SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Evil Dead - Ungeschnitten mit SPIO/JK-Freigabe im Heimkino

Remake ohne schwere Jugendgefährdung, FSK-Fassung kommt auch

Es war in Anbetracht der Gewaltdarstellung schon eine kleine Überraschung, dass das Evil Dead-Remake ungeschnitten mit "keine Jugendfreigabe" in den deutschen Kinos lief. So konnte der geübte Fan schon vermuten, dass es für die DVD-Freigabe nicht mehr reichen könnte.

Erste Hinweise lieferte der Versandhändler Amazon in der vergangenen Woche. So listet man dort neben einer ungeschnittenen Fassung auch eine geschnittene Version. Grund genug für uns, sich mit Sony in Verbindung zu setzen und nach dem Stand der Dinge zu fragen. So können wir nun exklusiv vermelden, dass Evil Dead tatsächlich in 2 Fassungen auf DVD/BD erscheinen wird.

So bekam die Kinofassung für die Heimkinoauswertung keine Freigabe von der FSK, weshalb Sony den Weg zur Juristenkommission der SPIO ging. Dort attestierte das Gremium dem Remake "keine schwere Jugendgefährdung". In dieser Form kommt der Film in den Verleih und auch in den Verkauf.

Zusätzlich wird eine geschnittene FSK-Fassung in den Verkauf gekommen, um noch eine indizierungsfeste Alternative zu haben. Hier besteht die Möglichkeit, dass Sam Raimi höchstpersönlich Hand anlegen wird, weil die Neuverfilmung bzw. die Reihe eine Herzensangelehenheit für ihn ist. Sicher ist das allerdings noch nicht, wäre jedoch ein in der Branche ziemlich seltenes Vorgehen.

Keinen neuen Stand gibt es in Sachen Unrated-Fassung. Aber da dürfte das letzte Wort sicher noch nicht gesprochen sein.



Mia (Jane Levy) und ihr Bruder David (Shilo Fernandez) freuen sich auf ein paar freie Tage, die sie mit ihren Freunden Olivia (Jessica Lucas), Eric (Lou Taylor Pucci) und Natalie (Elisabeth Blackmore) in einer entlegenen Waldhütte verbringen wollen: Doch dann entdecken die Fünf „Das Buch des Todes“ - und wecken damit düstere Dämonen. Nur einer von ihnen bleibt von den Untoten verschont und muss fortan einen erbitterten Kampf um sein Leben führen. (Sony Pictures)
Quelle: SPHE

Kommentare

17.06.2013 15:32 Uhr - Votava01
2x
Is doch schön. Für jeden was dabei. Für den MM-Käufer und für den Filmfan.
Ich warte trotzdem noch ein bischen. (unrated - schön wärs ja).

17.06.2013 15:35 Uhr - DARKHERO
Oh Wunder geschehen. Mal gespannt welche Schnittfassungen noch alles auftauchen

Ein Fehlerteufel in den News muss korrigiert werden. 4. Absatz erster Satz, das gekommen muss kommen heissen ;)

17.06.2013 15:36 Uhr - sterbebegleiter
5x
Mir hat der sehr gut gefallen. Die JK wird gekauft. Und falls es irgendwann ne Unrated geben sollte, wird diese ebenfalls gekauft. Das ist mir der Film wert.

17.06.2013 15:36 Uhr - radioactiveman
2x
Erwartungsgemäß. Im Kino FSK 18, im Player Freigabe verweigert.

17.06.2013 15:37 Uhr - BackToReality9
1x
DB-Helfer
User-Level von BackToReality9 12
Erfahrungspunkte von BackToReality9 2.282
War abzusehen. Aber wenigstens auch uncut (Kinofassung).

17.06.2013 15:37 Uhr - Fratze
1x
DB-Helfer
User-Level von Fratze 7
Erfahrungspunkte von Fratze 694
Sogar die leichte JK? Hätt ich nicht gedacht... überraschend, aber schön. Vielleicht kommt die Unrated dann ja auch noch mit der schweren JK davon. 8 )

17.06.2013 15:38 Uhr - Movie_Gucker
Cool dass er uncut kommt. Aber ich kapiers nicht, im Kino uncut, auf DVD verweigert die FSK die Freigabe. Sinn wo bist du?

17.06.2013 15:39 Uhr - FishezzZ
Autor
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.073
JA MAN!!!! Geil!!! :)
Der wird 1000% gekauft!!!!

17.06.2013 15:39 Uhr - DriesVanHegen
1x
User-Level von DriesVanHegen 3
Erfahrungspunkte von DriesVanHegen 130
Schöne Meldung, aber so heiß bin ich nach dem Kinobesuch nicht mehr & warte dann einfach in Hoffnung auf die Unrated weiter.

17.06.2013 15:42 Uhr - sonyericssohn
3x
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 15
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 3.847
"nervösindengeldbeutelblicktundzufriedenist"

17.06.2013 15:44 Uhr - BoondockSaint123
1x
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
NACHRICHT DES TAGES!!!! Wird auf jeden Fall gekauft :-)

17.06.2013 15:47 Uhr - sonyericssohn
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 15
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 3.847
17.06.2013 15:38 Uhr schrieb Movie_Gucker
Cool dass er uncut kommt. Aber ich kapiers nicht, im Kino uncut, auf DVD verweigert die FSK die Freigabe. Sinn wo bist du?


Könnte damit zu tun haben daß in den Kinos manchesmal doch noch die Ausweise verlangt werden und sicherzustellen daß keine 12jährigen reingehen... Man sieht es heute doch nicht mehr wirklich an wie alt der oder diejenige ist.
In den Geschäften ist es mittlerweile doch wurscht wie alt der Käufer ist, hauptsache es wird gekauft. Es sei denn man bestellt online, da wird das Alter meist verlangt....dann verwischt aber der Sinn wirklich wieder.
Meine bescheidene Meinung.

17.06.2013 15:47 Uhr - Spaulding
3x
Alles außer der Unrated ist geschnitten und somit vollkommen uninteressant.

17.06.2013 15:51 Uhr - triple6
10x
@ Spaulding. Somit sind für dich 99 % aller Filme uninteressant, da fast jeder Film vor dem Kinorelease noch zurechtgestutzt wird. ;-)

17.06.2013 15:53 Uhr - CrazySpaniokel79
2x
Der FSK kann man nur den FUCK YOU Stempel aufdrücken!!!!
So ein Hirnriss Kino ja Heimkino nein!! Logikloch Hoch1000000000000000

17.06.2013 15:53 Uhr - markymarco
mich würde jetzt noch interessieren, welche Fassung das Steelbook beinhaltet, dass (bisher nur) cede.de listet...

17.06.2013 15:58 Uhr - JackKamanski1987
User-Level von JackKamanski1987 1
Erfahrungspunkte von JackKamanski1987 10
Ich hab's mir gleich gedacht, als ich schon gesehen hab, das es eine Cut-18er gibt. Konnte ja nich ander werden, da "Maniac" ähnliches erleiden musste :D

17.06.2013 15:59 Uhr - Oberstarzt
Schon erstaunlich wie kurz die Karenzzeiten zwischen Kino- und Heimkinoveröffentlichungen geworden sind.

Ich wette die SPIO-Version erfährt bald eine Indizierung, und die FSK-Fassung kann man in die Tonne treten.

17.06.2013 15:59 Uhr - sonyericssohn
2x
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 15
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 3.847
17.06.2013 15:53 Uhr schrieb CrazySpaniokel79
Der FSK kann man nur den FUCK YOU Stempel aufdrücken!!!!
So ein Hirnriss Kino ja Heimkino nein!! Logikloch Hoch1000000000000000



nich quatschen...machen !!

17.06.2013 16:00 Uhr - Spaulding
1x
17.06.2013 15:51 Uhr schrieb triple6
@ Spaulding. Somit sind für dich 99 % aller Filme uninteressant, da fast jeder Film vor dem Kinorelease noch zurechtgestutzt wird. ;-)


Korrekt. Lieber habe ich einen Film gar nicht im Regal stehen als geschnitten, bei diesem hier ist es auch nicht schade drum. Aber das kann jeder halten wie er will.

17.06.2013 16:02 Uhr - Lamar
Kommt ja jetzt noch drauf an ob Ungeschnitten R-RATED oder Ungeschnitten UNRATED, und ob eine evtl UNRATED auch eine Freigabe in Deutschland bekommt. !

Aber Spio/JK an sich ist schon einmal voll OK !

17.06.2013 16:04 Uhr - C4mpb3ll
User-Level von C4mpb3ll 2
Erfahrungspunkte von C4mpb3ll 77
Die Uncut ist schon vorbestellt! Kommt später eine Unrated wird die ebenfalls gekauft!

17.06.2013 16:12 Uhr - Eisenherz
2x
Ich kann mich an Zeiten erinnern, in denen es 4 Jahre vom Kinoeinsatz bis zur Heimkinoauswertung dauerte.

17.06.2013 16:15 Uhr - Oberstarzt
17.06.2013 16:12 Uhr schrieb Eisenherz
Ich kann mich an Zeiten erinnern, in denen es 4 Jahre vom Kinoeinsatz bis zur Heimkinoauswertung dauerte.

War das bei Zurück in die Zukunft, bei Krieg der Sterne oder noch bei Total Recall (mit Arnie) ?

17.06.2013 16:16 Uhr - Freak
17.06.2013 15:58 Uhr schrieb JackKamanski1987
Konnte ja nich ander werden, da "Maniac" ähnliches erleiden musste :D

Wieso denn das? Maniac hat's doch uncut geschafft. Zwar nicht bei der FSK, aber bei der SPIO. Und schwer bekommen tut man die auch nicht (abgesehen vielleicht bei Media Markt and Friends).

