SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
South Park: Der Stab der Wahrheit auch als uncut US-Import Version erhältlich ab 38,99€ bei gameware Wolfentstein - The New Order uncut garantiert unzensiert mit gratis Schnellversand ab 48,99€ bei gameware

01.02.2008 - 13:56 Uhr
Terminator 2 - Director's Cut auf HD-DVD
Kommende HD-DVD von Kinowelt enthält den DC
Über James Camerons Meisterwerk Terminator 2 braucht mach nicht mehr viele Worte verlieren. Nachdem Kinowelt den Film schon in der German Ultimate Edition würdig auf DVD veröffentlicht hat, folgt am 20.03.2008 eine ebenfalls würdige Umsetzung im HD-Bereich. Und wie es sich für eine vernünftige Veröffentlichung gehört, wird die HD-DVD den Director's Cut des Actionspektakels beinhalten.
Die Ultimate HD Edition präsentiert von Terminator 2 in einem restauriertem 1080/24p Full HD-Bild mit DTS HD 7.1 Ton und über vier Stunden überarbeitetem Bonusmaterial. Darunter befindet sich neben einem neuem Audiokommentar auch zahlreiche interaktive Features wie:

  • Picture in Picture (Storyboard und Drehbuch laufen parallel zum Film)
  • Persönliche Bookmarks und Fotogalerien
  • Quiz Mode
  • Spy Mode
  • Inside T2 Mode
  • Integrierte Online-Funktionalität mit Zugriff auf mehr Features


Dazu kommen noch Extras in Form von

  • Making ofs
  • Deleted Scenes
  • susführlichen Hindergrundinfos
  • Trailern und
  • Hidden Features

Stilecht wird Kinowelt Terminator 2 in einem passenden Steelbook veröffentlichen.
inhalt: Zehn Jahre nach der Terrorherrschaft des ersten Terminators kehrt ein neuer Killer-Cyborg auf die Erde zurück. Der Auftrag des T-1000 lautet: John Connor muss sterben. Der zwölfjährige John ist der einzige, der eines fernen Tages die Menschheit vor der Übernahme der Weltherrschaft durch die Maschinen retten könnte. Doch die Rebellen aus der Zukunft sind wachsam. Zum Schutz für John entsenden sie einen umprogrammierten Terminator der alten Generation, den T-800, auf die Erde … (29.12.2010, Quelle: Kinowelt)
Quelle: Kinowelt
Kommentare
01.02.2008 13:57 Uhr - Filmifreaki
Klingt gut...

01.02.2008 14:34 Uhr - Hakanator
7.1-Ton... meint ihr, es gibt irgendwann so Anlagen, die wie ein Quadrat um einen herumstehen und aus hunderten Lautsprechern bestehen? ^^
Naja, hab keinen HD-DVD-Player.

01.02.2008 14:39 Uhr -
hd-dvd? wäre blu-ray nicht sinnvoller? wär jetzt noch keinen hd-dvd player besitzt wird sich auch keinen mehr kaufen und soviele können nochnicht verkauft worden sein, ansonsten hätte die blu-ray ja nicht den formatkrieg gewonnen, naja verstehe wer will

01.02.2008 14:41 Uhr -
Sony hat doch die ganzen studios mit kohle geschmiert das sie ihre sachen auf bluray rausbringen

01.02.2008 14:48 Uhr -
Stimmt nicht. Denn Bluray ist besser, und wird auch immer Besser sein wie die HD-DVD.

01.02.2008 14:49 Uhr - will-lee
DB-Mitarbeiter
User-Level von will-lee 6
Erfahrungspunkte von will-lee 511
Klingt ganz interessant. Würde mir eher 'nen HD-DVD Player als 'nen Blu-Ray Player holen, da die Preise am einbrechen sind und ich eh keinen HD-Fernseher habe.

@ Mr. Killjoy: Von einem Sieg im Formatkrieg würde ich noch nicht sprechen. Erst wenn Filme AUSSCHLIEßLICH auf einem der beiden Formate kommen, kann man von einem Sieg sprechen.

01.02.2008 14:54 Uhr - MAJORI
ist das die ganz normale Version?
also ich meine die Version, die auch auf den ganzen anderen DVDs sind.

01.02.2008 14:55 Uhr - Typhoon.CommanderCool
Schade, dass ich (noch) keinen HD-DVD-Player besitze.

Ich persönlich stehe zu HD-DVD und finde es schade, dass BluRay den Formatkrieg wohl gewonnen hat.

