SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
South Park: Der Stab der Wahrheit auch als uncut US-Import Version erhältlich ab 38,99€ bei gameware The Evil Within uncut uncut Horror vom Resident Evil-Erfinder ab 48,99€ bei gameware

11.02.2008 - 16:18 Uhr
Carver erscheint als Unrated Edition
Die Folter- und Unratedwelle rollt weiter
Es darf wieder gefoltert werden. Diesmal in dem kleinen, aber brutalen Horrorfilm Carver welcher am 04. März 2008 in den USA in den Handel kommt. Wie es sich dabei für eine ordentliche Veröffentlichung gehört, einmal als R-Rated (95 Minuten) und als längere und härtere Unrated Fassung, welche 5 Minuten länger gehen wird als die R-Rated Fassung.
Basierend auf wahren Ereignissen, handelt Carver von einer Gruppe Camper, welche in einer alten Hütte einen Film finden. In dem Glauben es handele sich um einen fiktiven Film, entpuppt sich der Streifen als Snuffvideo.

Über Bonusmaterial ist bisher noch nichts bekannt. Auch eine Ankündigung für Deutschland lässt noch auf sich warten.
inhalt: Fünf Freunde auf einem Camping-Trip. Der Besitzer des Diners, bei dem sie Rast machen, verspricht ihnen einen ganzen Abend lang Gratisgetränke und -essen, wenn sie als Gegenleistung für ihn den Schuppen entrümpeln. Mit der Aussicht auf einen feucht-fröhlichen Abend beginnen sie mit der Arbeit. Dabei stoßen sie auf ... [mehr]
Quelle: Amazon.com
Kommentare
11.02.2008 16:24 Uhr - Matti1969
Kennt den Film einer?
Wenn der auch nur halbwegs ruppig geraten ist, wird der in Deutschland wohl kaum als Unrated erscheinen, wenn man sich die Zensuren der letzten Zeit so vor Augen hält.

11.02.2008 16:24 Uhr -
und das murmeltier grüßt weiter. film hört sich ja nicht schlecht an.werd ich mir vormerken.

11.02.2008 16:31 Uhr -
Also ich habe den Film vor kurzem erst in englisch gesehen und war sehr entäuscht Saw abklatsche nerven.

11.02.2008 16:32 Uhr - Total Darkness
Naja, klingt nicht gerade innovativ. Aber sofern er solide umgesetzt wurde, könnte man ja mal einen Blick riskieren.

11.02.2008 18:04 Uhr - Bommelmütze
Leutz was erwartet ihr denn im Filmgenre? Besonders im Horrorbereich? dauernt neue innovationen? War doch schon immer so das wenn ein Film mal was neues ist, andere auch auf die Welle anspringen. Warum? ganz einfach, da die Regiessuere Angst haben das was neues floppen könnte. Genauso ist es in der Spieleindustrie. Es gibt zwar Ausnahmen aber genau diese werden dann nicht so annerkannt. Lieber halt mit so ner Kacke wie Hostel oder Saw sich die Zeit verplempern..Hirn aus Film oder Spiel rein

11.02.2008 18:39 Uhr - logan5514
...also wenn mich was noch mehr nervt, als die obligatorische Unrated-Version, dann der Zusatz "nach einem wahren Ereignissen (etc.)".
Aber da weiß ich wenigstens, dass ich mir den Film nicht auch noch ansehen muss.
@ Bommelmütze: Okay, ich sehe mir auch so ziemlich alle "neuen" Horrorfilme an, aber ein wenig mehr Inovation wäre doch zu wünschen. Langsam habe ich den Hals voll und will mal wieder was Tolles ;)

11.02.2008 18:55 Uhr - DOTD
DB-Mitarbeiter
User-Level von DOTD 6
Erfahrungspunkte von DOTD 525
es wird noch lange dauern bis die folterwelle in horrorfilmen zurückgeht
aber vielleicht werde ich ihn mir mal ansehen.

11.02.2008 19:07 Uhr - Bommelmütze
@logan: dem ist nichts hinzuzufügen. Ich schaue auch das meiste an aber was momentan geboten wird ist mehr als lächerlich. Schon angefangen bei der Syncro schalte ich meisten den Film binnen Sekunden ab. Bestes Beispiel war Shrooms. Habe zwar den Film zuende geschaut aber die Sync hat den ganzen film vernichtet. Story war jetzt auch nicht so prall dennoch annehmbar. Innovation ist halt bei der Industrie ein dehnbarer Begriff, das ist das problem

11.02.2008 19:47 Uhr - logan5514
@ Bommelmütze: Hast du Bloody Mary gesehen? Da war die Synchro sehr schlecht, dass das ganze Kino gelacht hat (DVD-Screening im Kinoplex (Midnight Movies)). Aber gut. Ich werde jetzt mehr differenzieren ;)

11.02.2008 20:15 Uhr - Bommelmütze
Bloody Mary war im kino? hihihi...und da gehst du rein? warst du betrunken oder so?^^

11.02.2008 20:40 Uhr - DOTD
DB-Mitarbeiter
User-Level von DOTD 6
Erfahrungspunkte von DOTD 525
also ich fand bloody mary einfach mal mies. Aber ist ja geschmackssache.

11.02.2008 22:33 Uhr -
Werd bei dem film wohl mal nen blick riskieren sofern er uncut kommt...bloody mary...im kino? lol...das muss ja noch schlimmes sein als auf dvd...was'n schrottfilm :-D

25.09.2008 23:20 Uhr -
hab mir gerade die unrated gegeben und muss sagen, wieder einer steigerung der gewalt. da gibts eine fiese szene mit einer kneifzange und einer männlichen hode - wenn ich daran denke,tuts mir jetzt noch weh!
blut und goremäßig kann dieser film locker mit "frontiers" oder "inside" mithalten.
auch wenns noch nicht soweit ist, eine kj oder jk fassung würd ich mir auf keinen fall antun. und ob es eine deutsche unrated geben wird, kann ich mir zur zeit nicht vorstellen.

29.12.2008 15:36 Uhr - Argamae
Ich persönlich kann dem ganzen Genre "Folterfilm" nun mal so gar nix abgewinnen. Alles eine Grütze für mich. Worin - außer man ist interessiert an SFX - liegt der Sinn, mir anzusehen, wie Menschen in die Fänge von Quälern geraten und dann malträtiert werden? Ich lege immer noch wert auf eine gute Geschichte, in der die Gewalt als Stilmittel eingebunden ist, nicht auf bloßen Voyeurismus.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
Powerman
Ungekürzte Version
Teil 1 (BD)11,99
Teil 2 (BD)11,99
Teil 3 (BD)11,99

The Return of the First Avenger
Blu-ray Steelbook

BD Steelbook29,99
Standard BD17,99
DVD13,99

SB.com