SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
The Evil Within uncut uncut Horror vom Resident Evil-Erfinder ab 48,99€ bei gameware Wolfentstein - The New Order uncut garantiert unzensiert mit gratis Schnellversand ab 48,99€ bei gameware

25.01.2008 - 18:20 Uhr
Halloween - Director's Cut schafft es auch nach Deutschland
Rob Zombies Remake des Slasherklassikers auch hier im DC
Lange war es unklar ob Universum Film den Director's Cut von Rob Zombies Remake des Horrorklassikers Halloween auch in Deutschland veröffentlicht. Doch nun hat das Label eben jene Fassung für den 07. April 2008 hierzulande angekündigt.
Die 2 Disc Limited-Collectors-Edition kommt in einem DigiPak und wird ausstattungstechnisch weitestgehend mit der US-DVD identisch sein. Die Extras werden wie im folgenden Aussehen:

  • Audiokommentar von Rob Zombie
  • Alternatives Ende
  • 11 Deleted Scenes mit Kommentar, Bloopers
  • Die vielen Masken des Michael Myers
  • Halloween: Die Dokumentation
  • Triff die Darsteller
  • Casting-Tapes
  • Kinotrailer

Eine offizielle Freigabe der FSK für den Director's Cut gibt es noch nicht, da diese bisher erst die Kinofassung geprüft hat. Aber man geht von einer ungekürzten FSK KJ Freigabe aus.
inhalt: Als der zehnjährige Michael Myers (Daeg Faerch) in der Nacht von Halloween zum ersten Mal mordet, sind die Bewohner der Kleinstadt Haddonfield in Illinois fassungslos. Nur zu gern möchte man diesen schrecklichen Vorfall schnell vergessen. Michael wird in eine geschlossene Anstalt gesteckt, wo Dr. Loomis (Malcolm McDowell) jahrelang ... [mehr]
Quelle: DTM.at
Kommentare
25.01.2008 18:23 Uhr - will-lee
DB-Mitarbeiter
User-Level von will-lee 6
Erfahrungspunkte von will-lee 499
Gekauft:)

25.01.2008 18:25 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Ich bezweifle zwar stark, dass ein paar Zusatzminuten diese Enttäuschung besser machen, aber immerhin habe ich dann einem Grund, dem Film noch eine zweite Chance zu geben.

25.01.2008 18:25 Uhr - Hakanator
Ausgeliehen. :)
Wenn nicht KJ, dann eben Spio/JK...sie gehen ja nur von einer KJ aus.

25.01.2008 18:25 Uhr -
is ja geil
darauf hab ich gewartet

25.01.2008 18:31 Uhr - Matthes
@ Jack Bauer

Mein Reden :-) Filme die mich beim ersten anschauen enttäuschen, zieh ich mir aus Erfahrung immer ein zweites mal mit anderen Augen an, auch wenn es nur ein paar Minuten mehr sind, denn die Hoffnung stirbt zuletzt *Powertothepeolpe*

greetzas Matthes

25.01.2008 18:33 Uhr - Matthes
Nachtrag:

Die Box sieht ja ma richtig phäääätt aus :-)

25.01.2008 18:44 Uhr - ---PrEdAtOR---
@Jackbauer Da muss ich dir recht geben. Hab mir neulich die uncut Version von Kickboxer 4 angesehen, und man kann sich den Film ja tatsächlich ansehen ohne einzuschlafen. Vorher fand ich den Film ja ziemlich grottenschlecht. An der Story hat sich zwar nix geändert aber die Fights waren viel interessanter. Von daher stimmts schon das einige Sec/Min mehr im Film etwas verbessern können. (Geht natürlich auch umgekehrt :D)

25.01.2008 18:48 Uhr - Xaitax

Also das Cover sieht schon geil aus.
Werde ich mir erstmal in Videothek ausleihen.Nä.


~Xai~

25.01.2008 18:49 Uhr - graf orlock
find den film echt gut und freu mich auf die unrated dvd!

