SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware

Tool

Titel: Aenema

26.03.2003
Vergleichsfassungen
MTV-Fassung
Uncut
Am 11. Juli 1997 hatte das Video "à†nema" von Tool TV-Premiere. Das Video war, genauso wie der Song und das dazugehörige, gleichnamige Album ein Meisterwerk moderner Kunst. Der Song ist ein komplizierter, durch viele Stimmungswechsel uneingängiger Metalsong mit anspruchsvoller Rhytmik und einer Herzfrequenz-steigernden Intensität. Zu diesem aggressiven, zynischen Jahrhundertsong werkelte Gitarrist Adam Jones eines ihrer einzigartigen Videos, das noch heute bei ihren phänomenalen Liveshows Verwendung findet. Das Video ist eine kühle, surreale Abhandlung über die Schöpfung. "à†nema" ist das Video von Tool, das noch am ehesten plausibel gedeutet werden kann, und am leichtesten in einen Kontext zum Text gebracht werden kann. Tool hatten einen Jahrhundertsong geschrieben und ein TV-Gerät sprengendes Video dazu gedreht.
Doch dann kam MTV. Nicht nur, dass alle Schimpfwörter aus dem MTV-Airing weichen mussten (insgesamt 15 "fuck"s und 6 "shit"s), man nahm es sich nicht, einen "Gewaltcut" vorzunehmen. Eine Szene, die offenbar deshalb zensiert wurde, weil eine hohe Nachahmungsgefahr bei kleinen Kindern besteht, wurde geblurred, also digital verfremdet. Bleibt zu fragen, welches kleine Kind sich schon Tool-Videos ansieht, zumal diese eh viel zu selten laufen. Besonders skandalös ist der künstlerische Anspruch, dem Tool hier gerecht werden. Während sich andere Bands nur vor die Kamera stellen, und ihr Lied spielen und bestenfalls mal "Front Nudity" geblurred wird, ist es hier ein durch und durch konzipiertes Video, welches sowohl auf irre Weise mit dem Song verschmilzt, als auch visuell mehr als überragend ist.
Insgesamt findet keine Zeitdifferenz statt. Der ideologische Verlust einer solchen Verfremdung bei einem solchen Video ist allerdings immens.
06:44
In der Uncut-Fassung des Videos sieht man an der Stelle, wie das Wesen sich den Nagel in den Kopf rammt, während in der MTV-Fassung, die tagsüber läuft, diese Szene geblurred wurde.
Salival-DVD

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Countdown Copenhagen - Staffel 1
Blu-ray 25,99
DVD 19,99



Thats It (OmU)
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 46,83
Cover B 46,83



Hounds Of Love
Blu-ray Mediabook 23,99
Blu-ray 15,99
DVD 13,99
Amazon Video 9,99

SB.com