SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware
29.04.2013 - 18:12 Uhr

Battle Royale ist beschlagnahmt

Das Amtsgericht Fulda sieht Verstoß gegen §131 StGB

Mit dem heutigen Tag schließt sich für das japanische Actiondrama Battle Royale ein Kreis, der schon im Januar 2006 seinen Anfang nahm. Damals indizierte die BPjM die japanische DVD des Films auf Liste B. Im Juni desselben Jahres folgte auch noch die SPIO/JK-geprüfte DVD von Kinowelt, die jedoch zensiert war und deswegen "nur" auf Liste A gesetzt wurde. Nahezu 7 Jahre stand also schon die Einschätzung im Raum, dass das zynisch-gesellschaftskritische Werk möglicherweise gegen §131 des Strafgesetzbuches verstößt, sich also dem Tatbestand der Gewaltverherrlichung schuldig macht.

Doch weil eine Verfrachtung auf Liste B nicht bedeutet, dass sich gleich auch ein Gericht mit einem Film befasst, kann es, wie in diesem Fall, auch mehrere Jahre dauern, bis es dazu kommt. In der Zwischenzeit hatte das österreichische Label NSM Records in Zusammenarbeit mit Capelight Pictures den japanischen Klassiker in zwei aufwendigen Editionen auch auf Blu-ray veröffentlicht. Eine davon fiel auch den Prüfern bei der BPjM in die Hände und auch diese fand folgerichtig ihren Weg auf die "B"öse Liste.

Dieses Mal hatte das aber größere Folgen, denn das Amtsgericht Fulda nahm sich nun des Filmes an und überprüfte, ob sich die von der BPjM angezeigte Tendenz auch tatsächlich erhärtet. Und in der Tat. Der zuständige Richter kam zu dem Urteil, dass Battle Royale gewaltverherrlichend ist. Damit gilt das Werk ab diesem Tag als beschlagnahmt.

Japan, zu Beginn des neuen Milleniums. In den Schulen ist Brutalität und Gewalt an der Tagesordnung. Die Regierung sieht sich gezwungen, einzugreifen und ein Exempel zu statuieren. Ein "Battle Royale", ein "Spiel auf Leben und Tod", soll die randalierenden Schüler wieder zur Raison bringen. Schauplatz dieser königlichen Schlacht ... [mehr]

Kommentare

29.04.2013 18:18 Uhr - BoondockSaint123
1x
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
Ja,hat ja auch nicht lange gedauert^^----Oh man,höchstens Liste A,aber nicht beschlagnahmt! Naja,noch einen Beschlagnahmten mehr in meiner Liste^^

29.04.2013 18:18 Uhr - Hordak
15x
User-Level von Hordak 1
Erfahrungspunkte von Hordak 8
"Fulda" sollte mal lieber weiter Autoreifen herstellen, anstatt so'n Quatsch zu verzapfen! ^^

29.04.2013 18:21 Uhr - Brontal
11x
Jeder, der was auf sich hält, hat sich den Film bereits gekauft. Und für alle anderen gibt es zur Not immer noch das Internet. Solche Verhaltensweisen seitens öffentlicher Anstalten fördern jegliche Raubkopiererei.

29.04.2013 18:22 Uhr - Batman
3x
Juhu und wieder wurde mal die Welt vor einem bösen Film gerettet. Gerade noch rechtzeitig nachdem fast alle ihn gesehen haben. Haben die eigentlich nichts wichtigeres zu tun in Fulda. Ein Witz.

29.04.2013 18:22 Uhr - wirsindviele
7x
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
Damit hat meine Ultimate Collectors Edition gerade ordentlich an Wert gewonnen. :D
Absolut Lächerlich!!!

29.04.2013 18:23 Uhr - Tom Öozen
DB-Helfer
User-Level von Tom Öozen 13
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.808
Upps, das hat sehr sehr lange gedauert, waren doch die Szenen, die zur Indizierung führten, im Bonusmaterial enthalten, der deutschen Fassung.
Aber recht gutes sowie hartes Hunting-Schockerdrama.

29.04.2013 18:24 Uhr - Laughing Vampire
5x
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Mein Lieblingsfilm. Welch ein unglaubliches Armutszeugnis.

29.04.2013 18:30 Uhr - uzi
1x
Hat schon seine Gründe warum wir Nordhessen sagen, "dass sind alles affen da oben" :D soll sich bitte keiner beleidigt fühlen .... Aber was soll man sagen .... Fail . Macht für Leute die sich für den Film interessieren keinen unterschied.

29.04.2013 18:30 Uhr - John Wakefield
Idiotie - und das auf dem schnellstmöglichen Weg. Bravo! ;)

29.04.2013 18:31 Uhr - schmierwurst
6x
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Der größte Witz des Tages!!!

29.04.2013 18:31 Uhr - Emore
7x
User-Level von Emore 1
Erfahrungspunkte von Emore 7
"Der zuständige Richter kam zu dem Urteil, dass Battle Royale gewaltverherrlichend ist. Damit gilt das Werk ab diesem Tag als beschlagnahmt."

Film nicht verstanden Herr Richter. Setzen 6!
Hätten Sie doch mal bei Wiki die ersten 4 Sätze gelesen, denn da steht: "Der Film behandelt die Durchführung eines solchen Spiels und die sozialpsychologischen Handlungen, die sich dabei ergeben."
Wenn sie wüsten das sich jeder Minderjährige den Manga kaufen kann in dem die Gewaltdarstellung sogar noch um einiges expliziter dargestellt wird.

29.04.2013 18:32 Uhr - crankster
20x
Ich komm aus dem Scheiss-Kaff,
bitte einmal Namen und Adresse des Richters veröffentlichen!

29.04.2013 18:47 Uhr - Psy. Mantis
2x
User-Level von Psy. Mantis 5
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 391
Von wann ist der Film? Vom Jahr 2000? Guten Morgen, Richter des Amtsgerichts Fulda.

Da haben die wirklich lange gepennt. Das ist einfach nur dämlich sowas.
Nur weil denen wohl Material zum Beschlagnahmen gefehlt hat, mussten
die einfach mal Battle Royale nehmen.

Das erinnert mich an die Sache mit der Band Normahl, bei der die Polizei wegen eines 30 Jahre alten Liedes eine Razzia gestartet hat.

29.04.2013 18:52 Uhr - Nietzsche
3x
Unglaubliche Schweinerei hoch X!!!! Einer von Tarantinos Lieblingsfilmen - kann nicht der kommen und gegen das Urteil klagen? ;)

29.04.2013 19:00 Uhr - Dissection78
5x
DB-Co-Admin
User-Level von Dissection78 15
Erfahrungspunkte von Dissection78 3.862
Würde mich nicht wundern, wenn der Beschlagnahmebeschluss vom selben Richter kommt, der auch "Isle of the Damned" - einen Film, den man unmöglich ernst nehmen kann - beschlagnahmen ließ.

Bei "Isle of the Damned" war die Justiz unfähig die Ironie zu erkennen, obwohl sie mit 'ner Dampframme präsentiert wird, und "Battle Royale" ist natürlich gewaltverherrlichend, weil er Gewalt zeigt (Achtung, DAS war Ironie).

Manchmal fragt man sich, ob einige Juristen überhaupt ihren Verstand gebrauchen.

29.04.2013 19:02 Uhr - Nate
14x
29.04.2013 18:32 Uhr schrieb crankster
Ich komm aus dem Scheiss-Kaff,
bitte einmal Namen und Adresse des Richters veröffentlichen!


nicht cool!
genau mit solchen blöden aussagen (und likes) bestätigt man die ansicht das leute die solche filme mögen gewlttätige idioten sind.

29.04.2013 19:04 Uhr - Kane McCool
3x
User-Level von Kane McCool 4
Erfahrungspunkte von Kane McCool 288
Hab beide BR-Filme uncut und meine Klassenkameraden leben noch! ;-)

Wird in ein paar Jahren eh wieder vom Index verschwinden und dann uncut ab 16 für die Discounter freigegeben! XD

29.04.2013 19:05 Uhr - jamyskis
1x
Hat jemand ein Link zum Urteil bzw. ein Aktenzeichen? Es wird sich wie immer wohl zeigen, dass der Urteil auf Hetzerei und einem vollkommenen Mangel an Sachlichkeit basiert. Allein die Formulierung des Urteils zu Saw 7 macht deutlich, wie prekär die "Freiheit" der hiesigen Gesellschaft ist.

29.04.2013 19:09 Uhr - babayarak
1x
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
Man muss sagen, dass Battle Royale nicht übermäßig viel Gewalt bietet und eine Beschlagnahme etwas zu hoch angesetzt ist.

29.04.2013 19:10 Uhr - blade41
3x
Moderator
User-Level von blade41 34
Erfahrungspunkte von blade41 29.559
29.04.2013 19:05 Uhr schrieb jamyskis
Hat jemand ein Link zum Urteil bzw. ein Aktenzeichen?


Az.: 27 Gs – 51 UJs 58348/12

Link zum Urteil gibt es nicht.

