SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Outlast: Trinity Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 38,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware
18.11.2013 - 00:03 Uhr

Fifty Shades of Grey - Produzent spricht über das Rating

Vielleicht mit einem NC-17-Cut im Kino?

Es wurde zuletzt viel über die Verfilmung des Bestellers Fifty Shades of Grey berichtet. Vor allen Dingen über die Probleme bei der Suche nach den geeigneten Darstellern. So wurden erst Dakota Johnson und Charlie Hunnam für die beiden Hauptrollen gecastet. Hunnam stieg aber dann wegen Terminschwierigkeiten aus und wurde letztendlich durch Jamie Dornan ersetzt.

Interessanter ist natürlich die Frage nach dem MPAA-Rating. Dass eine Verfilmung eines SM-Buches nicht unbedingt PG-13-tauglich ist, dürfte klar sein. Aber in Hollywood muss man natürlich mit allem rechnen. Doch wie Produzent Dana Brunetti nun bestätigt, wird der Film auf jeden Fall mit einem R-Rating an den Start gehen. Puh. Ferner hat er die Idee, dass kurz nach Kinorelease der R-Rated-Fassung noch ein NC-17-Cut in die Kinos kommen könnte, der dann selbstverständlich expliziter als die reguläre Kinofassung sein soll.

“It’ll be R, obviously it has to be R.  This is just my opinion and this doesn’t mean this is going to happen, but I always thought it would be really cool if we released the R version and then we had an NC-17 version that we released a few weeks later.  So everybody could go and enjoy the R version, and then if they really wanted to see it again and get a little bit more gritty with it then have that NC-17 version out there as well.  It’d be great for the studio too because they’d get a double dip on the box office… What we’re kind of hearing from the fans is they want it dirty, they want it as close as possible [to the book].  We want to keep it elevated but also give the fans what they want.”

Das ist natürlich noch alles reine Utopie und ob letztendlich tatsächlich eine NC-17-Fassung kommen wird, steht in den Sternen. Die nächsten Monate werden da bestimmt Klarheit bringen und außerdem ist ja auch noch ein Weilchen hin bis zum US-Kinostart. Dieser soll nämlich am 13. Februar 2015 sein.

Der größte globale Bestseller der letzten Jahre erzählt die Geschichte der 21-jährigen Studentin Anastasia Steele (Dakota Johnson), die für ihre Universitätszeitung ein Interview mit dem 27-jährigen Milliardär Christian Grey führt. Grey tritt derart arrogant und anzüglich auf, dass sich die junge Frau völlig überrumpelt fühlt – ihr Fluchtimpuls ... [mehr]
Quelle: Collider

Kommentare

18.11.2013 00:13 Uhr - TimoD16051995
1x
User-Level von TimoD16051995 2
Erfahrungspunkte von TimoD16051995 55
Naja werde mir den Film eh nicht anschauen.

18.11.2013 00:14 Uhr - KarateHenker
9x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
18.11.2013 00:13 Uhr schrieb TimoD16051995
Naja werde mir den Film eh nicht anschauen.


Wirklich sehr nett, dass du uns das sogar mitteilst!

Zum Thema: Könnte gut sein, dass das Gerücht einer NC-17-Fassung nur ein PR-Coup ist, um dem vermutlich erbärmlich harmlosen Film einen etwas verruchten Anstrich zu verpassen.

18.11.2013 00:24 Uhr - Chrizzee Pfeiffer
8x
Die Besetzung des Typen mit Heidi Klum war auf jeden Fall ein Geniestreich und den Film auf ein Rating unter NC 17 zurechtzuschustern dürfte ein Ding der Unmöglichkeit sein, bei all dem natürlichen Schmerz und Wahnsinn den sie ausstrahlt. Das wird ganz großes (Psycho-)Tennis Leute.

