SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Bayonetta 2 uncut AT-PEGI der erste wahre Klassiker für Wii U ab 47,99€ bei gameware Far Cry 4 Limited Edition uncut PEGI AT + 5 DLCs + Gratis Schnellversand ab 47,99€ bei gameware
24.03.2013 - 00:03 Uhr

Saw VII: Nachtrag zur Aufhebung der Beschlagnahme

BPjM-Jahresrückblick gibt etwas mehr Informationen zu den Gründen

Wie wir bereits im Januar 2013 berichten konnten, wurde die Beschlagname von Saw VII - Vollendung vom Landgericht Berlin wieder aufgehoben. Die Gründe für die Beschlagnahme durch das AG Tiergarten kann man hier noch einmal nachlesen.

Details zur Aufhebung der Beschlagnahme gab es leider nicht allzu viele, aber wie im BPjM-Jahresrückblick diesen Monat nachzulesen war, geschah die Aufhebung nur aus formalen Gründen. Das Landgericht "wies in dem Beschluss jedoch darauf hin, dass große Zweifel am Vorliegen des § 131 StGB (Gewaltverherrlichung) bestünden." (Quelle: BPjM Aktuell 1/13). Nachdem die BPjM den Titel dann auch noch von Liste B in Liste A umtrug, bleibt es also eher unwahrscheinlich, dass erneut eine Beschlagnahme des Titels angestrebt wird.

inhalt: Nur wenige haben die Todesfallen des Puzzle-Mörders Jigsaw (Tobin Bell) überlebt. Als seine Opfer sich zusammenschließen und Hilfe bei dem Selbsthilfe-Guru Bobby Dagen (Sean Patrick Flanery) suchen, setzen sie unwissentlich eine neue Welle des Terrors in Gang. Denn noch lange nach seinem Tod läuft das mörderische Säge-Werk von John Cramer alias Jigsaw weiter. Das letzte Spiel beginnt: ein letzter Akt, ein Finale des Grauens – bis zum endgültigen Game over. (28.12.2010, Quelle: Kinowelt)
23.10 - 07:00 Freigaben (Kurzmeldung)
23.10 - 01:45 Trailer (Kurzmeldung)
23.10 - 00:10 Trailer (Kurzmeldung)
23.10 - 00:03 Sex-Up your Man, Stage Fright, Trabbi/Hollywood, Wolf, Wolf Creek
23.10 - 00:03 US-Studie bietet Erklärungsansatz über Zunahme gnädiger Ratings
23.10 - 00:03 Dark Half (Stark) und Der Affe im Menschen (Monkey Shines)
23.10 - 00:03 Ein neues Screenshot-Quiz bei dem man den Kopf verlieren kann
23.10 - 00:02 Gekürzte TV-Fassungen im Free- und Pay-TV
23.10 - 00:00 US-Fassung - Dt. Fassung
Kommentare
24.03.2013 00:06 Uhr - Marsmensch
4x
User-Level von Marsmensch 1
Erfahrungspunkte von Marsmensch 17
Schade, hätte jetzt gehofft mehrere Infos diesbezüglich zu bekommen! Aber wenigstens hat man mal wieder gezeigt, dass es in manchen Gerichten doch nicht nur von Unmenschen wimmelt, wie man es meinen könnte!

24.03.2013 00:08 Uhr - Erik
5x
DB-Co-Admin
User-Level von Erik 11
Erfahrungspunkte von Erik 1.689
Lag wohl daran das der Richter auch einige Szene als Gewaltverherlichend ansah die in der KJ-Fassung zu sehen waren...

24.03.2013 00:34 Uhr - McCoy
6x
Natürlich gibts nicht allzuviele Details zur Aufhebung, sonst müsste man ja zugeben, dass die Industrie mittlerweile selbst bestimmt, welche Freigaben sie wann haben möchte. So wie Lebensmittel, Banken und jede andere Branche mit ner ordentlichen Lobbytruppe ihre Gesetze quasi selbst bestimmen.

Aktuelles Beispiel: Springbreakers. Der sollte eigentlich ab 18 ins Kino kommen. Auf "Bitten" des Verleihers wurde dann eine 16er draus gemacht.

