SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware
30.07.2015 - 19:07 Uhr

Nightmare on Elm Street 4 ist vom Index

BPjM streicht den Film nach 25 Jahren

Bereits im Jahr 2007 wurden Nightmare on Elm Street und Nightmare 5 - Das Trauma vorzeitig und auf Antrag von Warner Home Video vom der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen. Einige Monate später dann auch Nightmare 3. Alle drei Filme erhielten von der FSK daraufhin uncut eine Freigabe ab 16 Jahren.

Nun, 25 Jahre nach der Indizierung, wurde auch Nightmare on Elm Street 4 vom Index gestrichen. Somit befindet sich aus der Filmreihe nur noch Teil 6 auf dem Index, welcher spätestens in zwei Jahren erneut von der BPjM gesichtet wird.

Freddy Krueger, das Grauen in Person, steht erneut von den Toten auf,um all jenen, die zu träumen wagen, das Leben zur Hölle zu machen. Doch diesmal bekommt er es mit einer neuen und sehr mächtigen Gegnerin zu tun! Während die Freunde der telepathisch begabten Kristen einer nach dem anderen Freddy zum Opfer fallen, versucht sie den alle Träume beherrschenden Satan zu vernichten und die gequälten Seelen seiner Opfer ein für alle Mal zu erlösen. (Warner DVD-Cover)

Kommentare

30.07.2015 19:10 Uhr - DVDSammler1357
2x
User-Level von DVDSammler1357 3
Erfahrungspunkte von DVDSammler1357 128
Super Nachricht

30.07.2015 19:14 Uhr - John Wakefield
7x
So muss das sein!
Davon abgesehen hatte der Film nie etwas auf der "bösen" Liste zu suchen. ;-)
Ein Trauerspiel, wie lange das hierzulande dauert.

30.07.2015 19:15 Uhr - Agregator
Einer rauf - einer runter...Ist doch immer dasselbe Spiel.So gut fand ich den eh nicht das ich den jetzt nochmal kaufen müsste (wenn er denn nach Neuprüfung rauskommt)!

30.07.2015 19:15 Uhr - Chazzer
4x
SB.com-Autor
User-Level von Chazzer 7
Erfahrungspunkte von Chazzer 739
War schon längst überfällig.

In 2 Jahren kommt die Komplettbox dann mit nen 16er Freigabe in den Handel. ;-)

30.07.2015 19:18 Uhr - nivraM
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.170
Are you ready for freddy
Interessant, dass es den Spruch damals schon gab.
Auf jeden Fall eine gute Nachricht.

30.07.2015 19:29 Uhr - Jack Bauer
7x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Den können sie dann auch mit 16er-Freigabe durchwinken. Für die ganze Reihe gilt: das sind einfach keine Filme, die man nach heutigen Standards noch ab 18 Jahren freigeben kann.

Ich finde den Ersten immer noch am härtesten, weil der noch nicht in den Comedy-Bereich abdriftet, sondern ein unheimlich düsterer, megaspannender und ziemlich verstörender Horrorthriller ist (das Meisterwerk hat auch nach 30 Jahren noch nichts von seiner Wirkung eingebüßt, wer den heute zum ersten Mal sieht, dürfte sich immer noch fast in die Hosen machen; erstaunlich gut gealtert). Ähnliches gilt für den siebten Teil. Ich hätte die 18er-Freigabe demnach am ehesten bei Teil 1 verstanden, bei Teil 7 hätte ich sie auch verstanden, stattdessen wurde der schon '94 ab 16 Jahren freigegeben, das Remake ist auch ab 16 Jahren freigegeben - mal ehrlich, wer soll das noch ernst nehmen, wenn ausgerechnet die humorigsten Teile 4 und 6 immer noch auf dem Index stehen?

30.07.2015 19:30 Uhr - FishezzZ
Autor
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.029
Seltsamer Weise geschieht sowas meist nachdem ich mir die originalen VHS Boxen besorgt habe. Nun könnte man demnächst mit einem Antrag zum 6. Teil der Reihe rechnen. Sofern dies zutrifft, kann man auch bald mit überarbeiteten Neuauflagen der gesamten Filmreihe rechnen.

