SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Outlast: Trinity Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 38,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware
29.10.2015 - 19:13 Uhr

The ABCs of Death 2 wurde indiziert

BPjM kassiert den Film auf Liste A ein

Diesen Monat hat es auch The ABCs of Death 2 (2014) erwischt. Nachdem das deutsche Label Capelight Pictures bereits den Vorgänger bei uns veröffentlichte, dem ebenfalls in der ungekürzten Fassung eine Freigabe von der FSK verweigert wurde, folgte The ABCs of Death 2 diesem Schicksal.

Es gab wieder eine gekürzte Version mit FSK-Freigabe (Schnittbericht) und die unzensierte Fassung mit SPIO/JK-Segen. Wie schon bei Teil 1 vergab das Gremium die "schwere" Freigabe strafrechtlich unbedenklich. Doch während der Vorgänger noch auf freiem Fuß ist, indizierte die Bundesprüstelle für jugnedgefährdende Medien The ABCs of Death 2 nun auf Liste A.

Kommentare

29.10.2015 19:41 Uhr - Rayd
1x
User-Level von Rayd 3
Erfahrungspunkte von Rayd 193
Wie lächerlich das ist... Hab gar keine Worte dafür.
Der Begriff künstlerische Freiheit fällt da wohl komplett flach. In meinen Augen ist der "Film" nichts anderes als eine Art der Kunst

29.10.2015 19:47 Uhr - RetterDesUniversums
He he dieses Machwerk können sie ruhig verbudeln. 1 Folge war ganz passabel aber Rest absoluter Müll

29.10.2015 19:49 Uhr - KarateHenker
6x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
Schöne Doppelmoral wieder...

29.10.2015 20:00 Uhr - markymarco
1x
"C" dürfte wohl der Grund gewesen sein. Die Episode ist wirklich böse.
Ansonsten klasse Streifen, in der Summe 10x besser als der erste Teil, in dem mir nur eine Hand voll Episoden (sehr) gefallen haben.

29.10.2015 20:30 Uhr - RetterDesUniversums
C fand ich auch am besten

29.10.2015 23:20 Uhr - Samyx
Fand ich auch deutlich besser als den 1. Teil!
Die letzte Geschichte Z ist mir noch schmerzhaft im Gedächtnis geblieben..

30.10.2015 00:23 Uhr - Intofilms
Lächerlich...

Mir gefallen beide Teile ziemlich gut; beim ersten sind halt v.a. "Libido" und "Youngbuck" total geil...! Beim zweiten finde ich v.a. gleich den Buchstaben "A" klasse...!!! Bin schon auf den dritten Teil sehr gespannt, der hoffentlich realisiert wird und wieder bei uns über Capelight im schönen Uncut-Mediabook vertrieben wird...!!! (Und freilich "C" von dem großartigen Julian Gilbey ist auch hervorzuheben! Es gibt übrigens in den USA irgendeine Platform / Magazin, die / das diesen Beitrag nominiert hat in der Kategorie 'Best Kill' des Jahres...)

30.10.2015 07:27 Uhr - Jack Bauer
3x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Ich mochte den zweiten Teil auch wesentlich lieber als den ersten, muss aber gestehen, dass ich generell Probleme mit beiden Filmen habe, weil 24 Filme einfach zuviel sind und mir die Filme schlicht zu kurz sind. Ein Film braucht im Normalfall Zeit, um seine Handlung zu entwickeln, seine Figuren einzuführen, schlicht, um überhaupt erstmal das Interesse des Zuschauers zu wecken - das ist in vier oder fünf Minuten meist nicht möglich, daher ließ mich ein Großteil der Filme kalt.

Mir sind die gängigen Horroranthologien lieber, in denen die Kurzfilme dann um die 20 Minuten laufen und man davon dann eben fünf oder sechs Filme serviert bekommt. Oder die TALES FROM THE CRYPT- und MASTERS OF HORROR-Filme.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
amazon-angebote
Hell comes to Frogtown
Limited Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A40,66
Cover B40,57

Asura - The City of Madness
Blu-ray11,48
DVD10,98

SB.com