24.03.2013 00:46 Uhr - Kurisuteian
11x
SB.com-Autor
User-Level von Kurisuteian 6
Erfahrungspunkte von Kurisuteian 482
Wird eigentlich Zeit für ein Remake des ersten Teils.

24.03.2013 00:51 Uhr - Erik
1x
DB-Co-Admin
User-Level von Erik 11
Erfahrungspunkte von Erik 1.689
24.03.2013 00:34 Uhr schrieb McCoy
Natürlich gibts nicht allzuviele Details zur Aufhebung, sonst müsste man ja zugeben, dass die Industrie mittlerweile selbst bestimmt, welche Freigaben sie wann haben möchte. So wie Lebensmittel, Banken und jede andere Branche mit ner ordentlichen Lobbytruppe ihre Gesetze quasi selbst bestimmen.

Aktuelles Beispiel: Springbreakers. Der sollte eigentlich ab 18 ins Kino kommen. Auf "Bitten" des Verleihers wurde dann eine 16er draus gemacht.

Was Spring Breakers betrifft: Jede Firma kann einen Film bis zu 3 mal bei der FSK einreichen (da immer andere Prüfer den Film sehen, besteht also die Möglichkeit dass er anders eingestuft wird als bei der vorherigen Prüfung) So sind zB. Auch Scream 4, Final Destination 2 und Hatchet zu ihren FSK Freigaben gekommen. Das kostet natürlich ne Stange Kohle.
Es gibt aber auch einige Filme die auch nach mehrmaligem einreichen und in verschiedenen Schnittfassungen bei der FSK abschmettern (Hobo with a Shotgun). Ist also doch nicht alles mit einem einfachen „bitte gebt den doch ab 16 frei“ getan.

24.03.2013 01:24 Uhr - cb21091975
nur der vollständigkeithalber,fehlte bei den letzten Indizierungen.

Saw VII - Vollendung (Unrated)

Bluray

Studiocanal Berlin

BAnz.AT 28.02.2013

24.03.2013 01:41 Uhr - Rated XXL
3x
24.03.2013 00:46 Uhr schrieb Kurisuteian
Wird eigentlich Zeit für ein Remake des ersten Teils.

...genau meine Meinung...hoffe es kommt noch vor Teil 8 ;-)

24.03.2013 07:48 Uhr - Damien.
3x
24.03.2013 05:54 Uhr schrieb Backman
Ein Remake von Saw, brauch niemand - Lächerlich, einfach lächerlich!



Da magst Du Recht haben. Aber bedenke: Mit Dirty Dancing wurde unser schlimmster Alptraum ebenfalls neu verfilmt. Die Filmindustrie schreckt offenbar vor nix zurück.

24.03.2013 09:39 Uhr - Kreator
User-Level von Kreator 1
Erfahrungspunkte von Kreator 19
Hauptsache, der Film ist nicht mehr beschlagnahmt =)

24.03.2013 09:45 Uhr - Doc Idaho
2x
Moderator
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
24.03.2013 01:24 Uhr schrieb cb21091975
nur der vollständigkeithalber,fehlte bei den letzten Indizierungen.

Saw VII - Vollendung (Unrated)

Bluray

Studiocanal Berlin

BAnz.AT 28.02.2013

Es fehlte in der News weil es auch bei der BPjM nicht unter "Aktuelle Indizierungen" gelistet wurde. Beim Titel und somit auch bei der Index-Liste steht er allerdings schon lange.

Aber gut, jetzt steht es hier in den Kommentaren einer News auch.

ciao

24.03.2013 11:44 Uhr - Tom Öozen
2x
DB-Mitarbeiter
User-Level von Tom Öozen 12
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.238
Ein seltsamer Fall, den Saw 7 durchgemacht hat. Auch die Schnittvergleiche zwischen FSK18 und der Jk Fassung sind kurios.
Okay, aber zu den Vorgängern: Wieso wäre es deiner Meinung nach sinnvoll, ein Remake eines Titels zu drehen, der gerade vor ein paar Jahren herauskam und ewig lang Sequels und Prequels mit sich zog?
Ein Saw Remake ist eine Idee, die man am besten in den Boden stampfen sollte!