30.07.2015 19:46 Uhr - Hate_Society
30.07.2015 19:15 Uhr schrieb Chazzer
War schon längst überfällig.

In 2 Jahren kommt die Komplettbox dann mit nen 16er Freigabe in den Handel. ;-)


Aber trotzdem nur R-Rated, was sich grade bei Teil 5 deutlich bemerkbar macht.

30.07.2015 20:56 Uhr - Chímaira
1x
User-Level von Chímaira 8
Erfahrungspunkte von Chímaira 858
30.07.2015 19:29 Uhr schrieb Jack Bauer
Für die ganze Reihe gilt: das sind einfach keine Filme, die man nach heutigen Standards noch ab 18 Jahren freigeben kann.


Ja, wenn du dich nur auf die R-Rated-Fassungen beziehst, aber der 5. Teil in seiner Unrated-Fassung ab 16 freigegeben? Eher nicht, die ungeschnittene Dinnerszene würde sicherlich den Ausschlag für die FSK-18-Freigabe geben.

30.07.2015 21:01 Uhr - Mc Claud
Also wenn der tolle Soundtrack mit als Bonus bei dem Film dabei liegen würde als normale Cd versteht sich das wäre doch viel besser als jedes blöde Mediabook mit Dvd und Blue Ray. Damit würde man viele Fans eine Freude machen. Aber leider kommt ja keiner auf die Idee. Falls doch dann habe ich die Befürchtung das eine Score Fassung drin liegt obwohl es eine andere Platte gibt die soviel besser ist mit einigen tollen Musikern bestückt.
Blondie, Go West, Jimmy Davis usw...

30.07.2015 21:53 Uhr - The Undertaker
DB-Co-Admin
User-Level von The Undertaker 35
Erfahrungspunkte von The Undertaker 32.721
30.07.2015 20:56 Uhr schrieb Chímaira
30.07.2015 19:29 Uhr schrieb Jack Bauer
Für die ganze Reihe gilt: das sind einfach keine Filme, die man nach heutigen Standards noch ab 18 Jahren freigeben kann.


Ja, wenn du dich nur auf die R-Rated-Fassungen beziehst, aber der 5. Teil in seiner Unrated-Fassung ab 16 freigegeben?

Nein, nur in der Kinofassung. Die Unrated gabs in D nie legal.

30.07.2015 22:03 Uhr - Der Scorpion
1x
Wiedermal ein weiterer Titel der vom Index verschwindet ist doch toll. Nur wie so oft einfach lächerlich das auch dieser Film dort landete.
Und dann auch noch für 25 Jahre.
Mag alle Nightmare Filme. Ja selbst das Remake. Vielleicht kommt ja wenn der 6 auch runter vom Index ist eine Blu-ray Box hier raus. Bei unseren Nachbarn gibt es ja seid langem eine.

30.07.2015 22:12 Uhr - Grosser_Wolf
War ja schon im Kino ab 16 und wurde dann auf VHS irgendwie verunglimpft. Das Heimkino wurde schon immer strenger bemessen. Gute Nachricht jedenfalls.

30.07.2015 22:19 Uhr - COOGAN
30.07.2015 22:03 Uhr schrieb Der Scorpion
Vielleicht kommt ja wenn der 6 auch runter vom Index ist eine Blu-ray Box hier raus. Bei unseren Nachbarn gibt es ja seid langem eine.


http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=93&vid=327394

30.07.2015 22:28 Uhr - Chímaira
User-Level von Chímaira 8
Erfahrungspunkte von Chímaira 858
30.07.2015 21:53 Uhr schrieb The Undertaker
Nein, nur in der Kinofassung. Die Unrated gabs in D nie legal.


