SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Sniper Elite 3 uncut PEGI Version garantiert unzensiert jetzt auch mit DLC! ab 36,99€ bei gameware The Last of Us Remastered PEGI 18 + Left Behind + Multiplayer-DLC + gratis Versand ab 54,99€ bei gameware
21.04.2013 - 00:03 Uhr

The Killer Inside Me - Gekürzte 16er-Fassung in TV Movie

TV-Zeitschrift hat zensierte Fassung auf ihrer Heftbeilage an Bord

Wie wir bereits im November 2012 berichteten, ließ Universum den Thriller The Killer Inside Me auch in einer um 3 Minuten zensierten Fassung prüfen, die von der FSK die Freigabe ab 16 Jahren erhielt. Im Kaufhandel war bislang jedoch ausschließlich die ungekürzte KJ-Fassung zu finden.

Doch in Kürze wird erstmals die zensierte Version ausgewertet, denn die kommende TV Movie mit Filmbeilage auf Blu-ray oder DVD enhält - neben dem unzensierten Film Inside Hollywood - eben jene FSK 16-Variante des Films. Die TV Movie-Ausgabe 10/2013 ist ab dem 26. April 2013 im Handel erhältlich.

inhalt: Eine staubige Kleinstadt in Texas ist das Revier von Sheriff Lou Ford (Casey Affleck). Doch was sich hinter seiner kleinbürgerlichen, braven und stillen Fassade versteckt, sieht niemand kommen...

"Das Problem in einer Kleinstadt ist, das jeder denkt, Dich zu kennen."
Lou Ford hat Probleme. Frauenprobleme. Jobprobleme. Und eine Menge Tote, ... [mehr]
Kommentare
21.04.2013 00:20 Uhr - Romero Morgue
5x
Eine Fassung, die die Welt nicht braucht!

21.04.2013 00:54 Uhr - Eisenherz
1x
Heftbeilagen sind eh meistens der größte Mist. Da wird gecuttet, was die Schere hergibt!

21.04.2013 01:58 Uhr - dok
3x
21.04.2013 00:54 Uhr schrieb Eisenherz
Heftbeilagen sind eh meistens der größte Mist. Da wird gecuttet, was die Schere hergibt!

und in der regel fehlen o-ton und untertitel . auf den mist bin ich genau ein mal reingefallen .

21.04.2013 02:02 Uhr - Schwuppdiwupp94
1x
Hab mir neulich mal die TVMoive mit Blu Ray gekauft, Gone Baby Gone und Monsters. für 6€ dachte ich mir doch, geil Gone Baby Gone wollste dir sowieso mal angucken. Aber nein nur deutsche Tonspur. Das ich keine Extras erwarten brauche war mir schon klar, aber nicht mal der Originalton? Immerhin hat sich ne Freundin über die Filme gefreut.

@dok Ich genau vor einer Woche :D

21.04.2013 02:14 Uhr - dok
5x
21.04.2013 02:02 Uhr schrieb Schwuppdiwupp94
Das ich keine Extras erwarten brauche war mir schon klar, aber nicht mal der Originalton?

hat lizenzrechtliche gründe : jede tonspur kostet lizenzgebühren , untertitel wahrscheinlich auch . und wenn man darüber nachdenkt was für so eine beilage nach abzug des heftpreises übrigbleibt... da darf man sich nicht wundern .

21.04.2013 02:27 Uhr - Schwuppdiwupp94
1x
21.04.2013 02:14 Uhr schrieb dok
21.04.2013 02:02 Uhr schrieb Schwuppdiwupp94
Das ich keine Extras erwarten brauche war mir schon klar, aber nicht mal der Originalton?

hat lizenzrechtliche gründe : jede tonspur kostet lizenzgebühren , untertitel wahrscheinlich auch . und wenn man darüber nachdenkt was für so eine beilage nach abzug des heftpreises übrigbleibt... da darf man sich nicht wundern .

Danke für die Info :)

21.04.2013 09:02 Uhr - deNiro
1x
DB-Mitarbeiter
User-Level von deNiro 4
Erfahrungspunkte von deNiro 249
Sehr intensiver Film, wahrscheinlich aber nicht mehr in dieser Fassung. Als ich mag Casey viel lieber als seinen Bruder. "Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford" war auch schon ein Wahnsinns-Film.

