich gesagt am Allerwertesten vorbei. Freue mich schon riesig auf das Game!

20.09.2007 07:47 Uhr - Balrok
Ich glaube, gelesen zu haben, daß man das spiel auf jeden Fall uncut auf den Markt bringen will...aber kann mich auch irren...

Jedenfalls ist vermutlich wegen dieses Spiels ne neue Grafikkarte fällig! Das Spiel muss so dermassen burnen...

20.09.2007 10:17 Uhr - zombie-flesheater
@ Chainworm:

Hast recht. Es gab bereits im Vorfeld die Newsmeldung, dass man das Teil fuer das M-Rating etwas entschaerfen wolle - war umgefaehr zeitgleich mit dem Trara um Manhunt 2 und der Ankuendigung, dass man auch Condemned: Bloodshot etwas bearbeiten wird. Schade, dass man mittlerweile anscheinend nicht davor zurueck schreckt, bereits etwas "haertere" Games im Vorfeld anzupassen :(

Die Meldung selbst finde ich allerdings durchaus positiv, immerhin wird dadurch kein Cent an einer deutschen Cutversion verdient (wenngleich ein SB hierzu sicherlich auch interessant gewesen waere...).

20.09.2007 10:21 Uhr - Skeletor
Die Hersteller sollten aufhören deutsche Fassungen von härteren Actionspielen herzustellen und einfach jede EU-Fassung mit deutschen Untertitel versehen. Vollkommen ausreichend und die PEGI Freigaben sind sowieso vernünftiger.

20.09.2007 11:08 Uhr - graf orlock
ich hoffe das game wird so geil wie damals undying. clive barker ist einfach der horrorautor schlechthin! freu mich schon auf die neue verfilmung von seinen books of blood "midnight meat train"
ich glaub aber irgendwie nicht an eine uncut-version.
gut frag mich aber auch weshalb undying ab 16 ist...lass mich überraschen.

20.09.2007 11:18 Uhr - DarkRaziel
Aber sollte das Spiel in Deutschland keine USK bekommen haben Xbox360 User wieder das Nachsehen und bekommen wieder keine Zusätzlichen Multiplayer-Map's. Vorausgesetzte das Spiel hat einen. ;-)

Habe mich mit diesem Game noch nicht so befasst.

20.09.2007 11:41 Uhr - Skeletor
"gut frag mich aber auch weshalb undying ab 16 ist...lass mich überraschen."

Na ja, ich denke schon, dass die Gothic Horror Kulisse von Undying im Vergleich ein wenig harmloser war als dieser Hellraiser-mäßige Splatterhammer;-)

20.09.2007 11:52 Uhr - ParamedicGrimey
User-Level von ParamedicGrimey 2
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 35
Was soll denn der Unfug mit dem Import?! Wieder mal Dummschwätzerei von Leuten, die von der deutschen Rechtslage null Ahnung haben.
Ein indiziertes Spiel kann von Erwachsenen ohne Probleme erworben werden. Wer allerdings so doof ist und bei MediaMarkt, Saturn und Konsorten sucht wird enttäuscht, denn die verkaufen nichts indiziertes. Wobei sie allerdings auch gegen das Gesetz verstoßen, da sie solche Artikel als Fachhändler zugängig machen müssen.
Heutzutage hat man eh das Glück der multilingualen Fassung. Was will man mit ner deutschen 16er, wenn man ne multilinguale 18er bekommt? Siehe Total Overdose, World in Conflict, Stranglehold,....etc.
Und wen überrascht es schon, dass Jericho keine Bewertung bekommt? Doch nur Menschen, die sich eh nicht für das Spiel interessiert haben, sondern nur treudoof gewaltgeil daherkommen. Dass es ein astreiner Schocker ist, interessiert wohl kaum einen. Hauptsache Gedärme. Jippie! - Armes Deutschland.

