SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Watch Dogs uncut PEGI Version inkl. DLC Die Unberührbaren + Gratis Versand! ab 42,99€ bei gameware The Evil Within uncut uncut Horror vom Resident Evil-Erfinder ab 48,99€ bei gameware

07.03.2008 - 12:07 Uhr
Frontier(s) als Unrated Director's Cut auf DVD
Lionsgate veröffentlicht französischen Horrorschocker Unrated
Das französische Genrekino erfreut sich unter der weltweiten Fangemeinde immer größer werdenden Beliebtheit. Nicht nur aufgrund von Highlights wie High Tension, sondern auf wegen kommenden Highlights wie Inside, Martyrs und eben Frontier(s). Ursprünglich sollte der Film auf dem After-Dark-Horrorfest laufen, aber aufgrund von Problemen mit der MPAA, welche Frontier(s) nicht das R-Rating geben wollte, entschied man sich den Film aus dem Programm zu nehmen, weil man ihn auch nicht für das R-Rating kürzen wollte.
Lionsgate wird den Film trotzdem innerhalb eines Limited-Releases ungeschnitten in den Kinos zeigen, bevor er am 13. Mai 2008 in einem Unrated Director's Cut auf DVD veröffentlicht wird. Unter der Regie von Xavier Gens (Hitman), geraten vier Jugendliche auf ihrer Flucht über die dänische Grenze an eine kannibalistisch veranlagte Neo-Nazi Familie.

Die deutsche Auswertungsrechte liegen bei Sunfilm, welche Frontier(s) auf den diesjährigen FantasyFilmFestNights seine Deutschlandpremiere feiern lassen. Diese beginnen am 29. März 2008 in München. Die gezeigte Fassung wird ungeschnitten und ungeprüft sein und mit hoher Wahrscheinlichkeit identisch mit dem Unrated Cut. Wann und in welcher Form der Streifen auf DVD erscheint ist noch nicht geklärt, aber mit einer Veröffentlichung vor Sommer diesen Jahres ist wohl nicht zu rechnen.

Genaue Details zu den Extras der US-Scheibe gibt es bisher noch nicht.
inhalt: Während der Unruhen in den Pariser Banlieues verüben ein paar Kleinkriminelle einen Banküberfall, bei dem jedoch einer von ihnen getötet wird. Die Gang, zu der auch die schwangere Yasmina gehört, muss fliehen und verabredet sich in einem schäbigen Gasthaus im Niemandsland an der belgischen Grenze. Doch was sie ... [mehr]
Kommentare
07.03.2008 12:09 Uhr - DOTD
DB-Mitarbeiter
User-Level von DOTD 6
Erfahrungspunkte von DOTD 539
ich freu mich schon auf dem film. Weiß schon einer ob man den der Spio/jk in der uncut vorlegen wird. Wenn nicht dann werde ich mir die Us Unrated holen.

07.03.2008 12:09 Uhr - Jeff Hardy
Eine erfreuliche Nachricht. Werde ihn mir auf jeden Fall kaufen.

MfG JH

07.03.2008 12:23 Uhr -
hab' schon viel drüber gelesen und gesehen, fand' es gut das mal wieder so'n dreckiger film kommt, bei den franzosen kann'sch mich qualitativ nämlich kaum beschweren..

welche sind eigentlich die restlichen 7 "films to die for"?
außer dead lake und borderland..

07.03.2008 13:30 Uhr - Hickhack
eine kannibalistisch veranlagte Neo-Nazi Familie

lol, ich schmeiss mich weg! :D

07.03.2008 13:52 Uhr - peacekeepa
...geraten vier Jugendliche auf ihrer Flucht über die dänische Grenze an eine kannibalistisch veranlagte Neo-Nazi Familie.

Etwas mehr Innovationen stuenden dem Horror / Slasher / Splatter Genre momentan sicherlich gut zu Gesicht. Warum? Weil es langsam nervt, dass immer nur die gleiche Rahmenhandlung geboten wird - wenn auch leicht variiert.

07.03.2008 13:58 Uhr -
Wieder ein Horrorfilm (nach Haute Tension) co-produziert von Luc Besson.
Offiz. Homepage: http://www.frontieres-lefilm.com/

07.03.2008 14:09 Uhr - FIM
Etwas mehr Innovationen stuenden dem Horror / Slasher / Splatter Genre momentan sicherlich gut zu Gesicht.


