SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware

Joy Ride 3: Road Kill

zur OFDb   OT: Joy Ride 3: Road Kill

Herstellungsland:USA (2014)
Genre:Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,21 (14 Stimmen) Details
01.10.2014
Blade41
Level 35
XP 30.707
Vergleichsfassungen
R-Rated
Label 20th Century Fox, DVD
Land USA
Freigabe R
Unrated
Label 20th Century Fox, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe
Alle Jahre wieder treibt Rusty Nail sein Unwesen und trachtet jungen Menschen nach dem Leben. Lief der erste Joy Ride, mit dem mittlerweile verstorbenen Paul Walker noch im Kino, doch als ein paar Jahre später das Sequel produziert wurde, kam dieses gleich auf DVD raus. Genauso wie der dritte Teil, welcher vor Kurzem veröffentlicht wurde. War der erste Film noch als Thriller konzipiert, gingen die Fortsetzungen in Richtung Splatter- und Folterkino. Dementsprechend hoch fielen dann auch die Freigaben in Deutschland aus: keine Jugendfreigabe. In beiden Fällen ungeschnitten und Unrated. Beim hier vorliegenden Joy Ride 3 spendierte 20th Century Fox sogar noch eine R-Rated-Fassung, welche in den USA vornehmlich für den Verleihmarkt vorgesehen ist. Denn nicht jede Videothekenkette nimmt Unrated-Titel in ihr Programm auf. Dabei wurde die R-Rated-Fassung großzügig bearbeitet. Sowohl bei der ausgedehnten Nacktszene am Anfang als auch bei den expliziten Gewalt- und Tötungsszenen gibt es jede Menge Änderungen zu vermerken. Im Detail im folgenden Schnittbericht nachzulesen.

Verglichen wurde die zensierte R-Rated-Fassung mit der unzensierten Unrated-Version, beide von 20th Century Fox.

Beide Fassungen unterscheiden sich an 37 Stellen:
15 Szenen mit alternativem Material
21 zusätzliche Gewaltszenen
1 zusätzlich Einstellung

Die Unrated-Fassung läuft 38,03 Sekunden länger als die R-Rated-Version.

0:54 Minuten
Candy sitzt auf dem Bett. In der Unrated-Fassung sind ihre Brüste deutlicher zu sehen, in der R-Rated-Version nicht.
kein Zeitunterschied

UnratedR-Rated


1:04 Minuten
Als Candy mit ihrem Freund rummacht, verwenden beide Fassungen einen anderen Bildausschnitt. Die Unrated ist hier natürlich expliziter was die nackte Haut angeht.
6,42 Sek. / 6,23 Sek.

UnratedR-Rated


1:11 Minuten
Wieder gibt es bei der Sexszene nur in der Unrated mehr von Candys Brüsten zu sehen.
kein Zeitunterschied

UnratedR-Rated


1:52 Minuten
Rob sucht nach einer neuen Graspfeife für seine Freundin. Und wieder: Die Brüste von Candy sind in der R-Rated kaum zu sehen.
kein Zeitunterschied

UnratedR-Rated


1:59 Minuten
Erneut ein anderer Bildausschnitt um die nackte Haut zu verdecken.
kein Zeitunterschied

UnratedR-Rated


2:05 Minuten
Das gleiche Spiel wie vorher.
kein Zeitunterschied

UnratedR-Rated


2:32 Minuten
In der Unrated sieht man Candy in ihrer kompletten Pracht auf dem Bett sitzen, in der R-Rated ist nur ihr Gesicht im Bild.
1,63 Sek. / 2,08 Sek.

UnratedR-Rated


2:33 Minuten
Rob ist etwas früher zu sehen.
0,42 Sek.



