SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware
20.01.2015 - 00:03 Uhr

Fifty Shades of Grey und die NC-17-Version

Schön wäre es gewesen

Ginge es nach Produzent Dana Brunetti würde die Beststeller-Verfilmung Fifty Shades of Grey in 2 Fassungen in die Kinos kommen: Als R-Rated-Version und als explizitere NC-17-Fassung. Zumindest ließ er es 2013 in einem Interview mit Collider verlauten.

This is just my opinion and this doesn’t mean this is going to happen, but I always thought it would be really cool if we released the R version and then we had an NC-17 version that we released a few weeks later.  So everybody could go and enjoy the R version, and then if they really wanted to see it again and get a little bit more gritty with it then have that NC-17 version out there as well.

Eine wirkliche Option für das Studio war es natürlich nicht und auch Brunetti sagt jüngst auf Nachfrage, dass das mit der NC17-Fassung nur eine Idee von ihm gewesen ist und dass er dafür Ärger mit dem Studio bekommen hat.

No, I got trouble for that. It was just an idea that I had. That was never the plan. But I still think that it's a cool idea, but I'll never go getting myself in trouble again.

Im Kino wird Fifty Shades of Grey mit einem R-Rating (for strong sexual content including dialogue, some unusual behavior and graphic nudity, and for language.) am 13. Februar 2015 in den USA an den Start gehen. In Deutschland wird er bereits am 12. Februar anlaufen, hat aber noch keine Freigabe von der FSK bekommen.

Der größte globale Bestseller der letzten Jahre erzählt die Geschichte der 21-jährigen Studentin Anastasia Steele (Dakota Johnson), die für ihre Universitätszeitung ein Interview mit dem 27-jährigen Milliardär Christian Grey führt. Grey tritt derart arrogant und anzüglich auf, dass sich die junge Frau völlig überrumpelt fühlt – ihr Fluchtimpuls ... [mehr]

Kommentare

20.01.2015 00:05 Uhr - Oberstarzt
In Deutschland läuft die R-rated bestimmt als FSK-12 !

Möge der Shitstorm beginnen !

20.01.2015 00:17 Uhr - Dragon50
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 11
Erfahrungspunkte von Dragon50 1.816
R-rated: FSK 16
NC-17-Fassung: FSK 18 wen die Fassung überhaupt auf DVD/BD erscheint.

20.01.2015 00:18 Uhr - sareph
Lol das könnte passieren.
Vielleicht gibt es mal kurz nackte Brüste zu sehen aber viel mehr wird es nicht zu sehen geben.

20.01.2015 00:26 Uhr - oziboxer
auch bei NC-17 gibts es sicher nicht richtig explizitires zu sehen ,wenn ich falsch liege bitte korrigiert mich,aber wenn ich denke 9 songs bei uns uncut ab 16 bei den amis sogar die unrated gekürzt,intimacy bei uns ab 16 dort unrated,bad lieutenant mit harvey keitel NC-17 bei uns ab 16.der film wird blos hoch gepusht.oberstarzt wird wahrscheilich richtig liegen und der kommt bei uns vielleicht wirklich ab 12

20.01.2015 00:35 Uhr - sareph
2x
Der Film kann sowieso nix:-) .
Es ist doch schon merkwürdig wenn Wochen vor dem Kinostart Werbung im TV läuft bei der drauf hingewiesen wird das man ja Karten vor bestellen kann.

20.01.2015 00:46 Uhr - John James Rambo
2x
User-Level von John James Rambo 1
Erfahrungspunkte von John James Rambo 28
jetzt geht hier bestimmt gleich wieder die Lawine an Hater Kommentaren los....da man anscheinend nichts besseres zu tun hat als auf News zu Filmen zu klicken die man sowieso grundsätzlich verachtet :P

Ich persönlich (habe die Bücher nicht gelesen da dies was Literatur angeht nicht unbedingt mein genre ist) werde da wie ein vernünftiger, erwachsener Filmfan rangehen und mir das Ding angucken und dann urteilen - und zwar fundiert, rational und mit einer gewissen Objektivität statt süffisantem, zynischem und niveaulosem Gebashe.

