SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware
tschaka17
Level 5
XP 406
Eintrag: 12.09.2017

Amazon.de


Blade Runner
Blu-ray LE Steelbook 14,99
UHD + Blu-ray 26,99
Amazon Video 5,99



Alien: Covenant
Blu-ray LE Steelbook 24,99
4K UHD 28,99
Blu-ray LE Mediabook 25,99
Blu-ray 17,99
DVD 15,99
Blu-ray 1-6 LE Stbk 59,99
Blu-ray 1-6 46,99
DVD 1-6 36,99
Amazon Video 13,99

Barry Seal - Only in America

(American Made)
Herstellungsland:USA (2017)
Standard-Freigabe:FSK 12
Genre:Abenteuer, Biographie, Drama, Komödie,
Krimi, Thriller
Alternativtitel:Mena

Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,33 (3 Stimmen) Details
inhalt:
Das Leben schreibt manchmal Geschichten, die so verrückt sind, dass sie nur wahr sein können. Und nur in Amerika sind den Möglichkeiten dabei keine Grenzen gesetzt – die Geschichte von Barry Seal gehört dazu. Anfang der 80er Jahre hält sich der sympathische Draufgänger Barry (Tom Cruise) durch raffinierte Schmuggeleien neben seinem Job als Pilot gut über Wasser. Kompliziert wird es, als er zu seiner eigenen Überraschung von der CIA rekrutiert wird, um an verdeckten Operationen in Südamerika mitzuarbeiten. Schnell stellt Barry fest, dass sich auch mit der Gegenseite durchaus lukrative Geschäfte machen lassen. Schon bald verstrickt er sich immer tiefer in dubiose Machenschaften zwischen CIA, FBI, Guerrilla-Kämpfern in Nicaragua und dem kolumbianische Kartell um Pablo Escobar. Ein irrwitziges Abenteuer als Waffenschmuggler, Drogenhändler und verdeckter CIA-Agent beginnt, das Barry zu einem der reichsten Männer der USA macht. Doch wohin mit dem ganzen Geld?
eine kritik von tschaka17:

Mein Name ist Barry Seal. Und das meiste von der Scheiße ist wirklich passiert.

Barry Seal: Only in America, oder wie er im Original heißt American Made, hatte ich Anfang des Jahres definitiv nicht auf dem Schirm. Und auch Mitte 2017 nicht. Doch etliche Kinobesuche sorgen auch für die Sichtung von Trailern. Hey, ein neuer Film mit Tom Cruise. Sieht ganz lustig aus. Geht ja eigentlich immer der Kollege.

Kurzes Zwischenfazit: Der Film ist total bescheuert, bekloppt & lustig. Einfach nur geil!

STORY

Barry Seal ist Pilot für eine Airline. Ein sehr guter Pilot. Als die CIA seine Fähigkeiten nutzen möchte geht er auf ein gefährliches Jobangebot ein. Wie er selbst sagt, hätte er vielleicht mehr Fragen stellen sollen. Zuerst macht er nur Aufklärungsaufnahmen mit seinem neuen Flugzeug. Dann liefert er Waffen an Rebellen. Dann fliegt er Kokain für Pablo Escobar. Wie das Sitzen zwischen vielen Stühlen und Taschen voller Geld endet kann sich jeder denken. Ob Barry heil aus der Scheiße rauskommt? Schaut selbst!

Wer nach dem Trailer denkt er kenne den Verlauf der Handlung liegt richtig. Hey, es ist eine wahre Geschichte. Kurz googeln, schon kennt man das Ergebnis. Aber die klare Startposition A mit dem Ziel B hat so viele irrwitzige Wendungen und skurrile Wege, dass es der helle Wahnsinn ist. Die geniale Machart des Streifens trägt ihren Teil dazu bei. Aber das kommt später.

CAST

Der Film bietet etliche Figuren: Von der Frau und den Kindern, CIA-Agenten über merkwürdige Generäle bis Pablo Escobar sind alle vertreten. Hier liefert jeder solide ab, der Hauptfokus liegt aber bei dem zumindest in Deutschland titelgebenden Helden mit Fragezeichen:

Barry Seal, dargestellt von Tom Cruise. Für mich einer der besten Schauspieler aller Zeiten und unbestreitbar einer der bekanntesten. Komisch, der Satz kommt mir aus meinem letzten Review irgendwie bekannt vor ;)

Nein, im Ernst. Ich habe schon im Trailer einen mit Koks bedeckten, halb durchgedrehten Tom Cruise auf einem Kinderfahrrad gefeiert. Und genau SO ist der komplette Film. Der Typ ist absolut verrückt. Mal eben so, trotz Frau & Kindern, mitten in einer Drogenplantage auf einer viel zu kurzen Startbahn mit Tonnen von Koks abheben und dabei nen guten Spruch drücken. Dabei nimmt man Cruise sowohl die Seite des Familienvaters ab, der merkt, dass die Scheiße am dampfen ist, aber auch die Seite, die ja eigentlich Bock auf den Kick hat. Viel Kommata, ein Fazit: Tom Cruise ist in diesem Streifen Barry Seal. Und dem Bekloppten bei seinem Abenteuer zuzusehen macht verdammt viel Spaß.

TECHNISCHE ASPEKTE

Wie erwähnt ist der Film von der Machart besonders gemacht. Schon bevor die erste Handlung überhaupt einsetzt. Die Studiologos fangen an einzufliegen, plötzlich stockt der Film. Die aktuellen Logos & die damaligen (70er-80er) vermischen sich. A) hat man direkt ein fettes Grinsen im Gesicht und B) fühlt man sich sofort in die vergangene Zeit zurückversetzt und dort angekommen. Wie gesagt, dies schon vor den ersten Bildern.