2:39 Minuten
Und schon wieder: Weniger nackte Haut in der R-Rated. In der UR ist der Busen von Candy wieder deutlich zu sehen.
kein Zeitunterschied

UnratedR-Rated


2:50 Minuten 504
Wieder verwenden beide Fassungen unterschiedliches Bildmaterial.
kein Zeitunterschied

UnratedR-Rated


4:14 Minuten
Als Rob das Nacktbild von Candy macht, gibt es in der R-Rated weniger explizites Bildmaterial.
kein Zeitunterschied

UnratedR-Rated


4:40 Minuten
Für die Freunde von nackten Frauen bietet die Unrated schon einen erheblichen Mehrwert: Candy funkt mit Rusty Nail, ihre Brust ist in der R-Rated jedoch nicht zu sehen.
kein Zeitunterschied

UnratedR-Rated


5:08 Minuten
Wieder harmloseres Bildmaterial für die prüdere R-Rated.
kein Zeitunterschied

UnratedR-Rated


5:21 Minuten
Alternatives Bildmaterial mit weniger Busen als Candy sich anziehen soll.
kein Zeitunterschied

UnratedR-Rated


5:27 Minuten
Das Bild wurde in der R-Rated wieder eingezoomt.
kein Zeitunterschied

UnratedR-Rated


10:39 Minuten
Der halbierte Körper von Rob rutscht unter dem Truck entlang.
0,38 Sek.



10:40 Minuten
Diverse Körperteile, welche sich auf der Straße verteilen.
2,33 Sek.



10:43 Minuten
Ein zerfetzter Oberkörper in Nahaufnahme.
0,54 Sek.



10:45 Minuten
Candys Kopf rollt über die Straße.
0,88 Sek.



45:41 Minuten
Austin verliert ein paar Finger.
2,13 Sek.



45:45 Minuten / 45:38 Minuten
In der Unrated-Fassung wird die Hand von den Motorblättern weiter zerfetzt. In der R-Rated ist nur der schreiende Austin zu sehen.
0,63 Sek. / 0,68 Sek.

UnratedR-Rated


46:06 Minuten
Die Finger seiner anderen Hand fallen zu Boden, während sie von den Rotorblättern abgetrennt werden.
1,75 Sek.



46:09 Minuten
Eine weitere Ansicht der sich nach und nach auflösenden Hand.
0,75 Sek.



46:27 Minuten
Austin verliert sein Gesicht.
1,08 Sek.



46:29 Minuten
Eine weitere Ansicht der Szene. Fleischfetzen fallen auf die Straße.
1,71 Sek.



46:32 Minuten
Rusty Nail hält den Kopf von Austin noch länger in die Rotorblätter.
4,84 Sek.



1:06:39 Minuten
Die Stange bohrt sich tiefer in den Körper von Bobby.
1,67 Sek.



1:06:47 Minuten
Das Metallteil nähert sich Bobbys Auge.
1,75 Sek.



1:06:53 Minuten
Eine Nahaufnahme von Boobys blutigem Mund.
1,17 Sek.



1:06:56 Minuten
Nahaufnahmen wie die Ketten und Stangen langsam das Gesicht von Bobby zerstören.
3,59 Sek.



1:07:05 Minuten
Noch eine explizite Nahaufnahme der Szene.
1,01 Sek.



1:07:09 Minuten
Bobbys Mund.
0,96 Sek.



1:07:12 Minuten
Das Teil dreht sich weiter in Bobbys Auge.
1,33 Sek.



1:07:15 Minuten
Die Ketten um Bobbys Gesicht ziehen sich fester zu.
3,5 Sek.



1:07:27 Minuten
Der zerquetschte Kopf von Bobby in Nahaufnahme.
2,92 Sek.



1:13:01 Minuten
Die Unrated zeigt, wie der Kopf von Mickey zerquetscht wird.
1,79 Sek.



1:23:32 Minuten
Der Oberkörper von Jewel zerschellt an der Brücke.
1,84 Sek.

Kommentare

01.10.2014 00:13 Uhr - DerPatevonAltHürth
DB-Helfer
User-Level von DerPatevonAltHürth 4
Erfahrungspunkte von DerPatevonAltHürth 265
Oh der scheint ja echt nicht ohne zu sein.

01.10.2014 00:20 Uhr - ~ZED~
5x
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Warum ich mir den Film angesehen habe, weiß ich auch nicht. Declan O Brien als Regisseur sollte eigentlich Abschreckung genug sein, aber naja.

