SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Mittelerde: Mordors Schatten 100 % uncut PEGI Version aus Österreich + DLC ab 38,99€ bei gameware Alien: Isolation uncut PEGI Gänsehaut pur mit gratis Schnellversand ab 34,99€ bei gameware
29.03.2013 - 00:03 Uhr

Lords of Salem - Rob Zombie spricht über den Final Cut

Viele Szenen fielen der Schere zum Opfer

Rob Zombie hatte in den letzten Jahren viel zu tun. Er produzierte ein neues Album, spielte Konzerte und drehte nebenbei noch einen neuen Film: den Hexenhorror The Lords of Salem, welcher bereits auf einigen Festivals zu sehen war und Ende April in England auf DVD und Blu-ray veröffentlicht wird.

Mit Empire Online sprach das Multitalent ein wenig über den fertigen Film, Reshoots, seinen Final Cut und die Tatsache, dass viele Szenen mit bekannten Gesichtern den Weg auf den Boden des Schneideraumes fanden:

A lot of things got cut. Things always get cut, but in particular there was like a little movie within the movie, with Udo Kier and Clint Howard, and we had to lose that. It was always just a small background thing, but it just didn't make sense as we went along. Then Richard Lynch died, and we never finished his scenes, and there wasn't enough film of him to piece a performance together, so I had to write his character out, unfortunately. I had to go back and re-film extra stuff with Andrew Prine to fill in the blanks. And there were other people who were announced as having been cast, like Billy Drago, who were never actually in the movie. Billy was going to be, but then something happened. That took a while to fix, but we figured it out.

Dass später noch eine verlängerte Fassung zur R-Rated-Kinofassung dazu kommt, ist sicher nicht auszuschließen, aber ein größerer Geldbetrag sollte darauf nicht verwettet werden.

inhalt: Das blonde Rockergirl Heidi arbeitet als DJ bei einem lokalen Radiosender. Eines Tages wird ihr eine hölzerne Kiste zugestellt, in der eine Schallplatte liegt. Als sie die Platte auflegt, läuft diese jedoch rückwärts und Heidi erlebt in einer Rückblende ein bereits vergangenes Trauma. Es folgt eine weitere Box, ... [mehr]
18.09 - 17:07 Turbine bringt Tobe Hoopers Klassiker im November
18.09 - 13:30 Trailer (Kurzmeldung)
18.09 - 06:00 Freigaben (Kurzmeldung)
18.09 - 00:15 Trailer (Kurzmeldung)
18.09 - 00:03 Bad Neighbors, Filmriss, Dracula 2012, Hazard Jack, Labor Day
18.09 - 00:03 Kultfilm ungekürzt von Media Target im Mediabook
18.09 - 00:03 Ab 18 Jahren, aber wie sieht es mit der Indizierung aus?
18.09 - 00:02 Gekürzte TV-Fassungen im Free- und Pay-TV
18.09 - 00:00 RTL 2 (5. Ausstrahlung) - Deutsche Fassung (FSK 12)
Kommentare
29.03.2013 00:05 Uhr - Oberstarzt
3x
Nein, ich hätte gerne Udo Kier in 'nem Rob Zombie Film gesenen :-(

Ich mag Herrn Zombies schräge Streifen, auch wenn viele damals den Kinosaal bei House of 1000 Corpses vor Filmende verließen, ich blieb :-)

29.03.2013 00:07 Uhr - Hordak
5x
User-Level von Hordak 1
Erfahrungspunkte von Hordak 8
Das war ja zu erwarten! Also egal was andere sagen, ich finde Rob's Filme gut gemacht und zeitgemäß.
Und ich freu mich auf den neuen kranken Streifen :)

29.03.2013 00:08 Uhr - wirsindviele
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
Naja, man darf doch etwas Geld wetten, wenn man bedenkt, dass bisher von fast jeden Rob Zombie Film nachträglich eine länger Fassung kam. ;)

29.03.2013 00:13 Uhr - Jack Bauer
3x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
29.03.2013 00:05 Uhr schrieb Oberstarzt
...auch wenn viele damals den Kinosaal bei House of 1000 Corpses vor Filmende verließen, ich blieb :-)


Narren, bei so einem tollen Film vorzeitig das Kino verlassen zu haben. Zur Strafe für soviel Dummheit haben sie das grandiose Dr.-Satan-Finale verpasst. ;-)
HOUSE OF 1000 CORPSES und THE DEVIL'S REJECTS waren beide klasse, das HALLOWEEN-Remake und vor allem die Fortsetzung dazu waren enttäuschend.
Ich habe aber die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass Zombie hier zu alter Wahnsinnsform zurückfindet.

