SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Outlast: Trinity Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 38,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware
29.06.2015 - 20:18 Uhr

Indizierungen/ Beschlagnahmen Juni 2015

Kinjite und Blinde Wut runter, Tanz der Teufel wieder einkassiert

Erläuterungen zu den Listen
  • Liste A: Medien mit jugendgefährdendem Inhalt
  • Liste B: Medien, die nach Ansicht der Bundesprüfstelle als strafrechtlich bedenklich einzustufen sind und dadurch den Verbreitungsverboten nach dem Strafgesetzbuch (StGB) unterliegen würden oder Medien, die bereits  eschlagnahmt wurden und deswegen automatisch auch in Liste B eingetragen werden müssen.
indizierungen
Blu-rays und DVDs
Father's Day
4 Disc-Set (Blu-ray + 2 DVD + OST) (Umtragung in Liste A)
Troma Inc.
Liste A
Seed 2: The new Breed
Blu-ray, Uncut Edition (Black Edition)
Splendid Film
Liste A
folgeindizierungen
Buio Omega
VHS (ital.)
Star-Video
Liste B
listenstreichungen
Automatische Listenstreichung gemäß §18 Abs. 7 JuschG
American Mission
VHS
Carrera (Label: Madison Video)
Blinde Wut
VHS (Titel im Vorspann: Blind Fury)
RCA/Columbia
Born Killer
VHS
Highlight (Label: Condor)
Cakal (Der Schakal)
VHS (türk.)
Asya Video
Extasy
VHS
VPS
Iron Angels
VHS
Ascot Video
Killer Instinct
VHS
Concorde
Kinjite - Tödliches Tabu
VHS
VMP (Label: Cannon VMP)
Special Agent Hammer
VHS
UFA Universum
Ultra Force 4
VHS
Splendid Film
Listenstreichung gemäß §24 Abs. 2 JuschG
NWA
CD des Interpreten Shindy
Sony BMG Music Entertainment
Listenstreichung wegen Inhaltsgleichheit gemäß §24 Abs. 2...
Iron Angels
Doppel DVD Edition, als "Iron Angels Teil 1 & 2"
Laser Paradise
beschlagnahme gemäß §131 StGB
Evil Dead (Tanz der Teufel)
Amuse Video Inc., Japan
AG Fulda, Beschlagnahmebeschluss vom 04.05.2015,
Az.: 27 Gs – 24 UJs 50112/15
Indizierungen und Beschlagnahmen von hetzerischen oder rassistischen Medien sowie Pornos, Zeitschriften und Bücher werden hier nicht gelistet.

 

Kommentare

29.06.2015 20:19 Uhr - RetterDesUniversums
3x
blinde Wut


geiler Film!!!!

29.06.2015 20:26 Uhr - Kreator
User-Level von Kreator 1
Erfahrungspunkte von Kreator 19
Gähn

29.06.2015 20:41 Uhr - Doktor Trask
Keine Streichung von alten C64, Amiga oder Arcade-Games in diesen Monat?

29.06.2015 20:51 Uhr - FordFairlane
4x
Cool Blinde Wut mit Hauer endlich runter, ich kònnte wetten der kommt demnächst im teuren Mediabook :-(

29.06.2015 20:56 Uhr - Kable Tillman
DB-Helfer
User-Level von Kable Tillman 12
Erfahrungspunkte von Kable Tillman 2.079
Ich hoffe neben einer baldigen, ungekürzten Blu-ray zu "Blinde Wut" auch auf eine Veröffentlichung des Bronson Klassikers "Kinjite - Tödliches Tabu" zu erschwinglichen Preisen. Letzterer wäre doch was für die "Action Cult Uncut"-Reihe. Gibt's die noch?

