SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware
04.04.2015 - 00:03 Uhr

Fifty Shades of Grey - Auch Deutschland bekommt die Unrated

Mehr Sexy Times auf Blu-ray

Dass der Erfolgsfilm Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen in den USA eine Unrated-Fassung erhält konnten wir ja bereits berichten. Und natürlich lässt es sich der Verleih in Deutschland auch nicht nehmen, damit noch etwas mehr Geld zu verdienen. Man geht sogar so weit und bietet eine Limited Edition im Mediabook an.

In der gibt es so Universal auf "Blu-ray exklusiv eine unzensierte Version mit einem bisher nie gesehenen, alternativen Ende" geben. Damit ist zweifelsohne die Unrated-Version gemeint. Anhand der Formulierung wird aber auch deutlich, dass die DVD scheinbar nur die Kinofassung beinhalten wird.

Die deutsche Altersfreigabe der neuen Fassung steht noch aus, aber es ist wohl anzunehmen, dass daraus nicht plötzlich ein 18er-Film wird. Die Blu-ray ist am 18. Juni 2015 im Handel.

Der größte globale Bestseller der letzten Jahre erzählt die Geschichte der 21-jährigen Studentin Anastasia Steele (Dakota Johnson), die für ihre Universitätszeitung ein Interview mit dem 27-jährigen Milliardär Christian Grey führt. Grey tritt derart arrogant und anzüglich auf, dass sich die junge Frau völlig überrumpelt fühlt – ihr Fluchtimpuls ... [mehr]
Quelle: Universal Pictures

Kommentare

04.04.2015 00:26 Uhr - Walter White
DB-Helfer
User-Level von Walter White 7
Erfahrungspunkte von Walter White 667
Yes! Freut mich. Ebenso wie das Covermotiv des Mediabooks.

04.04.2015 00:34 Uhr - Scarecrow
1x
Ein David Cronenberg hätte deutlich mehr aus dem Roman rausgeholt.

04.04.2015 01:14 Uhr - doppelteglasur
19x
04.04.2015 00:34 Uhr schrieb Scarecrow
Ein David Cronenberg hätte deutlich mehr aus dem Roman rausgeholt.


ein david cronenberg hätte den roman gar nicht angefasst...

04.04.2015 07:32 Uhr - Damien.
4x
Genau darauf hat die Welt gewartet. "Fifty Shades of Grey", der Nervfilm dieses Jahres bekommt seine Unrated auch hierzulande. Jetzt noch Unrateds von "Dirty Dancing" , "Not A Girl" und "Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2" und die Welt liegt sich küssend in den Armen.

04.04.2015 07:42 Uhr - Nightmareone
4x
Ach kommt, für Frauen muss es eben auch Filme fürs Kino geben. Außerdem mal was, wo die Frauen am Ende nicht stundenlang weinen sondern die Chancen hoch sind, dass der Mann vielleicht nach dem Kinobesuch auch was davon hat. :D

04.04.2015 08:42 Uhr - Kane McCool
3x
User-Level von Kane McCool 4
Erfahrungspunkte von Kane McCool 288
Ah, sowohl Cover als auch das Bild deuten drauf an, dass es in dem Film um das allseits beliebte Spiel "Blinde Kuh" gehen wird! :D

04.04.2015 09:59 Uhr - Batmobil
2x
Bitte noch mehr Dakota-Johnson-Arschdouble.
.B

04.04.2015 10:49 Uhr - Samsu83
User-Level von Samsu83 2
Erfahrungspunkte von Samsu83 91
Ich freue mich schon drauf!

04.04.2015 10:50 Uhr - sareph
1x
04.04.2015 09:59 Uhr schrieb Batmobil
Bitte noch mehr Dakota-Johnson-Arschdouble.
.B


Wie jetzt,gibt es im Film nur nen nackten Arsch zu sehen?Sonst kein nacktes Fleisch:-) ?

04.04.2015 10:54 Uhr - Kahler Hahn
6x
04.04.2015 09:59 Uhr schrieb Batmobil
Bitte noch mehr Dakota-Johnson-Arschdouble.
.B


What? Podouble für Popo-Klopp-Szenen? Was ist nur aus Methodacting geworden? ;)

04.04.2015 11:22 Uhr - AuD!
1x
What? Podouble für Popo-Klopp-Szenen? Was ist nur aus Methodacting geworden? ;)


Jap, diese Szene war der Dakota zu hoch, deswegen wurde sie dafür gedoubelt. ;)

Freue mich, dass auch wir die Unrated bekommen. Wird gleich im Kalender angestrichen.