Da hast du recht, ich meinte damit ja auch, dass die frühere FSK-18-Freigabe vieler Nightmare-Filme gerechtfertigt war und nicht jeder heute einfach ab 16 freigegeben werden sollte. Dies fasst natürlich auch die ungeschnittene Fassung von Teil 5 ein, der hat in seiner geschnittenen Form ja eine FSK-16-Freigabe bekommen, weil das Schlimmste entfernt wurde. Der erste Teil hätte in der Unrated-Fassung auch ohne Probleme Ab-16 bekommen. Aber manche frühere Filme sollten nur für Erwachsene bestimmt sein.
Mit so einer Einstellung "Für die ganze Reihe gilt: das sind einfach keine Filme, die man nach heutigen Standards noch ab 18 Jahren freigeben kann", sehen wir in 5 Jahren die ungeschnittene Fassung von "Tanz der Teufel" im Regal stehen und das mit einem FSK-16 (natürlich unrealistisch) und in weiteren 5 Jahren ab 12, weil sich der Standard verändert hat.

30.07.2015 22:53 Uhr - Jack Bauer
2x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
30.07.2015 20:56 Uhr schrieb Chímaira
30.07.2015 19:29 Uhr schrieb Jack Bauer
Für die ganze Reihe gilt: das sind einfach keine Filme, die man nach heutigen Standards noch ab 18 Jahren freigeben kann.


Ja, wenn du dich nur auf die R-Rated-Fassungen beziehst, aber der 5. Teil in seiner Unrated-Fassung ab 16 freigegeben? Eher nicht, die ungeschnittene Dinnerszene würde sicherlich den Ausschlag für die FSK-18-Freigabe geben.


Die Dinnerszene ist - genauso wie der Rest von Teil 5 - so gnadenlos ins Comichafte übersteigert und so eindeutig Fantasy, die würde dem Film ganz sicher nicht die 16er-Freigabe vermasseln.

30.07.2015 23:26 Uhr - Jerry Dandridge
1x
Und wieder 1 indizierter Film weniger in meiner Sammlung. :(

Die sollen lieber mal Teil 1 und 5 unrated veröffentlichen statt Filme, die es schon uncut gibt vom Index zu streichen.

30.07.2015 23:30 Uhr - KarateHenker
7x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
30.07.2015 23:26 Uhr schrieb Jerry Dandridge
Und wieder 1 indizierter Film weniger in meiner Sammlung. :(

Die sollen lieber mal Teil 1 und 5 unrated veröffentlichen statt Filme, die es schon uncut gibt vom Index zu streichen.


Plemplem? ;-)

30.07.2015 23:40 Uhr - WEBOLA
Jetzt hats Teil 4 endlich auch geschafft! :-)

30.07.2015 23:50 Uhr - FishezzZ
4x
Autor
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.029
30.07.2015 19:14 Uhr schrieb John Wakefield
So muss das sein!
Davon abgesehen hatte der Film nie etwas auf der "bösen" Liste zu suchen. ;-)
Ein Trauerspiel, wie lange das hierzulande dauert.


Nur war er auch nie auf der "bösen" Liste...


30.07.2015 23:26 Uhr schrieb Jerry Dandridge
Und wieder 1 indizierter Film weniger in meiner Sammlung. :(

Die sollen lieber mal Teil 1 und 5 unrated veröffentlichen statt Filme, die es schon uncut gibt vom Index zu streichen.


Und hier ist wieder das wunderbare Beispiel eines Experten, welcher die Arbeit von Labels und der Bundesprüfstelle nicht unterscheiden kann. Ich fand die BPjM-Mediabooks aber auch immer am geilsten!

31.07.2015 07:25 Uhr - NoCutsPlease
4x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 22
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 10.100
Jerry, deine Kommentare sind manchmal dermaßen schw... ;-)
Angesichts solch toller Aussagen wie deine es oft sind, wundert es mich nicht, dass die BPjM immer mal an den Fähigkeiten Erwachsener zweifelt.

31.07.2015 07:30 Uhr - MC-dee
Hm? Hab doch alle 6 teile auf Blu-Ray

31.07.2015 08:53 Uhr - Angertainment
2x
DB-Helfer
User-Level von Angertainment 15
Erfahrungspunkte von Angertainment 3.893
Ein positiver Trend und Eingeständnis, dass die damals eben etwas übereifrig waren viele Filme einfach auf die Liste zu setzen. Ich freu mich auf jeden Fall für die Nightmare-Reihe.

