SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Call of Duty Advanced Warfare uncut PEGI Version inkl. Gratis-Versand ab 52,99€ bei gameware Far Cry 4 Limited Edition uncut PEGI AT + 5 DLCs + Gratis Schnellversand ab 47,99€ bei gameware
18.04.2013 - 20:41 Uhr

Human Centipede 2 erscheint ungekürzt in Österreich/Schweiz

Kontroverses Sequel in zwei Mediabook-Varianten mit DVD und Blu-ray

Sorgte das Konzept von The Human Centipede (First Sequence) schon für Aufsehen, schaffte es die Fortsetzung The Human Centipede II (Full Sequence), noch wesentlich kontroversere Diskussionen zu entfachen, da sie auch mit teils extremen Gewalteinlagen aufwartet. Selbst in Großbritannien und den USA, wo an bezüglich Gewalt doch deutlich liberaler ist, gab es Zensurprobleme. Wenn man bedenkt, dass schon der Erstling nicht unbeschadet durch die FSK-Prüfung kam, musste man sich also keinen Illusionen hingeben, was dem Sequel blühen würde. Dementsprechend winkte auch Koch Media, Rechteinhaber des ersten Teils, ab und bemühte sich nicht um die Lizenz für den Nachfolger.

Ganz anders sieht die Situation aus, wenn man Österreich als Veröffentlichungsstandort betrachtet. Völlig unbehelligt von staatlichen Vorschriften finden dort besonders in den letzten Jahren unzensierte Filme mit deutscher Synchronisation ein Zuhause und Konsumenten aus der BRD greifen nur zu gern etwas tiefer in die Tasche, um eines Uncut-Imports habhaft zu werden, wenn die deutsche Schnittfassung mal wieder nicht taugt, um sich einen Film härterer Gangart zuzulegen oder gleich gar nicht erst erschien. Und nun reiht sich auch nach relativ langer Wartezeit The Human Centipede 2 in diese Liste ein.

Dabei wird der Film nicht etwa von einem der etablierteren Anbieter in Österreich ausgewertet, sondern stellt die Debüt-Veröffentlichung des neu gegründeten österreichisch-schweizerischen Labels Sensibel Pictures dar. Dort war man so freundlich, uns die Details dazu zu verraten. Demnach wird es zwei hochwertige Mediabook-Varianten (ähnlich wie beispielsweise bei Human Centipede 1) mit unterschiedlichem Coverartwork geben, die limitiert und durchnummeriert sind. Der Film selber wird auf DVD und Blu-ray enthalten sein und von dem folgenden Bonusmaterial begleitet:

  • Kinotrailer
  • Trailer von anderen Filmen
  • Interview mit Tom Six
  • Behind the Scenes
  • Foley Session
  • 12-seitiges Booklet

Releasetermin für beide Mediabooks soll nach derzeitiger Planung der 21. Juni 2013 sein.

inhalt: Martin Lomax arbeitet als Nachtwächter in einer Tiefgarage in London und schaut sich während der Arbeit den Film "The Human Centipede (First Sequence)" auf seinem Computer an. Beeindruckt vom Film, beschließt Lomax den Film selbst nachzustellen und entführt 12 Menschen um auch sie zu einem menschlichen Tausendfüßler zu verbinden. (21.12.2012, Cruel_Hides)
25.10 - 00:05 TV Vorschau (Kurzmeldung)
25.10 - 00:03 Moses-Film würde gerne auch in seiner Heimat laufen
25.10 - 00:03 Nazihorror existiert in internationaler und norwegischer Fassung
25.10 - 00:03 SB.com gratuliert zum Actionfilm von Universum Film
25.10 - 00:03 SB.com gratuliert zum Thriller von Koch Media
25.10 - 00:02 Gekürzte TV-Fassungen im Free- und Pay-TV
25.10 - 00:00 US-Fassung - Dt. Fassung
25.10 - 00:00 RTL 2 (5.Ausstrahlung) - Deutsche Fassung (FSK 12)
25.10 - 00:00 FSK 16 VHS - FSK 16 DVD
Kommentare
18.04.2013 20:44 Uhr - sterbebegleiter
Die US Blu Ray ist leider stark asynchron. Ich denke, bei diesem Mediabook wird zugeschlagen. Krasser Streifen.

18.04.2013 20:49 Uhr - Oberstarzt
2x
Na also, auf die Ösis ist doch immer noch Verlass in sicken Angelegenheiten ...
in jegweder Hinsicht.