29.06.2015 21:04 Uhr - Cobretti
1x
Trauriges Highlight ist die zigste Beschlagnahme von Evil Dead! Letztens habe ich den nochmal laufen lassen, und muss sagen, der erfüllt immer noch vollstens alle 131er kriterien...Damals wie heute! DER auftakt des modernen Splatterfilms, zahllose Hütten, Wald und Wiesenfilme sollten folgen.
Aber, seien wir mal ehrlich, ein bisschen lächerlich ist das schon!
Free DEN Beschlagnahmten Film der BRD...Zeiten ändern sich...nicht;)

29.06.2015 21:06 Uhr - Kal El
1x
Geil endlich ist Blinde Wut vom Index runter.
Eine sehr gute Nachricht.
Jetzt eine anständige Blue Ray und ich bin direkt dabei.

29.06.2015 21:09 Uhr - Berzerk
2x
Schön das Blinde Wut, Iron Angels und Ultra Force 4 runter sind. Bin gespannt, was man davon dann in Zukunft auf Blu-ray bekommen kann/wird. Wäre geil wenn Iron Angels 2 und die anderen Tiger Cage Filme auch noch folgen.

Zu TdT muss man nichts mehr sagen. Es ist einfach ein endloses Trauerspiel.

29.06.2015 21:13 Uhr - sonyericssohn
2x
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 15
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 3.840
Die weitere beschlagnahmung von Evil Dead is doch egal.

DENN JEDER HAT DEN FILM SOWIESO SCHON IM REAGAL STEHEN !! ...da konnte ich grad ned anders ;-)

29.06.2015 21:13 Uhr - Psy. Mantis
3x
User-Level von Psy. Mantis 5
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 377
Bitte nicht schon wieder eine Beschlagnahme von Tanz der Teufel.
Das geht jetzt echt zu weit.

29.06.2015 21:26 Uhr - DerJohnny
1x
Der Bronson-Langweiler "Kinjite" ist also runter. Demnächst für 50 Taler im ultraschicken Mediabook-Yeah!

29.06.2015 21:30 Uhr - BoondockSaint123
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
"Blinde Wut", einer meiner absoluten Favoriten wenn es um Rutger Hauer geht. War schon längst an der Zeit diesen Film vom Index zu nehmen. Hoffentlich erfährt der Film auch eine Neuprüfung von der FSK und auch eine Neuveröffentlichung und nicht so wie "Hitcher - Der Highwaykiller", der jetzt schon seit einer Weile vom Index herunter ist und sich bisher nichts getan hat.

"Father´s Day" auf Liste A klingt schon mal sehr gut. Ich hoffe, dass 84 noch eine erschwinglichere Veröffentlichung auf den Markt bringen wird. Die Hartboxen und das Digipack sind mir dann doch etwas zu teuer.


29.06.2015 21:49 Uhr - kingpende
1x
Toll das mindert den Wert meiner uncut dvd von blinde wut , welche ich sehr lange gesucht habe und nach 20 Jahren den endgeilen Film endlich wieder schauen konnte

29.06.2015 21:51 Uhr - NoCutsPlease
2x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 21
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 9.235
29.06.2015 21:49 Uhr schrieb kingpende
Toll das mindert den Wert meiner uncut dvd von blinde wut , welche ich sehr lange gesucht habe und nach 20 Jahren den endgeilen Film endlich wieder schauen konnte


Die synchronisations- und ausstattungstechnisch identischen Fassungen aus Ländern wie Spanien, etc. gibt es schon seit Jahren für rund 4 €...so viel zum Thema Wertminderung. ;-)

29.06.2015 22:39 Uhr - Gorno
DB-Helfer
User-Level von Gorno 12
Erfahrungspunkte von Gorno 2.460
Das Album von Shindy heisst NWA - Nie wieder Arbeit und nicht NWO ;) Ansonsten freue ich mich für den Rutger Streifen, kenne den noch nicht und möchte ihn sehen :D

29.06.2015 22:40 Uhr - Pratt
1x
DB-Helfer
User-Level von Pratt 20
Erfahrungspunkte von Pratt 8.548
Bleibt zu hoffen das von Blinde Wut und Kinjite mal ein paar vernünftige Veröffentlichungen kommen, zumindest von Blinde Wut gibt es ein Making of von und mit Rutger Hauer, inhaltgleiche Veröffentlichungen mit gleichem Inhalt braucht doch wahrscheinlich niemand, indiziert oder nicht ist da eher zweitrangig, wer die Filme braucht und sucht bekommt sie auch son, nur halt schwieriger ...