21.04.2013 09:10 Uhr - göschle
3x
Also eine TV Movie Ausgabe ist mir in guter Erinnerung geblieben und zwar die, als Ridley Scott's "Black Rain" uncut und in einer wesentlich besseren Bildqualität, als die im Verleih/Verkauf erhältliche DVD, mit dabei lag.

21.04.2013 10:11 Uhr - Lamar
2x
Ich habe richtig Mitleid mit den Leuten die das kaufen. :-(


21.04.2013 14:01 Uhr - uzi
4x
Also ab und zu passt dass schon mit den Heftbeilagen. Cube habe ich zum Bsp. Aus der Tv Movie oder Transporter 2. Ich verstehe nur nicht dass so viele Energie darauf verschwenden sich über Film Heftbeilagen aufzuregen. Ihr tut ja so als müsstet ihr sie kaufen .

21.04.2013 18:22 Uhr - Flufferine
3x
21.04.2013 00:54 Uhr schrieb Eisenherz
Heftbeilagen sind eh meistens der größte Mist. Da wird gecuttet, was die Schere hergibt!


Nein,VERY BAD THINGS,gab es zuerst als Heftbeilage,ab 16 und neu abgetastet...

21.04.2013 19:10 Uhr - HeathLedger
Ich fand den Film uncut auch nicht so toll; Außer einer aufreizenden Jessica Alba hat der Film nichts zu bieten.

21.04.2013 21:18 Uhr - NICOTERO
@ uzi
Sehe ich genau so....
Ist doch komplett irrelevant auf welcher Zeitschrift dieser Film klebt:)
Ob TV Spielfilm oder Schöner Wohnen.
In der ungekürzten Fassung sicher sehr sehenswert. Die cut-Fassung braucht kein Mensch. Wird aber -wie immer in solchen Fällen- ihre Abnehmer finden. Aber ja, kaufpflicht besteht nicht.

21.04.2013 21:19 Uhr - Cobretti
4x
Tja, und im nahen Ausland gibt es Filme wie Hellraiser, Evil Dead, Caligula oder Salon Kitty als Heftbeilage!
Full Uncut, da ich die Titel einfach mal mitgenommen und gesichtet habe...

21.04.2013 23:51 Uhr - Ludwig
2x
Als 12-jähriger (lange ist's her) habe ich Dawn of the dead (Euro-cut) ungekürzt im italienischen Fernsehen zur prime time gesehen. Und in Belgien zwei oder drei Jahre später The Thing (uncut). Gut, letzteres ist ewig später auch in Deutschland möglich da er nicht mehr auf dem Index steht. Aber damals wäre es unmöglich gewesen, Dawn können sie immer noch nicht uncut zeigen wegen der Beschlagnahme. Ich bin so neidisch auf den Rest Europas und so sauer auf die deutsche Gesetzgebung. Aber offiziell hat das ja alles nichts mit Zensur zu tun....

22.04.2013 02:12 Uhr - Doktor Trask
1x
Ich habe eine ganze Reihe von Heft-Beilage-DVD's, sicher manche sind lahm aber wenn man sich vorher erkundigt was und in welcher Fassung ein Film vorliegt erwartet einem selten eine böse Überraschung. Das einzige was mich mittlerweile nervt ist das bei der CB/AVFB der DVD-Einleger fehlt, den darf man nun selber ausdrucken, war früher nicht so, Geizhälse. Waren in Laufe der Zeit auch bei der TV-Movie nette Filme bei, Das fünfte Element, Stargate DC, Der 13 Krieger, 12 Monkeys, Die Unbestechlichen, Jeepers Creepers, The Blair Witch Project, The Faculty, Conan der Barbar, Equilibrium.