18.04.2013 20:50 Uhr - BoondockSaint123
DB-Mitarbeiter
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.085
Hab vom ersten Teil schon das Mediabook,da wird der zweite Teil auch herhalten! Aber ich werde wohl das Cover nehmen wo man Martin nicht sieht.

18.04.2013 20:51 Uhr - wirsindviele
2x
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
Na toll, da debütieren die gleich mal mit nem Mediabook. Also ob eine reguläre VÖ nebenbei nicht auch lukrativ wäre. Blödköpfe! :(

18.04.2013 20:51 Uhr - schmierwurst
DB-Mitarbeiter
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Gibts denn ne deutsche Synchro für den Film oder kommt der im O-Ton?

18.04.2013 21:01 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Der erste Teil war klasse, den zweiten habe ich mir bisher erspart, weil ich auf eine adäquate Veröffentlichung warte wollte. Dass hier nun vorerst wieder nur die Deppen-Variante erscheint, enttäuscht mich. Jetzt geht die Warterei erstmal weiter...

18.04.2013 21:06 Uhr - Kaisa81
Das meisterwerk muss ich haben

18.04.2013 21:12 Uhr - Bratwurst
Sehr geeeil,
Endlich.
Und ein Mediabook war Pflicht!

18.04.2013 21:15 Uhr - Bratwurst
18.04.2013 20:51 Uhr schrieb schmierwurst
Gibts denn ne deutsche Synchro für den Film oder kommt der im O-Ton?


Der hat ne deutsche Syncro

http://bmv-medien.de/shop/such-ergebnis-film.php?keywords=The+Human+Centipede+2&Submit=Suche+Film

18.04.2013 21:17 Uhr - Eisenherz
1x
Der Erste war ein genialer Mindfuck, der in erster Linie von einem hundsgemeinen Dieter Laser lebte. Man meinte an manchen Stellen schon Klaus Kinski im Spiegel zu sehen.

18.04.2013 21:18 Uhr - Special-One-2011
User-Level von Special-One-2011 3
Erfahrungspunkte von Special-One-2011 123
Endlich, wollte nämlich nie zu einem Bootleg greifen. Und so werde ich wohl doch noch Kunde bei BMV und bestelle mir gleich mal Teil 1&2.


18.04.2013 21:45 Uhr - Eisenherz
1x
Teil 2 soll ja etwas ... speziell sein. Hat schon seinen Grund, dass Laser da nicht mehr mitspielen wollte. Im ersten Teil geschahen viele Dinge nur im Off - was sie aber nur umso grauenhafter machte, da nichts schlimmer ist, als die menschliche Fantasie.

18.04.2013 21:46 Uhr - Fuxx Me Famous
User-Level von Fuxx Me Famous 2
Erfahrungspunkte von Fuxx Me Famous 41
Zum Glück habe ich die US uncut DVD und brauche mir kein Media Book kaufen. Für alle die kein Englisch können natürlich eine feine, wenn auch teure Sache. Fand den zweiten Teil übrigens ganz OK.

18.04.2013 21:50 Uhr - Jack Bauer
6x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
18.04.2013 21:45 Uhr schrieb Eisenherz
Teil 2 soll ja etwas ... speziell sein. Hat schon seinen Grund, dass Laser da nicht mehr mitspielen wollte. Im ersten Teil geschahen viele Dinge nur im Off - was sie aber nur umso grauenhafter machte, da nichts schlimmer ist, als die menschliche Fantasie.


Wenn man die geradezu euphorischen Interviews mit Laser so liest und seine Begeisterung bezüglich der Fanreaktion kennt, hätte er wohl eher sein linkes Ei gegeben, um auch in der Fortsetzung dabei zu sein.
Der Grund für seine Nichtteilnahme an Teil 2 dürfte eher das große Loch sein, das am Ende des Erstlings seine Stirn verziert hat. ;-)

18.04.2013 21:56 Uhr - Eisenherz
@jack Bauer

Euphorische Interviews? Hab ich wohl nicht mitbekommen. Und ja, die Sache mit dem Loch im Kopf ist definitiv ein Argument gegen eine Fortsetzung! :)

Nichts desto trotz empfinde ich den zweiten Teil als irgendwie überflüssig. Da man die extreme Atmosphäre des Erstlings nicht toppen konnte, hat man ganz auf Ekel gesetzt. Ob das so eine gute Idee war? Muss man sehen, wie sich Menschen gegenseitig in die Kauleiste sch .... ? Ich glaube, dass muss jeder selber entscheiden. Human Centipede genügt mir vollkommen, denn toppen wird man den wohl nicht mehr können.

