SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Alien: Isolation uncut PEGI Gänsehaut pur mit gratis Schnellversand ab 34,99€ bei gameware Destiny uncut der neue Multiplayer-Kracher der Halo Macher ab 62,99€ bei gameware
19.04.2013 - 00:03 Uhr
von Bob

Diese Woche neu im Verkauf - Neue Boxen

Jackie Chan Edition, Double Splatter Collection, Times of War

Hier finden Sie eine Auswahl der Filme, die diese Woche in den Handel kommen. Diese Auswahl soll in den nächsten Wochen und Monaten weiter ausgebaut werden. Mehr Informationen, insbesondere detaillierte Fassungsinformationen, Inhaltsangaben und News finden Sie, wenn Sie auf den jeweiligen Link der Fassung klicken.

 

 
Shaolin (2011)
Release 15.04.2013, Blu-ray + DVD
Label New KSM, Deutschland
Freigabe FSK 16

Info: Während Shaolin und Little Big Soldier ungekürzt sind, liegt von Stadt der Gewalt leider nur die 16er vor. Dort fehlen knapp 1,5 Minuten.

 
 
 
Cello (2005)
Release 19.04.2013, Blu-ray + DVD
Label Intergroove Media, Deutschland
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe

Info: Ungekürzte Fassung. Knock Knock heißt nun Blood Splattered, Cello dafür Symphony of Death. Letzterer ist auch FSK 16.

Bei Amazon.de bestellen: Blu-ray
 
 
 
Release 18.04.2013, Blu-ray + DVD
Label Concorde, Deutschland
Freigabe FSK Keine Jugendfreigabe

Info: Die ersten 4 Titel sind sicher ungekürzt. Wir waren Helden war in der DVD Box von Times of War nur die 16er-Fassung, wird hier aber wohl komplett sein.

Bei Amazon.de bestellen: Blu-ray
 
 

 

Alle Informationen, insbesondere zu eventuellen Kürzungen, erfolgen ohne Gewähr und wir geben keine Garantie auf ihre Korrektheit. Bei Fehlern schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder eine Nachricht.
21.08 - 00:03 Coldwater, Hercules Reborn, British Scarface, In Fear, Mercenaries
21.08 - 00:03 Musik-Romantiker mit Brad Pitt wird verkürzt
21.08 - 00:03 Komödie mit Melissa McCarty wird länger, bleibt aber R-Rated
21.08 - 00:02 Gekürzte TV-Fassungen im Free- und Pay-TV
21.08 - 00:00 R-Rated-DVD - Ungekürzt
21.08 - 00:00 Deutsche Fassung - Italienische Fassung
21.08 - 00:00 RTL 2 (5.Ausstrahlung) - Deutsche Fassung (FSK 12)
21.08 - 00:00 SNES Version - Japanische Version
20.08 - 14:26 2 Mediabook-Varianten für in Deutschland nur zensierten Horrorfilm
Kommentare
19.04.2013 00:06 Uhr - Scarecrow
Ok. Diesmal nicht mal ansatzweise was Interessantes dabei. 4 der 5 Filme der Kriegs-Collection habe ich einzeln in schönen Aufmachungen ...

19.04.2013 00:09 Uhr - Lykaon
1x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
die Jackie-Box wäre nett, aber nur uncut :(

19.04.2013 00:52 Uhr - Moviefreak120
1x
von Stadt der Gewalt habe ich schon die ab 18 (uncut) Version
Shaolin und Little Big Soldier habe ich leider nicht gesehen aber durch die 16 (cut) Version werde ich mir diese Box nicht holen
was soll ich mit dem cut Kack, das will doch keiner haben ey xD

19.04.2013 12:15 Uhr - Tobayashi
Oh ich krieg schon wieder das Kotzen wenn ich das mit den alternativen Titeln lese.

Meine Freundin ist Französin und hat mich mal auf eine interessante Sache hingewiesen: In Frankreich steht auf jeder DVD-Hülle nich nur der Titel des Films, sondern auch der Name des Regisseurs. Zuerst dachte ich das ist ein Witz, dann habe ich aber mal alle DVDs aus ihrem Regal genommen und war überrascht: Es stimmt! Und das nicht nur bei Filmen, die auch aus Frankreich kommen, nein auch bei ausländischen Filmen.

