SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
South Park: Der Stab der Wahrheit auch als uncut US-Import Version erhältlich ab 38,99€ bei gameware Wolfentstein - The New Order uncut garantiert unzensiert mit gratis Schnellversand ab 48,99€ bei gameware

26.03.2013 - 00:03 Uhr
Diese Woche neu in den Videotheken
American Mary, Dredd 3D

Hier finden Sie eine Auswahl der Filme, die diese Woche in die Videotheken kommen. Mehr Informationen, insbesondere detaillierte Fassungsinformationen, Inhaltsangaben und News finden Sie, wenn Sie auf den jeweiligen Link der Fassung klicken.

 

 
American Mary (2012)
Release 28.03.2013, Blu-ray + DVD
Label Universal, Deutschland
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe

Inhalt: Die Medizin-Studentin Mary Mason (Katharine Isabelle) merkt immer mehr, dass die Welt der erfolgreichen Mediziner nichts für sie ist und entschließt sich dazu, das Studium abzubrechen. Dank des Studiums hat die desillusionierte Frau nun kein Geld mehr und so entschließt sie sich, im Untergrund bei illegalen Operationen als Assistentin zu agieren. Die Eingriffe, die sie dort durchführt, werden von dubiosen Ärzten ohne Lizenz vorgenommen. Sie verdient dort zwar auf leichte Weise viel Geld, allerdings hinterlassen das zwielichtige Umfeld und die seltsamen Methoden der Ärzte ihre Spuren auf der jungen Frau und sie beginnt, den Verstand zu verlieren, bis sie sich schließlich selber daran macht, Operationen an Patienten vorzunehmen, ob diese es nun wollen oder nicht. (Universal Pictures)

Fassung: Ungekürzt, wie uns vom Label bestätigt wurde. Gleichzeitig im Verkauf.

Bei Amazon.de bestellen: Blu-ray / DVD
 
 
 
Dredd (2012)
Release 27.03.2013, Blu-ray + Blu-ray 3D + DVD
Label Universum Film, Deutschland
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe

Inhalt: Mega City One eine gigantische Metropole voller Gewalt, Chaos und Verbrechen inmitten des düsteren und zerfallenen Amerikas. Die Bewohner leiden: Eine Art Drogenseuche sucht sie heim, die sie die Realität in extremer Zeitlupe erleben lässt. Einzig und allein die Judges können gegen die Verbrechen in ihrer Stadt ankämpfen, nur sie haben die Macht als Richter und Vollstrecker für Recht und Ordnung zu sorgen. Dredd (Karl Urban), als oberster Judge gefürchtet, will die Stadt von dieser Plage befreien. Zusammen mit seiner neuen Rekrutin, Cassandra Anderson (Olivia Thirlby), nimmt er den Kampf gegen Ma-Ma (Lena Headey) auf, eine Drogenbaronin, die eiskalt über den größten Slum der Stadt herrscht. Als Dredd und Anderson einen Handlanger aus ihrem skrupellosen Clan zu fassen kriegen, entfacht Ma-Ma einen erbitterten Krieg, in dem sie vor nicht zurückschreckt, um ihr Imperium zu schützen. Die Zahl der Todesopfer steigt und auch Dredd und Anderson müssen in diesem erbarmungslosen Kampf an ihr Äußerstes gehen, um am Leben zu bleiben. (Universum Film)

Fassung: Ungekürzt, wie uns vom Label bestätigt wurde.

 

Alle Informationen, insbesondere zu eventuellen Kürzungen, erfolgen ohne Gewähr und wir geben keine Garantie auf ihre Korrektheit. Bei Fehlern schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder eine Nachricht.
Kommentare
26.03.2013 00:06 Uhr - schmierwurst
3x
DB-Mitarbeiter
User-Level von schmierwurst 7
Erfahrungspunkte von schmierwurst 735
Endlich kommt Dredd in die Videotheken. Auf den freu ich mich schon lange.

26.03.2013 00:07 Uhr - silverhaze
6x
Juhu endlich DREED 3D, war im Kino und kann sagen so muss ein Remake aussehen.

26.03.2013 00:12 Uhr - Obscurius
3x
Jeah Dredd ist der absolute Hammer !!! Kaufen,kaufen ...

26.03.2013 00:12 Uhr - babayarak
3x
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
Dredd besitzt schon einige harte Sequenzen und ist auch sonst ein ganz guter Film, finde den besser als die Stallone Version, der war mir doch zu comichaft.

26.03.2013 00:13 Uhr - Scarecrow
1x
"Dredd" für 1,20 aus der Videothek finde ich in Ordnung. Mehr zahle ich für solche Filme aber nicht mehr. ^^

26.03.2013 00:13 Uhr - RANDOM
2x
DREDD ist ein geiler rotziger Streifen, der ne Menge Spaß macht.

