SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware
06.04.2013 - 00:03 Uhr

Indische Filmzensur regelt Gewalt gegen Frauen neu

Szenen, in denen Frauen geschlagen werden, nur noch in Ausnahmen

Wie die Times of India berichtet, gibt es in Indien neue Regeln, wann Gewalt gegen Frauen in Filmen gezeigt werden darf oder nicht. So musste sich das Central Board Of Film Certification (CBFC) vor kurzem mit dem Film Bazar-E-Husn auseinandersetzen und gab ihm erst nach 3 Schnitten eine A-Freigabe. Das A steht hier für "Adults only". Die Produzenten des Films gehen in Berufung.

Prinzipiell geht es hier vor allem um Ohrfeigen - mehr als dieses war wohl vorher schon nicht erlaubt. Und diese Ohrfeigen kommen offensichtlich nur noch in Filmen durch die indische Zensur, wenn in der Szene ein Mann seine Frau schlägt. Eine Ohrfeige unter Unverheirateten ist tabu.

Als es zu Widerstand aus Kreisen von Filmemacher kam, die argumentieren, dass es hier oft historische Geschichten sind und Ohrfeigen vielleicht ein wichtiges Handlungselement, gab das CBFC an, dass es keine solche Anweisung an die Zensoren gab. Der Times liegt allerdings ein entsprechendes Schreiben vom Januar 2013 vor.

Kommentare

06.04.2013 00:06 Uhr - Eisenherz
Als ob man damit das gesellschaftliche Problem lösen könnte. Bisher wurde dort ja auch unter Ausschluss der Öffentlichkeit vergewaltigt und geprügelt. Sowas gibt es leider seit Menschengedenken in jedem Land, und man kommt nicht dagegen an, wenn man Medien zensiert.

06.04.2013 00:10 Uhr - SmokinGun95
4x
also ist eheliche gewalt in ordnung. :P

06.04.2013 00:15 Uhr - Eisenherz
Nein, aber wenn ich sie einfach öffentlich nicht mehr erwähne, verschwindet sie deshalb noch lange nicht. :)

06.04.2013 00:18 Uhr - Superstumpf
1x
Schade, dann sind solche Klassiker wohl in Zukunft nicht mehr dabei ^^

http://www.youtube.com/watch?v=z2HhTFQMOEU

06.04.2013 00:53 Uhr - SmokinGun95
@ Eisenherz
das war keine antwort an dich, sondern einspielung auf die tatsache, dass in indien in filmen frauen von ihren ehemännern geschlagen werden dürfen. schlechtes timing beim kommentar-posten. :P

06.04.2013 00:56 Uhr - Eisenherz
Ahso, ok. Unter diesem Gesichtspunkt macht der Kommi auch Sinn! :-p

06.04.2013 01:48 Uhr - Critic
Oh ja das wird sicherlich helfen. Jetzt können sie ihren Sexismus nicht mehr im Kino ausleben. XD

06.04.2013 01:58 Uhr - cut-suck
richtig so!!

06.04.2013 02:41 Uhr - DeineMuddaStinkt
2x
Die Frau ist in Indien nämlich die heilige Kuh:P

06.04.2013 02:49 Uhr - rudi_rukkler
2x
Jetzt kriegen die Frauen es nur noch, wenn sie es auch verdient haben;-)

06.04.2013 02:53 Uhr - spobob13
6x
Im indischen Kino ist alles Nackte verboten. Hindert aber keinen daran sich in den unzähligen Vergnügnungsvierteln auch mit den vielen minderjährigen Prostituierten Sex zu haben. Obwohl nicht legal - drückt die Obrigkeit beide Augen zu, wahrscheinlich gehen die Herren selber mal gern mit einer Kleinen pimmpern - Pfui, bah -wenn Gewalt gegen Frauen und sogar Sex mit Kindern gar nicht so schlimm ist?

Komische Doppel-Moral - Indien ist mit seinen komischen Sing-Sang Tanz - Filmen fernab jeder eignen Realität.

Indien ist ein gutes Beispiel dafür, das Fiktion im Film und reale Gewalt so ziemlich gar nichts miteinander zu tun haben.







06.04.2013 07:52 Uhr - crankster
Ab jetzt nur noch in Ausnahmen im Film!;
und halt in den Nachrichten,auf der Strasse und überhaupt.