Der für mich schlimmste Fehler passiert bereits nach 3,5 Minuten: Man sieht Rusty Nails Gesicht. Und somit ist auch die gesamte Spannung dahin, aber darum gehts hier bei Teil 3 offensichtlich sowieso nicht.

Man hat die üblichen uninteressanten Jünglinge, sinnloses Gequatsche während der Wartezeit, dann ein paar blutige Kills, die beinahe immer durch Rusty Nails Truck verursacht werden, und ansonsten eigentlich nichts was irgendwie erwähnenswert ist.
Würde höchstens 3 oder 4 Punkte geben...

01.10.2014 00:28 Uhr - wirsindviele
3x
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
Fand ihn nicht schlecht.
Aber wie der durch die FSK gekommen ist, bleibt mir schleierhaft. ^^

01.10.2014 08:13 Uhr - Silent Hunter
Da bin ich ganz bei wirsindviele. Ich hab ihn am WE geschaut und war doch angenehm überrascht. Gerade weil ich von O'Brien den Wrong Turn 3 gesehen habe und der is echt grauenhaft in den Effekten. Bis auf den schlechten CGI Krams unter dem LKW, doch zwar sehr einfache, aber handgemachte Effekte. Hat mich an die alten Fulci Sachen erinnert. Besser man sieht das es Latex oder ein Puppenkopf ist, als ein schlechter CGI Effekt der in die Szene kopiert wirkt.

01.10.2014 08:28 Uhr - Oberstarzt
1x
War klar, dass Candy stirbt ...

Ist doch in diesen Flicks immer so, dass barbusige Girls das Zeitliche segnen, und dass nackt Tatsachen wieder den Hauptgrund für ein Unrated ausmachen.

01.10.2014 11:41 Uhr - BloodyXX
User-Level von BloodyXX 2
Erfahrungspunkte von BloodyXX 55
Der 3 Teil hat mich etwas enttäuscht da das Flair einfach nicht mehr vorhanden ist. Billiger Road Movie im Sinne von Rest Stop etc. Ob ich mir so ne Junkie-Schlampe direkt in der Eröffnungssequenz nackt antun muss... ich weiß es nicht. Teil 1 war für mich grandios und setzte sich ab von den Massen an schlechten Road-Kill Movies aber das hier ist Allerweltsbrei 5/10

01.10.2014 12:30 Uhr - Eisenherz
2x
Teil 1 war echt gut, so lange Rusty noch eine gesichtslose, nicht greifbare Gefahr im Funkgerät war. Sobald er aber sichtbar agiert hat, war für mich alle Spannung raus.

01.10.2014 14:02 Uhr - Tom Öozen
DB-Helfer
User-Level von Tom Öozen 13
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.808
Die FSK hatte nen guten Tag. Die harten Splatterszenen liessen mich auch staunen. Und so schlecht war der echt nicht, wie manche den runterputzen. Überdurchschnittlicher Highwaysplatterthriller mit guten Spannungsbögen.
6/10. Nicht mehr, nicht weniger!

01.10.2014 18:48 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Ich mochte ihn etwas lieber als den zweiten Teil, das ist aber auch kein Kunststück. Letztendlich ist das hier auch nicht mehr als eine von vielen DTV-Fortsetzungen erfolgreicher Kinofilme, die zwar mehr nackte Haut und Gewalt zeigen, dafür aber in allen anderen Bereichen große Rückschritte im Vergleich zum Original machen.

Den Kill bei 1:23:32 Min. fand ich aber unendlich geil. ^^

01.10.2014 19:36 Uhr - killahiso
Ich schaue mir lieber Teil 1 was jetzt 13 Jahre auf dem Buckel hat Tausend mal lieber an als diesen Schrott hier.
Dieser unnötige dritte Teil muss wie das Ende vom Film auf dem Schrottplatz landen.

01.10.2014 19:51 Uhr - ugurano
war ja immer so das teil 1 immer am besten ist, und die restlichen nur noch abzocke sind.