29.04.2013 19:11 Uhr - Rob Lucci
User-Level von Rob Lucci 2
Erfahrungspunkte von Rob Lucci 51
Und da soll noch jemand behaupten, dass die Mühlen der Justiz langsam mahlen.^^
Jetzt wäre es dann mal interessant zu erfahren, um ein wievielfaches der Verkauf des Films in den nächsten Monaten ansteigt. Denn sind wir mal ehrlich, was gibt es für eine bessere Werbung als eine Beschlgnahmung? Zumindest ich würde mir jetzt Battle Royale auf jedenfall kaufen, wenn er nicht schon längst in meiner Sammlung wäre.^^
Battle Royale selbst ist meines Erachtens einer der besten japanischen Realfilme die ich je gesehen habe, einzig das Ende war ein klein wenig enttäuschend. Wo aber hier nun die Gewaltverherrlichung zu finden ist, muss mir erst mal jemand erklären.

29.04.2013 19:15 Uhr - Laughing Vampire
5x
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
29.04.2013 19:04 Uhr schrieb Kane McCool
Hab beide BR-Filme uncut und meine Klassenkameraden leben noch! ;-)

Wird in ein paar Jahren eh wieder vom Index verschwinden und dann uncut ab 16 für die Discounter freigegeben! XD

Ja, in 20 Jahren vielleicht. Großartig.

Der Film ist ein moderner Klassiker des japanischen Films, eine böse und blutige Satire und gleichermaßen ein sehr guter Teeniefilm, wenn man so will -- er zeigt hervorragend individuelle Reaktionen auf eine absolute Extremsituation, schockiert und regt zum Nachdenken an. Der Film gehört ab 16 freigegeben, in Schulen gezeigt und diskutiert. War schließlich auch das, was der Regisseur Fukasaku damit bezwecken wollte. Gerade, um das Thema Gewalt unter Jugendlichen zu thematisieren, eignet sich dieser Film doch perfekt!

29.04.2013 19:25 Uhr - Kane McCool
User-Level von Kane McCool 4
Erfahrungspunkte von Kane McCool 288
29.04.2013 19:15 Uhr schrieb Laughing Vampire
29.04.2013 19:04 Uhr schrieb Kane McCool
Hab beide BR-Filme uncut und meine Klassenkameraden leben noch! ;-)

Wird in ein paar Jahren eh wieder vom Index verschwinden und dann uncut ab 16 für die Discounter freigegeben! XD

Ja, in 20 Jahren vielleicht. Großartig.


Haben deine Kinder wenigstens was von!

Da ich den Film eh schon uncut habe, juckt es mich nicht großartig. Erst wenn die DVD komplett abgeschafft werden sollte. ;-)

29.04.2013 19:27 Uhr - Chop-Top
2x
Fulda? Gleich bei mir um die Ecke...

Ich kenne da einen Richter, wehe, wenn der das war ;-)

29.04.2013 19:41 Uhr - Zombie
Habe beide Teile uncut zuhause und erst vor wenigen Monaten das erste Mal gesehen....
Meine ehrliche Meinung, ich war enttäuscht. Habe dem ersten Teil nur 5/10 Punkten gegeben, weil er mir einfach zu lasch war und Teil 2 war auch nicht besser. Mal abgesehen davon, dass der Film von 2000 ist, also schon 13 Jahre alt. Was sagt uns das wieder mal? Der Alltag eines Beamten ist hauptsächlich mit Schlafen ausgefüllt. Die Beschlagnahme ist jedenfalls absolut lachhaft!

29.04.2013 19:42 Uhr - NicoRau
Gewaltverherrlichende Filme dürfen Erwachsene nicht sehen? Sollen wir mit zensierte Fassung abfinden?
Ich nicht.....ist irgendweche Filme oder Spiele zensiert oder geschnitten dann kaufe ich halts nicht. Da besorge ich mir lieber Import.

29.04.2013 19:44 Uhr - St@TiC
2x
hmm der film ist glaub ich dadurch gerade erst interessant geworden für zielgruppen die ihn sonst nie gesehen hätten.

29.04.2013 19:47 Uhr - Kane McCool
1x
User-Level von Kane McCool 4
Erfahrungspunkte von Kane McCool 288
29.04.2013 19:41 Uhr schrieb Zombie
Was sagt uns das wieder mal? Der Alltag eines Beamten ist hauptsächlich mit Schlafen ausgefüllt.


Oder mit dem Beglücken der Sekretärin, während die Ehefrau daheim das Abendessen macht!

29.04.2013 19:48 Uhr - okami
4x
oh, ein richter mit weitblick und wohl viel sachkenntnis...aha! dann soll er doch auch 'die tribute von panem' beschlagnahmen lassen. der hat die gesamte grundstory geklaut.

aber upps....der ist ja ab 12....^^

na klar doch, im mainstream kann man kinder kinder umbringen lassen, ohne dass der staatsanwalt anklopft.

der verantwortliche richter gehört mit einem rucksack und der waffe seiner wahl auf die insel geschickt.

29.04.2013 20:24 Uhr - Laughing Vampire
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
29.04.2013 19:25 Uhr schrieb Kane McCool
29.04.2013 19:15 Uhr schrieb Laughing Vampire
29.04.2013 19:04 Uhr schrieb Kane McCool
Hab beide BR-Filme uncut und meine Klassenkameraden leben noch! ;-)

Wird in ein paar Jahren eh wieder vom Index verschwinden und dann uncut ab 16 für die Discounter freigegeben! XD

Ja, in 20 Jahren vielleicht. Großartig.


Haben deine Kinder wenigstens was von!

Als ob die mit sowas je ein Problem haben werden. ;)

29.04.2013 20:35 Uhr - FranzBauer
29.04.2013 19:11 Uhr schrieb Rob Lucci
Und da soll noch jemand behaupten, dass die Mühlen der Justiz langsam mahlen.^^
Jetzt wäre es dann mal interessant zu erfahren, um ein wievielfaches der Verkauf des Films in den nächsten Monaten ansteigt. Denn sind wir mal ehrlich, was gibt es für eine bessere Werbung als eine Beschlgnahmung? Zumindest ich würde mir jetzt Battle Royale auf jedenfall kaufen, wenn er nicht schon längst in meiner Sammlung wäre.^^
Battle Royale selbst ist meines Erachtens einer der besten japanischen Realfilme die ich je gesehen habe, einzig das Ende war ein klein wenig enttäuschend. Wo aber hier nun die Gewaltverherrlichung zu finden ist, muss mir erst mal jemand erklären.


Der Filme fehlte mir auch noch. Da er bei den meisten Shops auch immer noch mit 35€ in der Ultimativ Viele Discs Box im Angebot ist hab ich mal schnell zugeschlagen, glaube nicht, dass das Angebot nach der Beschlagnahmung lange steht.

29.04.2013 20:57 Uhr - ~ZED~
4x
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Das ist einer der besten Filme aller Zeiten. Und dass es diesen Beschlagnahmemist immer noch gibt, ist echt zum kotzen. Im Grunde sollten die meisten Filme höchstens ab 16 sein, und nur die härtesten Folter- und Psychohorrorfilme eben ab 18. So eine Freigabenpolitik wäre mal angebracht.

29.04.2013 21:03 Uhr - Bison
Sie sollten sich lieber auf Filme und Musik von den Nazis Befassen.Anstatt normale Filme zu verbieten.

29.04.2013 21:06 Uhr - yakobusan
3x
Das ist doch eh nur ein billiges Remake von Hunger Games! :P

29.04.2013 21:06 Uhr - Superstumpf
1x
Wie schön, dass EIN Richter für ganz Deutschland entscheiden kann, dass dieser Film gewaltverherrlichend ist.

29.04.2013 21:19 Uhr - Glock18
User-Level von Glock18 3
Erfahrungspunkte von Glock18 136
Wie kann man nur ein Meisterwerk des japanischen Kinos beschlagnahmen?

Sicher hat der Film einige Gewaltstellen, die übertrieben sind, da wäre trotzdem eine 16er Freigabe drin gewesen.

Ein Armutszeugnis für den beknackten Jugendschutz.

29.04.2013 21:20 Uhr - Tenkiller
29.04.2013 18:22 Uhr schrieb wirsindviele
Damit hat meine Ultimate Collectors Edition gerade ordentlich an Wert gewonnen. :D
Absolut Lächerlich!!!



Also laut Eintrag vom 29.11.12 wurde diese Fassung indiziert und somit an das AG Fulda weitergeleitet:

Indizierungen

Videofilme/DVDs

Battle Royale (BR) – Survival Programm
BluRay/DVD Box
enthält:
BluRay: ungekürzte Kinofassung/
Extended Cut
DVD: ungekürzte Kinofassung
DVD: Extended Cut
Bonus-DVD: Extras
N.S.M. Records, GesmbH, Neudörfl /Leitha/A
Capelight Pictures, Ahrensfelde
Liste B

Und das ist nicht die Ultima Edition sondern diese Fassung:
http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=9742&vid=331156

29.04.2013 21:21 Uhr - Tom Öozen
1x
DB-Helfer
User-Level von Tom Öozen 13
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.808
29.04.2013 19:04 Uhr schrieb Kane McCool
Hab beide BR-Filme uncut und meine Klassenkameraden leben noch! ;-)

Wird in ein paar Jahren eh wieder vom Index verschwinden und dann uncut ab 16 für die Discounter freigegeben! XD

Forget it. Ist beschlagnahmt. Heisst, kommt nicht mehr runter!