29.06.2015 23:06 Uhr - KarateHenker
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
29.06.2015 21:51 Uhr schrieb NoCutsPlease
29.06.2015 21:49 Uhr schrieb kingpende
Toll das mindert den Wert meiner uncut dvd von blinde wut , welche ich sehr lange gesucht habe und nach 20 Jahren den endgeilen Film endlich wieder schauen konnte


Die synchronisations- und ausstattungstechnisch identischen Fassungen aus Ländern wie Spanien, etc. gibt es schon seit Jahren für rund 4 €...so viel zum Thema Wertminderung. ;-)


Eben. Und die "wertgeminderte" dt. DVD war auch jahrelang problemlos für kleines Geld zu bekommen. Wer sie damals verpasst hat: Selber schuld!

29.06.2015 23:12 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
Blinde Wut vom Index? Grandios!

29.06.2015 23:29 Uhr - Der Dicke
5x
"Er kam, sah nichts, und siegte"

30.06.2015 00:01 Uhr - Oberstarzt
1x
Ich schnall's irgendwie nicht, Tanz der Teufel war doch schon "immer" beschlagnahmt, wurde die Beschlagnahmung mal aufgehoben, oder warum heißt es "wieder einkassiert"?

Blinde Wut war überfällig die Indizierung war doch schon seit Jahren nicht mehr zeitgemäß bzw. noch nie. Ich denke eine Neuprüfung dürfte 'ne 16er ergeben.

30.06.2015 00:16 Uhr - JakeLo_22
5x
30.06.2015 00:01 Uhr schrieb Oberstarzt
Ich schnall's irgendwie nicht, Tanz der Teufel war doch schon "immer" beschlagnahmt, wurde die Beschlagnahmung mal aufgehoben, oder warum heißt es "wieder einkassiert"?

Nagel mich nicht drauf fest, aber ich meine, dass es bei Beschlagnahmen so ist, dass jede Fassung/Edition einzeln "einkassiert" bzw. beschlagnahmt werden muss, während inhaltsgleiche Fassungen automatisch indiziert sind, wenn nur eine einzige davon in Liste A aufgenommen wird. Bin mir aber nicht ganz sicher, evtl. kann da noch jemand für Aufklärung sorgen...

30.06.2015 00:23 Uhr - Fratze
4x
DB-Helfer
User-Level von Fratze 7
Erfahrungspunkte von Fratze 669
30.06.2015 00:01 Uhr schrieb Oberstarzt
Ich schnall's irgendwie nicht, Tanz der Teufel war doch schon "immer" beschlagnahmt, wurde die Beschlagnahmung mal aufgehoben, oder warum heißt es "wieder einkassiert"?

Wenn wir jetzt Erbsen zählen möchten, dann ja, TdT wurde zwischenzeitlich auch mal wieder freigegeben, weil §131 nicht für "menschenähnliche Wesen" galt; hatte sich mit der Neuauflage des Paragraphen dann wieder erledigt, weil dann "menschenähnliche Wesen" mit in den Gesetzestext aufgenommen wurden.
Ich denke aber, hier ist das einfach so zu verstehen, dass der "mal wieder einkassiert" wurde, in der xten Version vom ypsilonten Label (hier ein japanisches! 8P). Und ja, es ist absoluter Blödsinn und v.a. Verschwendung von Steuergeldern, jede Version von jedem Label einzeln zu indizieren und zu beschlagnahmen.

30.06.2015 00:28 Uhr - KarateHenker
6x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
30.06.2015 00:16 Uhr schrieb JakeLo_22
30.06.2015 00:01 Uhr schrieb Oberstarzt
Ich schnall's irgendwie nicht, Tanz der Teufel war doch schon "immer" beschlagnahmt, wurde die Beschlagnahmung mal aufgehoben, oder warum heißt es "wieder einkassiert"?