18.04.2013 22:32 Uhr - MartinRiggs
4x
Klasse Film. Wunderbar geeignet für einen netten Abend zu zweit auf der Couch mit der Freundin. Sofern man sie für immer loswerden möchte. :D

18.04.2013 22:40 Uhr - rudi_rukkler
Ich fand den klasse. Schade, dass es erst wieder nur ein teures Mediabook geben wird.

18.04.2013 22:41 Uhr - Eisenherz
1x
18.04.2013 22:32 Uhr schrieb MartinRiggs
Sofern man sie für immer loswerden möchte. :D


Kommt auf die Freundin an. Soll ja Frauen geben, die überzeugte Koprophagen sind! :)

18.04.2013 22:56 Uhr - cyco e
7x
18.04.2013 22:41 Uhr schrieb Eisenherz
18.04.2013 22:32 Uhr schrieb MartinRiggs
Sofern man sie für immer loswerden möchte. :D


Kommt auf die Freundin an. Soll ja Frauen geben, die überzeugte Koprophagen sind! :)


Zumindest wenn man 2 Girls 1 Cup glauben schenkt.........

18.04.2013 22:58 Uhr - MartinRiggs
2x
18.04.2013 22:56 Uhr schrieb cyco e
18.04.2013 22:41 Uhr schrieb Eisenherz
18.04.2013 22:32 Uhr schrieb MartinRiggs
Sofern man sie für immer loswerden möchte. :D


Kommt auf die Freundin an. Soll ja Frauen geben, die überzeugte Koprophagen sind! :)


Zumindest wenn man 2 Girls 1 Cup glauben schenkt.........


Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen. Tja. Leidenschaft, die Leiden schafft, sag ich nur. ^^

18.04.2013 23:32 Uhr - ondy1978
der film ist absolut knallhart und echt nichts für normale horror freaks :D wenn man leicht pervers oder sich nur nachts raus traut ist das genau der richtige film :D schade nur der meister hat noch immer nicht die farbfassung vorgestellt :/ kunst ist das ja nicht gerade :D da kann er auch den film in farbe mal vor stellen ikke würd mich freun :D

18.04.2013 23:37 Uhr - göschle
Da darf man mal gespannt sein, was das Label sonst noch so im Köcher hat...

18.04.2013 23:50 Uhr - Dissection78
1x
DB-Co-Admin
User-Level von Dissection78 15
Erfahrungspunkte von Dissection78 3.730
18.04.2013 22:32 Uhr schrieb MartinRiggs
Klasse Film. Wunderbar geeignet für einen netten Abend zu zweit auf der Couch mit der Freundin. Sofern man sie für immer loswerden möchte. :D


Ach, hör doch auf!
Meine Freundin fand Teil 1 schon gut (die Schnucke mochte sogar "Bloodsucking Freaks", und mit "Regoregitated Sacrifice" konnte sie auch was anfangen!)... und nee, die mag keine Kaviarspielchen!

19.04.2013 00:08 Uhr - MartinRiggs
18.04.2013 23:50 Uhr schrieb Dissection78
18.04.2013 22:32 Uhr schrieb MartinRiggs
Klasse Film. Wunderbar geeignet für einen netten Abend zu zweit auf der Couch mit der Freundin. Sofern man sie für immer loswerden möchte. :D


Ach, hör doch auf!
Meine Freundin fand Teil 1 schon gut (die Schnucke mochte sogar "Bloodsucking Freaks", und mit "Regoregitated Sacrifice" konnte sie auch was anfangen!)... und nee, die mag keine Kaviarspielchen!


Es gibt Girls, die stehen auf Koprophagie, Pfahlsitzen oder auf Kannibalismus.

Nee Spaß beiseite. War ja alles eher ironisch von mir gemeint. Aber wenn deine Braut so "normal" ist, Hut ab! ;)

PS: Ich hörte auch, dass selbst bei "Titanic" Frauen das große Kotzen kriegen. ^^

19.04.2013 00:13 Uhr - Eisenherz
2x
Kann ich nachvollziehen, denn bei Dicaprio wurde mir auch übel. ;-)

19.04.2013 00:22 Uhr - MartinRiggs
Das gehört jetzt zwar absolut nicht hierher... aber wenn man Frauen z.B. für Sci-Fi begeistern will, obwohl sie keinerlei Interesse dafür haben... zeigt ihnen einfach "Moon" und sie werden schwach, glaubt mir. ;)