... da hast Du wohl recht... werde ihn mir trotzdem kaufen bzw anschauen.

07.03.2008 14:13 Uhr - DOTD
DB-Mitarbeiter
User-Level von DOTD 6
Erfahrungspunkte von DOTD 539
weiß einer ob sunfilm den jk prüfen lässt oder speziel in Österreich uncut rausbringt?

07.03.2008 14:20 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 28
Erfahrungspunkte von blade41 19.854
Es gibt noch keinerlei Infos zur DVD.

07.03.2008 14:48 Uhr -
Ich lach mich Tod ,über die Sätze " ich werde mir den kaufen "
Was auch nur ansatzweise nach verboten riecht wird gleich gekauft ohne auch nur die geringste Ahnung von dem Film zu haben
Das Genre ist zur Zeit so ausgelutscht wie ein Star Trooper Schädel
Und einige Leute hier halten die Stange besonders hoch
Das jetzt wieder deutsche Nazis herhalten müssen scheint hier niemanden zu stören , was ich sehr bedenklich finde

07.03.2008 15:13 Uhr - Gorehound
@Jennifer:

Und ich lach mich jedesmal tot wenn ich deine Kommentare lese...
Mal abgesehen davon, wieso MUSS es sich denn um deutsche handeln? Neo-Nazis gibt es ja wohl nicht nur in Deutschland.

07.03.2008 15:23 Uhr - Das Blob
Habe ich das richtig verstanden: Der Film wurde aus dem Programm des US-Festivals herausgenommen? Grotesk, dass man in Amerika sogar soweit geht Nischenfestivals dem R-Rating-Druck unterzuordnen - wahrscheinlich damit doch noch ein paar Teenies ihr Taschengeld für Gore-Orgien ausgeben. Ziemlich albern das.

Und, Jennifer: Das Genre war schon immer ausgelutscht. Es kommt nur drauf an, was man damit macht.

07.03.2008 15:29 Uhr - Undertaker
Moderator
User-Level von Undertaker 11
Erfahrungspunkte von Undertaker 1.779
Also ich muß schon sagen, der Trailer sieht nicht nach einem billigen Low Budget-Filmchen aus.

http://www.youtube.com/watch?v=GmmpJSiqU3Y

Auch wenn Torture-Horror nicht zu meinen Favoriten zählt, da werde ich doch mal einen Blick riskieren.

07.03.2008 16:00 Uhr - Lukas
Der Trailer ist definitiv interessant, mal abwarten, was letztendlich daraus wird. Die Franzosen scheinen ja neuerdings wirklich ein Händchen für das Horror-Genre zu haben. Auch wenn natürlich nicht alles innovativ ist (/sein kann), solange story und Atmosphäre stimmen, immer her damit! :-)

@blade: Auch wenn du meine Korrektur-Vorschläge im Newsbeitrag zu "Der Glücksbringer" bis jetzt ignoriert hast (*schnief*), schaust du vielleicht hier (der Film dürfte ja eher deinen Geschmack treffen... ;-) ) eher vorbei und verbesserst im letzten Satz das "Genau", da fehlt nämlich ein "e". ;-)

07.03.2008 16:03 Uhr - Matti1969
Na das klingt doch mal wirklich spaßig:"kannibalistisch veranlagte Neo-Nazi Familie." Alleine deswegen werde ich mir den Film mal angucken:) Hoffentlich ist der Film dann auch was,wenn ich bedenke,das die den mit "8 Films To Die For" bewerben! Wirklich mal ein Brüller dieser Slogan:)

07.03.2008 16:20 Uhr - Undertaker
Moderator
User-Level von Undertaker 11
Erfahrungspunkte von Undertaker 1.779
@ Lukas

Ich schätze, Blade41 hat sich den schon vorbestellt. :-)

07.03.2008 16:35 Uhr - freakincage
Die offizielle Seite des Films macht Lust auf mehr...und die Trailer machen Lust auf noch mehr, als mehr! ;)

Leider konnte ich noch nirgends etwas über eine DVD (gerne auch im Original ohne andere Sprachen, da ich auch HAUTE TENSION und À L'INTÉRIEUR nur so habe...dafür uncut) lesen...naja...abwarten...