Nagel mich nicht drauf fest, aber ich meine, dass es bei Beschlagnahmen so ist, dass jede Fassung/Edition einzeln "einkassiert" bzw. beschlagnahmt werden muss, während inhaltsgleiche Fassungen automatisch indiziert sind, wenn nur eine einzige davon in Liste A aufgenommen wird. Bin mir aber nicht ganz sicher, evtl. kann da noch jemand für Aufklärung sorgen...


Exakt. Ein Beschlagnahmebeschluss betrifft immer nur ein explizit genanntes Medium, nicht einen Film an sich. Fällt z.B. eine deutsche DVD von Film XY einer Beschlagnahmung anheim, gilt diese NICHT automatisch auch für die inhaltsgleiche österreichische Blu-ray oder schweizerische VHS.

30.06.2015 00:31 Uhr - Frankson81
1x
ÄH, also so langsam könnte der Verbot von Tanz der Teufel mal wirklich aufgehoben werden, ganz ehrlich!!!!
Im Vergleich zu heutigen Splatter-Standards eigentlich nicht mehr der Rede wert!!!!
Aber mir soll´s egal sein......

30.06.2015 00:40 Uhr - Lykaon
4x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
sollte jemand Tanz der Teufel auf Daumenkino veröffentlichen, wird das selbstverständlich auch einkassiert o_O

30.06.2015 01:27 Uhr - marioT
30.06.2015 00:28 Uhr schrieb KarateHenker
30.06.2015 00:16 Uhr schrieb JakeLo_22
30.06.2015 00:01 Uhr schrieb Oberstarzt
Ich schnall's irgendwie nicht, Tanz der Teufel war doch schon "immer" beschlagnahmt, wurde die Beschlagnahmung mal aufgehoben, oder warum heißt es "wieder einkassiert"?

Nagel mich nicht drauf fest, aber ich meine, dass es bei Beschlagnahmen so ist, dass jede Fassung/Edition einzeln "einkassiert" bzw. beschlagnahmt werden muss, während inhaltsgleiche Fassungen automatisch indiziert sind, wenn nur eine einzige davon in Liste A aufgenommen wird. Bin mir aber nicht ganz sicher, evtl. kann da noch jemand für Aufklärung sorgen...


Exakt. Ein Beschlagnahmebeschluss betrifft immer nur ein explizit genanntes Medium, nicht einen Film an sich. Fällt z.B. eine deutsche DVD von Film XY einer Beschlagnahmung anheim, gilt diese NICHT automatisch auch für die inhaltsgleiche österreichische Blu-ray oder schweizerische VHS.


Das ist korrekt.
In der Regel bezieht sich der Beschlagnahmebeschluss sogar nur auf ein einzelnes Medium einer Auflage. Eben jenes Exemplar das halt irgendwo entdeckt wurde. Dieses wird dann mit dem Beschlagnahmebeschluss zur Beweissicherung wegen Verstoß gegen §131 sichergestellt. Um die ganze Auflage/Edition aus dem Verkehr zu ziehen, folgt oftmals ein "allgemeiner" Einziehungsbeschluss. In manchen Fällen ergeht ein "allgemeiner" Beschluss aber auch schon für die Beschlagnahme. Dann darf jedes Medium dieser Auflage egal wo es aufgefunden wird von den zuständigen Stellen (meist Polizei) sichergestellt werden. Letztlich reicht der Beschlagnahmebeschluss eines einzelnen Mediums aber aus, um den Verstoß gegen §131 rechtskräftig zu machen. Was bedeutet das demnach alle (im wesentlichen) Inhaltsgleichen Fassungen/Veröffentlichungen somit auch gegen §131 verstoßen. Wer also eine solche Fassung von (in diesem Falle) Tanz der Teufel z.B. in seine Videothek anbietet muss mit empfindlichen Strafen rechnen, auch wenn diese Auflage (oder eben ein Exemplar von eben jener) noch nicht explizit beschlagnahmt wurde. Das verbreiten von Medien die gegen §131 verstoßen (könnten) ist laut StGB grundsätzlich strafbar. Unabhängig von einem Beschlagnahmebeschluss. Dieser ergeht dann spätestens wenn solch ein Medium irgendwo entdeckt und zur Anzeige gebracht wird. Damit schließt sich der Kreis wieder, und wir haben eben eine erneute Beschlagnahmung irgendeiner TdT Fassung....