29.04.2013 21:22 Uhr - Laughing Vampire
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
29.04.2013 21:20 Uhr schrieb Tenkiller
Und das ist nicht die Ultima Edition sondern diese Fassung:
http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=9742&vid=331156

Oh, cool, das ist ja meine!

29.04.2013 22:16 Uhr - sonyericssohn
1x
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 15
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 3.840
Ei ei ei, sieht ja fast so aus als hätten die krampfhaft nach nem Titel gesucht den sie aus dem Verkehr ziehen können. Man kanns auch übertreiben.

29.04.2013 22:22 Uhr - Xaitax
1x
Fine Nachricht!!! Ab nun hat der Film einen besonderen Wert!

29.04.2013 22:55 Uhr - Der Dicke
1x
An dieser Stelle muss man auch einmal die – zuvor oft zimperliche – BBFC loben, die das Potential dieses Films bereits 2001 gesehen hat, und dem Film schon damals uncut eine 18er bescheinigt hat. Entsprechend lief der auch schon zig mal uncut im britischen Fernsehen.

Für mich der letzte Film aus Japan, der mich echt vom Hocker gehauen hat. Gerade hier war der Splatter alles andere als Selbstzweck.

29.04.2013 22:57 Uhr - wirsindviele
1x
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
29.04.2013 21:20 Uhr schrieb Tenkiller
29.04.2013 18:22 Uhr schrieb wirsindviele
Damit hat meine Ultimate Collectors Edition gerade ordentlich an Wert gewonnen. :D
Absolut Lächerlich!!!



Also laut Eintrag vom 29.11.12 wurde diese Fassung indiziert und somit an das AG Fulda weitergeleitet:

Indizierungen

Videofilme/DVDs

Battle Royale (BR) – Survival Programm
BluRay/DVD Box
enthält:
BluRay: ungekürzte Kinofassung/
Extended Cut
DVD: ungekürzte Kinofassung
DVD: Extended Cut
Bonus-DVD: Extras
N.S.M. Records, GesmbH, Neudörfl /Leitha/A
Capelight Pictures, Ahrensfelde
Liste B

Und das ist nicht die Ultima Edition sondern diese Fassung:
http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=9742&vid=331156


Für so etwas hat der liebe Gott der Deutsche das Wort Inhaltsgleichheit erfunden. ;)

29.04.2013 22:58 Uhr - KarateHenker
2x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
29.04.2013 22:22 Uhr schrieb Xaitax
Fine Nachricht!!! Ab nun hat der Film einen besonderen Wert!


Sofern du das ernst meinst - so ein Bullshit. Irgendwann sollte man aus dem Alter raus sein, wo man sich auf seine Sammlung mit "verbotenen" Medien einen runterholt.

29.04.2013 23:05 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
noch vor 2 Monaten gekauft... puh -.-' Ich liebe diesen Film... dass er auf B ist... -> einfach krank :(

29.04.2013 23:12 Uhr - evolinag
Bei einem Film mit dem sinngemäßen Zitat "Wir werden Gewalt nie wieder leichtfertig anwenden."
Man sollte die Typen mal beschlagnahmen,ein derartiges Kunstwerk zu verbieten ist nämlich auch gewaltverherrlichend

29.04.2013 23:18 Uhr - Kurisuteian
3x
SB.com-Autor
User-Level von Kurisuteian 8
Erfahrungspunkte von Kurisuteian 1.000
2004 hab ich in der Schule ein Referat über das Buch gehalten, meine arme, alte Englischlehrerin würde einen Herzinfarkt bekommen wenn die wüsste dass es zu dem Buch auch noch so einen Film gibt.

29.04.2013 23:39 Uhr - Oberstarzt
4x
29.04.2013 21:06 Uhr schrieb yakobusan
Das ist doch eh nur ein billiges Remake von Hunger Games! :P

Uaargh, Du Troll !! :-) Immerhin war der witzig.

29.04.2013 23:44 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
29.04.2013 23:18 Uhr schrieb Kurisuteian
2004 hab ich in der Schule ein Referat über das Buch gehalten, meine arme, alte Englischlehrerin würde einen Herzinfarkt bekommen wenn die wüsste dass es zu dem Buch auch noch so einen Film gibt.


und sie hatte ne Nichte 5. Grades in den USA... und die hat dann die Hunger Games geschrieben!

29.04.2013 23:55 Uhr - cecil b
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 16
Erfahrungspunkte von cecil b 4.843
Ich glaube da wäre mal ne neue Review nötig.

30.04.2013 00:26 Uhr - spartan
2x
29.04.2013 18:32 Uhr schrieb crankster
Ich komm aus dem Scheiss-Kaff,
bitte einmal Namen und Adresse des Richters veröffentlichen!


Ich kann nicht fassen, dass jemand diesen Kommentar für gut heißt - geht es noch?
Klingt für mich nach einer Drohung.

Obwohl, der post von fuxx me ist auch keinen Deut besser. Nur emotionales Rumgeheule ohne Sinn. Völlig im Ton vergriffen. Die Kommentarfunktion dieser Seite kann einen zum Kulturpessimisten machen.
Aber davon abgesehen, ein überaus eindrucksvoller Film. Tolle Figuren - irrwitzige Story - der Film bleibt hängen, weil er gut gemacht ist.

30.04.2013 00:26 Uhr - Björn Eklund
1x
BATTLE ROYALE, HUNGER GAMES, gleiche Thematik, aber ansonsten nicht zu vergleichen.
Jetzt fehlt nur noch die Verfilmung von TODESMARSCH durch Frank Darabont (die Rechte hat er sich ja schon gesichert......)

30.04.2013 00:29 Uhr - lozor
Ich konnte mit dem Film fast gar nichts anfangen. Irgendwie war er langweiliger als ich mir das ganze Szenario vorgestellt habe.

Aber. Ich habe mir danach trotzdem das Buch gekauft. Es ist das erste und einzige "dicke" Buch was ich je in meinem Leben gelesen habe^^
Denkt jetzt nicht ich bin so ein Bildungsverweigerer. Ich lese sehr viel Zeitung bzw. News im Internet. Jedoch verliere ich bei Büchern irgendwann einmal die Lust zum weiterlesen...

...naja, auf jeden Fall kann ich aber das Buch eher empfehlen als den Film.

30.04.2013 00:42 Uhr - Lykaon
2x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
als ich den Film das erste Mal angeschaut habe, fand ich ihn toll, aber jetzt, nach vielleicht 10 Jahren, habe ich ihn das 2. Mal gesehen und er war so gut, grandios, dass ich hinterher noch ewig im Sessel sitzen geblieben bin und nachgedacht habe -_-

30.04.2013 02:23 Uhr - megakay
30.04.2013 00:26 Uhr schrieb Björn Eklund
BATTLE ROYALE, HUNGER GAMES, gleiche Thematik, aber ansonsten nicht zu vergleichen.

Nein, ausser Figuren die gleich heissen, sich gleich benehmen und sogar die selbe Waffe tragen ;)
Ein Kampfgebiet in der Natur mit Gefahrenzonen, Kinder die sich abschlachten müssen, Freiwillige die am Spiel teilnehmen, und das Ende beider Geschichten gleich ausgeht.
Es gibt noch mehr Parallelen.
Na wenn du das unter "Thematik" verstehst...

Ich wurde in Hunger Games reingeschleppt ohne zu wissen worum es geht, und dachte zunächst wirklich dass es sich beim Film um einen Ami-Remake handelt...

30.04.2013 04:58 Uhr - u-man
User-Level von u-man 1
Erfahrungspunkte von u-man 14
dann bitte auch die Tribute von Panne im Kopp beschlagnahmen...
meiner meinung nach, eh der grund warum Battle Royal jetzt weg vom fenster ist, damit sich die kids schön die hollywood-gurke reinziehen.

30.04.2013 06:32 Uhr - radioactiveman
29.04.2013 18:32 Uhr schrieb crankster
Ich komm aus dem Scheiss-Kaff,
bitte einmal Namen und Adresse des Richters veröffentlichen!

Ich bezweifle, dass der Richter den Film gesehen hat. Eher haben Sittenwächter die BPJM aufgegeilt und Verbote gefordert. Das geht ganz einfach. BPJM schickt das Teil dann zum Gericht und dort wird nie ein Antrag abgelehnt. Dass sich ein Richter dann mehrere Filme anschaut dürfte science fiction sein.

30.04.2013 08:22 Uhr - Der Streber
1x
Unsäglich! Wenigstens ist Fukasaku dieses Trauerspiel erspart geblieben.

Können Capelight und NSM Records jetzt nicht in Berufung gehen? Laut TCM-Entschlagnahmung scheint das ja nur bei frisch beschlagnahmten Trägermedien möglich zu sein. Ich will hoffen, dass dieses Urteil angefochten wird.

29.04.2013 21:06 Uhr schrieb Superstumpf
Wie schön, dass EIN Richter für ganz Deutschland entscheiden kann, dass dieser Film gewaltverherrlichend ist.


Tja, §131 machts möglich!