@ Jennifer (zum 3. in 24 Stunden):

Ich kann mich da Gorehound nur anschliessen. Schreibst Du eigentlich Kommentare nur um etwas geschrieben zu haben, oder ist da auch ein tieferer Sinn dahinter?

1. Nazis gibt es eben nicht nur in Deutschland...UND ES GIBT SIE NUN MAL...LEIDER!!! Warum also nicht mal diese Gruppierung als Bösewichte benutzen? Ist doch mal was Anderes, als Inzucht-Brüder (TCM) oder irgendwelchen Mutanten (Wrong Turn) bzw. Ostblock-Bewohnern (Hostel). Aber das kannst Du ja nicht schreiben, da sonst Dein Vorwurf des ausgelutschten Genres keinen allzu grossen Sinn mehr machen würde...schon klar.

2. Du nimmst einfach mal an, dass jeder der hier schreibt "muss ich haben" dies nur so sieht, weil der Streifen "verboten riecht"...bist Du Hellseher(in)?
Wie kommst Du dazu, allen so etwas zu unterstellen?!?

3. Wenn doch das ganze Genre ach so ausgelutscht ist, und Dich das nur nervt...was machst Du dann jeden Tag auf dieser Seite? Befriedigt es Dich einfach so sehr, andere User zu belächeln und anzugreifen?

Fazit:
Ich habe jetzt in den letzten 24 Stunden bei drei Deiner Beiträge einen Kopfschüttel-Krampf bekommen...und das waren ALLE beiträge, die ich von Dir gelesen habe!

Schreib doch mal was Informatives!...und am besten ohne Angriffe oder Beleidigungen, dann klappt's vielleicht auch mit dem Nachbarn.

P.S.: wie ich meine Stange halte und in welcher Höhe, geht nur mich und meine Freundin etwas an!

07.03.2008 16:44 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 28
Erfahrungspunkte von blade41 19.854
14. 07.03.2008 - 16:00 Uhr schrieb Lukas S | E
@blade: Auch wenn du meine Korrektur-Vorschläge im Newsbeitrag zu "Der Glücksbringer" bis jetzt ignoriert hast (*schnief*), schaust du vielleicht hier (der Film dürfte ja eher deinen Geschmack treffen... ;-) ) eher vorbei und verbesserst im letzten Satz das "Genau", da fehlt nämlich ein "e". ;-)


Danke. Habs verbessert. Beim Glücksbringer auch. Habs da wohl schlichtweg überlesen. ;)

07.03.2008 16:59 Uhr - scarface.exe
Hmm Luc Besson, ich denke der Film könnte interessant werden.Wurde bis jetzt noch nie entäuscht wenn er seine Finger im Spiel hatte.Ich werd, bevor ich ihn mir kaufe, auf jedenfall die Kritik auf einer Seite meines vertrauens lesen, bzw ihn mir erst mal ausleihen und anschauen.

07.03.2008 18:16 Uhr -
Eyh Leute!

Muss jetzt einfach mal sagen wie gern ich Euch alle hab. Lese täglich das Forum. Ihr seid sowas wie meine, na vielleicht nich die 2. aber bestimmt die 3. Familie.

07.03.2008 18:25 Uhr -
@Jennifer
ausgelutscht wie ein Star Trooper Schädel? Das habe ich auch noch nicht gehört. Was für ein orgineller Vergleich. Kompliment!

07.03.2008 18:55 Uhr -
Jennifer, was ist das den für ein Vergleich? Ausgelutscht wie ein Star Trooper Schädel? Wo hast du die Sche**** den her??

07.03.2008 19:03 Uhr -
@Egbert

NEIN! Es sei den, du magst Riesenspinnen die Menschen fressen.

07.03.2008 19:14 Uhr -
Nur mal so um das Nazi = Deutschland - Problem zu beseitigen: auf zelluloid.de steht:

Eine Gruppe Kleinkrimineller nutzt Unruhen in Paris für einen Raubüberfall. Der geht aber schief, so dass sie Richtung Belgien fliehen müssen. Treffpunkt ist ein Motel im Grenzgebiet, doch hier erwartet die Gruppe die Hölle auf Erden.

Also irgendwo zw. Frankreich und Belgien spielt die Story!