Jedenfalls ne gute Nachricht. Hat mir ganz gut gefallen -auch wenn ich mehr erwartet hatte, aber meistens legt man die Erwartungen einfach zu hoch an-.

@ C4mpb3ll : Du hast meinen Avatar geklaut! ... oder ich Deinen? :D

17.06.2013 16:16 Uhr - Total Darkness
Erstmal sehr löblich, dass Sony notfalls auch den Weg zur Juristenkommission geht. Gut, bei dem Film wird es sich auch finanziell gelohnt haben. Mit einer Unrated-Fassung rechne ich in absehbarer Zeit eher nicht, zumindest nicht im deutschsprachigen Raum. (siehe "Texas Chainsaw 3D") Daher wird bei der Uncut Kinofassung zugeschlagen.

17.06.2013 16:17 Uhr - deNiro
1x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 312
@Eisenherz

Ja, das ist aber wohl schon sehr lange her, "Vom Winde verweht" glaube ich war so ein Beispiel;)))

Zur News, könnte jetzt wieder sagen, "Ich hab´s ja gewusst"!!!

Mach ich aber nicht!;))

17.06.2013 16:17 Uhr - Chriz66
2x
Mich hat der Film nicht gefesselt, denn da kam in Punkto Atmo ja mal gar nix an. Schade, aber zum Glück gibt es ja noch das Original :-D

17.06.2013 16:22 Uhr - C4mpb3ll
1x
User-Level von C4mpb3ll 2
Erfahrungspunkte von C4mpb3ll 77
17.06.2013 16:16 Uhr schrieb Freak
@ C4mpb3ll : Du hast meinen Avatar geklaut! ... oder ich Deinen? :D


Hehe sry bin eben bruce Fan der ersten Stunde.
Meiner hat zudem den Mund weiter offen. ;)

17.06.2013 16:25 Uhr - ta ta Hannibal
Erst die KF kaufen und freuen!!
Dann wenn ein bisschen zeit ins land gegangen ist wird die unrated
Auch sicherlich veröffentlicht und bei der gleich nochmals zuschlagen!!
:D

17.06.2013 16:28 Uhr - schmierwurst
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Grossartige News! Ich werde hier wie "sterbebegleiter" handeln und sowohl die uncut SPIO Fassung kaufen, als auch die hoffentlich erscheinende Unrated (notfalls aus dem Ausland).
Denn in einem hat er definitiv Recht, der Film ist es wert!

17.06.2013 16:33 Uhr - Freak
2x
17.06.2013 16:22 Uhr schrieb C4mpb3ll
17.06.2013 16:16 Uhr schrieb Freak
@ C4mpb3ll : Du hast meinen Avatar geklaut! ... oder ich Deinen? :D

Hehe sry bin eben bruce Fan der ersten Stunde.

Kommt mir bekannt vor. :)
Meiner hat zudem den Mund weiter offen. ;)

Und Deiner hat "das Licht an". :D

17.06.2013 16:38 Uhr - Marvin_Fatale
1x
Kurze Frage - Stimmt der Releasetermin tatsächlich?! 30. Dezember 2013???? Das dauert ja noch Ewigkeiten. Ich dachte der Film kommt Juli in USA raus und kurze Zeit später bei uns?!

17.06.2013 16:39 Uhr - muffin
Schön, dann gehe ich davon aus das im BD Steelbook diese Fassung auch drin ist.
Sollte später eine Unrated kommen, wird die natürlich auch gekauft und wandert in das schicke Steel.

17.06.2013 16:42 Uhr - muffin
1x
17.06.2013 16:38 Uhr schrieb Marvin_Fatale
Kurze Frage - Stimmt der Releasetermin tatsächlich?! 30. Dezember 2013???? Das dauert ja noch Ewigkeiten. Ich dachte der Film kommt Juli in USA raus und kurze Zeit später bei uns?!


Der Film erscheint auf BD im schönen Steelbook schon im September hier:

http://www.cede.de/de/hd-dvd/default.cfm

Also zugreifen bevor es weg ist.;-)

17.06.2013 16:45 Uhr - Crypt_Keeper
1x
Naja, nicht wirklich überraschend. wenn ich den mal günstig für die Sammlung abgreifen kann soll's mir recht sein.Ich fand den ziemlich mies....

17.06.2013 16:48 Uhr - muffin
2x
17.06.2013 16:45 Uhr schrieb Crypt_Keeper
Naja, nicht wirklich überraschend. wenn ich den mal günstig für die Sammlung abgreifen kann soll's mir recht sein.Ich fand den ziemlich mies....


Ich würde mir keinen Film kaufen den ich mies fand, nicht für 1 Euro.
Wie man diesen klasse Horrorstreifen überhaupt schlecht finden kann wird sich mir wohl nie erschließen.

17.06.2013 16:51 Uhr - DeGLITCH
Schön dass es noch für eine leichte JK gereicht hat, mal sehen auf welche Liste die dann wandert
Ich werd ihn mir wegen des späten VöTermins dann im August erstmal aus UK besorgen, @muffin ich glaube nicht dass CeDe den wirklich schon so früh haben wird.

17.06.2013 16:54 Uhr - Webchiller
User-Level von Webchiller 2
Erfahrungspunkte von Webchiller 74
Der Film erscheint auf BD im schönen Steelbook schon im September hier:

http://www.cede.de/de/hd-dvd/default.cfm

Also zugreifen bevor es weg ist.;-)


Also wenn das Artwork wirklich so bleibt, können die das Steelbook gerne behalten.

17.06.2013 16:55 Uhr - Prison
17.06.2013 16:48 Uhr schrieb muffin
17.06.2013 16:45 Uhr schrieb Crypt_Keeper
Naja, nicht wirklich überraschend. wenn ich den mal günstig für die Sammlung abgreifen kann soll's mir recht sein.Ich fand den ziemlich mies....


Ich würde mir keinen Film kaufen den ich mies fand, nicht für 1 Euro.
Wie man diesen klasse Horrorstreifen überhaupt schlecht finden kann wird sich mir wohl nie erschließen.

Nun, eine alte Tugend ist, das man Fortsetzungen und Remakes immer mit
dem Original vergleicht. Und das Original ist oft besser. Also lieber
beim anschauen mal so tun als gäbe es das Original nicht.

17.06.2013 16:58 Uhr - hardcore1982
1x
JK Fassung wird gekauft.
Falls jemals ne Unrated kommt wird die dann auch gekauft.
Ich fand den im Kino schon derbe genial.

17.06.2013 17:05 Uhr - Prison
Ich habe im Kino einige male geschluckt. Und das heisst schon was.

17.06.2013 17:08 Uhr - Belluss
Naja damit muss man sich in Deutschland wohl zufrieden geben, kann mir kaum vorstellen, dass die hier noch ne unrated nachschießen wenn die KF schon ne SPIO bekommen hat, wüsste keinen Film bei dem das jemals so war. Vielleicht kommt ja noch so ein schickes limitiertes Mediabook über Österreich, sonst muss man sich die Scheibe wohl aus Amiland besorgen.

17.06.2013 17:10 Uhr - LordLempo
1x
Find ich gut, werd aber noch warten auf die Unrated (hoffentlich kommt sie wirklich)... wobei... ach egal,kauf eh beide :-P

17.06.2013 17:13 Uhr - Laughing Vampire
1x
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
17.06.2013 16:16 Uhr schrieb Freak
Und schwer bekommen tut man die auch nicht (abgesehen vielleicht bei Media Markt and Friends).

Aber dennoch zu schwer. Ich will einen neuen Film doch einfach im Laden kaufen können.

Tja, wird dann eben in Frankreich oder in der Schweiz gekauft, und zwar schön offen ausgelegt und selbstverständlich ungeschnitten, wie kürzlich beim neuen Maniac (toller Film!). Macht mir persönlich immer noch mehr Freude als Onlinebestellungen. Ich bin diese unnötigen Stolpersteine und Täuschungsversuche für uninformierte Käufer wirklich müde.

17.06.2013 17:26 Uhr - CrazySpaniokel79
@ sonyericssohn

https://m.facebook.com/home.php?refsrc=http%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2F&refid=8&_rdr

Ganz offiziell auf Facebook

17.06.2013 17:29 Uhr - muffin
17.06.2013 16:51 Uhr schrieb DeGLITCH
Schön dass es noch für eine leichte JK gereicht hat, mal sehen auf welche Liste die dann wandert
Ich werd ihn mir wegen des späten VöTermins dann im August erstmal aus UK besorgen, @muffin ich glaube nicht dass CeDe den wirklich schon so früh haben wird.


Die Hoffnung stirbt zuletzt, wäre jedenfalls zu schön.;-)

17.06.2013 17:48 Uhr - Ludwig
7x
So blöd dass wir in einem Land leben, in dem es mehrere "ab 18"-Freigaben gibt. Und bei keiner kann man sich sicher sein dass es uncut ist. So einen Schwachsinn können sich auch nur deutsche Bürokratensesselpupser ausdenken.

17.06.2013 17:55 Uhr - Eisenherz
1x
@Oberstarzt.

Muss so Anfang der 90er gewesen sein. Vielleicht waren es nicht vier Jahre, aber zwei sicherlich. Jedenfalls immerhin eine gefühlte Ewigkeit! ;)

17.06.2013 18:13 Uhr - Disastro
17.06.2013 17:05 Uhr schrieb Prison
Ich habe im Kino einige male geschluckt. Und das heisst schon was.

Ich auch und zwar Bier..:-) Fand den Film nicht so be"rausch"end.