29.03.2013 00:21 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
Haus der 1000 Leichen ist sein bester Film, der zweite Teil ist ganz nett, aber versucht zu oft cool zu wirken, wo der Erstling einfach lässig rüber kam. Halloween war ganz nett, aber keine Offenbarung.

29.03.2013 00:21 Uhr - wirsindviele
5x
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
29.03.2013 00:13 Uhr schrieb Jack Bauer
29.03.2013 00:05 Uhr schrieb Oberstarzt
...auch wenn viele damals den Kinosaal bei House of 1000 Corpses vor Filmende verließen, ich blieb :-)


HOUSE OF 1000 CORPSES und THE DEVIL'S REJECTS waren beide klasse, das HALLOWEEN-Remake und vor allem die Fortsetzung dazu waren enttäuschend.


Wobei man aber auch sagen muss, dass selbst die Halloween-Remakes immernoch besser sind, als 90% des sonstigen Horrorquarks, den man sonst im Kino vorgesetzt bekommt. ;)

29.03.2013 00:28 Uhr - Jigen
2x
Mir gefallen seine alten Filme auch, vorallem THE DEVIL'S REJECTS.
Aber mit dem Trailer zu Lords of Salem werd ich einfach nicht warm, keine Ahnung an was es liegt!
Naja mal abwarten...

29.03.2013 00:33 Uhr - Jack Bauer
2x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
29.03.2013 00:21 Uhr schrieb wirsindviele
Wobei man aber auch sagen muss, dass selbst die Halloween-Remakes immernoch besser sind, als 90% des sonstigen Horrorquarks, den man sonst im Kino vorgesetzt bekommt. ;)


Stimmt, schlechte Filme sind das natürlich nicht. Auch in einem schwächeren Film von Rob Zombie findet aber immer noch sehr viel Lohnenswertes. ;-)
Aber gemessen an der Erwartungshaltung waren beide enttäuschend. Der erste war für meinen Geschmack gerade in der zweiten Hälfte zu oft 1:1-Kopie des Originals. Da hätte ich mir gewünscht, dass Zombie sich weniger sklavisch an die Vorlage hält und was neues macht. Das ist dann mit dem zweiten Teil passiert, der war mir dann aber schon zu verschwurbelt. Dem hätte etwas weniger Wahnsinn und eine etwas klarere Linie gut getan. ^^

29.03.2013 00:34 Uhr - Zob Rombie
2x
DB-Mitarbeiter
User-Level von Zob Rombie 6
Erfahrungspunkte von Zob Rombie 489
Auf den Director's Cut von "House of 1000 Corpses" warte ich bis heute. Anstatt irgendwelche überflüssigen Remix-Alben zu veröffentlichen, sollte der Herr Zombie sich mal daran setzen.

Wusste gar nicht, dass "The Lords of Salem" bereits Ende April auf BD in UK erscheint, werde dann wohl einen Import wagen. Ich vermute nämlich auch hier wieder ein ähnliches Freigabe-Hick-Hack wie zuletzt bei "Halloween II".

29.03.2013 00:05 Uhr schrieb Oberstarzt
Nein, ich hätte gerne Udo Kier in 'nem Rob Zombie Film gesenen :-(


In Zombies ersten Halloween spielt er mit ;-)

29.03.2013 00:35 Uhr - Isegrim
1x
Verdammt schade, das mit Lynch, Kier und Drago ect., wäre cool gewesen!!!