Aber egal, ich find's cool, dass T2 oder überhaupt mal ein Film in HD in einer Special Edition (in diesem Fall als Steelbook) veröffentlicht wird. Davor waren es ja sonst nur diese hässlichen stinknormalen Hüllen.

01.02.2008 15:28 Uhr - Rockstar89
Entspricht der "Director's Cut" dem "Ultimate Cut" des Schnittberichtes mit dem alternativen Ende oder hab ich jetzt schon den Überblick verloren???

Hoffe auf Rückmeldung. Danke

01.02.2008 15:49 Uhr - DerDude75
Super Neuigkeiten, die werd ich mir zulegen. Und endlich kann ich meine 7.1 Anlage richtig ausreizen.

01.02.2008 16:27 Uhr -
Waaaahnsinn!! Einer der besten (Action-)Filme überhaupt in 24p und 7.1.... ein Königreich für das passende Equipment (und tolerante Nachbarn), auch wenn die bisherigen DVD-Versionen schon mit sehr gutem Bild und Ton glänzen konnten.

P. S.
Blu-Ray Vs. HD-DVD? Wo ist das Problem? Es gibt bereits Multi-Player!

01.02.2008 17:04 Uhr - David_Lynch
@Rockstar

das würde mich jetzt aber mal auch ganz stark interessieren...habe die bezeichnung DIRECTORS CUT in bezug auf diesen film noch nie gehört...bin gespannt...und vor allen dingen...ist ein HD-Steelbook dann genau so groß wie das einer DVD oder sind es auch wieder die kastrieren formate der HDBR-Amarys ???

01.02.2008 17:26 Uhr -
Bin ich zu dumm, diese Meldung zu verstehen, oder bezieht sich die Bezeichnung "Directos's Cut" nur auf neues oder überarbeitetes Bonusmaterial? wenn nicht, wo finde ich dann Infos zu den Änderungen gegenüber der Ultimate Edition bzw Kinofassung?

Endlich mal wieder ein Film, der mit HD ein würdiges Format findet. BluRay ist ja regelrecht Schrott und hat trotz mehr Speicherkapazität beim Bildvergleich sowie auch beim Ton die Nase hinten!
HD ist Qualitativ weitaus hochwertiger, und hätte den Formatkrieg locker gewonnen, wenn sich die Filmstudios nicht hätten erpressen lassen! Immerhin sind fast alle Digitalkameras sowie Schnittequipment von Sony, man stelle sich vor, ein Studio würde plötzlich nicht mehr beliefert, weil es HD unterstützt... *huch*
Alles Beschiß, Sony ist ein verlogener Schicekonzern, der hoffentlich bald mal rote Zahlen schreibt und verschwindet!

HD FOREVER!

Ach ja, seit wann unterstützen Amis japanische Technik, wenn im eignen Land identische oder höherwertige Ware zu beziehen ist? Bisher waren die Studios immer patriotisch genug, den einheimischen Markt zu unterstützen, und plötzlich brechen alle zu Sony auf? Grundlos??? Würd mir mal Geanken machen, wieso Blue-Ray stärker von den Verleihern gehyped wird...

01.02.2008 17:39 Uhr - logan5514
Also das ist wirklich mal ein Film, der sich ohne jeden Zweifel auf HD DVD lohnt. Ist so gut wie gekauft... Ach und wegen dem Krieg BluRay/HD DVD - Es gibt doch Multiplayer. Das ist wohl sowieso das sinnvollste. Ich möchte ja nicht auf manche Lieblingsfilme verzichten, nur weil es sie nicht für das Format meines Players gibt. (Als Transformers nur auf HD DVD rauskam, habe ich umdispuniert und mir einen Multiplayer gekauft!)

01.02.2008 17:52 Uhr -
wieso hat sich denn windows durchgesetzt? weil alle programme die von microsoft hergestellt wurden (was nunmal eben die meisten und bekanntesten aber nochlange nicht die besten sind) auf keinem anderen system funktionierten und dadurch drithersteller vom markt gedrängt wurden, da beschwert sich heutzutage auch keiner mehr drüber.wenn sony jetzt dasselbe macht wird man wie damals auch damit klar kommen müssen.

01.02.2008 20:34 Uhr -

4. 01.02.2008 - 14:41 Uhr schrieb Cecil_B.Demented
Sony hat doch die ganzen studios mit kohle geschmiert das sie ihre sachen auf bluray rausbringen

haha, wie süß...
taschentuch?


6. 01.02.2008 - 14:49 Uhr schrieb will-lee
...Würde mir eher 'nen HD-DVD Player als 'nen Blu-Ray Player holen, da die Preise am einbrechen sind...

warum wohl?!
ALLES MUSS RAUS!!!