17.06.2013 18:21 Uhr - Emore
3x
User-Level von Emore 1
Erfahrungspunkte von Emore 7
Für alle denen die Kinofassung gefallen hat, ist es schön das die SPIO uncut kommt.
Ich selbst werde aber beim Original bleiben und das Remake nicht nochmal gucken.
Nicht falsch verstehen, der Film ist okay, lässt aber leider keine bedrohliche Atmosphäre wie im Original aufkommen.

17.06.2013 18:26 Uhr - Redeemer
SB.com-Autor
User-Level von Redeemer 5
Erfahrungspunkte von Redeemer 347
17.06.2013 15:37 Uhr schrieb Fratze
Sogar die leichte JK? Hätt ich nicht gedacht... überraschend, aber schön.
FSK KJ im Kino bedeutet dasselbe wie die leichte JK, nämlich keine schwere Jugendgefährdung. Im Normalfall sollte das also auch so sein, dass jede Kinofassung auf DVD höchsten SPIO/JK ksJ kriegt.
Na ja, sollte. My Bloody Valentine 3D lässt grüßen. Im Kino KJ, auf DVD schwere JK und von der BPjM auf Index B, alles dieselbe Fassung.

Immerhin: Dank diesem Freigabewürfeln ist ’ne KJ-Freigabe für die Unrated nicht auszuschließen, wenn sie denn kommt. :D

17.06.2013 18:27 Uhr - sonyericssohn
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 15
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 3.847
17.06.2013 17:26 Uhr schrieb CrazySpaniokel79
@ sonyericssohn

https://m.facebook.com/home.php?refsrc=http%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2F&refid=8&_rdr

Ganz offiziell auf Facebook


Bravo, natürlich auf Facebook....wo denn sonst ?

17.06.2013 18:30 Uhr - muffin
17.06.2013 16:55 Uhr schrieb Prison
Nun, eine alte Tugend ist, das man Fortsetzungen und Remakes immer mit
dem Original vergleicht. Und das Original ist oft besser. Also lieber
beim anschauen mal so tun als gäbe es das Original nicht.



Nichtsdestotrotz gibt es m.E. auch einige sehr gute Remakes wie "Dawn of the Dead", "The Hills have Eyes", "Maniac" und dieses hier.
Natürlich vergleicht man, aber ich gebe einem Remake zumindest eine Chance und blende den Vorgänger so gut es geht aus.
"Evil Dead" gehört für mich zu den besseren Remakes und ist für mich einer der besten Horrorfilme der letzten Jahre, hart, ernst, blutig und atmosphärisch.

17.06.2013 18:49 Uhr - Grosser_Wolf
17.06.2013 16:54 Uhr schrieb Webchiller
Der Film erscheint auf BD im schönen Steelbook schon im September hier:

http://www.cede.de/de/hd-dvd/default.cfm

Also zugreifen bevor es weg ist.;-)


Also wenn das Artwork wirklich so bleibt, können die das Steelbook gerne behalten.

Stimmt, das sieht einfach - sorry bitte - Kacke aus.

17.06.2013 17:55 Uhr schrieb Eisenherz
@Oberstarzt.

Muss so Anfang der 90er gewesen sein. Vielleicht waren es nicht vier Jahre, aber zwei sicherlich. Jedenfalls immerhin eine gefühlte Ewigkeit! ;)

Heute sind Filme nicht so "langlebig" wie früher, alles muß schnell gehen - egal, ob wegen Tauschbörsen mit im Kino abgefilmtem Dreck oder um die schnelle Mark zu machen. Damals [TM] um die ein bis zwei Jahre für's Heimkino warten war gar nicht so unüblich. "Uhrwerk Orange" brauchte ja sogar fast zwei Jahrzehnte, weil Kubrick Bedenken hatte!

17.06.2013 18:51 Uhr - Martyrs666
1x
DB-Helfer
User-Level von Martyrs666 4
Erfahrungspunkte von Martyrs666 285
Ich fand das Remake besser als das Original! Oh Gott, ich höre schon die Steine fliegen.... Aber mal ehrlich, das Original ist zwar Kult und ist von der Inszenierung her rauher und ungeschliffener, aber die Spezial- und besonders die Splattereffekte sind dann doch so überholt, dass sie niemanden mehr schocken können! Daher entspricht das Remake mittlerweile mehr meinen Sehgewohnheiten, und hat mich trotz einiger Logiklöcher, so gut unterhalten wie schon lange kein Horrorfilm mehr, und definitiv mehr als das Original, welches ich mir vor dem Remake extra nochmal angeschaut habe, da ich es sehr schätze und es meine Jugend wie kein zweiter Film geprägt hat! Über den generellen Sinn von Remakes kann man natürlich weiter streiten, aber wenn sie so gut sind wie evil dead, dann immer her damit!!! Werd mir hier auch die Kinofassung + ggf. die Unrated gönnen!

@Spaulding
Wie kommst du darauf dass du nichts verpasst? Ich denke du schaust keine r-Rated-filme, oder hast du hier eine Ausnahme gemacht? Ansonsten kannst du ja gar nicht beurteilen, wie gut der Film ist oder eben nicht!

17.06.2013 18:54 Uhr - Jack Bauer
2x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Bemerkenswert, dass dieser unfassbare Blutrausch tatsächlich mit einer leichten JK davonkommt. Ich hätte mindestens auf eine schwere JK gesetzt und wäre auch nicht verwundert gewesen, wenn für die Heimkinoauswertung Kürzungen notwendig gewesen wären. Wenn ich als Vergleich etwa den kürzlich mit schwerer JK geprüften THE COLLECTION oder den schon genannten MY BLOODY VALENTINE 3D heranziehe, dann ist EVIL DEAD doch eine ganze Ecke expliziter und blutrünstiger.

Wie dem auch sei: schöne News. Allerdings im Großen und Ganzen egal, weil ich schon seit dem Kinobesuch nur nach der Unrated-Fassung lechze. Und die wird kommen, gar keine Frage. Das Geld wird man sich sicherlich nicht durch die Lappen gehen lassen.

Zum Film: kleines Meisterwerk und neben THE HILLS HAVE EYES das beste Horrorremake der letzten Jahre.

17.06.2013 19:06 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
ich habe mal eine Frage an die Runde, wie lange dauert eine Folgeindizierung?

17.06.2013 19:14 Uhr - kondomi
@ babayarak

glaube weitere 25 jahre

17.06.2013 19:27 Uhr - fraiser
User-Level von fraiser 3
Erfahrungspunkte von fraiser 185
Schön schön also hier auch nich Uncut,
frag mich was der scheiss von Sony soll.
Werden wohl anscheinend nur online die Unrated bekommen,
sehr schade für uns Sammler.

17.06.2013 19:29 Uhr - Martyrs666
3x
DB-Helfer
User-Level von Martyrs666 4
Erfahrungspunkte von Martyrs666 285
@JackBauer
Denke mal, dass es damit zu tun hat, dass sowohl in The Collection als auch in My Bloody Valentine die Gewalt von Menschen gegen Menschen ausgeübt wird, in Evil Dead aber von bzw. gegen menschenähnliche Wesen, was für die FSK und SPIO schon immer einen Unterschied gemacht hat! Mich hat die leichte JK für das Maniac-Remake in diesem Zusammenhang sehr gewundert, auch ein sehr geiles Remake btw!

17.06.2013 19:29 Uhr - Martyrs666
DB-Helfer
User-Level von Martyrs666 4
Erfahrungspunkte von Martyrs666 285
@JackBauer
Denke mal, dass es damit zu tun hat, dass sowohl in The Collection als auch in My Bloody Valentine die Gewalt von Menschen gegen Menschen ausgeübt wird, in Evil Dead aber von bzw. gegen menschenähnliche Wesen, was für die FSK und SPIO schon immer einen Unterschied gemacht hat! Mich hat die leichte JK für das Maniac-Remake in diesem Zusammenhang sehr gewundert, auch ein sehr geiles Remake btw!

17.06.2013 19:30 Uhr - Prison
1x
17.06.2013 18:30 Uhr schrieb muffin
17.06.2013 16:55 Uhr schrieb Prison
Nun, eine alte Tugend ist, das man Fortsetzungen und Remakes immer mit
dem Original vergleicht. Und das Original ist oft besser. Also lieber
beim anschauen mal so tun als gäbe es das Original nicht.



Nichtsdestotrotz gibt es m.E. auch einige sehr gute Remakes wie "Dawn of the Dead", "The Hills have Eyes", "Maniac" und dieses hier.
Natürlich vergleicht man, aber ich gebe einem Remake zumindest eine Chance und blende den Vorgänger so gut es geht aus.
"Evil Dead" gehört für mich zu den besseren Remakes und ist für mich einer der besten Horrorfilme der letzten Jahre, hart, ernst, blutig und atmosphärisch.

Bin der gleichen Meinung. Perfekt erklärt.

17.06.2013 19:47 Uhr - Grosser_Wolf
17.06.2013 19:27 Uhr schrieb fraiser
Schön schön also hier auch nich Uncut,
frag mich was der scheiss von Sony soll.
Werden wohl anscheinend nur online die Unrated bekommen,
sehr schade für uns Sammler.

Uncut, aber nicht Unrated, Aber diese Diskussion hatten wir schon zigmal.
;-)

Und was die Unrated betrifft... abwarten. Ich denke, die Chancen stehen gar nicht so schlecht. Ist schließlich das Remake eines kontroversen Kultfilms, und die Produzenten _wissen_, was die Fans wollen.