R.i.P. Richard Lynch

Hab ihn immer gerne gesehen!!!

29.03.2013 00:38 Uhr - Feivel.Mc.Floyd
2x
DB-Mitarbeiter
User-Level von Feivel.Mc.Floyd 4
Erfahrungspunkte von Feivel.Mc.Floyd 262
Also mir hat Halloween gefallen und ich fand auch die Fortsetzung... unterhaltsam. Herrn Zombies Filme haben im Gegensatz zu sonstigen Durchschnitts 0815 Horror-Streifen wenigstens noch einen gewissen Charme. Lords of Salem kann kommen, ich freu mich. Und gegen einen späteren Unrated Director's Cut hätte ich auch nichts.

29.03.2013 00:45 Uhr - Dissection78
DB-Co-Admin
User-Level von Dissection78 15
Erfahrungspunkte von Dissection78 3.702
"House of 1000 Corpses" ist richtig geil. Mit dem "Halloween"-Remake konnte ich nicht allzu viel anfangen (manch anderen Remakes ist es jedoch allemal überlegen). Tatsächlich finde ich aber "Halloween 2" besser den ersten Teil von Zombie.
Auf "The Lords of Salem" bin ich aber trotzdem verdammt gespannt.


29.03.2013 00:34 Uhr schrieb el achiM
Auf den Director's Cut von "House of 1000 Corpses" warte ich bis heute. Anstatt irgendwelche überflüssigen Remix-Alben zu veröffentlichen, sollte der Herr Zombie sich mal daran setzen.
(...)


Wo Du recht hast, hast Du recht.

29.03.2013 01:05 Uhr - McCoy
Hat der etwa schon wieder seine Frau in dem Film untergebracht? Das ist doch Sherrie Moon auf dem Cover!?

Hat der eigentlich mal nen Film gemacht wo die nicht dabei ist?

29.03.2013 01:14 Uhr - AkiRawOne
Das Halloween Remake war meiner Meinung nach schon sehr gelungen. Haus der 1000 Leichen finde ich persönlich einen sehr merkwürdigen Film von dem ich noch nie wusste was ich von ihm halten soll. Gefallen tut er mir trotzdem wegen der komischen aber dichten Atmosphäre.

29.03.2013 01:21 Uhr - BoondockSaint123
2x
DB-Mitarbeiter
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.049
Steinigt mich, kreuzigt mich aber ich bin der festen Überzeugung,dass das Rob Zombie Halloween Remake viel besser ist als das Original,mit dem ich nie warm geworden bin.
Haus der 1000 Leichen ist gut,doch sein Nachfolger The Devil`s Rejects finde ich auch viel besser.
Bin mal gespannt auf sein neues Werk,wobei mich der Trailer nicht wirklich umgehauen hat.

29.03.2013 01:30 Uhr - Scarecrow
3x
29.03.2013 01:21 Uhr schrieb BoondockSaint123
Steinigt mich, kreuzigt mich aber ich bin der festen Überzeugung,dass das Rob Zombie Halloween Remake viel besser ist als das Original,mit dem ich nie warm geworden bin.

Der Scheiterhaufen steht bereits mein Freund ...

Ende April schon im UK? Ja dann pfeife ich aufs FFF.

29.03.2013 01:52 Uhr - mulder69
Mach`Dir keine Gedanken BoondockSaint.Carpenter`s Halloween ist ein Klassiker,aber Rob Zombie`s Halloween (beide Filme) finde ich auch besser.Bei der ganzen Remake-Welle der großen Klassiker (Texas-Gut/Freitag-Na ja/Nightmare-Schlecht) hat nur Zombie es geschafft seine Interpretation spannend auf die Leinwand zu bringen.Freue mich auf den neuen Film....und auf noch ein Remake...Evil Dead

29.03.2013 02:27 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
hmm, ich mag die Redneck-Filme von ihm nicht, ich habe mich sehr gelangweilt, wurde recht gehypt. Halloween (und 2), als Remakes von ihm finde ich allerdings Spitzenklasse :D die alten Filme, hmm... die dauern mir zu lange, bis was passiert :/

29.03.2013 02:49 Uhr - Tom Öozen
DB-Mitarbeiter
User-Level von Tom Öozen 12
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.229
Sieht grimmig aus der Typ.Die letzten Zombie Filme haben ein wenig gehangen, wenn ich an die Halloween Kopien denke. Dr.Satan's Film war megahölle und Reject war auch ziemlich krank und genial.