20.09.2007 11:54 Uhr - ParamedicGrimey
User-Level von ParamedicGrimey 2
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 35
@DarkRaziel

Hat bisher leider keinen Multiplayer. Son Coop wäre nett gewesen. Gibts eh viel zu wenig.
Und: indiziert wird nicht in wenigen Tagen, sondern immer zu Beginn und Ende des jeweiligen Monats in Form einer Liste. Sollte auch bekannt sein hier.

20.09.2007 12:22 Uhr - Absurd
@ParamedicGrimey

Dito

20.09.2007 12:37 Uhr - Kaedros
@ ParamedicGrimey
Im großen und ganzen stimm ich dir zu, aber ich habe noch nie davon gehört das Händler indizierte Ware zugänglich machen müssen. Was ich auch sehr komisch finden würde. Sie KÖNNEN indizierte Waren zugänglich machen und bei einigen kann man indizierte Titel auch durch gezielte Nachfrage erwerben. Aber das sie es MÜSSEN halte ich eher für ein Gerücht und Wunschdenken. (schon allein den Gedanken das sich Händler wie die Metrogruppe wegen sowas strafbar machen find ich absurd) Aber ich lasse mich da auch gern eines besseren belehren.

P.S.
Indizierungen können auch im Schnellverfahren innerhalb weniger Tage durchgebracht werden.

Ansonsten wird das Spiel hoffentich der Horrorschocker der uns versprochen wurde und ein würdiger Clive Barker.

20.09.2007 12:51 Uhr - ParamedicGrimey
User-Level von ParamedicGrimey 2
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 35
Inwiefern ist der Verkauf von indizierter Ware denn strafbar? Indiziert ist noch immer nicht verboten. Bei beschlagnahmten Dingen wäre der Verkauf verboten, jedoch auch nicht der Besitz.
Ein Händler, der Ware ausschließt, weil sie ihm nicht in den Sinn passt verstoßt also nicht gegen Gesetze?
Was wäre, wenn der Vorstand der KarstadtQuelle AG Walt Disney Filme nicht mag und deswegen nicht in sein Sortiment aufnimmt? Oder nur Filme von deutschen Regisseuren? Ich gehe davon aus, auch ohne Jurastudium, dass dies ein Verstoß gegen die deutsche Rechtslage ist.
Aber ganz ehrlich gesagt juckt es mich nicht, denn ich weiß wo ich meine Spiele herbekomme, auch ohne dafür überteurte Preise für Import oder Extrabestellungen auszugeben.

20.09.2007 13:06 Uhr -
Also... muss sagen.. die sind doch besch.. Ich habe das Game vor wenigen Wochen auf der GC gespielt...Und nun kommt es nicht in das Land, wo ich es anspielen konnte? Absurdum?...

Naja, wir haben ja den Staat, der uns vor uns selbst schützt. Prost sag ich da und werd mir bei den guten Eurokursen.. die US billig kaufen und sch.. und bedauer es nicht mal, da unser Staat mein Geld ja nicht will und mir eine Meinung und Vormundschaftaufzwingen will. Aber nicht mit mir..

So long

US $48.88 bei Ebay! der Euro steht 1,40$ Was freu ich mich :D Gekauft!

20.09.2007 13:10 Uhr - 3vil-Z3ro
damit dürfte klar sein: ähnliches schicksal wie gears of war und crackdown> indizierung. die bpjm stürzt sich geradezu auf xbox360-titel ohne freigabe.

nie vom titel gehört aber sieht optisch nach painkiller aus ;)

20.09.2007 13:17 Uhr - graf orlock
@skeletor:
also harmlos fand ich die kulisse von undying nicht. ich fands schon mal ganz schön derb als zu anfang das baby getötet wurde von den howlern.
und denn noch die sense zum köpfe und oberkörper abhacken.
oder der typ in der statue der in seinem eigenen blut ertrunken ist (zugegebenermaßen unrealistische mengen von blut, glaube ein ganzer raum stand danach bis zur decke "unter blut") natürlich kein gore galore wie soldier of fortune aber genug für ne 18er freigabe.

jericho wird sicher der hammer. weiss jemand was fürn pc dafür erforderlich ist?