26.03.2013 00:17 Uhr - cut-suck
Dredd war so lustig geil!!! den wil ich uncut auf b- ray haben

26.03.2013 00:19 Uhr - Dr Tennant
Dredd ist wirklich der Hammer. Ein SciFi-Mix aus Die Hard und Training Day als genialer Hirn-aus-Film-ab-SciFi-B-Actioner wie er sein muß, und um Lichtjahre besser als die Mitt-90er-Variante.

26.03.2013 00:28 Uhr - silverhaze
1x
Ja die Stallone Variante war eindeutig zu zahm wenn man die Comics kennt.

26.03.2013 00:33 Uhr - BoondockSaint123
1x
DB-Mitarbeiter
User-Level von BoondockSaint123 11
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 1.768
Dreed...fucking yeah.Leider im Kino verpasst,wird aber jetzt auf jeden Fall gesichtet

26.03.2013 00:35 Uhr - william75
1x
Mit nicht all zu hohen Erwartungen ins Kino gegangen und immens positiv überrascht worden.
Der Kracher macht einfach Spaß. Ein echt kleines Highlight. Fortsetzungswürdig.

26.03.2013 00:39 Uhr - Lykaon
1x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
Ich mag den Originalen Dredd (aber ich mag den lustigen Sidekick absolut nicht)... der Film hier hat soviel Vorschusslorbeeren erhalten (Vorschuss, weil ich ihn bisher nicht gesehen habe), dass ich Großes erwarte :D

26.03.2013 00:47 Uhr - Vic Mackey
1x
DB-Mitarbeiter
User-Level von Vic Mackey 5
Erfahrungspunkte von Vic Mackey 331
Dredd war wirklich eine positive Überraschung. Geiler Film... aber kein Remake! ;)

26.03.2013 04:03 Uhr - Hordak
2x
User-Level von Hordak 1
Erfahrungspunkte von Hordak 8
Wow soviel gute Resonanz zu Dredd, hab ihn auch noch nicht gesehen. Dann wirds wohl Zeit für mich.^^
Freu mich aber auch auf American Mary ,mit Katharine Isabelle aus Ginger Snaps <3

26.03.2013 08:39 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
DREDD 3D habe ich im Kino leider verpasst, weil der so dermaßen gefloppt ist, dass er bereits nach nur einer Woche Spielzeit (!) komplett aus dem Programm gestrichen wurde (bei der anscheinend vorhandenen Qualität wirklich eine Schande).
Die 3D-Blu-Ray wird aber sofort gekauft. Das wird ein Fest, auf das ich mich seit Monaten freue. So ein Kracher und dann in feinstem 3D - sicherlich das Highlight der nächsten Wochen in meinem Heimkino. :-)

Auf AMERICAN MARY bin ich auch recht gespannt, den habe ich gestern schon in der Videothek gesucht und mich gewundert, dass sie den noch nicht reinbekommen haben. Danke, nun bin ich beruhigt: kommt noch. ^^

26.03.2013 09:25 Uhr - Euro Kobaru
1x
Nur aufgepasst! Nicht das viele jetzt ein Meisterwerk erwarten. Lese grad auch viele "Superkommentare" zu Dredd. Kenne selbst wenn man dann zu hohe Erwartungen hat. Die Schlachtplatte macht schon spaß und ist auch besser als der "Sl-Edd";) Nichtsdestotrotz kränkelt er an Storymängel und Charaktertiefe- und entwicklung. Was ja nicht unbedingt immer schlimm sein muss, damit ein Film spaß macht (Escape from New York) Allerdings hat sich bei mir, hier und da, schonmal langeweile breit gemacht. Unterm Strich sage ich dennoch, nettes, hartes Stück Actionkino ABER nicht ZU VIEL erwarten und Erwartungen runter schrauben. "Have fun!"

26.03.2013 10:01 Uhr - Martyrs666
User-Level von Martyrs666 3
Erfahrungspunkte von Martyrs666 146
Ich muss hier aber auch mal AMERICAN MARY hervorheben! Der Film ist ein echter Kracher, für mich einer der besten auf den FFF Nights! Da gabs szenenapplaus! Ein richtig sicker, gut gemachter Film mit glaubwürdigen Darstellern! Werd mir den direkt kaufen, wenn er rauskommt! DREDD ist aber auch sehr geil!

26.03.2013 10:57 Uhr - Methisto
User-Level von Methisto 1
Erfahrungspunkte von Methisto 22
Auf "American Mary" bin ich auch ziemlich gespannt. Gucke ich am Freitag im Kino in der einmaligen Vorstellung im Rahmen der "Cinecitta Midnight Movies". Wenn er gefällt, wird er bei Veröffentlichung direkt gekauft.

