SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Air Force One

zur OFDb   OT: Air Force One

Herstellungsland:USA (1997)
Genre:Action, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,77 (52 Stimmen) Details
19.01.2013
Eiskaltes Grab
Level 34
XP 29.307
Vergleichsfassungen
Kabel 1 ab 12
Label Kabel 1, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 12
Laufzeit 110:03 Min. (ohne Abspann) PAL
FSK 16
Label Buena Vista / Touchstone, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 113:34 Min. (ohne Abspann) PAL
Verglichen wurde die gekürzte Kabel 1-Fassung ab 12 (14.01.13) mit der ungekürzten Nachtwiederholung.

Es fehlten 3 Minuten und 29,5 Sekunden bei 29 Szenen.

mehr Informationen zu diesem Titel

Der mit dem Fallschirm heruntergleitende Soldat erschießt eine weitere Wache.
2 Sek


Länger zu sehen, wie die Soldaten den Flur entlangrennen und dabei eine Wache erschießen.
8,5 Sek


Draußen werden zwei weitere Wachen erschossen.
4 Sek


Der zweite Agent bekommt ein Kopfschuss. Als der dritte Agent erschossen wird, fehlt der blutige Einschuss in der Brust.
2 Sek


Der Terrorist erschießt einen Agenten.
3 Sek


Eine Frau wird angeschossen. Ein Agent eilt gleich zu ihr hin.
2 Sek


Das Feuergefecht zwischen Agenten und Terroristen wurde etwas gekürzt.
11 Sek


Ein Agent rennt auf die Familie des Präsidenten zu und will sie in Sicherheit bringen. Er wird jedoch vor ihren Augen erschossen.
4 Sek


Die Agenten und die Terroristen liefern sich noch eine Schießerei. Ein paar werden dabei erschossen.
17 Sek


Ivan schießt dem Co-Piloten in den Rücken.
2 Sek


Der nationale Sicherheitsberater bekommt einen Kopfschuss.
1,5 Sek


Ivan streicht der Tochter des Präsidenten noch über das Gesicht und verpasst ihr anschließend einen Kuss auf die Stirn.
12 Sek


Der Präsident wirft den Terroristen zu Boden. Nachdem dieser zu Boden gelandet ist, schießt er noch auf den Präsidenten, der sich allerdings noch rechtzeitig in Deckung bringen kann. Der Terrorist begibt sich wieder zu dem Präsidenten und beide prügeln aufeinander ein.
22 Sek


Der Präsident würgt den Terroristen länger. Anschließend bricht er ihm das Genick.
11 Sek


Die Einstellung von der Tochter und der Frau des Präsidenten fehlt.
3 Sek


Ivan hält Melanie die Pistole an den Kopf.
Ivan: Aber sie zittern ja! Wovor haben sie Angst?
Er hält ihr das Funktelefon vor den Mund.
Melanie: Das sie mich erschießen! Und ich will nicht sterben!
15 Sek


Es fehlt die Einstellung von Melanie mit der Waffe am Kopf sowie der Frau des Präsidenten.
3 Sek


Kurz nachdem Melanie erschossen wurde, sieht man noch die Frau und die Tochter des Präsidenten weinend in ihren Armen liegen.
4 Sek


Eine Geisel stürzt ohne Fallschirm schreiend in die Tiefe.
6 Sek


Der Präsident hängt länger an der Laderampe, während ein Besatzungsmitglied nach draußen befördert wird.
3,5 Sek


Ivan bedroht den Präsidenten mit der Waffe. Dann richtet Ivan die Waffe auf die Familie des Präsidenten drauf und will von ihm wissen, wer am Leben bleiben soll. Anschließend befördert Ivan den Präsidenten zu Boden und richtet wieder seine Waffe auf ihn. Der Präsident meint darauf, das er das doch garnicht will, sondern er was bestimmtes möchte.
26 Sek


Der Terrorist wird von den Kugeln getroffen.
1 Sek


Der Präsident erschießt noch den am Boden liegenden Terroristen.
5 Sek


Der Präsident wickelt den Gurt dreimal um den Hals von Ivan herum.
12 Sek


Der um den Hals gewickelte Gurt drückt noch Ivan die Luft ab, nachdem der Präsident desen Fallschirm geöffnet hat. Er packt Ivan, wünscht ihm einen guten Flug und lässt ihn los. Ivan wird weiter nach hinten gerissen und bekommt dabei sein Genick gebrochen.
9 Sek


General Radel wird noch von mehreren Kugeln getroffen.
4 Sek


Der Pilot schreit noch, bevor er von der Rakete getroffen wird.
3 Sek


Caldwell torkelt angeschossen auf den Verräter zu. Dieser verpasst ihm eine weitere Kugel. Danach richtet der Verräter seine Waffe auf den Präsidenten drauf.
9 Sek


Die Kamera fährt auf den schreienden Verräter im abstürzenden Flugzeug drauf.
4 Sek
Ungekürzte FSK 16-DVD von Buena Vista / Touchstone .