30.07.2015 23:26 Uhr schrieb Jerry Dandridge
Und wieder 1 indizierter Film weniger in meiner Sammlung. :(
Die sollen lieber mal Teil 1 und 5 unrated veröffentlichen statt Filme, die es schon uncut gibt vom Index zu streichen.

oh weia... bin zwar auch für die unrated-versionen, aber was ist daran verkehrt die Filme endlich von der Liste zu streichen und öffentlich bewerben zu dürfen? Ist deine Sammlung etwa für dich nur gut weil die Titel indiziert sind? versteh ich nicht...
"ich bin so cool, meine Filme sind indiziert und beschlagnahmt"... nichts für ungut, das denken ja viele irgendwie.

31.07.2015 11:44 Uhr - KarateHenker
1x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
31.07.2015 07:30 Uhr schrieb MC-dee
Hm? Hab doch alle 6 teile auf Blu-Ray


Und Teil 7?

31.07.2015 16:17 Uhr - SledgeNE
Eine sehr coole News! Dann werde ich mir die DVD's einzeln langsam mal sammeln. Ich fand die Filme immer cool.

31.07.2015 21:04 Uhr - Kal El
30.07.2015 19:29 Uhr schrieb Jack Bauer
Den können sie dann auch mit 16er-Freigabe durchwinken. Für die ganze Reihe gilt: das sind einfach keine Filme, die man nach heutigen Standards noch ab 18 Jahren freigeben kann.

Ich finde den Ersten immer noch am härtesten, weil der noch nicht in den Comedy-Bereich abdriftet, sondern ein unheimlich düsterer, megaspannender und ziemlich verstörender Horrorthriller ist (das Meisterwerk hat auch nach 30 Jahren noch nichts von seiner Wirkung eingebüßt, wer den heute zum ersten Mal sieht, dürfte sich immer noch fast in die Hosen machen; erstaunlich gut gealtert). Ähnliches gilt für den siebten Teil. Ich hätte die 18er-Freigabe demnach am ehesten bei Teil 1 verstanden, bei Teil 7 hätte ich sie auch verstanden, stattdessen wurde der schon '94 ab 16 Jahren freigegeben, das Remake ist auch ab 16 Jahren freigegeben - mal ehrlich, wer soll das noch ernst nehmen, wenn ausgerechnet die humorigsten Teile 4 und 6 immer noch auf dem Index stehen?



Bin genau deiner Meinung, du hast es auf den Punkt gebracht.

31.07.2015 21:49 Uhr - FreiAb12
Also warum die Cut-Fassung von Nightmare 4 überhaupt indiziert wurde ist mir ein Rätsel. Der Film hätte in seiner ungeschnittenen Fassung niemals nie eine höhere Freigabe als 16 verdient, in der alten deutschen VHS Fassung in der ja wirklich kein bisschen gore und Blut mehr drinne war maximal ab 12. MAXIMAL.

31.07.2015 22:45 Uhr - FishezzZ
2x
Autor
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.029
31.07.2015 21:49 Uhr schrieb FreiAb12
Also warum die Cut-Fassung von Nightmare 4 überhaupt indiziert wurde ist mir ein Rätsel. Der Film hätte in seiner ungeschnittenen Fassung niemals nie eine höhere Freigabe als 16 verdient, in der alten deutschen VHS Fassung in der ja wirklich kein bisschen gore und Blut mehr drinne war maximal ab 12. MAXIMAL.