Und anschließend Blade Runner, Outland und Solaris. Also bei mir hat es funktioniert. xD

19.04.2013 00:23 Uhr - Eisenherz
1x
@MartinRiggs

Ich würde mit "Mutant - das Grauen im All" beginnen. Vielleicht kuschelt sie sich dann Schutz suchend an mich? :)

19.04.2013 00:26 Uhr - Dissection78
1x
DB-Co-Admin
User-Level von Dissection78 15
Erfahrungspunkte von Dissection78 3.730
@ MartinRiggs:

Ich weiß doch, dass das Dein Kommentar nicht ernst gemeint war. Nix für ungut! ;)
Meine Braut scheint wirklich normal zu sein, denn...

@ Eisenherz:

... sie findet DiCaprio auch zum Kotzen. ICH persönlich finde ihn (nach "Titanic") gar nicht so übel. Im Gegenteil! Der Mann ist als Schauspieler sogar richtig gut.

19.04.2013 00:33 Uhr - MartinRiggs
@ Dissection78:

Da muss ich dir zustimmen. Vielleicht/oder bestimmt lag es an der Zusammenarbeit mit Martin Scorsese. Aber der Bursche hat sich wirklich gesteigert und ist aus seiner Rolle des ewigen Schönlings herausgewachsen, was nicht viele in Holyshitwood schaffen. Und leider viele Leute bis heute noch immer nicht anerkennen. :)

I´ve said my piece. Gute Nacht, euch allen hier.

19.04.2013 01:24 Uhr - Tom Öozen
3x
DB-Mitarbeiter
User-Level von Tom Öozen 12
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.238
Ein ekelhafter und perverser Film mit einem noch widerlicheren Typen. Der Film sprengt die Grenzen des abartigen und steht nur im Schatten des ersten Teils, dessen Grundidee wieder einen neuen dimensionalen Rahmen im Horrorgenre schuf und ebenso Dieter Laser genial und unerreicht den grimmigen Bösewicht spielt. Der Hauptdarsteller ist obendrein hässlicher als jeder von Horrorproduzenten erschaffenen Mutant. Nee der Film war nix, weder in Farbe, noch in sw. Einfach nur stumpfe Gewalt und Folter als Ausgeburt eines kranken Directors.

19.04.2013 01:55 Uhr - MarcoausTropoja
User-Level von MarcoausTropoja 1
Erfahrungspunkte von MarcoausTropoja 7
Den ersten Teil habe ich gesehen und nicht verstanden, warum der so gehyped wurde. Da sind die Geschmäcker wohl unterschiedlich. Hatte heute nur Zeit mir die ersten 10 Minuten von full sequenz anzuschauen. Ist handwerklich gut (um längen besser als der erste Teil) gemacht, so scheint es. Ich weiß nicht, ob der als Mediabook unbedingt bei mir im Regal stehen soll (Sieht ja schon schick aus so ganz in schwarz!)... Lieber wäre mir ein double-feature gewesen. Ich warte jetzt erst mal, vielleicht kommt da noch was.

19.04.2013 03:00 Uhr - MikeyMyers
Ich finde es zwar toll, daß es ein weiteres Label gibt, das Uncut-Alternativen anbietet, aber schon wieder ein Mediabook?!
Es wäre für mich ok, wenn der Hauptfilm auf BD wäre und zusätzliches Material wie Making of oder Deleted scenes auf einer Bonus-DVD. Aber ein und denselben Film auf zwei verschiedenen Speichermedien (also doppelt) zu haben, muß nun wirklich nicht sein!
Das einzige Mediabook, das sich mMn wirklich gelohnt hat, zu kaufen, war Halloween 2 von 1981, bestehend aus 3 DVDs - wobei ich eigentlich mit dem Film alleine schon zufrieden gewesen wäre. Ich leg nie viel Wert auf Bonusmaterial, aber es ist mir natürlich lieber, als den Film doppelt zu haben.
Ich seh einfach keinen Sinn in diesem BD/DVD-Mediabook-Konzept!

19.04.2013 05:57 Uhr - radioactiveman
1x
Konsumenten aus der BRD greifen nur zu gern etwas tiefer in die Tasche

Stark! Den muss man sich merken. Geniale Umschreibung für knallharte Abzocke.