30.06.2015 05:42 Uhr - Michellinchen
1x
Blinde Wut, genial :-) wurde auch Zeit!

....sind Sie Blind? Ja, und was ist Ihre Ausrede....?!

30.06.2015 06:36 Uhr - FordFairlane
4x
Wo bitte ist eine Beschlagnahme von Tanz der Teufel noch zeitgerecht, für das Publikum von heute ist der Film sowieso kalter Kaffe. Alte Haudegen wie wir gucken ihn aber gerne mal an, doch aus heutiger Sicht lächerlich. Und Bevor jetzt wieder irgendwelche Uncut-Fans aufschreien aber der ist doch imner noch derbe, das interessiert keinen!

Filme wie Tanz der Teufel, Maniac, Zombie - Dawn of the Dead, Zombie 2 - Day of the Dead, Braindead, Halloween 2 werden auch weiterhin beschlagnahmt bleiben, da diese Filme seit den 80er Jahren von allen hoch geputscht wurden. Bestes beispiel damals noch The Texas Chainsaw Massacre,für was bitte war dieser Film damals beschlagnahmt? Ich denke mal die prüden Richter und Kirchenprüfer haben diesen Film nie gesehen.Naja letztere vielleicht schon, doch der Beschlagnahmebeschluss war lächerlich. Schade das wir nichts ändern können. Zwar ist es leicht diese Filme zu erwerben aber es geht ums Prinzip.

30.06.2015 07:11 Uhr - Grosser_Wolf
4x
30.06.2015 06:36 Uhr schrieb FordFairlane
Filme wie Tanz der Teufel, Maniac, Zombie - Dawn of the Dead, Zombie 2 - Day of the Dead, Braindead, Halloween 2 werden auch weiterhin beschlagnahmt bleiben, da diese Filme seit den 80er Jahren von allen hoch geputscht wurden.

Besser gesagt, Tanz der Teufel wie auch Zombie - Dawn Of The Dead das waren kurz nach der Verbreitung von VHS die bösen, bösen Vorzeigefilme, an denen man ein Exempel statuieren wollte. Nicht die passende ZDF-Doku vergessen! Seitdem werden wir lange, lange warten müssen mit Tanz der Teufel.

30.06.2015 07:18 Uhr - Captian Wow
User-Level von Captian Wow 2
Erfahrungspunkte von Captian Wow 54
Wie kann NWA bitte nicht mehr indiziert sein, wenn nur 1 von 4 ausschlaggeben den Titeln wieder frei ist? Oder hab ich da was nicht mitbekommen???

30.06.2015 07:31 Uhr - FordFairlane
4x
@Grosser_Wolf

Ach du meinst sicherlich "Mama, Papa,Zombie" kenne ich auch noch ganz üble Doku von Menschen die überhaupt kein Plan haben :-D:-D:-D

30.06.2015 10:31 Uhr - filmclue
30.06.2015 07:31 Uhr schrieb FordFairlane
@Grosser_Wolf

Ach du meinst sicherlich "Mama, Papa,Zombie" kenne ich auch noch ganz üble Doku von Menschen die überhaupt kein Plan haben :-D:-D:-D


ganz so undifferenziert ist diese Doku auch nicht und es kommen da auch Leute zur Wort die Ahnung haben. Ich mag die Filme, die da zerissen äh "besprochen" werden auch sehr gerne, jedoch sind diese Filme für mich kein Heiligtum (meist eher Trash) und nicht jeder, der was dagegen sagt, gehört zu den Menschen, die "überhaupt kein Plan haben"!