24.03.2013 11:51 Uhr - deNiro
8x
DB-Mitarbeiter
User-Level von deNiro 4
Erfahrungspunkte von deNiro 256
24.03.2013 00:46 Uhr schrieb Kurisuteian
Wird eigentlich Zeit für ein Remake des ersten Teils.


Mach doch nächstes Mal einfach eines dieser kleinen Smilies hinter deinen Comment, dann merken auch die letzten was Ironie bedeutet;))

24.03.2013 12:32 Uhr - HeathLedger
1x
Wird eigentlich Zeit für ein Remake des ersten Teils.


Tja es wird für uns alle Zeit, aber nach den ganzen Remakes werde ich bei einem Saw Remake auf den Dachboden gehen und schonmal den Galgen spannen.... *lol*

Saw 8 hingegen fänd ich geil.

24.03.2013 13:47 Uhr - Oberstarzt
2x
24.03.2013 11:51 Uhr schrieb deNiro
24.03.2013 00:46 Uhr schrieb Kurisuteian
Wird eigentlich Zeit für ein Remake des ersten Teils.


Mach doch nächstes Mal einfach eines dieser kleinen Smilies hinter deinen Comment, dann merken auch die letzten was Ironie bedeutet;)

Du meinst wohl "die letzten Deppen", denn sonst kommen wohl kaum solche Kommentare nebst deren Zustimmung, zustande:

24.03.2013 05:54 Uhr schrieb Backman
Ein Remake von Saw, brauch niemand - Lächerlich, einfach lächerlich!

24.03.2013 14:48 Uhr - Thrax
24.03.2013 00:06 Uhr schrieb Marsmensch
Schade, hätte jetzt gehofft mehrere Infos diesbezüglich zu bekommen! Aber wenigstens hat man mal wieder gezeigt, dass es in manchen Gerichten doch nicht nur von Unmenschen wimmelt, wie man es meinen könnte!


Nun ich finde Richtern kann man selber noch am wenigsten den schwarzen Peter rüber schieben. Die müssen halt nunmal mit den Gesetzen arbeiten die wir hier in dem Land haben und haben da auch nur begrenzten Spielraum. Ich kann mir gut vorstellen das es auch einige Richter gibt die manche Gesetze eigentlich bekloppt finden, aber wenn es irgendwo greift müssen sie es halt trotzdem umsetzen.

@deNiro

Das hab ich auch ohne Smileys sofort gesehen und gelacht. Manche Menschen sind halt schlicht blöd, da helfen auch keine Smileys. :D

24.03.2013 15:24 Uhr - charliefans
Eine FSK 18 hätte für diesen Film gereicht.

24.03.2013 15:40 Uhr - F-Ready
User-Level von F-Ready 3
Erfahrungspunkte von F-Ready 189
Also wenn die Aufhebung der Beschlagnahme nur aus formalen Gründen zu Stande kam, dann heisst das ja nicht, dass die Aufhebung erfolgte, weil er nicht gegen §131 StGB verstößt. Aber genau darauf weisen die vom LG nochmals explizit hin. Kurios!

Gruß F-Ready

24.03.2013 16:38 Uhr - Marsmensch
2x
User-Level von Marsmensch 1
Erfahrungspunkte von Marsmensch 17
24.03.2013 15:24 Uhr schrieb charliefans
Eine FSK 18 hätte für diesen Film gereicht.


FSK 18?? Hast du den Film überhaupt schon in seiner Unrated-Fassung gesehen? In hundert Jahren wäre die Fassung nicht mit ner KJ-Freigabe durch gekommen!

24.03.2013 17:20 Uhr - Movie_Gucker
1x
Dass eine Beschlagnahmung zurückgenommen wird finde ich sehr gut. Ich sehe es ein, dass im Fernsehen keine solchen Filme laufen sollen, da hier Minderjährige oft ohne Kontrolle der Erziehungsberechtigten alles anschauen können, was sie wollen.
Auch die Altersfreigaben sind ja heutzutage meist sinnvoll gewählt und dass ein 8-jähriger bei Wrong Turn (zum Bsp.) nichts zu suchen hat erübrigt sich ja von selbst.

