SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware
28.03.2003
MikePG-13
Level 5
XP 334
Vergleichsfassungen
Nachmittagsaustrahlung
Nachtprogramm
Laufzeit des ungeschnittenen Videos: ca. 11:06 Minuten
Laufzeit des geschnittenen Videos: ca. 6:22 Minuten

1 Schnitt = 283 sec => 4:43 min.

Das Video "Black or White" von Michael Jackson ist im Jahre 1991 erschienen und wurde nur in Ausnahmefällen tagsüber in voller Länge gebracht (was aber natürlich nur sehr selten der Fall war).

Ich persönlich finde das Video immernoch klasse, es macht einfach Spaß das Video anzuschauen, weil es so viele verschiedene Handlungsabläufe hat. Der Anfang mit Macaulay Culkin (Kevin allein zu Haus) und George Wendt (den man ja aus der Comedyserie Cheers kennt).
Oder der damals besondere Effekt mit den verschiedenen Leuten, die sich immer in andere Menschen verwandeln. Und zu guter letzt das geschnittene Ende, das meistens nur nachts in kompletter Länge zu sehen war.

Dieses Video gehörte damals mit zu den aufwendigsten und am teuersten produzierten Videos. Regie führte John Landis, der ja auch schon Filme wie American Werewolf oder Blues Brothers machte.

Wie man unschwer erkennen kann, wollte Michael Jackson ein Lied gegen den Rassenhass machen. Dies wird besonders am Ende des Videos ausgedrückt, mit den heftigen Tanzeinlagen von Michael Jackson. Und darum geht es auch in diesem Schnittbericht.

Folgende Gründe weswegen man das Video kürzte:

- Wegen der langen Lauflänge von insgesamt ca. 11:06 Minuten.
- Der letzte Teil beinhaltet keine Musik mehr.
- Die recht heftigen Tanzeinlagen und das zerstören von diversen Glasscheiben (dieser Grund, würde ich sagen, ist ein Hauptgrund für das zensierte Ende).


Woran man das ungeschnittene Video erkennen kann ist, dass am Anfang des Videos bei dem Schriftzug Black or White zusätzlich noch "The Complete Version" angegeben ist. Erst nach diesem Schriftzug haben die Sender das Video gespielt, den Schriftzug "Black or White" habe ich noch nie bei einem Musiksender gesehen.
( 3 Sec. )


Vergleich zwischen den Ausstrahlungen tagsüber bei diversen Musiksendern, und der nächtlichen Ausstrahlung.
00:06:22
Ab dieser Szene wurde meistens immer ausgeblendet und das Video ist somit zu Ende. Man sieht die Frau, die zuletzt vor der Kamera stand, und den Regisseur John Landis selber, man sieht noch ein wenig vom Studio.


00:06:23
Die Kamera macht einen Schwenk über das Studio. Weitherhin sieht man einen schwarzen Panther, der aus dem Studio hinausgeht und eine Treppe hinunterläuft.
( 24 Sec. )


00:06:47
Der Panther verwandelt sich in Michael Jackson, Michael zieht sich einen Hut an. Er geht ein Stück weiter und Licht springt an. Michael bleibt stehen, man sieht sein Gesicht in Großaufnahme.
( 15 Sec. )


00:07:02
Michael macht eine schnelle Handbewegung und bleibt wieder ungerührt stehen, in einer Spezialstellung. Eine Katze springt aus einer Mülltonne, Michael blickt in diese Richtung und geht auf der Straße weiter.
( 21 Sec. )


00:07:23
Er zieht sein Hemd aus der Hose und ein starker Wind kommt auf. Wieder Michael in Nahaufnahme. Dann fängt er an in typischer Manier zu tanzen, stept und klatscht in die Hände. Ein Aufschrei und sein bekannter Griff an den Schritt.
( 67 Sec. )


00:08:30
Michael geht weiter auf dem Bürgersteig und macht dort noch weiter mit seinen typischen Tanzeinlagen. Er tritt gegen eine Flasche (Bier?), wirft seinen Hut weg, geht zu dem Auto hin und zerschlägt 2 Autoscheiben. Die 2. Fensterscheibe hat ein Hakenkreuz draufgesprüht. Er springt auf das Auto und zerschlägt die Rückscheibe mit einem Gehstock, aur ihr steht "Nigger Go Home ". Er geht weiter auf das Dach und zerschlägt die Frontscheibe auch noch, auf der steht "No More Wet Backs". Auf dem Dach tanzt er mit heftigen und provozierenden Einlagen weiter (fasst sich in den Schritt). Er springt weiter auf die Motorhaube und reißt das Lenkrad heraus und schmeißt es gegen eine Fensterscheibe auf der steht "KKK Rules". Auf der Motorhaube macht er noch ein paar Beinbewegungen und er macht sich den Reisverschluss zu. Und springt vom Auto herunter.
( 58 Sec. )