19.04.2013 07:07 Uhr - trustno1
1x
Wenn das mal keine gute Meldung ist! Selbstredend wird dieser Film bestellt, für mich ganz klar eines der Mediabook-Highlights des Jahres. Welche Cover-Variante ich wähle? Natürlich jene links, sieht eindeutig besser aus. Herr Doktor, dann dürfen Sie die Arschlöcher mal zusammennähen!

19.04.2013 09:23 Uhr - Roughale
1x
Die Ösis machen aber auch aus jedem Stück Scheisse Geld, hahaha...

19.04.2013 10:25 Uhr - CastleMasterNick
Hahaha, im wahrsten Sinne! Aber das Ganze ist ja durchaus noch steigerungsfähig! Denn nachdem Tom Six und Darsteller Dieter Laser ihre Streitigkeiten begraben haben, steht der Produktion vom dritten und abschließenden Teil der bizarren Trilogie nichts im Wege. Und der soll im Verhältnis mindestens genauso einen Quantensprung an Abartigkeit an den Tag legen, wie die Fortsetzung zum Original. Will heißen, der durchgeschepperte Doktor aus 1 plus der widerwertige Fettgnom aus 2 neu Charakterisiert und mit einem aus mehr als 500!!! Gliedern umfassenden menschlichen Tausendfüssler beschäftigt.

100% politically incorrect, aber irgendwie lustig.

19.04.2013 10:25 Uhr - Dvdfre@k
Ist gekauft!
Doch leider sind die Dinger seit einiger Zeit wenn man sie neu kauft um 3 € teurer als sonst.

Werde wohl ein wenig warten und dann erst zuschlagen. Gute 30 € sind schon ein bisschen viel :/...

19.04.2013 10:54 Uhr - borgiboeller
Vor 20 Jahren hätte ich den Dreck vielleicht cool gefunden. Heutzutage empfinde ich ihn auf jeden Fall als Film zum fremd schämen. Tja... oder ich bin halt mittlerweile ein konservativer Penner.

19.04.2013 13:46 Uhr - deNiro
DB-Mitarbeiter
User-Level von deNiro 4
Erfahrungspunkte von deNiro 256
Haha, von wegen abartig! Der Film ist nichts weiter als ein Spiegel der Gesellschaft.

19.04.2013 14:35 Uhr - Raskir
1x
19.04.2013 13:46 Uhr schrieb deNiro
Der Film ist nichts weiter als ein Spiegel der Gesellschaft.


Die Gesellschaft wichst mit Schmirgelpapier?

19.04.2013 15:08 Uhr - deNiro
DB-Mitarbeiter
User-Level von deNiro 4
Erfahrungspunkte von deNiro 256
19.04.2013 14:35 Uhr schrieb Raskir
19.04.2013 13:46 Uhr schrieb deNiro
Der Film ist nichts weiter als ein Spiegel der Gesellschaft.


Die Gesellschaft wichst mit Schmirgelpapier?


Die Gesellschaft wichst in Hackfleisch!! Schonmal gehört?

19.04.2013 15:26 Uhr - Raskir
19.04.2013 15:08 Uhr schrieb deNiro
Die Gesellschaft wichst in Hackfleisch!! Schonmal gehört?


Da muss ich passen. Noch nie gehört.

19.04.2013 15:41 Uhr - Laughing Vampire
User-Level von Laughing Vampire 3
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 174
Hab beide Teile in Amsterdam für jeweils unter 10€ mitgenommen. Teil 2 ist einfach unfassbar öde und wirklich nur auf Provokation aus, muss ich mir kein zweites Mal geben -- aber wenn Tom Six' Konzept so gut aufgeht, dann ist das natürlich schön für ihn. ;)

Extremes Kino muss für mich schon mehr bieten als nur rohe Schauwerte. Den Serbian Film z.B. mag ich echt gerne.

19.04.2013 16:06 Uhr - deNiro
DB-Mitarbeiter
User-Level von deNiro 4
Erfahrungspunkte von deNiro 256
19.04.2013 15:26 Uhr schrieb Raskir
19.04.2013 15:08 Uhr schrieb deNiro
Die Gesellschaft wichst in Hackfleisch!! Schonmal gehört?


Da muss ich passen. Noch nie gehört.


Tatsächlich wahr.
Es gibt Leute die sich aus Hackfleich weibliche Körper basteln und diese dann zärtlich bearbeiten. Da gabe es mal einen Fall bei "Domian" im TV.

http://www.youtube.com/watch?v=6uKohRAOsWI

Soviel zum Thema "unsere Gesellschaft"

19.04.2013 16:10 Uhr - pesti911
Sehen gut aus aber eine deutsche Fassung ist völlig unnötig. In dem Film wird sowieso kaum geredet.