20.09.2007 13:22 Uhr -
@graf orlock
Wenn BioSchock bei dir läuft und noch dazu recht gut aussieht. Läuft auch das Game ohne Probleme.

20.09.2007 13:34 Uhr - graf orlock
höhö...scratch that
das letze "aktuelle" spiel auf meinem rechner war fear.
und das lief ganz gut auf mittlerer einstellung und 800x600. stalker konnt ich schon vergessen...ich zock jetzt die oldies. hexen und blood 1. yes baby! das waren zeiten!!

20.09.2007 13:56 Uhr - ParamedicGrimey
User-Level von ParamedicGrimey 2
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 35
Ich hätt noch "Blood 2". Sogar oginool! :-P

20.09.2007 16:01 Uhr -
wie kann man den ein spiel das
durch die USK prfüung geflogen ist trotzdem legal im laden verkaufen?

20.09.2007 16:10 Uhr -
@winta:

Du bist ein kluges Kerlchen - beim derzeigen USD-EUR-Kurs verlockt der Kauf bei US-Händlern natürlich ungemein, aber nur für einen Titel lohnt es sich einfach nicht. Darüber hinaus ist es dem Staat pfurzegal, ob Du das Spiel hier oder in den Staaten bestellt. Mehrwertsteuer zahlst Du beim Import auch. Vater Staat bekommt seine Kohle - so oder so.

Wenn man dann mal genau nachrechnet: 50 USD für das Spiel, 20 USD für den UPS-Versand (Standard bei Ebgames) - das sind schonmal 50 Euro, auch beim guten Wechselkurs. Dazu nochmal 19% Mewhrwertsteuer + die UPS Gebühren für die Zollanmeldung (auch knapp 20%). Damit zahlst Du insgesamt für einen Direktimport knapp 70 Euro. Nicht unbedingt klasse.

Außer Du fährst natürlich direkt in die USA und meldest das Spiel bei der Rückkehr nicht beim Zoll (böser Junge!). Selbst beim Direktkauf wird es teuerer, da je nach State Tax nochmal 5-15% auf die ausgewiesene Summe draufkommen...

20.09.2007 16:59 Uhr -
Die Verpackung könnte von mir aus auch in hundesprache sein, solange das spiel original bleibt.
@fiddy, die usk ist nicht zwingend oder bindend erforderlich,sie ist nur eine freiwillige selbstkontrolle für unterhaltungsmedien

20.09.2007 17:01 Uhr - KingKaizen
1

20.09.2007 17:05 Uhr - KingKaizen
Muss da ParamedicGrimey korrigieren. Indizierte Spiele müssen nicht zugänglich gemacht werden dürfen aber solange sie nicht ausgestellt werden. Es gibt aber auch bei uns im Media Markt indizierte Filme wenn an nachfragt. Bei beschlagnahmten spielen ist sogar der besitzt strafbar. Manhunt 1 z.B. dürfte man aus diesem Grund eigentlich gar nicht haben sondern müsste man melden und abgeben(was wohl keiner macht). Kenn mich da soweit aus da mein Vater Anwalt ist und ich angefangen habe Jura zu studieren. Bei Bestellungen im Ausland muss man aufpassen das vom Zoll keine Stichprobe gemacht wird(was sie dürfen) denn Spiele die bei uns Verboten sind dürfen auch nicht importiert werden.

20.09.2007 17:09 Uhr -
Danke, Deutschland.
Ach auch egal es gibt genug Spiele auf der Welt, auch wenn das gar nicht mal so schlecht sich angehört hatte.
EDIT: Warum ist eig. der SB zu System Shock 2 verschwunden?

20.09.2007 17:21 Uhr - Weavel
@KingKaizen
Soweit ich das weiss sind auch beschlagnahmte Trägermedien nicht verboten, sie dürfen nur ->nicht<- verkauft, aber immer noch besessen (schreibt man das so?)werden.