06.04.2013 10:47 Uhr - executor
"Das brauchen wir nicht mehr in Filmen zeigen, das gibt es genug im wahren Leben bei uns! Apropos: Wie sieht es eigentlich mit den Vergewaltigungen aus?!?" Verrückte Inder.

06.04.2013 13:02 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Das ist jawohl total kontraproduktiv. Gerade das sollte gezeigt werden, die Charaktere die Frauen verprügeln sollten immer als die negativst-möglichen Figuren dargestellt werden, so dass die künftige Generation "dagegen" polarisiert wird.
Aus den Augen ist leider nicht aus dem Sinn. Leider haben die meisten Politiker keine Ahnung von Psychologie.

Demnächst als Indische Webseite:
schlagberichte.com

06.04.2013 13:53 Uhr - Tom Öozen
2x
DB-Helfer
User-Level von Tom Öozen 13
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.808
Find ich gut,
da Frauen da drüben wie Dreck behandelt werden. Und bei den letzten schockierenden Meldungen über Massenvergewaltigungen, die mir wie Volkssport vorkommen, kein Wunder.

06.04.2013 14:17 Uhr - dok
sehr gut , endlich wird die gewalt gegn frauen entschlossen bekämpft ...

gibt's eigentlich irgend ein problem , an dem nicht die bösen filme schuld sind ? und wie zur hölle ist aus mir bloss trotz der bösen filme ein pazifist geworden ?

06.04.2013 14:45 Uhr - Chaosritter
3x
06.04.2013 13:53 Uhr - Tom Öozen

Find ich gut,
da Frauen da drüben wie Dreck behandelt werden. Und bei den letzten schockierenden Meldungen über Massenvergewaltigungen, die mir wie Volkssport vorkommen, kein Wunder.


Zwischen einer Ohrfeige und einer Massenvergewaltigung ist es dann doch noch ein Stück...

Für mich klingt das nach blindem Aktionismus ala Killerspiele-Verbot. Hauptsache etwas tun, Sinn und Zweck sind optional.

Zumal hier Gewalt in der Ehe explizit ausgenommen, ergo legitimiert wird.

06.04.2013 19:17 Uhr - sonyericssohn
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 15
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 3.840
Schön daß Gewalt gegen Frauen geregelt werden muss.
Meine Fresse !

06.04.2013 22:12 Uhr - sonyericssohn
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 15
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 3.840
06.04.2013 14:17 Uhr schrieb dok
sehr gut , endlich wird die gewalt gegn frauen entschlossen bekämpft ...

gibt's eigentlich irgend ein problem , an dem nicht die bösen filme schuld sind ? und wie zur hölle ist aus mir bloss trotz der bösen filme ein pazifist geworden ?

Naja, ich glaube daß hier die Filme mal nicht primär als die Quelle der Gewalt herhalten müssen, sondern die Tatsache daß Frauen in Indien generrell nichts wert sind...bis auf ein paar überschaubare Ausnahmen. Hier muss die Regierung eigentlich ran, aber hier geht es ja nicht um Politik..oder doch ?

07.04.2013 11:20 Uhr - muffin
Was für ein Schwachfug, als würden dann die Probleme auf der Straße automatisch gelöst.

07.04.2013 15:43 Uhr - Filmfan92
06.04.2013 13:53 Uhr schrieb Tom Öozen
Find ich gut,
da Frauen da drüben wie Dreck behandelt werden. Und bei den letzten schockierenden Meldungen über Massenvergewaltigungen, die mir wie Volkssport vorkommen, kein Wunder.

Amen.

08.04.2013 15:15 Uhr - Ulic
gib in Indien ner Kuh nen Klaps auf den Hintern - dann ist aber wirklich was los....!!!

In den Bollywoodfilmen ist ja auch das küssen auf den Mund total tabu - deswegen gibts nur Küsse auf die Wange oder die Stirn!!!

09.04.2013 20:50 Uhr - lars222
"Eine Ohrfeige unter Unverheirateten ist tabu."
Unter Verheirateten ok?
KRASS!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
Game of Thrones - Staffel 7
Die gesamte Staffel 7 für 19,99 €
Tanz der Teufel 2
Blu-ray12,99
DVD9,99
Amazon Video6,99

SB.com