SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Lara Croft and the Temple of Osiris uncut Coop-Kracher inkl. 2 DLCs + Figur ab 38,99€ bei gameware Evolve uncut AT-PEGI + DLC Multiplayer-Highlight garantiert unzensiert ab 38,99€ bei gameware
03.06.2013 - 00:03 Uhr
von Bob

Der Clan der Killer erstmals aufs DVD in Deutschland

Italienischer Cop-Thriller ungeprüft von Motion Picture

Anfang Juni veröffentlicht Motion Picture den italienischen Polizeithriller Der Clan der Killer aus dem Jahr 1973 und auch mit einem wesentlich coolerem Alternativtitel Ricco the Mean Machine ausgestattet, erstmals in Deutschland auf DVD. Der Film wird hierbei ungekürzt sein, aber ein alternatives Ende aus der deutschen Kinofassung auch im Bonusmaterial bereithalten.

Veröffentlicht wird der Film ungeprüft in einer kleinen und großen Hartbox und je nach Shop schon am 31. Mai oder erst am 7. Juni 2013.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de
Ungekürzte DVD
inhalt: Nach 2 Jahren wird der junge Ricco aus dem Gefängnis entlassen. Während dieser Zeit hat der Gangsterkönig Don Vito mit brutaler Gewalt Italiens Unterwelt an sich gerissen und dabei auch Riccos Vater grausam hingerichtet. Obwohl Ricco sich von jedem Ärger fernhalten will, holt ihn seine Vergangenheit permanent ein ... [mehr]
20.12 - 00:04 Games (Kurzmeldung)
20.12 - 00:04 Trailer (Kurzmeldung)
20.12 - 00:03 Festival-Liebling im Januar von Splendid auf Blu-ray und DVD
20.12 - 00:03 PG-13-Rating war Rechteinhaber zu hoch, Film ist nun unrated
20.12 - 00:02 Gekürzte TV-Fassungen im Free- und Pay-TV
20.12 - 00:00 US-Fassung - Dt. Fassung
20.12 - 00:00 Pro7 Vormittag - FSK 12 DVD
20.12 - 00:00 Deutsche / Britische DVD - iTunes
19.12 - 11:00 Trailer (Kurzmeldung)
Kommentare
03.06.2013 00:09 Uhr - FishezzZ
Autor
User-Level von FishezzZ 14
Erfahrungspunkte von FishezzZ 3.549
nice ^~^

03.06.2013 00:21 Uhr - schmierwurst
DB-Mitarbeiter
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Ricco the Mean Machine.....FETT
Und das Cover ist mal megaFETT!!!

03.06.2013 06:04 Uhr - radioactiveman
2x
Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 1.0 Mono)
Englisch (Dolby Digital 1.0 Mono)
Untertitel: Deutsch

Untertitel sind nicht optional (Zwangsuntertitel)


Wer ist auf die Scheiß-Idee gekommen?

03.06.2013 09:02 Uhr - logan5514
03.06.2013 06:04 Uhr schrieb radioactiveman
Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 1.0 Mono)
Englisch (Dolby Digital 1.0 Mono)
Untertitel: Deutsch

Untertitel sind nicht optional (Zwangsuntertitel)


Wer ist auf die Scheiß-Idee gekommen?


Vermutlich der Lizenzgeber... Kein Label macht sowas freiwillig ;-)

03.06.2013 11:35 Uhr - executor
Naja, freiwillig hat das Label es wohl schon gemacht. Sie hätten wohl auch freiwillig noch viel, viel mehr Geld für die O-Ton-Rechte abdrücken können. :-D

03.06.2013 12:28 Uhr - NICOTERO
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
Taugt Der grundsätzlich was?
Und ja, ein sehr geiles Cover.

03.06.2013 12:47 Uhr - Retrochirurg
Noch nie was von dem Film gehört, aber das Cover spricht mich schon mal an.
Die Zwangsuntertitel sind natürlich nicht so schön...

03.06.2013 14:37 Uhr - great owl
1x
BUSENKRABSCHER^^

03.06.2013 14:38 Uhr - Tom Öozen
DB-Mitarbeiter
User-Level von Tom Öozen 12
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.238
Hört sich blutdurstig an. Ist der zu empfehlen?

03.06.2013 18:11 Uhr - Hate_Society
Leute, richtig lesen. Die optionalen Untertitel beziehen sich nur auf die englische Tonspur.