Und hey wenigstens traut sich hier das Studio doch glatt ne R-rated zu bringen statt aufs massentaugliche PG-13 zu setzen. Ist heute auch keine Selbstverständlichkeit mehr und sowas haben sich Twilight und Hunger Games (wo Breaking Dawn und Mockingjay von der Vorlage her eigentlich R-rated hätten werden sollen) nicht getraut.

20.01.2015 02:23 Uhr - jasiemichauch
1x
Eine Geschichte über eine hübsche naive junge Frau, die alles macht was ihr der Dom aufträgt.
Hat bestimmt ein Kerl geschrieben.

20.01.2015 02:45 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Ich glaube, ich schau mir den Film trotz allem an. Einfach nur um zu wissen, was Sache ist. (Buch hab ich nicht gelesen, obwohl das bei uns zuhause rumliegt)

Schlechte Kritiken kann man schließlich im Nachhinein genausogut formulieren wie im Vorfeld ;D

20.01.2015 06:40 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
@ jasiemichauch:

In Wirklichkeit handelt es sich um die Phantasie einer Autorin in den Wechseljahren.

Mit Scheiße läßt sich heute wirklich Geld verdienen...

20.01.2015 08:21 Uhr - Kane McCool
4x
User-Level von Kane McCool 4
Erfahrungspunkte von Kane McCool 288
20.01.2015 02:23 Uhr schrieb jasiemichauch
Eine Geschichte über eine hübsche naive junge Frau, die alles macht was ihr der Dom aufträgt.
Hat bestimmt ein Kerl geschrieben.


Nope! War irgendeine Tante, die 'n Twilight-Fanfic geschrieben hat, woraus dann dieses Machwerk resultiert ist! Also kann man sich in etwa denken in welche Kerbe das Ding schlägt.

Hoffnung für den Hausfrauen-Porno hätte ich bestensfalls gehabt, wenn Paul Verhoeven Regie geführt hätte! Dann wäre er noch ein Blick wert gewesen...

20.01.2015 08:37 Uhr - NoCutsPlease
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 22
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 10.085
Für das Heimkino werden die schon auf den Unrated-Zug mit aufspringen, das bietet sich hier schließlich besser an als bei jeder Komödie.

20.01.2015 08:43 Uhr - Ueber_Vater
Ich wüsste jetzt auch nicht was gegen Bücher und Film spricht. Man kann ja beides ignorieren. Ich hab die Werke auch (noch) nicht gelesen da es nicht meine Art der Literatur ist, aber warum sollte man das eigentlich nicht? Den Film werd ich sicher schauen wenn er denn irgendwann mal bei Sky läuft, das reicht ja. Meine Frau hingegen geht mit einigen anderen Weibsen ins Kino und es sei ihr gegönnt. Mal schauen ob sie hernach mit unrealistischen Maßstäben nach Hause kommt. :D

20.01.2015 09:29 Uhr - sareph
1x
20.01.2015 08:21 Uhr schrieb Kane McCool
20.01.2015 02:23 Uhr schrieb jasiemichauch
Eine Geschichte über eine hübsche naive junge Frau, die alles macht was ihr der Dom aufträgt.
Hat bestimmt ein Kerl geschrieben.


Nope! War irgendeine Tante, die 'n Twilight-Fanfic geschrieben hat, woraus dann dieses Machwerk resultiert ist! Also kann man sich in etwa denken in welche Kerbe das Ding schlägt.

Hoffnung für den Hausfrauen-Porno hätte ich bestensfalls gehabt, wenn Paul Verhoeven Regie geführt hätte! Dann wäre er noch ein Blick wert gewesen...


Hihi,darf der Paul über haupt noch in Hollywood drehen?So einen Film hätte man in Europa drehen müssen damit er auch explizite Szenen enthalten kann.

20.01.2015 09:58 Uhr - Xaitax
Echt bizarr, dass die Tickets in USA jetzt schon quasi ausverkauft sind, und das bei sonem langweiligen Trailer.
Hätten die Producers doch wenigstens ne geile Schauspielerin engagiert.

Z.B. wäre Scarlett Johannsen in der Hauptrolle, hätte mich der Film schon interessiert.