17.06.2013 19:49 Uhr - Trainspotter
2x
Na ja, dolle war der Film nicht. Es gab einfach keine Überraschungen, und viel schlimmer, nicht mal einen Subplot. Hätte man sich doch echt mal die Mühe machen können. Aber nein, hauptsache man konzentriert sich auf die Effekte...gääähn! Die Schauspieler waren weder gut noch schlecht, ruckzuck wieder alle vergessen.
5 von 10 Punkten, ein Tänzchen, kein Tanz, schade. Wird in keiner Fassung gekauft.

17.06.2013 19:50 Uhr - deNiro
1x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 312
17.06.2013 18:54 Uhr schrieb Jack Bauer
Bemerkenswert, dass dieser unfassbare Blutrausch tatsächlich mit einer leichten JK davonkommt. Ich hätte mindestens auf eine schwere JK gesetzt und wäre auch nicht verwundert gewesen, wenn für die Heimkinoauswertung Kürzungen notwendig gewesen wären. Wenn ich als Vergleich etwa den kürzlich mit schwerer JK geprüften THE COLLECTION oder den schon genannten MY BLOODY VALENTINE 3D heranziehe, dann ist EVIL DEAD doch eine ganze Ecke expliziter und blutrünstiger.


Das, und in meinen Augen hat sich auch die Freigabepolitik geändert.
Große Horror/ Splatterproduktionen haben es in den vergangenen Jahren weitaus leichter gehabt uncut durch die Zensurbehörden zu kommen. Der von die erwähnte "Hills have eyes" ist nur ein Beispiel dafür. Weitere wären TCM, Freitag der 13, My Bloody Valentine usw. Filme die noch vor Jahren keine Chance gehabt hätten uncut zu laufen.

Deshalb war ich auch schon recht früh davon überzeugt das auch "Evil Dead" unzensiert kommen würde!

17.06.2013 20:10 Uhr - FaceJunkies
1x
F*CK YEAH! Ich hoffe es kommt ein megageiles BluraySteelbook davon raus *-*

17.06.2013 20:22 Uhr - Frank Zito
1x
Ich war froh als ich hörte das er Uncut ins Kino kommt. Da war der Besuch natürlich pflicht. Nach dem Film fragte ich meinem Kumpel der mit mir die Vorstellung besuchte was die eigentlich auch hätten schneiden können? Eins zwei nette Szenen was an Splatter erinnerte, dass wars aber auch schon. Mich wunderts nicht das der keine probleme bei der Auswertung fürs Heimkino bekam. Mein Kumpel und ich sind weitaus härtere Horrorfilmen gewöhnt. Sei es bei der vorkommenden Gewalt oder der tollen düsteren Atmosphäre. Dann doch lieber das Original das noch immer rockt! Mir kommt wenn überhaupt nur das Remake in meine Sammlung wenn eine Unrated erscheint und man die Unterschiede hier bei SB sehen kann.

17.06.2013 20:52 Uhr - Martyrs666
2x
DB-Helfer
User-Level von Martyrs666 4
Erfahrungspunkte von Martyrs666 285
Kann ja echt verstehen, das der eine das Remake mag und der andere nicht, und auch dass man dass Original lieber mag, aber zu behaupten, das im Remake wenig Splatter vorhanden sei und als Vergleich das Original heranzuziehen, dass nach heutigen Maßstäben sehr antiquierte und unrealistische Effekte an den Tag legt, und somit deutlich weniger hart wirkt, kann ich irgendwie nicht nachvollziehen! :-) Aber wahrscheinlich empfindet jeder Gewalt in Filmen anders...mir würden auf Anhieb mindestens 6-7 in meinen Augen sehr harte Splatterszenen einfallen, plus kleinere "Nettigkeiten". Aber meine Meinung ist wahrscheinlich sehr subjektiv, da der Film mich total geflasht hat, war schließlich auch schon 2x drin...

@Trainspotter
Das Original hatte auch keinen Subplot...

17.06.2013 21:07 Uhr - göschle
Naja, bis jetzt alles im grünen Bereich, mal sehn' ob der unrated-Bonus noch kommt. Falls ja, dürfte es für eine Spio aber eng werden.

17.06.2013 21:27 Uhr - Barry Benson
DB-Helfer
User-Level von Barry Benson 7
Erfahrungspunkte von Barry Benson 711
17.06.2013 18:54 Uhr - Jack Bauer

Zum Film: kleines Meisterwerk und neben THE HILLS HAVE EYES das beste Horrorremake der letzten Jahre.


Ich persönlich finde, das bei den ganzen Remakes die hier immer wieder erwähnt werden, THE LAST HOUSE ON THE LEFT vergessen oder nicht beachtet wird! Für mich definitiv eines der besseren Remakes!

17.06.2013 21:31 Uhr - Trainspotter
1x
@Matyrs666
Richtig, und wieviel Jahre liegen nun zwischen den beiden Filmen? Und welche Voraussetzungen, schon allein vom Budget her, hatten die beiden Filme? Da erwarte ich vom Remake storytechnisch einfach mehr. Netter Ansatz mit der Drogensucht, aber nichts daraus gemacht.
Aber Gratulation an die Marketing-Abteilung, zur Hälfte bestand das Publikum aus weiblichen Zuschauern um die 20, und ja, die haben schön gekreischt und geschrien. Die hat wirklich einen guten Job gemacht und ich hatte wenigstens was zum Grinsen. Deswegen gehe ich auch so gerne ins Kino. Kam für mich unerwartet, soviel weibliches Jungvolk in so einem Film zu sehen.

17.06.2013 21:44 Uhr - Jack Bauer
2x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
17.06.2013 19:29 Uhr schrieb Martyrs666
@JackBauer
Denke mal, dass es damit zu tun hat, dass sowohl in The Collection als auch in My Bloody Valentine die Gewalt von Menschen gegen Menschen ausgeübt wird, in Evil Dead aber von bzw. gegen menschenähnliche Wesen, was für die FSK und SPIO schon immer einen Unterschied gemacht hat! Mich hat die leichte JK für das Maniac-Remake in diesem Zusammenhang sehr gewundert, auch ein sehr geiles Remake btw!


Vermutlich ja, diesen fragwürdigen Unterschied sollen die Herrschaften ja tatsächlich machen. Wobei in EVIL DEAD auch reichlich hemmungslos gegen Menschen vorgegangen wird. Die werden alle im Grunde ja gleich mehrfach durch den Fleischwolf gedreht, zuerst in menschlicher Form und dann nochmal so richtig als Dämonen. ;-)
Zudem fand ich den Film so barbarisch blutrünstig, dass ich einfach davon ausgehen musste, dass der mindestens die schwere JK erntet. Allein wegen des letzten Kills mit der Kettensäge in der epischen Schlusssequenz habe ich eine leichte JK eigentlich ausgeschlossen.

@de Niro:

ich habe mich auch schon gefragt, wieviel Bestechungsgeld der großen Studios dieses Mal geflossen ist. ;-)
Dass THE HILLS HAVE EYES damals in der Unrated-Fassung "Keine Jugendfreigabe" bekommen hat, halte ich heute noch für eine absolute Sensation. Auch bei einigen anderen Filmen glaube ich, dass die als kleine Videothekenpremiere eventuell einen schwereren Stand gehabt hätten. Auf der anderen Seite muss man sagen, dass HOSTEL: PART II und TCM: THE BEGINNING mit voller Härte zensiert werden mussten. Aber generell ist es wohl so, dass die größeren Produktionen weniger Probleme mit der FSK bzw. JK haben.
Vorgestern habe ich OLYMPUS HAS FALLEN gesehen und war absolut baff, dass der mit 16er-Freigabe gestartet ist. Und die FSK-Freigabe für die R-Rated-Fassung von EVIL DEAD war ja auch ein kleines Wunder.

@Barry Benson:

den fand ich auch ganz okay, zumindest war er um Welten besser als das lausige I SPIT ON YOUR GRAVE-Remake.

17.06.2013 21:53 Uhr - Martyrs666
DB-Helfer
User-Level von Martyrs666 4
Erfahrungspunkte von Martyrs666 285
@Trainspotter
Stimmt, waren wirklich sehr viele junge Frauen im Kino, wenn ich recht drüber nachdenke! :-)
Wahrscheinlich son Mutprobending a la "der ist so krass, den muss man gesehen haben, um in zu sein!"
Ich fands eigentlich ganz gut, dass der Film ne straighte Story ohne große Schnörkel hatte. Stört mich jetzt bei Horror-/Splatterfilmen weniger, wenn der Rest stimmt! kommt aber wahrscheinlich auch auf die Erwartungshaltung an! Aber grade bei Evil Dead, dass ja räumlich sehr begrenzt spielt, stell ich mir nen Subplot gar nicht so leicht vor...

17.06.2013 22:02 Uhr - Trainspotter
1x
@Martyrs666
Da gebe ich Dir recht, stelle ich mir auch nicht leicht vor, aber das hatte ich mir eben erhofft. Nur zielt der Film wohl auf ein jüngeres Publikum und bei diesen Einspielergebnissen muss man eben sagen: Alles richtig gemacht! Nur für mich eben nicht. Nicht weiter tragisch, er war ja auch kein Totalausfall.

17.06.2013 22:05 Uhr - Martyrs666
DB-Helfer
User-Level von Martyrs666 4
Erfahrungspunkte von Martyrs666 285
@Jack Bauer
Na ja, aber wenn Menschen sterben, sind es wiederum Dämonen, die ihnen das antun! Ich weiß, dass ist spitzfindig, aber so argumentiert die JK bzw. FSK und das ist der einzige Grund den ich mir vorstellen kann, warum der ne leichte JK bekommen hat! Und zu der Zeit von The Hills have Eyes hatte die FSK mal ne gute Zeit, da wurden ja auch das Dawn of the Dead-Remake in der Unrated sowie die nicht grade zimperliche Kinofassung von Hostel auf DVD sowie einige andere Filme mit kJ freigegeben, z.b. Land of the Dead! Die Phase war aber schnell vorbei, spätestens mit dem damaligen Amoklauf, als man wieder einen Schuldigen brauchte!
Und ja, die Kettensägenszene ist mal die genialste Splatterszene, die ich seit langer, langer Zeit gesehen habe!!!!!!!