30.06.2015 10:36 Uhr - Reflex Blue
Hui, Blind Fury, einer meiner absoluten Rutger Hauer Lieblingsfilme. Da ist doch jetzt bestimmt auch eine Bluray-Veröffentlichung drin :)

30.06.2015 11:01 Uhr - The Undertaker
DB-Co-Admin
User-Level von The Undertaker 35
Erfahrungspunkte von The Undertaker 30.930
29.06.2015 22:39 Uhr schrieb Gorno
Das Album von Shindy heisst NWA - Nie wieder Arbeit und nicht NWO ;)

Danke, da habe ich mich beim Lesen verguckt. ;)

30.06.2015 07:18 Uhr schrieb Captian Wow
Wie kann NWA bitte nicht mehr indiziert sein, wenn nur 1 von 4 ausschlaggeben den Titeln wieder frei ist? Oder hab ich da was nicht mitbekommen???

Im Bundesanzeiger steht dazu nur:

"Die Listenstreichung erfolgt aufgrund der Anordnung der aufschiebenden Wirkung der gegen die Indizierung erhobenen Klage durch Beschluss des Oberverwaltungsgerichts des Landes Nordrhein-Westfalen vom 03. Juni 2015"

30.06.2015 14:02 Uhr - the proff
4x
Bei jemand mit ner 88 im Nick gehe ich von speziellen Vorstellungen aus,wer das Sagen hat und den Führungsanspruch hat.

30.06.2015 14:04 Uhr - M4L0iK
Warum dürfen ausländische Filme indiziert oder beschlagnahmt werden??

30.06.2015 15:12 Uhr - Der DVD Sammler
DB-Helfer
User-Level von Der DVD Sammler 7
Erfahrungspunkte von Der DVD Sammler 788
30.06.2015 07:31 Uhr schrieb FordFairlane
@Grosser_Wolf

Ach du meinst sicherlich "Mama, Papa,Zombie" kenne ich auch noch ganz üble Doku von Menschen die überhaupt kein Plan haben :-D:-D:-D

In den 80er gab es auch eine ähnliche Doku wo es auch um Gewalt in Filmen ging. Ist auf YouTube zu sehen heißt Video-Horror in Kinderzimmer. Dort findet dann auch eine Diskussionsrunde mit so genannten Experten statt.

30.06.2015 15:20 Uhr - Doktor Trask
30.06.2015 15:12 Uhr schrieb Der DVD Sammler
30.06.2015 07:31 Uhr schrieb FordFairlane
@Grosser_Wolf

Ach du meinst sicherlich "Mama, Papa,Zombie" kenne ich auch noch ganz üble Doku von Menschen die überhaupt kein Plan haben :-D:-D:-D

In den 80er gab es auch eine ähnliche Doku wo es auch um Gewalt in Filmen ging. Ist auf YouTube zu sehen heißt Video-Horror in Kinderzimmer. Dort findet dann auch eine Diskussionsrunde mit so genannten Experten statt.
Ja aber leider ist die Sendung nicht komplett aufgezeicchnet aber interessant ist sie dennoch, es fehlt ja eigentlich auch nur das Ende der Diskussionsrunde.

30.06.2015 18:24 Uhr - NICOTERO
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
Ihr deutschen habt Probleme=)...
....verflixt, heul, wo bekomme ich jetzt denn nur meinen Tanz der Teufel....? Lol
Wie immer: Irgendwoh zwischen lächerlich und abgrundtief dämlich diese Entscheidungen! Unfassbar.

30.06.2015 18:33 Uhr - Amok-666
Dachte immer "Amuse" wäre nur´n Musiklabel?!
Über die läuft also nicht nur BABYMETAL sondern auch TdT?
XD ...sehr geil.

30.06.2015 19:38 Uhr - Boffler
Naja, so lange mehr gestrichen als indiziert wird, ist das doch gut. Können wir diese Behörde dann auch mal so langsam auflösen. Immerhin haben sie fast 50 Jahre lang den Frieden in Deutschland bewahrt. Ich finde, es ist Zeit für die wohlverdiente Ruhe.

