SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware
Occator
Level 3
XP 124
Eintrag: 13.03.2017

Amazon.de


Trash Fire
Blu-ray 11,99
Amazon Video 13,99



The Void
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 44,89
Cover B 44,89
Blu-ray 14,99
DVD 12,99
Amazon Video 11,99

Verräter wie wir

(Our Kind of Traitor)
Herstellungsland:Großbritannien (2016)
Standard-Freigabe:FSK 16
Genre:Thriller

Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,00 (1 Stimme) Details
inhalt:
Der Oxford-Dozent Perry (Ewan McGregor) verbringt mit seiner Frau, der Anwältin Gail (Naomie Harris), einen romantischen Urlaub unter Palmen in Marrakesch. Dort lernen die beiden den zwielichtigen Russen Dima (Stellan Skarsgård) kennen. Nach einer wilden Party offenbart Dima seinem neuen Freund Perry ein ernsthaftes Problem: Als Geldwäscher der russischen Mafia trachten ihm Killer nach dem Leben. Dima will nach England überlaufen – und der unauffällige Perry ist dafür die perfekte Tarnung. Als der britische Geheimagent Hector (Damian Lewis) auf den Plan tritt, geraten Gail und Perry zwischen die Fronten – und in eine Hetzjagd über Paris und London bis in die Schweizer Alpen, bei der am Ende niemand mehr dem anderen trauen kann.
Diese Kritik enthält Informationen über den späteren Handlungsverlauf der Geschichte.
eine kritik von occator:

John Le Carre ist ja der Meister des britischen Agententhrillers und dabei komplett Anti-Bond. Seine Thriller zeichnen sich durch Realismus, das Verschieben des Gut-Böse-Schemas, die damit verbundenen Grauzonen und politische wie private Intrigen aus anstatt durch größenwahnsinnige Superschurken, Verfolgungsjagden und Action ohne Ende. Und Le Carre hat in den letzten Jahren wahnsinniges Glück mit Adaptionen seiner Bestseller gehabt: Fiennes und Weisz in „The constant gardener“; Hiddleston und Laurie in „The night manager“, Seymour-Hoffman und DeFoe in „A most wanted man“ und natürlich Oldman, Cumberbatch und Hardy in „Tinker, tailor, soldier, spy“. Ganz hervorragende Filme mit phänomenalen Casts. Dies ist auch der Fall bei „Our kind of traitor“. Ein Uni-Professor und seine Frau (Ewan McGregor und Naomie Harris) versuchen ihre Ehe durch einen romantischen Urlaub zu kitten. Dabei lernen sie einen russischen Geldwäscher (Stellan Skarsgaard) kennen, der eliminiert werden soll und deswegen den Prof als Unterhändler verpflichtet, um mit dem MI6 in Form von Damian Lewis einen Deal auszuhandeln. Wie immer bei Le Carre wird die Geschichte sehr langsam, aber nie langweilig erzählt und alle Darsteller sind auf der Höhe ihrer Kunst. Vor allem McGregor als Biedermann, der dank der russischen Bekanntschaft endlich mal die Sau rauslassen darf und Skarsgaard als eben jener Russe, der Dreck am Stecken, aber eben auch Ehrgefühl hat, überzeugen. Nicht zu vergessen Damian Lewis als britischer MI6-Agent, der das Richtige machen will, aber dank Bürokratie und auch persönlicher Antipathien immer wieder gezwungen ist, die Grenzen zu überschreiten und somit in einer Grauzone zu agieren. Dazu kommt ein - gerade im Gegensatz zum heutigen Actionkino - herrlich unspektakulärer Showdown. Hier haben wir einfach einen richtig guten, intelligenten und spannenden Thriller für Erwachsene. 8/10

8/10
mehr reviews vom gleichen autor
die neuesten reviews
Blutige
Punisher77
9/10
Ab
Slick die Ratte
9/10
Forest,
(sic)ness_666
3/10
Blutiger
Punisher77
9/10
Höhere
naSum
9/10

Kommentare

13.03.2017 14:54 Uhr - JasonXtreme
4x
DB-Helfer
User-Level von JasonXtreme 12
Erfahrungspunkte von JasonXtreme 2.235
Ehrlich? Du gehst in der Rezi in genau 3,5 Zeilen auf den eigentlichen Film ein? Sorry, aber das ist mir zu dünn - wenn auch sprachlich auf ordentlichem Niveau.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com