@Trainspotter
Finanziell auf jeden fall! Das Kino war bei meinen beiden Besuchen fast ausverkauft! Künstlerisch ist's ja zum Glück immer Geschmacksache! :-)

17.06.2013 22:10 Uhr - silverhaze
Da warte ich lieber auf die UNRATED wir wissen ja, erst wird die Kinofassung verkauft und dann die UNRATED, Extended,Directors...
;-)

17.06.2013 22:23 Uhr - ondy1978
1x
Ich warte auch ab ! das bissl im kino macht mich nicht an ,brauche mehr blut und nicht nur roten regen :!
war echt langweilig der film und nicht auf höhe der zeit. für ein splatter film definitiv zu wenig rohes fleisch.

17.06.2013 23:58 Uhr - radioactiveman
17.06.2013 15:51 Uhr schrieb triple6
@ Spaulding. Somit sind für dich 99 % aller Filme uninteressant, da fast jeder Film vor dem Kinorelease noch zurechtgestutzt wird. ;-)


Na ja, kann man verschieden interpretieren. Was bedeutet eigentlich uncut? Dazu gibt es sehr konträre Ansichten. Meine Meinung: uncut = die vom Regiesseur fertig geschnittene - gewollte - Fassung. Wird diese Fassung vom Produzenten oder auch, auf Druck hin, vom Regisseur gekürzt/bearbeitet/für Rating entschärft o. ä. ist das Endprodukt m. E. nicht mehr als uncut anzusehen. Wieviel da im Einzelfall weichen musste, aus welchem Grund oder wie bedeutend Schnitte sind, ein anderes Thema. Jedenfalls würde ich die Aussage des Users Spauldin nicht pauschal als falsch betrachten.

17.06.2013 23:59 Uhr - NICOTERO
2x
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
Um Welten besser als das Original. Ich freu mich.

18.06.2013 00:00 Uhr - Tom Öozen
DB-Helfer
User-Level von Tom Öozen 13
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.808
Wie ich es bereits gesagt hatte: es folgt die SPIO/JK und etwas später die Indizierung auf Liste A. Aber lohnt sich nicht zu kaufen. Hat mir nicht so gut gefallen. Aber jedem sein Brot!

18.06.2013 00:33 Uhr - Moviefreak120
FSK-Fassung kommt auch. . . . . wenn ich das schon lese muss ich mich übergeben lol
Ich will uncut und keine zurecht geschnippelte Version aber ich konnte mir schon denken dass es wie bei Maniac wird, im Kino uncut und auf DVD geschnitten.

Danke liebe Prüfer ihr habt es uns mal wieder versaut.
Ihr bekommt von mir eine Arschtritt als Dankeschön.

18.06.2013 01:55 Uhr - Rated XXL
Was soll der Jubel? Die ungeschnittene Fassung von "Maniac" sucht man auch vergebens in den Regalen der einschlägigen Märkten und so wird es auch mit dem Remake von "Evil Dead" passieren und indiziert wird er sowieso und dann hat man den Salat...

18.06.2013 02:09 Uhr - Rated XXL
18.06.2013 00:33 Uhr schrieb Moviefreak120
FSK-Fassung kommt auch. . . . . wenn ich das schon lese muss ich mich übergeben lol
Ich will uncut und keine zurecht geschnippelte Version aber ich konnte mir schon denken dass es wie bei Maniac wird, im Kino uncut und auf DVD geschnitten.

Danke liebe Prüfer ihr habt es uns mal wieder versaut.
Ihr bekommt von mir eine Arschtritt als Dankeschön.

Die FSK kann da nichts dafür...schneiden tut immer noch der Publisher...und die Gesetzeslage ist anders für das Heimkino...im Kino kann eine leichte JK noch von der FSK durchgewinkt werden - für den Heimkinobereich gilt, daß keine leichte Jugendgefährdung mehr vorliegen darf, d.h. alle FSK-Titel sind eigentlich "jugendfrei" so pervers, pardon...paradox das klingt. ;-)

18.06.2013 02:10 Uhr - CptFieldtwister
4x
Das Remake war mist.

18.06.2013 04:07 Uhr -
Also im Grunde wie zu erwarten. War mir schon klar das der es nicht mit KJ uncut in der Kinofassung in die Regale schafft. Aber spio/jk ist auch okay. Geholt wird er so oder so. Werde ihn auch erst sehen können sobald die Heimkino VÖ draussen ist - sie zeigen ihn hier nämlich nicht im O-Ton und auf deutsch gucke ich mir filme nicht an. schon gar nicht für 8 euro.

18.06.2013 06:42 Uhr - radioactiveman
18.06.2013 02:09 Uhr schrieb Rated XXL
18.06.2013 00:33 Uhr schrieb Moviefreak120
FSK-Fassung kommt auch. . . . . wenn ich das schon lese muss ich mich übergeben lol
Ich will uncut und keine zurecht geschnippelte Version aber ich konnte mir schon denken dass es wie bei Maniac wird, im Kino uncut und auf DVD geschnitten.

Danke liebe Prüfer ihr habt es uns mal wieder versaut.
Ihr bekommt von mir eine Arschtritt als Dankeschön.

Die FSK kann da nichts dafür...schneiden tut immer noch der Publisher...und die Gesetzeslage ist anders für das Heimkino...im Kino kann eine leichte JK noch von der FSK durchgewinkt werden - für den Heimkinobereich gilt, daß keine leichte Jugendgefährdung mehr vorliegen darf, d.h. alle FSK-Titel sind eigentlich "jugendfrei" so pervers, pardon...paradox das klingt. ;-)


So einfach seh ich das nicht. Bei nem Banküberfall kann man auch schwerlich sagen "der Kassierer hat doch das Geld rausgerückt".
Wer einen Film breitflächig vermarkten will, braucht den FSK-Stempel. Wird der jedoch verweigert, bleibt praktisch nur die Schere. Schön, dass immer häufiger parallel ne Spio/JK erscheint.

18.06.2013 07:20 Uhr - Votava01
@ Rated XXL
Kauf ihn in ner Videothek deines Vertrauens oder bei ofdb.de
Wo ist das Problem?

18.06.2013 08:44 Uhr - Bananarama76
9x
Das ist echt lustig ..... Man kann hier einfach blind mit der Maus scrollen und bei den Beiträgen, die dann auf dem Bildschirm angezeigt werden, ist fast immer mindestens einer dabei, der totaler Blödsinn ist.

Manche Leute scheinen den FSK Aufdruck zu brauchen, in Verbindung mit einer ungeschnittenen Fassung, andere anscheinend das "tolle Gefühl", sich im Supermarkt einen ungeschnittenen Evil Dead kaufen zu können und den dann zwischen dem Klopapier und der Fleischwurst auf das Band an der Kasse legen zu können .........

Da hat man schon die Wahl hier in Deutschland, was überhaupt nicht selbstverständlich ist, zwischen 2 Versionen und es wird immer noch gemeckert ........

18.06.2013 08:52 Uhr - DeineMuddaStinkt
Anfang August kommt das Remake in England raus.
Dezember.....HaHaaaaaa!

18.06.2013 08:59 Uhr - Freak
17.06.2013 17:13 Uhr schrieb Laughing Vampire
17.06.2013 16:16 Uhr schrieb Freak
Und schwer bekommen tut man die auch nicht (abgesehen vielleicht bei Media Markt and Friends).

Aber dennoch zu schwer. Ich will einen neuen Film doch einfach im Laden kaufen können.

Tja, wird dann eben in Frankreich oder in der Schweiz gekauft, und zwar schön offen ausgelegt und selbstverständlich ungeschnitten, wie kürzlich beim neuen Maniac (toller Film!). Macht mir persönlich immer noch mehr Freude als Onlinebestellungen. Ich bin diese unnötigen Stolpersteine und Täuschungsversuche für uninformierte Käufer wirklich müde.

Das kann ich so (also das, mit dem "Ich will einen neuen Film doch einfach im Laden kaufen können.") natürlich gut nachvollziehen, und gebe Dir da selbstverständlich Recht.

Aber sooo schwer ist es wirklich nicht (solange der noch nicht indiziert ist!), den zu bekommen. Z.B. Müller hat die auch "ganz offen" ausliegen.
Und nur zum Verständnis: Fährst Du wirklich lieber nach Frankreich, weil der dort ausliegt ... anstatt zum Müller (oder Videothek), wo er erstmal auch offen ausliegt? Hä? Ok, wenn man's mit nem schönen Urlaub verbindet, aber sonst.....


18.06.2013 09:12 Uhr - Laughing Vampire
1x
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
18.06.2013 08:59 Uhr schrieb Freak
Und nur zum Verständnis: Fährst Du wirklich lieber nach Frankreich, weil der dort ausliegt ... anstatt zum Müller (oder Videothek), wo er erstmal auch offen ausliegt? Hä? Ok, wenn man's mit nem schönen Urlaub verbindet, aber sonst.....


Hehe, nein, das hat weniger mit Urlaub denn mit meinem Wohnsitz zu tun: Derzeit Bodensee, ab Oktober Nähe Paris. ;) Auf letzteres freue ich mich besonders, da der ganze Freigabenquatsch für mich dann vorerst Vergangenheit ist...