04.04.2015 11:24 Uhr - mfritz
2x
04.04.2015 07:42 Uhr schrieb Nightmareone
Ach kommt, für Frauen muss es eben auch Filme fürs Kino geben. Außerdem mal was, wo die Frauen am Ende nicht stundenlang weinen sondern die Chancen hoch sind, dass der Mann vielleicht nach dem Kinobesuch auch was davon hat. :D

Ich glaub du gehst mit den falschen Frauen aus!
:-D

04.04.2015 11:26 Uhr - TheShield2013
3x
User-Level von TheShield2013 3
Erfahrungspunkte von TheShield2013 107
Ich fand ihn unterhaltsam. Meine Freundin eher schlecht, da sie ihn mit dem Buch vergleicht. Ich kenn es nicht, von daher kann ich nur sagen, habe schon wesentlich schlechtere Sachen schauen müssen ;)

04.04.2015 13:23 Uhr - Scarecrow
3x
04.04.2015 01:14 Uhr schrieb doppelteglasur
04.04.2015 00:34 Uhr schrieb Scarecrow
Ein David Cronenberg hätte deutlich mehr aus dem Roman rausgeholt.


ein david cronenberg hätte den roman gar nicht angefasst...

Ein David Cronenberg war aber ebenfalls auf der Liste der Regisseure, welche in Betracht gezogen wurden. Der Grund dürfte wohl auf der Hand liegen. Wenn ich an "Crash" oder Naked Lunch" denke, dann läuft mir das Wasser im Mund zusammen.

04.04.2015 13:48 Uhr - Iconoclast
4x
Unrated ab 16? Na der Film muss ja zeigen was SM ist, nicht. ^^
Habe die Bücher nie gelesen aber muss schon schmunzeln, wenn die ganzen jungen Frauen plötzlich meinen SM Experten zu sein. :D

04.04.2015 18:05 Uhr - NICOTERO
1x
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
Hört hört...!
Das Review von "Static&Gorno" zu diesem Filmchen ist sehr empfehlenswert und fasst alles zusammen. Mehr ist nun wirklich nicht zu sagen.

04.04.2015 21:38 Uhr - exe|works
toll....noch mehr minuten eines filmes den mach dann noch weniger braucht

05.04.2015 02:13 Uhr - leproph
1x
Sir Salman Rushdie sagte:
'Fifty Shades of Grey makes Twilight look like War and Peace'
Der Film hat versucht, irgendwas brauchbares aus der getippten Vorlage zu extrahieren, ist jedoch vergeblich gescheitert.

Nächtes Erotik-PseudoS&M-Drama, bitte!

05.04.2015 08:42 Uhr - Haitoman
3x
User-Level von Haitoman 3
Erfahrungspunkte von Haitoman 137
Das ist auch immer schlimm bei solchen Popkultur-Phänomenen: jeder fühlt sich genötigt, unbedingt seine Meinung dazu zu äußern. Vor allem gibt es dann, wenn etwas sehr erfolgreich ist, immer besonders viele, die vehement verkünden, dass dieser Erfolg völlig unverdient sei und nicht nur das Werk an sich Schund ist, sondern auch die Fans dumm und auf Irrwegen. Schlimm, diese Kulturnazis.

05.04.2015 11:04 Uhr - AuD!
05.04.2015 08:42 Uhr schrieb Haitoman
Das ist auch immer schlimm bei solchen Popkultur-Phänomenen: jeder fühlt sich genötigt, unbedingt seine Meinung dazu zu äußern. Vor allem gibt es dann, wenn etwas sehr erfolgreich ist, immer besonders viele, die vehement verkünden, dass dieser Erfolg völlig unverdient sei und nicht nur das Werk an sich Schund ist, sondern auch die Fans dumm und auf Irrwegen. Schlimm, diese Kulturnazis.


Danke, endlich mal einer, der es begriffen hat.