Ich besitze nämlich Dead Rising, Manhunt, Mortal Kombat und Wolfenstein 3D (der halbe Katalog^^) und glaube kaum, dass ich mich durch den Besitz von legal erworbenen Spielen Strafbar machen kann.

20.09.2007 17:32 Uhr -
@withingames_alex
Versand sind nicht mal 8$ beiAirmail und dan würd ich schon 5 Spiele bestellen. Und ich habe ne Quote von 30 Käufen.. davon musss ich vllt 3 mal zum Zoll. Also erzähl mir nichts von Märchensteuer.

Und Böser Junge? Ich glaube ich hab mehr originale im Schrank stehen als Du.


20.09.2007 17:44 Uhr - Skeletor
@KingKaizen
Haha...Kind, fürs Jurastudium brauchst du Abitur und mußt volljährig sein! Bei dem Quatsch, den du da zusammenlaberst hoffe ich sehr, dass du nie Jura studieren wirst. Das mit dem strafbaren Besitz ist natürlich Unsinn und was den MediaMarkt angeht: Jedem Geschäftsführer wird empfohlen KEINE indizierten Titel zu verkaufen, wenn sie das vereinzelt trotzdem machen, dann auf eigenes Risiko - nicht wegen dem Jugendschutz, sondern wegen der Konkurrez, die gern mal Anzeige erstattet wenn was schief läuft...vom mageren Absatz ganz zu schweigen.

20.09.2007 17:56 Uhr - Piggsy xxx
Weavel liegt vollkommen richtig - hab selber bei der guten alten BPjM nachgefagt und : der Besitz ist nicht verboten - nur eben der Erwerb
-- Jericho wird der hammer ..freu mich schon seit der ersten Ankündigung drauf

20.09.2007 17:58 Uhr -
@KingKaizen
Anscheinend hast du garkeine Ahnung!
Erzähl hier keinen Scheiß!
Besitzen kannst/darfst du alle beschlagnahmten Spiele, nur nicht verkaufen.
Importieren kann man diese Spiele trotzdem legal, könnte aber (unter Umständen) beschlagnahmt werden. Eher unwahrscheinlich bei Spielen.
Solche Leute, nene...

20.09.2007 18:03 Uhr - Robocop2
@KingKaizen: So ein Quatsch was Du da schreibst!!! Wenn man keine Ahnung hat einfach mal die Klappe halten!

20.09.2007 18:20 Uhr -
@winta

wenn Du mehr al 2.680 originalverpackte PC-Spiele zu Hause hast, dann hast Du wirklich mehr als ich ;-)

Ich weiss nicht wo Du wohnst, aber ich bestelle seit mehr als 8 Jahren direkt in den USA (meist bei Ebgames), manchmal bei Ebay. Die Versandkosten für Luftfracht sind NIEMALS unter 20 Dollar (und das für das Gewicht von nur 1 Titel. Egal ob FEDEX, UPS, US Postal Service)

Jede Sendung, die nicht als Geschenk o.ä. gekennzeihnet ist und bei dem ein Wert von mehr als umgerechnet 20 Dollar auf der Rechnung steht geht beim Import in den Zoll. Das kannst Du gar nicht verhindern, da das der Paket- oder Postdienst von ganz alleine für Dich erledigt. Dann heißt es (zumindest hier bei uns in Regensburg), ab zum Zollamt und Mehrwertsteuer abdrücken (wenn Versand über USPS) oder sogar MWST + Zollgebühr (zahlbar als Nachnahme oder Rechnung (wenn Du vorher eine Zollimportnummer des Spediteurs beantragt hast) bei UPS, FEDEX etc.

Außer Du bist Diplomatensohn... dann kann das vielleicht anders sein...

20.09.2007 18:40 Uhr - psych0
Überrascht mich nicht gerade, das Spiel sieht dermaßen heftig aus. Aber ist eigentlich auch egal, dazu gibts ja Import.