00:09:28
Nun rennt er zu einer Mülltonne und schmeißt diese laut schreiend auch gegen eine Glasscheibe, hier erkennt man aber nicht, was auf die Scheibe draufgesprüht wurde.
( 4 Sec. )


00:09:32
Nebel kommt aus dem Gully, und er tanzt dort schreiend weiter. Die Kamera fährt dreimal zu ihm heran, er berührt sich in Extase und macht noch ein paar rythmische Bewegungen.
( 24 Sec. )


00:09:56
Michael rennt und bleibt stehen. Er dreht sich mehrere Male und läßt sich in eine Pfütze fallen. Er schreit wie am Spieß, man hört auch das Schreien einer Raubkatze. Er zerreißt sein T-Shirt. Ein Schild (auf dem "Royal Hotel" steht) fängt an, Funken zu sprühen. Michael schreit unter dem Funkenhagel weiter. Er hört kurz auf, sieht, dass das Schild noch hängt und schreit noch intensiver weiter, sodass das Schild auf den Boden fällt.
( 42 Sec. )


00:10:38
Michael schaut sich an, was er getan hat. Er schaut sich nochmal um und verwandelt sich wieder in den Panther. Man sieht den Panther auf der Straße gehen.
( 12 Sec. )


00:10:50
Die Kamera fährt zurück in das Wohnzimmer von der Simpsons, die Titelmusik "Black or White" wird wieder eingeblendet. Bart hüpft zu dieser Musik auf dem Sofa herum. Homer Simpson kommt herein und sagt sauer "Bart, turn off that noise." darauf Bart "Chill out dumb boy.". Homer nimmt die Fernbedienung und schaltet aus, man sieht Schneerauschen.
( 10 Sec. )


00:11:00
Als letztes sieht man nochmal Michael`s Gesicht und folgender Text ist eingeblendet: "Prejudice is Ignorance", was soviel heißt wie "Vorurteile sind Unwissenheit".
( 6 Sec. )
DVD Cover von dem Album Dangerous:

DVD Cover von den History Video Greatest Hits

Special Edition Cover von dem Dangerous Album

Kommentare

01.02.2007 04:33 Uhr -
Es sollte erwähnt werden, dass die Graffitis ("KKK Rules" etc.) erst nachträglich per Computer ins Bild eingefügt wurden um die Zerstörungswut besser zu erklären. Die Originalversion des Videos ist auf der VHS-Kassette "Video Greatest Hits - HIStory" enthalten. Auf der DVD mit demselben Titel ist allerdings die "Graffiti-Version".

19.07.2009 18:33 Uhr - Hakanator
2x
Hach ja, Michael Jackson... Auch er ist von uns gegangen, unglaublich. Bald gibt es keine guten Musiker mehr auf der Welt.

08.02.2010 00:47 Uhr -
war dasnich auch das Lied wo man im video verschiedene gesichter sieht??

03.04.2010 13:40 Uhr - Samachan
1x
Hat er Filzläuse, oder warum greift er sich ständig an den Schritt?

07.11.2010 03:58 Uhr - m0a9r1c1el
@Samachan
^^
würde ich auch gerne wissen warum er sich da dauernd rumfummelt xD

27.12.2012 14:02 Uhr - F1Animefan2
Ich denke mal weil es früher nunmal so angesagt war ;-)

Michael war/ist ein Star, der weiß schon was er tut.

*edit*
Es gehörte ja auch so zu seinen Bewegungen, man kannte ihn ja nicht anders ;-)
Michael Jackson wie er leibte und lebte eben.

Ich war zwar kein Fan von ihm, aber den Tod eines guten Menschen, egal welchen Landes bedauere ich generell immer.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der DVD (HIStory Greatest Video Hits)
Amazon.de


Monty Python's wunderbare Welt der Schwerkraft
Blu-ray 9,99
DVD 9,29



American Gods - Staffel 1
Blu-ray LE Steelbook 36,99
Blu-ray 26,99
DVD 22,99



Stratton
Blu-ray 15,99
DVD 13,99
Amazon Video 13,99

SB.com