29.03.2013 03:06 Uhr - DriesVanHegen
3x
Ich mag Zombies dreckige Halloween-Interpretation ungeheuer gern.
Und seine beiden Firefly-Filme sind ebenfalls erste Sahne. Wobei mir der zweite Teil ein Stückchen besser gefällt.
Ergo: her mit Lords of Salem!

29.03.2013 06:37 Uhr - crankster
Hauptsache der Film kommt bald mal raus,
warte schon ne verdammte Ewigkeit drauf ihn zu sehen.

29.03.2013 07:18 Uhr - deNiro
DB-Mitarbeiter
User-Level von deNiro 4
Erfahrungspunkte von deNiro 256
Wie freu ich mich auf diesen Film!
Zombie gehört für mich zu den innovativsten und kontroversesten Regisseuren Hollywoods. Ein Mann der auch mal ausgetretene Pfade verlässt und eigene Ideen verwirklicht. Ein Fakt der in meinen Augen viel zu wenig Anerkennung findet, und das in einer Zeit von seelenlosen Filmmassenprodukten wie Stirb langsam 5, Total Recall Remake und Konsorten. Sehr sympathisch und lobenswert!

Ich liebe ihn dafür den Mut gehabt zu haben einem Klassiker wie Halloween den eigenen Stempel aufzudrücken (natürlich immer mit dem nötigen Respekt vor den Originalen)
Deshalb gehören beide Remakes für mich zum Besten was Hollywood im Horrorbereich der letzten Jahre hervorbrachte.
Weiter so Rob!

29.03.2013 10:39 Uhr - cyco e
...ist das nicht die Schauspiel Katastrophe Sheri Moon Zombie,die da auf dem
Cover ist???

29.03.2013 11:15 Uhr - cecil b
1x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 14
Erfahrungspunkte von cecil b 3.194
Das Zombie mit den Familie Firefly-Filmen dem amerikanischen Traum von unbegrenzten Möglichkeiten und der Selbstjustiz mit einem dreckigen Augenzwinkern in den Hintern getreten hat, dass scheint manchen nicht aufgefallen zu sein. The Devils Rejects hat schon einen Natural Born Killers artigen Sarkasmus. Außerdem hat Zombie den 70'er Jahre Midnightmovie-Horror gelungen zurückgeholt. Sein Halloween Remake wurde übrigens von den Vertrieben so lange umgeschrieben, dass die White Trash Rebellion in den Hintergrund gekommen ist, und jede Suspense sich verabschiedet hat. Das war nichts. Zombie braucht künstlerische Freiheit, dann macht er effektiven, trashigen Midnightmovie-Horror ! Das kann man mögen, oder nicht. bin gespannt !

29.03.2013 11:44 Uhr - Maschine des Zorns
Na ja, mir wäre es lieber, wenn er Tyrannosaurus Rex gedreht hätte...

29.03.2013 12:04 Uhr - silverhaze
1x
Erstmal den Film überhaupt sehen bevor man meckert.

29.03.2013 12:07 Uhr - Killer Driller
1x
29.03.2013 01:05 Uhr schrieb McCoy
Hat der etwa schon wieder seine Frau in dem Film untergebracht? Das ist doch Sherrie Moon auf dem Cover!?

Hat der eigentlich mal nen Film gemacht wo die nicht dabei ist?



renny harlin hat damals mit seiner frau geena davis auch zusammen gedreht.
ein vorteil wenn man mit der regie ins bett hüpfen kann.

29.03.2013 14:14 Uhr - metalarm
1x
wenn rob zombie sein eigenen stoff dreht dann wirds ein kracher und vermutlich auch ein kult film und klassiker !! wenn er sich an remakes versucht wird es einfach nur katastrophal beschissen !!
ich freue mich auf lords of salem !!!!