Der Film arbeitet auf der einen Seite mit einem tollen Retrolook, beispielweise VHS-Aufnahmen in Grisseloptik oder alten TV-Ausschnitten. Auf der anderen Seite ist eine leicht glänzende Optik, ohne zu hochglänzend zu wirken, gewählt worden. Die Kombination beider Stile ergibt einen frechen, authentischen und sehr individuellen Style. Gefällt mir ausgezeichnet!

Auch friert in den unpassendsten Momenten - etwa im Trailer die Szene mit dem Fahrrad - das Bild ein. Dann kommt meist ein dämlicher Spruch und man bricht in schallendes Lachen aus. Die Kamera wird hier als eigenes Mittel zum Humor genutzt.

Da der Film über eine längere Zeitspanne und mehrere Arbeitgeber von Barry erzählt gibt es immer wieder Einblendungen zum Ort, der Zeit oder eben dem Boss. Diese fügen sich ideal in den Film ein und sorgen für eine gute Struktur.

Die Settings sind großartig. Authentisch. Abwechslungsreich. Besonders. Purer Zucker.

Effekte gibt es kaum. Eventuell getrickste Flugzeugszenen sind sehr gut gemacht und ich kann hier nicht sagen was handgemacht ist und was der Rechner erstellt hat. Das Koks wirkt übrigens auch echt ;)

Der Sound ist der Zeit angepasst. Fetzig. Nie zu aufdringlich, immer schön unterstützend. Ab und an als Humormittel. Sehr passend.

FAZIT

Der Trailer ist gut, der Film ist geil. Abzüge geben die gebremsten ersten 5-10 Minuten und mein Unglaube, dass es so echt abgelaufen ist. Das meiste zumindest. Hätte ich nicht irgendwann versucht auszusteigen oder immer weitergemacht?! Eine gute Frage.

Dicke Empfehlung! Eine bekloppte wahre Geschichte, die von Beginn an packt. Ruhige Momente und totales Chaos wechseln sich munter ab. Der Cast spielt stark, Tom Cruise brilliert in seiner Rolle des Barry Seal. Der Stil des Films ist einfach genial und wunderbar kreativ. Der Humor kommt mal subitl mal mit der Keule. Viele Dialoge sind pures Gold. Es gib viel zu lachen und zu grinsen.

Herrlicher Film, besonders in Gesellschaft. Hatte ich so nicht erwartet. Ab ins Kino!

8,5/10

Und das ist legal? - Wenn man es für die Guten macht...

9/10
mehr reviews vom gleichen autor
Insomnia
tschaka17
9/10
Logan
tschaka17
7/10
Passengers
tschaka17
8/10
Mann
tschaka17
7/10
die neuesten reviews
Ghostfacelooker
10/10
One
Horace Pinker
7/10
Annabelle
dicker Hund
4/10
Insomnia
tschaka17
9/10
Fire
Punisher77
7/10
Drive
Weltraumgott
10/10

Kommentare

16.09.2017 11:17 Uhr - Cruel_Hides
5x
Admin
User-Level von Cruel_Hides 33
Erfahrungspunkte von Cruel_Hides 26.811
Hallo liebe Leser,
wieder einmal ist es passiert. Aus einer kleinen Diskussion wurde ein handfester Streit, der unsere Bemühungen hier auf Schnittberichte.com ziemlich unterminiert.

Eigentlich sollten hier unbefangene Kritiken ohne Beweihräucherungszwang stehen und jedem registrierten User die Möglichkeit gegeben werden, dazu seine Meinung abzugeben.

Ich verstehe schon, dass Emotionen wichtige Indikatoren für die Einsatzfreudigkeit und Wichtigkeit des besprochenen Themas sind, allerdings wird da gerne übers Ziel hinausgeschossen.

Bitte stellt euch beim Kommentieren öfter mal die Frage, wie ihr darauf reagieren würdet.

Trotz deines angekündigten Rückzugs @tschaka17, würde ich mich dennoch über weitere Reviews freuen, ebenso über jeden anderen Beitrag an diesem Communityprojekt um sb.com weiterhin mit dieser Vielfalt betreiben zu dürfen.

Die vorangegangenen Kommentare in diesem Review werde ich sperren, um nicht noch weitere Eskalationen zu provozieren.

Schönes Wochenende und lg,
Euer Gerald

16.09.2017 11:32 Uhr - Cyberdyne
2x
Mir hat die Review gut gefallen und die Lust geweckt, mir diesen Streifen anzuschauen. Es wäre schade, wenn sich Tschaka aufgrund einiger unseriöser Äußerungen zurückziehen würde.

16.09.2017 12:22 Uhr - Necron
1x
User-Level von Necron 4
Erfahrungspunkte von Necron 231
16.09.2017 11:32 Uhr schrieb Cyberdyne
Mir hat die Review gut gefallen und die Lust geweckt, mir diesen Streifen anzuschauen. Es wäre schade, wenn sich Tschaka aufgrund einiger unseriöser Äußerungen zurückziehen würde.


Zustimmung :)

16.09.2017 13:32 Uhr - tschaka17
2x
User-Level von tschaka17 5
Erfahrungspunkte von tschaka17 406
Ich halte deine Lösung für sehr besonnen Cruel_Hides.

Vermutlich hab ich gestern etwas vorschnell einen Rückzug angekündigt. Am Schreiben hab ich nach wie vor noch Spaß. Wer lesen möchte kann ja lesen und wer nicht eben nicht.

Euch auch allen ein schönes WE.

16.09.2017 13:58 Uhr - Underground Werewolf
2x
16.09.2017 12:22 Uhr schrieb Necron
16.09.2017 11:32 Uhr schrieb Cyberdyne
Mir hat die Review gut gefallen und die Lust geweckt, mir diesen Streifen anzuschauen. Es wäre schade, wenn sich Tschaka aufgrund einiger unseriöser Äußerungen zurückziehen würde.