18.06.2013 09:36 Uhr - Catfather
1x
Die Meinungen sind wieder kontrovers wie beim Maniac Remake; die einen sagen, das Evil Dead Remake ist Schrott, andere sagen "um Welten besser als das Original!". Bei Maniac fand ich Original und Remake absolut gleichwertig, wird beim Evil Dead bestimmt nicht anders sein (bin kein Kinogänger mehr!). Warum immer entweder/oder?

18.06.2013 10:05 Uhr - göschle
3x
Ist wie beim Wetter - man kann's eben nicht allen recht machen. aber als Genrefan kann man sich doch zumindest einmal darüber freuen, daß es der Film hierzulande überhaupt unzensiert auf ein Medium schafft - schließlich geht's ja auch um die Sache an sich.

18.06.2013 10:36 Uhr - Dale_Cooper
Ich freu mich auch, das "Evil Dead" zumindest uncut erhältlich ist, wenn man weiß, wo und wie es geht...ich ärgere mich aber über die Tatsache, das die meisten Leute den Film cut schauen werden, weil er in den Medienmärkten halt so rumliegt "ab 18" und die das häufig nicht mal wissen, das sie einen zensierten Film sehen, und von diesem gesehenen Scheren-Massaker dann eine Meinung bilden...

Das Cover sieht ja mal panne aus...die UK-Blu-Ray kommt früher und hat ein viel schöneres Cover....ähem....

Zu den Remakes: ich fand einige Remakes gut: The hills have eyes und Maniac besser als das Original, Last house on the left und Dawn of the dead fand ich auch okay. Evil Dead: fand ich erst ganz toll und nachdem ich eine Weile drüber nachgedacht hatte "nur" noch gut (zu viele Logiklöcher, Charaktere überhaupt nicht eingeführt). Ein dickes Plus sind die offensichtlich handgemachten Splatterszenen.


18.06.2013 11:08 Uhr - BadMan
User-Level von BadMan 1
Erfahrungspunkte von BadMan 1
Das Dezember-Datum ist lediglich ein Platzhalter. Den konreten VÖ-Termin wird Sony demnächst mitteilen.

18.06.2013 11:10 Uhr - Freak
1x
18.06.2013 09:12 Uhr schrieb Laughing Vampire
18.06.2013 08:59 Uhr schrieb Freak
Und nur zum Verständnis: Fährst Du wirklich lieber nach Frankreich, weil der dort ausliegt ... anstatt zum Müller (oder Videothek), wo er erstmal auch offen ausliegt? Hä? Ok, wenn man's mit nem schönen Urlaub verbindet, aber sonst.....


Hehe, nein, das hat weniger mit Urlaub denn mit meinem Wohnsitz zu tun: Derzeit Bodensee, ab Oktober Nähe Paris. ;) Auf letzteres freue ich mich besonders, da der ganze Freigabenquatsch für mich dann vorerst Vergangenheit ist...

OK, das erklärt dann doch die Einstellung.
Na dann wünsche ich viel Spaß dort. Coole Gegend, und es gibt sogar noch ein paar nette Videotheken da. (*Neid*)

@ Dale_Cooper:
Zu den Remakes: ich fand einige Remakes gut: The hills have eyes und Maniac besser als das Original, Last house on the left und Dawn of the dead fand ich auch okay. Evil Dead: fand ich erst ganz toll und nachdem ich eine Weile drüber nachgedacht hatte "nur" noch gut (zu viele Logiklöcher, Charaktere überhaupt nicht eingeführt). Ein dickes Plus sind die offensichtlich handgemachten Splatterszenen.

Sehe ich ziemlich ähnlich.

18.06.2013 12:33 Uhr - MrGoodcat
4x
17.06.2013 17:05 Uhr schrieb Prison
Ich habe im Kino einige male geschluckt. Und das heisst schon was.

:D in welchem Kino warst Du denn?

18.06.2013 12:53 Uhr - Raskir
1x
Wäre es nicht das Remake eines absoluten Genre-Klassikers wäre ich wahrscheinlich mit einer positiveren Meinung über den Film aus dem Kino gegangen. Aber so...Naja. War ok. Mehr kann ich dem Film nicht zugestehen. Die Atmosphäre hat mich nicht mitgerissen, die Effekte waren ok, aber das wars dann auch schon. Die gefühlten 100000 Hektoliter Filmblut, waren ganz nett anzusehen, aber nicht wirklich der Knaller.
Auch wenn man aus heutiger Sicht wohl sagen muss, dass Evil Dead auch damals schon kein wirklich "guter" Film war, so hatte er doch wesentlich mehr Atmosphäre erzeugt, als das Remake.
Wie gesagt: Ganz nett, aber ob ich ihn nochmal anssehe, geschweige denn kaufen werde, ist fraglich.

18.06.2013 13:58 Uhr -
5x
Sich beim Evil Dead remake über logiklöcher und mangelnde charakterdarstellung zu beschweren ist schon sehr belustigend weil das original das natürlich so viel besser gemacht hat lol

So genial Raimis Erstling ist, seien wir mal ehrlich, die charaktere sind so dermassen flach und klischeehaft und die dialoge sind wirklich ganz ganz schlecht (Hab ihn mir letztens nochmal wieder angesehen und die dialoge bzw. wie die darsteller diese rübergebracht haben ist wirklich unterhalb von soap opera niveau). Im englischen wäre der passende ausdruck "cringeworthy".

Auf der anderen Seite waren das eh nie die stärken von Evil Dead sondern die böse atmosphäre, der Gruselfaktor und die genialen Splatter FX. Solange das Remake diese drei Faktoren ebenfalls mit bravour auf den tisch haut gibts für mich kein Anlass zur Beschwerde.

Aber das Remake aufgrund von Löchern im script und charakterdarstellung zu verdammen finde ich schon arg lächerlich und schon fast heuchlerisch.

18.06.2013 14:09 Uhr - Topf
das ist ja ne nette nachricht, hab aber eher auf einen unrated release gehofft. kauf ich mir nicht solange der film nicht unrated erscheint.

18.06.2013 14:29 Uhr - Grosser_Wolf
2x
@ Deathstroke
Vielleicht eine Sache, aus welchem Winkel man einen Film sieht. Viele Remakes von heute, vergleicht man sie mit den älteren Filmen, haben mMn glatte Stars und Sternchen ohne Kanten, oft unglaubwürdig im Aussehen, manchmal eher wie aus einem Katalog der Schönlinge. Models und Photoshop ahoi! Aber selbst wenn die Dialoge oder Charakterleistung in einem Originalfilm nicht brilliant sind, so sehen die Darsteller selbst für mich oft realistischer als in geleckten "Blockbustern" von heute. Alles in allem: heuchlerisch finde ich die Kritikpunkte an "Evil Dead" (die auch gut im Forum wiedergegeben wurden) ganz und gar nicht.

18.06.2013 15:13 Uhr -
1x
Wenn da für mich script und charakterverhalten kritisiert wird was in Raimis original auch stark kritisiert werden kannd ann ist das für mich schon heuchlerisch.

Ach ja und Evil Dead ist sicher kein Blockbuster :P und die models und schönlinge gabs in den 80ern auch. Nehmen wir heute nur nicht mehr als solche wahr. Einserseits da Nostalgie den Blick verklärt und andrerseits weil das was damals als model und schönling galt heute belächelt wird.

Unsere gewohnheiten in sachen mode, aussehen etc. sind heute nunmal ganz anders und die Medien und Gesellschaft ist eine andere. Aber ist natürlich einfacher zu sagen früher war alles schön realistisch und heute nur noch künstlich. Auf den Zug springe ich aber nicht auf.

18.06.2013 15:32 Uhr - Flufferine
17.06.2013 15:44 Uhr schrieb BoondockSaint123
NACHRICHT DES TAGES!!!! Wird auf jeden Fall gekauft :-)


Dem schliesse ich mich an,wenn schon Umstellung auf BluRay,dann auch mit ein paar Titeln die reinhauen.Ich empfand die eine oder andere Szene im Kino schon recht herb,der Brillenheini ist echt arm dran gewesen...
Und wenn denn mal eine Unrated kommen sollte,würde mich das mit entsprechendem, unterschiedlichen Material schon interessieren,da gehört für mich dann aber ein wenig mehr zu,als nur eine andere (ggf.blutigere) Schnittfassung...

18.06.2013 17:15 Uhr - muffin
17.06.2013 18:54 Uhr schrieb Jack Bauer

Zum Film: kleines Meisterwerk und neben THE HILLS HAVE EYES das beste Horrorremake der letzten Jahre.


Kann ich nur voll und ganz zustimmen und grad hab ich festgestellt das mein vorbestelltes Steel zumindest die uncut Kinoversion enthält, streng limitiert!

http://www.cede.de/de/hd-dvd/default.cfm

18.06.2013 17:39 Uhr - Grosser_Wolf
4x
@ Deathstroke
Das Remake darf man schon als Blockbuster im Horrogenre bezeichnen, vor allem wenn ich auf Boxofficemojo den Vergleich Kosten / EInspielergebnis sehe. Außerdem würde Sam Raimi und Sony Pictures zur Zeit weniger im Indie-Filmbereich oder ähnlich ansiedeln.

Was Charakterzeichnung betrifft, vergißt du eines: "Tanz der Teufel" war ein Film von Filmfreaks, die mehr oder weniger gerade aus dem College kamen und ihr Geld dafür zusammen kratzten. Wenn der Film also Fehler hat, wenn man fehlende Charakterzeichnung als solchen Fehler bezeichnen möchte, so sollte man es in einem Remake besser machen - und nicht genau so oder schlechter. Daher verstehe ich diesen Einwand gegen Kritik gar nicht.