20.09.2007 19:53 Uhr -
mir ist die USK sowiso egal, die Uncut für PS3 muss her! :)
Beschlagnahmte Spiele darf man besitzen (wie auch Filme) allerdings nicht verkaufen oder verleihen! Wurd aber ja schon oben gesagt! Hab übrigens auch haufenweise beschlagnahmte Filme und Spiele! ;)

20.09.2007 20:06 Uhr -
Naja erstma abwarten. Vielleicht kommt doch noch ne USK 18. Und wenn nicht dann auf in die speziellen Läden. Auch wenns komisch klingt, bei meinem Privathändler krieg ich die Spiele billiger als im Großhandel-auch die Indizierten. Nur NTSC Spiele sind teuer. Aber hier wirds ne PAL uncut geben. Das einzigste was mir noch in die Quere kommen würde wäre ne Beschlagnahmung und bei diesem Spiel wird das nicht passieren.

20.09.2007 20:36 Uhr -
Warum bist du dir so sicher, dass es nicht beschlagnahmt wird?

20.09.2007 20:39 Uhr -
Allerdings ist der Besitz auch verboten wenn man es nach dem Verbot erwirbt, z.B. im Ausland^^ Nur nochmal so als Randbemerkung, und MediaMarkt,Saturn und Co haben öfters indizierte Sachen,aber meist weil die net auf dem laufenden sind, wenn die das spitz bekommen sind die ganz schnell weg.
Hatte bei Saturn z.B. der blutige Pfad Gottes gesehn, wollte 2 Tage später zum kaufen hin und dann sagte man mir das man mitbekommen hat das der Film auf dem Indx ist und deswegen rausgenommen wurde :-(
Aber ist eigentlich Offtopic wa^^

Wichtig is doch das es Uncut rauskommt mir reicht englisch, aber multi is natürlich besser ;-)
Und wie wir das jedesmal wieder merken wenn man hier unser Geld nicht will bekommt es halt nen anderes Land.Was solls.

20.09.2007 20:40 Uhr - Alex1710
Es ist nicht menschenverachtend genug. Natürlich, Clive Barker ist absolut schockierend und terror Horror, aber so brutal wirds wohl nicht sein. Man schaue sich das doch recht brutale DooM 3 an. Das wäre Indizierungskandidat gewesen, hätte es keine USK18 gegeben, ist aber nicht menschenverachtend. Außerdem ist Clive Barker´s Jericho nicht in der Realität, was alle bisherig beschlagnahmten Spiele waren. (Zumindest vom Setting her: Wolfensteind 3D, Mortal Kombat I & II, Manhunt und Dead Rising)

20.09.2007 20:40 Uhr - zombie-flesheater
Och Kinder... Als Naechstes schreibt wohl einer, dass er ne scharfe Knarre daheim liegen hat *gaehn*

20.09.2007 20:47 Uhr - will-lee
DB-Mitarbeiter
User-Level von will-lee 6
Erfahrungspunkte von will-lee 486
Nein, nur ein scharfes Katana *g*.

Ich werd mir Jericho wohl importieren. Sieht geil aus und ich brauch mal wieder was hirnlose Ballerei^^.

20.09.2007 20:55 Uhr - ParamedicGrimey
User-Level von ParamedicGrimey 2
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 35
Solange man die Spiele besitzt geht das den deutschen Staat noch immer garnix an. Das rechtlich Bekloppte ist ja: Beschlagnahmte Spiele darf man kaufen, aber nicht verkaufen. - Ich sag dazu auch nix mehr, wer meint es besser zu wissen, bitte: §131 StGB. Danke.

20.09.2007 20:58 Uhr - jenzi
User-Level von jenzi 1
Erfahrungspunkte von jenzi 14
Also das der Besitz bei Kauf nach der Beschlagnahme verboten ist, stimmt m. W. so nicht. Im Gesetz steht dazu keine Regelung. Ich denke nicht, dass wenn man 1 Manhunt Spiel im pers. Besitz von NL nach DE einführt, dies einem abgenommen werden kann, da keine Verbreitungsabsicht vorliegt.

