SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
The Evil Within uncut uncut Horror vom Resident Evil-Erfinder ab 48,99€ bei gameware Watch Dogs uncut PEGI Version inkl. DLC Die Unberührbaren + Gratis Versand! ab 42,99€ bei gameware

07.02.2008 - 13:10 Uhr
Inside als Unrated Fassung auf DVD
Dimension Extreme veröffentlicht Inside in den USA
Der französische Horrorschocker Inside gilt schon als legitimer Nachfolger von Alexandere Aja's blutiger Slashermär High Tension. In dem Streifen geht es um eine schwangere Frau, die ihren Mann bei einem Autounfall verloren hat und am Weihnachtsabend von einer unbekannten Frau attackiert wird. Diese ist hinter dem ungeborenen Kind her und ihr ist jedes Mittel recht, es zu bekommen.
Vom Genrelabel Dimension Extreme wird Inside am 15. April 2008 in den USA als ungekürzte Unrated Fassung auf DVD veröffentlicht. Über Extras sind bisher noch keine Angaben verfügbar. Die Unrated Fassung wird mit größter Wahrscheinlichkeit auch identisch sein mit der kommenden deutschen Veröffentlichung des Films, dessen Rechte bei Senators Unterlabel Autobahn liegen.

Diese werden Inside bereits im März auf die deutschen Zuschauer loslassen. Zwar nicht auf DVD, aber dafür auf der großen Kinoleinwand im Rahmen der Fantasy Film Fest Nights, die am 29. März in München starten. Eine DVD Auswertung ist für den Sommer geplant.

Ursprünglich war schon ein regulärer Kinoeinsatz für Herbst 2007 geplant, aber aus Freigabegründen hat man bei Autobahn auf eine Kinoauswertung verzichtet, weil man ihn keineswegs geschnitten im Kino zeigen wollte.
inhalt: Sarah, die ihren Mann bei einem Autounfall verloren hat und von ihm ein Kind erwartet, verbringt den Weihnachtsabend allein zu Haus. Plötzlich taucht eine mysteriöse Frau vor ihrer Tür auf und attackiert sie. Mitten im Kampf bekommt Sarah die ersten Wehen und schnell wird klar, auf was es ... [mehr]
Quelle: DreadCentral
Kommentare
07.02.2008 13:14 Uhr - Lamar
naja ich glaube eher weniger, das man den Streifen mit High Tension vergleichen sollte.

Ich habe Trailer gesehen, und die haben rein gar nix mit HT gemeinsam.

Lassen wir uns einfach mal überraschen was auf uns zukommt :-))

07.02.2008 13:16 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 28
Erfahrungspunkte von blade41 19.854
Es geht bei dem Vergleich um die Intensität, den Härtegrad und das beide aus Frankreich kommen...

07.02.2008 13:18 Uhr - DOTD
DB-Mitarbeiter
User-Level von DOTD 6
Erfahrungspunkte von DOTD 539
ich glaube dass es wie bei high tension ne cut spio/jk geben wird und ne uncut für österreich und Schweiz. Das Teil wird auf jedem im Interent bestellt wenn er gut ist.

07.02.2008 13:33 Uhr - Undertaker
Moderator
User-Level von Undertaker 11
Erfahrungspunkte von Undertaker 1.779
Das klingt sehr, sehr interessant für mich. Sollte er wirklich von der Atmo usw. auf einem ähnlichen Level liegen, wandert er sofort in meine Sammlung. Seit "High Tension" nehme ich französische Horrorfilme wieder ernst. Ich lasse mich gern mal wieder positiv überraschen. Hoffentlich springt wenigstens eine ungekürzte SPIO-Version heraus.

07.02.2008 13:50 Uhr - theNEWguy
Moderator
User-Level von theNEWguy 11
Erfahrungspunkte von theNEWguy 1.850
ich freu mich drauf!

07.02.2008 14:08 Uhr - Jolly
Die Franzosen werden im bereich Horrorfilm meiner Meinung nach immer besser......lassen wir uns mal überraschen!

07.02.2008 14:13 Uhr - executor
Oh mein Gott, wo ist denn bitte schön die Meldung das Rambo 4 jetzt nur geschnitten ins Kino gebracht wird?
Cinefacts nachschlagen, schockiert sein, Nachricht tippen und auf die tausend Antworten warten. Mahlzeit! :D

07.02.2008 14:14 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 28
Erfahrungspunkte von blade41 19.854
@ executor
Ein alter Mann ist kein D-Zug. ;) Außerdem ist es ja noch nicht 100%ig bestätigt... In Cinefacts wird ja auch viel spekuliert...

07.02.2008 14:29 Uhr - Hellspawn666
Sag mal blade41...

Von wem wird das bestätigt? Kommt das dann direkt vom Verleih?

Danke im Voraus.

gruß

07.02.2008 14:33 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 28
Erfahrungspunkte von blade41 19.854
Ja, direkt von Warner. Hab grad selbst dort angerufen. Kommt jetzt auch gleich eine seperate News.

07.02.2008 16:23 Uhr - Bl00dShed
DB-Mitarbeiter
User-Level von Bl00dShed 7
Erfahrungspunkte von Bl00dShed 607
Supi, wird bestellt :D

07.02.2008 17:29 Uhr - DOTD
DB-Mitarbeiter
User-Level von DOTD 6
Erfahrungspunkte von DOTD 539
Wenn high tension uncut zuviel für die jk war und selbst die cut jk vesion auf liste b strafrechtlich revelant indiziert wurde sehe ich schwarz. Die jk wird den bestimmt nur cut freigeben. Die Uncut wird garantiert wieder österreich und schweiz kreigen. Aber mal abwarten was die jk um Film sagt

07.02.2008 21:07 Uhr -
hört sich ja gar nicht mal schlecht an.das filmchen werde ich mir vormerken.