ABER: Wenn ein Film das FSK 18 Siegel erhält, dann muss dieser Film ungeschnitten sein. Schutz Minderjähriger schön und gut, aber das 18er Zeichen versichert dem Zuschauer, "dieser Film ist nur für Erwachsene geeignet", und Erwachsene sollten nicht bevormundet werden.
Ich persönlich hasse auch diese ultrabrutalen Folterfilme wie Saw, aber jeder Volljährige, der sowas sehen will, soll es auch dürfen. Besonders wenn er/sie dafür im Geschäft Geld dafür bezahlt. Da braucht sich keiner wundern, wenn die Leute ihr Zeug lieber aus dem Internet ziehen.
Ich persönlich sammle auch gerne Original DVDs und finde die Preise von mittlerweile 10-15 Euro für Neuerscheinungen eigentlich fair. Aber ich würde nie wissentlich Geld für geschnittene Filme ausgeben, oder 30-40 Euro für diese Mediabooks (auch wenn sie noch so gut aussehen) ausgeben. Was bleibt einem dann übrig, wenn man so wie ich nichts übrig hat für diese Download- und Streamscheisse. Da sieht man oft in die Röhre.

24.03.2013 17:22 Uhr - Movie_Gucker
1x
Dass eine Beschlagnahmung zurückgenommen wird finde ich sehr gut. Ich sehe es ein, dass im Fernsehen keine solchen Filme laufen sollen, da hier Minderjährige oft ohne Kontrolle der Erziehungsberechtigten alles anschauen können, was sie wollen.
Auch die Altersfreigaben sind ja heutzutage meist sinnvoll gewählt und dass ein 8-jähriger bei Wrong Turn (zum Bsp.) nichts zu suchen hat erübrigt sich ja von selbst.

ABER: Wenn ein Film das FSK 18 Siegel erhält, dann muss dieser Film ungeschnitten sein. Schutz Minderjähriger schön und gut, aber das 18er Zeichen versichert dem Zuschauer, "dieser Film ist nur für Erwachsene geeignet", und Erwachsene sollten nicht bevormundet werden.
Ich persönlich hasse auch diese ultrabrutalen Folterfilme wie Saw, aber jeder Volljährige, der sowas sehen will, soll es auch dürfen. Besonders wenn er/sie dafür im Geschäft Geld dafür bezahlt. Da braucht sich keiner wundern, wenn die Leute ihr Zeug lieber aus dem Internet ziehen.
Ich persönlich sammle auch gerne Original DVDs und finde die Preise von mittlerweile 10-15 Euro für Neuerscheinungen eigentlich fair. Aber ich würde nie wissentlich Geld für geschnittene Filme ausgeben, oder 30-40 Euro für diese Mediabooks (auch wenn sie noch so gut aussehen) ausgeben.

24.03.2013 18:51 Uhr - Jason Krüger
grüße.
ich weiß, das passt jetzt hier nicht rein, aber ich bin ganz neu hier und wollte eigentlich nur fix fragen wie die chatfunktion funktioniert oder ist da eh keiner on??? lese schon seit jahren mit und hab halt nicht so den plan wie das hier genau läuft aber ich würde gerne auch mal mit leuten von der seite schreiben (außer wenn es um beiträge geht).
hoffe ihr zerreißt mich jetzt nicht gleich in der luft weil ich noch kein pro auf der seite bin :-)

24.03.2013 19:24 Uhr - Ragory
Die "formalen Gründe" sind aber sehr interessant:

"Die Beschlagnahme eines Gegenstandes ist aufzuheben, wenn nicht binnen zwei Monaten die öffentliche Klage erhoben oder die selbstständige Einziehung beantragt worden ist (§ 111n Abs. 2 S. 1 StPO). Diese Frist soll verhindern, daß das Ziel, die Verbreitung des Films zu verhindern, bereits allein mit der Beschlagnahme erreicht wird."

