SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware
zur OFDb   OT: Settima Donna, La

Herstellungsland:Italien (1978)
Genre:Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,00 (5 Stimmen) Details
30.06.2003
Leatherface666
Level 14
XP 3.200
Vergleichsfassungen
ungeprüft ofdb
Freigabeungeprüft
FSK 18 ofdb
Die geschnittene Star Fassung ist im wunderschönen WS Format, weist aber gegenüber der Action Fassung Filmrisse
auf. Was auf ein anderes Master hinweist. Diese Filmrisse wurden nicht berücksichtigt.



Video Star (WS) Junge Mädchen zur Liebe gezwungen: 1:19:49 (ohne Abspann)



Action (Lbx): 1:24:20



Meldungen:
Verflucht zum Töten auf Blu-ray (12.10.2014)

mehr Informationen zu diesem Titel

2:19
Ein Angestellter will den Alarmknopf drücken. Dann kommt einer der Gangster mit der Waffe auf ihn zu und schlägt ihn nieder.
Filmriss??? Der Schlag ist zu sehen.
2sec

8:52
Einer der Gangster, schlägt länger eine Frau. Danach erschlägt er sie mit einem Bügeleisen.
15sec


8:59
Er hält das blutverschmierte Bügeleisen länger in der Hand.
2sec

9:26
Das Gesicht der Frau ist in Großaufnahme zu sehen.
3sec


11:35
Als einer der Gangster (Marc) eine Frau (Elisa) im oberen Stockwerk des Hauses vergewaltigen will, sticht diese ihm einen Stielkamm in die Leiste.
Es fehlt eine Nahansicht und eine Ansicht von oben.
4sec


25:42
Es fehlt ein kurzer unwichtiger Dialog zwischen den Gangstern. Es geht um die Kirche.
13sec

26:46
Schwester Christa werden die Kleider vom Leib gerissen. Plus Gegenschnitte auf die Männer, die grinsend zugucken.
28sec


30:30
Die Schwester wird etwas länger bedrängt und geküsst.
1sec


36:09
Ein Typ fasst einer Frau langsam zwischen die Beine.
9sec


41:14
Lugie wird von hinten in Zeitlupe vergewaltigt.
46sec


41:21
Dito. + Gegenschnitte auf die Gangster.
49sec


1:06:16
Elisa wird unter den Rock gegriffen. Marc guckt dabei zu.
8sec


1:07:35
Während Marc auf Elisa zuhumpelt, reißt sein Kollege ihr den Rock auf. Dann ist wieder Marc zu sehen.
Alles in Zeitlupe. (Wie Marc Aufsteht wird in der alten Fassung zwei mal gezeigt)
11sec


1:08:14
Marc nähert sich Elisa mit dem Stock. Er ist in Großaufnahme zu sehen und es wird angedeutet, dass er ihr den Stock unten
reinschiebt.
13sec


1:10:39
Es fehlt eine Einstellung der toten Elisa.
6sec


1:15:57
Schwester Christa schießt einem Gangster in den Kopf.
Es fehlt wie er langsam zusammenbricht.
Das Umkippen ist wieder zu sehen.
6sec

1:18:18
Nachdem Mathilda den Blonden angeschossen hat, fehlt wie er sich den blutenden Bauch hält.
Als er sein Messer aufmacht setzt die Star Fassung wieder ein.
6sec


1:10:48
Er wird von den Mädelz mit Knüppeln in Zeitlupe zusammengeschlagen.
48sec


1:18:56
Dito
4sec



Kommentare

26.11.2008 15:30 Uhr - MUSTANG
Ziemlich harmloser Film. Hatte mir auch mehr erhofft, immerhin kann man ihn mit thematisch ähnlichen Filmen wie LAST HOUSE ON THE LEFT und DER SCHLITZER vergleichen. Da kommt er aber nicht ran. Zu belanglos und einfach nicht so packend wie obrige Titel. Keine unbedingte Empfehlung aber insg. anschaubar. (6,5)

13.10.2014 10:53 Uhr - burzel
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 858
26.11.2008 15:30 Uhr schrieb MUSTANG
Ziemlich harmloser Film. Hatte mir auch mehr erhofft, immerhin kann man ihn mit thematisch ähnlichen Filmen wie LAST HOUSE ON THE LEFT und DER SCHLITZER vergleichen. Da kommt er aber nicht ran. Zu belanglos und einfach nicht so packend wie obrige Titel. Keine unbedingte Empfehlung aber insg. anschaubar. (6,5)


das kann kaum funktionieren, denn iin Last House.... steht immer damit in Verbindung, dass die Täter mit Angehöruigen der Opfer kionfrontiert werden; das ist hier nicht der Fall. Und nur wegen des deutschen/amerikanischen automatisch diese Verbindugn zu ziehen, ist etwas gewagt, denn der Film steht damit nicht in Verbindung.

Er erinnert mich eher an Filme wie Oasis of Fear oder Almost Human oder Being 20, wo das Töten recht willkürlich bzw. zur Verhinderung der Wiedererkennung geschieht....

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Alien



Jack Reacher: Kein Weg zurück
Blu-ray LE Steelbook 26,99
4K UHD Blu-ray 25,90
Blu-ray 16,49
DVD 14,99
Amazon Video 13,99



The Monster
Blu-ray 16,99
DVD 14,49
Amazon Video 11,99

SB.com