22.04.2013 11:03 Uhr - MarS
22.04.2013 02:12 Uhr schrieb Doktor Trask
Ich habe eine ganze Reihe von Heft-Beilage-DVD's, sicher manche sind lahm aber wenn man sich vorher erkundigt was und in welcher Fassung ein Film vorliegt erwartet einem selten eine böse Überraschung. Das einzige was mich mittlerweile nervt ist das bei der CB/AVFB der DVD-Einleger fehlt, den darf man nun selber ausdrucken, war früher nicht so, Geizhälse. Waren in Laufe der Zeit auch bei der TV-Movie nette Filme bei, Das fünfte Element, Stargate DC, Der 13 Krieger, 12 Monkeys, Die Unbestechlichen, Jeepers Creepers, The Blair Witch Project, The Faculty, Conan der Barbar, Equilibrium.


Viele der genannten Filme habe ich auch als Beilage mal mitgekauft. Das war doch aber in der Anfangszeit der Heftbeilagen, oder täusche ich mich da?! Ich habe jedenfalls schon ewig keine Zeitschrift mehr mit Film-DVD gekauft und inzwischen die wichtigsten Filmbeilagen durch Originale ausgetauscht. Die Heft-DVD's im Regal stehen zu haben fand ich auf Dauer irgendwie unschön.

22.04.2013 13:08 Uhr - Doktor Trask
Ein Teil ja aber auch aktuell sind immer wieder mal ganz nette Filme dabei, klar Extras fehlten schon immer aber mal ehrlich bei rund 90% der Fllme bestehen die Extras ohnehin nur aus Trailern und darauf kann man verzichten. Der O-Ton, ja das ist so eine Sache der fehlt aus Linzenzrechtlichen Gründen bei vielen Filmen aber eben längst nicht bei jeden Film der einem Heft beiliegt und die meisten gucken in Deutschland die Filme eh auf Deutsch, man darf nicht vergessen das der Durchschnittzuschauer nicht dem Profil eines SB.Com-Filmnerds entspricht für den nur der O-Ton das einzig wahre ist wobei ich bezweifel das dann die Nicht-US-Filme auch alle nur im O-Ton gehört werden. Klar wenn ich einen Film den ich schon als Heftbeilage habe günstig bekommen kann dann ersetze ich die Heftbeilage durch diesen und verschnenke die Heft-DVD zbsp. weiter (es sei denn es ist der seltene Fall eingetreten wo die Heft-DVD von Bild und Ton besser ist als die Handels-DVD) aber zum einfachen angucken reichen die Heft-DVD allemal.

Das einzige wovon vor allen die TV-Movie bitte, bitte Abstand nemmen soll ist das veröffentlichen von gekürzten Filmen die es uncut eigentlich ganz normal ab 18 im Handel gibt, eine runterzensierte 16er-Fassung muss echt nicht sein und leider ist ab 16 das höchste was in Deutschland bei Zeitschriften machbar ist für den freien Handel (im Ausland ist es da meist besser gelöst, da gibt es dann auch härtere Sachen als Beilage).

22.04.2013 13:23 Uhr - Doktor Trask
21.04.2013 21:19 Uhr schrieb Cobretti
Tja, und im nahen Ausland gibt es Filme wie Hellraiser, Evil Dead, Caligula oder Salon Kitty als Heftbeilage!
Full Uncut, da ich die Titel einfach mal mitgenommen und gesichtet habe...

Ja so ist es, habe echt schon große Augen gemacht bei so was, in den Niederlanden gab es Hellraiser tatsächlich mal als Heftbeilage, also das stimmt, in Italien habe ich dann mal die Oase der Zombies (dort natürlich mit dem Originaltitel versehen) gesehen, wenn man bedenkt wo diese Filme bei uns stehen mutet das für einen Deutschen der schon so sehr an Zensur gewöhnt ist doch seltsam an.

22.04.2013 15:15 Uhr - Ludwig
1x
22.04.2013 13:23 Uhr schrieb Doktor Trask
21.04.2013 21:19 Uhr schrieb Cobretti
Tja, und im nahen Ausland gibt es Filme wie Hellraiser, Evil Dead, Caligula oder Salon Kitty als Heftbeilage!
Full Uncut, da ich die Titel einfach mal mitgenommen und gesichtet habe...