29.03.2013 14:22 Uhr - HeathLedger
Mach`Dir keine Gedanken BoondockSaint.Carpenter`s Halloween ist ein Klassiker,aber Rob Zombie`s Halloween (beide Filme) finde ich auch besser.


Lords of Salem könnte gut werden, aber die Halloween Remakes waren grottenschlecht.

29.03.2013 15:58 Uhr - Trench
2x
Ich freu mich auf Lords of Salem. Ich mag Rob Zombie. Er hat einen sehr geilen Stiel. Das was sich andere Freischaffende nicht trauen setzt er um. Die beiden firefly Filme waren ganz große Klasse. Mit The Devil's Rejects hat er eine Fortsetzung gedreht die die meisten so niemals gemacht hätten. Ich war begeistert. Auch seine Musikauswahl ist jedesmal Top. Mit den beiden Halloween Teilen hat er mich dann bis aufs letzte überzeugt. Teil 1 ist in meinen Augen wohl so ziemlich das beste Horror remake was Hollywood je hervor gebracht hat. Für mich ist der Mann der Tarantino des Horror Genre. Auch zu empfehlen ist sein Cartoon El Superbeasto.

29.03.2013 16:20 Uhr - F-Ready
User-Level von F-Ready 3
Erfahrungspunkte von F-Ready 161
Hmmm...ist Bill Moseley auf der Coverrückseite von "Haus der 1000 Leichen" nicht genauso geschminkt ?

Gruß F-Ready

29.03.2013 17:39 Uhr - MikeyMyers
1x
29.03.2013 01:21 Uhr schrieb BoondockSaint123
Steinigt mich, kreuzigt mich aber ich bin der festen Überzeugung,dass das Rob Zombie Halloween Remake viel besser ist als das Original,mit dem ich nie warm geworden bin.


Da stehst du nicht alleine da. Ein Freund von mir z.B. fand das Remake von Halloween ebenfalls besser als das Original und mein Videothekar zieht das neue Texas Chainsaw Massacre dem alten vor.
Ich persönlich mag den Original Mikey bzw. Leather lieber, aber bei Freitag, der 13. fand ich wiederum das Remake besser - wobei ich eigentlich gar nicht von Remake sprechen will, da im Original Jason's Mutter alle umbringt während J. erst im 2. Teil dazu kam.
Aber egal. Ich konnte mit den Freitag, der 13. Filmen ohnehin nie viel anfangen; hab zwar fast alle gesehen, aber gut fand ich nur das sogenannte Remake - und das eigentlich auch nur im Extended Cut.

29.03.2013 19:38 Uhr - Jack Bauer
6x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
29.03.2013 15:58 Uhr schrieb Trench
Ich mag Rob Zombie. Er hat einen sehr geilen Stiel.


Hast Du diese Erfahrungen am eigenen Körper durchmachen müssen? ;-)

29.03.2013 19:42 Uhr - Trench
@ Jack Bauer Hehe Gott sei dank nicht. Ich denke du bist n helles Köpfchen und weist was ich meine ;-)

29.03.2013 22:44 Uhr - T-1000
1x
29.03.2013 01:05 Uhr schrieb McCoy
Hat der etwa schon wieder seine Frau in dem Film untergebracht? Das ist doch Sherrie Moon auf dem Cover!?
Hat der eigentlich mal nen Film gemacht wo die nicht dabei ist?

Müsste man jetzt recherchieren - hab ich aber grad keine Lust... Mich störts nicht, wenn sie dabei ist - im Gegenteil, sie ist schon lecker anzusehen :-)

29.03.2013 23:41 Uhr - DieSanfte
29.03.2013 00:21 Uhr schrieb babayarak
Haus der 1000 Leichen ist sein bester Film, der zweite Teil ist ganz nett, aber versucht zu oft cool zu wirken, wo der Erstling einfach lässig rüber kam.


Haus der 1000 Leichen ist ein lupenreiner Horrorfilm. TDR ist - trotz "übernommener" Schauspieler - eher ein (sehr blutiges) Roadmovie.