Ich habe keine Ahnung ob das bei denen sogar gesetzlich vorgeschrieben ist oder ob wir rein zufällig nur solche Veröffentlichungen im Haus haben. Muss ich nächstes Mal im Laden nachschauen. Wenn es aber so wäre, fände ich das mal eine echt gute Regelung. In Deutschland wird der Kunde, sofern er sich nicht selbst über jede Umbenennung informiert ja regelrecht verdummbeutelt. Ich lese das zwar als mit aber auch ich wüsste jetzt aus dem Stehgreif nicht alle Pseudonyme, unter denen bestimmte Filme hier in Umlauf sind.
Und ich finde da sollte wirklich mal etwas dagegen unternommen werden.

19.04.2013 12:38 Uhr - MarS
Die Chan-Box hätte man ruhig Uncut bringen können. So ist die nicht viel wert, vor allem da Stadt der Gewalt wirklich gut.

19.04.2013 12:39 Uhr - seh dich
Bei den ersten beiden Covern ist mir mal wieder aufgefallen, wie scheiße groß die 'FSK-Flatschen' sind.
Grauenhaft...

19.04.2013 14:27 Uhr - Eisenherz
1x
@Moviefreak120

"Little Big Soldier" ist definitiv einer des besten Filme von Jacky Chan. Wer sich ein wenig mit chinesischer Geschichte auskennt, wird die Zusammenhänge zwar besser verstehen, aber auch so ist der Streifen einfach nur schön. Persönlich gefällt mir Chans neuer und ernsthafterer Ansatz, im Alter mehr klassisches Charakterkino zu zeigen, sehr gut.

19.04.2013 15:17 Uhr - Doc Idaho
1x
Moderator
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
19.04.2013 12:15 Uhr schrieb Tobayashi
Meine Freundin ist Französin und hat mich mal auf eine interessante Sache hingewiesen: In Frankreich steht auf jeder DVD-Hülle nich nur der Titel des Films, sondern auch der Name des Regisseurs. Zuerst dachte ich das ist ein Witz, dann habe ich aber mal alle DVDs aus ihrem Regal genommen und war überrascht: Es stimmt! Und das nicht nur bei Filmen, die auch aus Frankreich kommen, nein auch bei ausländischen Filmen.

Ich habe keine Ahnung ob das bei denen sogar gesetzlich vorgeschrieben ist oder ob wir rein zufällig nur solche Veröffentlichungen im Haus haben. Muss ich nächstes Mal im Laden nachschauen. Wenn es aber so wäre, fände ich das mal eine echt gute Regelung. In Deutschland wird der Kunde, sofern er sich nicht selbst über jede Umbenennung informiert ja regelrecht verdummbeutelt. Ich lese das zwar als mit aber auch ich wüsste jetzt aus dem Stehgreif nicht alle Pseudonyme, unter denen bestimmte Filme hier in Umlauf sind.
Und ich finde da sollte wirklich mal etwas dagegen unternommen werden.


Interessant. Ein Gesetz ist es wohl nicht. Ich hab gerade alle meine französischen Blu-rays gecheckt. Bei den meisten ist es tatsächlich drauf, aber bei einigen nicht. Vermutlich hängt das mit dem höherem Respekt für Filmemacher dort zusammen.

ciao

19.04.2013 15:21 Uhr - Tobayashi
@ Doc:
Danke für die Info, schade eigentlich. Aber ja: mit dem Respekt den Machern gegenüber (und auch den Konsumenten) scheint einigen Labels echt nicht weit her zu sein. Neuer Titel drauf, Cover is' ja eh schnell zusammengebastelt, ne; irgend ein Dummer wird's schon kaufen. Ich finde diese Praxis mehr als verabscheuungswürdig.

19.04.2013 20:33 Uhr - Kerry
19.04.2013 15:17 Uhr schrieb Doc Idaho
Interessant. Ein Gesetz ist es wohl nicht. Ich hab gerade alle meine französischen Blu-rays gecheckt. Bei den meisten ist es tatsächlich drauf, aber bei einigen nicht. Vermutlich hängt das mit dem höherem Respekt für Filmemacher dort zusammen.