Ja so ist es, habe echt schon große Augen gemacht bei so was, in den Niederlanden gab es Hellraiser tatsächlich mal als Heftbeilage, also das stimmt, in Italien habe ich dann mal die Oase der Zombies (dort natürlich mit dem Originaltitel versehen) gesehen, wenn man bedenkt wo diese Filme bei uns stehen mutet das für einen Deutschen der schon so sehr an Zensur gewöhnt ist doch seltsam an.


Auf holländischen Flohmärkten machen auch nur deutsche Touristen grosse Augen, wenn ein Händler offen Porno-DVDs ausliegen hat. Ich habe mich in Maastricht mal eine halbe Stunde neben so einen Stand gestellt und die vorübergehenden Leute beobachtet. Die Niederländer sind damit total locker umgegangen, sogar kleine Familien mit Kind. Aber die paar Deutschen waren ganz klar an der Körpersprache zu erkennen.

22.04.2013 17:13 Uhr - Doktor Trask
Pornos auf deutschen Flohmärkten? Da freuen sich aber die Beamten von Polizei und Ordnungsamt, habe selber schon mächtig Ärger bekommen weil ich zwei!, jawohl ganze zwei blöde geschnittene USK18 Titel für die PS2 hatte ausliegen lassen, das ich noch viele andere Spile da liegen hatte war denen egal (hatte das was ich doppelt und dreifach hatte mal los werden wollen), die hatten sich eben nur an diese beiden Spiele total aufgezogen. Ordnungsamt und co. haben schon so manchen Flohmarkt kaputt kontrolliert wenn die meinen dort regelmäßig abkassieren zu können, in MG ist zbsp. der Trödel am Flughafen/Trabrennbahn großartig aber in letzter Zeit kassieren diese feinen Damen und Herren vom Amt die Aussteller sowie die Gäste die was kaufen möchten gnadenlos ab, das spricht sich schon rum das man dort kaum mehr in Ruhe kaufen und verkaufen kann und es geht hier nicht einmal um illegale Sachen wie zbsp. Raubkopien oder Nazi-Propagandazeug und Fake-Artikel, sowas hat der Betreiber dort immer schon sofort vom Platz geworfen wenn er das sah.

22.04.2013 19:59 Uhr - Derstrich
User-Level von Derstrich 1
Erfahrungspunkte von Derstrich 3
21.04.2013 00:54 Uhr schrieb Eisenherz
Heftbeilagen sind eh meistens der größte Mist. Da wird gecuttet, was die Schere hergibt!

Das is halt das Problem die dürfen keine FSK 18 DVDs da vorne drauf klatschen!
Ich halte es jedoch für eine gute Idee sowie bei Computer Bild Spiele einen Code beizulegen den man nach Altersnachweiß aktivieren kann um das spiel oder Film runterzuladen

22.04.2013 21:21 Uhr - Ludwig
1x
22.04.2013 19:59 Uhr schrieb Derstrich
21.04.2013 00:54 Uhr schrieb Eisenherz
Heftbeilagen sind eh meistens der größte Mist. Da wird gecuttet, was die Schere hergibt!

Das is halt das Problem die dürfen keine FSK 18 DVDs da vorne drauf klatschen!
Ich halte es jedoch für eine gute Idee sowie bei Computer Bild Spiele einen Code beizulegen den man nach Altersnachweiß aktivieren kann um das spiel oder Film runterzuladen

Ich fände es viel besser die Gesetze zu liberalisieren.

22.04.2013 21:37 Uhr - Doktor Trask
22.04.2013 21:21 Uhr schrieb Ludwig
22.04.2013 19:59 Uhr schrieb Derstrich
21.04.2013 00:54 Uhr schrieb Eisenherz
Heftbeilagen sind eh meistens der größte Mist. Da wird gecuttet, was die Schere hergibt!

Das is halt das Problem die dürfen keine FSK 18 DVDs da vorne drauf klatschen!
Ich halte es jedoch für eine gute Idee sowie bei Computer Bild Spiele einen Code beizulegen den man nach Altersnachweiß aktivieren kann um das spiel oder Film runterzuladen

Ich fände es viel besser die Gesetze zu liberalisieren.