30.04.2013 08:32 Uhr - Dale_Cooper
Superguter und sehenswerter Film, der auf verschiedenen Ebenen funktioniert und ein mehrmaliges Ansehen lohnt sich.

Was ist Fulda denn für eine Stadt? Ich weiß nur zwei Sachen darüber:

a. diese lächerliche Beschlagnahmung
b. dort gab es mal einen extrem homophoben Bischof namens Dyba, der Schwule als "dahergelaufenes Gesindel" und "degeneriert" bezeichnete.

Sind ja nicht gerade 2 Dinge, welche diesen Ort sympathisch erscheinen lassen.

Zu "Battle Royale": schön, das der Film, nachdem er bereits einige Jahre auf dem Buckel hat, jetzt durch die Beschlagnahmung noch mal einen ordentlichen Werbe-Push verliehen bekommt, auf das die paar Schlaftabletten, die ihn ECHT noch nicht gesehen haben, dies in irgend einer Form noch nachholen werden...

30.04.2013 08:54 Uhr - NoCutsPlease
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 21
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 9.510
Jetzt kann man den Slogan der Stadt so ergänzen:
"Barock, Business und Beschlagnahmen"...alles da in Fulda.

30.04.2013 09:26 Uhr - Freak
2x
29.04.2013 21:21 Uhr schrieb Tom Öozen
29.04.2013 19:04 Uhr schrieb Kane McCool
Hab beide BR-Filme uncut und meine Klassenkameraden leben noch! ;-)

Wird in ein paar Jahren eh wieder vom Index verschwinden und dann uncut ab 16 für die Discounter freigegeben! XD

Forget it. Ist beschlagnahmt. Heisst, kommt nicht mehr runter!

Ähm, wie lange beschäftigst Du Dich schon mit solchen Themen?
Schon mal was von "SAW 7" oder "Nekromantik 2" oder "Texas Chainsaw Massacre" gehört??? ;)

@ Thema: Also dem ausgerechnet jetzt, kurz bevor Hunger Games im Kino in die zweite Runde geht (möglicherweise, wie der erste Teil, wieder ab 12!), strafbare Gewaltverherrlichung vorzuwerfen, ist schon fast .... ironisch belustigend.
Wenn es halt nicht schon wieder zeigen würde, dass hier durch und durch mit verschiedensten Ansichten "beschlossen" wird, was ok ist und was nicht.
Death Wish nach wie vor indiziert - Gesetz der Rache oder Taken durch die FSK vorm Index (A) geschützt. Battle Royale nun beschlagnahmt - Hunger Games durch die FSK sogar 12-jährigen zuzumuten.
(Sollte sich "Gewaltverherrlichung" nicht irgendwie vor allem an der Thematik eines Filmes zeigen? Selbstjustiz, Menschenjagd, etc... ?????????)
Hab hier extra nur 2 (bzw. 4) Bsp. angesprochen, um den Rahmen nicht zu sprengen.
Mein persönliches Fazit:
Sehr sehr späte Entscheidung.
Derzeit (durch aktuelle Kinothemen) sehr unpassende/fragwürdige Entscheidung.
Derzeit (durch aktuelle Index-Streichungen) sehr unpassende/fragwürdige Entscheidung.
Trotzdem ein sehr sehr guter Film (nicht nur zum glotzen, sondern auch zum nachdenken)!!!

30.04.2013 09:27 Uhr - Mad Paddy
DB-Helfer
User-Level von Mad Paddy 6
Erfahrungspunkte von Mad Paddy 565
W ... öh ... ich ... hä?

Wieso?

Muss ich jetzt lachen oder weinen? Ich weiß es nicht.

30.04.2013 09:35 Uhr - KKinski
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
30.04.2013 08:22 Uhr schrieb Der Streber
Unsäglich! Wenigstens ist Fukasaku dieses Trauerspiel erspart geblieben.

Können Capelight und NSM Records jetzt nicht in Berufung gehen? Laut TCM-Entschlagnahmung scheint das ja nur bei frisch beschlagnahmten Trägermedien möglich zu sein. Ich will hoffen, dass dieses Urteil angefochten wird.

29.04.2013 21:06 Uhr schrieb Superstumpf
Wie schön, dass EIN Richter für ganz Deutschland entscheiden kann, dass dieser Film gewaltverherrlichend ist.


Revision sollte möglich sein, kostet halt ne Stange Geld, da könnte es billiger kommen zwei oder drei Gewalspitzen zu schneiden und das Ding nochmal vorzulegen.
Bevor hier wieder die Reflexbeißer kommen: Das ist eine Möglichkeit, nicht eine von mir präferierte Option.
Tja, §131 machts möglich!


30.04.2013 10:07 Uhr - AkiRawOne
1x
In dem Film killen sich Kinder gegenseitig. Darum wurde er beschlagnahmt. Wir wissen doch alle das Die deutsche Zensurwirtschafft voll behindert ist. Und jetzt wird wieder fett abgezockt und Kohle gemacht mit der Uncut Version, und das kotzt mich am meisten an. Die Verkäufer freuen sich doch über solche beschissenen Verbote. Mit B-Listen Filmen lässt sich halt mal gut abzocken. Da kann man mit alten Schinken die eigendlich für nen 10er im Media Markt liegen würden, einfach mal das 5 fache verdienen. Ein dreckiges Geschäft ist das hier bei uns geworden. Sollen mir die Idioten doch mal erklären was in Battle Royal 2 harmloser sein soll.

30.04.2013 10:13 Uhr - Mad Paddy
4x
DB-Helfer
User-Level von Mad Paddy 6
Erfahrungspunkte von Mad Paddy 565
Nach der Logik müssten die dann aber auch die Tribute beschlagnahmen.

BR gibbet bei den cyber-pirates gerade im Angebot *zwinker, zwinker*

:)

30.04.2013 10:18 Uhr - Freak
30.04.2013 10:07 Uhr schrieb AkiRawOne
In dem Film killen sich Kinder gegenseitig. Darum wurde er beschlagnahmt. Wir wissen doch alle das Die deutsche Zensurwirtschafft voll behindert ist. Und jetzt wird wieder fett abgezockt und Kohle gemacht mit der Uncut Version, und das kotzt mich am meisten an. Die Verkäufer freuen sich doch über solche beschissenen Verbote. Mit B-Listen Filmen lässt sich halt mal gut abzocken. Da kann man mit alten Schinken die eigendlich für nen 10er im Media Markt liegen würden, einfach mal das 5 fache verdienen. Ein dreckiges Geschäft ist das hier bei uns geworden. Sollen mir die Idioten doch mal erklären was in Battle Royal 2 harmloser sein soll.

Sorry, nicht falsch verstehen, aber ich weiss nicht wirklich, WO Du das "teure" Zeug kaufst???
Einen teuren Einkauf macht nicht immer nur ein Geld-geiler Verkäufer, sondern auch ein Käufer, der das hinnimmt.
Ich kauf auch die (wie Du sagst) B-Listen Filme für nen 10er (durchschnittlich, variierend natürlch je nach Fassung/Art der Veröffentlichung!).
Diese liegen halt nicht im Media Markt, sondern auf Filmbörsen.
Wer sich im Netz (Amazon MP, Ebay, etc.) abzocken lässt, ist daran wohl eher selber Schuld - denn niemand zwingt jemanden zu nem überteuerten (oder überhaupt einem) Kauf!
Einfach mal (wie die meisten Sammler) auf Filmbörsen rumschauen. ;)

30.04.2013 10:51 Uhr - Ash
Hmm schade, hab den Film noch nicht. Naja das wars wohl erstmal bei mir...

30.04.2013 11:06 Uhr - Mad Paddy
1x
DB-Helfer
User-Level von Mad Paddy 6
Erfahrungspunkte von Mad Paddy 565
20€ für die Special Edition sind doch OK. Bestell ihn dir halt. Ist doch nicht strafbar.

30.04.2013 11:06 Uhr - ParamedicGrimey
2x
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
Schützt die Kinder vor Filmen, die sie garnicht gucken wollen.

30.04.2013 12:13 Uhr - Kane McCool
1x
User-Level von Kane McCool 4
Erfahrungspunkte von Kane McCool 288
Ja, lasst sie lieber durch "Die Tribute von Panem" gewalttätig werden, was im Grunde nur eine PG-Version von "Battle Royale" ist. ;-)

30.04.2013 12:31 Uhr - wolf1
1x
29.04.2013 21:21 Uhr schrieb Tom Öozen
29.04.2013 19:04 Uhr schrieb Kane McCool
Hab beide BR-Filme uncut und meine Klassenkameraden leben noch! ;-)

Wird in ein paar Jahren eh wieder vom Index verschwinden und dann uncut ab 16 für die Discounter freigegeben! XD

Forget it. Ist beschlagnahmt. Heisst, kommt nicht mehr runter!

Wow na da kennt sich ja einer richtig aus schon mal was von TCM gehört?

30.04.2013 13:01 Uhr - messedup
1x
Damals ganz easy die japanische DVD über Ebay gekauft und heute dann sowas...man man man.