20.01.2015 10:38 Uhr - TheEvilDead
Mit Scheiße läßt sich heute wirklich Geld verdienen...


Das war schon immer so! xD

20.01.2015 10:39 Uhr - Roderich
User-Level von Roderich 2
Erfahrungspunkte von Roderich 42
20.01.2015 09:58 Uhr schrieb Xaitax
Echt bizarr, dass die Tickets in USA jetzt schon quasi ausverkauft sind, und das bei sonem langweiligen Trailer.


Du machst Dir glaube ich keine Vorstellung, was für ein GIGANTISCHER GIGANTISCHER Hit '50 Shades of Grey' als Buch in UK und USA und vermutlich auch anderswo war. Ich war vor 2 Jahren in Irland und überall war das Buch ausverkauft in der zigsten Auflage. Wir reden hier von Harry Potter-mässigen Verkäufen eines Softpornos, den man dort als Frau gelesen haben MUSS. Klar wird das auch ein Knaller im Kino, ähnlich wie '9 1/2 Wochen' vor fast 30 Jahren.

20.01.2015 10:43 Uhr - Kane McCool
User-Level von Kane McCool 4
Erfahrungspunkte von Kane McCool 288
20.01.2015 10:39 Uhr schrieb Roderich
20.01.2015 09:58 Uhr schrieb Xaitax
Echt bizarr, dass die Tickets in USA jetzt schon quasi ausverkauft sind, und das bei sonem langweiligen Trailer.


Du machst Dir glaube ich keine Vorstellung, was für ein GIGANTISCHER GIGANTISCHER Hit '50 Shades of Grey' als Buch in UK und USA und vermutlich auch anderswo war. Ich war vor 2 Jahren in Irland und überall war das Buch ausverkauft in der zigsten Auflage. Wir reden hier von Harry Potter-mässigen Verkäufen eines Softpornos, den man dort als Frau gelesen haben MUSS. Klar wird das auch ein Knaller im Kino, ähnlich wie '9 1/2 Wochen' vor fast 30 Jahren.


Tz... Autoren die ausgefeilte Romane schreiben können froh sein, wenn sie 'ne gute Auflage landen oder gar 'n Verlag finden, und so 'ne Mitlife Crises-Hausfrau schreibt sich irgend 'nen Rotz zusammen und landet damit 'n Hit. War ja bei Twilight und Harry Potter (wobei das IMO kein Rotz ist) auch so!

20.01.2015 11:39 Uhr - Entertainmentz
DB-Helfer
User-Level von Entertainmentz 8
Erfahrungspunkte von Entertainmentz 930
Ich wette, es wird eine Art Feuchtgebiete 2.0

20.01.2015 13:46 Uhr - KarateHenker
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
20.01.2015 11:39 Uhr schrieb Entertainmentz
Ich wette, es wird eine Art Feuchtgebiete 2.0


Ganz sicher nicht. Wir reden hier von der US-Verfilmung einer zahmen Dominanzromanze.

20.01.2015 13:49 Uhr - burzel
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 858
20.01.2015 00:17 Uhr schrieb Dragon50
R-rated: FSK 16
NC-17-Fassung: FSK 18 wen die Fassung überhaupt auf DVD/BD erscheint.


das heisst doch nix; es gibt doch massig filme, die R-Rated aus USA kommen, und umgekehrt ein FSK 18 haben; in Sachen Sex und Nacktheit ist D. aber auch wesentlich freizügiger als USA. Blanke Möpse werden zensiert oder sind Grund für eine hohe Freigabe, aber ein direkter Kopfschuss darf ein R haben.

20.01.2015 14:40 Uhr - burzel
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 858
20.01.2015 10:39 Uhr schrieb Roderich
20.01.2015 09:58 Uhr schrieb Xaitax
Echt bizarr, dass die Tickets in USA jetzt schon quasi ausverkauft sind, und das bei sonem langweiligen Trailer.