Das fänden wir alle (ok, die "Sammler" die meinen ihre Sammlung würde an Wert verlieren nur weil dann jeder an alles kmmen könnte der alt genug ist mal ausgenommen) aber bis es soweit ist werden wohl noch einige Jahrzehnte ins Land ziehen und bis dahin hat man halt leider nur krude Notlösungen.

22.04.2013 21:37 Uhr - Doktor Trask
Doppelpost, keine Ahnung warum.

23.04.2013 17:01 Uhr - burzel
DB-Mitarbeiter
User-Level von burzel 4
Erfahrungspunkte von burzel 291
22.04.2013 02:12 Uhr schrieb Doktor Trask
Ich habe eine ganze Reihe von Heft-Beilage-DVD's, sicher manche sind lahm aber wenn man sich vorher erkundigt was und in welcher Fassung ein Film vorliegt erwartet einem selten eine böse Überraschung. Das einzige was mich mittlerweile nervt ist das bei der CB/AVFB der DVD-Einleger fehlt, den darf man nun selber ausdrucken, war früher nicht so, Geizhälse. Waren in Laufe der Zeit auch bei der TV-Movie nette Filme bei, Das fünfte Element, Stargate DC, Der 13 Krieger, 12 Monkeys, Die Unbestechlichen, Jeepers Creepers, The Blair Witch Project, The Faculty, Conan der Barbar, Equilibrium.


aber der Directors Cut von Stargate hatte noch nicht mal Untertitel bei der Sprach der Eingewborenenen auf dem Zielpaneten des Sternentores. Aber toll war das schon; damals war der Film nämlich kurz OOP und dann "haut" TV-Movie den im DirCut raus :-) . Und vor einiger Zeit war mal Daredevil im DC dabei. Ja und, nur deutscher Ton; aber der original-DVD war da auch schon wieder OOP.

Mir ist das eigentlich ganz recht, wenn ich da mal an Filme komme, die ich im Handel

a) eh nie sehe
und wenn
b) nicht kaufen würde, weil sie zu teuer sind

Der beste Film, den ich jemals als Heftbeilage bekommen habe, war A little trip to heaven.
Sogar der Film, der mein Film-Interesse bis heute nachhaltug beeinflusst hat, stammt aus der TV Movie: Occi di cristallo. Ohne den wäre ich sicher nicht auf den Giallo gestossen und schon gar nich auf meinen heutigen Lieblingsregisseur Jess Franco :-)

Death Proof gab es auch kurz nach Erscheinen auf TV Movie DVD.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
Amazon Summer Sale
Zum Anfang der Woche startet Amazon diese Aktion. 300 Blu-rays wurden im Preis reduziert. Wer für 30 Euro Gesamtwert kauft, erhält zudem am Ende des Bestellvorgangs einen weiteren Rabatt in Höhe von 5 Euro.
Action und Sci-Fi Blu-rays für 7,97
highlights
Fast 31 Minuten mehr Material bietet der Director
John Carpenters Kultfilm The Thing war früher mal für die 16er-Freigabe um mehr als 10 Minuten zensiert. Unser Autor Odo dokumentiert dies in seinem SB und berichtet auch ausführlich über die Entstehungsgeschichte des Horrorfilms.
James Camerons gigantomanisches CGI-Epos Avatar gibt es in 3 Fassungen. Unser SB hilft bei der Einordnung, welche sich am meisten lohnt.
Zu Zeiten des Irak-Kriegs warf man Command & Conquer: Generäle Kriegsverherrlichung vor und indizierte es. Mittlerweile ist es rehabilitiert. Unser SB zeigt, was damals für Aufsehen sorgte.
Storm Warning ist in Deutschland beschlagnahmt, aber noch nicht mal komplett unzensiert.
Der Zahn der Zeit nagte offenbar auch an E.T. Steven Spielberg unterzog seinen Film einer CGI-Frischzellenkur.
Vom Allzeit-Actionklassiker Terminator 2 gibt es insgesamt 4 Fassungen und auch darüber hinaus viel Berichtenswertes zu sagen. In unserem Schnittbericht wird alles erklärt.
Covermotiv, Zwischensequenzen, Gewalt: alles zensiert im deutschen Left 4 Dead 2-Torso
SB.com