07.03.2008 19:43 Uhr - BallerSant
also ich werde mir den Film mal vormerken, klingt irgendwie sehr interessant.
@jennifer du scheinst irgendwie voll kleben geblieben zu sein, wenn man deine sprüche so liest. ;)

07.03.2008 20:07 Uhr - Jonas
User-Level von Jonas 3
Erfahrungspunkte von Jonas 181
Spätestens als von der "kannibalistisch veranlagten Neo-Nazi Familie" die Rede war, wusste ich, dass ich mir den Film ansehen werde. *fg
Und der vielversprechende Trailer (schönen Dank für den Link) hat mich dann endgültig überzeugt. :)

07.03.2008 20:22 Uhr -
habe letzte Woche INSIDE gesehn und bin noch heute... wie soll ich schreiben... traumatisiert. Bin gespannt, ob FRONTIER(S) das auch schafft

07.03.2008 20:30 Uhr -
@pottpueree

Wie darf ich das denn verstehen :-)?, so böse wird doch hier keiner sein.

07.03.2008 20:38 Uhr -
@Egbert

Darfst hier nix ernst nehmen. Alles easy, solange du nicht einer von denen bist, die sich auf Schnittberichte. com einloggen und sich dan über Horror und Actionfilme aufregen oder sogar beschlagnahmungen von Filmen toll finden oder die jede Indizierung bevormunden.....ICH HASSE DIESE LEUTE! Die sollen sich nen 1 Euro Job bei der BpjM beschaffen oder sich auf www.kürzt-alle-filme.com einloggen.

07.03.2008 20:44 Uhr - Buster
SB.com-Autor
User-Level von Buster 9
Erfahrungspunkte von Buster 1.032
@ pottpueree

Ein Job bei der BPjM hätte schon was.
Immer die interessantesten Filme schon im Voraus sehen ;-)

@Egbert

Willkommen in der Familie!

07.03.2008 20:48 Uhr - Buster
SB.com-Autor
User-Level von Buster 9
Erfahrungspunkte von Buster 1.032

07.03.2008 21:02 Uhr -
@pottpueree

Na weiß ich doch! Ich freue mich bloß jedesmal, das es auch noch einige gibt, die so.. na sagen wir speziell sind wie ich (vielleicht nen bischen freaky - so meine Kollegen). Und die sich pausenlos über die Zensurpolitik in Deutschland aufregen könnten. Und die am liebsten ihren Kommentar abgeben möchten, wenn ein Mann seiner Frau bei Kaufland in der DVD-Abteilung irgendeine MIB -Sch.... - Neue Version - DVD (Firma nur beispielhaft) zum Special-Price von 19,99 Euro zeigt und sagt: Guck mal Schatz, wolln wa den nich mitnehmen? Den wollt ich schon immer mal gucken. Habe jetzt schon etliche Jahre keinen Fernseher, dafür tonnenweise DVD`s. Und jedesmal wenn ich hier auf dieser Seite bin weiß ich, dass ich damals die richtige Entscheidung getroffen habe. So kann ich z. B. auch "die goldene Gans" uncut gucken:-) (Obwohl die DVD nun allerdings mal bei meinen Kindern im Regal steht)
Also bis dann

07.03.2008 21:09 Uhr -
@Egbert

JEPP! Willkommen in der family.

07.03.2008 21:23 Uhr - Jonas
User-Level von Jonas 3
Erfahrungspunkte von Jonas 181

07.03.2008 - 21:02 Uhr schrieb Egbert
Und die am liebsten ihren Kommentar abgeben möchten, wenn ein Mann seiner Frau bei Kaufland in der DVD-Abteilung irgendeine MIB -Sch.... - Neue Version - DVD (Firma nur beispielhaft) zum Special-Price von 19,99 Euro zeigt und sagt: Guck mal Schatz, wolln wa den nich mitnehmen? Den wollt ich schon immer mal gucken.


Neulich stand bei Saturn noch eine "neue Version" mit KJ-Siegel von "Live Feed" herum. Auf dem Cover prangte ein Spruch wie "Warnung: Enthält harte Folterszenen, wie Sie sie noch nie gesehen haben!". Und ich ergänzte nur im Kopf "Und in dieser Fassung auch nicht zu Gesicht bekommen werden".