Zustimmung :)


Absolute Zustimmung


16.09.2017 14:00 Uhr - Underground Werewolf
2x
16.09.2017 13:32 Uhr schrieb tschaka17


Vermutlich hab ich gestern etwas vorschnell einen Rückzug angekündigt. Am Schreiben hab ich nach wie vor Spaß.


Also auf geht`s, weitermachen ;-)

16.09.2017 14:46 Uhr - Necron
1x
User-Level von Necron 4
Erfahrungspunkte von Necron 231
16.09.2017 13:32 Uhr schrieb tschaka17
Ich halte deine Lösung für sehr besonnen Cruel_Hides.

Vermutlich hab ich gestern etwas vorschnell einen Rückzug angekündigt. Am Schreiben hab ich nach wie vor noch Spaß. Wer lesen möchte kann ja lesen und wer nicht eben nicht.

Euch auch allen ein schönes WE.


Perfekt in allen Belangen. Freut mich das du noch an Bord bist. :)

P.S.
Und auch nochmal Lob an den Admin Cruel_Hides, der hier sehr besonnen und neutral aufgetreten ist. Sprich so wie es eigentlich auch sein sollte.

17.09.2017 16:36 Uhr - cecil b
1x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.026
Ich freue mich ebenfalls darüber, dass Tschaka17 noch dabei ist. Ich schrieb auch, dass es schade sei, wenn er es nicht mehr wäre.

Schade, wenn einigen nicht aufgefallen ist, dass ich wesentliche Punkte von Geralds Kommentar EXAKT so formuliert habe. An mehreren Stellen. Ich habe mit ihm auch über diese Problematik an dieser Stelle hier diskutiert, bevor er gehandelt hat. Bei Beleidigungen habe ich mich zuvor dagegen gestellt, logisch.

Ich habe wieder einen Dialog ermöglicht, der aber leider nicht funktionierte.

Und Necron, einige der angesprochenen Themen, hatten wir schon geklärt, so schien es. Nachdem Gerald wieder Kommentare von dir gelöscht hatte:

http://www.schnittberichte.com/review.php?ID=9523


Es wäre übrigens hilfreich, wenn auch User BESONNEN und neutral sein würden. Gerade wenn dies verlangt wird. Dass Besonnenheit nicht die Regel ist, das kann ich nur bedingt beeinflussen. Und dass dies bei vielen Usern ein Problem ist, das habe ich nie abgestritten.

Wie schon mehrmals geschrieben, an mehreren Stellen, freue ich mir über weitere Reviews, wie über konstruktive Kommentare. Egal von wem.


Falls noch konstruktiver Gesprächsbedarf vorhanden ist, kann man mich wie immer auch per PM anschreiben.

17.09.2017 19:09 Uhr - Necron
1x
User-Level von Necron 4
Erfahrungspunkte von Necron 231
17.09.2017 16:36 Uhr schrieb cecil b

Schade, wenn einigen nicht aufgefallen ist, dass ich wesentliche Punkte von Geralds Kommentar EXAKT so formuliert habe.


Dann kann ich dir mal einen Tipp für die Zukunft geben um solche Missverständnisse zu vermeiden.
Das du mit deinem Einstieg geschrieben hattest, das beide Seite ihren Teil dazu beigetragen haben, ok. Das war noch als neutral aufzufassen. Das du dann aber ein paar Sätze später die werten und hochgeschätzten User NCP und Ghost mit keinem Wort mehr erwähnst, aber mehr oder weniger deutlich mich und tschaka17 in die "nicht glaubwürdig Ecke" mit Systemkritik und co stellst. Naja. Das darf natürlich gerne deine persönliche Meinung sein. Geschenkt. Da darfst du nur zu gerne gegen die eine Seite (ich, tschaka17) und für die andere Seite sein (NCP, Ghost). Aber in deiner Funktion als Admin hast du dich so nur selber unterminiert. Jedenfalls sah es sehr deutlich danach aus. Einen Richter würde man als befangen austauschen lassen in so einem Fall. Ich hoffe das kannst du nachvollziehen.
Denn sich dann über meine und tschakas Reaktionen zu wunden, ne. Ist dann fast so als wenn man für "Wasser predigen und Wein trinken" noch Beifall erwartet, nun wirklich nicht. Da drehst du nur bewusst oder unbewusst selber fleißig mit an der Eskalationsspirale. Denn du wirst sicherlich verstehen können, das so etwas eher nichtmehr als neutral wahrgenommenes Verhalten dann nicht gut bei einer der beiden Seiten ankommt.

Um selber jetzt so sachlich und fair wie möglich zu bleiben, kann man es als "unglückliches Missverständnis" gerne abharken.


17.09.2017 22:26 Uhr - Ghostfacelooker
2x
User-Level von Ghostfacelooker 14
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 3.087
@ Necron:

Du suchst wirklich jede noch so sich bietende Gelegenheit Cecil irgendwie ans Bein zu pinkeln und deshalb breche ich mehr oder weniger nun mein Schweigen und tauche auf.
1. Jeder kann nachlesen dass selbst ich und Cecil nicht grün waren von Anfang an, das hat sich erst langsam entwickelt und ich habe manche Dinge wie ich auch geschrieben habe in meinen Reviews von Cecil nie verstanden, was ich aber anders sehe und ihm auch sagte.

2. Das Tschaka eine Grundschulaufsatzschreibweise mit wie jemand so schön sagte Satz. Satz. emotion.persönliche Sicht. usw ist eine Sache die man leiden kann und mögen kann oder nicht.

3. Ja Sicness hat sein Reviewstil als seicht und oberflächlich beschrieben und Nocuts hat gemeint er, also Tschaka sei Experte für solcherlei Filme. Das kann man auch mit Humor nehmen, aber er und dann du nahmt es ja als Auftakt.