Ansonsten haben wir völlig unterschiedliche Ansichten, was soll's.
:-)

18.06.2013 18:01 Uhr -
Ein Blockbuster geht für mich erst bei 100 Millionen budget los und bei 400 millionen einspielergebnis. Egal welches genre. Evil Dead ist für einen horrorfilm aufwändig, teuer und spielte ne menge ein aber ist für mich kein blockbuster. Freddy vs Jason und Scream waren auch extrem erfolgreich an den kinokassen, sind für mich aber auch keine blockbuster.

Blockbuster sind meist die hier von vielen gerne so verdammten "mainstream" hits. Also die filme auf denen hier fast jeder rumhackt aber sich trotzdem anguckt haha.

18.06.2013 18:27 Uhr - Rated XXL
18.06.2013 07:20 Uhr schrieb Votava01
@ Rated XXL
Kauf ihn in ner Videothek deines Vertrauens oder bei ofdb.de
Wo ist das Problem?

Natürlich kann man ihn kaufen (das werde ich auch tun), aber dann wäre es auch egal, wenn er eine schwere JK hätte, "öffentlich" bekommt man den trotzdem nicht, obwohl es rechtlich möglich wäre, bei einer leichten JK.
Vielleicht beim Müller...mal sehen, aber der Ich-Bin-Blöd-Markt hat keine JK-Titel mehr.

18.06.2013 19:26 Uhr - BlindTaken
18.06.2013 01:55 Uhr schrieb Rated XXL
Was soll der Jubel? Die ungeschnittene Fassung von "Maniac" sucht man auch vergebens in den Regalen der einschlägigen Märkten und so wird es auch mit dem Remake von "Evil Dead" passieren und indiziert wird er sowieso und dann hat man den Salat...



...keine ahnung wo du einkaufen gehst in meinem Müller steht Maniac in der SPIO wie auch in der KJ Fassung in den Regalen, so wie es auch schon bei der Blutige Pfad Gottes 2 war und es bei Evil Dead sein wird bis er indiziert wird, dann eben nur noch auf Nachfrage unter dem Ladentisch, aber ich habe bis jetzt fast alles dort bekommen wenn es nicht gerade beschlagnahmt ist :)...

...achja genialer Film und wie schon gesagt wurde das beste Horror Remake seid The Hills Have Eyes...

18.06.2013 19:28 Uhr - Prison
17.06.2013 18:13 Uhr schrieb Disastro
17.06.2013 17:05 Uhr schrieb Prison
Ich habe im Kino einige male geschluckt. Und das heisst schon was.

Ich auch und zwar Bier..:-) Fand den Film nicht so be"rausch"end.

Ein kleiner Scherzbär :)

18.06.2013 20:34 Uhr - MikeyMyers
17.06.2013 18:13 Uhr schrieb Disastro
17.06.2013 17:05 Uhr schrieb Prison
Ich habe im Kino einige male geschluckt. Und das heisst schon was.

Ich auch und zwar Bier..:-) Fand den Film nicht so be"rausch"end.


Dann hättest halt was Stärkeres gesoffen :-)

18.06.2013 21:06 Uhr - Dale_Cooper
Auf jeden Fall scheint auch der neue "Evil Dead" (so wie die beiden alten) ein Film zu sein zu dem die Leute sich gerne berauschen. Vor, neben und hinter mir saßen Leute mit Bierflaschen (zwei machten sogar eine Sektpulle auf) und vor´m Eingang des Kino´s roch es zwar nach Qualm, aber nicht nach Zigarettenrauch ;o)

18.06.2013 21:12 Uhr - David_Lynch
Wie soll man das jetzt verstehen? Raimi wird bei der exklusiv für Deutschland geschnittenen FSK 18 Fassung selbst im Schneideraum zugegen sein? Wieso, warum, wasssssßßßß?!

18.06.2013 21:42 Uhr - Grosser_Wolf
@ Deathstroke
Für dich... okay. Allerdings darfst du dann umdenken, denn "Evil Dead" kratzt gerade an der 100-Millionen-Dollar-Grenze.

Finde ich übrigens interessant. Offenbar kann man mit R-Rated Horror immer noch genug Kasse machen. Vielleicht wagen jetzt einige Produzenten mehr.

18.06.2013 22:29 Uhr - Srics213
Evil Dead 2013 war ein guter Film. Nicht überragend gut, aber auch keineswegs schwächelnd. Ich hätte mit einer KJ Auswertung für die Heimkino VÖ gerechnet...ganz besonders nach der schwedischen quasi Kopie "Cabin of the Dead"(OT Wither), die durchaus genau so hart war wie Evil Dead. Sinnlose Würfelspiele.

18.06.2013 22:30 Uhr - Jack Bauer
6x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
18.06.2013 21:42 Uhr schrieb Grosser_Wolf
@ Deathstroke
Finde ich übrigens interessant. Offenbar kann man mit R-Rated Horror immer noch genug Kasse machen. Vielleicht wagen jetzt einige Produzenten mehr.


Mit R-Rated-Horrorfilmen ließ sich niemals schlecht Kasse machen. Auch R-Rated-Komödien sind häufig erfolgreicher als die PG-13-Konkurrenz (siehe THE HANGOVER oder AMERICAN PIE). Beides wird ja auch immer noch häufig und ohne Bedenken produziert.
Nur bei den großen, megateuren Effektfilmen traut sich eben niemand mehr, die noch mit einem R-Rating zu bringen. Wer will es den Produzenten auch verdenken? Guck Dir die katastrophalen Einspielergebnisse von Filmen wie PUNISHER: WAR ZONE oder jüngst DREDD, THE LAST STAND und SHOOTOUT an. Das waren R-Rated-Actionfilme und sie sind an den Kinokassen allesamt beispiellos abgesoffen. OLYMPUS HAS FALLEN ist ein (ausgezeichneter) R-Rated-Actionfilm - der hat in den Staaten mit Mühe und Not sein Budget wieder eingespielt, in Deutschland hat er am Wochenende mitsamt allen Previews 65.000 Besucher in die Kinos gelockt, ohne Previews waren es 45.000 (!) Besucher (die Vorstellung, in der wir waren, war fast leer, vielleicht noch vier oder fünf andere Besucher). Das ist eine einzige Katastrophe.
Wer soll so dämlich sein und beispielsweise sowas wie WORLD WAR Z noch mit einem R-Rating ins Kino bringen? Natürlich wäre das angesichts der Handlung nur logisch und konsequent, aber wer soll sich trauen, bei einer 170-Mio.-Dollar-Produktion ein derartiges Risiko einzugehen? Das werden wir nicht mehr erleben, dass ein Film dieser Größenordnung ohne erfolgreiche Vorgänger mit einem R-Rating startet.
Aber glücklicherweise lässt sich Horror immer noch günstig produzieren, selbst in edler Hochglanzoptik gedrehte und mit vielen grandiosen Effekten vollgepumpte Splatterfilme wie EVIL DEAD kosten ca. 17 Mio. Dollar. Da ist ein R-Rating glücklicherweise kein Problem und wird auch nie eins sein. ;-)

18.06.2013 22:40 Uhr - markymarco
@muffin
Danke für den Hinweis. Jetzt hab ichs mir schießlich doch vorbestellt.

@Srics213
Danke für den Hinweis. Jetzt muss ich "Cabin of the Dead" auch noch sehen XD

Uncut KJ für "Evil Dead" wäre mit der richtigen Prüfkonstellation denke ich trotzdem noch drin gewesen bei dem hohen Fantasy-Anteil...
Ich kanns jedenfalls kaum erwarten den Film endlich in meinen Händen halten zu können! Mich (und meine Kumpels) hat der Film so richtig begeistert. Wenn ich mir auch im Nachhinein die Filmmusik anhöre (mit den Sirenen, die an "Silent Hill" erinnern) krieg ich immer noch ne Gänsehaut...

18.06.2013 23:09 Uhr - WEBOLA
Oh super. Werd ich mir gleich vorbestellen!

18.06.2013 23:29 Uhr -
1x
Kann Jack da nur absolut zustimmen. Man schaue sich mal alle Filme an die 1 Milliarde eingespielt haben. ALLES keine R-rated Filme. Und die haben alle ein Budget von über 100 Millionen. Die Studios investieren einfach keine 100 + Millionen in R-rated Filme. Das Risiko ist einfach zu groß. Business nennt man das. Denn produktionsfirmen und studios sind nunmal companies und keine Charity Organisationen.

19.06.2013 10:24 Uhr - DarkPhotos
ich warte weiterhin auf die Unrated! Sonst gibt man ja gleich doppelt Kohle aus!

19.06.2013 15:52 Uhr -
Naja wer weiss wie lange das dauert bis die kommt. Zumal es nichtmal die Bestätigung gibt das sie kommt. Klar ist es schwer vorstellbar das Sony auf so eine Geldquelle verzichtet aber es sind schon seltsamere Dinge passiert. Und was wenns nur VOD is? Oder erst in über einem Jahr rauskommt?

Nee da hol ich mir die R-rated und wenn die Unrated kommt kann ich mir die immer noch holen und die R-rated wieder verkaufen.

19.06.2013 17:53 Uhr - muffin
2x
19.06.2013 10:24 Uhr schrieb DarkPhotos
ich warte weiterhin auf die Unrated! Sonst gibt man ja gleich doppelt Kohle aus!



Das kann dauern, so lange möchte ich nicht warten.
Da hole ich mir doch lieber jetzt schon die Kinoversion und lege später nach falls eine Unrated kommt.