08.03.2008 17:50 Uhr -
22. 07.03.2008 - 18:55 Uhr schrieb Ernst Haft
Jennifer, was ist das den für ein Vergleich? Ausgelutscht wie ein Star Trooper Schädel? Wo hast du die Sche**** den her??
denn, nicht den! (nach Scheiße)

08.03.2008 17:51 Uhr -
@Lukas
14. 07.03.2008 - 16:00 Uhr schrieb Lukas
@blade: Auch wenn du meine Korrektur-Vorschläge im Newsbeitrag zu "Der Glücksbringer" bis jetzt ignoriert hast (*schnief*), schaust du vielleicht hier (der Film dürfte ja eher deinen Geschmack treffen... ;-) ) eher vorbei und verbesserst im letzten Satz das "Genau", da fehlt nämlich ein "e". ;-)
Langweilig!

08.03.2008 20:41 Uhr -
Der Film ist gut, aber sehr hart von daher sollten sich alle Leute damit anfreunden das der Uncut in De niemals erscheinen wird.
Werde mir die Region 1 DVD zulegen.

09.03.2008 10:44 Uhr - DOTD
DB-Mitarbeiter
User-Level von DOTD 6
Erfahrungspunkte von DOTD 539
@Solo76
Gut dass du es erwähnst ich wollte mir eh die Us-Unrated holen.

10.03.2008 09:16 Uhr -
Bin auch sehr gespannt auf das Filmchen und bei den FantasyFilmFestNights dabei um das Spektakel auf dem BigScreen zu sehen. Finde interessant, wie das zuletzt so läuft. Gens hat direkt nach Frontiere(s) den Hitman in den Staaten gemacht. Während wie also immernoch auf den Film warten, der das Hollywood-Ticket bedeutete, lief Hitman schon längst. Und auch die A L'Interieurs-Regisseure sind aktuell an großen Projekten in den USA involviert. Ich hab von Frontiere(s) bisher nur gutes gehört. Aber man muss sich ja stets ein eigenes Bild machen. Ich selbst denke zwar auch, dass das Genre vielleicht die eine oder andere neue Idee braucht (Torture-Horror), aber man kann auch nicht alle Werke über einen Kamm scheren (Gruß an Jenni(fer)). Erinnern wir uns doch bei allem Gemoser mal an die Ende der Siebziger/Anfang Achtziger! Da gab es vornehmlich Slash'n Stalk-Filme. Und warum? Halloween und Jason sei Dank! In der Welle billiger Schnellschüsse gab es da aber auch einige Perlen, die wir wohl nicht missen wollen. Ich bin der Meinung, dass sich "unser" liebstes Genre immer weiter entwickeln wird. Und WIR nehmen mit Kauf- und Zuschauerzahlen gehörig Anteil daran. Frontiere(s) zum Beispiel soll ziemlich innovativ sein, trotz oberflächlich bekannter Szenerie. Warten wir es doch einfach ab und schauen selbst, ob das stimmt. Ich kann nur sagen: Vive la france!

10.03.2008 13:09 Uhr - freakincage
Wie wahr!...und dazu schön geschrieben!!!

22.04.2008 23:38 Uhr - graf orlock
grad gesehen und muss sagen dass er mich nicht enttäuscht hat. zum glück kein reiner torture-porn, wobei parallelen zu hostel und the texas chainsaw massacre nicht von der hand zu weisen sind, aber wie ich finde nicht im negativen sinn.
die spannung wird konstant gehalten und zum ende hin wird klar dass der film niemals uncut in unseren gefilden erscheinen wird.
ein extremer film den ich nur empfehlen kann!

02.07.2008 11:09 Uhr - freakincage
Gebe Graf Orlock recht und schliesse mcih jedem Wort an.
Beifügen möchte ich nur noch, dass auch THE DESCENT bei einer Szene im Gedächtnis aufflackert...auch nur im positiven Sinne.
Und das der UNCUT nicht nach DE kommen würde, war nach der Sichtung klar, wie Klossbrühe...leider!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
Turtles
Ungekürzte Version
Turtles 1 (BD)17,99
Turtles 2 (BD)16,99
Turtles 3 (BD)16,99

The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro
Limited BD Edition
Streng limitierte, äußerst aufwändige Sammlerversion mit Electro-Head-Büste. Enthält die 2D und 3D-Version. Häufig sind derartige Limitied Editions schnell ausverkauft, weshalb sich das Vorbestellen lohnt
Exklusiv bei Amazon
Limited Edt.119,00
DVD19,99
3D Blu-ray29,99

SB.com