4. DU bist einer der besten Heuchler auf dieser Seite die es gibt, wer deine Kommentare lesen mag, der sieht das du keinerlei Interesse an dieser Gemeinschaft dieser Seite hast sondern nur "rumkotzen willst" und dich dann als Opfer der gesellschaftlichen Maßenmeinung die du verschwörerisch in jedem Satz wie auch bei Jrtripper der sich nie einmischte, vermutetest.

5. Brauchen weder Tschaka noch ich Sekundanten um ihre verbalen Duelle auszutragen

6. Ich habe ihm gesagt er soll mich ignorieren und ich werde es mit ihm so machen, warum suchst du nun zwingend Cecil schlechtzumachen?

7. Habe ich nie Wert darauf gelegt zwingend gemocht zu werden, den Respekt und Anerkennung habe ich mir über die Monate hier verdient und auch Leute die angeblich in meinem Kreis der Verschwörer sind mochten mich nicht.

8. Hat keiner ausser Nocuts in der Zeit ( die man auch hier nachlesen kann ) zu mir gehalten, deshalb stehe ich auch egal was kommt zu ihm

9. Das alles geht nicht gegen dich Tschaka sondern nur gegen Necrons Äußerung, denn ich glaube das du und ich alles geklärt haben

10. Sorry an alle die das nicht lesen wollen, aber das musste nach zweit Tagen in denen ich immer genannt wurde obwohl ich mich als Cecil darum bat zurückhielt.

18.09.2017 00:25 Uhr - tschaka17
2x
User-Level von tschaka17 5
Erfahrungspunkte von tschaka17 406
Ich bin vorhin schon auf die Möglichkeit des persönlichen Dialoges mit cecil eingegangen. Da haben sich und werden sich noch einige Dinge klären. In ordentlichem und sachlichem Ton. Dabei möchte ich erwähnen, dass der erste Schritt von cecil ausging.

Auch an Ghost habe ich mich in dieser Weise noch einmal persönlich gewendet, um da einige Punkte zu klären. Natürlich nur, wenn von der Seite aus Interesse besteht.

Generell finde ich es eher schade, dass sich hier zwei Fronten auf persönlicher Ebene gegenseitig beschießen, anstatt hitzig und munter über Filme - den eigentlichen Zweck dieser Seite - zu reden. Von daher werde ich den Schlammschlachten nun fernbleiben, vorher wie gesagt noch versuchen im persönlichen Gespräch einige Sachen geradezurücken. Installierte Feindschaft will ich persönlich nicht.

18.09.2017 01:02 Uhr - Ghostfacelooker
3x
User-Level von Ghostfacelooker 14
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 3.087
Abschließen äußere ich mich hier zu deiner PN Tschaka:

Es ist und wird nie mein Stil sein hier groß per PN zu schreiben, wenn ich denke es betrifft alle, somit möchte ich bestreiten, dass es ein Lager der Alteingesessenen geben könnte.

Jeder Reviewer hier bekommt von denen die ihn lesen mal mehr mal weniger Kritik, die leider auch nicht immer sachlich bleiben kann, da jeder andere Emotionen hat.

Ich zwinge niemanden bei mir zu lesen oder nicht. Ich selbst habe mir das erst vor kurzem Angefangen, bedenkt man die Zugehörigkeit hier und glaube es wäre wieder gut keine andere Review zu lesen. Aber es haben sich auch nette Gespräche dabei ergeben.

Ich persönlich möchte dich bitten nicht bei mir zu kommentieren oder wenn dann versuch deine dir gegebene sarkastische Art zurückzuhalten. Ich werde auch bei dir nichts kommentieren, was ich denke für beide, dich und mich einfacher macht.

Sollten einige meinen sie müssten deine Standarte bleiben, bitte dagegen hab ich nichts.

Ein Tip den ich dir schon anfangs gab als Schlussatz auf den Weg und ich werde egal wie deine Antwort ausfällt hier nun endgültig nichts mehr schreiben:
Wenn du den Anfang unserer Fehde wie du sie nanntest betrachtest hast du eine saloppe Formulierung mit sehr viel Übermut getätigt und ich habe einfach mit der gleichen Art reagiert. Aktion Reaktion. Alles andere was kam war mehr als provokativ und hätte von DIR oder auch MIR nicht sein müssen.
Aber du bist sturr und ich ein Ar....^^^^^naja so bin ich.

Gehab dich wohl und mach dein Ding- Für mich gibt es keinen ZIRKEL ODER ELITÄREN KREIS ich finde die Seite Geil wer anderes denkt, denkt einen Scheiß

18.09.2017 13:09 Uhr - tschaka17
1x
User-Level von tschaka17 5
Erfahrungspunkte von tschaka17 406
Zunächst Danke für die Antwort. Mit NCP bin ich schon privat im Dialog, aber deine Antwort hier ist absolut ok.

Nach wie vor bin ich fest der Überzeugung, dass selbst kontroverse Aussagen als Meinung respektiert werden müssen. Eine Meinung ist per se nie falsch, sie sollte nur angepasst werden, wenn sie auf falschen Tatsachen beruht. In unserem Fall gingen wir mit total verschiedenen Hintergründen an die Sache ran und das so verschiedene und sogar gegensätzliche Meinungen entstehen ist logisch und normal. Soll auch so sein, sonst wär´s arg langweilig und eintönig. Ein interessanter und sachlicher Austausch beider Ansichten wäre mit Sicherheit besser und informativer gewesen als unser Gestänker.

Von daher würde ich die Sache abhaken. Ich will nicht sagen, dass ich vollkommen auf Kommentare bei dir verzichten werde, aber wenn nur in konstruktiver Form mich melde. Dann eventuell aber auch mit von dir abweichender Meinung.