Mit deinen "ab 12" Beispielen übertreibst du natürlich wieder radikal. In meinen Augen war es mir schon immer wichtig, Altersunterschiede zu erkennen. So z.B. sage ich dass der größte Sprung m.M.n. zwischen dem alter von 12 und 16 liegt, wobei ich von einer Verallgemeinerung von 16'er und 18'er Freigaben gar nichts halte, da man meines Erachtens nach in dieser Zeit nahezu keine rentablen Entwicklungsmerkmale mehr durchmacht. Wenn ich mich zurückerinnere weiss ich, dass meine intensivste Phase der Entwicklung zwischen 11 und 16 lag. Auf die Filmszene kam ich mit 13. Dazu muss ich sagen dass ich mit sanfteren Filmen wie Resident Evil, Halloween, Stephen King, Final Destination, etc. angefangen habe und dann langsam weiter aufgestiegen bin. Nur war ich mit 15 dann noch lange kein "Vomit Gore Analgrindfister" so wie viele andere Horrorfanatiker sondern habe ich mich wirklich über die Jahre langsam durch das Horror (und auch Action) Genre zu extremeren Filmen vorgebaut. Dazu muss ich aber auch sagen, dass ich heutzutage kaum noch Horrorfilme oder allgemein extremere Filme schaue, sondern mich mehr im normalen Grade der Filme bzw. Serien bewege, was man Gewalt- oder Freigabentechnisch als massentauglich abstempeln kann. Ich werde aber niemals verstehen wieso Leute wie du, solch einen Bullshit breittreten und behaupten dass man solche Filme für 12-Jährige freigeben sollte. Im Grunde genommen sollten Menschen irgendwo selber Wissen wo ihre Grenzen liegen. Zumal die Psychologische Wirkung solcher Filme von sich selber nur extrem schwer einzuschätzen ist. So würde ich (m)einem 12-jährigen Kind niemals erlauben solche Filme zu sichten, auch wenn ich mich selber mit 13 rangewagt habe. Ich denke hingegen dass jeder seinen eigenen Weg gehen muss/soll. Nur finde ich auch dass der frühe Konsum solcher Medien durchaus Schaden verursachen kann. Dazu kann ich dir genügend Beispiele nennen, welche zwar nicht bewaffnet durch die Gegend laufen aber trotzdem befremdlichste Verhaltensweisen an den Tag legen, dass es einem einfach nur noch kalt über den Rücken läuft. Ich selber bin froh dass ich als Kind doch immer in sehr strengen Händen war und nicht zu früh zu solchen Medien kam. Wenn allerdings jemand behauptet, Filme wie Nightmare 4, die durchaus enorme Schäden für 12-jährige Psychen verursachen können, (wenn auch gekürzt) ab 12 Jahren freigeben zu wollen, dann hat da jemand m.M.n. keine Ahnung wovon er spricht. Als Abschluss, möchte ich aber erwähnen, dass ich vermutlich noch zu den jüngeren Mitgliedern der Community gehöre, wenn man sich die ganzen Urgesteine hier ansieht. Da kann ich mit meinem 90'er Jahrgang nicht groß mithalten. Trotzdem glaube ich, einen besseren Standpunkt zu haben als manch anderer Anarchist. Falls du mal bei der FSK landen solltest, und Nightmare 4 in Ultra-HD für 12-Jährige in den Handel kommt, verspreche dir: meine Kids (sofern vorhanden) werden diesen nicht mit 12 sehen. :)

31.07.2015 23:03 Uhr - Harley Q.
User-Level von Harley Q. 3
Erfahrungspunkte von Harley Q. 173
Guten Abend, jetzt bleibt nur noch eines zu sagen: Endlich. Jetzt fehlt nur noch der Sechste.

01.08.2015 13:08 Uhr - MouseRat
DB-Helfer
User-Level von MouseRat 9
Erfahrungspunkte von MouseRat 1.034

01.08.2015 23:06 Uhr - filmclue
1x
also alles von damals mit "FSK 12" freizugeben, finde ich schon übertrieben, Altersfreigaben 16 und 18 machen noch Sinn und dass Filme nach Jahren runtergestuft werden, ist normal, da Filme mit der Zeit einfach nicht mehr so übzeugend sind, was FX betrifft. Allerdings sind die Nightmare Filme eigentlich auch Teenager Horrorfilme und hätten eigentlich alle ab 16 sein sollen, auch damals schon.

16.02.2017 13:38 Uhr - langbein77
Diesen Teil wollte ich damals unbedingt sehen. Ich war damals, nachdem ich Teil 1 gesehen habe, völliger Freddy Fan.Ich mag Teil 4 immer noch sehr, obwohl die Filme immer mehr ins komische gerieten
Der 1 Film der reihe war noch düster und ohne komik.
Teil 1, 3 und 4 sind für mich die Besten der Reihe.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
American Gods - Staffel 1
Blu-ray LE Steelbook36,99
Blu-ray26,99
DVD22,99

Dead Awake
Blu-ray11,49
Amazon Videoab 4,99

SB.com