05.04.2015 13:06 Uhr - KKinski
3x
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
04.04.2015 13:23 Uhr schrieb Scarecrow
04.04.2015 01:14 Uhr schrieb doppelteglasur
04.04.2015 00:34 Uhr schrieb Scarecrow
Ein David Cronenberg hätte deutlich mehr aus dem Roman rausgeholt.


ein david cronenberg hätte den roman gar nicht angefasst...

Ein David Cronenberg war aber ebenfalls auf der Liste der Regisseure, welche in Betracht gezogen wurden. Der Grund dürfte wohl auf der Hand liegen. Wenn ich an "Crash" oder Naked Lunch" denke, dann läuft mir das Wasser im Mund zusammen.


http://pro.boxoffice.com/latest-news/2012-06-28-exclusive-david-cronenberg-talks-fifty-shades-of-grey
War er nie, Bret Easton Ellis hat ihn vorgeschlagen. Viel interessanter ist aber, dass er schon drauf und dran war mit Ellis das Drehbuch zu American Psycho zu schreiben. Das wäre mal ein interessanter Film gewesen, nicht diese Onaniervorlage für zu selten gevögelte Buchhalterinnen.

07.04.2015 21:12 Uhr - hardcore1982
05.04.2015 08:42 Uhr schrieb Haitoman
Das ist auch immer schlimm bei solchen Popkultur-Phänomenen: jeder fühlt sich genötigt, unbedingt seine Meinung dazu zu äußern. Vor allem gibt es dann, wenn etwas sehr erfolgreich ist, immer besonders viele, die vehement verkünden, dass dieser Erfolg völlig unverdient sei und nicht nur das Werk an sich Schund ist, sondern auch die Fans dumm und auf Irrwegen. Schlimm, diese Kulturnazis.


Egal wie ich die Bücher finde, über den Film kann ich nichts sagen, aber Erfolg hat gar nichts damit zu tun wie etwas angenommen wurde.
Es können auch viele im Kino gewesen sein und den Film mistig gefunden haben.
Siehe z.B. Spidey 3 oder Die Hard 5. Waren auch erfolgreich trotzdem lassen viele kein gutes Haar drann.
Und wenn ich so die Meinungen aus meinem Umfeld höre fanden da jedenfalls Fifty Shades auch viele ziemlich mies obwohl die den Film eigentlich unbedingt sehen wollten und fans der Bücher sind. Das könnte, jetzt nicht unbedingt auf Schnittberichte bezogen, dazu beitragen das man häufiger eher negative Kommentare hört und liest.
Das hier mal irgendjemand die Fans beschimpft hätte konnte ich bisher auch noch nicht lesen. Das die Bücher jetzt nicht literarische Meisterwerke sind und deutlich weniger skandalös als die Werbung einen glauben lassen will da sollten sich jedoch alle einig sein.
Was jetzt Meinung äußern mit Nazi zu tun hat muß ich nicht verstehen. Eher packst Du doch hier die Keule aus. Ihr mögt den Film nicht und äußert eine Meinung dazu..Kulturnazis!
Wenn ich z.B. an SIn City denke kann ich auch jeder Zeit eingestehen das der Film/comic platt ist und eher eine pupertäre Lust befriedigt, besonders wenn man sieht was Miller noch so geschrieben hat kann man annehmen der Herr meint ernst was er in Sin City propagiert, ich liebe den Film/Comic trotzdem. Kann aber auch verstehen das einigen wohl die einseitige Darstellung von Frauen, die Platten manchmal schon One-Liner Artigen Dialoge und der etwas faschistischen Unterton gegen den Strich gehen. Etwas was ich Miller bei Batman Stories nicht verzeihe und die deshalb auch nicht mehr lese.
Kannst doch die Fifty Shades Bücher und den Film gut finden, glaube kaum das dich hier oder sonst wo deshalb für weniger intelligent hält. Sonst sagt das schon viel über die andere Person aus.
Ich hab eher das Gefühl das Du die Kritik die einige äußern aus irgend einem Grund persönlich nimmst. Liest sich jedenfalls so, warum weiß ich nicht und ehrlich gesagt ist es mir auch egal.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
Zum Töten freigegeben
Blu-ray10,99
DVD8,49
Amazon Videoab 3,99

Tanz der Teufel 2
Blu-ray12,99
DVD9,99
Amazon Video6,99

SB.com