18.09.2017 01:02 Uhr schrieb Ghostfacelooker
Aber du bist sturr und ich ein Ar....^^^^^naja so bin ich.

Ich hätte es vermutlich etwas anders formuliert, aber passt schon. "Gehab dich wohl", sowas hat man doch im Mittelalter gesagt ;) Also, dir auch wohlendes Gehabe.

18.09.2017 15:18 Uhr - Necron
1x
User-Level von Necron 4
Erfahrungspunkte von Necron 231
17.09.2017 22:26 Uhr schrieb Ghostfacelooker
@ Necron:

Du suchst wirklich jede noch so sich bietende Gelegenheit Cecil irgendwie ans Bein zu pinkeln

...

DU bist einer der besten Heuchler auf dieser Seite die es gibt, wer deine Kommentare lesen mag, der sieht das du keinerlei Interesse an dieser Gemeinschaft dieser Seite hast sondern nur "rumkotzen willst"

...

warum suchst du nun zwingend Cecil schlechtzumachen?




18.09.2017 01:02 Uhr schrieb Ghostfacelooker
wer anderes denkt, denkt einen Scheiß


Das klingt jetzt alles aber eher unsachlich und destruktiv besetzt. Überhaupt nicht nach dem sachlichen und konstruktiven Stil den die Admins angeschlagen haben.

Und um weiterhin selber mit dem besten Beispiel voranzugehen, natürlich habe ich nur versucht in einem Akt der Nächstenliebe dem hochgeschätzten Cecil zu helfen, konstruktiv und sachlich.

Und noch einer, als Beweis:

17.09.2017 16:36 Uhr schrieb cecil b
Und Necron, einige der angesprochenen Themen, hatten wir schon geklärt, so schien es. Nachdem Gerald wieder Kommentare von dir gelöscht hatte:


Es sollte besser heißen: Nachdem Gerald wieder Kommentare von dir und anderen Usern gelöscht hatte:

damit auch der Anschein von Neutralität, mehr als eine Seite betreffend, gewahrt werden kann. Ich bin einfach ein netter Kerl und helfe gerne.

Wenn wir alle nur an einem Strang ziehen, dann heben wir sb.com auf ganz neue sachlich, kompetente, freundliche, ehrenvolle und tugendhafte Höhen. Dabei immer schön nett und höfflich. so wie es sich ja auch gehört. Jeder ist da gefragt und welche Freude für mich da begleitend mit unterstützen zu dürfen. :)

Hochachtungsvoll

euer Necron

18.09.2017 17:12 Uhr - Ghostfacelooker
3x
User-Level von Ghostfacelooker 14
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 3.087
@necron (an wen sonst^^^^^^^^)

Obwohl du bestimmt nur so tust und das ist das deprimierende an dir, Klingt dein Geschreibe auch nicht danach als hättest du überhaupt was verstanden, weder das was ich an dich gerichtet noch was ich und Tschaka schlussendlich ausdrückten oder das was Cecil dir schon mehrfach zu erklären suchte und nicht nur in diesem Beitrag.

Tschaka tut mir schon fast leid, das er ausgerechnet DICH, der du doch so weise und unglaublich übersichtlich auf dieser Seite kommentierst, als Fürsprecher hat bzw hatte^^^^

18.09.2017 17:40 Uhr - Necron
User-Level von Necron 4
Erfahrungspunkte von Necron 231
18.09.2017 17:12 Uhr schrieb Ghostfacelooker
@necron (an wen sonst^^^^^^^^)

Obwohl du bestimmt nur so tust und das ist das deprimierende an dir, Klingt dein Geschreibe auch nicht danach als hättest du überhaupt was verstanden, weder das was ich an dich gerichtet noch was ich und Tschaka schlussendlich ausdrückten oder das was Cecil dir schon mehrfach zu erklären suchte und nicht nur in diesem Beitrag.

Tschaka tut mir schon fast leid, das er ausgerechnet DICH, der du doch so weise und unglaublich übersichtlich auf dieser Seite kommentierst, als Fürsprecher hat bzw hatte^^^^


Nicht immer so negativ. Mehr positiv. Das wird schon alles werden. Nur Mut. Zusammen können wir alles erreichen. The sky is the limit. Gerade mit dieser offenen, konstruktiven und sachlichen Gemeinschaft. Und dabei immer nett, freundlich und höfflich. :)

18.09.2017 17:40 Uhr - Necron
User-Level von Necron 4
Erfahrungspunkte von Necron 231
Nicht immer so negativ. Mehr positiv. Das wird schon alles werden. Nur Mut. Zusammen können wir alles erreichen. The sky is the limit. Gerade mit dieser offenen, konstruktiven und sachlichen Gemeinschaft. Und dabei immer nett, freundlich und höfflich. :)

EDIT: Doppelpostfehler ;)

18.09.2017 19:48 Uhr - cecil b
1x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.026
Ich bin sehr erfreut darüber, dass tschaka17 mit mir kommuniziert, und das ist auch bisher sehr positiv verlaufen.

Necron (weil du mich direkt ansprichst):

Rein sachlich:

Ich würde das ja per PM besprechen. Aber das hatte ich ja mal mit dir versucht, und das funktionierte nicht. Bin ich wegen dieser Aussage jetzt sachlich oder parteiisch? tschaka17 hätte diese Diskussion bestimmt nicht gerne unter seiner Review, deswegen erkläre ich, warum diese hier stattfindet. Eine Tatsache.

Gelöschte Kommentare: Oh, ja, das war falsch ausgedrückt. Es wurden viele Kommentare gelöscht, was auch daran liegt, dass manche sonst keinen Sinn ergeben hätten, wenn sie alleine stehen. Du kannst Gerald ja mal fragen, warum er die besagten Kommentare gelöscht hat.