30.04.2013 13:11 Uhr - Wadenkrampf
1x
Der Film wurde wegen seiner Thematik auf den Index gesetzt bzw. jetzt sogar beschlagnahmt.
Dann erklär mir mal einer, warum ein Film wie die Tribute von Panem mit der gleichen Thematik
sogar ein FSK 12 bekommt? Auch hier ist das Töten von Kindern/Jugendlichen ein und das selbe Thema!
Welche Summen muss ein Label zahlen um Richter bzw. Prüfstellen zu schmieren?

30.04.2013 13:27 Uhr - Kane McCool
1x
User-Level von Kane McCool 4
Erfahrungspunkte von Kane McCool 288
Oder "Die Todeskandidaten" und "The Tournament"! Aber da spielt es wohl eine Rolle, dass es dort keine Kinder sind, sondern Knackis bzw. Profi-Killer, die sich gegenseitig um die Ecke bringen.

Man kann ja eine Petition starten, wo gefordert wird, das "Die Tribute von Panem" auch beschlagnahmt werden! XD

30.04.2013 14:02 Uhr - KarateHenker
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
30.04.2013 12:31 Uhr schrieb wolf1
29.04.2013 21:21 Uhr schrieb Tom Öozen
29.04.2013 19:04 Uhr schrieb Kane McCool
Hab beide BR-Filme uncut und meine Klassenkameraden leben noch! ;-)

Wird in ein paar Jahren eh wieder vom Index verschwinden und dann uncut ab 16 für die Discounter freigegeben! XD

Forget it. Ist beschlagnahmt. Heisst, kommt nicht mehr runter!

Wow na da kennt sich ja einer richtig aus schon mal was von TCM gehört?


Dir ist aber schon klar, dass der Rehabilitierung von TCM ein jahrelanger teurer Kampf vorausging und sich erst ein Rechteinhaber finden muss, der zu solchen Strapazen bereit ist?

30.04.2013 14:15 Uhr - The Cruel
Ach Battle Royal. Das war ein Film, wo High-School Teenies sich gegenseitig ausschlachten mussten. Die Beschlagnahme ist sowas von überflüssig. Die deutsche Justitz ist fürn arsch wenn es um sowas geht. Wirklich.

30.04.2013 15:30 Uhr - Doktor Trask
30.04.2013 10:18 Uhr schrieb Freak
Sorry, nicht falsch verstehen, aber ich weiss nicht wirklich, WO Du das "teure" Zeug kaufst???
Einen teuren Einkauf macht nicht immer nur ein Geld-geiler Verkäufer, sondern auch ein Käufer, der das hinnimmt.
Ich kauf auch die (wie Du sagst) B-Listen Filme für nen 10er (durchschnittlich, variierend natürlch je nach Fassung/Art der Veröffentlichung!).
Diese liegen halt nicht im Media Markt, sondern auf Filmbörsen.
Wer sich im Netz (Amazon MP, Ebay, etc.) abzocken lässt, ist daran wohl eher selber Schuld - denn niemand zwingt jemanden zu nem überteuerten (oder überhaupt einem) Kauf!
Einfach mal (wie die meisten Sammler) auf Filmbörsen rumschauen. ;)

Nicht jeder hat Filmbörsen regelmäßig vor der Haustüre, hier in Mönchengladbach gab es die bis 2002 regelmäßig, auch Börsen für Games, Comics und co. gab es hier oft aber dann kam der Amoklauf von Erfurt und der damalige Bürgermeister entschloß dann das für Zitat: "Schund und Dreck" kein Platz mehr in Mönchengladbach sei, seitdem gibt es sowas hier nicht mehr.

30.04.2013 15:31 Uhr - peacekeepa
Ich würde die Begründung zur Beschlagnahmung gerne lesen wollen.

30.04.2013 15:46 Uhr - Kurisuteian
1x
SB.com-Autor
User-Level von Kurisuteian 8
Erfahrungspunkte von Kurisuteian 1.000
Ebenso willkürlich ist die 18er Freigabe des zweiten Battle Royale Streifens, welcher im Gegensatz zum ersten Teil einfach nur stupide wirkt und damit die Gewalt hier wirklich dem Selbstzweck dient (Eine neue Fuhre Kinder soll die Kinder aus dem ersten Teil jagen und (was ich bis heute nicht begreife) damit es nicht ganz so langweilig wird werden die neuen Kinder auch mit Halsbändern bestückt).

30.04.2013 16:01 Uhr - holgocop
1x
30.04.2013 10:18 Uhr schrieb Freak
Sorry, nicht falsch verstehen, aber ich weiss nicht wirklich, WO Du das "teure" Zeug kaufst???
Einen teuren Einkauf macht nicht immer nur ein Geld-geiler Verkäufer, sondern auch ein Käufer, der das hinnimmt.
Ich kauf auch die (wie Du sagst) B-Listen Filme für nen 10er (durchschnittlich, variierend natürlch je nach Fassung/Art der Veröffentlichung!).
Diese liegen halt nicht im Media Markt, sondern auf Filmbörsen.
Wer sich im Netz (Amazon MP, Ebay, etc.) abzocken lässt, ist daran wohl eher selber Schuld - denn niemand zwingt jemanden zu nem überteuerten (oder überhaupt einem) Kauf!
Einfach mal (wie die meisten Sammler) auf Filmbörsen rumschauen. ;)


Komisch, bei einigen Filmen habe ich ewig gewartet, weil ich eben nicht horrende Summen zu bezahlen bereit war, und siehe da: Jetzt sind sie noch teuerer (z.B. die Dario Argento´s aus der Box). Auf Börsen wirst Du nämlich genauso abgezockt.
Das fängt bei netten Händlern an, die einem versichern die Version sei ungeschnitten, was sich dann als arglistige Täuschung entpuppt. Händler die sich bei den Mediabooks gegenseitig im Preis überbieten wollen und maßlos überteuerte Auslandsversionen, die von gewissen Händlern in 2nd-hand-Läden in England erworben werden (ja, ich war auch in einem und hab mir für insgesamt umgerechnet 20 Euro 8 Filme und 2 Spiele, unter Ihnen Condemned 2, die Hellraiser-Würfel-Box und den eben erschienen Hobo with a Shotgun gekauft - während nur für Hobo auf der Messe schon 28 EUR verlangt wurden). Börsen schön und gut, aber man versucht dort dauernd über den Tisch zu ziehen.

Und gerade am leidigen Thema "mediabook" sieht man, dass es nru darum geht im Ausland teuerer verkaufen zu können (siehe auch die Masters of Horror Episoden über die Black Edition. Da kostet Pelts schon fast soviel, wie in England die ganze Staffel).

Zur Beschlagnahme:
Weg mit "Tribute von Panem". Begr.: Inhaltsgleichheit.

30.04.2013 16:50 Uhr - borgiboeller
5x
Dieses Verbot ist peinlich und beschämend zugleich. Wie können solche Leute Recht sprechen ? Welche Willkür und kulturelle Beschränktheit hierbei an den Tag gelegt wurde lässt sich nicht in Worte fassen. Dieses Unvermögen ist schlichtweg bestürzend!!! Der Film wurde von den hiesigen Behörden schlichtweg komplett missverstanden!

30.04.2013 17:00 Uhr - AkiRawOne
Schachmatt Freak!!!
Und erzähl mir nix von Börsen, ich komm aus dem tiefsten Bayern.

30.04.2013 17:30 Uhr - Doktor Trask
Und jetzt stellt euch mal vor ihr steht vor Gericht und habt so einen kompetenten Richter vor euch, egal ob ihr Angeklagter oder Kläger seit, mit sowas habt ihr eigentlich schon verloren.

30.04.2013 17:30 Uhr - holgocop
Naja, morgen is ja wieder in München, dann werdnwas ja sehn

30.04.2013 18:00 Uhr - Batmobil
Ok, ich kenne diesen japanischen Film nicht.

Das klingt aber nicht nach Hunger Games - Tribute von Panem..
das klingt eher wie ein Abklatsch von
Sergej Lukianenko : " Die Ritter der vierzig Inseln - Rycari Soroka Ostrovov",
das ist im Original vor fast 20 Jahren erschienen.


30.04.2013 18:22 Uhr - 909
4x
Zensurstaat halt.
Ich hab den Film vor fast 10 Jahren gesehen (gerundet) und bis heute galt er als unbedenklich.
Plötzlich kommt irgendein Zufallsfurz an den Film, findet ihn Kacke und zieht ihn aus dem Verkehr.
Das hat nichts mehr mit deutschem Recht zu tun.
In diesem Land wird einfach so lange gewürfelt, bis das gewünschte Ergebnis auftaucht.
Grandios. Zieh die Granate aus dem Verkehr, NACHDEM sie explodiert ist.
Weil man's kann.

30.04.2013 19:20 Uhr - Hakanator
Gott sei Dank, so bekommt niemand diesen Film in die Hände!