18.11.2013 01:06 Uhr - Maggro
User-Level von Maggro 2
Erfahrungspunkte von Maggro 58
Ein High-Budget Film mit dem krassesten Hype, als R-Rating? Oder gar NC17?
Wie will man beim Amerikanischen Publikum denn da Hunderte Millionen, vll sogar Milliarden verdienen?
Grade das Hauptpublikum, verklemmte Schachteln mittleren Alters, sind nicht unbedingt das R-Rated-Publikum. (Ja,die Klischees sind beabsichtigt)
Ich seh den Film als PG13.
Und in Deutschland( unabhängig ob PG13, R, oder NC17) wirds ne FSK 12. Wetten dass?

18.11.2013 01:38 Uhr - Laughing Vampire
9x
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Die Geschichte der O für amerikanische Hausfrauen und die Twilight-Generation. Ich hatte von dem Schinken tatsächlich aus Langeweile 10 Seiten oder so gelesen (man will wissen, über was man sich aufregt), und es gehörte mit Abstand zum Primitivsten und Unliterarischsten, was ich jemals in meinen Händen hielt. Was erwartet man von der Gesellschaft heute auch noch.

18.11.2013 02:28 Uhr - Votava01
3x
absolute Zustimmung @ Laughing Vampire
N Standard-Pornokino könnte dann ja sogar die "event. berüchtigte"
NC17 Fassung zeigen, falls diese erscheint.
Da werden die sich aber bestimmt keinen Gefallen mit tun,
da die achso expliziten "Lustszenen" mit Sicherheit 3mal schnarchiger
ausfallen werden, als jeder Schmuddelporno an sämtlichen Hauptbahnhöfen.
Wie um so ein Käsebuch solch ein Wind gemacht wird, werd ich nie
begreifen.
Zum Glück.

18.11.2013 02:36 Uhr - Tom Cody
2x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 18
Erfahrungspunkte von Tom Cody 6.232
Der Publicity-Shot mit den beiden unbekannten Backpfeifen-Gesichtern (selbst Charlie Hunnam hat schlauerweise noch schnell die Flucht ergriffen und bleibt SAMCRO treu) könnte auch aus jeder x-beliebigen deutschen Daily-Soap oder ZDF-Pilcher Verfilmung stammen. Das ganze wird wahrscheinlich ein Langweiler ersten Grades.
Immerhin denkbar wäre übrigens auch eine R-Rated Fassung im Kino für den heimischen US-Markt und eine NC-17/Directors Cut- Version für den ausländischen (bzw. europäischen) Markt, wie es damals etwa bei "Basic Instinct" oder "True Romance" gehandhabt wurde (obwohl es mich wirklich schmerzt, den genialen "True Romance" in diesem Zusammenhang hier zu nennen. Sorry, Tony!).

18.11.2013 07:16 Uhr - jamyskis
2x
18.11.2013 01:06 Uhr schrieb Maggro
Und in Deutschland( unabhängig ob PG13, R, oder NC17) wirds ne FSK 12. Wetten dass?


Mit der BDSM-Thematik eher FSK 16, aber es wird mit Sicherheit nicht höher als das.

18.11.2013 08:27 Uhr - hardcore1982
2x
Könnte mir vorstellen das man den Film auf rated R stutzt und dann für die Heimkinos ne unrated hinterherschiebt (nachdem die rated R Kinofassung auch veröffentlicht wird) um möglichst viel Geld zu verdienen. Kann mir kaum vorstellen das man den in den Staaten mit NC - 17 in die Kinos bringt.
Oder es wird wie Tom Cody schrieb einen extra cut für Europa.
Bei uns würde ich mal auf eine FSK 16 tippen.
Ich habe auch mal in die Bücher reingelesen, Kost für verzweifelte Hausfrauen. Den Film werd ich mir dann nicht auch noch geben.
Von dem Zensurstandpunkt aus finde ich es aber schon interssant zu verfolgen was am Ende für ein Rating dabei rauskommt.

18.11.2013 08:48 Uhr - Oberstarzt
2x
In den USA: Uiii, böse, böse, böse und unchristlich -> NC-17 oder zumindest R-rated in 'ner 10-minütigen Cutfassung.