Und "Dredd" werde ich wohl auch erst einmal anschauen, bevor ich über einen Kauf nachdenke.

26.03.2013 11:00 Uhr - Joker1978
Dredd ist ein Super Film, der wird gekauft wenn die blu Ray raus ist.
Und American Mary ebenfalls, ein guter sicko, ohne plakative Gewalt, aber spannend bis zum Schluss.
Nur die Inhaltsangabe da oben stimmt irgendwie nicht ganz mit dem überein, was ich noch im Kopf von dem Film habe.
Sie ist doch noch medizinstudentin, sie macht op's bei Leuten die es wollen(bodymodification), außer bei dem Doc der sie vergewaltigt,...
Egal, anschauen lohnt sich!
;-)

26.03.2013 11:10 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
DREDD war der Hammer. Habe aber schon lange die US Blu Ray zu Hause. Ich konnte nicht 6 Monate warten. 3D ist in dem Film hervorragend. Die Slo Mo Sequenzen haben es in sich. Absolut beeindruckend ist der Soundtrack. Mit RESIDENT EVIL RETRIBUTION einer der besten OSTs des letzten Jahres.

26.03.2013 14:10 Uhr - 10Vorne
Nur zwei Filme, davon der eine lange in England mit dt. Tonspur draußen, ist aber arg mager für die Woche vor Ostern, wo man sich eigentlich mit ein paar Filmen eindecken möchte.

Bloody Mary fand ich arg strange, wenn die Macher damit Werbung für diese Bodymodder oder wie die sich nennen machen wollte, ging das bei mir gründlich schief.

26.03.2013 15:11 Uhr - e1m0r
Hatte Dredd im Oktober durch Zufall auf Hawaii in einen ziemlich coolen Kino geschaut und der Streifen war wirklich klasse. Lena Headey spielte ebenfalls richtig schön abgefuckt und seit dem warte ich sehnlichst auf die 3D Scheibe. Verkauf startet ja erst ab den 19.4. :

26.03.2013 15:24 Uhr - wieauchimmer
Freue mich auf AMERICAN MARY- soll ja wohl mal was ganz anderes sein.
DREDD hinterließ bei mir einen zwiespältigen Eindruck: einerseits technisch gut Umgesetzt, ordentliche Aktion; andererseits unspannend und die Fresse von Karl Urban ist über die Laufzeit schwer zu ertragen. Dazu die noch mehr als deutliche Anleihe an THE RAID...Olivia Thirlby und Lena Headey waren eine kleine Entschädigung. Erste zum anschauen und zweite als fiese Ma-Ma.
Wer vor dem Kauf leiht, macht keinen Fehler.

26.03.2013 15:28 Uhr - BABIPU
2x
26.03.2013 00:12 Uhr schrieb babayarak
Dredd besitzt schon einige harte Sequenzen und ist auch sonst ein ganz guter Film, finde den besser als die Stallone Version, der war mir doch zu comichaft.

Bei einer Comicverfilmung muss man damit rechnen, das der
Film comichaft wird.

26.03.2013 15:32 Uhr - harry_sack
1x
Stallone war zu Comichaft? Der Film hatte null mit dem Comic zu tun! Dredd hingegen ist eine Comicverfilmung vom feinsten!

26.03.2013 17:08 Uhr - Tom Öozen
DB-Mitarbeiter
User-Level von Tom Öozen 12
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.216
Taugt der was? Der Trailer sah mir zu bierernst aus, ohne Funken Witz.
Das Original mit Sly war nicht schlecht und voller Balleraction, sowie skuriller Figuren, nebst kannibalistischer Psychoroboter. Neben Armand Assante als pöser Bruder hatte Sly den rechten Arm am rechten Fleck.

26.03.2013 18:52 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Ob der was taugt? IMHO der sehenswerteste Film 2012. Klasse inszeniert. Hervorragend gespielt. Tolle Effekte, extrem düster und bildintensiv. Hervorragend musikalisch untermalt. Der Film wird zum Kult avancieren. Wie Starship Troopers. Unbedingt anschauen!

26.03.2013 19:31 Uhr - Il Gobbo
SB.com-Autor
User-Level von Il Gobbo 20
Erfahrungspunkte von Il Gobbo 8.498
26.03.2013 15:24 Uhr schrieb wieauchimmer
DREDD hinterließ bei mir einen zwiespältigen Eindruck (...) die Fresse von Karl Urban ist über die Laufzeit schwer zu ertragen.


LOL... der ist gut!

Sieht man Urbans "Fresse" eigentlich irgendwo im Film?
Anders gefragt: erkennt man ihn überhaupt?