Mir gefallen beide Filme sehr gut, auch wenn man sie nicht vergleichen kann. Es liegen gerade mal drei Jahre zwischen den Filmen. Ich habe aber beim Anschauen das Gefühl, dass es wesentlich mehr sein könnten ;)

30.03.2013 00:45 Uhr - Ludwig
1x
29.03.2013 00:13 Uhr schrieb Jack Bauer
29.03.2013 00:05 Uhr schrieb Oberstarzt
...auch wenn viele damals den Kinosaal bei House of 1000 Corpses vor Filmende verließen, ich blieb :-)


Narren, bei so einem tollen Film vorzeitig das Kino verlassen zu haben. Zur Strafe für soviel Dummheit haben sie das grandiose Dr.-Satan-Finale verpasst. ;-)

Gerade dieses total beknackte Finale setzte dem ohnehin schon öden Streifen die Krone auf. Ich habe mich wahnsinnig über die verschwendete Lebenszeit für diesen Mist aufgeregt, und werde mir nichts mehr von diesem Herren ansehen. Es gibt weitaus bessere Horrorstreifen die für mich auch funktionieren.

30.03.2013 00:46 Uhr - Ludwig
1x
29.03.2013 18:23 Uhr schrieb Backman
Könnt ihr euch keine Übersetzer leisten ?

Kannst Du kein Englisch?

30.03.2013 00:55 Uhr - deNiro
DB-Mitarbeiter
User-Level von deNiro 4
Erfahrungspunkte von deNiro 256
29.03.2013 19:42 Uhr schrieb Trench
@ Jack Bauer Hehe Gott sei dank nicht. Ich denke du bist n helles Köpfchen und weist was ich meine ;-)


Weiß er 100%, ist aber trotzdem lustig;))

30.03.2013 02:19 Uhr - metalarm
29.03.2013 17:39 Uhr schrieb MikeyMyers
29.03.2013 01:21 Uhr schrieb BoondockSaint123
Steinigt mich, kreuzigt mich aber ich bin der festen Überzeugung,dass das Rob Zombie Halloween Remake viel besser ist als das Original,mit dem ich nie warm geworden bin.


Da stehst du nicht alleine da. Ein Freund von mir z.B. fand das Remake von Halloween ebenfalls besser als das Original und mein Videothekar zieht das neue Texas Chainsaw Massacre dem alten vor.
Ich persönlich mag den Original Mikey bzw. Leather lieber, aber bei Freitag, der 13. fand ich wiederum das Remake besser - wobei ich eigentlich gar nicht von Remake sprechen will, da im Original Jason's Mutter alle umbringt während J. erst im 2. Teil dazu kam.
Aber egal. Ich konnte mit den Freitag, der 13. Filmen ohnehin nie viel anfangen; hab zwar fast alle gesehen, aber gut fand ich nur das sogenannte Remake - und das eigentlich auch nur im Extended Cut.



jetzt mal wegen freitag... remake.
der erste teil wurde im remake auch durchgenommen. wie ich finde hervorragend gelöst. am anfang siehst mann die mutter , dann kommt jason mit dem sack aufm kopf und dann kamm das worauf alle gewartet haben :-) die maske !! einfach hervorragend gelöst die ersten drei teile beiläufig in das remake zu integrieren um den stoff auf seine weise zu erzählen.

30.03.2013 02:19 Uhr - metalarm
29.03.2013 17:39 Uhr schrieb MikeyMyers
29.03.2013 01:21 Uhr schrieb BoondockSaint123
Steinigt mich, kreuzigt mich aber ich bin der festen Überzeugung,dass das Rob Zombie Halloween Remake viel besser ist als das Original,mit dem ich nie warm geworden bin.