20.09.2007 22:08 Uhr - Hinoki
@withingames_alex:

Also wenn du 20$ (!) für Versand bezahlst, dann zahlst du viel zu viel. Ich bezahl bei US Händlern slebst für Sperriges Zeug (oder für Spiele ab und an Amazon.com die sind total billig amazon.co.jp auch besonderst für OST) viel weniger.

20.09.2007 22:42 Uhr - Skeletor
@BigAmie
Ich glaube diese nervigen Gerüchte und Halbwahrheiten wenns um den Besitz von 131ern geht hören nie auf...
Glaubst du im Ernst die Polizei fragt dich nach dem Kaufdatum oder gar der Rechnung?! Absoluter Quatsch.
Ist schon interessant zu beobachten, dass ein nicht geringer Teil der Genrefans nicht versteht, dass diese Verbote eigentlich nur Verbote für Händler sind. Dem Gesetzgeber ist es absolut scheißegal, ob sich Erwachsene in ihren vier Wänden ihre Zombiemassaker reinpfeifen, solange die Dinger nicht verkauft werden. Was du dir an Horrorfilmen und Spielen aus Holland, Frankreich etc. mitbringst ist deine eigene private Sache. Es gibt nur eine Form von Medieninhalten, deren Besitz strafbar ist und die brauche ich hier wohl nicht zu erwähnen...

21.09.2007 06:39 Uhr - ParamedicGrimey
User-Level von ParamedicGrimey 2
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 35
@jenzi und Skeletor

So isses.

21.09.2007 09:58 Uhr -
@hinoki:

also, selbst die kleinste kalkulierbare Einheit bei USPS ist nicht billiger als 19 USD für ein Päckchen mit einem Gewicht bis zu einem Pfund (zumindest bei Luftfracht - 4-6 Wochen für will ich jedenfalls nicht warten...):

http://ircalc.usps.gov/IntlMailServices.aspx?Country=10137&M=2&P=1&O=0&sd=1

Wie bestellest Du Games bei Amazon.com? - die versenden Spiele überhaupt nicht an dt. Anschriften...habs gerade erst probiert...

Wie gesagt, ich kauf seit Jahren bei EB-Games - dort ist die billigste Versandrate per UPS 19,99 USD für 1-2 Spiele, dann 24,99, 29,99 usw...


21.09.2007 15:46 Uhr -
Es war ja abzusehen, dass die USK bei Jericho rumzickt und dem Spiel die Altersfreigabe verweigert.
Wen wundert das Verhalten denn noch?
Hätte mich eher gewundert wenn des in Deutschland erschienen wäre, selbst gekürzt.
Ich hol mir eh nur noch importierte Spiele über meine Videospielfachhändler oder halt in der Schweiz.

21.09.2007 18:38 Uhr -
Hi Final Fantasy. Ig glaub nicht das Jericho bechlagnahmt wird weil:Man nicht gegen Menschen kämpft und keine unnötigen ausufernden Gewaltinhalte gezeigt werden. Das Setting ist auch nicht realistisch. Und ig hab schon viel von dem Spiel gesehen. All diese Punkte zusammen schätze ich, führen zu einer Nicht-Beschlagnahmung. Die Kriterien zu früher sind etwas entschärfter. Füher wurde sogar Mortal Kombat verboten. Und die meisten 18 Kanditaten Spiele wurden entschärft, das eine 16er Plakete auf der Packung war (Turok1+2,Schadowman,Soul Reaver,System Scock 2, diverse Delta Force Spiele, usw.). Würden die Spiele heute rauskommen, würden sie wahrscheinlich uncut rauskommen. Wahrscheinlich.