Die Frage ist, bei wievielen der beschlagnahmten DVDs es nie zu einer Klage bzw. einer Einziehung gekommen ist. Nach dem Wortlaut des o.a. § wären solche erfolgten und folgenlos gebliebenen Beschlagnahmen dann null und nichtig.

24.03.2013 19:56 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
Seiner Zeit habe ich auf Sb ohne Ende meine Bedenken geäußert, dass genau dieser Teil keine Beschlagnahme verdient, bei Teil 3 wäre dies vermutlich anders. Die Unrated von Teil 3 könnte man vom Markt nehmen und ich würde nicht einen kritischen Satz von mir geben.

24.03.2013 20:45 Uhr - deNiro
DB-Mitarbeiter
User-Level von deNiro 4
Erfahrungspunkte von deNiro 256
24.03.2013 18:51 Uhr schrieb Jason Krüger
grüße.
ich weiß, das passt jetzt hier nicht rein, aber ich bin ganz neu hier und wollte eigentlich nur fix fragen wie die chatfunktion funktioniert oder ist da eh keiner on??? lese schon seit jahren mit und hab halt nicht so den plan wie das hier genau läuft aber ich würde gerne auch mal mit leuten von der seite schreiben (außer wenn es um beiträge geht).
hoffe ihr zerreißt mich jetzt nicht gleich in der luft weil ich noch kein pro auf der seite bin :-)


Ganz normal anmelden, und wenn jemand da ist, schreiben;) Viel Spaß auf SB.com!

24.03.2013 22:04 Uhr - troja51
@ Ragory

Bist du Jurist?

24.03.2013 22:42 Uhr - sonyericssohn
DB-Mitarbeiter
User-Level von sonyericssohn 14
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 3.042
24.03.2013 17:22 Uhr schrieb Movie_Gucker
Dass eine Beschlagnahmung zurückgenommen wird finde ich sehr gut. Ich sehe es ein, dass im Fernsehen keine solchen Filme laufen sollen, da hier Minderjährige oft ohne Kontrolle der Erziehungsberechtigten alles anschauen können, was sie wollen.
Auch die Altersfreigaben sind ja heutzutage meist sinnvoll gewählt und dass ein 8-jähriger bei Wrong Turn (zum Bsp.) nichts zu suchen hat erübrigt sich ja von selbst.

ABER: Wenn ein Film das FSK 18 Siegel erhält, dann muss dieser Film ungeschnitten sein. Schutz Minderjähriger schön und gut, aber das 18er Zeichen versichert dem Zuschauer, "dieser Film ist nur für Erwachsene geeignet", und Erwachsene sollten nicht bevormundet werden.
Ich persönlich hasse auch diese ultrabrutalen Folterfilme wie Saw, aber jeder Volljährige, der sowas sehen will, soll es auch dürfen. Besonders wenn er/sie dafür im Geschäft Geld dafür bezahlt. Da braucht sich keiner wundern, wenn die Leute ihr Zeug lieber aus dem Internet ziehen.
Ich persönlich sammle auch gerne Original DVDs und finde die Preise von mittlerweile 10-15 Euro für Neuerscheinungen eigentlich fair. Aber ich würde nie wissentlich Geld für geschnittene Filme ausgeben, oder 30-40 Euro für diese Mediabooks (auch wenn sie noch so gut aussehen) ausgeben.



Genau das ist mir schon immer etwas sauer aufgestossen weil es irgendwie nicht passen will. Ich bin 18 und darf einen Film nicht komplett sehen. Etwas merkwürdig weil es schon damals nichts mit Jugendschutz zu tun hatte. Trotzdem waren viele Videotheken "gesperrt" für unter 18. Wenn ich also jetzt volljährig bin und mir einen entsprechenden Film ausleihen wollte hätte ich schon gerne den GANZEN Film gesehen. Silent Trigger hatte ich mir damals zugelegt und war mal wieder überrascht daß dieser aus JUGENDSCHUTZGRÜNDEN geschnitten war, hat mir mein Videothekar dazu berichtet. Der Film war AB 18 !!!!!!!!!!!!!!!! Wo endet Jugend und wo beginnt erwachsen ? Deswegen, ich hatte es schon mal erwähnt, sollte man die FSK 16 einfach weglassem weil die Range so gering ist.
Denn was unterscheidet heutzutage nen 16 Jährigen von einem 18 er ? Zwei Jahre.....