19.04.2013 17:41 Uhr - Tarantel
19.04.2013 15:26 Uhr schrieb Raskir
19.04.2013 15:08 Uhr schrieb deNiro
Die Gesellschaft wichst in Hackfleisch!! Schonmal gehört?


Da muss ich passen. Noch nie gehört.


Er meint wohl das da:

https://www.youtube.com/watch?v=6uKohRAOsWI

19.04.2013 17:42 Uhr - Tarantel
19.04.2013 17:41 Uhr schrieb Tarantel
19.04.2013 15:26 Uhr schrieb Raskir
19.04.2013 15:08 Uhr schrieb deNiro
Die Gesellschaft wichst in Hackfleisch!! Schonmal gehört?


Da muss ich passen. Noch nie gehört.


Er meint wohl das da:

https://www.youtube.com/watch?v=6uKohRAOsWI


Hupps, hätte erst weiter lesen sollen, wurde ja schon gelinkt. Aber egal, doppelt gemoppelt und so... :)

19.04.2013 18:17 Uhr - Trockener Alko
Na klasse, letzte Woche hab ich mir die DVD aus USA per ebay bestellt, da ich niemals dran dachte, das er jemals auf Deutsch uncut erscheint.

19.04.2013 20:35 Uhr - muffin
Ich kann solchen Filmen überhaupt nichts abgewinnen, überflüssig wie ein Kropf, ist lediglich meine Meinung.

20.04.2013 10:28 Uhr - Chris Redfield
1x
Moinsen,

joa das sind auch mal wieder schöne News. Ich werde mir die "Deppen-Variante" besorgen, habe den ersten Teil auch schon so hier vorliegen und da reiht sich der Zweite dann nahtlos ein. Schade dass der Rest noch auf die "Plastik Liebhaber-Variante" bzw. die "Ich liebe mein Hobby so sehr, dass ich immer möglichst wenig ausgeben möchte-Variante" warten muss aber das ist ja für Euch nix neues. Drücke ganz fest die Daumen, dass diese noch schnellstmöglich für Euch nachhgereicht wird.

Besten Gruß, Chris

20.04.2013 14:15 Uhr - xMason Stormx
1x
warum kommen immer so arschfilme die keiner braucht als mediabook???wie wärs mal mit starship troopers oder from dusk till dawn ??!!!-.- oder evil dead als mb wär mal der hammer .........

20.04.2013 16:33 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
An einem Mediabook ist gar nichts "hammer" - von keinem Film.

20.04.2013 18:18 Uhr - muffin
20.04.2013 14:15 Uhr schrieb xMason Stormx
warum kommen immer so arschfilme die keiner braucht als mediabook???wie wärs mal mit starship troopers oder from dusk till dawn ??!!!-.- oder evil dead als mb wär mal der hammer .........



Da bin ich ganz bei Dir, denn ich wünsche mir z.B. schon lange ein schönes Steelbook oder Mediabook von "Starship Troopers" anstatt von solch einem Müll. Auch Filme wie das Remake von "Dawn of the Dead", "30 Days of Night" und "2001-Odyssee im Weltraum" hätten mal eine schönere Verpackung verdient.

21.04.2013 13:43 Uhr - CastleMasterNick
1x
19.04.2013 15:08 Uhr schrieb deNiro
19.04.2013 14:35 Uhr schrieb Raskir
19.04.2013 13:46 Uhr schrieb deNiro
Der Film ist nichts weiter als ein Spiegel der Gesellschaft.


Die Gesellschaft wichst mit Schmirgelpapier?


Die Gesellschaft wichst in Hackfleisch!! Schonmal gehört?


Gehört und gesehen! (Ich sage nur "Ebola Syndrome")

21.04.2013 14:02 Uhr - Raskir
3x
20.04.2013 16:33 Uhr schrieb Jack Bauer
An einem Mediabook ist gar nichts "hammer" - von keinem Film.


Ich glaube so langsam hat auch der Letzte hier verstanden, dass dir Mediabooks richtig gut gefallen.

22.04.2013 12:11 Uhr - deNiro
DB-Mitarbeiter
User-Level von deNiro 4
Erfahrungspunkte von deNiro 256
21.04.2013 13:43 Uhr schrieb CastleMasterNick
19.04.2013 15:08 Uhr schrieb deNiro
19.04.2013 14:35 Uhr schrieb Raskir
19.04.2013 13:46 Uhr schrieb deNiro
Der Film ist nichts weiter als ein Spiegel der Gesellschaft.