03.06.2013 14:37 Uhr schrieb great owl
BUSENKRABSCHER^^


Und was soll das sein? Vielleicht ein Grabscher?

03.06.2013 18:28 Uhr - Silent Hunter
1x
03.06.2013 14:38 Uhr schrieb Tom Öozen
Hört sich blutdurstig an. Ist der zu empfehlen?


Der ist stellenweise sogar sehr blutig und hat vor allem richtig krude Ideen. Du mußt allerdings offen sein für den Italotrash der beginnenden 70er. Die Inszenierung geht eigentlich, den Trashfaktor gibt der Hauptdarsteller (Sohn von Robert Mitchum) allerdings par excellance zum Besten. Man hat selten so schlecht choriographierte Kampfszenen gesehen. Ich rede jetzt nicht von Waffengebrauch sondern vom Fight Mann gegen Mann. Ein einmaliges Spektakel, echt.

03.06.2013 19:37 Uhr - HUANSOAHN
03.06.2013 18:28 Uhr schrieb Silent Hunter
03.06.2013 14:38 Uhr schrieb Tom Öozen
Hört sich blutdurstig an. Ist der zu empfehlen?


Der ist stellenweise sogar sehr blutig und hat vor allem richtig krude Ideen. Du mußt allerdings offen sein für den Italotrash der beginnenden 70er. Die Inszenierung geht eigentlich, den Trashfaktor gibt der Hauptdarsteller (Sohn von Robert Mitchum) allerdings par excellance zum Besten. Man hat selten so schlecht choriographierte Kampfszenen gesehen. Ich rede jetzt nicht von Waffengebrauch sondern vom Fight Mann gegen Mann. Ein einmaliges Spektakel, echt.

Hört sich gut an!

04.06.2013 10:34 Uhr - burzel
DB-Mitarbeiter
User-Level von burzel 7
Erfahrungspunkte von burzel 640
03.06.2013 18:28 Uhr schrieb Silent Hunter
03.06.2013 14:38 Uhr schrieb Tom Öozen
Hört sich blutdurstig an. Ist der zu empfehlen?


Der ist stellenweise sogar sehr blutig und hat vor allem richtig krude Ideen. Du mußt allerdings offen sein für den Italotrash der beginnenden 70er. Die Inszenierung geht eigentlich, den Trashfaktor gibt der Hauptdarsteller (Sohn von Robert Mitchum) allerdings par excellance zum Besten. Man hat selten so schlecht choriographierte Kampfszenen gesehen. Ich rede jetzt nicht von Waffengebrauch sondern vom Fight Mann gegen Mann. Ein einmaliges Spektakel, echt.


doch hat man (ich): The Black Godfather, Velvet Smooth, TNT Jackson (den gibt es kostenlos auf Archive.org ;- ) ) (aber genau deswegen schaue ich mir solche Filme an) :-)

Der Film hier sieht aber eher aus, wie einer der vorgenannten Blaxploiter, denn ein trashiger Cop-Thriller, nur ohne farbige Schauspieler; möglicherweise ist das sogar die zweit-, dritt- oder sonstwas-Verwertung des Drehbuches zu Black Godfather

Und, "Eier im Glas" gabs auch bei Foxy Brown ;-)

Wer einen etwas andere gelagerten Film sehe möchte, sollte mal Almost Human antetesten. Den Finde ich um Längen besser...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
aktuell
A Million Ways to Die in the West: Extended Cut
A Million Ways to Die in the West: Extended Cut
19 Minuten längere Fassung nicht auf Deutsch
Tammy bekommt einen Extended Cut
Tammy bekommt einen Extended Cut
Komödie mit Melissa McCarty wird länger, bleibt aber R-Rated
Das Schicksal ist ein mieser Verräter - Extended Cut kommt
ABCs of Death 2 kommt wieder von Capelight Pictures
ABCs of Death 2 kommt wieder von Capelight Pictures
Horror-Anthology bereitet sich auf die FSK vor
Expendables 3 möglicherweise deutlich länger im Heimkino
Expendables 3 möglicherweise deutlich länger im Heimkino
Der Regisseur spricht: Assembly Cut ging 3,5 Stunden
amazon-angebote
Jackie Chan - Hand of Death
Dragon Edition
Wrong Turn 6 - Last Resort
Ungekürzte Unrated Version
SB.com