24.03.2013 22:59 Uhr - sonyericssohn
DB-Mitarbeiter
User-Level von sonyericssohn 14
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 3.042
24.03.2013 00:46 Uhr schrieb Kurisuteian
Wird eigentlich Zeit für ein Remake des ersten Teils.


Hä ? Ein Remake eines Filmes der ca. 10 Jahre alt ist. Was soll man da neu machen ? Nachdenken ist überbewertet oder ?

24.03.2013 23:12 Uhr - Thrax
3x
24.03.2013 22:59 Uhr schrieb sonyericssohn
24.03.2013 00:46 Uhr schrieb Kurisuteian
Wird eigentlich Zeit für ein Remake des ersten Teils.


Hä ? Ein Remake eines Filmes der ca. 10 Jahre alt ist. Was soll man da neu machen ? Nachdenken ist überbewertet oder ?


Lies den Kommentar nochmal im Ironiemodus, dann wirst du deinen Kommentar bezüglich "nachdenken" wohl wieder zurücknehmen und dir erstmal an die eigene Nase fassen. ^^

24.03.2013 23:17 Uhr - Rated XXL
1x
24.03.2013 22:59 Uhr schrieb sonyericssohn
24.03.2013 00:46 Uhr schrieb Kurisuteian
Wird eigentlich Zeit für ein Remake des ersten Teils.


Hä ? Ein Remake eines Filmes der ca. 10 Jahre alt ist. Was soll man da neu machen ? Nachdenken ist überbewertet oder ?

George Clooney spielt Jigsaw...dann guckt das auch mal meine Omi an... :-)

25.03.2013 00:38 Uhr - Critic
24.03.2013 00:46 Uhr schrieb Kurisuteian
Wird eigentlich Zeit für ein Remake des ersten Teils.


Wird Zeit dieses Franchise einzustampfen.

26.03.2013 20:42 Uhr - sonyericssohn
DB-Mitarbeiter
User-Level von sonyericssohn 14
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 3.042
24.03.2013 23:12 Uhr schrieb Thrax
24.03.2013 22:59 Uhr schrieb sonyericssohn
24.03.2013 00:46 Uhr schrieb Kurisuteian
Wird eigentlich Zeit für ein Remake des ersten Teils.


Hä ? Ein Remake eines Filmes der ca. 10 Jahre alt ist. Was soll man da neu machen ? Nachdenken ist überbewertet oder ?


Lies den Kommentar nochmal im Ironiemodus, dann wirst du deinen Kommentar bezüglich "nachdenken" wohl wieder zurücknehmen und dir erstmal an die eigene Nase fassen. ^^


Grins......ja ich hab mich an meine Nase gefasst. Und da ich zur Zeit Schnupfen hab, bin ich wohl geläutert genug ... :-)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
aktuell
The Green Inferno mit keine Jugendfreigabe
The Green Inferno mit keine Jugendfreigabe
Eli Roths Kannibalenstreifen kommt ungeschnitten nach Deu...
Beneath - Abstieg in die Finsternis kommt ungekürzt
Beneath - Abstieg in die Finsternis kommt ungekürzt
Gruben-Horror ist ab 16 und kommt im Oktober
Es war einmal in Amerika - Extended Version auch auf deutsch
Es war einmal in Amerika - Extended Version auch auf deutsch
Warner kündigt die längere Filmfassung für Oktober an
Hobbit: Smaugs Einöde - Erweiterte Fassung 25 Minuten länger
Hobbit: Smaugs Einöde - Erweiterte Fassung 25 Minuten länger
Peter Jackson bestätigt die Länge der Extended Edition
The Walking Dead - Staffel 4 kommt im November auf DVD/BD
amazon-angebote
Blu-rays für 5,99 Euro
3 Blu-ray Discs für 18 EUR
Die Aktion wurde verlängert und um zahlreiche Titel erweitert. Jetzt unter anderem auch mit Mit meine teuflischen Nachbarn und mehr.
SB.com