Da stehst du nicht alleine da. Ein Freund von mir z.B. fand das Remake von Halloween ebenfalls besser als das Original und mein Videothekar zieht das neue Texas Chainsaw Massacre dem alten vor.
Ich persönlich mag den Original Mikey bzw. Leather lieber, aber bei Freitag, der 13. fand ich wiederum das Remake besser - wobei ich eigentlich gar nicht von Remake sprechen will, da im Original Jason's Mutter alle umbringt während J. erst im 2. Teil dazu kam.
Aber egal. Ich konnte mit den Freitag, der 13. Filmen ohnehin nie viel anfangen; hab zwar fast alle gesehen, aber gut fand ich nur das sogenannte Remake - und das eigentlich auch nur im Extended Cut.



jetzt mal wegen freitag... remake.
der erste teil wurde im remake auch durchgenommen. wie ich finde hervorragend gelöst. am anfang siehst mann die mutter , dann kommt jason mit dem sack aufm kopf und dann kamm das worauf alle gewartet haben :-) die maske !! einfach hervorragend gelöst die ersten drei teile beiläufig in das remake zu integrieren um den stoff auf seine weise zu erzählen.

30.03.2013 08:32 Uhr - Dale_Cooper
1x
Ich freu mich sehr auf den Rob-Zombie Streifen, und als ich die Überschrift las, befürchtete ich schon, es ginge um Zensur-Kürzungen, was zum Glück nicht der Fall ist. Das mit Richard Lynch, Billy Drago und insbesondere Udo Kier ist natürlich schade (jeder Film wird durch Herrn Kier deutlich aufgewertet... :o) aber nun ja...freu mich noch immer wie Hölle auf den Streifen.

Hab von Anfang an sehr genau die Filme von Rob Zombie angeschaut und wenn es ging auch gleich mehrmals, da ich schon vorher ein Fan seiner Musik war - und bin (hab vor einem Jahr ein Konzert von ihm gesehen, was absolut großartig war!)

Was seine Filme angeht: ich mag sie alle.

Vermutlich werden einige Leute mir nicht zustimmen, aber ich finde "The devils rejects" am besten. Mag auch die beiden "Halloween"-Filme, den zweiten sogar noch mehr (die deutsche Veröffentlichung ist allerdings total panne...) und "House of thousand corpses" ist natürlich schon jetzt ein kultiger Streifen. Ich finde, der hat so ´ne gewisse Holprigkeit (was das Drehbuch angeht, kann man dies durchaus als Kritik sehen) aber als Erstlings-Werk eines Horror-Fans wirkt das trotzdem ziemlich charmant.

Und wieso soll Herr Zombie denn Sheri Moon nicht in seinen Filmen "unterbringen?" Sie hat schon mehrmals gezeigt, das sie was kann, und besonders bei "The lords of Salem" wirkt es nach Besichtigung des Trailers ebenfalls so.

Na - ich bin gespannt... :o)

30.03.2013 13:43 Uhr - turnstile67
>>Na - ich bin gespannt... :o)<<

Dito! UK-DVD wurde soeben bestellt...

31.03.2013 00:16 Uhr - tin-tin
blähhh der wird hoffentlich gut ....aber ich will den alten in der 3 stunden tv langfassung von 199XAnno wieder mal sehen wollen :-) ...verdammte scheixxe...wart...wart...geduld..
ich glaub da wird es eher wieder Negerküsse zum Kaufen geben bevor man das wieder erleben darf :-))

31.03.2013 14:54 Uhr - metalarm
1x
30.03.2013 15:53 Uhr schrieb Backman
30.03.2013 00:46 Uhr schrieb Ludwig
29.03.2013 18:23 Uhr schrieb Backman
Könnt ihr euch keine Übersetzer leisten ?

Kannst Du kein Englisch?


Doch ich schon, doch es gibt bestimmt genügend die nicht ausreichend Englisch verstehen - Also mach jetz mal bitte keinen auf Klugscheißer ;-)

Ist halt etwas lieblos, wenn ich dich Berichte nicht übersetze. Frei nach den Motto: Wer kann, der kann und wer nicht, hat Pech gehabt!