26.03.2013 19:47 Uhr - DerShrek
Joar... American Mary hab ich mir die Tage aus UK geordert (hat ne deutsche Tonspur) für umgerechnet bissl was über 11€... hoffe der Film taugt wirklich was ^^

Dredd 3D werd ich mir auch noch zulegen, hoffe aber das da ein 3D Steelbook rauskommt. Hab den leider damals im Kino verpasst.

26.03.2013 20:58 Uhr - Dan the Man #13
26.03.2013 00:13 Uhr schrieb Scarecrow
"Dredd" für 1,20 aus der Videothek finde ich in Ordnung. Mehr zahle ich für solche Filme aber nicht mehr. ^^


1,20€??? Für die DVD oder B-Ray oder B-Ray 3D?
Bei mir kostet 1ne DVD pro Tag 1€. B-Ray 1.50 und 3D 2€. Pro Kalendertag!!!!
Will mir den in 3D zulegen.

26.03.2013 21:01 Uhr - Dan the Man #13
26.03.2013 00:19 Uhr schrieb Dr Tennant
Dredd ist wirklich der Hammer. Ein SciFi-Mix aus Die Hard und Training Day als genialer Hirn-aus-Film-ab-SciFi-B-Actioner wie er sein muß, und um Lichtjahre besser als die Mitt-90er-Variante.

SO SOLL EIN FILM SEIN!!!
Gucke auch andere, aber die mag ich am liebsten!!! ;-)

27.03.2013 12:08 Uhr - wieauchimmer
26.03.2013 18:52 Uhr schrieb Xavier_Storma
Ob der was taugt? IMHO der sehenswerteste Film 2012. Klasse inszeniert. Hervorragend gespielt. Tolle Effekte, extrem düster und bildintensiv. Hervorragend musikalisch untermalt. Der Film wird zum Kult avancieren. Wie Starship Troopers. Unbedingt anschauen!


Kult wie Starship Troopers???
Nein, nicht wirklich. Dazu ist der Film zu belanglos: keine Charakter, mit denen man mitfiebert, keine psychischen Schocks, keine etwas tiefer gehende Story...

27.03.2013 12:11 Uhr - wieauchimmer
26.03.2013 19:31 Uhr schrieb Il Gobbo
26.03.2013 15:24 Uhr schrieb wieauchimmer
DREDD hinterließ bei mir einen zwiespältigen Eindruck (...) die Fresse von Karl Urban ist über die Laufzeit schwer zu ertragen.


LOL... der ist gut!

Sieht man Urbans "Fresse" eigentlich irgendwo im Film?
Anders gefragt: erkennt man ihn überhaupt?



Erkennen wahrscheinlich nur, wenn man ihn vorher schon mal gesehen hat ;-)

Meinte eher, dass die über die Laufzeit zur Schau gestellte mich-kotzt-alles-an-und-ich-bin-super-knurrig-und-verzieh-jetzt-meine-Fresse-auch-so Schnute auf die Nerven geht ;-)

Wirkt einfach total unglaubwürdig und unfreiwillig komisch.

28.03.2013 13:10 Uhr - Methisto
User-Level von Methisto 1
Erfahrungspunkte von Methisto 22
27.03.2013 12:08 Uhr schrieb wieauchimmer
26.03.2013 18:52 Uhr schrieb Xavier_Storma
Ob der was taugt? IMHO der sehenswerteste Film 2012. Klasse inszeniert. Hervorragend gespielt. Tolle Effekte, extrem düster und bildintensiv. Hervorragend musikalisch untermalt. Der Film wird zum Kult avancieren. Wie Starship Troopers. Unbedingt anschauen!


Kult wie Starship Troopers???
Nein, nicht wirklich. Dazu ist der Film zu belanglos: keine Charakter, mit denen man mitfiebert, keine psychischen Schocks, keine etwas tiefer gehende Story...


Jetzt erklär mir mal bitte, wieso Starship Troopers eine "tiefer gehende Story" besitzt. Und was verstehst du bezüglich dieses Films unter "psychischen Schocks"? oO und meiner Meinung nach gibt es in Starship Troopers auch keine Charaktere, mit denen man mitfiebert. Ein paar Sunny-Boys und diverse Nachwuchs-Baywatch-Babes.

Ich möchte ja nicht behaupten, du hast Starship Troopers nicht verstanden, aber um eine tiefer gehende Story, Schockmomente oder ausgefeilte Charaktere, bei deren Ableben man mitfühlt, geht es in dieser ironischen Propaganda-Schlachtplatte nun wirklich nicht :D

DREDD 3D hab ich inzwischen sehen dürfen. Hat definitiv Kultfilmpotenzial!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
Dexter
Staffel 8
Ungekürzte Version
Blu-ray35,76
DVD32,32

Robocop
Steel Edition

unzensierte Fassung auf Blu-ray
SB.com