19.06.2013 19:23 Uhr - markymarco
1x
sehe ich auch so. mir fällts schon schwer auf September zu warten...

19.06.2013 23:19 Uhr - UncutGamer
Warum hat der so gute Resonanzen bekommen? Ich bin fast eingeschlafen!

Die Trailer sahen gut aus aber das Endprodukt war naja...

20.06.2013 18:10 Uhr - muffin
Dann dürftest du bei jedem Film einschlafen, bleibe dann besser bei Büchern.

21.06.2013 15:34 Uhr - Fulci_Lives!
User-Level von Fulci_Lives! 1
Erfahrungspunkte von Fulci_Lives! 7
Gott..oh Gott!

@UncutGamer: Verstehe ich auch nicht mit den Resonanzen..auch abgesehen vom Trailer. Irgendwo echt traurig...

Die DVD wird wohl ziemlich teuer. Sicher finden sich aber auch hier wieder einige, die diesen Film auf DVD kaufen und dafür wirklich gute Filme/DVDs verschmähen und auf sie fast schon spucken, die wenigstens nicht kurze Zeit später in 1000 verschiedensten Versionen, Editions und Auflagen rauskommen.. weiter so..TOP! ;-)

Dieses "Remake" ist und bleibt im Übrigen SCHLECHT!!

@Deathstroke: Wo sind beim Original Evil Dead bitte schön groß "Logiklöcher"??
Vielleicht kleine Filmfehler, wie dass eine abgeschlagene Hand gleich zweimal abgeschlagen wird..Aber das ist wohl nicht dasselbe, wie bei dem Neuen, wo einiges absolut keinen Sinn ergibt und sogar die eigens im Film aufgestellten Regeln im Bezug auf die Dämonen bricht.

Zudem waren die Charaktere im Original zwar von Schauspiel-Newcomern gespielt und vielleicht nicht besonders herausragend, aber ich finde nicht, dass man mit der dilettantischen Darstellung übertreiben muss. Da gab´s Schwächen, aber zum Teil auch gute Leistungen! Zumindest Bruce Campbell liess auch viel mehr das Mitfiebern zu, als im Remake auch nur einer der Charaktere. Außerdem gibt´s für wahrhaft Dilettantisches ganz andere Beispiele!
Von "unter Soap-Opera Niveau" zu sprechen ist wohl viel lächerlicher, sorry..dann hast du wohl noch nie schäbige, alte Horrorschinken aus beispielsweise Italien oder Spanien bewundern dürfen.
Und da kann man durchaus von Bewunderung sprechen, so schäbig - und dennoch geil - wie manche davon sind!
Man sollte auch nie Originalstimmen und Synchro bei sowas über einen Kamm scheren, falls es daran liegt, wie du denkst. ;-)

21.06.2013 16:42 Uhr - Jerry Dandridge
@Fratze: Beim erstein Teil lief es ja genau so. der kam auch UNCUT ins kino und wurde später bundesweit beschlagnahmt.

21.06.2013 18:56 Uhr - UncutGamer
20.06.2013 18:10 Uhr schrieb muffin
Dann dürftest du bei jedem Film einschlafen, bleibe dann besser bei Büchern.


Danke für diesen tollen Vorschlag. Nur weil dir der Film gefällt heißt es doch nicht das er anderen gefallen muss.

Für mich ist der Film allenfalls ein Mittelguter Teenies-im-Wald-werden-abgeschlachtet Film. Allerdings ist es ein Evil Dead Remake und kein Cabin in the Woods oder sonst was.

Wenn der Film dir gefällt gut aber wenn dir nicht passt das er mir nicht gefällt dann sei einfach Still und gib mir keine unlustigen Vorschläge.

25.06.2013 23:31 Uhr - spobob13
1x
Ich fand die Alterfreigabe von Cabin in the Woods mit FSK-16 schon American like.

Aber wieso bekommt die R-rated Kinofassung von Evil Dead kein FSK-18 Siegel.

Zur Errinnerung: R-rated, bedeuted, daß Kinder nur in Begleitung eines Volljährigen den Film sehen dürfen, während man sich hierzulande als erwachsener Mensch die R-rated nur mit vielen Hindernissen kaufen kann.

Und die Unrated oder NC-17 wird bei uns nie zu haben sein, da die Fassung zu 100% sofort beschlagnahmend wird, da schon die Kinofassung mit JK Siegel daherkommt.

Schweren Herzens werde ich wohl warten, bis der Film in US Uncut veröffentlicht wird, um Ihn mir dann einmal im Internet anschauen. Ein deutsche Uncut wäre ja sofort gekauft, aber für einen US/EU Import nur mit O-Ton bin ich nicht zu haben. Sammle halt fast nur Filme mit deutscher Synchro. Na ja, vieleicht zeigt Sony ein Herz für Deutschland und bringt die Uncut trotzdem. Ein kurzes Zeitfenster bis zum Verbot könnte zum Erwerb ausreichen.

Ein Schlag in die Fratze der deutschen Zensur wäre es auch, wenn im grenznahen Bereich (Niederlande, Belgien, Frankreich, etc.) Filme mit bundesdeutschem Verbotspotential mit zusätzlicher deutscher Synchro veröffentlicht würden.

Natürlich wäre es schön, würde unsere Politik und die Gesellschaft mal ganz sachlich an das Thema rangehen würden. Die Nachrichten sind voll von islamischen Selbstmordattentätern - keiner käme auf die Idee dies dem Konsum von Horrorfilmen zuzuschreiben. Auch das Gross der Gewaltverbrechen hierzulande hat keinen Zusammenhang zu den Medien. Aber wenn ein geisteskranker Jugendlicher zu den Waffen greift, wird flux geprüft ob er Horrorfilme und Videospiele konsumiert hat, wie viele Millionen anderer auch, ohne dabei krank im Kopf zu sein. Rasch ist der Sündenbock gefunden - Spiele und Filme sind schuld an dem Dilemma. Liebe Politik, erklärt mir doch bitte mal, warum um uns herum die Geisteskranken weder mehr noch weniger Gewaltverbrechen begehen, obwohl es dort keine Zensur gibt.

Ich mag Horrorfilme die fies sind. Und da ich Fiktion von der Wirklichkeit gut zu unterscheiden weiss - achte ich das Leben, ja selbst die nervige Fliege hau ich nicht gleich tot, sondern versuch sie lebend aus dem Haus zu kriegen. Ich tue sprichwörtlich keiner Fliege was zu leide - aber bei mir hat der Staat keine Unschuldvermutung - ich könnte ja zum Amokläufer werden.

Bei z.B. Kinderschändern und Mördern hat der Staat wiederum eine ganz andere Sicht der Dinge, nix Pümmel und Rübe ab - Resozialisieren ist hier die Dewiese. Und wenn es mal schief läuft und ein weiteres Kind gefoltert, ermordet und geschändet wird - Shit happend's.

Kann man ja auch so machen, aber die müssen sich nicht wundern, wenn so viele Menschen dann gar nicht zur Wahl gehen oder Ihre Stimme an irgendwelche Splitter-Randparteien abgeben.

Wie gesagt, eine ehrliche Auseinandersetzung wäre gut - kein Dyplom-Psychologen-Bla-Bla. Einfach nur, welche Gruppen begehen bei uns zu Hauf Straftaten. Das Ergebnis wäre ernüchternd, weil Medienkonsum nur über sieben Ecken erklärbar wäre.

05.07.2013 16:48 Uhr - The Cruel
Ich habe damit gerechnet, dass Evil Dead es für eine DVD oder Blu-Ray schwerhaben wird. Und es wird definitiv auf dem Index landen, wie jener andere Film, der eine Freigabe bei der Spio bekammen. Und vieleicht sind die von der Bundesprüfstelle wieder ja so bescheuert, dass sie dem Film eine strafrechtliche Relevanz zumuten. Zu Evil Dead sag ich: Dieser Film hat es echt geschafft mir den verstand zu rauben, so das ich fast davor schiss habe, dass man mich auf meinen Bett niedersticht. So krass war der Film.

07.07.2013 15:31 Uhr - evolinag
Laut Amazon ist die Uncut Version jetzt plötzlich FSK18 mit Flatschen und allem.
Stimmt da was nicht?

10.07.2013 04:10 Uhr - The Cruel
Is nur 'ne Abbildung. Sonst wird man's auf der Rückseite der Packung sehen können, dass es dahinter einen SPIO-Kästchen hat.

11.07.2013 23:32 Uhr - Braindead99
User-Level von Braindead99 1
Erfahrungspunkte von Braindead99 5
Das heißt das die Uncut version mit Spio/jk unzensiert rauskommt und die Unrated nochmal etwas härtere Gewalt szenen hat?

13.07.2013 01:19 Uhr - spobob13
Ehrlich - ich musste schon bei der Kinofassung bei zwei Scenen meine Äuglein dolle zukneifen.

Der Alte war eher Fum-Splatter, auch 16-17-jährige dürften kaum Probleme mit dem Film haben. Das Remake ist eine ganze Ecke grausiger - wei realer - das Verbot für die mildere Cut-R-rated Fassung wird bei UNS sicher kommen.

Unglaublich, wie perfekt man durch den Score Angst erzeugen kann. Die kurzen Einspieliungen zu Anfang und Ende des Filmes sind brachial.

Hoffentlich kann man die JK (für US-Jugendliche unter 15 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen) bei uns noch vor dem Verbot kaufen.

Bei der Unrated freu ich mich, trotz O-Ton sehr. Unrated ist bei uns zu 100% eh ohne Chance aud eine Vö-Indexfassungg beschlagnamend.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com