08.02.2008 01:19 Uhr -
ist neben Frontiere(s) und Eden Log ganz oben auf meiner "Franz-Filme-Sehen-Wollen-Liste"

08.02.2008 03:43 Uhr - Berzerk
Der Film wird ne Bombe da wette ich drauf. Die Bilder die ich gesehen habe machen schon mal einen sehr guten positiven Eindruck und machen Laune auf mehr. Denke mal auch das der Film uncut über Österreich zu haben sein wird, was ja kein Hindernis darstellt. Hoffentlich gibts schon bald den genauen Termin für die DVD VÖ.

08.02.2008 14:59 Uhr -
klingt interessant ,
wo finde ich denn den trailer?

08.02.2008 15:17 Uhr -
u.a. hier: http://www.moviesbox.us/horror/a-linterieur-inside-2007.html

08.02.2008 21:53 Uhr - graf orlock
grad gesehen. is nur zu empfehlen! neben fernost ist frankreich so langsam das land mit den krassesten filmen. der film is extrem kompromisslos. und das gute: auf realistischer ebene. kein splatter aber äßerst unangenehme szenen zuhauf. ich hoffe auf nen warnhinweis für schwangere frauen...und frontiere(s) muss ich noch gucken. ist das möglich dass der ab 16 ist? mein ich gelesen zu haben...

09.02.2008 00:39 Uhr - billy
"Inside" steht auf meiner Merkliste schon lange ganz oben. Freu mich schon drauf. Schade, dass es noch so lange dauert, hab eigentlich schon früher mit der DVD gerechnet.

09.02.2008 00:46 Uhr - DOTD
DB-Mitarbeiter
User-Level von DOTD 6
Erfahrungspunkte von DOTD 539
ist schon ein Österreich release von Inside angekündigt? Wenn ja bitte posten den Film muss ich sehen.

10.02.2008 17:27 Uhr - graf orlock
ok frontiere(s) is ab 16 in frankreich. bei "extreme sadistic graphic violence" hätte mich das in unseren gefilden auch stark gewundert...

22.02.2008 23:42 Uhr -
hab À L'INTÉRIEUR gerade gesehen und kann nur sagen: leute, zieht euch warm an. ich habe ja schon viele horror- und splattermovies gesehen, aber dieser hier ... wow.
lange hat mich kein film mehr so schockiert. und ich glaube, dieser film wird bei der FSK und der SPIO/JK gnadenlos durchfallen. aber, ich bin gespannt.

ein film, den man gesehen haben muss!

11.03.2008 01:57 Uhr - LinguaMendax
Bin seit gestern stolzer Besitzer von "À L'Intérieur" . Hab ich mir in Paris bei F-Nac mitgenommen. Also ich muß sagen,der Film hat was. Da kann einer sagen,was er will. Die in Frankreich erhältliche Version ist die ungekürzte Kinofassung,die dort letztes Jahr im Juni in den Kinos lief. Und da dieser Film noch etwas weiter als "Haute Tension" geht,würde ich sagen,kann ich verstehen das hier bei uns FSK + SPIO/JK ihre Probleme mit dem Streifen haben. In dieser Version auf keinen Fall eine FSK-Freigabe.Ausgeschlossen.Und 'ne SPIO nur mit erheblichen Schnitten.Dann kann man den Film echt vergessen.Den muß man so genießen,wie er gedreht wurde.Ich hoffe trotzdem,daß Senator wenigsten für kurze Zeit 'ne ungeschnittene Fassung,wenn auch nur über Österreich,anbietet. Der Film ist harter Tobak.Schon allein deswegen wie hier mit einer Schwangeren "umgegangen" wird...wenn das mit dem Remake von "Hellraiser" was werden sollte,können wir uns warm anziehen,denn was beide Regisseure,Maury und Bustillo,hier geleistet haben,trotz Schwachstellen,ist vom Feinten im Genre .

11.03.2008 02:09 Uhr - LinguaMendax
Bin seit gestern stolzer Besitzer von "À L'Intérieur" . Hab ich mir in Paris bei F-Nac mitgenommen. Also ich muß sagen,der Film hat was. Da kann einer sagen,was er will. Die in Frankreich erhältliche Version ist die ungekürzte Kinofassung,die dort letztes Jahr im Juni in den Kinos lief. Und da dieser Film noch etwas weiter als "Haute Tension" geht,würde ich sagen,kann ich verstehen das hier bei uns FSK + SPIO/JK ihre Probleme mit dem Streifen haben. In dieser Version auf keinen Fall eine FSK-Freigabe.Ausgeschlossen.Und 'ne SPIO nur mit erheblichen Schnitten.Dann kann man den Film echt vergessen.Den muß man so genießen,wie er gedreht wurde.Ich hoffe trotzdem,daß Senator wenigsten für kurze Zeit 'ne ungeschnittene Fassung,wenn auch nur über Österreich,anbietet. Der Film ist harter Tobak.Schon allein deswegen wie hier mit einer Schwangeren "umgegangen" wird...wenn das mit dem Remake von "Hellraiser" was werden sollte,können wir uns warm anziehen,denn was beide Regisseure,Maury und Bustillo,hier geleistet haben,trotz Schwachstellen,ist vom Feinten im Genre .

15.04.2008 08:09 Uhr - Max Rockatansky

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
The Return of the First Avenger
Blu-ray Steelbook

BD Steelbook29,99
Standard BD17,99
DVD13,99

I, Frankenstein
Limited Mediabook
Inkl. 3D Fassung
Mediabook24,99
BD Steelbook19,99
BD Steelb. (3D)18,99
DVD Steelbook20,65
Standard BD14,99
3D Blu-ray16,99
DVD12,99

SB.com