Tja, Frankreich ist eben, im Gegensatz zu Deutschland, ein Kulturland. Dort werden auch keine Filme geschnitten und verboten.
Ich kann mich noch daran erinnern, als die damalige frz. Kulturministerin Protest einlegte gegen die Freigabe von Martyrs. Nicht etwa, dass dieser Film überhaupt freigegeben wurde oder die Freigabe zu niedrig sei.
Vielmehr, weil ihr die Freigabe ab 18 als zu hoch erschien. Nun ist er ab 16.
In Deutschland? Hier werden Filme zuerst einmal als Gefahr für die Jugend angesehen, in Frankreich hingegen als Stück Kultur.

19.04.2013 22:04 Uhr - Tobayashi
19.04.2013 20:33 Uhr schrieb Kerry

Dort werden auch keine Filme geschnitten und verboten.


Naja, auch wenn meiner Meinung nach dort einiges besser läuft als bei uns, die Aussage ist so nicht korrekt.

19.04.2013 23:29 Uhr - Dissection78
DB-Co-Admin
User-Level von Dissection78 15
Erfahrungspunkte von Dissection78 3.612
Deutschland ist auch ein "Kulturland", nur eben konservativer als Frankreich.
In Frankreich werden Comics als neunte Kunstform (nach Architektur, Bildhauerei, Malerei, Tanz, Musik, Poesie, Kino und Fernsehen) angesehen, in Deutschland hängt ihnen hingegen heutzutage noch der Stallgeruch von "Schmutz und Schund" an.

Wie Kerry schon schrieb:
Filme werden in Frankreich ebenfalls mehr geachtet, vollkommen gleich, ob sie historische Ereignisse behandeln oder andere Themen. Sieht man ja u.a. an den Altersfreigaben.
Einige Sachen, die dort ungeschnitten ab 12 ("Tanz der Teufel") oder ab 16 ("Braindead") sind, sind in Deutschland selbst in einer geschnittenen Fassung indiziert und beschlagnahmt - andere Länder sind da sogar noch liberaler als Frankreich.
Klar, "Tanz der Teufel" und "Braindead" sind nur zwei Beispiele, und es gibt im Umkehrschluss vielleicht Sachen, die in Frankreich strenger reglementiert sind. Kontroversen um Filme mag es auch dort geben, aber ein solches Affentheater wie in der BRD mit dem 131er und der BPjM kann ich da nicht sehen.

Doch habe ich das starke Gefühl (haha), unsere "Jugendschützer", die in allem einen pädagogischen Sinn suchen, rümpfen verächtlich die Nase, wenn sie Horror- bzw. Actionfilme - oder was auch immer - begutachten müssen, in denen ihnen eben jener pädagogische Sinn bzw. die künstlerische Wertigkeit nicht von vornherein entgegenspringt.
Dass selbst vermeintlich "primitives Zeug" Kunst sein könnte, will einigen Entscheidungsträgern nicht einleuchten.

Aber das wird sich in Deutschland vermutlich weiter liberalisieren (zum Glück).

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de
Ultimate Edition
Limitierte Sammlerversion, vom Artwork passend zur Sammlerversion des ersten Teils. Das 4-Disc-Set enthält u.a. zwei Poster, ein Buch mit allen Infos zum Film (ca. 44 Seiten), sechs Postkarten und viele anderen Bonusfeatures.
Unzensiert auf Blu-ray

Ultimate Edition für 49,99 €

Special Edition für 18,99 €

Ultimate Edition - Teil 1 ab 29 €

aktuell
Hellraiser 5 - Inferno feiert Blu-ray-Premiere ungekürzt
Hellraiser 5 - Inferno feiert Blu-ray-Premiere ungekürzt
Passend zu den ersten 3 Teilen im Black and White Mediabook
Alien: Isolation kommt unzensiert nach Deutschland
Alien: Isolation kommt unzensiert nach Deutschland
USK 18 für berühmten Horror-Schocker
Expendables 3 musste fürs PG-13 zensiert werden
Expendables 3 musste fürs PG-13 zensiert werden
Ursprünglich gabs ein R-Rating durch die MPAA
C.I.A. - Codename Viper und Codename Alexa auf Blu-ray
C.I.A. - Codename Viper und Codename Alexa auf Blu-ray
Platinum Cult Edition bringt die Actioner ohne FSK-Freigabe
The Wanderers in der ungekürzten Fassung auf Blu-ray
The Wanderers in der ungekürzten Fassung auf Blu-ray
Limited Edition von Subkultur, Normale Fassung von Koch M...
SB.com