Ist ja auch ne deutsche Seite oder nicht? So kann ich ja gleich auf die amerikanischen Seiten gehen.....



ich geb dir zu 100% recht. ich für meinen teil kann kein gutes english obwohl ich schon seit jahren auf filmfestivals gehe.
ich habe immer sehr grosse probleme wenn hir was auf englisch einfach dahingeklatscht wird. aber du siehst ja sobald jemand was dazu sagt wird mann als idiot abgestempelt von den ach so inteligenten usern hir.

31.03.2013 18:37 Uhr - Präsident Clinton
1x
31.03.2013 14:54 Uhr schrieb metalarm
ich habe immer sehr grosse probleme wenn hir was auf englisch einfach dahingeklatscht wird. aber du siehst ja sobald jemand was dazu sagt wird mann als idiot abgestempelt von den ach so inteligenten usern hir.


Ääääh, ja ^^

Die Macher dieser Seite investieren auch so schon genug Zeit in diese Seite, und Du beschwerst Dich, weil Du keine Übersetzungen bekommst ?!

01.04.2013 13:11 Uhr - metalarm
1x
31.03.2013 18:37 Uhr schrieb Präsident Clinton
31.03.2013 14:54 Uhr schrieb metalarm
ich habe immer sehr grosse probleme wenn hir was auf englisch einfach dahingeklatscht wird. aber du siehst ja sobald jemand was dazu sagt wird mann als idiot abgestempelt von den ach so inteligenten usern hir.


Ääääh, ja ^^

Die Macher dieser Seite investieren auch so schon genug Zeit in diese Seite, und Du beschwerst Dich, weil Du keine Übersetzungen bekommst ?!


Ääääääh , ja ^^
hmmm ich habe mich nicht beschwert habe nur Backmann zugestimmt. aber es ist nunmal so das das hier eine deutsche seite ist und mann nicht erwarten sollte das alle welt englisch wie die muttersprache kann !!! sowas ist nur arogant und ignorant wenn mann der meinung ist friss es oder lass es !!
ich bin hier nicht der einzige ok ? und du bist auch nicht der einzige user hier!!
also solltest du vieleicht ein wenig tolleranz lernen gegenüber denjenigen die vieleicht nicht so gut englisch können und sich wünschen das hier was verändert wird.
die ganzen autoren hier leisten herrvorragende arbeit und ich glaube nicht das das übersetzten für die autoren einen grossen teil ihrer zeit in anspruch nehmen würde.
herr clinton bischen mehr demokratie wehr nicht schlecht oder ??

08.04.2013 20:25 Uhr - Präsident Clinton
Waaaruuum fehlt hier ein Kommentar ?!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
aktuell
Alien: Isolation kommt unzensiert nach Deutschland
Alien: Isolation kommt unzensiert nach Deutschland
USK 18 für berühmten Horror-Schocker
Kinder des Zorns 1-3 sollen im Herbst auf Blu-ray erscheinen
Kinder des Zorns 1-3 sollen im Herbst auf Blu-ray erscheinen
Capelight versucht sie vom Index streichen zu lassen
Pumpkinhead mit Blu-ray-Premiere in den USA
Pumpkinhead mit Blu-ray-Premiere in den USA
Das Halloween-Monster feiert HD-Einstand
Es war einmal in Amerika - Leone-Klassiker im Extended Cut
Es war einmal in Amerika - Leone-Klassiker im Extended Cut
Längere Fassung des Films für die USA angekündigt
Halloween: Complete Collection - Die finalen Infos
Halloween: Complete Collection - Die finalen Infos
Halloween 6 - Producer's Cut sogar auf Blu-ray
amazon-angebote
How I met your Mother
Die Komplette Serie
Alle Folgen auf 29 DVDs
Exklusiv bei Amazon
Limited Edition
Media-Herbstschnäppchen
Amazon startet eine der beliebten Saisonaktionen: Bis zum 21.9. gibt es jeden Tagen andere, teils sehr aktuelle und deutlich reduzierte Titel im Angebot

Nur heute, 18.9.:
Captain Phillips (BD/DVD); 2 Guns (BD/DVD); Lawrence von Arabien (Blu-ray Limited Edition); Lost Girl Staffel 1-3 uvm...
SB.com