25.01.2008 18:49 Uhr - CREEPER
User-Level von CREEPER 2
Erfahrungspunkte von CREEPER 44
Das Loch in meinem geldbeutel wird immer größer ,ach herje.

25.01.2008 18:52 Uhr -
Was ist denn nun enthalten? die version im kino + extraminuten oder die erste version, die zombie gedreht hat? bitte antworten
mfg

25.01.2008 19:04 Uhr -

8. 25.01.2008 - 18:48 Uhr schrieb Xaitax
...Werde ich mir erstmal in Videothek ausleihen.Nä...

ganz genau!
erst leihen, dann kaufen.

25.01.2008 19:10 Uhr -
jaaah ^^ das beste remake nach "THHE" XD
die anderen remakes der letzten jahre, waren mist - "The Ring" ausgeschlossen

ich freu mich XD

25.01.2008 19:15 Uhr - Xaitax
@ Flubby08,

also ich war von Texas Chawnsaw Massacer: The Beginning am meisten begeistert.
Aber The Hills Have Eys-beide Teile fand ich eher schlecht, lag aber an den miesen C-Darstellern.



~Xai~

25.01.2008 19:25 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 28
Erfahrungspunkte von blade41 19.834
11. 25.01.2008 - 18:52 Uhr schrieb EvilManfred
Was ist denn nun enthalten? die version im kino + extraminuten oder die erste version, die zombie gedreht hat? bitte antworten


Der Unrated-Director's Cut, welcher auch in den USA erschienen ist. Es ist NICHT die sogenannte Workprintfassung!

25.01.2008 19:28 Uhr - Dead Soul
Wieder einer für die Sammlung

Sehr schön

25.01.2008 19:52 Uhr - jigsaw4
User-Level von jigsaw4 1
Erfahrungspunkte von jigsaw4 11
ich mag die filme von rob zombie eigentlich nicht aber ich war positiv überrascht. der D.C. wird auf jedenfall gekauft.....

25.01.2008 19:58 Uhr - jigsaw4
User-Level von jigsaw4 1
Erfahrungspunkte von jigsaw4 11
Freunde..... ich befasse mich mit der Horrorfilmgemeinde und die Auswirkungen der Filme. Was sagt ihr dazu, wie oder warum gefallen uns diese Art von Film??? Es wäre toll wenn ich Reaktionen von euch bekommen könnte...

25.01.2008 19:59 Uhr - blingblaow
Zur Zeit möchte man meinen, dass alle Filme "Unrated" heißen. Sogar größer als der eigentliche Titel...

25.01.2008 20:02 Uhr - jigsaw4
User-Level von jigsaw4 1
Erfahrungspunkte von jigsaw4 11
@ blingblaow.. da hast du recht und wir dvd käufer fallen drauf rein... nimm z.B. TCM:TB

25.01.2008 20:12 Uhr - enemy
User-Level von enemy 1
Erfahrungspunkte von enemy 4
So schlecht fand ich den gar nicht...wäre aber irgendwie Blasphemie, wenn ich mir den jetzt ins Regal stelle, ohne einen der alten Filme zu besitzen. Muss dringend einkaufen gehen :D

EDIT: wäre alerdings cool, wenn die WP-Fassung veröffentlicht werden würde, von der weiter oben gesprochen wurde.

25.01.2008 21:04 Uhr - Alastor
Bisher das beste Remake eines Carpenter Films.

25.01.2008 21:14 Uhr - David_Lynch
@ Alastor

also Assault fand ich aber besser....Fog war sehr sehr weit drunter....von daher ist dieser passabel und eines ansehens würdig =)

25.01.2008 21:24 Uhr - Snooper
Fantastisch!Das WE fängt ja sehr gut an.
Das Remake ist ziemlich gut geworden und hat mich überzeugt.Und als extrem großer Fan des Originals war das keine leichte Aufgabe.

Als besonderer leckerbissen für Auge und Ohr gibt es sogar noch einen Lap-Dance von Sheri Moon zum Song "Love Hurts" von Nazareth!
Eigentlich ist die komplette Szene von so enormer Wucht das sie bei mir regelrecht Gänsehaut auslöste.