30.04.2013 19:39 Uhr - Herr Kömmlich
SB.com-Autor
User-Level von Herr Kömmlich 12
Erfahrungspunkte von Herr Kömmlich 2.003
Stört mich nicht ist eh ein langweiliger & überschätzter Film

30.04.2013 19:48 Uhr - shinji0083
1x
Oh schade schade......Bin auch ein riesen fan dieses films seid es ihn gibt (zum ersten mal im o-ton gesehen und sprachlich natürlich NIX kapiert ^^ ) mittlerweile hab ich ihn in mehrfacher ausführung hier (z.B. die letzte fette box mit der 3d BD is ja mal nur schön) und die schöne survival bag von teil 2 begleitet mich sehr oft. Eine schande das damit für die (grössenteils) uninteressierte jugend dieses hervorragende lehrstück erstmal nicht so einfach zugänglich ist. Ich bin zuversichtlich das er bei denen die nicht schon nach 10 min. ausmachen ("langweilig, schlechte effekte, doofe schauspieler...usw" kanns förmlich schon hören XD) durchaus zum nachdenken anregen könnte.
Sonst fällt mir dazu wirklich nicht ein wie man diesem film (gerade nach heutigen masstäben und mehr relevanz denn je) tatsächlich gewaltverherrlichung bescheinigen kann o.O

Greetz

Shinji

30.04.2013 19:59 Uhr - Amok-666
1x
Absolut traurig....

30.04.2013 20:43 Uhr - Laughing Vampire
1x
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
30.04.2013 15:46 Uhr schrieb Kurisuteian
Ebenso willkürlich ist die 18er Freigabe des zweiten Battle Royale Streifens, welcher im Gegensatz zum ersten Teil einfach nur stupide wirkt und damit die Gewalt hier wirklich dem Selbstzweck dient (Eine neue Fuhre Kinder soll die Kinder aus dem ersten Teil jagen und (was ich bis heute nicht begreife) damit es nicht ganz so langweilig wird werden die neuen Kinder auch mit Halsbändern bestückt).

Genau das. Dazu wird sogar noch mit Terrorismus sympathisiert, hehe. Vermutlich wusste unser lieber Fulda-Richter hier nicht einmal, dass eine Fortsetzung existiert.

30.04.2013 20:49 Uhr - crankster
1x
29.04.2013 19:02 Uhr schrieb Nate
29.04.2013 18:32 Uhr schrieb crankster
Ich komm aus dem Scheiss-Kaff,
bitte einmal Namen und Adresse des Richters veröffentlichen!


nicht cool!
genau mit solchen blöden aussagen (und likes) bestätigt man die ansicht das leute die solche filme mögen gewlttätige idioten sind.

Sagte der Mann mit dem Messerstecher-Icon,.........

30.04.2013 22:18 Uhr - devlin
Ich behaupte mal, dass es so etwas wie "gewaltverherrlichend" überhaupt nicht gibt und nur eine Erfindung der Zensoren ist. In Filmen hat Gewalt immer eine Aussage, welche auch immer - selbst wenn sie nur der Unterhaltung dient - und das sehe ich unter Kunstfreiheit geschützt, wenn dabei niemand zu Schaden kommt, Snuff u.a. also ausgenommen.

Dass mir, als Erwachsenem, in unserem "freien" Land jemand vorschreibt, was ich sehen darf und was nicht, das ist absurd. Gut ist nur, dass man solche Bevormundungen leicht umgehen kann.

30.04.2013 22:45 Uhr - Nate
3x
30.04.2013 20:49 Uhr schrieb crankster
29.04.2013 19:02 Uhr schrieb Nate
29.04.2013 18:32 Uhr schrieb crankster
Ich komm aus dem Scheiss-Kaff,
bitte einmal Namen und Adresse des Richters veröffentlichen!


nicht cool!
genau mit solchen blöden aussagen (und likes) bestätigt man die ansicht das leute die solche filme mögen gewlttätige idioten sind.

Sagte der Mann mit dem Messerstecher-Icon,.........


keine ahnung warum ich überhaupt antworte, aber willst du ernsthaft meinen avatar (der genau wie mein nickname aus einem film stammt den ich sehr schätze) als grund nehmen meine aussage als wertlos hinzustellen? gewagt für jemanden der das internationale zeichen für giftig als avatar verwendet, findest du nicht?
ich habe kein problem damit wenn jemand meine aussagen widerlegt (im gegenteil, wir können alle nur daraus lernen) aber dein comment ist schlicht und ergreifend dumm. sorry aber ein anderes wort fällt mir dazu nicht ein.

30.04.2013 23:58 Uhr - DON
3x
Ein paar JapanerInnen die ich kenne lachen das deutsche Rechtssystem gerade aus :D

01.05.2013 00:55 Uhr - Nate
30.04.2013 22:18 Uhr schrieb devlin
Ich behaupte mal, dass es so etwas wie "gewaltverherrlichend" überhaupt nicht gibt und nur eine Erfindung der Zensoren ist. In Filmen hat Gewalt immer eine Aussage, welche auch immer - selbst wenn sie nur der Unterhaltung dient - und das sehe ich unter Kunstfreiheit geschützt, wenn dabei niemand zu Schaden kommt



schwieriges thema... rein technisch gesehen denke ich das jeder actionfilm als gewaltverherrlichend angesehen werden könnte. (böse tun böses, held taucht auf übt gewalt aus,böse typen tot/besiegt = gewalt ist die lösung = gewaltverherrlichung) aber zm glück können wir ja differenzieren ;) was eigentlich nur bedeutet das gewaltverherrlichung erst da stattfindet wo gut und böse nicht klar definiert sind oder der böse am ende gewinnt. für erwachsene, denkende menschen ist das lächerlich aber das gesetz ist nun mal leider so



01.05.2013 02:20 Uhr - devlin
2x
01.05.2013 00:55 Uhr schrieb Nate
30.04.2013 22:18 Uhr schrieb devlin
Ich behaupte mal, dass es so etwas wie "gewaltverherrlichend" überhaupt nicht gibt und nur eine Erfindung der Zensoren ist. In Filmen hat Gewalt immer eine Aussage, welche auch immer - selbst wenn sie nur der Unterhaltung dient - und das sehe ich unter Kunstfreiheit geschützt, wenn dabei niemand zu Schaden kommt



schwieriges thema... rein technisch gesehen denke ich das jeder actionfilm als gewaltverherrlichend angesehen werden könnte. (böse tun böses, held taucht auf übt gewalt aus,böse typen tot/besiegt = gewalt ist die lösung = gewaltverherrlichung) aber zm glück können wir ja differenzieren ;) was eigentlich nur bedeutet das gewaltverherrlichung erst da stattfindet wo gut und böse nicht klar definiert sind oder der böse am ende gewinnt. für erwachsene, denkende menschen ist das lächerlich aber das gesetz ist nun mal leider so


Wenn man will, ist nahezu jeder klassische Zeichentrickfilm ebenfalls "gewaltverherrlichend". Und wenn es so wäre? Gewalt gehört zum Leben der Menschheit dazu, wie jede andere Gefühlsbezeugung. Es ist ein Irrglaube, man könne Menschen davon abbringen gewalttätig zu sein, wenn sie Gewalt nicht durch die Medien präsentiert bekommen. Wenn dem so wäre, dann wären Gewalt/Kriege ein Phänomen, das erst seit der Massenverbreitung von Medien existiert.

Medienzensur ist ein hilfloser ideeller Versuch die Menschen auf Regierungs-/Kulturlinie zu bringen. Dass es Grenzen und Tabus geben sollte, denke ich allerdings schon. Aber das ist ein anderes Thema.

Ein Verbot von Battle Royale ist lächerlich. Abgesehen davon, dass jeder den Film auf Mausklick runter laden kann, ist er eindeutig nicht "gewaltverherrlichend", da die Gewalt ein wichtiger Bestandteil des Kontextes ist, der insgesamt sogar moralischen Ansprüchen genügt.

A Serbian Film ist vielleicht ein Grenzfall. Ich kenne nur die zensierte Version - aber die ist ohne Weiteres ab 18 geeignet, wie auch die Centipede-Filme, die ich vielleicht geschmacklos - alleine von der Filmtechnik aber gut gemacht finde. Aber das versuchen ja andere zu entscheiden, was wir schauen dürfen! ;-)

01.05.2013 02:22 Uhr - Freak
30.04.2013 17:00 Uhr schrieb AkiRawOne
Schachmatt Freak!!!
Und erzähl mir nix von Börsen, ich komm aus dem tiefsten Bayern.

Hatten wir Schach gespielt?
Ich wollte Dich ja nicht angreifen. Seid doch nicht alle immer so dünnhäutig hier.
Ich komme übrigens aus München - liegt, glaub ich, auch in Bayern. :)
Aber macht das denn etwas an den Preisen aus, über die wir reden???

@ Doktor Trask:
OK, Deine Situation verstehe ich.

@ holgocop:
Sorry, aber Deine Situation verstehe ich nicht.
Wenn Du von der Börse morgen/heute in München sprichst, schätze ich, dass Du dort hingehst, bzw. schon mal da warst.
Hobo with a Shotgun dort für 28€??????
Komisch! Auf der letzten Börse dort habe ich den gekauft. Für 10€! Und das war nicht das einzige Exemplar, das es da gab!
Und morgen wird er (zugegeben: schätzungsweise) auch nicht mehr kosten.
Oder weißt Du schon die Preise von morgen - speziell dort?
Was diese Mediabook-Strategie der Labels angeht, da gebe ich Dir jedoch vollkommen Recht.