Die Gesellschaft wichst mit Schmirgelpapier?


Die Gesellschaft wichst in Hackfleisch!! Schonmal gehört?


Gehört und gesehen!


Solange du nicht dabei warst;))))

10.08.2013 11:47 Uhr - Blinkboy182
Besitze diesen Film seit paar Tagen als Unrated MediaBock. Booklet beinhaltet viel Bla Bla Bla. Allerdings machen die Bilder im Booklet Spaß auf mehr. Zum Film: Der Film hat eine wirklich blöde Synchronisation. Lustlose Synchros etc. Film wirkt durchgehen sehr spannend. Vorallem weiß man was Herr Martin vorhat und plant, trotzdem sitz man auf heißen Kohlen vorm TV. Film braucht seine Zeit um heiß zu werden. Ab der Mitte erlebt der Film seinen Höhepunkt. Blutig, blutiger.....Jede Szene wird getoppt. Wenn man denkt das es eckliger, brutaler nicht mehr geht kommt schon die nächste Szene die einen fast zum heulen bringt. Wer also auf brutale Szenen steht und nicht viel Handlung im Film braucht ist bei diesen Film gold richtig! Bin auf den letzten Teil gespannt.... wie die Geschichte nun wirklich endet. Aber das mag ja noch ein wenig dauern bis es da auch eine Unrated Version gibt.

10.08.2013 18:09 Uhr - Bratwurst
Habe das Mediabook heute bekommen.
Also wirklich ein fettes Kompliment, nicht so ein labliges Dragon MB, sondern wirklich hochwertig.
Qualität von Film und Ton sind auch ordentlich.
Tolle erste VÖ von denen.

11.08.2013 13:00 Uhr - CrazyIcebear
Die deutschen Sprachfassungen auf der Blu-ray des Mediabooks laufen asynchron, die englischen sind in Ordnung.. ..kann das sonst noch jemand bestätigen..? Die DVD dagegen ist ok.

11.08.2013 15:11 Uhr - Bratwurst
1x
11.08.2013 13:00 Uhr schrieb CrazyIcebear
Die deutschen Sprachfassungen auf der Blu-ray des Mediabooks laufen asynchron, die englischen sind in Ordnung.. ..kann das sonst noch jemand bestätigen..? Die DVD dagegen ist ok.


Nein, da läuft nichts asynchron. Alles Top!
Bei den Mengen an Dialogen, wäre das gestern Abend aufgefallen :-)

11.08.2013 15:42 Uhr - CrazyIcebear
Seltsam, bei mir is der Ton etwas verschoben ..fällt zb bei den Schüssen im Parkhaus am Anfang auf, und zieht sich durch den ganzen Film

11.08.2013 16:23 Uhr - Bratwurst
1x
Habe ich mir gerade nochmal kurz angesehen, da läuft alles Top.
Check ma Deinen Player.

11.08.2013 17:27 Uhr - Mutilator1977
1x
Hi Fans,
obwohl ich nicht viel schreibe (eher lese) habe ich mir das Ding jetzt ganz genau angesehen.
ABSULUT IN ORDNUNG UND VOLLKOMMEN SYNCHRON DAS MEDIABOOK UND DER DEUTSCHE TON (sowohl Bluray auch als DVD).
Habe mit der PS3 und einem Player von Panasonic getestet.
Selbst ganz genaue Laute wie das "Klopfen des Besens an die Decke" oder das "Asthma-Spray inhalieren" oder sogar "beim Essen die Geräusche".
Ich habe 100% nichts einer Asynchronität festegestellt, weder bei Geräuschen noch bei der deutschen oder englischen Sprache.
Musste das jetzt schreiben denn man sollte nichts behaupten was nicht stimmt und andere ebenfalls schon schrieben das alles Top ist.
Echt nicht bös gemeint aber das Mediabook (Cover A und B) ist absolut Super und total in Ordnung. Hervoragend übrigens auch das Bluray Bild 10/10
LG, Daniel
P.S. Über Geschmack lässt sich streiten, wäre ja doof wenn jeder den gleichen Filmgeschmack hätte. Sowas krankes und brutales hab ich aber auch noch nicht gesehen und hat echt tief in die Magengrube gehauen. Für schwache Gemüter sicher nichts !