13. 01.02.2008 - 17:26 Uhr schrieb Der Professor
BluRay ist ja regelrecht Schrott und hat trotz mehr Speicherkapazität beim Bildvergleich sowie auch beim Ton die Nase hinten!

MUAAAAAAAAAHAHA!!!
ist da jemand beleidigt, weil er so doof war und sich ohne nachzudenken einen hd-dvd-player gekauft hat?
es gibt doch keinen bildunterschied zwischen BLU-RAY und dieser loser-hd-dvd.
das sind einfach nur 2 speichermedien.
ein 50gb film sieht doch nicht anders aus, wenn er auf einer 100 oder auf einer 200gb festplatte gespeichert ist...
aber kriegt man einen 50gb film überhaupt auf ne hd-dvd? hehe...

LEUTE!!!
VERSTEHT IHR NICHT WARUM EINIGE STUDIOS AUF HD-DVD GESETZT HABEN?
DA GING ES NICHT UM QUALI ODER SO, SONDERN DARUM, DASS DIE HD-DVD IN DER PRODUKTION BILLIGER FÜR DIE STUDIOS IST. DENEN GEHTS DOCH NUR UM DIE KOHLE UND NICHT UMS BESSERE FORMAT!
FÜR DIE BLU-RAY-PRODUKTION MUSSTEN KOMPLETT NEUE PRESSWERKE GEKAUFT WERDEN! FÜR DIE HD-DVD-PRODUKTION MUSSTEN EINFACH NUR DIE ALTEN DVD-PRESSWERKE AUFGERÜSTET WERDEN!
NA, MACHT ES KLICK?!?

01.02.2008 20:56 Uhr - Lynsch
Klick macht es... weil se doch so schlau waren sich für die Bluray zu entscheiden. Das heist sie haben doch noch ein Fünkchen Verstand...
Wobei natürlich Blu-Dragon sicher der Vollprofi auf dem Gebiet is so wie er das hier zum Ausdruck bringt.

01.02.2008 21:02 Uhr -

17. 01.02.2008 - 20:56 Uhr schrieb Lynsch
...Wobei natürlich Blu-Dragon sicher der Vollprofi auf dem Gebiet is so wie er das hier zum Ausdruck bringt

hey, macht sich da etwa jemand über mich lustig? ;-)
ja ich weiß, ich geh das "etwas" zu verbissen an, aber heimkino ist meine leidenschaft...

01.02.2008 21:22 Uhr -

16. 01.02.2008 - 20:34 Uhr schrieb Blu-Dragon
...aber kriegt man einen 50gb film überhaupt auf ne hd-dvd? hehe...

SORRY, DAS STIMMT NICHT SO GANZ!
muss mich da selber korrigieren:

kapazität hd-dvd:
15 gb (single layer),
30 gb (dual layer),
51 gb (triple layer, 17 gb pro schicht)

kapazität BLU-RAY:
25 gb (single layer),
50 gb (dual layer),
100 gb (quad layer)

;-)

01.02.2008 22:01 Uhr - Terminator20
Oh man, was man hier wieder für kommentare liest kann man nur den kopf schütteln man merkt das hier einige zu viel geld haben, ich hab immer noch meinen alten Röhrenfernseher und meinen divx standalone player mit usb anschluss das reicht mir vollkommen und ich seh ja wie gut die neuen HDDVDs und BluRays sind, wenn man sich die schönen Warner DVDs anschaut wo der letzte schrot sind aber hier haben ja alle so viel Ahnung von der Materie da kann man ja nichts mehr hinzufügen

01.02.2008 22:10 Uhr - jutsch80
Die HD-DVD hat vielleicht weniger Speicherplatz, dafür ist sie mit besseren Onlinefeatures, besserer Kompatiblität zu PCs und weniger Kopierschutz und ohne Spyware eindeutig Kundenfreundlicher.

01.02.2008 22:18 Uhr -
also ich besitze schon 32 hddvds, und mich wunderts nicht dass bluray den format krieg gewonnen hat. hier in der schweiz fand ich gerade mal 2 geschäfte die HD im sortiment ausgeschtellt hatten, all anderen geschäfte hatten nur bluray... nur online shops hatten HD hier. naja in 3 wochen lebe ich in japan, dort gibts eh nur bluray, muss ich mir einen dual player besorgen.