Kommentare

19.01.2013 00:16 Uhr - Oberstarzt
4x
Obwohl's eigentlich hurrapatriotischer, auf Ford zugeschnittener Müll ist, fand ich den doch recht unterhaltsam mit ziemlich straighter Action !

19.01.2013 00:23 Uhr - schmierwurst
1x
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Kein schlechter Film. War damals ein Blindkauf, aber hat mich positiv überrascht.

19.01.2013 00:42 Uhr - Astonmartin
5x
....Guter Film. Währe da nicht die unfassbar schlecht animierte Flugzeugabsturz Szene am Ende.
Petersens schlechtester. Der Score von Altmeister Jerry Goldsmith ist aber wie immer sensationell.

19.01.2013 00:43 Uhr - X-Rulez
Ein Präsident, der im wahrsten Sinne des Wortes selbst Hand anlegt und die bösen Ostblock-Terroristen praktisch im Alleingang plattmacht, dabei aber trotzdem noch der sympathische und gerechte Ehemann und Vater einer amerikanischen Standardfamilie ist und auch bleibt. Also der personifizierte Traum eines jeden Amerikaners.
Trotz dem lächerlichen Szenario unterhaltsamer Film mit guten Actioneinlagen.

19.01.2013 01:06 Uhr -
1x
Solide Action mit Harrison Ford den ich einfach mag. Der Film gehört für mich in die Reihe der Actionfilme aus den neunziger Jahren. Gleich hinter solchen Größen wie The Rock, Face Off und Con Air.

19.01.2013 01:18 Uhr - DON
3x
Unterhaltsamer Müll, aber mit Dr Jones als Präsident muss man mit sowas rechnen ;D

19.01.2013 02:10 Uhr - Tobayashi
1x
@Astonmartin
Petersens Schlechtester? Du hast wohl Poseidon noch nicht gesehn...

Fand den Film immer ziemlich lahm, da im Grunde eine Stirb Langsam Kopie, wie sie zu Hunderten existieren. Sicher technisch und schauspielerisch auf hohem Niveau umgesetzt, aber es ist eben was es ist. Und der Patriotismushammer ist allgegenwärtig, was mich eigentlich immer abtörnt.
Wäre interessant wenn Petersen den Film zu Obamas Zeiten gedreht hätte. Mit Will Smith in Shaft-Manier oder so... XD

19.01.2013 08:31 Uhr - Jerry Dandridge
@Tobayashi: Ja das wäre toll. Stellt euch mal den Titelsong eines solchen Filmes vor:

Who's the black private dick
that's a sex machine to all the chicks?
Obama!
You're damn right

19.01.2013 11:21 Uhr - Jack Bauer
3x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Über den ätzenden Hurrapatriotismus darf man sich - wie bei vielen ähnlichen Produktionen auch - zurecht ärgern, aber an der Action gibt es wenig auszusetzen und richtig spannend ist es dazu ja auch noch (für eine solche Produktion heute längst keine Selbstverständlichkeit mehr). Dazu macht der Film immerhin keine Gefangenen und geht in den richtigen Szenen auch mit der erforderlichen Härte zu Sache. Ich habe den vor ein paar Wochen erst nach vielen Jahren wieder auf DVD gesehen und mich gewundert, wie rabiat die Shootouts ausgefallen sind. Eines steht jedenfalls fest: würde AIR FORCE ONE heute gedreht werden, wäre er ein komplett anderer, in vielerlei Hinsicht schlechterer Film.

Und da hier bisher überraschenderweise nur Harrison Ford erwähnt wurde: Gary Oldman hat mal wieder einen ganz formidablen Fiesling beigesteuert. Wie der im O-Ton abgeht, als die Piloten dabei sind, das Flugzeug zu landen und er weiß, dass sie geliefert sind, sobald die Maschine steht, muss man gehört haben. ^^

19.01.2013 14:27 Uhr - Major Dutch Schaefer
Sorry, der Film geht gar nicht!!! Nichtmal als Edel-Trash mit (normalerweise) sehr guten Schauspielern...da machen selbst gut gemachten Shootouts und/oder Action-Szenen nichts mehr wett.
Der Film ist zunächst mal eine an Frechheit grenzende Die Hard Kopie und der Patriotismus ist mehr als fragwürdig und für einen normal denkenden Menschen kaum zu ertragen.

