SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Inferis
Level 11
XP 1.834
Eintrag: 12.03.2017

Amazon.de


The Horde - Die Jagd hat begonnen
Blu-ray/DVD Mediabook 17,99
Blu-ray 12,48
DVD 12,48
Amazon Video 11,99



Bad Santa 2
Blu-ray 13,99
DVD 11,99
Amazon Video 9,99

ObsCure II

Alternativtitel:ObsCure: The Aftermath

Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,67 (3 Stimmen) Details
inhalt:
Obscure II setzt zwei Jahre nach dem ersten Teil an. Shannon, ihr Bruder und einer ihrer Freunde leiden immer noch unter den Folgen des Leafmore Zwischenfalls. Inzwischen ist Shannon an einer Universität. Auf einer Party kommt die Gruppe, zusammen mit ihren neuen Freunden, in Berührung mit einer neuen Droge. Diese Droge wird aus derselben mysteriösen Pflanze hergestellt, die man aus Leafmore bereits bekannt ist. Und diesmal wird es vielleicht keine Überlebenden geben...
eine kritik von inferis:

Zwei Jahre sind seit dem Leafmore Zwischenfall vergangen. Kenny und Shannon befinden sich nun auf der Universität und haben neue Freunde getroffen. Eines Abends will die Gruppe zur Party einer Verbindung. Doch eine neue Droge führt zu wilden Albrtäumen auf der Uni, ist aber sehr beliebt. Als die Gruppe das Verbindungshaus erreicht, wird bald klar, das etwas böses an dieser Uni sein Unwesen treibt. Und schon bald finden sie die ersten Leichen. Und niemand ist mehr sicher...

Klingt nach einer klassischen Teen oder Twen Horrorstory. Leider ist diese Fortsetzung aber nur auf Direct to Video Niveau. Die Dialoge sind schlechter, die Story dümmer und unlogischer. Horror Stimmung kommt zwar hin und wieder noch auf, allerdings viel seltener als im Vorgänger. Das Level Design und die Rätsel sind zum Großteil ein gutes Stück schlechter geworden. Dafür gibt es nun mehr Schusswaffen, QTEs und eine flexiblere Kamera. Außerdem kann man Kisten unterwegs öffnen, wenn man im umliegenden Bereich die passenden Schlüssel findet. Allerdings scheint es dabei aber einen Bug zu geben, denn bei mir tauchten teilweise Schlüssel im Inventar auf, auch wenn ich keine hat und einmal hätte ich schwören können, das ich bereits drei hatte aber es wurden nur zwei angezeigt. Trotzdem konnte ich alle Kisten bis auf eine öffnen. In den Kisten befinden sich meist Waffen.

Doch was genau macht diesen Teil weniger interessant für mich als Teil Eins, der, wenn auch nicht perfekt, zumindest interessant genug für mich war um ihn zu spielen und mir das Sequel zu bestellen. Dafür gibt es gleich einige Punkte. Das Level Design ist schlechter, die Charaktere sterben an festgelegten Punkten und man kann nicht mehr weiter spielen wenn ein Charakter im Kampf stirbt. Aber es gibt noch mehr Minuspunkte, so gibt es bedeutend weniger Möglichkeiten zwischen den Charakteren zu wechseln und wird sogar oft gezwungen, bestimmte Pfade mehrmals mit verschiedenen Charakter Paaren durchzuspielen. Zwar wird in der Regel ab einem bestimmten Punkt eine Alternativroute offenbart (oft sogar aufgezwungen), trotzdem muss man aber oft dieselben Wege entlang.

Es ist schade, es wurden nämlich einige Assets aus Teil Eins recycelt, aber es gibt eine Menge neues Zeug und guter Ideen. Die Fähigkeiten werden nun als Minispiele umgesetzt. Die Grafik und Modelle sehen nun etwas besser aus (wenn sie nicht gerade in ungewöhnlichen Positionen sind oder besondere Bewegungen ausführen), es gibt mehr unterschiedliche Waffen und so weiter. Doch leider gibt es hier bspw. wieder ein Sequel in dem es, im Gegensatz zum Vorgänger, keinen wirklichen Wiederspielwert gibt. Und ich will noch auf ein paar blöde Story Momente hinweisen. So wird ein Paar unserer Gruppe von einem Kettensägenschwingenden Irren attackiert. Der Muskelmann der Gruppe hält in fest und die Blondine der Gruppe soll in Sicherheit gehen. Wenn man nun bedenkt das es ein Irrer gegen zwei junge Menschen, die in dieser Nacht eine Menge Monster getötet haben und inzwischen ein ordentliches Arsenal gesammelt haben, dann sollte es eigentlich anders ablaufen. Und das der Typ besonders stark ist zählt auch nicht den später wird er von dem Skater der Gruppe umgebracht und das im Nahkampf. Aber da war der Skater auch sauer. Aber es gibt hier auch einen sinnlosen Selbstmord und eine Romanze aus der nichts wird, also wenn kümmert das schon.

Aber es ist auch ein recht kurzes Spiel wie der Vorgänger. Wenn man es also schon mal durch hatte und weiß, wie es sich spielt, dann kann man es auch mal um die Halloween Zeit herum mit dem besseren Vorgänger spielen. Oder auch nicht.

5/10
mehr reviews vom gleichen autor
die neuesten reviews
Chappie
tschaka17
9/10
Spartacus
naSum
6/10
Last
Fratze
7/10
Rocky
Punisher77
8/10
Logan
Ghostfacelooker
4/10

Kommentare

13.03.2017 08:23 Uhr - JasonXtreme
1x
DB-Helfer
User-Level von JasonXtreme 12
Erfahrungspunkte von JasonXtreme 2.207
Ich wusste nichtmal, dass es da einen zweiten Teil gab^^ Teil 1 war wirklich ein gutes Spiel, das hier scheint man sich sparen zu können

13.03.2017 10:04 Uhr - MovieManiac4Life
1x
User-Level von MovieManiac4Life 3
Erfahrungspunkte von MovieManiac4Life 132
Naaajjaaaa....die Fortsetzung hat ihre Macken aber Fans des ersten Teils können durchaus einen Blick riskieren. So schlecht ist es nun auch wieder nicht.
Trotzdem soweit gut geschriebene Review.

13.03.2017 11:34 Uhr - Inferis
DB-Helfer
User-Level von Inferis 11
Erfahrungspunkte von Inferis 1.834
@JasonXtreme: Falls man irgendwo eine Demo findet oder es vielleicht erstmal ausleihen könnte würde ich sagen, das man mal einen Blick darauf werfen kann. Aber um ehrlich zu sein war ich schon enttäuscht von der Fortsetzung.

@MovieManiac4Life: Ich fand Teil 2 schwächer als den gelungenen Vorgänger und damit ziemlich mittelmäßig. Ich hatte einfach gehofft das die Fortsetzung einige Verbesserungen mit sich bringen würde, allerdings war es Gameplay und Story technisch ein Schritt zurück. Aber so richtig schlecht fand ich den nicht, da hatte ich in letzter Zeit andere Kandidaten :)
btw: Hast du auch schon Final Exam angespielt? Das soll ja eine Art Spin Off zu der Reihe sein.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com