Rein sachlich: Ich habe mich an dieser Stelle gegen die Aussagen, die gegen eine ganze Gemeinschaft gerichtet waren, gewendet, weil sie mit deinen Beleidigungen in Verbindung waren. Die waren alles andere als besonnen. Mir vorzuwerfen, dass ich mich dann mit der Eskalationsspirale drehe, ist deine Sicht. Gegen alle Provokationen habe ich mich gewendet.

Ich zitiere mal Kommentare von mir aus den letzten Wochen:

"
"Wer sich so schnell beleidigt und angegriffen fühlt sollte mal selbst auf seine Art achten!"

Ich: Ja, aber da sollten beide Seiten ruhig Blut bewahren, nicht wahr? ;)

Next:

"Ich habe jetzt eine allgemeine Ansage, die für jeden gilt.

Kritik sollte konstruktiv sein, beide Seiten sollten kritikfähig sein. Das gehört im Grunde zu Grundvoraussetzungen dieser Seite. Provokationen und Beleidigungen gehören auf den Pausenhof, egal wie alt man ist. Manchmal müssen sich die Mitarbeiter, die diese Seite in ihrer Form ermöglichen, viel damit beschäftigen, dafür zu sorgen, dass sich die Besucher nicht verbal an die Kehle springen. Das ist für alle Beteiligten anstrengend, und unnötig, außerdem kostet es viel Zeit."

"Leude, haltet mal den Ball flach. Die Rezi ist gut für den einen, scheiße für den anderen, usw....;). Bei den Kommentaren artet es ja mal echt im unnötigen Geplänkel aus, das dann doch mit Beleidigungen übers Ziel hinaus schiesst. Welches Ziel? Beleidigungen sind immer fürn....sind immer nur unsinnig und nervig, egal von wem sie stammen.

Es geht hier um Filme, und darum die Liebe an der Filmkunst zu teilen. Niemand kann es allen recht machen, und muss es auch nicht. "

Vielleicht fällt dir auf, was ich kritisiere, und folglich wen. Ich habe an dieser Stelle kritisiert, dass die Community so schlecht dargestellt wurde, weil das mit deinen Beleidigungen in Verbindung war, und ich das Thema mit dir schon durch hatte.

Du ignoriert meine Aussage, dass wir das schon geklärt hatten, und schreibst etwas über Besonnenheit, obwohl du andere oft beleidigt und provoziert hast. Wenn du mich nicht für neutral hältst, wenn ich das direkt anspreche, kann ich daran erinnern, wie oft ich mich in dieser Richtung schon rein sachlich und allgemein ausgedrückt habe. Aber das ignorierst du ja anscheinend auch. Ich denke nicht, dass ich Tipps von dir brauche.

Wenn du ernsthaft an einem konstruktiven Miteinander interessiert bist, müsstest du doch einsehen, dass deine ständigen Beleidigungen und Provokationen nicht hilfreich sind, oder? Das machen auch andere, und das kritisiere ich IMMER, wenn die Leute das nicht selber regeln. Du scheinst ja vermitteln zu wollen, dass du da auch konstruktiv vorgehen möchtest.

Ich bleibe ich bei meiner altbekannten öffentlichen Aussage: Ich freue ich mich über weitere Reviews, wie über konstruktive Kommentare. Egal von wem.


19.09.2017 00:52 Uhr - der neue1067

Es geht mir sowas von auf …......
Ja, genau so wollte ich eigentlich gleich durchstarten aber die leise Stimme die die sich Vernunft nennt und mich Heutzutage vor unwerdend das nur im besten fall vor mich selbst und auch vor impulsiven reaktionen anderen gegenüber auch wenn sie noch so scheisse sind bisher beschützt hat kann manchmal nicht gebändigt werden auch wenn es natürlich besser wäre aber ich dann doch manchmal nicht aus meiner haut kann und mittlerweile sogar die großschreibung missachte nur um mal zu zeigen das angebliche schachtelsätze nur laut zu lesen verständlich werden wenn aber auch .. und warum du doch …. aber das ist es dann doch.. . … und du im besonderen meiner meinung nach nicht wert!


Naja, da du dir selbst schon einen Fan Club erläutert hast werde ich wohl genau davon eine Maßregelung erhalten und damit muss ich dann leben, aber das kriege ich wohl hin. Ich bin nämlich schon ein großer Junge der sein „Freischwimmer“ hinter sich hat.
Meiner Meinung nach bist du einer der gefährlichen Typen die in der Schulpause den Kakao über den Kopf gegossen bekamen und zuhause das Haustier gequält und die jüngeren Geschwister drangsaliert hast. Du hast hier scheinbar das erste mal das Gefühl das du nicht..... .,...


Wenn du nicht so komplett verblendet (verzehrte Selbstwahrnehmung) wärst was deine eigene Person angeht und du Kritik nicht nur augenscheinlich annimmst sondern auch mal reflektierst dann könnte aus einen kleinen Ar....... vielleicht ein wichtiges Glied dieser Seite werden.

Nun ja, es stinkt mir selber das ich da nicht von ablassen konnte meinen Senf dazu zugeben und der „arme spacken“ den ich gemeint habe und hoffentlich weiß und auch gemerkt hat das ich ihn meine und jetzt versuche so ein schachtelsatz zu farbrizieren wie er es ständig in seinen reviews macht aber dann möchte ich doch noch mal eins anmerken das ich mich sogar anfangs auf seine seite gestellt habe als er von user nick nolte massive gewaltandrohung ach was rede ich hier überhaupt aber für mich gefühlt ist sein FANCLUB/ichlachmichschlapp einfach nur ein wunschdenken eines lebens was nie statt gefunden hat, und ich weiß nicht ob ich mich wirklich darüber aufregen sollte weil er doch letztendlich das würstchen mit dem Kakao im Haar ist.