Du machst Dir glaube ich keine Vorstellung, was für ein GIGANTISCHER GIGANTISCHER Hit '50 Shades of Grey' als Buch in UK und USA und vermutlich auch anderswo war. Ich war vor 2 Jahren in Irland und überall war das Buch ausverkauft in der zigsten Auflage. Wir reden hier von Harry Potter-mässigen Verkäufen eines Softpornos, den man dort als Frau gelesen haben MUSS. Klar wird das auch ein Knaller im Kino, ähnlich wie '9 1/2 Wochen' vor fast 30 Jahren.


würden die Leute alle die "richtigen" Filme kennen (und auch gucken), hätte man das schon vor 40-Jahren alles haben (und wissen) können.

Pradox ist eher, dass The Image aka The Punishment of Anne, heute 2014 nach über 40 Jahren zensiert wird und es dabei um die selbe Thematik geht, wie bei 50SoG; klar man sieht einige explizitere Auspeitschungen und hier und da Frontal-Mumu; aber ansonsten ist das im Prinzip das gleiche Thema, imo

20.01.2015 14:59 Uhr - KarateHenker
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
20.01.2015 14:40 Uhr schrieb burzel
20.01.2015 10:39 Uhr schrieb Roderich
20.01.2015 09:58 Uhr schrieb Xaitax
Echt bizarr, dass die Tickets in USA jetzt schon quasi ausverkauft sind, und das bei sonem langweiligen Trailer.


Du machst Dir glaube ich keine Vorstellung, was für ein GIGANTISCHER GIGANTISCHER Hit '50 Shades of Grey' als Buch in UK und USA und vermutlich auch anderswo war. Ich war vor 2 Jahren in Irland und überall war das Buch ausverkauft in der zigsten Auflage. Wir reden hier von Harry Potter-mässigen Verkäufen eines Softpornos, den man dort als Frau gelesen haben MUSS. Klar wird das auch ein Knaller im Kino, ähnlich wie '9 1/2 Wochen' vor fast 30 Jahren.


würden die Leute alle die "richtigen" Filme kennen (und auch gucken), hätte man das schon vor 40-Jahren alles haben (und wissen) können.

Pradox ist eher, dass The Image aka The Punishment of Anne, heute 2014 nach über 40 Jahren zensiert wird und es dabei um die selbe Thematik geht, wie bei 50SoG; klar man sieht einige explizitere Auspeitschungen und hier und da Frontal-Mumu; aber ansonsten ist das im Prinzip das gleiche Thema, imo


Du glaubst doch nicht wirklich, dass die Zielgruppe eines Fifty Shades (mainstreamige weibliche Teenies - Hausfrauen) Interesse an einem "uralten" Metzger-Klassiker hätte. Denen wäre schon Die Geschichte der O viel zu krass.

Abgesehen davon hast du natürlich Recht: Die Beschlagnahme von The Image ist an Absurdität kaum zu überbieten.

20.01.2015 16:30 Uhr - Gorno
1x
DB-Helfer
User-Level von Gorno 12
Erfahrungspunkte von Gorno 2.460
20.01.2015 13:49 Uhr schrieb burzel
20.01.2015 00:17 Uhr schrieb Dragon50
R-rated: FSK 16
NC-17-Fassung: FSK 18 wen die Fassung überhaupt auf DVD/BD erscheint.


das heisst doch nix; es gibt doch massig filme, die R-Rated aus USA kommen, und umgekehrt ein FSK 18 haben; in Sachen Sex und Nacktheit ist D. aber auch wesentlich freizügiger als USA. Blanke Möpse werden zensiert oder sind Grund für eine hohe Freigabe, aber ein direkter Kopfschuss darf ein R haben.


Ein gutes Beispiel ist "Blau ist eine warme Farbe", zu welchem ich kürzlich eine Kritik veröffentlicht habe. Explizite Sexszenen sorgten für eine NC-17 Freigabe und bei uns bekam er eine FSK16. Gut ist aber auch kein US-Film und deshalb etwas heftiger was den Sex angeht, aber bei uns ist das ja toleranter als Splatter.

20.01.2015 16:45 Uhr - NoCutsPlease
3x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 22
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 10.085
Zum Thema Dominanz, Ergebenheit und korrekte Rollenverteilung haben wir hier doch einen herausragenden Referenten. Der müsste sich ja früher oder später auch noch dazu äußern, wenn er nicht gerade damit beschäftigt ist Thailandflüge zu buchen...