01.02.2008 23:17 Uhr -
... und ich wohne in 4 Wochen in Panama, welches Format haben die denn ? Leider ist es bei 2 Systemen so, daß alle abwarten und zum Schluß bleibt es bei der DVD. Keiner braucht mehr einen Plasma Full-HD. Vielleicht sollten sie der VHS-Cassette noch eine Chance inkl. Marketing-Show geben ?

02.02.2008 05:05 Uhr - prince2k2
T2 Ultimate im Metalpack war meine allererste DVD, wo ich noch keinen DVD-Player hatte ^^
Und die T2 HD-DVD wird meine erste HD-DVD, obwohl ich noch kein passendes Laufwerk habe :D
Aber ein HD-DVD/BluRay-Kombilaufwerk kommt dann auch gleich nach...

02.02.2008 09:40 Uhr - PaulBearer
Das wäre wirklich mal ein Film, den ich mir gerne in HD auf einer entsprechenden Anlage geben würde... ich sollte öfter mal Lotto spielen.

Eine Anmerkung zum Formatstreit: VHS-Video2000-Betamax - Laserdisk-VHS - PS2-Xbox... das Beste setzt sich selten durch.

02.02.2008 11:18 Uhr - Das Blob
Und überhaupt und sowieso: Wenn der "Directors Cut" nur die Version darstellt, die wir jetzt schon als verlängerte Fassung von der DVD kennen, ist diese HD-Ausgabe eh unnötig, wenn sie nicht auch die bessere Kinoversion beinhaltet. Weil: Die Langfassung ist die schlechtere Version des Films, die auch nicht Camerons Wunschafssung darstellt (also kein "Directors Cut" ist).

02.02.2008 15:14 Uhr - Rockstar89
Ich würde mich über eine Veröffentlichung mit allen drei Version; Kinofassung, Extended und Ultimate Cut, freuen, dass wäre für mich eine wahre "Ultimate Special Edition". Aber dass dauert bestimmt noch ein paar Jahre. Vielleicht kommt dann so eine Metalpack-Version à lá "Blade Runner" mit einem Workprint :-)
Bleibt abzuwarten

03.02.2008 14:46 Uhr - Thaek
Leute leute Ihr geht mir echt auf den Wecker. Wir sind hier auf schnittberichte.com und nicht in irgend nem Format War Board. HD DVD und Blu-ray sind gut, beide haben Ihre Vor und Nachteile. (z.B. Blu-ray: Mehr Platz, Besserer Studio Support... HD DVD: Bessere Interaktive Features, Features Complete..)

Ich freu mich auf jedenfall auf dieses Release, welches übrigens weltweit neue Massstäbe setzen wird was Interaktivität anbelangt.

Wer noch keinen HD DVD Player hat kann jetzt übrigens sehr günstig einsteigen. Für unter 200€ kriegt man schon einen Player + 7 HD DVDs. Natürlich ist Blu-ray zur Zeit das von den Studios besser supportete Format, aber Universal, Paramount und Dreamworks sind immer noch HD DVD exklusiv!

03.02.2008 15:04 Uhr - Rockstar89
Wollte mich nur verbessern; "Metalpack"-Version ist ntürlich falsch, ich meinte "Tin-Box"-Version :-)

03.02.2008 16:40 Uhr - Thaek
Noch zur Info:
Directors Cut = Special Edition Cut (Auf dem UK und FR Release Stand auch Directors Cut, war aber identisch mit dem Special Edition Cut). Dieser Cut ist in den Augen der meisten Fans der beste Cut von allen.

06.02.2008 14:08 Uhr - schotte
wen interessiert noch HD-DVD? keine sau!!! die produktion von T2 is wohl für die tonne. ich glaube fast, daß die vö im märz nicht mehr stattfinden wird. und PARAMOUNT ist ebenfalls auf BR umgeschwenkt (laut berichten vom 8.1.) eine angebliche ausstiegsklausel soll beim exclusivvertrag mit microsoft vorhanden sein falls warner bei HD aussteigen sollte. und im übrigen wurden PARAMOUNT und UNIVERSAL ebenfalls dafür geschmiert. also bye bye HD LOL

06.02.2008 23:41 Uhr - Thaek
@schotte
Einfach nur unquallifizierter BS den du da erzählst. Mehr muss ich dazu nicht sagen. Daran ist jetzt genau gar nichts war. Universal und Paramount = HD DVD supporter.

Hier die Source dazu:
http://tinyurl.com/367937
http://tinyurl.com/yoocas

Viel Spass beim Versuch einen gegen Beweis anzutretten.