11.08.2013 17:52 Uhr - Bratwurst
11.08.2013 17:27 Uhr schrieb Mutilator1977
Hi Fans,
obwohl ich nicht viel schreibe (eher lese) habe ich mir das Ding jetzt ganz genau angesehen.
ABSULUT IN ORDNUNG UND VOLLKOMMEN SYNCHRON DAS MEDIABOOK UND DER DEUTSCHE TON (sowohl Bluray auch als DVD).
Habe mit der PS3 und einem Player von Panasonic getestet.
Selbst ganz genaue Laute wie das "Klopfen des Besens an die Decke" oder das "Asthma-Spray inhalieren" oder sogar "beim Essen die Geräusche".
Ich habe 100% nichts einer Asynchronität festegestellt, weder bei Geräuschen noch bei der deutschen oder englischen Sprache.
Musste das jetzt schreiben denn man sollte nichts behaupten was nicht stimmt und andere ebenfalls schon schrieben das alles Top ist.
Echt nicht bös gemeint aber das Mediabook (Cover A und B) ist absolut Super und total in Ordnung. Hervoragend übrigens auch das Bluray Bild 10/10
LG, Daniel
P.S. Über Geschmack lässt sich streiten, wäre ja doof wenn jeder den gleichen Filmgeschmack hätte. Sowas krankes und brutales hab ich aber auch noch nicht gesehen und hat echt tief in die Magengrube gehauen. Für schwache Gemüter sicher nichts !


Da gebe ich Dir recht, der ist mehr als heftig! Durch das S/W wirkt das noch extremer und atmosphärisch erdrückend.

11.08.2013 18:33 Uhr - Mutilator1977
Stimmt, ist doch halt mal was ganz anderes, nie dagewesenes außer die Southpark - Folge danach ;)
Wie kann man auf so eine kranke Idee kommen frage ich mich immer wieder ???
Tom Six sagt ja einfach aus nem Witz/Spaß ist die Idee entstanden.
Über was reden die am Stammtisch ..... LoooL

12.08.2013 09:26 Uhr - mit Senf
Mal ganz kurz zurück zum Mediabook-Release:

Tolle Veröffentlichung! Das Mediabook ist voll mit Informationen, nicht wie sonst üblich ein paar Bilder, paar große Texte und fertig ist das Mogelpaket, hier hat man sich endlich mal Mühe gegeben. Übrigens habe ich auch keine Fehler gefunden, die zwar den Charme einer VÖ oft ausmachen, aber schöner sind, wenn sie nicht auftreten.
Auch habe ich keinerlei Fehler entdecken können was Blöckchenbildung, Tonaussetzer, Standbilder, Wackelbilder oder ASynchronität (und was es noch so alles gibt) angehen würde.

Ich würde sagen: gelungenes Erstlingswerk!!

13.08.2013 07:06 Uhr - thom
Weshalb wurde dieser Film eigentlich in schwarz weiss gedreht ?
Gewolltes Stilmittel ?
Sehe ihn mir trotzdem an
Teil 1 war genial sagen wir mal anders

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
aktuell
Tammy bekommt einen Extended Cut
Tammy bekommt einen Extended Cut
Komödie mit Melissa McCarty wird länger, bleibt aber R-Rated
Phobia 2 voraussichtlich im Dezember auf Blu-ray und DVD
Phobia 2 voraussichtlich im Dezember auf Blu-ray und DVD
Frozen Dice Media will den Episoden-Horror ungekürzt bringen
Hobbit: Smaugs Einöde - Erweiterte Fassung 25 Minuten länger
Hobbit: Smaugs Einöde - Erweiterte Fassung 25 Minuten länger
Peter Jackson bestätigt die Länge der Extended Edition
ABCs of Death 2 kommt wieder von Capelight Pictures
ABCs of Death 2 kommt wieder von Capelight Pictures
Horror-Anthology bereitet sich auf die FSK vor
Nordkorea-Komödie The Interview wird geändert
Nordkorea-Komödie The Interview wird geändert
Hat man etwa Angst vor dem großen Diktator?
amazon-angebote
3 Tage Filmschnäppchen
Mal wieder eine Schnäppchen-Aktion. Über 200 reduzierte Blu-rays für 7,77 Euro. Auch einige Steelbooks gibt es ab 8,88 Euro.
Sin City 2 - A Dame To Kill For
Limited Mediabook
2D und 3D Version
Ungekürzte Fassung
Mediabook27,99
BD Steelb. (3D)23,99
3D Blu-ray18,49
Standard BD16,99
DVD Ltd. Edt.15,99
Standard DVD14,99

SB.com