20.01.2015 21:05 Uhr - Cool Calm Pete
Zum Thema Freigabe:
Kinos geben bereits jetzt eine Freigabe ab 18 Jahren an. (s. bspw. CineStar)

20.01.2015 21:12 Uhr - KarateHenker
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
20.01.2015 21:05 Uhr schrieb Cool Calm Pete
Zum Thema Freigabe:
Kinos geben bereits jetzt eine Freigabe ab 18 Jahren an. (s. bspw. CineStar)


Das ist ein Platzhalter für ALLE Vorverkäufe. Der Film hat noch keine Freigabe erhalten.

20.01.2015 21:14 Uhr - Mr.Brown-1602
20.01.2015 21:05 Uhr schrieb Cool Calm Pete
Zum Thema Freigabe:
Kinos geben bereits jetzt eine Freigabe ab 18 Jahren an. (s. bspw. CineStar)
Ja, weil es die höchste Freigabe ist, man damit auf Nummer sicher geht und ungeprüft automatisch ab 18 ist. Es ist aber keine (offizielle) Freigabe! Der Film ist nunmal noch nicht von der FSK geprüft! Punkt.

20.01.2015 21:20 Uhr - Cool Calm Pete
Okay, danke. Hab mir sowas schon als Möglichkeit gedacht.

21.01.2015 18:21 Uhr - Darkassassin
1x
20.01.2015 16:45 Uhr schrieb NoCutsPlease
Zum Thema Dominanz, Ergebenheit und korrekte Rollenverteilung haben wir hier doch einen herausragenden Referenten. Der müsste sich ja früher oder später auch noch dazu äußern, wenn er nicht gerade damit beschäftigt ist Thailandflüge zu buchen...


Hahaha, ich nehme es mal mit Humor ;) - ich hab tatsächlich überlegt, ob ich dieser Arschkälte entfliehe und mal einen Abstecher nach Thailand mache, aber ich Schwank noch ein bisschen mit der DomRep - irgendwie hab ich eher Hunger auf Schokotörtchen

21.01.2015 20:48 Uhr - Nacken
"Shades Of Grey" ist doch Erotik für Hausfrauen... Den ultimativen Mainstream Film zu diesem Thema gibt es schon und der heisst "Secretary".

21.01.2015 23:50 Uhr - Mr.Brown-1602
21.01.2015 20:48 Uhr schrieb Nacken
Den ultimativen Mainstream Film zu diesem Thema gibt es schon und der heisst "Secretary".

Naja, soo "ultimativ" Mainstream war der auch nicht.

23.01.2015 19:44 Uhr - r2d2
Secretary ist doch nicht Mainstream aber 100.000.000 Mal besser als dieser Rotz, jawohl Rotz hier. Es gibt erotische, und BDSM Romane, die sind im Netz auf bösen Seiten kostenlos und besser als dieser Müll.

Achtung - Viele Spoiler zum Film/Buch im Text und ich übertreibe gerne ;) Denkt euch das einfach sachlicher geschrieben ;)

Hab das Buch gelesen/ausgeliehen. Wollte den Hype der Frauen verstehen aber das ist ein Rätsel, wie man den Schrott gut finden kann.

Dieses Buch, dafür könnte ich die Tante zum Mond schießen. Das die mit so einer Kacke reich wurde und viele Frauen das mögen. Die schreibt schlimmer als die von Twillight und das will was heißen. Vor allem wiederholt sie sich ständig...

Er streichtelte ihr übers Haar
Sie streichelte ihm übers Haar

usw.

Das Buch tritt alles mit Füßen, wo diese Szene Jahrelang versuchte raus zu kommen und es auch geschaftt hatte. Weg von diesem Klischee 0815 Dienstleister Karneval Domina/Dom Mist aus RTL 2 Reportagen und co. Dank dieser bescheuerten...gibts nur im Erotik Shop alles von diesem Schrott, und manche Frau ist ganz begeistert, dass es wohl doch mehr als Blümchen Sex gibt. Geht danit dann direkt dem Kerl auf den Sack.