Alles in Allem: Tut mir Leid, wenn Ihr Euch da gleich angegriffen fühlt.
Ich wollte nur erklären, dass es auch anders geht, als Ihr es womöglich erlebt habt.
Sollte Euch das wirklich stören, dann ignoriert bitte einfach, dass ich es geschrieben habe.

01.05.2013 02:36 Uhr - Nate
@devlin:
absolut!!!! ich wollte nicht sagen das du unrecht hast sondern nur darauf hinweisen das, wie ich sagte, das thema nicht ganz einfach ist ,was dein beispiel mit trickfilmen ja belegt. sicherlich sollte es grenzen (in der darstellung) gebenbei tabus bin ich mir nicht ganz so sicher. wer soll die festlegen? und schon sind wir wieder bei der bevormundung des mündigen zuschauers ;)


01.05.2013 04:41 Uhr - MartinRiggs
1x
Der zuständige Richter sah wahrscheinlich nur Paragraphendeutsch und nicht die absolut brillante Idee, die hinter diesem Werk steckt. Eine Schande, zumal man bedenken muss, dass manch einer von diesen Korinthenkackern sich selbst solche Filme reinzieht. Praktisch dasselbe Prinzip wie mit dem Rauchverbot. Raucher verbieten Raucher das Rauchen. Da schlag ich mit dem Kopf dreimal auf die Tastatur! >.<

01.05.2013 07:16 Uhr - Doktor Trask
01.05.2013 02:22 Uhr schrieb Freak
30.04.2013 17:00 Uhr schrieb AkiRawOne
Schachmatt Freak!!!
Und erzähl mir nix von Börsen, ich komm aus dem tiefsten Bayern.

Hatten wir Schach gespielt?
Ich wollte Dich ja nicht angreifen. Seid doch nicht alle immer so dünnhäutig hier.
Ich komme übrigens aus München - liegt, glaub ich, auch in Bayern. :)
Aber macht das denn etwas an den Preisen aus, über die wir reden???

@ Doktor Trask:
OK, Deine Situation verstehe ich.

@ holgocop:
Sorry, aber Deine Situation verstehe ich nicht.
Wenn Du von der Börse morgen/heute in München sprichst, schätze ich, dass Du dort hingehst, bzw. schon mal da warst.
Hobo with a Shotgun dort für 28€??????
Komisch! Auf der letzten Börse dort habe ich den gekauft. Für 10€! Und das war nicht das einzige Exemplar, das es da gab!
Und morgen wird er (zugegeben: schätzungsweise) auch nicht mehr kosten.
Oder weißt Du schon die Preise von morgen - speziell dort?
Was diese Mediabook-Strategie der Labels angeht, da gebe ich Dir jedoch vollkommen Recht.

Alles in Allem: Tut mir Leid, wenn Ihr Euch da gleich angegriffen fühlt.
Ich wollte nur erklären, dass es auch anders geht, als Ihr es womöglich erlebt habt.
Sollte Euch das wirklich stören, dann ignoriert bitte einfach, dass ich es geschrieben habe.

Angegriffen fühle zumindest ich mich nicht, klar eine Börse ist eine feine Sache wenn man sie ums Eck hat auch wenn die Preise dort nicht immer fair sind aber leider haben nicht alle so eine Börse in ihrer Nähe. Für mich persönlich kommt noch das Ärgernis hinzu das ich am Wochenenden arbeiten muss und Werbung für Börsen meist lokal gehalten sind, wenn zbsp. in Köln eine stattfindet bekomme ich das in Mönchengladbach gar nicht erst mit.

01.05.2013 13:17 Uhr - sareph
hey nate

woher kenn ich deinen avatar und deinen nick:)?

01.05.2013 13:38 Uhr - sareph
30.04.2013 10:13 Uhr schrieb Mad Paddy
Nach der Logik müssten die dann aber auch die Tribute beschlagnahmen.

BR gibbet bei den cyber-pirates gerade im Angebot *zwinker, zwinker*

:)



cooler tip:)

01.05.2013 15:00 Uhr - Nate
01.05.2013 13:17 Uhr schrieb sareph
hey nate

woher kenn ich deinen avatar und deinen nick:)?


red,white & blue

01.05.2013 15:30 Uhr - Tony Montana
2x
Moderator
User-Level von Tony Montana 30
Erfahrungspunkte von Tony Montana 23.491
30.04.2013 19:39 Uhr schrieb Herr Kömmlich
Stört mich nicht ist eh ein langweiliger & überschätzter Film

Also das ist doch wirklich Unsinn. Kitano beim Kekse essen zu beobachten ist für mich ein Höhepunkt der Filmgeschichte. Sollte jeder mal gesehen haben. Genauso wie man sich unzählige Male bei Filmen wie Metropolis bedient hat, wird man auch diese großartig inszenierte, ja geradezu einzigartig brilliante Szene auch in Jahrzehnten noch in allen möglichen Filmen wiedererkennen. Sollen wir wetten?

01.05.2013 17:43 Uhr - ondy1978
da war mal wieder ein amtsmann am werk der die schnautze so was von voll hat und seine kleine wut nun an den unschuldigen meisterwerken aus lässt. wird mit sicherheit nicht der letze sein ,im moment spinnen die wieder ganz schön rum.

01.05.2013 19:34 Uhr - Spaulding
01.05.2013 07:16 Uhr schrieb Doktor Trask
01.05.2013 02:22 Uhr schrieb Freak
30.04.2013 17:00 Uhr schrieb AkiRawOne
Schachmatt Freak!!!
Und erzähl mir nix von Börsen, ich komm aus dem tiefsten Bayern.

Hatten wir Schach gespielt?
Ich wollte Dich ja nicht angreifen. Seid doch nicht alle immer so dünnhäutig hier.
Ich komme übrigens aus München - liegt, glaub ich, auch in Bayern. :)
Aber macht das denn etwas an den Preisen aus, über die wir reden???

@ Doktor Trask:
OK, Deine Situation verstehe ich.

@ holgocop:
Sorry, aber Deine Situation verstehe ich nicht.
Wenn Du von der Börse morgen/heute in München sprichst, schätze ich, dass Du dort hingehst, bzw. schon mal da warst.
Hobo with a Shotgun dort für 28€??????
Komisch! Auf der letzten Börse dort habe ich den gekauft. Für 10€! Und das war nicht das einzige Exemplar, das es da gab!
Und morgen wird er (zugegeben: schätzungsweise) auch nicht mehr kosten.
Oder weißt Du schon die Preise von morgen - speziell dort?
Was diese Mediabook-Strategie der Labels angeht, da gebe ich Dir jedoch vollkommen Recht.

Alles in Allem: Tut mir Leid, wenn Ihr Euch da gleich angegriffen fühlt.
Ich wollte nur erklären, dass es auch anders geht, als Ihr es womöglich erlebt habt.
Sollte Euch das wirklich stören, dann ignoriert bitte einfach, dass ich es geschrieben habe.

Angegriffen fühle zumindest ich mich nicht, klar eine Börse ist eine feine Sache wenn man sie ums Eck hat auch wenn die Preise dort nicht immer fair sind aber leider haben nicht alle so eine Börse in ihrer Nähe. Für mich persönlich kommt noch das Ärgernis hinzu das ich am Wochenenden arbeiten muss und Werbung für Börsen meist lokal gehalten sind, wenn zbsp. in Köln eine stattfindet bekomme ich das in Mönchengladbach gar nicht erst mit.


http://filmboersen.de/orte/koeln
http://www.stadthalle-koeln-muelheim.de/kalender.php

01.05.2013 20:03 Uhr - donaudampfschiff
man erkläre mir den unterschied zwischen "battle royale" und z.b. der tv-serie "spartacus" in bezug auf "gewaltverherrlichung" ??
merkwürdig,diese richterentscheide!!!

01.05.2013 20:13 Uhr - crankster
30.04.2013 22:45 Uhr schrieb Nate
30.04.2013 20:49 Uhr schrieb crankster
29.04.2013 19:02 Uhr schrieb Nate
29.04.2013 18:32 Uhr schrieb crankster
Ich komm aus dem Scheiss-Kaff,
bitte einmal Namen und Adresse des Richters veröffentlichen!


nicht cool!
genau mit solchen blöden aussagen (und likes) bestätigt man die ansicht das leute die solche filme mögen gewlttätige idioten sind.

Sagte der Mann mit dem Messerstecher-Icon,.........


keine ahnung warum ich überhaupt antworte, aber willst du ernsthaft meinen avatar (der genau wie mein nickname aus einem film stammt den ich sehr schätze) als grund nehmen meine aussage als wertlos hinzustellen? gewagt für jemanden der das internationale zeichen für giftig als avatar verwendet, findest du nicht?
ich habe kein problem damit wenn jemand meine aussagen widerlegt (im gegenteil, wir können alle nur daraus lernen) aber dein comment ist schlicht und ergreifend dumm. sorry aber ein anderes wort fällt mir dazu nicht ein.