07.02.2008 13:54 Uhr - schotte
http://afp.google.com/article/ALeqM5h0V_-vhF73byoMhzwOeDUuXW7ctQ

http://www.gamestar.de/news/hardware/vermischtes/blu_ray/1476728/blu_ray.html

http://winfuture.de/news,36774.html

viel spaß beim lesen, wenn du es kannst. das sind nur paar einträge. könnte hunderte links eintragen. und glaub mir, da ist mit sicherheit geld geflossen!!! in der filmindustrie gehts nun mal nur darum, egal was die uns für mist vorsetzen. der mensch soll nur konsumieren. mehr nicht!

07.02.2008 13:57 Uhr - schotte
"...gehts nun mal nur darum geld zu verdienen, egal was....."

so sollte der satz eigentlich heißen

07.02.2008 14:21 Uhr - schotte
http://img.saturn.de/D/SA/H/2801NM05/D_SA_H_2801NM05_15.pdf

hallo nochmal thaek. lies das und weine. aber kauf ruhig weiter HD-DVD.

09.02.2008 08:36 Uhr - MaRdErN
Der Director´s Cut des Film, hää? Also die Kinofassung!? ne natürlich nicht... Das die Labels, in dem Fall KINOWELT, nur an Profit denken ist klar, und wohl auch keine Lizent für ein DC haben bzw. nicht noch extra Geld dafür ausgeben wollen. Aber hier den unnötigen Exendet Cut als DC zu verkaufen, ist für mich zu viel der Geld- Geilheit!(jaja ander haben es auch so vermarktet, aber muss man deren "Fehler" den übernehmen? Diese (möchtegern) Fassung wird von mir aufjeden fall ignoriert und weiter auf eine Original-DC-Fassung,wie sie es später wohl nenen werden;) gewartet, auch wenn ich nur an so ein Veröffentlichung glaube, wenn das Label eben NICHT mehr KINOWELT heisst.

Und die Blu-ray/HD-DVD Diskussion ist ja wircklich unnötig!

09.02.2008 08:41 Uhr - MaRdErN
Fehler beim Edit. sry

18.02.2008 23:31 Uhr - schotte
http://www.shortnews.de/start.cfm?id=698604

so das wars wohl entgültig. LOL

21.03.2008 12:14 Uhr - NicoRau
Ich besitze seit 3 Tagen Ultimate HD Terminator 2 und konnte bis jetzt gar nicht anschauen weil er es nicht laufen will.

1. HD-DVD eingelegt,Cyberlink startet automatisch. Hintergrund läuft,keine Menü Auswahl (Navigations)

2. Cyberlink Update patch v3730a geholt und installiert

3. CyberLink nochmal starten. Endlich Menü usw da. Sprachen ausgewählt usw.
Film starten "Directors Cut) angewählt. Sekunden später Fenster CyberLink geschlossen.
Nochmal CyberLink starten,diesmal Kapitalauswahl,starten wieder Fenster geschlossen.
Pech gehabt,konnte nicht schauen.
Bonusinhalte,Interviews,Making of... usw läuft aber nur Hauptfilm will er nicht abspielen.
Es ist der einzige HD-DVD Terminator 2 die bei mir Probleme bereiten.
Andere HD-DVD und BluRay Filme keine Probleme.

Wie sieht es bei euch aus?

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro
Limited BD Edition
Streng limitierte, äußerst aufwändige Sammlerversion mit Electro-Head-Büste. Enthält die 2D und 3D-Version. Häufig sind derartige Limitied Editions schnell ausverkauft, weshalb sich das Vorbestellen lohnt
Exklusiv bei Amazon
Limited Edt.119,00
DVD19,99
3D Blu-ray29,99

Amazon Blitzangebote
Nur heute, 24.4.
Wie immer gilt hier: Nur in einer bestimmten Zeitspanne und dort nur solange der Vorrat reicht, dafür aber stets erheblich reduziert.

ab 10:00 Uhr:
Firefly - Komplette Serie (BD/DVD); The Philosophers (BD); 50 Jahre Bundesliga
ab 14:00 Uhr:
Der Hobbit: Eine unerwartete Reise – Extended Edition (Limited Sammleredition und Standard 3D BD); Family Guy – Pelzvieh Trilogy (BD/DVD); Madagascar 3 (BD); Fringe - Komplettbox (DVD)
ab 18:00 Uhr:
Mission: Impossible – M:I 4-Movie Set (BD); Jack Reacher (BD); Resident Evil: Retribution (3D BD); Superstar (BD); The Big Bang Theory – Staffel 1-6 (DVD); Gossip Girl – Die komplette Serie (DVD); Angels in America (DVD)

SB.com