SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware
sonyericssohn
Level 15
XP 3.847
Eintrag: 29.09.2013

Amazon.de


Sieben Minuten nach Mitternacht
Blu-ray 14,99
DVD 12,99
Amazon Video 11,99



The Autopsy of Jane Doe
Blu-ray 13,99
DVD 12,99

2012

Herstellungsland:USA (2009)
Standard-Freigabe:FSK 12
Genre:Abenteuer, Action, Drama,
Katastrophenfilm, Science-Fiction
Alternativtitel:2012 - Das Ende der Welt
Farewell Atlantis

Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,33 (34 Stimmen) Details
inhalt:
Die Welt steht vor einer Katastrophe apokalyptischen Ausmaßes, bei der ganze Städte einstürzen und die Kontinente zerfallen. 2012 beschert uns den Weltuntergang und erzählt vom heldenhaften Kampf der Überlebenden.
eine kritik von sonyericssohn:

Wo wirst DU sein wenn es mit der Erde zu Ende geht ?


Wirst du dich in Sicherheit wiegen, wenn sie sich verändert und nichts mehr so sein wird wie es war ?

2012 ist das Jahr in dem du es herausfinden wirst.


Roland Emmerich macht hier wieder das was er am besten kann. Den Weltuntergang geradezu zu zelebrieren.

Die Anzeichen waren klar. In Indien fängt in einem unterirdischen Labor plötzlich das Grundwasser an zu kochen. Und auch auf dem Rest der Welt häufen sich seltsame Vorkommnisse.

Mitten drin Buchautor Jackson Curtis (John Cusack) der mal wieder im Streit mit seiner Exfrau (Amanda Peet) steht, weil er wohl seine Kiddies vernachlässigt. Und die sind auch nicht wirklich gut auf ihn zu sprechen...

Also auf gehts zum Zelten. Das lieben alle Kinder. Ich sagte ALLE !! Als Ziel wird mal der Yellowstone Park ausgewählt. Dort trifft Jackson den Aussteiger Charlie Frost (Woody Harrelson) welcher ihm irgendeinen Schwachsinn von Verschwörungen und Katastrophen erzählt. Ja nee ist klar...


Ein Erdbeben der Stärke 10.5 überzeugt dann aber alle Zweifler davon schnellstens die Flucht zu ergreifen.

Was jetzt folgt ist kaum in Worte zu fassen.

Die SFX Macher zeigten noch nie so "schön" wie ein Weltuntergang aussehen könnte. Die Flucht mit dem Flugzeug vor der Katastrophe sieht fast wie der Anflug der Rebellen auf den zweiten Todesstern in Star Wars aus !!! Ein Spießrutenlauf. Alles untermalt von krachenden Soundeffekten und dramatischer Musik.

Absoluter Höhepunkt dieses Erdmassakers ist die Explosion der Yello... Psssst !!!!

Leider ist für mich John Cusack als Jackson Curtis etwas fehlbesetzt. Mit seinem Milchbubigesicht... Nönö


Gut hingegen Danny Glover als US Präsident, der aber leider wenig in Erscheinung tritt.

Die Rollen sind doch schon recht gut besetzt. Aber ganz ehrlich ? Sieht man sich einen Emmerichfilm wegen den Schauspielern an ? Ich denke ned ;-)


 


Gute Unterhaltung und viel Spass beim Weltende.


"It 's the End of the world" La la la

9/10
mehr reviews vom gleichen autor
Kong:
sonyericssohn
8/10
Half-Life
sonyericssohn
6/10
Ghosts
sonyericssohn
9/10
Doom
sonyericssohn
9/10
die neuesten reviews
Rover,
Ghostfacelooker
5/10
Tür,
cecil b
8/10
Autopsy
Mr.Tourette
7/10
Club,
Horace Pinker
6/10
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com