Das ganze Dingen dreht sich um BDSM, Top (Männlich)/Sub ( Weiblich) Beziehung, ist voller 0815 Klischee Mist, und außerdem noch gefährlich, weil es ein falsches Bild von BDSM vermittelt, die Frau 0 Ahnung vom Thema hatte. Wäre das ein kostenloser Roman irgendwo im Nez auf so einer Fetish Seite oder sonst was, dann wärs nicht schlimm aber dieser Dreck steht nun bei vielen Frauen im Bücherregal, und die Trulla hat sich daran blöde verdient.

Die weibliche Haupfigur ist die dümmste, naivste Frau, die es je gegeben hat. Dagegen ist die Trulla aus Twillight nicht naiv. Nur um klar zu machen, wo sich das hin bewegt von der Qualität. Das es noch schlimmer geht. Am nervigsten fand ich deren Selbstgespräche in ihrem Hirn.

Dieser weibliche Hauptcharakter ist im Grunde eine Beleidigung für jede Frau, die was in der Birne hat und für die Frauen allgemein, da diese hier völllig dumm dargestellt werden. Wenn, Warum so viele Frauen das Buch gut finden, und in den Film wollen, kenne leider auch zu viele bei mir, dann müsste ich einigen davon unterstellen, ebenfalls extrem zu dumm zu sein, dass beim Lesen nicht gemerkt zu haben wie das weibliche Geschlecht durch den Dreck gezogen wird, was die Intelligenz von Frauen angeht. Denn es gibt reichlich Ausnahmen. Kenne auch Frauen, die dieses Buch beschissen finden. Das sind aber welche aus der Szene. Die auch Ahnung haben. Bei dem Rest sehe ich überall das gleiche traurige Bild. Völlige Faszniertheit von diesem Mist.

Der Mister Gray ist natürlich auch voll der Klischee Kerl. Zahlreiche Pyschologen und Ärzte haben irgendwann in den letzten Jahren gesagt, BDSM hat nichts mit Leuten zu tun, die krank sind, gestört sind, oder eine schlechte Kindheit hatten. Diese Trulla, die das Buch geschrieben hat, schafft es wirklich, genau das wieder aufleben zu lassen. Da der Kerl nämlich natürlich so ist, weil er eine miese Kindheit hatte, und natürlich ist er älter als sie, und natürlich reich. Und natürlich hat der Kerl einen Dark Room. Mit Sicherheit...

Da das Frauen auch wieder gut finden, müsste ich vielen Frauen eigentlich unterstellen, dass sie einfach nur am Geld von Kerlen interessiert sind. Ohne Ausnahmen. Das jede Frau so denkt. Ich vermute es auch immer bei vielen, was ich bei Bekannten und Familie mit bekomme, wenn sie einem nicht gerade zu Kindern bringen, und bin mittlerweile gerne Single.

Die Sexszenen sind übrings kaum bis 0 vorhanden, und die SM Szenen sind ein laues Lüftchen gegenüber einem Secretary oder Toyko Decadence 1&2. Spannung oder wirkliche ernst zu nehmende Dramatik gibts in der ganzen Geschichte auch nirgendwo.

Gibt nicht einen Grund, sich das anzugucken, und das viele Frauen das alle sehen wollen, schlimmstenfalls noch ihren Freund, Mann da mit rein zwängen wollen, ist für mich traurig, einfach nur traurig.

Kleiner Tipp: Einigt euch wenigstens darauf, dass sie entweder mit ihrem Mädels geht, oder ihr in 2 verschiedene Filme geht. Dann müsst ihr das Geschmachte um diesen komischen Kerl nicht über euch ergehen lassen und seid nicht sauer über wirklich vergeudete Lebenszeit, wenn der IQ weiter als ein Tostbrot reicht.

Von mir aus könnt ihr auch ( Der einzige Film, wo ich es selbst machen würde, müsste ich den sehen ), auf eurem Smartphone zocken, Musik mit Kopfhörer hören, eine Einkaufsliste schreiben, ein Bild zeichnen oder sonst was sinnvolles tun. Alles besser als diese stinköde Geschichte.









kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
The Wicker Man
Final Cut Collector's Edition
Blu-ray14,99
DVD10,99
Amazon Videotba

Game of Thrones - Staffel 7
Die gesamte Staffel 7 für 19,99 €
SB.com