Wird gekauft.

25.01.2008 21:58 Uhr - mad696
hoffe es kommt auch zeit gleich die BluRay davon raus.

25.01.2008 22:20 Uhr - Alastor
Das original Assault fand ich viel besser. Aber stimmt The Fog war unterirdisch.

25.01.2008 23:44 Uhr - David_Lynch
meinte doch auch das was du zuvor gesagt hattest.....ASSAULT REMAKE ist besser als HALLOWEEN REMAKE, wenn man das im vergleich zu ihren originalen sieht...die selber sind aber antürlich unereicht ;-)

26.01.2008 00:10 Uhr -

25. 25.01.2008 - 21:58 Uhr schrieb mad696
hoffe es kommt auch zeit gleich die BluRay davon raus.

*zustimm*

26.01.2008 00:50 Uhr - PR3T3ND3R
Der DC ist um einiges besser, als der Workprint. Da war vor allem das Ende sehr schwach und der ganze Film eher ein Drama als ein Slasher. Im DC wurden einige Längen wieder rausgenommen und auch der Soundtrack etwas angepasst, was ich persönlich gut finde. Vor allem hat es mich gestört, wenn im Workprint der Titelschriftzug kam und diese dämliche Musik dazu. Jetzt finde ich es viel besser.

Kurz und knapp: Im DC ist die zweite Hälfte des Films verlängert und überarbeitet worden, dafür aber die erste verkürzt und gestrafft worden. Auch sollte man erwähnen, daß die Nacktszenen im DC alle drin sind, im Trailer gab es genau die gleichen Szenen, aber mit angezogenen Schauspielern. Die Kinofassung habe ich leider nicht gesehen, kann also nicht sagen, wie die Unterschiede aussehen. Aber wie ich SB kenne, kommt bald ein Schnittbericht :)

bye


26.01.2008 01:19 Uhr - Jonas
User-Level von Jonas 3
Erfahrungspunkte von Jonas 181
Fand "Halloween" eher schwach. Von einem guten Film ist das Remake leider zu weit entfernt. Die erste Hälfte ist viel zu lang und in der drangeklatschten zweiten Hälfte geht einem Laurie Strode, die im Original im Mittelpunkt stand, leider total am Arsch vorbei. Spannung gleich Null.
Habe mir zum US-DVD-Release trotzdem die Kinfoassung geholt, weil ich die Vergewaltigungsszene (die man im DC wieder eigefügt hat) als Aufhänger für den Ausbruch einfach grottenschlecht fand.

26.01.2008 02:05 Uhr - Venga
Nach Death Proof und Planet Terror die dritte dicke Dose aus dem Hause Senator. Feine Sache, aber noch so ein paar Dinger und das DVD-Regal platzt aus allen Nähten ;-)

26.01.2008 11:48 Uhr - Goreon
Fand den Film grandios. Hier hat man endlich mal versucht die Beweggründe von Myers zu finden, die ihn zum Monster gemacht haben. Auch das familiäre Gerüst war schlichtweg genial. Und der Film hatte so gesehen endlich mal ein, Ende, da man noch Story-Sequenzen aus Teil 2 mit in den Film übernommen hat. Zombie ist ein Genie.

26.01.2008 12:57 Uhr -
Und was ist mit der R-Rated Version? Kommt die auch raus? Die sagt mir eigentlich viel mehr zu, auch da der Ausbruch von Michael in der Anstalt viel besser ist, als in dem Director's Cut.

26.01.2008 13:39 Uhr -
naja, die struktur des films verhindert dass ein spannende film draus wird. die erste hälfte ist viel zu lang, da sie eh nur als einleitung fungiert um zu zeigen wie michael s ist wie er ist, kommt da eh kaum spannung auf. die zweite hälfte ist hingegen viel zu kurz, sodass die charakter nur im eiltempo eingeführt werden und dann in rekordzeit abgemurkst werden. ein 20 minuten showdown wirkt doch schon stark ermüdend und weniger hätte hier mehr beudeutet.
schade eigentlich, denn zombie kann hervorragend inszinieren und die optik ist absolute oberklasse. hätte er die einführung deutlich kürzer gestaltet um mehr zeit für die hauptsächliche handlung zu schaffen, wäre ein deutlich besserer film draus geworden.