01.10.2014 20:48 Uhr - Tom Öozen
1x
DB-Helfer
User-Level von Tom Öozen 13
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.808
01.10.2014 19:51 Uhr schrieb ugurano
war ja immer so das teil 1 immer am besten ist, und die restlichen nur noch abzocke sind.

Da muss ich dich verbessern; auch da wurden schon Ausnahmen geschrieben:
Terminator 2 war definitiv besser als der Erstling! ;-)

01.10.2014 21:04 Uhr - Tom Cody
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 18
Erfahrungspunkte von Tom Cody 6.615
01.10.2014 20:48 Uhr schrieb Tom Öozen
01.10.2014 19:51 Uhr schrieb ugurano
war ja immer so das teil 1 immer am besten ist, und die restlichen nur noch abzocke sind.

Da muss ich dich verbessern; auch da wurden schon Ausnahmen geschrieben:
Terminator 2 war definitiv besser als der Erstling! ;-)


Korrekt! So einfach kann man's halt nicht verallgemeinern. Wie wäre es mit:
FÜR EIN PAAR DOLLAR MEHR
ALIENS
SPIDERMAN 2 (Sam Raimi's)
X-MEN 2
CAPTAIN AMERICA- THE WINTER SOLDIER
DER PATE 2
MAD MAX - THE ROAD WARRIOR
EXPENDABLES 2
usw. usw.

ggf. auch:
HERR DER RINGE- DIE ZWEI TÜRME
STAR WARS - DAS IMPERIUM SCHLÄGT ZURÜCK
etc.

01.10.2014 22:44 Uhr - Entertainmentz
DB-Helfer
User-Level von Entertainmentz 8
Erfahrungspunkte von Entertainmentz 930
Einige harten Stellen sind Uncut, aber hauptsache Brüste sind nicht im Bild zu sehen. Die FSK ist doch bescheuert.

01.10.2014 23:46 Uhr - KarateHenker
2x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
01.10.2014 22:44 Uhr schrieb FilmeTV
Einige harten Stellen sind Uncut, aber hauptsache Brüste sind nicht im Bild zu sehen. Die FSK ist doch bescheuert.


Hä? Einleitung gelesen?

02.10.2014 04:53 Uhr - Critic
Unterhaltsame, fiese Kills. Da bleib ich lieber von der Autobahn fern.
Aber ernsthaft - war Joy Ride wirklich 3 Teile wert?!

02.10.2014 13:57 Uhr - Martyrs666
1x
DB-Helfer
User-Level von Martyrs666 4
Erfahrungspunkte von Martyrs666 285
Fand den eigentlich eher Durchschnitt, aber durch die richtig guten Splatterszene doch sehr unterhaltsam! Allerdings frage ich mich, warum die Wrong Turn Fortsetzungen und viele andere Filme von der FSK abgelehnt werden, und hier breit ausgewalzte, sehr harte Kills eine Freigabe bekommen? Ach ja, ich vergaß, ich bin ja davon ausgegangen, dass die FSK einheitliche Regeln bei der Bewertung von Filmen besitzt und nicht jedes Gremium macht, was es will! 😏

16.06.2015 09:49 Uhr - ghostdog
Dass man in der R-Rated Version von der häßlichen Crackschlampe am Anfang nicht ganz so viel zu sehen bekommt ist locker zu verkraften.
Diese total überdrehte, ultrahysterische Bitch nervte mich gleich zu Beginn schon tierisch ab.

Was aber sonst in der R-rated Fassung geschnitten wurde, ist ja eigentlich all das, was JOY RIDE 3 sehenswert macht. Weder die Story noch die Darsteller sind i-wie besonders interessant. Einzig und allein die paar Splattereien lohnen den Kauf der DVD. Wenigstens ist der Film in Deutschland uncut veröffentlicht worden.


kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Countdown Copenhagen - Staffel 1
Blu-ray 25,99
DVD 19,99



Unlocked
Blu-ray 15,99
DVD 12,99
Amazon Video 13,99



Jack Ketchums Evil
Blu-ray LE FuturePak 16,49
Amazon Video 9,99

SB.com