30.06.2015 19:57 Uhr - kondomi
Die Indizierung von Blinde Wut ist lächerlich !
Klarer FSK 16 Kandidat !

30.06.2015 20:26 Uhr - alex_wintermute
Im 3. Reich wurden Bücher verbrannt.

30.06.2015 21:22 Uhr - Doktor Trask
30.06.2015 14:04 Uhr schrieb M4L0iK
Warum dürfen ausländische Filme indiziert oder beschlagnahmt werden??
Weil ein Film eben lediglich irgendwo veröffentlicht sein muss, es steht eben nicht geschrieben das es in Deutschland sein muss, so umgeht man die verbotene Vorzensur und sorgt dennoch dafür das so manches hier gar nicht erscheint oder eben nur in zensierter Form.

30.06.2015 21:48 Uhr - René
2x
Moderator
User-Level von René 1
Erfahrungspunkte von René 1
30.06.2015 19:57 Uhr schrieb kondomi
Die Indizierung von Blinde Wut ist lächerlich !
Klarer FSK 16 Kandidat !

Bist auch nicht gerade der Hellste!
Genau LESEN!

30.06.2015 23:41 Uhr - marioT
1x
30.06.2015 21:22 Uhr schrieb Doktor Trask
30.06.2015 14:04 Uhr schrieb M4L0iK
Warum dürfen ausländische Filme indiziert oder beschlagnahmt werden??
Weil ein Film eben lediglich irgendwo veröffentlicht sein muss, es steht eben nicht geschrieben das es in Deutschland sein muss, so umgeht man die verbotene Vorzensur und sorgt dennoch dafür das so manches hier gar nicht erscheint oder eben nur in zensierter Form.


Das ist so nicht richtig.
Unsere landeseigenen Paragraphen und Gesetzte gelten logischerweise auch nur in unserem Land. Indiziert, oder Beschlagnahmt werden nur Medien innerhalb unserer Landesgrenze. Das kann passieren wenn ein Händler, der auch ausländische Medien anbietet eine relevante Fassung im Sortiment hat, oder wenn beim Import dem Zoll ein solcher Film in die Hände fällt u.s.w. . Wenn dagegen z.B. in den USA ein passender Film eine Veröffentlichung erfährt, kann er nicht einfach mal eben von hier aus indiziert oder gar beschlagnahmt werden. Dazu muss er schon irgendwie über unsere Grenze gekommen sein.

01.07.2015 00:25 Uhr - commandertaylor
Hey! BLINDE WUT! Geiles Remake. ;)
FALLS es jemandem mal aufgefallen sein sollte.

01.07.2015 08:08 Uhr - kondomi
@Renè

Pass auf was du sagst!

Warum muss hier jeder anmaßend oder beleidigend werden!

01.07.2015 08:08 Uhr - kondomi
Was soll ich genau lesen? ??

Der Film ist runter vom Index und könnte ev bald ne fsk 16 bekommen
Falls ich was "übersehen" habe hier bei den Infos kann man das auch vernünftig sagen Renè!
Aber im internet kann man ja beleidigen ohne Konsequenzen. ..

01.07.2015 08:21 Uhr - kondomi
Hast mich wohl falsch verstanden ich weiß das der Film vom Index ist habe selber seit einigen Jahren die damals noch indizierte DVD mit fsk 18 .
Lese Du mal genauer ..
Sorry Leute für das viele Posten ich lass mich nur nicht beleidigen
Nur weil einer was falsch verstanden hatt