19.09.2017 09:16 Uhr - Ghostfacelooker
1x
User-Level von Ghostfacelooker 14
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 3.087
19.09.2017 00:52 Uhr schrieb der neue1067

Es geht mir sowas von auf …......
Ja, genau so wollte ich eigentlich gleich durchstarten aber die leise Stimme die die sich Vernunft nennt und mich Heutzutage vor unwerdend das nur im besten fall vor mich selbst und auch vor impulsiven reaktionen anderen gegenüber auch wenn sie noch so scheisse sind bisher beschützt hat kann manchmal nicht gebändigt werden auch wenn es natürlich besser wäre aber ich dann doch manchmal nicht aus meiner haut kann und mittlerweile sogar die großschreibung missachte nur um mal zu zeigen das angebliche schachtelsätze nur laut zu lesen verständlich werden wenn aber auch .. und warum du doch …. aber das ist es dann doch.. . … und du im besonderen meiner meinung nach nicht wert!


Naja, da du dir selbst schon einen Fan Club erläutert hast werde ich wohl genau davon eine Maßregelung erhalten und damit muss ich dann leben, aber das kriege ich wohl hin. Ich bin nämlich schon ein großer Junge der sein „Freischwimmer“ hinter sich hat.
Meiner Meinung nach bist du einer der gefährlichen Typen die in der Schulpause den Kakao über den Kopf gegossen bekamen und zuhause das Haustier gequält und die jüngeren Geschwister drangsaliert hast. Du hast hier scheinbar das erste mal das Gefühl das du nicht..... .,...


Wenn du nicht so komplett verblendet (verzehrte Selbstwahrnehmung) wärst was deine eigene Person angeht und du Kritik nicht nur augenscheinlich annimmst sondern auch mal reflektierst dann könnte aus einen kleinen Ar....... vielleicht ein wichtiges Glied dieser Seite werden.

Nun ja, es stinkt mir selber das ich da nicht von ablassen konnte meinen Senf dazu zugeben und der „arme spacken“ den ich gemeint habe und hoffentlich weiß und auch gemerkt hat das ich ihn meine und jetzt versuche so ein schachtelsatz zu farbrizieren wie er es ständig in seinen reviews macht aber dann möchte ich doch noch mal eins anmerken das ich mich sogar anfangs auf seine seite gestellt habe als er von user nick nolte massive gewaltandrohung ach was rede ich hier überhaupt aber für mich gefühlt ist sein FANCLUB/ichlachmichschlapp einfach nur ein wunschdenken eines lebens was nie statt gefunden hat, und ich weiß nicht ob ich mich wirklich darüber aufregen sollte weil er doch letztendlich das würstchen mit dem Kakao im Haar ist.^


Ja ich bin gefährlich und das mit dem Fanclub solltest gerade du nochmal nachlesen, da du da schon dabei bist und dies kein Kompliment an denen ist die da drin sind.
Und gegen deine Stimmen im Kopf gibt es Exorzisten oder Tabletten, je nachdem was dir lieber ist, großer Junge. Und deine in Schutznahme, auf die ich wie auf dich selbst getrost verzichten kann, ist genauso heuchlerisches Blendwerk wie deine Absicht mir was lehren zu wollen, denn im Endeffekt bist du nicht besser als besagter Gewaltverherrlicher.

Nebenbei die hypothetische Frage an deinen Intellekt:
Hast du eigentlich gemerkt das es schon lange nicht mehr um mich und Tschaka ging ja?

Ach und weil ich mir den nicht verkneifen will:
Teil deiner gesellschaftlichen Vorstellung, in der Leute wie ich indirekt mit Beispielen von Tierquälern und Mobbingopfern zu soziopathisch angehauchten vermeintlichen Amokläufern deklariert werden, will ich sowieso nicht sein.

19.09.2017 09:43 Uhr - Ghostfacelooker
2x
User-Level von Ghostfacelooker 14
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 3.087
Und weil ich deine Absicht durchschaue hier nur weiter stunk machen zu können da ich erwähnt emotional zu reagieren was ich oben getan habe schreibe ich EXTRA FÜR DICH in einem neuen Feld:

MIt tschaka habe ich mich wie man weiter oben lesen kann, nach dem Streit zumindest auf einen neutralen Umgang einigen können und ich bin weit entfernt auf erneuten Eskalation zu reagieren. Bei Necron geht es um diese Seite und seinen Kampf gegen Cecil.

Wer jetzt, wie du aus dem Hintergrund wieder mit Provokationen anfängt, weil er weiß ich lese mit und das es manchmal Spaß macht Leuten wie dir als moralischer Bürger der Gesellschaft zu antworten, beweist nur, dass es demjenigen gar nicht um eine Streitbeilegung geht, sondern er nur Basis für sein Gedankengut aus Streitereien schlagen will, und andere damit an den Pranger zu stellen und sich selbst über sie.

19.09.2017 15:27 Uhr - Necron
2x
User-Level von Necron 4
Erfahrungspunkte von Necron 231
Ein sachlicher und konstruktiver Stil ist immer gerne gesehen. Und dabei stets nett und höfflich. Jeder hat ein Recht auf seine Ansichten. Vielen Dank :)

19.09.2017 19:44 Uhr - cecil b
2x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.026
Necron: Man scheint sich zu verstehen, auf eine Fehde bin ich nie aus. Respekt und Anerkennung ist ein ertragreicher Umgang, den ich mit jedem pflegen möchte.

An weitere Kommentatoren möchte ich die Nachricht geben, dass dies kein Platz ist, um sich anzufeinden, eher im Gegenteil, sondern ein Platz um die Review zu kommentieren. Es ist auch eine Form von Respekt dem Autoren gegenüber, der sich aus Spaß und Interesse die Mühe macht, den Filmfans einen Eindruck vom Film zu geben.