Bei uns: Durchgewunken als 16er und gut ist in 'ner 2-minütigen Cut-Fassung als 20.15Uhr-Premiere auf RTL ...

18.11.2013 02:28 Uhr schrieb Votava01
... Wie um so ein Käsebuch solch ein Wind gemacht wird, werd ich nie
begreifen.

Zustimmung !


18.11.2013 10:57 Uhr - Eric Draven
1x
DB-Co-Admin
User-Level von Eric Draven 12
Erfahrungspunkte von Eric Draven 2.248
Wer die Bücker kennt ist jetzt schon mehr als enttäuscht.

18.11.2013 12:24 Uhr - Raskir
3x
18.11.2013 10:57 Uhr schrieb Eric Draven
Wer die Bücker kennt ist jetzt schon mehr als enttäuscht.

Was sind Bücker?

18.11.2013 13:04 Uhr - Matt²
3x
DB-Co-Admin
User-Level von Matt² 16
Erfahrungspunkte von Matt² 4.462
Mila Kunis hab ich aber anders in Erinnerung :(

18.11.2013 15:12 Uhr - Tom Cody
5x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 18
Erfahrungspunkte von Tom Cody 6.232
18.11.2013 12:24 Uhr schrieb Raskir
18.11.2013 10:57 Uhr schrieb Eric Draven
Wer die Bücker kennt ist jetzt schon mehr als enttäuscht.

Was sind Bücker?


Vielleicht abgeleitet von der (LEICHT diskriminierenden) Bezeichung als "Bückstück"???? Wohl auch gerne mal von so einem (englischen) Typen namens "Ben Dover" benutzt. ;-)


@ Matt . (sorry, das "hoch 2" hab` ich jetzt nicht gefunden)
Also, mit Mila Kunis hätte ich mir sogar DEN Film angesehen!

18.11.2013 15:52 Uhr - the proff
1x
Wenn mich mein Gedächtnis nicht trügt fand die Autorin von "50 Shades" Twilight nicht sexy genug...
Dann war in "Nadia sucht die Liebe" auf eins festival eine Domina. Die sagte in "50 Shades" ginge es nicht um eine Bdsm-Beziehung sondern um Hörigkeit!
Ausserdem heisst es Bööcher-wie in "Holen sie mal die Bööcher raus!"

18.11.2013 16:20 Uhr - sonyericssohn
1x
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 15
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 3.840
18.11.2013 15:12 Uhr schrieb Tom Cody 1
18.11.2013 12:24 Uhr schrieb Raskir
18.11.2013 10:57 Uhr schrieb Eric Draven
Wer die Bücker kennt ist jetzt schon mehr als enttäuscht.

Was sind Bücker?


Vielleicht abgeleitet von der (LEICHT diskriminierenden) Bezeichung als "Bückstück"???? Wohl auch gerne mal von so einem (englischen) Typen namens "Ben Dover" benutzt. ;-)


Gibts es manchmal auch im Schnellimbiss NORDSEE als sogenannte Bücklinge. Scheint also auch ein Fisch zu sein...



18.11.2013 18:11 Uhr - Xaitax
Wieder mal so ein schwaches Buch, das es nicht verdient hat, ein Bestseller zu sein.
________ Megan Fox oder Scarlett Johanssen in der Hauptrolle... und ich würde mir den Film antun. :D

18.11.2013 18:23 Uhr - okami
der film wird der totale reinfall. das ist jetzt schon abzusehen. bei einem europäischen arthaus-movie hätte noch so etwas wie 'hoffnung' bestanden, aber bei einem us-major-movie ist eher mit einer extremversoftung für den disneychannel zu rechnen. die prüden amis können solche filme nicht drehen, denn sonst laufen die orthodoxen juden und die fanatischen christen dort amok.

18.11.2013 18:25 Uhr - Matt²
DB-Co-Admin
User-Level von Matt² 16
Erfahrungspunkte von Matt² 4.462
@ Tom Cody 1

Also ich hatte mal gehört dass die dort mitspielen sollte, weil dann hätte ich definitv auch mal nen Blick riskiert.