Alter,bleib doch mal auf Teppich,
is schon klar das du n Film-Icon hast.
Du hast doch angefangen hier alles auf die Goldwaage zu legen.
Kein Wunder das Filme zensiert werden,wenn Leute wie du nicht zwischen Spass und Realität unterscheiden können.
Wenn jemand deinen Avatar sieht,denkt der aber bestimmt auch nicht an nen feinfühligen Sozialpädagogen und das führt mich zu der Aussage,das du n heuchelnder 'Gutmensch' bist, der es zwar gut meint aber nicht besser macht.

01.05.2013 20:16 Uhr - Rob Lucci
User-Level von Rob Lucci 2
Erfahrungspunkte von Rob Lucci 51
@donaudampfschiff:
Wer weiß, vll. landet Spartacus auch noch auf der 131er Liste. Die Serie wurde ja auch nur zensiert in Deutschland veröffentlicht ,die Möglichkeit würde also besteht. Wobei es bei der Kompetenz unserer Behörden wohl mindestens noch 15 Jahre dauert, bis es soweit ist.^^

Was jetzt genau so brutal und gewaltverherrlichend an Battle Royale ist, muss mir aber auch erstmal jemand erklären, hab da schon weit härteres mit FSK 18 Siegel darauf gesehen.

01.05.2013 21:49 Uhr - Doktor Trask
01.05.2013 19:34 Uhr schrieb Spaulding
01.05.2013 07:16 Uhr schrieb Doktor Trask
01.05.2013 02:22 Uhr schrieb Freak
30.04.2013 17:00 Uhr schrieb AkiRawOne
Schachmatt Freak!!!
Und erzähl mir nix von Börsen, ich komm aus dem tiefsten Bayern.

Hatten wir Schach gespielt?
Ich wollte Dich ja nicht angreifen. Seid doch nicht alle immer so dünnhäutig hier.
Ich komme übrigens aus München - liegt, glaub ich, auch in Bayern. :)
Aber macht das denn etwas an den Preisen aus, über die wir reden???

@ Doktor Trask:
OK, Deine Situation verstehe ich.

@ holgocop:
Sorry, aber Deine Situation verstehe ich nicht.
Wenn Du von der Börse morgen/heute in München sprichst, schätze ich, dass Du dort hingehst, bzw. schon mal da warst.
Hobo with a Shotgun dort für 28€??????
Komisch! Auf der letzten Börse dort habe ich den gekauft. Für 10€! Und das war nicht das einzige Exemplar, das es da gab!
Und morgen wird er (zugegeben: schätzungsweise) auch nicht mehr kosten.
Oder weißt Du schon die Preise von morgen - speziell dort?
Was diese Mediabook-Strategie der Labels angeht, da gebe ich Dir jedoch vollkommen Recht.

Alles in Allem: Tut mir Leid, wenn Ihr Euch da gleich angegriffen fühlt.
Ich wollte nur erklären, dass es auch anders geht, als Ihr es womöglich erlebt habt.
Sollte Euch das wirklich stören, dann ignoriert bitte einfach, dass ich es geschrieben habe.

Angegriffen fühle zumindest ich mich nicht, klar eine Börse ist eine feine Sache wenn man sie ums Eck hat auch wenn die Preise dort nicht immer fair sind aber leider haben nicht alle so eine Börse in ihrer Nähe. Für mich persönlich kommt noch das Ärgernis hinzu das ich am Wochenenden arbeiten muss und Werbung für Börsen meist lokal gehalten sind, wenn zbsp. in Köln eine stattfindet bekomme ich das in Mönchengladbach gar nicht erst mit.


http://filmboersen.de/orte/koeln
http://www.stadthalle-koeln-muelheim.de/kalender.php

Oh, vielen Dank.

01.05.2013 23:42 Uhr - FishezzZ
1x
Autor
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.029
Na fette 13 Jahre lässt man auf sich warten..!
flexibel diese Leute! :)

02.05.2013 00:01 Uhr - LinguaMendax
1x
Und warum sind "Die Tribute von Panem" ab 12 ??? Hab ich was net kapiert ? Nein,also im Ernst,käme der Film von 'nem grossen Lable,hätte der GARANTIERT 'ne normale FSK 18 Uncut.Würde ich drauf wetten.

02.05.2013 00:23 Uhr - Performer
30.04.2013 15:31 Uhr schrieb peacekeepa
Ich würde die Begründung zur Beschlagnahmung gerne lesen wollen.


Ganz einfach, der Richter mag keine CHINESEN !!!

02.05.2013 12:48 Uhr - holgocop
@Spaulding

Ich rede natürlich im Fall Hobo auch nicht vom jetzigen Zeitpunkt, sondern Jahr 2011, als der Film in D noch nicht erschienen war.

BTW, war die Börse gestern ganz schön entäuschend. Irgendwie fehlte mindestens ein Händler der sonst um einiges mehr im Sortiment hatte. hab eigentlich so gut wie nichts von dem bekommen, was ich mir vorgenommen hatte. Und entweder ich war zu blind, .. aber ich hab keine Battle Royal-Version gesehen ;)

02.05.2013 16:39 Uhr - Doktor Trask
02.05.2013 00:23 Uhr schrieb Performer
30.04.2013 15:31 Uhr schrieb peacekeepa
Ich würde die Begründung zur Beschlagnahmung gerne lesen wollen.


Ganz einfach, der Richter mag keine CHINESEN !!!

Dann wäre der Film immer noch nicht beschlagnahmt, sind nämlich Japaner. Und ein Fremdenfeindlicher Hintergrund bei der Beschlagnahme, sehr gewagte These.

02.05.2013 23:22 Uhr - spobob13
Kennt einer die Seite: http://www.nix-drin.de/br.php

Ich bin noch nicht ganz sicher ob das einfach nur ronisch gemeint ist oder ein Hirntoter diesen Mist verzapft hat.

Der Film hat zumindest auch mehrere Awards bekommen und hat bei IMDB mit 7.8 - ein hohes Rating erhalten.

Kann es sein, dass wir die einzigen sind, die den Film als verboten einstufen? Sind unsere Staatsorgane so fernab jeglicher Realität? Der Film ist so fiktional wie z.B. Dreed? Eben nur intelligenter, weil er mehr das Wesen des Menschen in solch einer Extremsituationen beschreibt. Wo bitte ist der Film denn gewaltverherlichend? Haben denn die Richter sich den Film überhaupt komplett angeschaut? Verstanden haben sie den Plot ja anscheinend nicht.

Vielleicht sind die Herrn Richter nur ordentlich von dem Vertieb in Ösi-Land geschmiert worden, damit der Preis steigt. Anders kann ich mir das kaum erklären.

Die Welt ist im Wandel - aber es gibt noch feste Größen. Die deutsche Zensur steht wie der Fels in der Brandung. Vielleicht musste bei uns einfach nur die Beschlagnahmequote erfüllt werden. Wäre auch eine schlüssige Erklärung.


03.05.2013 09:17 Uhr - mautzine
manomann,armes Zensurwilkür!

04.05.2013 00:57 Uhr - tin-tin
Da wird die Mediabook & die Neue 3D Monsterbox gleich mal wieder am Wert steigen.
Der Verkauf dieser Auflagen war so oder so anfangs am Absatz eine herbe Enttäuschung :-))
mal schauen was die Zukunft bringt.
Der Film ist recht gut gelungen und ein ziemlich harter actioner.

04.05.2013 12:46 Uhr - Ethik
Ich weiß.
Dumme Frager bekommen dumme Antworten.
Aber...

Ist jetzt somit auch die Fassung
"JK geprüft-Keine Vermietung oder Verkauf an Kinder und Jugendliche"
beschlagnahmt?
Die ist ja nun mit einer Laufzeit von 1Std. 45 Min. und 13 Sek. die geschnittene Fassung.
Auf Liste A ich weiß.
Aber da im Mediabook diverse Versionen enthalten sind, frage ich einfach mal nach.
Denn von "Inhaltsgleichheit" kann da ja nun keine Rede sein.

Lieben Gruß und hoffe auf fundierte Antworten.


04.05.2013 14:51 Uhr - Captian Wow
User-Level von Captian Wow 2
Erfahrungspunkte von Captian Wow 54
@Ethik
Ich denke eher nicht...sonst hätte es bei unzähligen anderen Vertretern ebenfalls Probleme gegeben. Davon abgesehen...bei uns im Saturn steht immernoch schön die Survival Box für 19,99 ;)
Gute Werbung also...

04.05.2013 14:51 Uhr - Captian Wow
User-Level von Captian Wow 2
Erfahrungspunkte von Captian Wow 54
@Ethik
Ich denke eher nicht...sonst hätte es bei unzähligen anderen Vertretern ebenfalls Probleme gegeben. Davon abgesehen...bei uns im Saturn steht immernoch schön die Survival Box für 19,99 ;)
Gute Werbung also...

04.05.2013 18:31 Uhr - tin-tin
Preisinfo für die Mediabook sind zur Zeit 20 Euro gabs auch schon mal für 18 Euro :-)

15.11.2013 14:26 Uhr - Marsche
DB-Helfer
User-Level von Marsche 7
Erfahrungspunkte von Marsche 744
Einfach nur dumm! Hätte den höchstens auf Liste A gesetzt.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
Devil's Candy
Blu-ray13,98
Amazon Video9,99

Best of the Best - Karate Tiger IV
SB.com