Danke dafür.

Ich wünsche allen Film-und Game-Fans weiterhin viel Spaß! Und wenn Schnittberichte die Zeit dafür findet, wird sich schon bald der Review-Bereich erweitern, und mehr Möglichkeiten geben. Ihr werdet es dann sehen, mehr verrate ich noch nicht.

20.09.2017 23:32 Uhr - der neue1067
1x
@ Ghost...

Leider bin ich mit der Ausdrucksform meines letzten Kommentars am Ziel vorbeigeschossen.
Es war nicht meine Absicht andere Leute zu verteidigen nur weil mir deine Art diesen gegenüber nicht gefällt, du hast es aber so ausgedrückt. Ich denke hier brauch niemand meine Hilfe oder meinen Beistand um seine Probleme zu regeln.
Fakt ist das ich mittlerweile mit vielen deiner Eigenarten nicht umzugehen weiß und umgehen kann.

Damit es nicht den Eindruck erweckt das ich dich nur niedermachen will, egal worum es geht werde ich tatsächlich die Positiven Eindrücke die ich von dir habe auch niederschreiben!
Du hast in relativ kurzer Zeit sehr viele Reviews verfasst wovon die Mehrheit durchaus eine ansprechende Qualität haben und es ist eine merkliche Steigerung von früher zu jetzt bemerkbar. Nur an Tagen wo zu viele Reviews quasi am Stück erscheinen hab ich das Gefühl das da noch mehr drin gewesen sein könnte.

Also darum nochmal ganz genau, ich halte dich mittlerweile
durchaus für einen guten Autor der aussagefähige Reviews
schreibt und der für viele eine unverzichtbare Bereicherung
dieser Seite darstellt.

Aber ich bin der, der ein Problem mit der anderen Seite der Medaille hat.
Du hast in den letzten Monaten mit recht vielen Leuten hier Stress bekommen, wozu ich mich leider auch zähle. Ich spreche hier aber nur für mich und äußere nur meine persönliche Meinung, wenn ich mich auf Sachen berufe die vielleicht jemand anders gesagt hat, dann nur weil das auch meine eigene Meinung widerspiegelt und nicht um denjenigen zu unterstützen oder zu helfen!!!

Ich bin halt nach wie vor der Meinung das du nicht Kritikfähig bist und wenn dann nimmst du nur Kritik zur Kenntnis wenn es dir auch gerade eben so passt.


Dazu möchte ich den Kommentar von Occator hier einfügen,:
10.09.2017 05:28 Uhr - Occator diesen Beitrag zitieren
7x

User-Level von Occator 3
Erfahrungspunkte von Occator 124
Michael Shannon´s Darstellung des Killers hat eine subtile Psychose, die unterschwellig brodelnd jederzeit auszubrechen droht und ansonsten von einer schier emotionslosen Gefühlskälte überdeckt wird, die nur durch die Zuneigung zu seiner Familie übertroffen wird. Für mich ist es somit die perfekte schauspielerische Symbiose der Emotionen basierend auf dessen Spitznamen.

Wie kann denn eine "Darstellung" eine Psychose haben? Sorry, aber so etwas sollte einfach bei der Korrektur auffallen. Der Satz ergibt einfach vorne und hinten keinen Sinn. Und was zur Hölle ist eine "subtile Psychose"? Ich kenne sekundäre Depressionen und Diagnosen, aber Subtilität ist keine Eigenschaft irgendeiner Form von Psychose. Möge ein Therapeut mich eines Besseren belehren. Ähm, und es gibt auch keine "schauspielerische Symbiose" von Emotionen. Klingt vielleicht schön, aber so etwas gibt es nicht. Ich weiß, ich werde nun wahrscheinlich furchtbar auseinandergenommen und beschimpft werden, weil Kritik ist ja nicht so gerne hier gesehen, aber Leute: das ist nunmal grammatikalischer Mist jenseits von Kommafehlern oder Vertippen. Ein gewisses Grundverständnis der deutschen Sprache sollte schon vorhanden sein, wenn man unbedingt Rezensionen in schriftlicher Form verfassen will. Möge der Shitstorm beginnen.



Es ist doch nun mal Fakt das eine Darstellung keine Psychose haben kann! Eine Darstellung kann durchaus psychotisch sein und/oder der Darsteller kann eine Psychose haben. Obwohl du darauf hingewiesen wurdest das man das so wirklich nicht schreiben sollte Bzw. kann wenn es Sinn ergeben soll kümmert es dich scheinbar nicht, denn geändert hast du es nicht. Soviel zu Kritik annehmen, geschweige denn umsetzten.

Dir MUSS doch aber bewusst sein das du immer wieder mit anderen aneinander gerätst, kann es denn nicht sein das auch du dein verhalten mal hinterfragen solltest und ob es tatsächlich möglich ist das nur du immer recht hast mit deinen Ansichten und Aussagen. Dein jetziger Impuls wird wieder sein das alles was ich dir versuche zu verklickern ja meine Probleme wären und das genau ich so jemand bin wie ich dich hier zu beschreiben versuche.
Es liegt daran das ich jetzt doch mal zum Ende kommen will und vermute/befürchte das du vielleicht leider wieder in mir nur jemanden siehst der dir nichts gutes will. Wollte eigentlich schreiben das du nur jemanden siehst der dir ans Bein pissen will und du darauf entsprechend reagieren musst.


Trotz allem denke ich das ich Sachlich geblieben bin und konnte meine Meinung und meinen Standpunkt deiner Person gegenüber klar darstellen. Wenn du trotzdem Beleidigungen oder ähnliches dir gegenüber aus meinen aussagen rausgehört hast dann waren diese nicht beabsichtigt.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com