18.11.2013 19:44 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Sex Fantasien einer Autorin in den Wechseljahren. Wen's interessiert...

18.11.2013 20:00 Uhr - Evil Wraith
Was für Amis NC-17 ist, wird bei uns wahrscheinlich ohnehin ungeschnitten ab 6 freigegeben :-> .

18.11.2013 21:27 Uhr - Tom Cody
1x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 18
Erfahrungspunkte von Tom Cody 6.232
18.11.2013 18:25 Uhr schrieb Matt²
@ Tom Cody 1

Also ich hatte mal gehört dass die dort mitspielen sollte, weil dann hätte ich definitv auch mal nen Blick riskiert.


Stimmt. Mila Kunis` Name war tatsächlich einer von denen, die in der Diskussion genannt wurden. Wie auch Emma Watson, Lily Collins, Alexis Bledel (Rory Gilmore in einer SM-Beziehung ???), Rooney Mara, Sasha Grey (die hätte, neben dem glücklichen Namenszufall, wahrscheinlich am wenigsten Probleme mit einer NC-17 Version gehabt), Ellen Page, Michelle Trachtenberg und und und..

18.11.2013 21:27 Uhr - Psy. Mantis
User-Level von Psy. Mantis 5
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 376
Ich weiß nicht, was ich von den Schauspielern halten soll. Die sehen mir nicht wie Darsteller eines NC-17-, oder R-Rating-Films aus, sondern wie Models einer Calvin Klein-Werbung. Ich habe von vielen gehört, das Matt Bomer und Alexis Bledel die idealen Schauspieler gewesen wären.

18.11.2013 22:14 Uhr - Raptor Man
2x
Ich sehe das Cover und sage dankend nein!
Gehört das heute zum guten Ton alles so homosexuell wie möglich aussehen zu lassen...
http://images.wikia.com/vampirediaries/de/images/5/52/The-Vampire-Diaries-Cast-New-HQ-stefan-and-elena-15986311-1568-2560.jpg
http://www.empireonline.com/images/uploaded/twilight-bella-edward.jpg

es ist einfach nur noch widerwärtig man sieht es und möchte brechen :D

19.11.2013 03:42 Uhr - MartinRiggs
18.11.2013 01:38 Uhr schrieb Laughing Vampire
... (man will wissen, über was man sich aufregt)


Genau aus dem Grund gehe ich wählen. :D

19.11.2013 06:54 Uhr - dok
schaut euch lieber "secretary" an . der kommt ganz ohne hype daher und wartet mit exzellenten schauspielern auf .

19.11.2013 08:20 Uhr - hardcore1982
Notfalls kann man ja sonst noch auf Fifty Shades of Grey XXX a porn parody warten.
Wird ja immer häufiger gemacht und hätte in diesem Fall bestimmt mehr Schauwerte :-).

19.11.2013 14:10 Uhr - KarateHenker
2x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
19.11.2013 08:20 Uhr schrieb hardcore1982
Notfalls kann man ja sonst noch auf Fifty Shades of Grey XXX a porn parody warten.
Wird ja immer häufiger gemacht und hätte in diesem Fall bestimmt mehr Schauwerte :-).


Vermutlich auch passendere Akteure...

19.11.2013 19:11 Uhr - sonyericssohn
2x
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 15
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 3.840
Richtig, man benötigt hier ja auch dann keine Schauspieler sondern AKTeure...

20.11.2013 19:24 Uhr - Der Dicke
18.11.2013 02:36 Uhr schrieb Tom Cody 1
Der Publicity-Shot mit den beiden unbekannten Backpfeifen-Gesichtern


Warte mal ab, bis "The Fall" mit Gillian Anderson und eben jenem Jamie Dornan hier rauskommt. Der Typ bleibt nicht lange unbekannt.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
Das Wiegenlied vom Tod
Blu-ray12,99
DVD9,99
Amazon Videoab 4,99

Hell comes to Frogtown
Limited Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A40,66
Cover B40,57

SB.com