SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware
08.02.2015 - 00:03 Uhr

Kingsman - Regisseur sagt, der Film wurde nicht zensiert

Scheinbar keine Entschärfung für UK-Fassung und weltweit ...

Als die Altersfreigabe von Kingsman: The Secret Service in Großbritannien vorlag, las man bei der BBFC, dass der Film für die finale Prüfung entschärft wurde, um eine 18er-Freigabe zu vermeiden.

BBFC: This film was originally seen for advice in an unfinished version. The company was informed the film was likely to be classified 18, but that their requested 15 could be achieved by making some reductions in scenes of violence. When the finished version was submitted for formal classification, reductions had been made and the film was passed 15.

Interessanterweise war dann auch die deutsche FSK 16-Laufzeitangabe deutlich länger als die britische Fassung. Man konnte also vermuten, dass er in Deutschland und Österreich wohl komplett ist.

Nun meldete sich aber der Regisseur Matthew Vaughn bei Den of Geek zu Wort und sagt, dass er für die britische Fassung, die dann die 15er-Freigabe bekam, nicht ein Frame geändert hat. Er kann sich die Stellungnahme zu den Änderungen der BBFC nicht erklären.

I should ask you just to clarify the certification of the film in the UK...

I haven't changed a fucking frame!

Absolutely nothing? The BBFC posted that "certain changes were made prior to submission" to get a 15 certificate in the UK?

Nothing. You've seen it!

I didn't see evidence of anything being cut out! I half expected an 18 certificate, but I don't fully know hw the BBFC works.

They're pretty intelligent people, the BBFC. And I think they get it right most of the time. They watched it, and I sat down with them. The violence is fun. You don't see people grimacing. They're laughing with it. It's like Tom & Jerry. It's over the top and colourful and playful.

In Deutschland und Österreich startet der Film am 12. März 2015.

Als Eggsy wieder einmal verhaftet wird, fühlt sich sein Onkel Jack schuldig, weil er ihn immer vernachlässigt hat. Zufälligerweise ist Jack ein ultraharter Spionageagent. Er möchte seinen Neffen ebenfalls zu einem Agenten ausbilden und nimmt ihn unter seine Fittiche. Als James Arnold entführt wird, machen sich die beiden auf die Mission, ihn zu befreien. Doch hinter diesem Auftrag steckt viel mehr als sie sich vorstellen. (Static&Gorno)

Kommentare

08.02.2015 00:19 Uhr - Malo HD
DB-Helfer
User-Level von Malo HD 7
Erfahrungspunkte von Malo HD 733
Cool! Freu mich schon mega auf den Film

08.02.2015 00:46 Uhr - oziboxer
der wird im kino angeschaut,trailer hat lust auf mehr gemacht.

08.02.2015 00:51 Uhr - babayarak
2x
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
Soll angeblich recht hart sein. Aber das Lispeln von S. Jackson geht jemandem voll auf die Nüsse.

08.02.2015 02:54 Uhr - Terminator20
MOMENT:

BBFC: This film was originally seen for advice in an unfinished version. The company was informed the film was likely to be classified 18, but that their requested 15 could be achieved by making some "reductions" in scenes of "violence". When the finished version was submitted for formal classification, "reductions" had been made and the film was passed 15.

Genau auf, die Formulierung achten, die BBC hat nichts von "entfernen" geschrieben sondern von reduzieren. Reduzieren kann man auch etwas, wenn man das Blut wegretuschiert.

Nun ist die Frage was er mit "changed" meint.

"I haven't changed a fucking frame!"

Ist Blut retuschieren auch etwas "changen"? Theoretisch schon aber ich tippe mal, er will sich den Kinostart nicht versauen. Die BBFC ist schon sehr genau in den Beschreibungen, die hätten das wahrscheinlich schon korrigiert.

08.02.2015 07:53 Uhr - Schaffi
SB.com-Autor
User-Level von Schaffi 9
Erfahrungspunkte von Schaffi 1.029
Die Review von Moviejones (man möge denken was man will) hat geschrieben, dass der Härtegrad keine Kontinuität aufweist. Soll heißen, dass einige Szene recht übel sind, andere wiederum wohl eindeutig auf die explizite Darstellung verzichten. Möglicherweise wurde bewusst auf einige Szenen verzichtet um zum einen die niedrigere Freigabe zu gewährleisten und zum anderen einen Dir. Cut / Unrated Fassung bieten zu können.
Wobei mich ersteres nach Kick Ass wundern würde.

08.02.2015 20:28 Uhr - jamyskis
Was Zensur angeht legt der Regisseur persönlich selten direkt den Hand darauf. Fälle wie die direkte Beteiligung von Fede Alvarez bei der FSK-Fassung von Evil Dead (die folglich angeblich ziemlich brauchbar war) sind selten.

Deswegen irritiert mich die Formulierung "I haven't changed..." (Betonung auf "I") etwas. Entweder hat er das so geschickt formuliert, dass er die Zensur bewusst und irreführend leugnen kann, oder 20th Century Fox hat der Film eigenmächtig zensiert, und Vaughn weiß nichts davon.

So oder so, falls der Film sich dann doch als zensiert herausstellt, kann Vaughn sich auf einen Riesenhaufen Ärger freuen.

08.06.2015 19:08 Uhr - private Angus
Gibts schon neue News, die uk Blu Ray kam ja heute raus...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
Trash Fire
Blu-ray11,99
Amazon Video13,99

XX
Blu-ray16,99
Amazon Video9,99

SB.com