26.01.2008 13:50 Uhr - Jolly
Hab den DC bereits im original gesehen.......Kauf ich auf jeden....;-)

26.01.2008 15:05 Uhr -
Was ist denn da großartig anders? sind die todesszenen erweiter worden?

26.01.2008 15:23 Uhr - Jonas
User-Level von Jonas 3
Erfahrungspunkte von Jonas 181
@ EvilManfred: Der Ausbruch durch Verlegung aus der Kinofassung wurde durch eine andere Szene ersetzt, in der ein Pfleger mit einem Freund eine Insassin in Myers' Zelle vergewaltigen will. Ich fand die Szene jetzt nicht sonderlich hart. Da will Zombie eben mit einer Vergewaltigung schocken, aber so wie er es inszeniert hat, macht sich nicht mal ein flaues Gefühl in der Magengegend breit. Da fand ich den Ausbruch, der durch die Verlegung an Halloween zustande kam, besser und auch härter. Ansonsten ist nur Handlung hinzugekommen und kein Gore. Und durch die Vergewaltigungsszene ist der Unrated-Fassung letzten Endes sogar unblutiger als die Kinofassung.

26.01.2008 17:38 Uhr -
@Jonas
vorn hieß es noch dass DC ungleich Workprint sei. es soll also 3 fassungen geben.

26.01.2008 17:59 Uhr - Jonas
User-Level von Jonas 3
Erfahrungspunkte von Jonas 181
@ muckeeee: In einem Interview, in dem man Zombie auf den Workprint ansprach, meinte er, dass er er auch nicht wisse, was dieser Workprint nun für eine Fassung sein solle. Während der Entstehung eines Filmes entstünden unzählige Schnittfassungen und er hätte keine Ahnung, welche dieser Fassung da nun vorab illegal über das Internet verbreitet worden wäre. Damit lehnte er jeglichen Kommentar zum Workprint ab.
Ich denke ja, der Workprint stellt die Fassung dar, die damals einem Testpublikum gezeigt und für so schlecht befunden wurde, dass man letzten Endes die ganzen Nachdrehs gemacht hat. Mit dem 20 Minuten langen Showdown (du hast es ja oben angesprochen) hat man es dann allerdings wirklich etwas zu gut gemeint.
Schleierhaft bleibt mir nach wie vor, warum er erst eine neue Szene für den Ausbruch nachdrehen lässt, und diese für den so genannten "Director's Cut" dann wieder zur Hälfte rausnimmt und die doofe Vergewaltigung aus der wohl ursprünglichen Fassung wieder eingefügt hat.

26.01.2008 18:09 Uhr -
Das ist das schlechteste Remake was ich bis jetzt gesehen habe....

29.01.2008 10:35 Uhr - Tony Montana
Moderator
User-Level von Tony Montana 21
Erfahrungspunkte von Tony Montana 9.446
Dann hast du weder das Fog-Remake noch das Omen-Remake gesehen.

29.01.2008 14:14 Uhr - Jolly
@Abbadon
Darfst auch nicht als Remake sehen....is Rob Zombie's Version
Alt und "Neu" darfst nicht vergleichen.....
geht gar nich......;-)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
Disney Blu-rays deutlich reduziert
Anlässlich des Sonderprogramms auf RTL zu Ostern startet Amazon einen Disney-Day und bietet mehrere Disney Filme teils deutlich reduziert an. Etwa Cinderella, Mulan und Tarzan (uncut) für 9,99 und Das Dschungelbuch für 12,99
Nur heute
The Return of the First Avenger
Blu-ray Steelbook

BD Steelbook29,99
Standard BD17,99
DVD13,99

SB.com