01.07.2015 09:25 Uhr - LinguaMendax
BLINDE WUT wird genauso wenig wie HITCHER in einer gescheiten Fassung in Deutschland auf den Markt kommen, denke ich. Irgendwie scheint sich niemand wirklich für Rutger's alte Klassiker zu interessieren. Schon bei HITCHER gab es zu lesen, dass sich das Studio (HBO) nicht im Traum dafür interessiert, den zu restaurieren und in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Dafür werden aber jeden Monat gefühlte 100te belanglose B+C Filme auf BD veröffentlicht.
Ich hatte vor einiger Zeit mal bei StudioCanal (bisheriger Rechteinhaber in Deutschland für HITCHER) nachgefragt,mehrfach sogar. Von denen bekommst du entweder gar keine Antwort oder erst Monate später, das nenn' ich doch mal Kundenservice. Und WARNER ist genauso ein Kandidat. Die deutsche zumindest.
Obwohl, ich darf ja nicht meckern, die haben es doch tatsächlich hinbekommen, einen meiner Lieblingsfilme der 80er, WOLFEN zu restaurieren und zu veröffentlichen. Leider bisher nur in den Staaten.
Oder was ist mit dem Directors Cut von DARK CITY ??? In DEUTSCH ? Auch eine ehemalige Kinowelt-VÖ. Leider nur in England zu bekommen und dort ständig ausverkauft.
Interessiert das hier jemand ?

01.07.2015 18:37 Uhr - NoCutsPlease
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 21
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 9.235
01.07.2015 00:25 Uhr schrieb commandertaylor
Hey! BLINDE WUT! Geiles Remake. ;)
FALLS es jemandem mal aufgefallen sein sollte.


Sofern sich das auf den Fritz-Lang-Film von 1936 bezieht, ist das ein eher halbgarer Scherz von dir. ;-)

01.07.2015 21:06 Uhr - Björn Eklund
01.07.2015 00:25 Uhr schrieb commandertaylor
Hey! BLINDE WUT! Geiles Remake. ;)
FALLS es jemandem mal aufgefallen sein sollte.


Sofern sich das auf den Fritz-Lang-Film von 1936 bezieht, ist das ein eher halbgarer Scherz von dir. ;-)


BLINDE WUT ist eine Art Remake der japanischen Zatoichi-Reihe

01.07.2015 21:56 Uhr - Undertaker
2x
Moderator
User-Level von Undertaker 11
Erfahrungspunkte von Undertaker 1.790
Ich habe die Bitte mal erfüllt und ein paar Kommentare ausgeblendet. Wegen mir hätte das nicht unbedingt sein müssen, aber Wunsch ist Wunsch.

02.07.2015 13:57 Uhr - Ragory
TdT wurde zwischenzeitlich auch mal wieder freigegeben, weil §131 nicht für "menschenähnliche Wesen" galt; hatte sich mit der Neuauflage des Paragraphen dann wieder erledigt, weil dann "menschenähnliche Wesen" mit in den Gesetzestext aufgenommen wurden.


Das ist so nicht richtig. Der Film wurde 1985 erstmals beschlagnahmt und eingezogen. Und zwar sowohl der Kinofilm als auch die Video-Erstauflage von VCL. Diese Beschlüsse sind zwar längst verjährt, wurden aber niemals gerichtlich aufgehoben. VCL ist zwar bis vors Bundesverfassungsgericht gegangen und hat auch einen Sieg davongetragen. Allerdings bezog sich dieses Verfahren nur auf die "3. geschnittene Fassung". Wieder freigegeben wurde also nur die um ca. 40 Sek. gekürzte Version. Die wurde zwar auch indiziert (Liste B), aber nie erneut beschlagnahmt.

Zwar hat das BVerfG in seiner Begründung darauf abgezielt, daß Gewalt gegen "menschenähnliche Wesen" nicht unter das Gewaltdarstellungsverbot fallen, die Gesetzesänderung, die dies 2003 "korrigierte", hat allerdings keine erneute Auswirkung auf den Film gehabt. Vielmehr zielte diese erneute Gesetzesänderung in erster Linie auf animierte Wesen in Computerspielen ab. Insofern war diese Novelle im Grunde nur purer Aktionismus, da der § nach wie vor an die im Grundgesetz geschützte Menschenwürde angelehnt ist.
Und im GG steht ja nicht "Die Würde von Menschen und menschenähnlicher Wesen ist unantastbar".

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
Blutiger Freitag
Blu-ray23,99
DVD23,85

The Devil's Dolls
Blu-ray13,98
DVD11,98

SB.com