22.09.2007 13:46 Uhr -
Hoho, interesante Statements hier...
Das Beschlagnahmen von ,,Killerspielen'' liegt in greifbarer Nähe. Ein Verbot existiert schon: StGB §131!
Nur wurde dieser Paragraph entsprechend geändert, hinsichtlich der ,,Ego'' Perspektiven Ansicht sich als Schütze im Spiel zu bewahren.
Der Paragraph lautet StGB 131 b : Verbot von ,,Killerspielen''!

Bislang ist kein Ego-Shooter verboten worden (ok, Wolf 3d aber eher wegen den Hakenkreuzen). Wenn einer der AG anfängt, werden einige ähnliche oder inhaltsgleiche folgen...Soldier of Fortune oder Blood waren schon im Gespräch.

Habe das mal vor langem im Focus gelesen. Bei Wikipedia steht der § auch drin. Falls ich mich irre, entschuldige ich mich...

23.09.2007 02:16 Uhr - Skeletor
@cradle
Du irrst dich, der 131er bleibt wie er ist. Die von Beckstein und Co vorgeschlagene Änderung wurde abgelehnt. Also nix mit "Beschlagnahmen von ,,Killerspielen'' liegt in greifbarer Nähe"...jetzt kannst du dich auch entschuldigen;-)

23.09.2007 22:06 Uhr -
Also wenn die Bpjm wirklich sagt, das es verboten ist beschlagnahmte Spiele zu besitzen, hat sie nur teilweise Recht. Wenn in einem Spiel tier- oder kinderpornografische Inhalte drin sind (was es eigentlich noch nie gab soweit ich weiß), ist auch der Besitz strafbar.

Allerdings ist es nach §131 nicht verboten, z.B. ein Uncut Wolfenstein 3D zu kaufen oder zu besitzen. Das einzig strafbare liegt darin, das Zeug Kindern und Jugendlichen zugänglich zu machen, es öffentlich zur Schau zu stellen (werben) und eben das Verkaufen. Das weiß ich deshalb, weil ich schon mal Probleme beim Zoll hatte und die mir ein aus Amerika importiertes Spiel beschlagnahmen wollten, was weder auf dem Index stand, noch beschlagnahmt war/ist (Deadly Dozen). Da auf der Verpackung allerdings HK zu sehen waren, wollten die das einfach nicht mehr rausrücken. Hab dann nen Anwalt eingaschaltet, der die Sache für mich geklärt hat und hab auch das Spiel dann wiederbekommen. Ich hoffe nur mal, das der Zollbeamte dafür noch richtig eins auf den Deckel bekommen hat. :) Beim Import indizierten Games es aber notwendig, die Games selbst beim Zoll abzuholen bzw. eine Kopie des Ausweises hinzufaxen, da diese Medien nur weitergeleitet werden, wenn der Empfänger seine Volljährigkeit nachweist. Beschlagnahmte Spiele zu Importieren ist zwar auch nicht verboten, allerdings werden diese dann beim Zoll eingezogen und nicht wieder rausgegeben. Ich hoffe das einige jetzt klarer sehen, was diese Sache betrifft.

25.09.2007 18:05 Uhr - daywalker15
kommt der sb zu king arthur der soll 16min gekürzt sein hab ich gelesen

12.04.2009 14:43 Uhr -
@rasnarfire: wirklich? also wenn ihr bei uns in österreich eine uncut von was auch immer kauft, die bei euch beschlagnahmt ist, wird die am zoll abgenommen? oO

ich dachte nur der verkauf ist illegal^^

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
Zwei glorreiche Halunken
Neuauflage
4k remastered und inklusive der alten
deutschen TV Synchro
The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro
Limited BD Edition
Streng limitierte, äußerst aufwändige Sammlerversion mit Electro-Head-Büste. Enthält die 2D und 3D-Version. Häufig sind derartige Limitied Editions schnell ausverkauft, weshalb sich das Vorbestellen lohnt
Exklusiv bei Amazon
Limited Edt.119,00
DVD19,99
3D Blu-ray29,99

SB.com