Das vermeintliche Highlight des Films ist der Absturz der 47 am Schluss. Das gehört mit Abstand zum lachhafsten, was ich jemals in einem Big Budget Spielfilm gesehen habe.
Wenn er schon am kopieren ist, hätte sich Petersen mal lieber auf seine alten FX-Partner aus das Boot berufen und den Absturz eines Modells wie in Stirb langsam 2 inszeniert. Das war (und ist) noch heute richtig fett anzusehen.

Air Force One ist mit Abstand sein schlechtester Film...das ist meiner Meinung nach nichtmal mehr eine Frage des Geschmacks, da einfach zuviele Fakten gegen den Film sprechen. Poseidon hatte zwar auch Schwächen, aber das ist bei Katastrophen-Film ja eigentlich nichts Neues. Das Genre mag man oder nicht.

19.01.2013 14:37 Uhr - Evil Wraith
Und nun den SB. zum Sequel - Bear Force One :-D .

19.01.2013 15:11 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
patriotischer Nonsens, den man sofort wieder vergessen kann. Außer drei vier guten Actionszenen hat der Film nichts zu bieten.

19.01.2013 15:47 Uhr - Thrax
Ich find den Film eigentlich auch ganz cool. Fand das Flugzeugsetting ganz gut genutzt, Gary Oldman war wieder genial und hat Ford locker die Show gestohlen. Die Action ist geradlinig und ohne große Kompromisse inszeniert und recht spannend war das ganze teilweise auch. Und der Patriotismus...na ja...mich stört der komischerweise null. Für mich ganz einfach, gutes, durchschnittliches und unterhaltsames Action-Fast-Food für zwischendurch.

Meine mich aber erinnern zu können, dass der Film für die 12er Version im Kino damals nicht ganz so rabiat gekürzt wurde wie die Version hier. Bis auf wirklich die härtesten Gewaltspitzen blieb die Action meist ziemlich unangetastet. Ich meine sogar das selbst der Kopfschuss beim Sicherheitsberater drin war. Kann mich aber auch irren, das ist ja schon einige Zeit her das der Film auf der großen Leinwand lief.

19.01.2013 16:36 Uhr - Topf
1x
herrlich doof und voller action :D

19.01.2013 19:26 Uhr - Chop-Top
Ich mag den Film auch. Ist zwar plump und hohl, aber dennoch unterhalstam.

In der gekürzten FSK 12-Kinofassung hat damals übrigens bei weitem nicht so viel gefehlt.

19.01.2013 19:55 Uhr - AkiRawOne
Da war ich als 9 Jähriger im Kino.

19.01.2013 23:07 Uhr - Astonmartin
@ Tobayashi
Da hast Du recht, den hatte ich vergessen. Was ein gutes Zeugnis davon ist, was ich von diesem Film halte. Petersens Zweit schlechtester. Dicht gefolgt von The Perfect Storm, der war auch nicht berauschend. Aber wiederum gilt: Der Soundtrack von Poseidon wie auch von Der Sturm ist Spitze.
Wirklich gelungene Werke von Petersen sind -zumindest in meinen Augen-:
- Das Boot
- Die Unendliche Geschichte
- Outbreak
- In the Line of Fire
- Troy
Aber auch Seine Tatort Beiträge wahren -sind- geil.

21.01.2013 09:34 Uhr - Spoox
Am besten fand ich Gary Oldman. Klasse Rolle, die er sehr überzeugend dargestellt hat.

Insgesamt ein ganz guter Film, allerdings fand ich einige Szenen nicht so toll, bzw. glaubwürdig, z.B. als der "Top Gun" Pilot sich heldenmutig zwischen Rakete und Air Force One manöveriert.

26.07.2013 16:25 Uhr - The 6th Cense
User-Level von The 6th Cense 1
Erfahrungspunkte von The 6th Cense 3
Ich hab die FSK 12 gesehen und fand diese auch noch sehr blutig. Der Film an sich ist nicht der originellste und spannenste, aber gut ist er!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten FSK 16-Blu-ray.

Amazon.de


The Autopsy of Jane Doe
Blu-ray 13,99
DVD 12,99



Das Belko Experiment
Blu-ray 17,49
DVD 14,99



Jack Ketchums Evil
Blu-ray LE FuturePak 16,49
Amazon Video 9,99

SB.com